SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Mittelerde: Mordors Schatten 100 % uncut PEGI Version aus Österreich + DLC ab 38,99€ bei gameware Alien: Isolation uncut PEGI Gänsehaut pur mit gratis Schnellversand ab 34,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: Schulmädchen-Report, 5. Teil - Was Eltern wirklich wissen sollten

Herstellungsland:Deutschland (1973)
Genre:Erotik/Sex


Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,11 (8 Stimmen) Details

02.08.2007
Doc Idaho
Level 27
XP 18.927

Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe
FreigabeFSK keine Jugendfreigabe
Ungeprüft ofdb
Teil 5 der Schulmädchen-Reporte liegt von Kinowelt wieder in einer ungeprüften und einer von der FSK mit "keine Jugendfreigabe" versehenen Fassung vor. Der Unterschied liegt bei 16:30 Minuten in 2 Schnitten.

Entfernt wurde wieder mal eine Vergewaltigung, sowie die Verführung eines hilflosen Großvaters. Letzeres vollständig mit Gerichtsverhandlung und Vorspiel.
Weitere Schnittberichte
Film-Vergleiche
Schulmädchen-Report - Was Eltern nicht für möglich haltenFSK 16 - ungeprüft
Schulmädchen-Report, 2. Teil - Was Eltern den Schlaf raubtKinowelt DVD - VPS VHS
Schulmädchen-Report, 3. Teil - Was Eltern nicht mal ahnenKeine Jugendfreigabe - Ungeprüft
Schulmädchen-Report, 4. Teil - Was Eltern oft verzweifeln lässtKeine Jugendfreigabe - Ungeprüft
Schulmädchen-Report, 5. Teil - Was Eltern wirklich wissen solltenKeine Jugendfreigabe - Ungeprüft
Schulmädchen-Report, 6. Teil - Was Eltern gern vertuschen möchtenFSK 16 - ungeprüft
Premiere ab 18 - Ungeprüft
Schulmädchen-Report, 7. Teil - Doch das Herz muss dabei seinFSK 16 - ungeprüft
Schulmädchen-Report, 9. Teil - Reifeprüfung vor dem AbiturFSK 16 - ungeprüft
Schulmädchen-Report, 10. Teil - Irgendwann fängt jede anFSK 16 - ungeprüft
Premiere ab 18 - Ungeprüft

Die in der gekürzten Fassung komplett entfernte Episode Blutschande beginnt sehr manipulativ. Man zeigt das vermeintliche "Opfer" Margit als kleines Baby, bei der Taufe mit ihrem Großvater und der Off-Kommentar erläutert wie brav doch die Margit immer war, bevor sich der Großvater an ihr verging. Dann erzählt man von der Anklage wegen Blutschande und die Forderung des Staatsanwaltes nach der Höchststrafe von 5 Jahren für den geständigen Großvater. Der Großvater wird hier eindeutig als das pure Böse vorgestellt, während das Mädchen unschuldig erscheinen soll.

In den Rückblenden sieht man wie die 15 Jährige Margit vor dem Fernseher lümmelt und der Großvater hereinkommt. Margits Eltern sind weg. Sie unterhalten sich kurz über das miserable Fernsehprogramm, bevor der Opa seine Enkelin ins Bett schicken will. Die wehrt sich aber gegen diese Bevormundung und der Opa zieht ab um sich selbst schlafen zu legen. Dann nimmt Margit ein Sexheft an sich, das sich scheinbar ganz normal zwischen den anderen Illustrierten des Haushalts befunden hat und beginnt sich selbst zu befriedigen.

Als ihr auch das zu langweilig wird, klopft sie an Opas Zimmertür und tritt schließlich ein. Sie trägt ein durchsichtiges Hemdchen und kein Höschen. Sie tänzelt etwas um den Großvater herum und wiederholt immer wieder, wie langweilig es ihr doch ist. Dann legt sie sich auf sein Bett und versucht ihn zu verführen. Opa ist schockiert über Margits fehlendes Schamgefühl. Er will sie rausschmeißen und droht ihr damit, ihr verdorbenes Verhalten den Eltern zu verraten. Da sie aber unbedingt Sex mit ihm haben will, erpresst sie ihn, in dem sie damit droht der Polizei zu sagen, dass er sie vergewaltigen wollte. Nur wenn er mit ihr schläft, hält sie den Mund. Er gibt nach.

Wieder zurück im Gerichtssaal erzählt der Verteidiger vom Verhältnis, dass 3 Monate dauerte, dem Großvater, der erpresst wurde und irgendwann ein schlechtes Gewissen bekam, und das Verhältnis seiner Tochter und ihrem Mann beichtet. Die können es nicht glauben.

Der Großvater will es ihnen beweisen und als Margit das nächste mal halbnackt in sein Zimmer kommt, sind sie bereit das Schauspiel zu beobachten. Als sie nach einer Weile ins Zimmer kommen, sind sie schockiert. Der Vater schlägt seine Tochter für ihr Verhalten sogar, während die Mutter den Raum verläßt.

Nach der Aussage der Eltern erhält der Großvater nur 1 Jahr auf Bewährung.


11:32 Minuten



Die Steffi Episode geht weiter. Ein paar Klassenkameraden beobachten sie beim Sex mit einem älteren Mann. Am nächsten Tag in der Schule kommt einer der Kameraden auf sie zu, als sie gerade unvorteilhaft auf einer Leiter in der Biologiesammlung steht, zieht ihr das Höschen runter und begrapscht sie. Er ist sauer, dass sie nur mit älteren Männern schläft und nichts mit den Jungs in ihrem Alter zu tun haben will.

Nach diesem Vorfall ist Steffi sogar etwas stolz, den endlich interessieren sich die Jungs für sie und haben sie sogar auf eine Fete eingeladen, zu der sie natürlich geht. Als sie dort ankommt ist ihr der Ort aber nicht sehr geheuer und die anderen Partygäste fehlen auch. Seltsam. Nur ein paar Jungs sind da.

Vergewaltiger:
Das ist ein Lager. Mein Vater ist Schrotthändler. Und wenn du hier raus kommst, bist du auch nur noch Schrott.


Sie versucht zu fliehen, aber die Jungs kriegen sie, reißen ihr die Klamotten vom Leib und vergewaltigen sie dann.

Am Ende liegt sie am Boden der Halle und der Off-Kommentar gibt seinen Senf dazu.

Kommentar:
Steffi Bornemann. 18 Jahr alt. Mit 18 hat sie die Liebe kennen gelernt. Mit 18 wurde ihre Leidenschaft geweckt, die sie in immer stärkerer Gier zu stillen versuchte. Mit 18 Jahren wurde sie von ihren eigenen Klassenkameraden, die in ihr nur ein williges Lustobjekt sahen, vergewaltigt. Ist sie Opfer einer Verkettung tragischer Umstände? Oder hat sich ihr Schicksal zwangsläufig so entwickelt? Sie wird die Ereignisse, die ihr Leben veränderten nie vergessen. Bleibt nur zu hoffen, dass sie einmal dem Mann begegnet, der sie wirklich glücklich macht.



4:58 Minuten
Das Vergleichsmaterial wurde uns freundlicherweise von Kinowelt zur Verfügung gestellt.
Kommentare
02.08.2007 07:39 Uhr - gen78
DB-Co-Admin
User-Level von gen78 8
Erfahrungspunkte von gen78 826
danke für den sb., doc.

02.08.2007 09:27 Uhr -
Sex mit dem Opa? Sorry, aber ich finde, das gehört geschnitten...

02.08.2007 09:43 Uhr - PaulBearer
Mein Vater ist Schrotthändler. Und wenn du hier raus kommst, bist du auch nur noch Schrott.
Himmel, diese Dialoge...

02.08.2007 11:11 Uhr - Bl00dShed
DB-Mitarbeiter
User-Level von Bl00dShed 7
Erfahrungspunkte von Bl00dShed 607
Nett! ^^
Aber im Vergleich zum 4ten (zumindest was ich im SB gesehen hab) ist der ja wieder etwas harmloser...

02.08.2007 11:28 Uhr - nytemare
2. 02.08.2007 - 09:27 Uhr schrieb Bart Wux
Sex mit dem Opa? Sorry, aber ich finde, das gehört geschnitten...


darüber läßt sich sicherlich streiten, aber da es in den videotheken tonnen an (natürlich gefakten) inzest-pornos gibt, sehe ich da irgendwie die verhältnismäßigkeit nicht gewahrt.

*edit
ok, ich merke gerade, daß der vergleich etwas dämlich war, da pornografie vorausindiziert ist und gar keine freigabe durch die fsk anstrebt. asche über mein haupt. vielleicht kann ich mich mit der aussage retten, daß meiner meinung nach in für erwachsene freigegebenen filmen gar nichts geschnitten gehört(?).

02.08.2007 12:53 Uhr -
Ich persönlich finde es recht seltsam, das alle kontroversen/anstössigen (sp?) oder wirklich Fragen aufwerfende Teile herausgeschnitten/gekürzt/verändert wurden.
In den jetzt erhältlichen, politisch korrekten Fassungen ist doch nur noch das über, was alle immer von dieser Serie gedacht haben.

Es ist immer noch so, das der grösste Teil der angezeigten Missbrauchsfälle/Vergewaltigungen im Familien/Bekanntenkreis erfolgt.
imo also immer noch ein sehr aktuelles Thema (wie auch die Polizeiberichte immer noch zeigen) was wiedereinmal Totgeschwiegen werden soll (wie ja die geschnittenen Teile zeigen).

02.08.2007 13:13 Uhr - Dustsucker
Das Geschmacklose ist auch nicht die Thematisierung des Problems, sondern die Tatsache, dass es hier als Erotikfilm verkauft wird und die Sozialkritik doch sehr oberflächlich ausfällt. Ich wage nicht, zu schätzen, wie gering der Prozentsatz derer ist, die sich den Film hochinteressiert das Kinn reibend zu Gemüte führen und sich anschließend kritisch damit auseinandersetzen, anstatt sich beim Anblick des ersten nackten minderjährigen Körpers ihrem Geschlechtstrieb zu ergeben.

02.08.2007 13:56 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 30
Erfahrungspunkte von blade41 22.293
4. 02.08.2007 - 11:11 Uhr schrieb Bl00dShed
Nett! ^^
Aber im Vergleich zum 4ten (zumindest was ich im SB gesehen hab) ist der ja wieder etwas harmloser


Gut erkannt mein lieber ;) Teil 4 ist einfach nur göttlich. Würde dem ohne zu zögern 9/10 Punkte geben^^

02.08.2007 14:19 Uhr - Das Blob
@ Nim

Kann da Dustsucker nur Recht geben, vor allem, wenn man sich mal die Opa-Episode hier anschaut: Da wird ein erfundener Fall präsentiert, der sich als Denkanstoß verkauft und dessen Botschaft lautet: "Wer weiß ob immer die Opas, Onkels, Nachbarn etc. Schuld sind, wenn ein vermeintlicher Kinder/Jugendlichenschänder vor Gericht steht!" Und das ist unterste Kajüte, ganz besonders in einer so schmierigen, spekulativen Reihe.

02.08.2007 15:01 Uhr -
Viell hab ich ja auch einfach nur einen positiveren Denkansatz. :)

03.08.2007 00:15 Uhr - Bl00dShed
DB-Mitarbeiter
User-Level von Bl00dShed 7
Erfahrungspunkte von Bl00dShed 607
8. 02.08.2007 - 13:56 Uhr schrieb blade41
Gut erkannt mein lieber ;) Teil 4 ist einfach nur göttlich. Würde dem ohne zu zögern 9/10 Punkte geben^^

Na dann muss ich ihn mir ja glatt beim nächsten Piraten-Einkauf mitbestellen :D

03.08.2007 19:14 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 30
Erfahrungspunkte von blade41 22.293
Hoffentlich gefällt dir der Film dann auch :P

04.08.2007 13:13 Uhr - Bl00dShed
DB-Mitarbeiter
User-Level von Bl00dShed 7
Erfahrungspunkte von Bl00dShed 607
Bis jetzt wurde ich weder von deinen Musik- noch Filmtipps enttäuscht! ;)

04.08.2007 14:01 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 30
Erfahrungspunkte von blade41 22.293
Na, dann muss ich mir ja keine Sorgen machen. ;) Hoffe du magst Bären =P

04.08.2007 18:17 Uhr - Bl00dShed
DB-Mitarbeiter
User-Level von Bl00dShed 7
Erfahrungspunkte von Bl00dShed 607
Vor allem Gummibären ;) ;)

04.08.2007 21:30 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 30
Erfahrungspunkte von blade41 22.293
HeHe. Hauptsache keine Haare huh^^

14.09.2007 21:10 Uhr -
Soll ich euch beiden ein bisschen Kaffe und Kondome besorgen? ;)


16.11.2008 15:19 Uhr -
super

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de


Dead Snow - Red vs. Dead
Blu-ray Steelbook
Fortsetzung des Kultfilms; Inkl. Postkarte und 36seitigem Comic
Limited Edition
BD Steelbook 18,99
Standard BD 16,99
DVD 15,99



Edge of Tomorrow
Blu-ray Steelbook
2D- und 3D Version
EXKLUSIV BEI AMAZON
BD Steelbook 29,99
3D Blu-ray 29,99
Standard BD 17,99
DVD 14,99



Breaking Bad
Blu-ray Tin-Komplettbox
Das komplette Boxset beinhaltet alle 62 Episoden auf 21 Discs; außerdem Sammelmagnete mit 7 verschiedenen Motiven aus den diversen Breaking Bad-Episoden
Limited Edition

SB.com