SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Todeskreis Libelle

zur OFDb   OT: Libélula para cada muerto, Una

Herstellungsland:Spanien (1974)
Genre:Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
18.08.2007
brainbug1602
Level 21
XP 9.747
Vergleichsfassungen
Spanische Fassung ofdb
Internationale Fassung ofdb
Laufzeiten:

UK-VHS: 85:04 Min. (PAL)
span. DVD: 84:50 Min. (PAL)

Verglichen wurde die UK-VHS von Video Unlimited mit der span. DVD von Tripictures.

In diesem spanischen Beitrag zum Giallo-Genre spielt Paul Naschy ein ruppigen Inspektor, der jagd auf einen Serienkiller, der bei seinen Opfern immer eine Libelle hinterlässt, macht.

Wie bei einigen Produktionen aus der Zeit wurde auch bei "A Dragonfly for each Corpse" zwei unterschiedliche Fassungen erstellt. Eine mit Nacktszenen für den internationalen Markt und eine ohne Nacktszenen für den spanischen Markt.

mehr Informationen zu diesem Titel

[00:10:52][00:10:57]

Ab der Szene in der, der Mörder in der Ego-Perspektive das Zimmer betritt und die drei Menschen mit der kleinen Axt erschlägt unterscheiden sich die beiden Fassungen.

In der span. Fassungen sind die Drei angezogen, in der int. die beiden Mädels komplett nackt und der Typ nur mit einer Unterhose bekleidet.







span: 1:10 Min.
int: 1:18 Min.


[00:12:11][00:12:24]

Bei der Ankunft bei Inspektor Scaporella unterscheiden sich die beiden Fassungen natürlich auch.

In der span. Fassungen sind die Leichen bekleidet, in der int. nackt.






span: 1:06 Min.
int: 1:02 Min.


[00:15:34][00:15:44]

Auch bei den Tatortphotos sind die beiden Mädels wahlweise nackt (int. Fassung) oder bekleidet (span. Fassung). Die Anschlussszene in der Silvana sich umdreht beginnt in der span. etwas früher.



span: 8 Sek.
int: 7 Sek.


[00:22:50][00:23:03]

Bei der Szene im Stripclub, in der der Professor eine der Tänzerinnen für seine nekrophile Neigung verwenden will, zieht sich die Stripperin in der int. Fassung komplett aus, in der span. Fassung wird immer darauf geachtet, dass nicht zu viel zu sehen ist. Die Szene dazwischen mit den Preisverhandlungen sind bis auf kleinere Abweichungen identisch.






Die darauf folgende Szene in der sich die Stripperin in dem Raum mit dem Sarg befindet wurde wieder in zwei verschiedenen Fassungen gedreht. In der int. Fassung ist nur mit einem Nachthemd bekleidet, während sie in der span. Fassung zusätzlich noch BH und Slip trägt.






span: 3:07 Min.
int: 3:39 Min.


[00:52:23][00:53:13]

Bei Scaporellas Ankunft daheim, findet er in der int. Fassung seine Frau nackt im Bett vor, in der span. Fassung trägt sie ein Nachthemd. Die Anschlussszene als Scaporella das Zimmer verlässt, beginnt in der int. Fassung ein klein wenig früher.




span: 1:24 Min.
int: 1:26 Min.


[00:57:22][00:58:14]

Als Silvana auf dem Bett liegt und die Photos durchsucht, während Scaporella nach Hause kommt, ist sie in der int. Fassung nackt, in der span. Fassung ist sie mit einem Nachthemd bekleidet.






span: 55 Sek.
int: 54 Sek.

Kommentare

18.08.2007 09:42 Uhr - Bl00dShed
DB-Helfer
User-Level von Bl00dShed 7
Erfahrungspunkte von Bl00dShed 631
Wie geil! Einfach den Film einmal halbnackt bis ganz nackt und dann nochmal angezogen zu drehen! ^^

18.08.2007 11:39 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
Das Mädel aus der letzten Sequenz sieht angezogen zumindest sehr viel besser aus. ;-)

18.08.2007 14:07 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 30.512
1. 18.08.2007 - 09:42 Uhr schrieb Bl00dShed
Wie geil! Einfach den Film einmal halbnackt bis ganz nackt und dann nochmal angezogen zu drehen!


Ist doch ne witzige Idee, aber wurde auch schön öfters mal gemacht. Gibt auch SB's dazu. Weiß bloss nicht mehr welche Filme das waren^^

2. 18.08.2007 - 11:39 Uhr schrieb Jason
Das Mädel aus der letzten Sequenz sieht angezogen zumindest sehr viel besser aus. ;-)


Aber hallo ;)

18.08.2007 15:15 Uhr - Bl00dShed
DB-Helfer
User-Level von Bl00dShed 7
Erfahrungspunkte von Bl00dShed 631
3. 18.08.2007 - 14:07 Uhr schrieb blade41
Ist doch ne witzige Idee, aber wurde auch schön öfters mal gemacht. Gibt auch SB's dazu. Weiß bloss nicht mehr welche Filme das waren^^


Stimmt, jetzt wo du es sagst, fällt es mir auch wieder ein! Ist mir bloß hier besonders aufgefallen, weil die Szenen ja teilweise 1:1 stimmen.^^

19.08.2007 11:50 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 30.512
Bei "Der Hexenjäger" ist es auch so ;)

19.08.2007 14:06 Uhr -
Aber man muss doch mal sagen, dass DAS Zensuren sind die ordentlich durchgeführt worden sind, wenn man mal den damit verbundenen Aufwand bedenkt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Berlin Syndrom
Blu-ray 17,99
DVD 14,99



Hackers - Im Netz des FBI
Blu-ray 13,99
DVD 9,99
Amazon Video 4,98



Outrage Beyond
Blu-ray 13,99
DVD 13,99
Amazon Video 9,99

SB.com