SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Hannibal Rising - Wie alles begann

zur OFDb   OT: Hannibal Rising

Herstellungsland:USA, Großbritannien (2007)
Genre:Horror, Drama, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,90 (66 Stimmen) Details
03.06.2007
KoRn
Level 15
XP 3.711
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Unrated ofdb
Unrated: 130.45 Min. mit Abspann
Kinofassung: 121 Min. mit Abspann

Unrated: 122.51 Min. ohne Abspann
Kinofassung: 113.08 Min. ohne Abspann

Die Kinofassung wurde an 19 Stellen geschnitten, darunter ein einziger Gewaltschnitt. Beim Rest handelt es sich um Handlungsschnitte, die die Geschichte um Hannibal abrunden. Stellenweise wurden auch alternative Einstellungen verwendet. Teilweise auch umgeschnitten und ein paar mal wurde sogar das Bild gespiegelt.
Durch die zusätzlichen Handlungsszenen wird dem Zuschauer noch deutlicher gemacht wie abgrundtief schlecht Grutas und seine Männer sind. Einige Handlungsabläufe wurden erläutert und damit verständlicher gemacht. Hannibals Entwicklung wird leider nicht viel genauer beleuchtet, als dies schon in der Kinofassung geschah. Die neu hinzu gekommene Gewaltszene, in der Hannibal am Ende Grutas tötet, ist jedoch trotz ihrer der nur kurzen Verlängerung sehenswert. Hier spürt man zum ersten Mal wirklich Hannibals eiskalte Seite. Allein schon wegen der Atmosphäre die in dieser Schlußszene aufkommt würde ich die Unrated Fassung vorziehen.
Alles in allem eine Verbesserung für Leute die die Geschichte rund um Hannibal zu schätzen wissen. "Gorehounds" kommen jedoch kaum auf ihre Kosten. Der "Unrated"-Schriftzug ist hier einmal eher eine Mogelpackung und wäre passender durch "Extended Version" ersetzt worden.

Verglichen wurde die Kinofassung (keine Jugendfreigabe) mit der US DVD Unrated Edition (ungeprüft)

19 Schnitte = 558sek. (=9min.18sek) (Addierte Schnittzeiten)

00.00
Eine zusätzliche Logoeinblendung "The Weinstein Company"
13 sec.


04.02
Der Bauer geht durch den Wald und sieht einen Erhängten, kurz danach wird er von Grutas Männern geschnappt.
28 sec.


05.50
Soldaten bringen ein Geschütz in Stellung. Klein Hannibal und sein Vater gehen durch den Wald. Zuhause angekommen macht die Mutter das Essen während Vater und Sohn Radio hören.
68 sec.


10.16
Zwei Männer geraten im Wald in einen Hinterhalt und werden von den Häschern erschossen.
27 sec.


Alternatives Bildmaterial:

Zeitindex UR: 11:50
Zeitindex KF: 09:33

Unrated:
Der Angriff der Russen beginnt früher und ist daher länger.
11 sec.


Kinofassung:
In der Kinofassung wurde eine andere Einstellung verwendet, als der Panzer uber den Hügel fährt.
2,5 Sec.


12.06
Zwei Verletzte werden umgedreht, die Russen greifen unvermittelt an wahrend der Anführer verzweifelt die weiße Fahne schwenkt.
16 sec.


12.25
Eine zusätzliche Einstellung wie einer der Verletzten in den Wagen geladen wird.
2 sec.


12.37
Während in der Kinofassung der Wagen einfach nur vor dem Angreifenden Panzer flüchtet, sieht man in der Unrated eine weitere Einstellung aus dem Heck des Wagens. Die Hecktüren werden noch einmal geöffnet und der Verletzte wird aus dem fahrenden Wagen geworfen. Er bleibt regungslos auf der Straße liegen, während die Anderen einfach davon fahren.
6 sec.


16.00
In der Hütte schauen sich die Bösewichte Ihre Beute an.
13 sec.


16.50
Eine zusätzliche Einstellung der verängstigten Kinder und wie Grutas in den erlegten Vogel beißt.
11 sec.


18.27
Ein Bild Stalins und die Elite beim Frühsport im strömenden Regen.
25 sec.


Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex UR: 23:32
Zeitindex KF: 19:54

Unrated:
Die Unrated Edition zeigt die Flucht als richtige Filmsequenz.
Hannibal durchstreift ein Feld wobei er an einer Vogelscheuche vorbei kommt. Er betrachtet sie kurz geht dann aber weiter. Bei Anbruch der Nacht erreicht er die Sowjetgrenze, er beobachtet die Wachen und schleicht sich näher herran.
Es ist Nacht, ein Soldat füttert die Hunde und geht weiter zu einer Baracke. Die Hunde werden durch irgend etwas aufgeschreckt und laufen zum Zaun. Ein Soldat auf einem Wachturm bemerkt dies, leuchtet mit einem Scheinwerfer herrüber und löst den Alarm aus. Die Hunde haben etwas gepackt, dass im Zaun festhängt. Der Soldat kommt näher sieht dann aber das es nur die Vogelscheuche ist. Hannibal nutzt die Ablenkung um auf einen Wachturm zu klettern und über den Zaun zu springen. Er wird jedoch von den Soldaten bemerkt die sofort das Feuer auf ihn eröffnen. Trotzdem gelingt es ihm zu flüchten.
Erst jetzt beginnt die Einstellung mit dem Zug und der überblendeten Landkarte die man in der Kinofassung am Anfang der Fluchtszene sieht!
73 sec.


Kinofassung:
In der Kinofassung ist die Flucht ein Zusammenschnitt dieser Szenen in unterschiedlicher Reihenfolge.
32 Sec.


25.45
Hier fügen sich die Fassungen wieder zusammen mit der Überblendung des Zuges und der Landkarte.

35.09
Nach der Prügelei mit dem Schlachter werden Hannibal und Madame Murassaki noch auf dem Polizeirevier vernommen. Danach gibt es eine kurze Szene in der Hannibal seine Tante des Nachts beim Selbstgespräch belauscht.
72 sec.


Alternatives Bildmaterial:

Zeitindex UR: 49:24
Zeitindex KF: 42:53

Unrated:
Madame Murassaki unterhält sich hier noch mit einem Mann und bekommt von ihm eine Akte überreicht.
28 sec.


Kinofassung:
In der Kinofassung kommt Sie allein ins Bild und hält in der nächsten Szene die Akte in der Hand.


1:30.53
In der Rückblendesequenz mit Hannibal und seiner kleinen Schwester sind an drei Stellen die Szenen spiegelverkehrt.
Links die Unrated - Rechts die Kinofassung


1:35.24
Hannibal schaut sich den Frachtbrief eines Lastwagens an.
15 sec.


1:35.74
Hannibal bezahlt eine Frau damit Sie den Lastwagen zum Anwesen Grutas fahrt.
62 sec.


1:41.76
Grutas befiehlt Hannibal an der Telefonzelle zu töten.
54 sec.


1:44.19
Grutas gibt seinen Männern Anweisungen.
15 sec.


1:44.41
Madame Murassaki wird von Grutas belästigt.
22 sec.


Alternatives Bildmaterial / Zensurschnitt:

Zeitindex UR: 1:59.28
Zeitindex KF: 1:49.52

Unrated:
Nachdem Hannibal Grutas ein Stück Fleisch aus der Wange gebissen hat, sieht man sein Gesicht mit jenem Stück zwischen den Zähnen. Doch anstatt es runterzuschlucken spuckt er es aus.
10 sec.


Kinofassung:
In der Kinofassung wird ebenfalls Grutas entsetztes Gesicht mit der Wunde gezeigt. Danach ist allerdings Madame Murassaki zu sehen die sich entsetzt abwendet und davon geht.
3 Sec.


1:59.39
Hier fügen sich die Fassungen wieder zusammen. Die Kamera fährt durch den Gang von beiden weg, während sich Hannibal wieder Grutas zuwendet. Dieser schreit vor Schmerz.

Kommentare

03.06.2007 00:18 Uhr - BlisterLibro
erster :)
Naja, UNRATED is da ja ned arg viel - und die neuen Handlungselemente sind ja auch ned grad berauschend, meiner Meinung nach... :-/

03.06.2007 00:26 Uhr - Evil Wraith
Mal wieder ein hervorragender SB zu einem völlig unnötigen Film. Junge, was war ich enttäuscht! "Hannibal" war schon enttäuschend, aber das hier grenzt an Unverschämtheit. Wer bitteschön kam auf die abgrundtief bescheuerte Idee, Hannibal Kendo lernen zu lassen?

03.06.2007 01:01 Uhr -
Hallo!
Danke für den SB :)

Was das Spiegeln einer Szene zu bedeuten hat, entzieht sich irgendwie meiner Auffassungsgabe o_O

Viele Grüße

03.06.2007 07:39 Uhr - Snooper
SB ist wie immer Top! THX

Also ich finde das Hannibal Rising alleinstehend sehr gut funktionieren würde!Natürlich unter einem anderen Namen!Aber in zusammenhang mit der Lämmer Trilogie versagt er auf ganzer Linie.
Wie auch immer...Ein anderer Titel und der Film wäre ein Hit.
Sooo schlecht ist er nicht!Fühlte mich eigentlich gut unterhalten.Nur mit den Lämmer Filmen hat er nix mehr am Hut!Teil 2 war ja schon Grotte.

03.06.2007 08:51 Uhr - executor
Erstaunlicherweise freue ich mich das nicht einfach nur "Splatter", sondern halt auch noch Handlung dazu kommt, denn leider ging dem Film meiner Meinung nach doch stark die Atmosphäre ab, vielleicht wird ja durch den verlängerten, verbesserten? Schnitt einiges ausgebügelt?

03.06.2007 10:32 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
Sehr schöner SB! Willkommen im Team :-) Fand die KF schon sehr gut und wenn die Unrated/Extended zu uns kommt wird die auch gekauft!

03.06.2007 12:19 Uhr - David_Lynch
@ verdegrand

da muss ich dir recht geben....habe auch keinen schimmer was das soll und auch sonst habe ich das glaub ich noch nie bei einem film erlebt das in einer anderen fassung ne szene spiegelverkehrt abläuft.....vllt war es auch bei der kinofassung falschherum und die haben es jetzt erst gemerkt^^...oder es ist nur ein weiterer grund eine unrated herzustellen....naja mir gefällt auf jeden fall die linke variante besser


@Snooper

auch das ist richtig.....hast vollkommen recht...als eigenständiger film nicht schlecht aber überhaupt nicht passend zu den "nachfolgern".....der ganze charakter ist hier völlig anders entwickelt als wir es von sir hopkins darstellung her kennen und lieben...selbst hannibal ist da noch besser gelungen muss ich zugeben...warum wird zudem nichts von alledem was in deisem teil geschieht in den chronologisch späteren erwähnt ???.....einfach ein sinnloses prequel drangeklatscht mit kaum einem unterhaltungswerte solange man die anderen teile kennt und einer menge logiklücken.....wieso zum beispiel wurde hier ein vorgänger seiner mundmaske eingefügt...er kann doch theoretisch gar nicht wissen das er später gefangen wird und daher solche einen mundschutz bekommt...eben nur damit man eine verbindung zu den "lämmern" hat und genau hier liegt der hase im pfeffer....wie gesagt snooper: ALS PREQUEL DER REIHE ABSOLUTER MÜLL !!!!!


03.06.2007 15:43 Uhr -
also fand ihn eigentlich garnet schlecht im kino
würd ihn mir auf jedenfall nochmal angucken
unrated natürlich

03.06.2007 18:51 Uhr - DerDude75
Toller SB, danke. Hat mich schon lange interessiert, was in der Unrated länger oder anders ist. Ich find den Film klasse und werde ihn mir auch zulegen, schließlich bin ich ein Hannibal-Fan. Einige bemängeln hier, daß dieser Film gar nichts mit den anderen Filmen zu tun hat. Nun, das liegt daran, daß Hannibal Rising eben etwas komplett anderes ist. Es ist halt kein Thriller wie Roter Drache oder Das Schweigen der Lämmer oder Hannibal. Hier wird eben kein Serienkiller gejagt, er wird hier entwickelt. Es ist also mehr ein Drama und das hat wohl einige enttäuscht, weil die Erwartungen wahrscheinlich ganz anders ausgefallen sind. Auch die Frage, warum einiges was in diesem Film passiert nicht in den anderen chronologisch nachfolgenden Filmen erwähnt wird, ist ganz einfach zu beantworten. Hannibal Rising ist, wie alle anderen Hannibal Filme, eine Romanverfilmung. Und der Roman ist eben als erster von Thomas Harris geschrieben worden, sondern eben zuletzt. Und was die Mundmaske angeht, das ist einfach nur ein filmischer Effekt. Hier ist es eben eine Kendo-Maske. Das kommt auch nur im Film vor, nicht im Buch. Soll wohl der Dramatik dienen und tut die entsprechende Szene im Film doch sehr gut. Ansonsten gilt, lest mal die Bücher und schaut euch denn die Filme an. Das macht mehr Spaß, gerade Hannibal ist ein fantastisches Buch. Brutal, dreckig und gemein...nicht wie der Film, der hat versagt.

03.06.2007 19:31 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
juhuu mein erster schnittbericht! freut mich wenn er euch gefällt. also mir persönlich sagt die unrated auch mehr zu als die normale fassung. die handlungsszenen vertiefen die geschichte rund um hannibal noch ein stück mehr, und grade in der letzte fress-szene zeigt hannibal sein wahres teuflisches gesicht! in diesem moment fühlt man wirklich dieselbe genial/wahnsinnige art hannibals, wie man sie später aus zb. das schweigen der lämmer kennt! in dem moment kommt wirklich die gänsehautatmo. aus das schweigen der lämmer rüber.
aber seht ihn euch am besten selbst nochmal an.
nur wie glogcke schon richtig meint ist der zusatztitel "unrated" nicht sehr glücklich gewählt!

03.06.2007 22:59 Uhr - Phileas
Danke für den SB.

Na ja, den Film kann auch keine andere Schnittfassung retten. Bleibt auch weiterhin bedeutungsloser Durchschnitt.

03.06.2007 - 00:18 Uhr schrieb BlisterLibro
erster :)
Da malte letzten einer wohl den Teufel an die Wand - und nun geht das wirklich los. Könnten wir diesen Kindergartenkram lassen? Bringt niemanden etwas...

03.06.2007 - 00:18 Uhr schrieb BlisterLibro
Naja, UNRATED is da ja ned arg viel - und die neuen Handlungselemente sind ja auch ned grad berauschend, meiner Meinung nach... :-/
Auch die neuen Handlungsszenen sind unrated - die sind auch nicht geprüft. Unrated hat prinzipiell nicht zwangsläufig etwas mit Gewaltschnitten zu tun. Früher war es mal ein Synonym dafür - aber die Zeiten sind schon lange vorbei.

03.06.2007 23:17 Uhr -
kompliment KoRn, echt super sb! weiter so!



04.06.2007 16:17 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Kann mir wer sagen, ob die dt. extended Version von See no evil extended uncut ist oder nicht, guter SB zu Hannibal.

04.06.2007 16:51 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Ok hat sich erledigt.

13.09.2007 18:37 Uhr -
Guter SB, aber meine Unrated, die ich mir gestern gekauft habe, geht 126 Min.! (Steht auch auf dem Steelbook).
Abgesehen von dem kleinen Fehler alles OK!

20.09.2007 21:56 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
ja der vergleich wurde damals mit den us versionen gemacht. die laufen ja mit ntsc etwas langsamer darum ist die zeit länger. in pal umgerechnet werden eben aus 130min knapp 126 minuten.

17.05.2008 01:34 Uhr -
>Na da bist Du ja kleiner Hannibal,also in der Unrated gefaellst Du mir>Also ich Wuensche Dir noch einen guten Hunger>Bei einer Flasche Bier und Popcorn die perfekte Abendunterhaltung<>

21.08.2008 21:48 Uhr - Tom
Muss sagen das mir der Film gefallen hat. Man sollte ihn jedoch nicht mit den anderen Hannibal Filmen vergleichen.
Anthony Hopkins fehlt, aber der Film ist dennoch ansehbar.

31.08.2008 12:57 Uhr -
Ich hab alle Teile uncut zu Hause,der Film ist Unrated (im Steelbook) richtig herlich,aber der beste bleibt Hannibal!

21.02.2009 01:59 Uhr -
naja ich fand den film jetzt nicht so toll. Schweigen der Lämmer und Red Dragon waren viel besser. der war i-wie teils langweilig und mediocre

28.04.2009 22:17 Uhr - Der Eld
Hannibal rising versagt auf ganzer Linie. Genauso wie das Buch.
Das Buch wirkt wie die work-in-progress-Fassung, aus der hätte was werden können.
Abgehakte Handlungen, Szene an Szene gereiht ohne das man einen roten Faden erkennen könnte. Ein Anfang der da gar nicht hingehört. Dann eine brechreizerregende Wendung in der Handlung.
Die Charaktere wirken wie Schablonen, denen man vergessen hat Leben einzuhauchen.

Wer "Das Schweigen der Lämmer" gelesen hat weiß was ein mulmiges Gefühl ist. Wer den Film gesehen hat hat in einen Abgrung geguckt.
Wer "Hannibal" gelesen hat weiß was ein Meisterwerk ist. Wer demn Film gesehen hat weiß das er alleine (ohne Kenntnis des Buches) hervorragend ist, an diesem gemessen aber eher nur grundlegend ist.

Hannibal rising ist huete auch als unrated in meine Sammlung gewandert, aber nur um die Reihe komplett zu haben und weil der Preis stimmt: 9,99€ für die doppel deluxe Steelbox.
Man(n) ist halt Jäger & Sammler... ;-)

17.12.2009 16:07 Uhr - Roba
1x
ich fand den film (damals) ziemlich super... war total begeistert, als ich ihn mir auf premiere direkt angeschaut hab... kann mir jetzt vllt noch wer sagen ob das da die unrated oder Kinofassung war? ich glaube es war sogar die Unrated.
Mfg ;)

31.10.2010 11:30 Uhr - Kaffeetrinken
Wer hier behauptet, der passt nicht in die Reihe, hat leider überhaupt keine Ahnung.

Ihr wisst schon, das die ganze Reihe eine Verfilmung der entsprechenden Bücher ist ?

Und in den Büchern, ganz besonders in "Hannibal", wird EXTREM auf diese Vorgeschichte eingegangen. Sie zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch und indirekt erklärt sie sogar die Hilfsbereitschaft Hannibals gegenüber Starling.

Übrigens ist der Film SEHR nahe an dem Buch. 1A Verfilmung.


12.04.2011 07:30 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Mir gefiel der Film auch ganz gut, ne 7,5 würde ich ihm geben. Hab mir die Unrated Fassung gestern zugelegt.

26.04.2011 05:36 Uhr - Rated XXL
Ich finde, daß dieser Film echt großes Kino ist...hat einfach alles, was man(n) braucht: Helden, Gewalt, Schöne Frau(en), gute Manieren (aber so kennen wir unseren Hannibal) und Atmosphäre (fall's die Freundin mitguckt). Hab' ihn grad mal wieder gesehen, weil ich die Blu-Ray für 7.90 € erstanden habe...habe natürlich auch das Steel-Box, das um einiges teurerer war...;-)

17.05.2011 23:12 Uhr - Dresser
1x
An sich, mag ich den Film auch. Auch wenn er sich nicht so schön, in die Filmreihe einreihen möchte. Was aber daran liegt, dass mich viele Kleinigkeiten, an dem Film stören. Die Augenfarbe mal als ein Beispiel: Wärend der alte Hannibal, Kristallblaue Augen hat, hat der Junge recht dunkle, eher grau/braune Augen. Gerade die Augen, von Anthony Hopkins, geben dem Hannibal dieses unglaublich bedrohliche Tiefe. Warum ich nicht verstehe, dass sie Gaspard Ulliel, keine vernünftigen Kontaktlinsen gegeben oder an den wichtigen Stellen, die Augenfarbe, per PC ans Original angepasst haben.


Greetz

27.08.2014 10:21 Uhr - Bruce Wayne
Ich kenne die kinofassung von dem Film auf DVD besitze ich die Unrated Version.
Meiner Meinung nach ist die Unrated Version besser als die kinofassung.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Die Kröte
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,00
Cover B 36,00
Cover C 36,00



South Park - Staffel 20
DVD 26,99
Amazon Video 18,99



Berlin Syndrom
Blu-ray 17,99
DVD 14,99

SB.com