SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Captain America

zur OFDb   OT: Captain America

Herstellungsland:USA, Jugoslawien (1990)
Genre:Action, Comicverfilmung,
Science-Fiction, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,50 (4 Stimmen) Details
20.11.2012
Muck47
Level 35
XP 38.934
Vergleichsfassungen
FSK 16 VHS
Label 21st Century Video Corporation, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 88:36 Min. (85:02 Min.) PAL
Originalfassung
Label MGM, DVD
Land USA
Freigabe PG-13
Laufzeit 96:56 Min. (93:12 Min.) NTSC
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen VHS und der ungekürzten US-DVD von MGM


- 30 Abweichungen
- Schnittdauer: 241,7 sec (= 4:02 min)

Ein paar kleinere Vorlagenfehler mit einer Dauer von unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht der Übersichtlichkeit halber nicht erwähnt.



Allgemeines


Lange bevor der Marvel-Held im lustigen blau-roten Kostüm durch die teure Neuverfilmung mit Chris Evans und vor allem den folgenden Auftritt im All-Star-Vehikel The Avengers für ein großes Publikum auf der großen Leinwand zu sehen war, gab es schon 1990 eine fürs Kino gedachte Spielfilm-Adaption des Stoffes. Die Produktionsschmiede 21st Century Film Corporation (aus dem Dunstkreis von Menahem Golan / Cannon) durfte sich daran versuchen und damals lagen übrigens auch die Rechte für Spider-Man bei dem Studio - vielleicht besser, dass man diese kurz darauf verlor, ohne davon Gebrauch machen zu können...

Hier jedenfalls hat man Albert Pyun auf den Regiestuhl gesetzt, was augenscheinlich ähnliche Folgen wie bei dessen wohl bekanntestem Film Cyborg hatte - nach Problemen bei der Produktion wurde der Film seitens des Studios nochmal deutlich verändert und hatte so in der letztendlich veröffentlichten Fassung deutliche Abweichungen zu Pyuns ursprünglicher Version. Hinzu kam, dass das angedachte Kino-Release mehrfach verschoben wurde und der Film letztendlich dann 1992 doch nur direct-to-video seine Premiere "feierte".

Wie bei Cyborg erhielt Pyun zumindest einen Workprint seiner Version und veröffentlichte diesen quasi on-demand im Juli 2011 über seine Homepage www.pyun.com. Ähnlich sieht es mit der regulären US-Fassung (= Originalfassung) aus, denn seit September 2011 (Pyun wollte dementsprechend wohl unbedingt noch kurz vorher auch seine Fassung an den Mann bringen) wird auch diese nur als DVD-R von MGM vertrieben - leider in alles anderer als berauschender Qualität.



Die deutsche Fassung


Aus der damals in Amerika veröffentlichten Fassung, die im Folgenden als Originalfassung bezeichnet wird, kürzte man für die VÖ in Deutschland zu VHS-Zeiten rund 4 Minuten. Womöglich spielte hier der ärgerliche Grund die Rolle, dass man den Film noch auf ein günstigeres 90min-Band quetschen wollte - jedenfalls handelt es sich fast ausschließlich um völlig belanglose Straffungseingriffe, durch die Füller-Einstellungen hier und da entfernt wurden. Auch bei den paar Stellen mit Nazi-Symbolik steckt kein Zensurhintergrund dahinter, denn etliche ähnliche Einstellungen sind enthalten.

Unabhängig davon ist die deutsche Synchronisation vor allem wegen Thomas Danneberg als Captain America und auch anderen bekannten Sprechern ganz unterhaltsam. Gibt dem schwachen Film zumindest noch einen Pluspunkt.

Nachdem die VHS-Fassung so auch auf einer deutschen Bootleg-DVD erschien, hat sich die Suche nach dem auf Deutsch schon durchaus raren Film bald erledigt. Am 20.11.2012 erscheint er in hierzulande nämlich als reguläre Kauf-DVD zum günstigen Einstiegspreis und erstmals in der ungekürzten Originalassung.



Dank geht an das Label Shamrock Media, welches jegliches Material zur Verfügung gestellt hat.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche VHS in PAL / US-DVD in NTSC
angeordnet


Alle Schnittdauer-Angaben wurden in PAL-Geschwindigkeit umgerechnet.
Weitere Schnittberichte
Iron Man (2008) FSK 12 Kinofassung - FSK 12 Ungekürzt
Iron Man (2008) RTL 2 Nachmittag - FSK 12
Der unglaubliche Hulk (2008) RTL ab 12 - FSK 16
Der unglaubliche Hulk (2008) RTL 2 ab 12 - FSK 16
Thor (2011) Pro 7 Vormittag - FSK 12
Captain America: The First Avenger (2011) Pro 7 Vormittag - FSK 12
The Avengers (2012) Deutsche BD - Italienische BD
The Avengers (2012) RTL Nachmittag - FSK 12
Iron Man 3 (2013) Pro 7 Nachmittag - FSK 12
Guardians Of The Galaxy (2014) RTL Nachmittag - FSK 12
Guardians Of The Galaxy (2014) ORF 1 Nachmittag - FSK 12
Captain America (1990) FSK 16 VHS - Originalfassung
Captain America (1990) Kommentar-Fassung - Director's Cut
Captain America (1990) Originalfassung - Director's Cut
Captain America: The First Avenger (2011) Pro 7 Vormittag - FSK 12
Captain America (0) Deutsche Version - US Version
Captain America (0) Dt. Comic - US Comic
Captain America (0) Dt. Comic - US Comic
Captain America (0) Deutsche Version - US-Version

03:15 / 03:43-03:48

Der General ist noch in einer weiteren Einstellung mit stolzem Gesicht zu sehen.

4,5 sec



03:22 / 03:55-03:57

Noch eine Aufnahme vom Eingang, dann senkt der General seinen Blick.

2,4 sec



06:11 / 06:55-06:58

Eine Aufnahme von Steve fehlt.

3,2 sec



13:14 / 14:19-14:21

Nachdem Funken versprüht wurden, sieht man nur in der ungekürzten Fassung kurz Schwarzbild.

2,3 sec



17:19 / 18:36-18:39

Kurzer Filmriss in der deutschen VHS, nachdem Captain America abgesprungen ist.

2,4 sec





18:31 / 19:55-20:00

Bevor es zur Explosion kommt, wird der Wagen in weiteren Aufnahmen unter Beschuss genommen.

4,9 sec



18:40 / 20:09-20:14

Weitere Explosionen.

4,4 sec



18:47 / 20:21-20:27

Captain America springt ins Innere und stößt dort auch noch mehrere Soldaten zur Seite.

5,8 sec



18:53 / 20:33-20:35

Captain America in kurzer zusätzlicher Aufnahme von hinten.

1,6 sec



18:54 / 20:36-20:40

Man sieht kurz Nazi-Mitarbeiter von Red Skull, Umschnitt auf Captain America.

3,7 sec



18:58 / 20:44-20:50

Weitere Ansichten vom Raum, Captain America und Red Skull, bevor unser Held attackiert.

5,7 sec



21:52 / 23:51-23:56

Nach der Ansicht vom weißen Haus fehlt eine weitere Aufnahme bei Nacht.

4,8 sec



22:52 / 24:59-25:03

Der kleine Kimball tritt hervor und erhebt seinen Fotoapparat.

3,6 sec



26:28 / 28:48-28:49

Zwischen den Nachrichten-Beiträgen sieht man nur in der ungekürzten Fassung kurz Schwarzbild.

1,2 sec





31:50 / 34:25-34:30

Der Mann ist etwas länger zu sehen, dann nochmal die Aussicht aus dem Zelt, aus dem Captain America gerade vor seinen Augen davon gelaufen ist.

5,1 sec



33:05-33:10 / 35:48-35:53

Bei der Einblendung "Rome" fährt die Kamera hier in der DF nach hinten, in der ungekürzten Fassung bleibt die Position starr.





34:02 / 36:47-37:48

Mal ein etwas ausführlicherer Schnitt.

Die Landschaft ist einen Moment länger zu sehen, dann taumelt Captain America in zusätzlicher Aufnahme erschöpft umher.
Er kommentiert: "Whereever I am, home has gotta be South here."
Daraufhin wird ein typisches 80er-Instrumental angespielt und man sieht, wie sich Valentina im Helikopter nähert.
Sam im Auto ist dann auch noch ein paar Aufnahmen früher etwas überfordert mit einer Landkarte zu sehen.

57,8 sec



60:44 / 65:39-65:42

Steve und Sharon sind etwas länger frontal zu sehen, bevor ihm angeblich wieder schlecht wird und er sie zum Stoppen auffordert.

3,6 sec




66:04 / 71:16-71:34

Die Verfolgungsjagd ist um ein paar lahme Einstellungen länger, bei denen Sharon auch ganz passend kommentiert: "This sucks!"

16,6 sec



66:29 / 72:00-72:05

Erste Aufnahmen der Beiden auf dem Fahrrad, Sharon kreischt.

5 sec



66:43 / 72:19-72:25

Erste Ansichten vom Wasser und den Verfolgerinnen.

6 sec



68:30 / 74:17-74:42

Steve und Sharon fahren in weiteren Einstellungen durch die Gegend, außerdem sieht man auch die Bösewichter irgendwo herumkurven.

24 sec



68:43 / 74:55-74:59

Zwei Einstellungen hochspannende Verfolgungsjagd.

4,1 sec



70:42 / 77:04-77:21

Nochmal Valentina und Sharon, dann wird ersterer ein Tonbandgerät übergeben und alle gehen davon.

15,8 sec



72:12 / 78:54-79:22

Die Kamerafahrt an der Burg entlang ist viel länger.
Dann sieht man ein kurzes Gespräch zwischen Fleming und Red Skull, in dem jedoch nichts Wesentliches besprochen wird (es geht wohl um etwas Manipulation der Sowjets und der Kidnapper).

26 sec



75:28 / 82:46-82:52

Kimball ist länger zu sehen, währenddessen fügt Captain America im Off noch hinzu: "We got 'em."

6 sec



76:26 / 83:53-84:06

Kimball tätigt noch in näherer Aufnahme seinen Anruf bzw meldet sich am Telefon als Präsident und kommentiert noch: "Yeah, I wouldn't believe it either..."

12,2 sec



76:42 / 84:23-84:30

Bevor Fleming geschlagen wird, gibt es noch kurzen Dialog.
Kimball meint noch: "I don't think you're gonna be able to squirm out this time..."
Fleming: "Really?"
Beide schauen kurz herunter auf Kimballs Waffe.

7,2 sec



78:42 / 86:35-86:36

Die Aufnahme von oben ist etwas länger. Wirkt in der DF sehr abgehackt.

1,3 sec



79:50 / 87:47-87:48

Zwei Einstellungen fallen am Ende/Anfang unbedeutend länger aus.

0,5 sec


Kommentare

20.11.2012 00:10 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.066
Mein Top : Kapitän Amerika sitzt im Auto auf dem Beifahrersitz und sieht technische Geräte aus Japan und Deutschland. Deswegen traut er dem Braten nicht und steigt aus ! God Bless America ! Buäh !

20.11.2012 00:11 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
den Film hab ich noch auf VHS o_O X-D muhahahaha

20.11.2012 00:12 Uhr - xmuchertx
2x
Red Skull erinnert mich an Frank aus Hellraiser.. :D

20.11.2012 00:17 Uhr - Venga
1x
Wirkt so wie eines dieser typischen Hollywood-Rip-Ofs aus der Türkei.

20.11.2012 00:28 Uhr - Evil Wraith
So lange das berüchtigte "Heil Hitler!"-Attentat dabei ist... Fast so legendär wie "HOKUS POKUS!"

20.11.2012 01:00 Uhr - Eisenherz
@ Evil Wraith

Zuviel Godfrey Ho? xD

20.11.2012 01:14 Uhr - The Terminator
1x
Das Foto wo CA sich an den Baum stemmt ist episch! Sieht aus wie Dan Connor an Halloween.

20.11.2012 07:39 Uhr - Randolph&Mortimer
Oha, RED SKULL ist tatsächlich "schädelig" ;-)

Die Marvel Version sah aus wie ein rot eingefärbter Samuel L. Jackson ... ohne Nase.

20.11.2012 08:52 Uhr - Roderich
1x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Hey, ist das nicht Ronny Cox? DER Ronny "Robocop" Cox? Yep, er isses!

20.11.2012 09:56 Uhr - Sabien
1x
Ich muss echt sagen, dass mir Red Skull hier besser gefällt als in dem neuen!

ich glaub ich muss den Film sehen. Der könnte so ne Granate wie die alten Spiderman Filme sein!?

20.11.2012 10:02 Uhr - Der Streber
1x
20.11.2012 08:52 Uhr schrieb Roderich
Hey, ist das nicht Ronny Cox? DER Ronny "Robocop" Cox? Yep, er isses!


Captain America arbeitet für Dick Jones! DIIIIICK JOOOONES!

20.11.2012 11:57 Uhr - Topf
einer der schlechtesten filme aller zeiten... cap klaut autos auf....bescheuerte art und weise. ansehen und verzweifeln an diesem machwerk xDDD

20.11.2012 16:55 Uhr - D-Chan
Wer muss auch auch gerade an den Nostalcia Critic denken?
Hach, waren das schöne Zeiten.

;3

20.11.2012 17:40 Uhr - Crypt_Keeper
Yeah, sehr schön das der veröffentlich wird. Mal schauen wann Flash folgt.^^

20.11.2012 17:53 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.066
20.11.2012 09:56 Uhr schrieb Sabien
Ich muss echt sagen, dass mir Red Skull hier besser gefällt als in dem neuen!

ich glaub ich muss den Film sehen. Der könnte so ne Granate wie die alten Spiderman Filme sein!?


Das ist ein widerlicher amerikanischer Propagandafilm hoch zehn. Hardcore Trash ist er aber auch. Könnte dir gefallen.

20.11.2012 19:45 Uhr - derKlaus
Ach, was war das für ein unterhaltsamer streifen. Vor 20 Jahren fand ich den echt gut. Mittlerweile kann ich bei den Bildern nur den Kopf schütteln. Sieht von den Schnitten her sehr nach E90-Band aus.

Danke für den Schnittbericht. Der hat mir gezeigt, dass ich mir den doch nicht nochmal kaufen muss.

20.11.2012 20:25 Uhr - Amok-666
Sinnlose Info am rande:
Auf der VHS war das grüne FSK12 Zeichen gedruckt...das warum auch immer mit nem'FSK16 Sticker überklebt wurde.^^

20.11.2012 20:29 Uhr - Sabien
20.11.2012 17:53 Uhr schrieb cecil b
20.11.2012 09:56 Uhr schrieb Sabien
Ich muss echt sagen, dass mir Red Skull hier besser gefällt als in dem neuen!

ich glaub ich muss den Film sehen. Der könnte so ne Granate wie die alten Spiderman Filme sein!?


Das ist ein widerlicher amerikanischer Propagandafilm hoch zehn. Hardcore Trash ist er aber auch. Könnte dir gefallen.



Ja, manchmal muss auch etwas Propaganda sein ;-)

Ich weiß einfach wie sehr ich mich beim alten Spidy amüsiert habe. Für mich absoluter Kult wie der "gekämpft" hat. Und ich denke oder hoffe, dass dieser Streifen hier in die selbe Kerbe schlägt :-)
Ist auf jeden Fall vorgemerkt und wenn der mir mal günstig über den Weg läuft schlag ich zu!!

20.11.2012 23:38 Uhr - Thrax
20.11.2012 20:25 Uhr schrieb Amok-666
Sinnlose Info am rande:
Auf der VHS war das grüne FSK12 Zeichen gedruckt...das warum auch immer mit nem'FSK16 Sticker überklebt wurde.^^



Kann mir vorstellen das, dass damalige FSK 12 ein Fehldruck war und man anstatt einen neuen Druck des Covers vorzunehmen, man das 12er Siegel der Einfachheit halber schlicht nur mit einem FSK 16-Sticker überklebt hat.

21.11.2012 11:10 Uhr - Amok-666
Der Neudruck des Covers wäre auch sinnlos,da zu teuer,geworden da es zumindest bei mir ne´...ähhm wie nannte man das..ne´ "Hardbox"(?!?!!)war.

22.11.2012 05:46 Uhr - Ziyeno-Vollidiot
20.11.2012 19:45 Uhr schrieb derKlaus
Sieht von den Schnitten her sehr nach E90-Band aus.

Der Meister! Vielen Dank, mußte gut grinsen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte deutsche DVD (Originalfassung) vorbestellen

Amazon.de


Hounds Of Love
Blu-ray Mediabook 23,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 9,99



Bastard
Blu-ray 12,99
DVD 10,98
Amazon Video 11,99



Jack Ketchums Evil
Blu-ray LE FuturePak 16,49
Amazon Video 9,99

SB.com