SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Lords of the Fallen uncut PEGI inkl, Soundtrack + 3 DLCs garantiert unzensiert ab 45,99€ bei gameware Assassins Creed: Unity uncut PEGI garantiert unzensiert + Steelbook + DLC ab 47,99€ bei gameware
OT: Total Carnage

Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,50 (2 Stimmen) Details
26.06.2007
DarkChojin
Level 9
XP 1.094

LordAnubis
Level 5
XP 305

Vergleichsfassungen
Super Nintendo
LandUSA/Europa
Arcade
LandWeltweit
Story
In Total Carnage herrscht Krieg. Der Feind in diesem Spiel, General Akhboob, hat eine Armee aus Mutanten erschaffen und hält amerikanische Bürger als Geiseln. Als Captain Carnage (Spieler 1) und Major Mayhem (Spieler 2) muss man in dessen Basis eindringen, die Geiseln befreien und den General gefangen nehmen.

Ed Boon, der Schöpfer von Mortal Kombat, hat seine Stimme dem bösen General Akhboob geliehen. Dieser beschimpft den Spieler u.a. mit Sprüchen aus Smash T.V. (dem Quasi-Vorgänger von Total Carnage).

Die Spielversionen
Das Game ist nur auf Spielautomaten und Amiga unzensiert. Für das Super Nintendo mußte Midway Games Blut- und Gore-Effekte entweder umfärben oder entfernen. Weiterhin wurde auch der Geiselbefreiungsvorgang verändert und die Bildschirmtexte entschärft.
Alle Versionen von Total Carnage sind aufgrund von Inhaltsgleichheit indiziert.

Verglichen wurde die Spielautomaten-Version (rev LA1 03/10/92) mit der regulären US-SNES Version.

Arcade:Super Nintendo:

mehr Informationen zu diesem Titel

Gewalt
Das Blut wurde grün eingefärbt.

Arcade:Super Nintendo:


Wenn man Gegner mit dem Raketenwerfer beschießt, fliegen normalerweise deren Körperteile durch die Gegend. In der SNES-Version lösen sich die Gegner nur grün auf.

Arcade:Super Nintendo:


Eine Todesart des Helden beinhaltet, das er mit einem großen Loch im Torso durch die Luft geschleudert wird (z.B. wenn man auf eine Landmine tritt). In der SNES-Version hat er kein Loch im Bauch.

Arcade:Super Nintendo:


Zerstört man ein Fahrzeug, so springen aus diesem brennende Fußsoldaten heraus. In der SNES-Version wurde diese "lebenden Fackeln" grün/dunkelrot gefärbt.

Arcade:Super Nintendo:


Es wurde eine Zwischensequenz zensiert. In der unzensierten Version versucht ein Soldat einen Hilferuf abzusetzen, währendessen taucht langsam hinter ihm ein dicker Mutant auf. Der Mutant frisst den Soldaten daraufhin.
In der SNES-Version wurde aus dem Soldaten ein Nachrichten-Van (?), dieser wird ebenfalls gefressen. Die Ausrufe des Generals "Great Scott!" und "Send in the Doomsday Squad!" sind in der SNES-Version nur als Sprachausgabe zu hören. Der normalerweise darauf folgende Bildschirmtext

"Enter General Akhboob's bio-nuclear facility and hunt him down like a dog!"

wurde ebenfalls entfernt.

Arcade:Super Nintendo:



Geiseln
Geiseln machen in der unzensierten Version u.a. mit "Help me!" oder "Save me!" auf sich aufmerksam. Es gibt viele unterschiedliche Geiseltypen wie z.B. Soldaten, spärlich bekleidete Frauen, ältere Männer, Wissenschaftler, etc.
In der SNES-Version hingegen gibt es u.a. keine Soldaten und vollgeschleimten Geiseln mehr. Weiterhin bleiben die Geiseln hier komplett stumm.

Arcade:Super Nintendo:



Dialogzensur
Wie eingangs bereits erwähnt wurden einige Bildschirmtexte für die SNES-Version entschärft.

Arcade:Super Nintendo:
- fehlt -


Arcade:Super Nintendo:

Akhboob sagt nach obiger Sequenz noch "You suck at this game!" (Sprachausgabe). In der SNES-Version wurde daraus "You will die!" (was für Nintendo-Verhältnisse aber auch noch ziemlich grenzwertig ist). Weiterhin fehlt in der SNES-Version die darauf folgende witzige Texteinblendung:

"All Smash T.V. Players should quit now and flee from this machine."

(in Anspielung auf den NOCH höheren Schwierigkeitsgrad als in Smash T.V.)


1. Level, Bossgegner
Gleich im ersten Level trifft man auf einen sehr harten Endboss, eine Art "Terminator-Teufel" namens "Orcus". In SNES-Version wurde der Kopf verändert, so das Orcus weniger teuflisch aussieht (eher wie ein Goblin).

Während man ihn bekämpft nimmt der Körper des Endgegners sichtlich Schaden. In der SNES-Version wurde dabei das Blut blau eingefärbt. Auch ansonsten fehlen weitestgehend alle Effekte. Fairerweise sei gesagt, das das SNES ohnehin nicht in der Lage war, einige dieser Effekte darzustellen.

Die verschiedenen Stufen der Zerstörung in der unzensierten Version:

  • 1. Stufe: 1. Arm fängt Feuer
  • 2. Stufe: Der Arm fällt ab
  • 3. Stufe: 2. Arm fängt Feuer
  • 4. Stufe: Der Arm fällt ab
  • 5. Stufe: Ein Auge von dem unteren Biest fällt heraus
  • 6. Stufe: Das 2. Auge fällt hinaus
  • 7. Stufe: Der obere Kopf explodiert
  • 8. Stufe: Der Oberkörper explodiert
  • 9. Stufe: Das untere Biest explodiert

Alles begleitet von entsprechend großen Blutfontänen.

Im Anschluss kommt General Akhboob mit einem Jeep angefahren und beschimpft den Spieler... zumindest in der unzensierten Version. Dies wurde in der SNES-Version übrigens an allen Stellen entfernt (später fährt General Akhoob nämlich mitten in den Levels pöbelnd am Spieler vorbei).

Arcade:Super Nintendo:



2. Level, "Bossgegner"
Am Ende des zweiten Levels wird man von Akhboob's Fußsoldaten gefangen genommen (dies lässt sich nicht vermeiden). Nun erscheint folgender Bildschirmtext:

"You have survived this far. I am impressed. Can you last to see the shocking conclusion?"

Es folgt eine Sequenz, in der der Hauptcharakter nach einem zynischen Kommentar von Akhboob auf dem elektrischen Stuhl landet und man die anschließende Tortur per Tastengehämmere überleben muss. Schafft man dies nicht, so brutzelt der Hauptcharakter bis auf das Skelett nieder. Dem verkohlten Skelett fällt letztendlich noch der Schädel ab und es kippt vorne über.
Unabhängig davon ob man den elektrischen Stuhl überlebt oder nicht hat man das Level danach abgeschlossen.
In der zensierten SNES-Version fehlt diese Sequenz komplett. Das Level endet direkt nach der Diamanten-Bonusrunde.

(Bilder nur aus der unzensierten Version)




3. Level, Endgegner
Die ersten paar Phasen des Endkampfes gegen General Akhboob sind in beiden Versionen identisch. Die Unterschiede beginnen nach Phase 1 des großen Akhboob-Kopfes. In der unzensierten Version zieht sich der große Akbhoob-Kopf wenn die Energieleiste leer geschossen wurde kurz zurück nur um danach als ein großer Adolf Hitler-Kopf zurückzukehren! Dieser beschimpft den Spieler während des Kampfes u.a. mit "Blutrache!", "Bekriegen!" oder "Be mein Herr!". Dies wird in typischer Hitler-Manier hinausgeschrien. Hat man diese 2. Phase überstanden, so zieht sich der Hitler-Kopf zurück und kehrt danach als großer gehäuteter Schädel zurück.
In der zensierten SNES-Version wird die Hitler-Phase direkt übersprungen, sofort nach dem großen Akbhoob-Kopf kommt der gehäutete Schädel. Dieser wurde zudem noch grün eingefärbt, auch die Blutfontäne nachdem man ihn besiegt hat fehlt.

Arcade:Super Nintendo:



Outro
Der Abspann unterscheidet sich drastisch in beiden Versionen.
Während die SNES-Version den humanen Weg geht und das Spiel damit endet, das General Akhboob im Gefängnis landet (er sagt zum Schluss noch "See if I care..."), kommt er hingegen in der Automaten-Version auf den elektrischen Stuhl (Texteinblendung: "You have captured General Akhboob! Fry the Scumbag!"). Diese Szene läuft ähnlich ab wie die elektrischer Stuhl-Szene am Ende von Level 2. Entsprechend wurden dann natürlich noch im Outro-Text eine Textstelle abgeändert (Arcade: "Congratulations! You fried the hell out of that jerk! Great job!" ; SNES: "You captured General Akhboob and put that jerk behind bars!").

Arcade:Super Nintendo:


Nach der obigen Endsequenz treten die Helden den Weg zum sog. "Pleasure Dome" an. Hat man alle im Spiel vorkommenen Schlüssel gesammelt (220 in der Automaten-, 120 in der SNES-Version), so dürfen die Helden den "Pleasure Dome" betreten. Hier treffen sie dort auf ein paar nette Damen und die Helden aus Smash T.V. In der SNES-Version hat man die Statuen der nackten Frauen vor dem "Pleasure Dome" entfernt (roter Kreis). Ob das letzte Bild der Arcade-Version so in der SNES-Version enthalten ist, wage ich zu bezweifeln, kann es aber nicht mit Gewissheit sagen (es ist extrem schwer alle Schlüssel in Total Carnage zu sammeln, die Endsequenz im "Pleasure Dome" ist in der Automatenversion aber per Passwort erreichbar, ergo kann hierzu Bildmaterial geliefert werden).

Arcade:Super Nintendo:
Kommentare
23.05.2007 00:21 Uhr - ferox
sieht sehr interessant aus! guter SB!
gabs das spiel für neo geo oder nur in der spielhalle?
mame ist doch sowas wie ein gerät um platinen abzuspielen oder?

23.05.2007 02:26 Uhr - Snooper
Boahhh....mir geht ein Herz auf!
Das waren noch goldige Zeiten.VIEEEELEN DANNNK für den SB!
Habe das Spiel schon vergessen gehabt.Bis heute!
Kenne beide Versionen.Hatte in Dänemark in ner Spielhalle das Game oft gezockt und war später im Besitz der SNES Version.Allerdings viel mir der Gore Unterschied damals nicht wirklich auf.


23.05.2007 03:50 Uhr - LordAnubis
Ich wollte es mal durchgespielt haben nur wie zerstöre ich das dicke eisentor mit einer bombe? spiel die arcade version...

zwischen der arcade und snes version liegen welten!!

23.05.2007 04:41 Uhr - prince2k2
ich hab noch einen alten Amiga 500 bei mir stehen. hach das waren noch zeiten...

23.05.2007 09:21 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Guter SB. Ach ja die guten alten Spielehallen , House of the Dead etc. das waren noch zeiten. Aber viele dieser Spiele kommen jetzt für die Konsolen ( für Microsoft points oder Wiipoints) raus.

23.05.2007 12:21 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.094
Das Game sieht ja mal SEHR nach Smash-TV aus... ^^ Danke für den SB, die Zensur war mir noch gar nicht bekannt!

23.05.2007 12:47 Uhr - Kitamuraaa
Sieht echt nach einer Menge Fun aus! Zudem ist sie uncut Version wirklich mal "brutal" und die Zensuren, anders als z.B. bei "Contra", nachvollziebar!

23.05.2007 13:34 Uhr - Rudi Ratlos
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
Super SB!!!!

Aber gab es das Spiel nicht auch uncut für den PC? Ich glaube mich daran erinnern zu können, das ich da mal ne Shareware gespielt habe, wo auch die Körperteile durch die Gegend geflogen sind (basiert dann wahrscheinlich auf der Arcade-Version).

23.05.2007 13:44 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.094
@ Rudi Ratlos:
Es gibt in der Tat eine PC-Version, mir ist diese jedoch nur als Teil der Midway Arcade Treasures-Compilation bekannt. Besagte PC-Version ist auf jedenfall uncut, weil es sich eigentlich nur um eine Emulation der Arcade-Version handelt :)

23.05.2007 15:05 Uhr - LordAnubis
natürlich, mit emulatoren. das game da oben ist das original von dem spielautomaten, oder wie meint ihr soll ich sonst die screenys gemacht haben ^__^

23.05.2007 15:47 Uhr - Evil Wraith
23.05.2007 - 12:21 Uhr schrieb DarkChojin
Das Game sieht ja mal SEHR nach Smash-TV aus... ^^ Danke für den SB, die Zensur war mir noch gar nicht bekannt!


Genau das hab' ich mir auch gedacht!

Gory, gory. Würde ich gern mal spielen. Hallo, XBLA *Wink mit dem Zaunpfahl*?

23.05.2007 16:08 Uhr - LordAnubis
Total carnage ist ein Sequel zu diesem smash tv

26.06.2007 10:48 Uhr -
@LordAnubis

Mit nem Fotoapparat.;P

27.06.2007 12:22 Uhr -
das spiel gibts in der arcade-version für pc als abandonware bei home of the underdogs. läuft ohne probleme mit der dosbox.

27.06.2007 22:08 Uhr - Alex1710
Hab die MaMe-ROM! Super SB, immer noch ^^

27.06.2007 23:44 Uhr -
stimmt, der sb ist super. thx& sorry.

06.05.2009 00:19 Uhr - fLuXt0R
Netter SB, aber das Game ist sauschwer find ich. Würd auch gern die MAME spielen nur ich kriegs irgendwie nicht zum laufen :(

23.10.2011 22:52 Uhr - Murtile
DB-Mitarbeiter
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
Sehr schöner SB! Danke!

Hab letztens die Arcade-Version auf dem PC gespielt (Midway Arcade Treasures D.E.).
Naja, ballern ballern ballern und ganz schnell viele Waffen, Items und Punkte sammeln. Es sind einfach zuviele Gegner... wenigstens waren die Bosskämpfe sehr spaßig und gut.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Hayao Miyazaki Collection
Limited Edition
Ansprechende Box mit 10 der wichtigsten Ghibli-Filme, inkl. Bonus-Disc.
Blu-ray 194,99
DVD 109,99



Game of Thrones
Staffel 4
Die Sammlerversion im Digipack
Limited Edition
Blu-ray LE 44,99
DVD 34,99
Standard BD 44,99
Staffel 1-4 BD Box 109,99
Staffel 1-4 DVD Box 79,99



3 Blu-ray Discs für 18 EUR
Die Aktion wurde verlängert und um zahlreiche Titel erweitert. Jetzt unter anderem auch mit Mit meine teuflischen Nachbarn und mehr.


SB.com