SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Call of Duty 2: Big Red One

zur OGDb
OT: Call of Duty 2: Big Red One

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,50 (10 Stimmen) Details
15.07.2007
Motoko
Level 13
XP 2.771
Vergleichsfassungen
zensierte Version ogdb
Land Deutschland
Freigabe keine Jugendfreigabe
Unzensierte Version ogdb
Land Europa
Freigabe PEGI 16+

2005 erschien Call of Duty 2: Big Red One für die damals aktuellen Konsolen Playstation 2, Gamecube und Xbox. Mit dem im gleichen Jahr erschienenen zweiten Teil der Reihe für die Xbox 360 und für den PC hat dieses Spiel nur das Szenario gemeinsam. Anders als in den bisherigen und auch dem aktuellen CoD 3 kämpft man nun nicht mehr an der Seite der Russen, Briten und Amerikaner. Man spielt nur einen einzigen Soldaten, der Teil der berühmten amerikanischen Elite-Einheit "Fighting 1st" ist, die wegen ihrer auffälligen Armbinden auch "Big Red One" genannt wurde. In 13 Missionen kämpft man gegen Soldaten der deutschen Wehrmacht, gegen Italiener und gegen die unter deutschem Befehl stehenden Vichy-Franzosen in Nordafrika, Frankreich, Sizilien und schließlich in Deutschland. In einige Abschnitten steuert man Panzer, bedient eine Flak um feindlichen Stukas vom Himmel zu holen, oder kann sämtliche Geschütze inklusive Bombenschacht eines B-24 Liberators ausprobieren. Informationen zu alle Waffen und Fahrzeugen, Artworks, Charakteren, sowie die Videos des Military Channel können als Bonusmaterial freigespielt werden.

Die Zensuren der deutschen Version:
Für den deutschen Markt mussten die verfassungsfeindlichen Symbole entfernt werden. Das betrifft Flaggen und Fahrzeuge im Spiel selbst, aber auch die 4 Videos des Military Channel, die begleitend zu den Missionen gezeigt werden. Darin wurden auch Archivaufnahmen auf denen Hitler und seine Gefolgsleute zu sehen sind ausgetauscht. Es wurden sogar Bilder von Fahrzeugen ersetzt, auf denen lediglich Balkenkreuze zu erkennen sind, welche keine verfassungsfeindlichen Symbole sind. Trotz der sorgfältigen und teilweise über das Ziel hinausschießenden Zensur des Entwicklers hat man bei einem Bild im Bonusmaterial ein Hakenkreuz am Seitenruder des Flugzeugs Focke-Wulf FW1 90 vergessen - es ist auch in der deutschen Version deutlich zu sehen. Ob das Hakenkreuz im Spiel selber ebenfalls am Ruder belassen wurde, lässt sich nicht feststellen, da die Flugzeuge zu schnell vorbeifliegen. (Im Hangar stehen nur Stukas (Junkers Ju 87) an deren Seitenruder sich auch in der unzensierten Version kein Hakenkreuz befindet.) An den Uniformen der deutschen Soldaten sind auch in der ungeschnittenen Version keine Symbole zu erkennen.

Sprachlich wurden auch für diesen Teil der Spielreihe wieder Veränderungen vorgenommen. In der geschnittenen deutschen Version werden Rommel, Hitler, Benito Mussolini und Hermann Göring nicht mehr namentlich erwähnt, sondern mit Wüstenfuchs, Diktator und Reichskanzler umschrieben.

Die Propaganda Plakate sind in beiden Versionen identisch und mussten nicht zensiert werden, da beim Plakat "SA Mann Brand" das Hakenkreuz auf der Flagge verdeckt ist. Das an seiner Armbinde befindliche Hakenkreuz ist aufgrund der geringen Auflösung auch in der unzensierten Version nicht zu erkennen. Beim Plakat "Gerade Du" wurden die SS-Runen auch in der Uncut Fassung entfernt, zu dem hat man bei beiden Versionen - aus welchem Grund auch immer - den Text in "Auch Du" umgeändert. Es gibt noch weitere Plakate im Spiel aus der damaligen Zeit, die jedoch für die deutsche Version nicht verändert werden mussten. Gewaltmäßig wurden ebenfalls keine Zensuren vorgenommen. Die Leichen bleiben in beiden Versionen eine ganze Zeit lang liegen und auch die gelegentlich erscheinenden dezenten Blutwolken bei Treffern sind in der deutschen Fassung zu sehen.

Verglichen wurde die zensierte deutsche Xbox Version mit der unzensierten europäischen Xbox Version.

Flaggen
Fahrzeuge
Bonusmaterial
Zensierte Videos in Bild und Ton


Flaggen

Im Spiel sind in und an den Bunkeranlagen Flaggen angebracht. In der deutschen Version wurde die Hakenkreuz- sowie die Reichskriegsflagge durch eine Flagge mit Eisernem Kreuz ersetzt. Im "Capture the flag" Modus wird auch in der europäischen Version diese zensierte Variante verwendet.

Unzensierte Version:Zensierte Version:



Fahrzeuge

In der deutschen Version fehlt beim VW Kübelwagen und beim Panzerspähwagen Sd.KfZ. 222 (vorne und hinten) das Hakenkreuz beim Palmensymbol des Afrika Korps. Beim Halbkettentransportfahrzeug Sd.KfZ. 251 Hanomag wurde gleich das ganze Palmenlogo entfernt.

Unzensierte Version:Zensierte Version:



Bonusmaterial

Durch Beendigen der Missionen können nach und nach Informationen zu Waffen, Fahrzeugen, Charakteren und Artworks freigespielt werden. Beim Eintrag zum Maschinengewehr 42 wurde "Hitler's Buzzsaw" in der deutschen Version nur mit "Kreissäge" übersetzt. Bei der Langstreckenrakete V2 fehlt in der zensierten Version der Hinweis, dass die Technik für die US Raumfahrt genutzt wurde.

Unzensierte Version:Zensierte Version:



Der Trailer zu Call of Duty 2, sowie ein Werbefilm für den Military Channel fehlen in der deutschen Version.

(Bilder nur aus der europäischen Version)



Zensierte Videos in Bild und Ton

Für die deutsche Version wurden in den Videos des Military Channel Szenen mit Hitler, Rommel und Mussolini durch andere Bilder ausgetauscht. Auch wurden ein Stuka und ein Panzerspähwagen auf dem lediglich Balkenkreuze zu sehen sind durch anderes Material ersetzt. Der begleitende Text des deutschen Sprechers ist eher allgemein gehalten.


1. Video:

Die Textpassagen aus der unzensierten Variante sind fett markiert und in Klammern gesetzt.
"Die Welt befindet sich erneut im Krieg und die 1. US-Infanteriedivision wird einberufen. Manche ihrer Regimente gab es schon im Bürgerkrieg. Die Division ist die älteste, kontinuierlich im Dienst stehende Einheit der US Armee. Wegen der auffälligen Armbinde "Big Red One" genannt, wird die Fighting 1st Anfang August 1942 von New York nach Großbritannien verschifft, um für den Zweiten Weltkrieg zu trainieren. Unter dem wachsamen Auge von Major General Terry Allen des Divisions-Kommandanten bereitet sich die Fighting First eifrig auf ihren ersten Kampfeinsatz vor. In der Hitze der nordafrikanischen Wüste prallten britische und deutsche Armeen aufeinander. Unter den höllischen Bedingungen hatten General Bernhard Montgomery und die britische 8. Armee die Blitzangriffe des Wüstenfuchses (Rommel) in einem Zermürbungskrieg bislang abgewehrt, doch eine Entscheidung war nötig und die frisch trainierte Big Red One brannte auf ihren ersten Einsatz. In der Zwischenzeit ersannen der britische Premier Winston Churchill, der amerikanische Präsident Franklin D. Roosevelt und General Eisenhower einen Amphibienangriff auf die Gebiete der Vichy-Regierung in Nordafrika. Unter dem Codenamen Operation Torche sollte die Invasion Ende Oktober 1942 beginnen und die 1. Infanteriedivision zur algerischen Küste aufbrechen. Da man nicht wusste, ob die unter deutschem Befehl stehenden französischen Truppen US-Soldaten angreifen würden, wurden auffällige amerikanische Flaggenarmbinden ausgegeben. Dies war jedoch die geringste Sorge der Big Red One, da das kampferfahrene Afrika Korps des Wüstenfuchses (Rommel) nicht bereit war, sich diesen jungen amerikanischen Soldaten kampflos zu ergeben."

Unzensierte Version:Zensierte Version:



2. Video:

Die Textpassagen aus der unzensierten Variante sind fett markiert und in Klammern gesetzt.
"Trotz harter Anfangslektionen im Wüstenkampf focht die 1. Infanterie tapfer gegen das gut ausgerüstete, erfahrene Afrika Korps. Sie fegte durch die nordafrikanische Wüste und stellte die Truppen des Wüstenfuchses (Rommel's troops) an der tunesischen Küste. Ohne Rückzugsort, umgeben von alliierten Marine- und Luftstreitkräften gab das Afrika Korps im Mai 1943 auf. Operation Torche war ein großer Sieg. Die Big Red One machte 40.000 Gefangene und wirkte daran mit, Deutschland aus Nordafrika zu vertreiben. Mittlerweile überzeugte Churchill Roosevelt davon, ein Angriff auf Europa durch Italien würde den Krieg verkürzen. Das Mittelmeer sei der weiche Unterbauch des Krokodils. Pläne für eine weitere Amphibieninvasion entstanden, die später als Operation Husky bekannt wurden, diesmal in Sizilien und sowohl mit britischen und amerikanischen Truppen, als auch der Navy und den Luftstreitkräften. Als General Patton erfuhr, dass er die amerikanischen Truppen befehligen sollte, verkündete er: "Ich will die Hundesöhne der 1. Division! Ohne sie gehe ich nicht weiter." Nach dem auf gegnerischer Seite (Hitler) das wahre Ausmaß der Offensive bekannt wurde, wurde eine geplante Offensive an der russischen Front abgebrochen und deutsche Truppen zur Verteidigung des italienischen Festlands verlegt. In den frühen Morgenstunden des 10. Juli 1943 bereitet sich die 1. Infanteriedivison auf die Landung am Strand der Stadt Gela in Südwest-Sizilien vor, trotz der starken Verteidigung der Küste und der lauernden Panzerdivision des Reichsmarschalls (Hermann Göring's Panzerdivision). Die Stille ist jäh zu Ende, als General Pattons Kommandoschiff - die Monrovia - und andere Kampfschiffe beginnen die italienische Küste mit massiven 16 Zoll Granaten zu beschießen. Während entlang der belagerten Küste nach dem Bombardement von der See aus überall Feuer ausbrechen, wird die Big Red One in die Kampfboote beordert, um die Invasion Italiens zu beginnen."

Unzensierte Version:Zensierte Version:



3. Video:

Hier wurden Aufnahmen die Benito Mussolini von vorne zeigen durch Bilder ersetzt, in denen er von der Seite zu sehen ist. Das untere Bild zeigt Rommel. Die Textpassagen aus der unzensierten Variante sind fett markiert und in Klammern gesetzt.
"Durch den unvergleichlichen Heldenmut der 1. Infanteriedivision gelang es den Alliierten bei Gela und Troina die Achsenmächte zu überwältigen. Sogar die Panzer der mächtigen Division des Reichsmarschalls (Hermann Göring Division) hatten einer der besten amerikanischen Kampfeinheiten nichts entgegenzusetzen. Nach 37 Tagen Dauergefecht hatte die Big Red One 18 Ortschaften eingenommen. Operation Husky war ein glänzender Erfolg für die Alliierten. Die Achsenmächte wurden von der Insel vertrieben und die Seewege im Mittelmeer wieder eröffnet. Der italienische Diktator (italian Dictator Benito Mussolini) wurde entmachtet und Italien kapitulierte am 8. September 1943. Im Glauben die Alliierten hätten nun die Initiative, wollten Churchill und Roosevelt in Europa eine zweite Front schaffen, um die eingekesselte russische Armee zu entlasten. Operation Overlord wird im 4000 Landungsfahrzeugen und einer Vorhut amerikanischer und britischer Fallschirmtruppen die größte Amphibieninvasion der Geschichte. Unter dem Kommando von Major General Clarence R. Huebner begann die Division in jenem Oktober mit dem Training für den entscheidendsten Konflikt des Krieges. In den Morgenstunden des 6. Juni 1944 ging die Invasion im Schutz des unvorhersagbaren Wetters von statten. Die 1. Infanteriedivision erhielt den Auftrag, einen als Omaha Beach bezeichneten Küstenabschnitt der Normandie zu sichern. Doch die deutsche Armee ist gut vorbereitet und der Wüstenfuchs (Rommel) - selbst bestrebt nach Rache für die erlittene Niederlage in Nordafrika - leitet die Verteidigung Nordfrankreichs. Der endgültige Wendepunkt des Krieges steht bevor und das europäische Festland (Hitler's Fortress Europa) wird bald den Eifer der kampfgestählten Truppen der Big Red One kennen lernen."

Unzensierte Version:Zensierte Version:



4. Video:

Sprachlich mussten beim letzten Video keine Zensuren vorgenommen werden. Lediglich die Bilder des explodierenden Hakenkreuzes auf der Haupttribüne am Zeppelinfeld des Reichsparteitagesgelände in Nürnberg wurden ausgetauscht. Die Bilder der Zeppelinhaupttribüne wurden im übrigen auch in Call of Duty 2 und in Call of Duty: Finest Hour verwendet.

Unzensierte Version:Zensierte Version:

Distanzierung:
Sämtliche im Bericht gezeigten NS-Symbole oder Handlungen mit nationalsozialistischem Hintergrund dienen ausschließlich zur Dokumentierung der Zensur. Schnittberichte.com distanziert sich ausdrücklich von jeglicher nationalsozialistischer und fremdenfeindlicher Denkweise. Verherrlichende oder beschönigende User-Kommentare werden gelöscht und der User gesperrt.

Kommentare

15.07.2007 02:22 Uhr -
Is normal für die Reihe. Teilweise werden "historische" Hintergründe verfälscht. Aber mit dem 4ten Teil hat das ganze 2.Weltkriegs-Setting, Gottseidank ein Ende.
Ich kann die ganzen (sinnlosen) Diskussionen über vorhandene oder nicht vorhandene Hakenkreuze oder Runen nicht mehr sehen. Zeit für nen Tapetenwechsel ;)
Guter SB nebenbei !

15.07.2007 09:22 Uhr -
Ein cooles game war Big Red One zudem auch noch. Ist um Lichtjahre besser als Finest Hour.

15.07.2007 14:59 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Die Bilder der Zeppelinhaupttribüne wurden im übrigen auch in Call of Duty 2 und in Call of Duty: Finest Hour verwendet.

Sowie ebenfalls schon in Commandos 2.

15.07.2007 21:02 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Warum hat man den Hinweis mit der V2 und der Raumfahrt entfernt? Das ist ja schon fast Geschichtsklitterung

16.07.2007 09:10 Uhr - Mario
SB.com-Autor
User-Level von Mario 8
Erfahrungspunkte von Mario 857
Toller Schnittbericht. Wirklich komisch warum die deutschen den Hinweis zur US Raumfahrt entfernt haben. Wenn die Amis das gemacht hätten wäre das verständlich. Seltsam.

16.07.2007 16:41 Uhr - Oberstarzt
Ich frag mich auch, was das ganze soll historisches Material etc. den Spielern vorzuenthalten ?
Ich frag mich wie (lächerlich) dafür die Begründung aussieht !

16.07.2007 20:57 Uhr -
Die Konsolenübertragung der COD-reihe ist eh Beschiss! Nur die PCfassungen sind die wahren COD-teile. Mit Controller ein Egoshooter zu spielen ist so als wenn man mit ner Banane Nägel in die Wand hämmert...völlig nutzlos! Controller sind für Rennspiele und Third-Person-Spiele da, aber nicht für Egoshooter oder Strategiespiele!

16.07.2007 22:27 Uhr - Chainworm
So ganz unterschreiben kann ich das nicht, sicher spielt es sich mit Maus und Keyboard besser, aber es gibt auch sehr viele gut umgesetzte Konsolen-Shooter, die sich bestens beherrschen lassen.

Die Konsolen-Teile der Call of Duty-Reihe, die ich bisher gespielt hab, waren aber wirklich nicht so toll, vor allem nicht im Vergleich zu den ersten beiden PC-CoDs!

18.07.2007 13:06 Uhr -
@Henry Le Grand: Das sehe ich anders ich komme mit dem Pad weit aus besser zurecht als mit Tastatur und Maus, gerade auch bei Shootern.

Schöner SB.

18.07.2007 22:38 Uhr - ferox
und ein weiterer "ich kill die bösen nazis und rette die welt " shooter! es reicht!!! SB wie immer sehr gut, aber die thematik kotzt mich mittlerweile sowas von an...

16.10.2007 13:35 Uhr - mr.6pack93
wieder völlig überflüssige schnitte, weil ich glaube jeder hat schon einmal ein hakenkreuz gesehen, und videos von hitler, rommel, rundstet und den ganzen anderen werden jeden tag auf irgendeinem doku kanal gezeigt.

17.03.2008 15:39 Uhr - Sturmtiger
Also, ich weiß nicht recht...eigentlich müsste es uns als Deutsche doch zustehen, von wegen Hakenkreuz und so und nicht den Amerikanern!
Hab mir vor gut acht Wochen CoD III geholt, also die Waffen sehen sich SEHR ähnlich.

24.10.2008 06:03 Uhr - hardyangel
Vor knapp 2 Wochen hat mir irgend ein Scherzkeks genau das Spiel aus dem Briefkasten geklaut und ich war echt froh die US Version günstig mit PayPal Gutschein bei eBay geschossen zu haben. Naja, jetzt kann ich nur hoffen, daß der Spinner damit wenigstens nichts anfangen kann.
Nebenbei spiele ich die Shooter am PC mit Mouse und Tastatur aber genauso gerne spiele ich sie an der XBOX oder anderen Consolen mit Controller, das ist alles nur ne Sache der Übung. Mit zwei Analogsticks ist man auch recht schnell :) .

21.07.2010 10:05 Uhr - Maff
ich habe diese game noch für die gamecube, aber leider zensiert. wuste damals nichts von zensur und dem kramm

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Fast Times at Ridgemont High



End of a Gun - Wo Gerechtigkeit herrscht
Blu-ray 10,99
DVD 9,99



Black Butterfly - Der Mörder in mir
Blu-ray 14,99
DVD 11,49
Amazon Video 13,99

SB.com