SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty Advanced Warfare uncut PEGI Version inkl. Gratis-Versand ab 52,99€ bei gameware Alien: Isolation uncut PEGI Gänsehaut pur mit gratis Schnellversand ab 34,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: Mechanik, The

Herstellungsland:USA, Russland (2005)
Genre:Action


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,56 (17 Stimmen) Details

23.06.2007
Mike Lowrey
Level 34
XP 29.116

Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe ofdb
FreigabeFSK keine Jugendfreigabe
SPIO/JK ofdb
Dolph Lundgren's erste richtige Regiearbeit ist ein erstaunlich guter Actionfilm geworden und kann von jedem Actionfan bedenkenlos angeschaut werden. Das sah die FSK wohl anders und verweigerte dem Film angesichts seiner Kaltblütigkeit und der Rachethematik die Freigabe. Also ließ Verleiher Kinowelt den Film von der SPIO prüfen und erhielt deren Siegel für die strafrechtliche Unbedenklichkeit. Aufgrund einer möglichen Indizierung, die dann auch prompt verhängt wurde, entschied sich Kinowelt, den Film in gleich drei Versionen auf den Markt zu bringen. Neben der ungeschnittenen Fassung mit SPIO/JK-Siegel, die den Aufdruck "Extended Version" trägt (was etwas irreführend ist) auch noch in einer weniger stark zensierten "Keine Jugendfreigabe"-Fassung als auch in einer noch weiter bearbeiteten FSK 16-Kaufhausvariante.
Die hier verglichene "KJ"-Fassung beinhaltet zwar noch einiges an Gewaltinhalten, allerdings ist sie doch bereits recht gestutzt worden. Verwunderlich, zumal einige der hier geschnittenen, brutalen Szenen bereits im Trailer zu sehen waren.

Verglichen wurde die geschnittene Keine Jugendfreigabe-DVD von Kinowelt mit der ungeschnittenen SPIO/JK-DVD von Kinowelt.

17 Schnitte = 141 Sekunden bzw. 2 Minuten 21 Sekunden
Weitere Schnittberichte:
FSK 16 - SPIO/JK
Pro 7 ab 16 - Spio/JK
Pro 7 ab 18 - Spio/JK

Meldungen:
Mechanik, The (17.03.2006)

0.05.55
Nikolai hat den Gangster im Schwitzkasten und sagt auf Russisch: „Für meinen Sohn.". Dann sticht er dem Mann ganz langsam das Messer in den Hals und lässt ihn röchelnd zu Boden fallen.
10 Sec.


0.18.57
Eine Ansicht vom brechenden Arm fehlt.
0,5 Sec.


0.25.42
Nikolai stößt dem Bösewicht das Messer in den Bauch und zieht es wieder heraus.
2 Sec.


0.26.00
Nikolai schlitzt dem Maskierten von hinten die Kehle auf. Blut spritzt gegen die Wand und Nikolai lässt die Leiche langsam zu Boden gleiten.
5 Sec.


0.26.39
Die Leiche fällt in Zeitlupe vom Balkon. Nikolai schaut dabei zu, wie sie schließlich auf einem Auto aufschlägt.
4 Sec.


0.26.49
Der Gangster erleidet einen blutigen Treffer aus der Shotgun. Nikolai sieht dabei zu.
3 Sec.


0.31.30
Eine Nahaufnahme, wie die Hand durchstochen wird, fehlt.
0,5 Sec.


0.39.04
Eine Nahaufnahme der blutigen Einschüsse beim Gangster fehlt.
1 Sec.


0.39.39
Nikolai erschießt den soeben zu Boden geworfenen Angreifer und wischt sich das Blut vom Gesicht.
2 Sec.


1.07.26
Es fehlt, wie Natalia blutig in den Rücken geschossen wird.
2 Sec.


1.08.29
Auf die Frage: „Wie sieht Dein Plan aus?“ gibt Nikolai nur in der ungeschnittenen Fassung die Antwort: „Alle Mann töten!“.
1 Sec.


1.11.34
Nikolai schlägt dem am Boden liegenden Feind noch zweimal den Gewehrkolben mit voller Wucht auf den Kopf. Das Resultat sieht entsprechend aus.
8 Sec.


1.14.39
Die Frau schießt dem Gangster mehrmals in die Kronjuwelen.
3 Sec.


1.17.06
Der Kampf zwischen William und dem Gangster, der Natalia umgebracht hat, ist in der uncut noch nicht vorbei. Hier steht der Gegner, nachdem er angeschossen wurde, nochmal auf. Doch William schnappt sich einen Ast und drischt auf den Verletzten ein, sodass dieser keine Chance hat und zu Boden fällt, doch auch da malträtiert ihn William noch mit Schlägen. Dabei schreit er Sachen wie „Du Mistkerl! oder „Du mieses Schwein!“.
39 Sec.


1.18.26
Eine Nahaufnahme, wie die Schrotladung von Nikolai blutigst ihr Ziel trifft und wie der getroffene Widersacher anschließend in Zeitlupe zu Boden fällt, fiel der Schere zum Opfer.
3 Sec.


1.20.22
Nikolai schießt dem Mafiosi, den er gerade zu Boden geschickt hat, in die Brust.
2 Sec.


1.22.27
Der gesamte Racheakt an Sasha fehlt in der 18er. Sasha robbt zu einer Pfütze, Nikolai lädt seelenruhig nach und hält Sasha sein Schrotgewehr ans Kinn. Nach kurzer Pause drückt er ab und eine Blutfontäne schießt hoch. Nikolai schaut verächtlich herab.
55 Sec.
Cover der geschnittenen DVD von Kinowelt


Cover der ungeschnittenen DVD von Kinowelt



Kommentare
23.06.2007 00:06 Uhr - JamaicanFlyer
Alter Schwede, der Dolph wird auch nicht jünger, aber sieht gut aus der Film, den werd ich mal auf meine Liste setzen für den nächsten Einkauf.

23.06.2007 00:07 Uhr - Balrok
Wie selbst gesagt, erstaunlich guter und kompromissloser Actioner! War positiv überrascht!
Mehr davon!

Wie immer superber SB! ;)

23.06.2007 00:25 Uhr - Snooper
joa....sieht ganz gut aus!Werde mir den Film auch mal angucken!

SB ist Top!

THX

23.06.2007 00:28 Uhr - bernyhb
auch ich kann diesen film wärmstens empfehlen
obwohl ich sonst alle letzteren filme von ihm mies fand
aber mit dem film findet er die klasse der alten filme wieder, davon kann es ruhig ein paar mehr geben !!!

23.06.2007 09:36 Uhr - executor
Oh man und ich hatte auf der Börse die KJ-DVD in der Hand und... hab sie gekauft. Dachte, dass wäre "Direct Action" und hab die Cover verwechselt. Hmpf. Direct Action wär mit der KJ ja ungeschnitten. Ach, MIST!
Und so wie das hier aussieht, muss ich mir definitiv die uncut holen, der letzte Schnitt sieht einfach nur verdammt derb aus!

23.06.2007 09:56 Uhr - Sir Chrischel
THE MECHANIK ist nicht die Erste, sonder die Zweite Regiearbeit von Dolph. The Defender war Nummer eins und ist auch top (aber nicht ganz so hart)

23.06.2007 11:18 Uhr -
Juhu! Der Dolph hat wieder seine Stärke von damals gefunden. Wird gekauft/ausgeliehen, je nachdem.
Ach ja! Toller SB!

23.06.2007 11:53 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 34
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 29.116
@ sir chrischel: Das ist mir bewusst, allerdings ist Lundgren bei "The Defender" nur eingesprungen, weil der Regisseur krank wurde. Deswegen ist "The Mechanik" seine "erste richtige" Regiearbeit.

23.06.2007 12:08 Uhr -
boah! der headshot ist ja voll derbste!

23.06.2007 12:16 Uhr -
Nach den Bildern und den empfehlungen wird er bestimmt mal ausgeliehen, je nachdem gekauft...
BTW: Meine güte ist der dolph hässlich ^^

23.06.2007 12:31 Uhr - Hakanator
@ zuberjan
Hässlich? Wieso? Er ist nur älter geworden, so sieht er irgendwie noch cooler und härter aus. Ich finde, es gibt nichts besseres als die alten Kampfmaschinen wieder back in action zu sehen, jeder altert doch mal, siehe Willis, Stallone, Schwarzenegger usw. Da kann kein Mainstream-Vin Diesel mithalten!

23.06.2007 13:59 Uhr -
Woah! Nur nicht gleich zynisch werden!!
Ich hab's ja nicht als negativ bezeichnet, ich finde auch das hässlich (bzw. älter), härter aussieht..
Ganz ehrlich gesagt habe ich aber noch keinen Dolph Lundgren Film gesehen und auch nur vereinzelt von ihm gehört...

23.06.2007 14:33 Uhr - Hakanator
Sry, war nicht zynisch gemeint, hat sich nur so angehört :D . Aber jetzt muss ich einfach mal kurz lachen, weil du noch keinen Dolph-Film gesehen hast....höhöhöhö...ok mir gehts jetzt besser ^^.

23.06.2007 14:50 Uhr -
^^....
Tja, manchmal verpasst man einfach was...

23.06.2007 17:16 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Kann bei einigen Szenen nicht verstehen, warum die für KJ raus mussten, z. B. beim ersten Schnitt, erkennt man ja nichts.

23.06.2007 19:28 Uhr - ferox
absoluter kracher, umbedingt kaufen in der uncut fassung natürlich!!

23.06.2007 19:43 Uhr - Phileas
@jenzi
Sagt ja niemand, dass die raus mussten. Kinowelt ist hier eindeutig auf Nummer sicher gegangen, um den Film nicht noch einmal der FSK vorlegen zu müssen - besonders da die Selbstjustiz-Thematik bei uns besonders kritisch angesehen wird.

Meiner Meinung nach wären alle Szenen zur 70. Filmminute durchaus kJ-gerecht gewesen - also ich empfand es so und habe mich bis dahin gewundert, warum der kein FSK Siegel hat. Besonders wenn man bedenkt, dass bei einigen Szenen sich gar nix ändert, nur weil man ein Close-Up nicht sieht - die kaltblütigen Morde bleiben.

Ich persönlich finde, dass eigentlich nur die Hinrichtung am Ende gegen eine FSK Freigabe spricht. Der Rest ist zwar auch hart, aber eben moralisch nicht ganz so problematisch.

24.06.2007 23:55 Uhr - Alex1710
Sauberer SB, guter Film!
SPIO/JK FTW, ihr seid die Wahren Freigeber! Wieso gibt es euch nicht für die USK? ._.

25.06.2007 08:22 Uhr - DaNelsOneGuy
Sieht nach netten Special Effects aus. Die "Pfütze" interessiert mich am meisten.

25.06.2007 18:59 Uhr - Xaitax


Ich habe den Film schon vor bestimmt einem Jahr gesehn.

Ich fand ihn aber sehr schlecht. Filme wie
Universal Soldier oder Men of War wird er wohl NIE mehr drehen.Dabei hatte er echt Talent.....



-xai-

19.07.2007 02:44 Uhr -
man ist der film gut. vielleicht nicht so gut wie the punisher aber trotzdem verdammt spaßig. viel besser als der mist, den van damme und seagal in letzter zeit so gemacht haben.

17.05.2008 22:05 Uhr -
+Einer der Guten Filme mit Dolph+Naturlich nur in der Extended Fassung+Hier ist alles drin was reingehört+Bei einer Flasche Bier und PopCorn die perfekte Abendunterhaltung++teddy1++

11.12.2008 19:17 Uhr - J.Carter
FSK 16 hätte für die Uncut vollkommen gereicht. In England isser auch ab 15.

13.11.2009 09:59 Uhr - calvin-85
Wie jemand aufs Auto fällt wurde für die FSK 18 Version gekürzt und in Kevin allein in New York sieht man des und der is ab 12 einfach nur peinlich!!!!!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungeschnittenen, indizierten Fassung im OFDb-Shop

Amazon.de


Crystal Lake Memories
Die ganze Geschichte von Freitag der 13.
Limited Edition
Die streng limitierte Erstauflage (je 3000 Stück für DVD und Blu-ray) erscheint als Amaray mit O-Card mit Silberglanzfolienbezug und Hochprägung.
Ungekürzte Version
Die über 400 Minuten lange Doku ist für jeden F13-Fan ein Muss
Blu-ray 27,99
DVD 22,99



Amazon Blitzangebote
Nur heute, 20.08.
Wie immer gilt hier: Nur in einer bestimmten Zeitspanne und dort nur solange der Vorrat reicht, dafür aber stets erheblich reduziert.

Der heutige Angebotstag beginnt schon um 10 Uhr.




Der Hobbit: Smaugs Einöde
Extended Version
Die Langfassung des zweiten Teils ist nun endlich vorbestellbar. Diese wird erheblich erweitert und enthält über 25 Minuten neues Material. Wie beim letzten Mal erscheint die Langfassung auch wieder als aufwändige und streng limitierte
Collector's Edition
Diese enthält Model, 5 Discs, 2D und 3D-Version und zahlreiche Bonusfeatures.
Collector's Edt. 69,99
3D BD Set 42,99
Standard BD 34,99
DVD 26,99
BD Steelbook 44,99
BD Steelb (Ext Teil1) 29,99

SB.com