SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dragon Age 3: Inquisition uncut PEGI AT-Version inkl. Flammen d. Inquisition-DLC ab 47,99€ bei gameware Assassins Creed: Unity uncut PEGI garantiert unzensiert + Steelbook + DLC ab 47,99€ bei gameware
OT: Bioshock

Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,11 (63 Stimmen) Details
10.08.2011
FreshDudel
Level 9
XP 1.035

Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
LandDeutschland
FreigabeUSK 18
Unzensierte Version ogdb
LandEuropa
FreigabePEGI 18+
Nach einem Flugzeugabsturz mitten im Ozean findet man sich als einziger Überlebender vor einem altem Leuchtturm wieder. Als man sich in dem Leuchtturm hilfesuchend in die Tauchkapsel begibt, wird man nach Rapture gebracht. Ein gefallenes Utopia, das vom Chaos heimgesucht wird. Jetzt muss man alles tun, was nötig ist, um zu überleben, denn die Einwohner von Rapture mögen keine Neulinge...

Als Bioshock am 24. August 2007 veröffentlicht wurde, löste es bei Spielern und Kritikern wahre Beigeisterung aus. Im Vorfeld wurde das Spiel bereits als inoffizieller Nachfolger von System Shock 2 angepriesen, bei Release toppte es aber nochmal die Erwartungen vieler. Der teilweise groteske Mix aus brutaler Ego-Shooter-Action, grandiosem Art-Deco-Design und einigen recht innovativen Gameplayideen (Plasmide!) zog ab der ersten Minute in seinen Bann. Besonders die adrenalintreibenden Kämpfe gegen die Big Daddys sind famos und erforden Taktik und Geschick...
Der Leser wird es wahrscheinlich schon bemerkt haben, aber ich kann mit meiner Lobeshymne für dieses Spiel kaum aufhören. Vorallen in Zeiten der immer ähnlicher werdenden Ego-Shooter ist es ein abwechslungsreiches und tolles Erlebniss, den Geheimnissen von Rapture und dessen Einwohnern auf die Spur zu kommen. Gerne auch beim wiederholten Durchspielen.




Die Zensuren

Der ein oder andere wird sich vielleicht fragen warum dieser Schnittbericht neu "Veröffentlicht" wird. Nun, der alte Schnittbericht wies ein paar kleinere Fehler auf und im zensurtechnischen Sommerloch wurde die Zeit genutzt, um diese zu korrigieren.

In Europa wurden von Bioshock zwei verschiedene Versionen veröffentlicht. Eine europäische Version, die komplett ungeschnitten auf dem Markt kam und sich nur von der Sprache auf der Verpackung und der Anleitung in den einzelnen Ländern unterscheidet. Des Weiteren wurde eine deutsche Version angefertigt, die trotz des "Keine Jugendfreigabe"-Siegels der USK geschnitten wurde. Von den Zensuren bei der XBox 360-Version sind unter anderem die Ragdoll-Effekte und die Deko-Blutlachen verschont geblieben. Die Zensur der Cutscenes ist etwas seltsam, da jede Cutscene, die etwas blutiger ist, entschärft wurde, aber meiner Meinung nach die gewalttätigste Cutscene, die Ermordung eines wichtigen Charakters im Spiel mit einem Golfschläger, komplett unzensiert in die deutsche Fassung übernommen worden.

Die Zensuren sind insofern ärgerlich, das sie leider einen Teil der kranken Spielatmosphäre zerstören. Dazu zählen nichtmal die entschärften Blut-Effekte, sondern vielmehr die Zwischensequenzen. Wenn sich ein wahnsinniger Doktor darüber beschwert, dass sein Patient, der in der dt. Version offensichtlich tot ist, nicht still halten will, wirkt dies schon unfreiwillig komisch. Es mag nun barbarisch klingen nach einer deutlich echter wirkenden Folterszene zu verlangen; der Atmosphäre der deutschen Fassung würde dies aber nur zugute kommen.


An dieser Stelle möchte ich aber auch einige (alte) Gerüchte aus dem Kommentarbereich aus der Welt schaffen:

1. Gibt es auch in der dt. Version getötete Katzen. Bei Waffeneinwirkung bluten diese und weisen auch Ragdoll auf.

2. Sind auch in der dt. Version alle Ragdoll-Effekte unzensiert geblieben.

3. Gibt es in keiner Version Splatter-Effekte. Feinde lassen sich lediglich einfrieren und dann in kleine Eisbrocken zerlegen.

Verglichen in diesem Schnittbericht werden, stellvertretend für die europäische Version, die unzensierte österreichische Xbox-360-Version mit der zensierten deutschen Xbox-360-Version.

Inhaltsverzeichnis

1. Reduzierte Blutspritzer

2. Veränderte Brandtexturen

3. Entfernte Wunden

4. Entferntes Blut an der Rohrzange

5. Telekinese Plasmid

6. Dekoleichen

7. Veränderte Cutscenes


Hinweis:
Der Bericht wurde überarbeitet. Die alten Kommentare blieben aber erhalten. Die aktuellen Kommentare finden Sie ab Kommentar-Nummer 101.
Weitere Schnittberichte
BioshockKeine Jugendfreigabe - Euroversion

Meldungen
Bioshock: Keine Jugendfreigabe & zensiert (19.06.2007)
Bioshock: Erste Details zu Zensuren (17.08.2007)


1. Reduzierte Blutspritzer

In der dt. Version wurde die Blutmenge bei Treffern ein wenig reduziert. Wie die Bilder mit dem Revolver zeigen, ist der Unterschied häufig aber nur minimal.

EU-Versiondt.Version


Manchmal ist der Blutgehalt in der dt. Version aber auch verschwindend gering, wie die folgenden Bilder mit der Thompson Maschienenpistole zeigen.

EU-Versiondt.Version


2. Veränderte Brandtexturen

Wenn in der normalen Version ein Gegner verbrennt, bleibt eine halb verbrannte Leiche zurück, wo an vielen offenen Stellen das Fleisch sichtbar ist. In der deutschen Version verbrennt der Gegner jedoch komplett, sodas man nur die schwarzen Überreste sieht.

EU-Versiondt.Version



3. Entfernte Wunden

In der europäischen Version hinterlassen die Treffer mit Waffen am Gegner blutige Wunden, in der deutschen Version wurden die Wunden entfernt.
EU-Versiondt. Version



4.Entferntes Blut an der Rohrzange

In der europäischen Version bekommt die Rohrzange Blutspritzer ab, wenn man einen Gegner mit ihr tötet, in der deutschen Version wird sie nicht mehr blutbefleckt.

EU-Versiondt. Version


5. Telekinese Plasmid

In der dt. Version können mithilfe dieses Plasmids keine Leichen mehr aufgehoben und weggeschleudert werden.
(Bilder nur aus der unzensierten Version)



6. Dekoleichen

Ein paar der überall im Spiel verteilten Leichen sind zensiert worden. So fehlen z.B. Sägen oder Scheren, die in der unzensierten Version in den Toten stecken. Der großteil der Dekoleichen ist in der dt. Version aber unzensiert geblieben.
(Allerdings ist es aufgrund der schieren Menge an Dekoleichen gut möglich, das ich etwas übersehen habe. Daher gibt es bei dieser Angabe kein Gewähr auf Vollständigkeit.)

EU-Versiondt. Version



7. Veränderte Cutscenes

Für die deutsche Version von Bioshock mussten auch einige Cutscenes abgeändert werden:

Intro-Sequenz
Drückt man im Hauptmenü nicht auf die Start Taste wird eine Art Intro abgespielt. In der dt. Version ist dies nur eine Aneinanderreihung diverser Ingame-Szenen. In der unzensierten Version gibt es dagegen eine schicke Rendersequenz, die mit einem Voiceover von Andrew Ryan beginnt:Wir haben die Freiheit uns zu entscheiden. Ich habe mich für das unmögliche entschieden. Ich habe eine Stadt erbaut, in der der Künstler keine Zensur fürchten muss. Eine Stadt, in der diejenigen, die zu großem bestimmt sind, nicht durch kleine Lichter gebremst werden. In der der Wissenschaftler sich keiner engstirnigen Moral zu beugen hat. Ich erbaute....Rapture! Aber meine Stadt wurde verraten, von den Schwachen. Ich frage dich, mein Freund: wenn es um dein Leben ginge, würdest du unschuldige töten? Würdest du deine Menschlichkeit aufgeben? Wir alle treffen Entscheidungen. Aber die Summe unserer Entscheidungen bestimmt, wer wir sind. Das Voiceover endet, sobald das Geschehen aus der Ich-Persektive eines nicht weiter beschriebenen Charakters stattfindet. Zuerst versucht dieser Charakter eine Little Sister "auszubeuten", wird aber von einem Big Daddy angegriffen. Nach einem kurzen Kampf stößt der Big Daddy dem Charakter seinen Bohrer in die linke Hand, woraufhin dieser sich nur mit einem Ladung Schrot in den Helm des Daddys befreien kann. Mithilfe des Insektenschwarm Plasmids kann der Big Daddy überwältigt und getötet werden. Kurz darauf wird der Charakter aber von einem weiteren Big Daddy durchbohrt und getötet.
Anschließend ist zusehen, wie eben jener Big Daddy der Little Sister eine Hand reicht.

Das Intro der dt. Version ist zudem kürzer als das der unzensierten Version.

EU-Versiondt. Version



Ankunft in Rapture
Als man in Rapture ankommt, wird Johnny von einem Slicer aufgeschlitzt. Für die deutsche Version mussten die Blutspritzer sowie die Blutflecken an der Glastür entfernt werden.

EU-Versiondt. Version


Big Daddy & Little Sister
Auch für diese Cutscene mussten die Blutspritzer, die Big Daddy mit seinem Bohrer verursacht sowie die Blutflecke an der Wand, entfernt werden.

EU-Versiondt.Version


Treffen mit Dr. Steinman
Während Dr. Steinman in der europäischen Version an einem lebenden Patienten, welcher sich vor Schmerzen krümmt, operiert, schneidet er in der deutschen Version an einem toten Patienten herum. Aber komischerweise beschwert er sich in beiden Versionen, dass der Patient nicht still halten will.

Zudem wurden in dieser Szene das spritzende sowie das vom OP-Tisch rinnende Blut entfernt.
(Um das Geschehen besser Darstellen zu können, wurde der Bildausschnitt an dieser Stelle gezoomt. Den Qualitätsverlust der Bilder bitte ich hier zu entschuldigen)

EU-Versiondt. Version


Erstes Treffen mit Dr. Tenenbaum
Bei dieser Cutscene wurde die Blutmenge reduziert, als Dr. Tenenbaum auf den Splicer schießt.

EU-Versiondt. Version
Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für Schnittberichte.com erstellt. Jegliche andere Nutzung darf nur nach Genehmigung des Autoren erfolgen.

Copyright© 2011 Luis Milder (FreshDudel)
Kommentare
02.09.2007 00:01 Uhr - Atin
1x
ich hab schon gefragt, wann der kommt. Super SB!

02.09.2007 00:14 Uhr - Skeletor
2x
Guter SB, danke. Die Zensuren sind bedauerlich und ärgerlich, da es sich hier wirklich um einen recht intelligenten und anspruchsvollen Shooter handelt...zumal noch die dt. Synchro recht gut ist.
Warum nach den Zensuren das Spiel jetzt weniger jugendgefährdend sein soll, wird die USK wahrscheinlich auf ewig für sich behalten. Ich greife zur EU Fassung!

02.09.2007 00:17 Uhr - Evil Wraith
Wenn ich das richtig verstanden habe, zerplatzen Gegner unter Raketenbeschuss also auch in der deutschen Version?

Ach ja, die Ragdoll-Effekte wurden wohl doch zensiert. In der dt. Version zucken getötete Gegner nur ein Wenig, wenn man sie schlägt oder anschießt. In der ungeschnittenen Fassung sind die Toten weitaus "zappeliger". Amüsanterweise scheinen Dekoleichen aber von der Zensur ausgenommen, jedenfalls segeln sie bei entsprechend rüder Behandlung auch in der dt. Version quer durch den Raum.

02.09.2007 00:23 Uhr - zombie-flesheater
1x
Toller SB!
Irgendwie stehen die Zensuren tatsaechlich in keiner Relation zu den auch in der DV vorhandenen Sequenzen - die Szene mit Ryan gehoert zweifelsohne zu den haertesten Szenen der Spielgeschichte und auch einige Dekoleichen samt Blut sehen recht uebel aus. Auch der Zustand der eigenen Haende und das (boese) Ende sind recht heftig - da bin ich ja richtig bestuerzt, dass man lediglich die vergleichsweise harmloseren Dinge zensiert hat. In Anbetracht dessen bin ich ja mal gespannt, ob die uncut indiziert wird...
Dass der Schraubenschluessel auch blutig wird, ist mir bei meiner Uncut nicht mal aufgefallen LOL

@ evil wraith:
Hab den Raketenwerfer zwar nie verwendet, aber bei den Selbstschussanlagen, welche ebenfalls Granaten abgefeuert wurden, sind die Gegner eigentlich nur froehlich durch die Luft geflogen und nicht "zersplattert" - gibt's davon irgendwo nen Screenshot oder ein Video, wie das aussieht? Das Game ist bei mir inzwischen leider wieder runter von der Platte...

02.09.2007 00:25 Uhr - Atin
@evil wraith
ich hab die EU-Version (die übrigens auch deutsche Sprache beinhaltet) und da zerplatzt niemand, wenn ich ihm ne Rakete raufjage... Gore ist mir generell noch nicht untergekommen...

02.09.2007 00:30 Uhr - zexro
lol so ne zufall zeitgleich wurde auch der erste no cd crack der das scheiss kopierschutz umgeht auch gestern releast.
bisher gab es nur cracks die die installation vollendeten aber nicht die key abfrage umgingen tja doch umsonst geld für den kopierschutz ausgegeben. das crasse is ja die ehrlichen leute werde mit dem ding voll genervt :-P tja

02.09.2007 00:32 Uhr - MD
@evil wraith also ich hab das ja extra genau betrachtet da ich schon auf den umgeänderten Ragdoll effekt hingewiesen wurde doch ich hab mir meine aufnahmen zich mal anschauen gekonnt ich hab einfach keinen Unterschied feststellen gekonnt, hast du das mi der Xbox version oder der PC version getested ?

Auserdem ist es Möglich die Gegner in ihre einzelteil zu zerlegen allerdings muss man sie dafür mit dem Chemowerfer einfrieren und dann mit der Rohrzange bearbeiten.

02.09.2007 00:35 Uhr -
Naja,ob dt. oder uk. Fassung ist diesmal nicht so wichtig.Die Zensur ist minimal und nicht so schlimm.The Darkness war eine Katastrophe und nicht mehr normal.Super SB. weiter so!

02.09.2007 00:40 Uhr - wegi
irgendwie nimmt der schnittbericht leider - gezwungener maßen - keinen rücksicht auf spoiler, was insbesondere bei bioshock extrem wichtig ist. aber seis drum... ansonsten: echt top, wie schnell ihr seit!

02.09.2007 00:47 Uhr - Evil Wraith
Das Zerstückeln der Gegner nach dem Einfrieren mit dem Chemowerfer oder dem Freeze-Plasmid kann ja nicht als Splatter-Effekt gewertet werden. Das einzig Heftige daran sind die Hände der Spielfigur beim Einsatz des Plasmids. Sieht schon irgendwie eklig aus, wenn sich die Eiszapfen aus dem Handrücken bohren *lol*. Die allgemeinen Zensuren im Spiel finde ich wirklich lachhaft, gerade angesichts des brutalen Ablebens von Papa Ryan. Da hat wohl wer zu viel "Irreversible" geguckt...

02.09.2007 00:56 Uhr - SilentBoB
Hey,
guter Schnittbericht!

Allerdings würde ich darum bitten den dicken Spoiler in der Einleitung zu entfernen oder dementsprechend zu kennzeichnen.
Ich habe das Spiel schon durch, aber für alle anderen wär das sehr ärgerlich ;)

Grüße

02.09.2007 01:05 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Hi,

grundsätzlich sind Spoiler in SBs nicht vermeidbar. Ein SB an sich enthält der Logik nach schon Spoiler. Das sollte jedem klar sein.
In dem Fall habt ihr aber recht: Die Szene wurde gerade nicht zensiert, weshalb es auch anders geht. Das Intro wurde daher entsprechend angepasst. Wir bitten um Entschuldigung.

Gruß

02.09.2007 01:36 Uhr - Berzerk
Geänderte Brandtexturen

Wenn in der normalen Version ein Gegner verbrennt, bleibt eine halb verbannte Leiche zurück, ...

muss das nicht verbrannte heißen? Denke mal schon wa. ;)

02.09.2007 01:56 Uhr - megakay
1x
Im ernst, die uncut Version unterscheidet sich nicht sehr stark. Der hätte man auch eine Freigabe geben können...unnötig und ärgerlich.

02.09.2007 02:43 Uhr - Robocop2
Zum glück gibt es ja eine österreichische Version, die in deutsch ist (auch das Cover und Handbuch) und zudem komplett ungeschnitten daher kommt. Die Schnippelfassung muss sich daher keiner antun.

02.09.2007 03:21 Uhr - Blake47
User-Level von Blake47 3
Erfahrungspunkte von Blake47 186
@Lord Vader:
Da geb ich dir recht; in diesem Fall ist selbst die zensierte Fassung noch recht glimpflich davongekommen, verglichen mit anderen Genrevertretern.
Hab mir Bioshock (dt.) erstmal aus der Videothek ausgeliehen und war doch angenehm überrascht, dass ein Großteil der EU-Fassung enthalten ist. Habs nur angespielt; auf jeden Fall ein Must-Buy im Shootersektor!

02.09.2007 05:53 Uhr -

10. 02.09.2007 - 00:47 Uhr schrieb evil wraith
Da hat wohl wer zu viel "Irreversible" geguckt...

das kann man doch nicht vergleichen. in irreversibel ist das doch ein feuerlöscher und kein golfschläger. außerdem wird bei bioshock nicht der kopf zermatscht. man könnte die szene wohl eher mit der aus total recall vergleichen, als arni dem wissenschaftler die eisenstange in den kopf stößt ;)

02.09.2007 06:12 Uhr - just
wie schauts denn mit der pc version aus? ist gibt es da auch die unterschiede zwischen den versionen? hab gehört, dass es nicht möglich sein soll, bioshock in deutschland auf dem pc uncut zu spielen, weil ja erst noch daten aus dem internet geladen werden müssen, die dann automatisch das spiel zensieren. hab nur die dt. version und kann daher nix dazu sagen, aber vielleicht hat ja einer von euch die eu fassung und lebt in deutschland.

ansonsten super schnittbericht. hab da lange drauf gewartet, weil ich wissen wollte, was jetzt alles zensiert wurde, aber das ist ja nur marginal.

und gibt es eigentlich schon für die pc version irgendwie ne möglichkeit aus der cut ne uncut zu machen?

02.09.2007 09:59 Uhr - Pulverdings
das ist alles? O.o
die ganzen blutigen leichen, die in den leveln rumliegen / hängen sind enthalten!?das wundert mich ein wenig!

weiß man ob die ungeschnitten version jemals der usk zur prüfung vorgelegt wurde oder hat der publisher auf verdacht schneiden lassen? denn wenn nur das fehlt hätte es auch uncut (meiner meinung nach) noch eine usk freigabe bekommen können.

Ach übrigens: in der uncut version ist es mir passiert, dass ich einen nitro splicer (die mit den granaten werfen) angezündet habe, darauf hin ist er explodiert und nur noch blut flecken (keine köperteile) die im raum verteilt waren war von ihm übrig. war zwar nicht besonders blutig aber ist das in der dt version auch drin?

@just: es gibt ne möglichkeit es uncut zu machen, einen patch der 1,4 gb groß ist!

02.09.2007 10:10 Uhr -
@ just
man kann auch auf dem pc die uncut spielen, man saugt sich nämlich keine daten aus dem internet sondern registriert lediglich das spiel

02.09.2007 10:27 Uhr -
Ich habe mal eine allgemeine Frage zu PEGI Versionen: Sind diese immer Mulitlingual, wenn ja, was bedeutet das? Ist jede PEGI Fassung aus Österreich auf deutsch, sprich hat deutsche Untertitel und/ oder deutsche Syncro? Kann man das bei jeder PEGI Fassung sagen?
Danke schon mal für eure Hilfe!^^

02.09.2007 10:43 Uhr - zombie-flesheater
@ Pulverdings:
Brennende Splicer explodieren nicht, gang gleich, wie fest sie brennen ;) Der Typ hat sich wohl einfach nur weggebeamt (da fliegt dann so rotes Zeut rum) und ist irgendwo ausserhalb deines Sichtfeldes wieder aufgetaucht (und wahrscheinlich gestorben). Und Blutflecken gibt es AFAIR eigentlich auch nicht - wenn nicht zufaellig bereits Dekoblut vorhanden ist, kann man eigentlich kein Blut mehr in den Levels durch Verletzten/Toeten der Gegner kreieren.

@ Ernst Haft:
Pegi-Versionen sind nicht zwangslaeufig multilingual, jedoch kannst du davon ausgehen, dass oesterreichische Versionen immer ueber dt. Untertitel oder Synchro verfuegen (sonst waer's ja sinnlos, extra fuer Oesterreich eine Version zu veroeffentlichen). Achten musst du nur darauf, dass auf der Verpackung nirgends eine zusaetzliche USK-Freigabe drauf ist, da man sich oft nicht die Muehe macht, eine uncut Oesterreichversion zu veroeffentlichen, sondern einfach auch die Cut in Oesterreich veroeffentlicht und eben beide Altersfreigaben drauf knallt.

02.09.2007 10:45 Uhr - Alex1710
Ne, PEGI ist nicht zwingend Multilingual.
Super SB, schade um das Spiel.
Die Demo (die auf deutscher Sprache ist) ist btw. die EU-Version. Aber da die Zensuren so marginal sind, brauch ich mir nix zu importieren oder so. Ab 18 ist für dieses Spiel aufjedenfall gerechtfertigt!

02.09.2007 10:51 Uhr -
Dank dir zombie für die schnelle Antwort.
D. h. manchmal bekommmen die Österreicher ihre PEGI Version nicht auf deutsch, sondern nur auf Englisch?
Wie kann man erkennen ob eine PEGI Version auf deutsch spielbar ist, bzw deutsche UT hat?
THX

02.09.2007 11:02 Uhr -
@Ernst Haft
wenn du dir ein xbox 360 game mit pal code holst
( egal ob Englisch, Französisch etc. ) und deine Xbox auf deutscher Sprache ist läuft das Spiel immer auf deutsch. Nur bei Pc Version, bei der musst du dich vorher erkundigen

02.09.2007 12:00 Uhr - Pulverdings
@zombie-flesheater
ne, der hat sich ganz sicher nicht weggebeamt! Ich weiß, dass es normaler weise keine blutflecken gibt. Habs auch nur zufällig hinbekommen, wie gesagt es war dieser bestimmte splicer typ (nitro splicer, die mit den granatenkisten in der hand laufen und splittergranaten nach einem werfen)ich hab ihn mit dem plasmid in brand gesteckt, er hat ne weile vorsich hingebrannt, dann gab es ne explosion und dann war nur noch blut da, keine leiche. Ich war auch überrascht, dass zu sehen und wollte screenshots machen, ging aber nicht.

Ich probier mal das zu reproduzieren, ansonsten haben mir vielleicht doch meine sinne einen streich gespielt.

@Beavis: der downloadet während der installation noch dateien (z.b. die exe datei) aber sonst hast natürlich recht.

@Ernst Haft: die österreichischen versionen sind für gewöhnlich immer in deutsch, allerdings kannst du es haben, dass es die selbe fassung ist, die auch in deutschland verkauft wird.(aber wohl eher selten bei spielen die in deutschland geschnitten sind)

02.09.2007 12:14 Uhr -
Ok meiner Meinung nach geht das noch so gerade.
Würde also auch notfalls zur deutschen Cutversion greifen da nicht "zuviel" fehlt.

02.09.2007 12:15 Uhr - Hickhack
Ich hab mir die ultra-fette Boxversion geholt, die stand im Müller noch rum, fand ich sehr geil. Ich spiels mal an und entscheide dann, ob ich den Uncut-Patch draufhaue. Häufig sind die ja suboptimal, wenns z.B. um Stabilität vom Spiel geht.

02.09.2007 12:32 Uhr -
Hab mir die deutsche Version geholt,weil schnitte minimal sind.

Top SB, hoffe das solche Deutsche Versionen wie "the darkness" nicht nochmal vorkommt.

02.09.2007 13:33 Uhr - just
@beavis

nach der installation werden erstmal ein paar dateien runtergeladen und bei der regestrierung wird eine oder mehrere dateien runtergeladen, die der kopierschutz braucht.

02.09.2007 13:46 Uhr -
Habe mal eine Frage:

Kann man in der ungeschnittenen Fassung mit Telekinese auch Gegner greifen? Ich habe die Cut-Version und da ist es nicht möglich.:(

02.09.2007 14:10 Uhr - MD
@Marshall Nein in der Uncut ist es auch nur möglich Gegenstände durch die Luft zu werfen...

02.09.2007 14:18 Uhr -
@MD
Echt? Also in meiner Xbox-Live-Freundesliste gibt es jemanden, der die Uncut hat und was Anderes behauptet...
Vielleicht kann man Telekinese irgendwie aufleveln (Telekinese 2 bzw. 3), damit das auch mit Gegnern klappt?

Naja, weiß ja auch nicht, habe halt nur die Cut.

02.09.2007 14:32 Uhr -
Ich hba leider die Cut-Version, die Schnitte sind aber echt harmlos.

02.09.2007 14:36 Uhr - zombie-flesheater
Nee, Telekinese kann man im Gegensatz zu den anderen Plasmiden nicht upgraden. Gegner kann man nicht werfen, Leichen allerdings schon (z. B. Leiche anbrutzeln und auf einen Gegner werfen, um diesen ebenfalls in Brand zu stecken). Ist aber nicht mehr als ne nette Spielerei.

02.09.2007 14:46 Uhr -
Bei mir dreht es sich gar nicht um die 360 Version. Ich habe eh keine Konsole ^^
Mir ging es nur drum, das alle PEGI Fassung auf deutsch und uncut sind, und wie ich das erkennen kann, wenn nur das PEGI Zeichen drauf ist, das USK aber nicht.
ciao

02.09.2007 14:59 Uhr - Hickhack
Kann es sein, dass etwas übersehen wurde? Ich hab gelesen, dass normalerweiese Tiere / Katzen da rumlaufen, die man in der Uncut töten kann. Ich weiss aber echt nicht, ob das stimmt.

02.09.2007 15:09 Uhr -
super sb...danke!!!! da ich jetzt weiß was in dem game geschnitten ist werde ich es mir zulegen!! die demo war ja schon geil(xbox360)..werde mir das spiel aber uncut holen..obwohl die dt. version echt noch geht..da gibt es schlimmere(the darkness 8)

02.09.2007 15:41 Uhr -
Also, ich habe gerade nachgesehen und in meiner Cut kann man tatsächlich keine Leichen werfen.

Oder ist das bei jemandem mit der Cut anders?

02.09.2007 15:43 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
Sehr schöner Schnittbericht MD!!!
Sollte mir das Spiel auch langsam mal zulegen! ;)

02.09.2007 15:49 Uhr - zombie-flesheater
@ Hickhack:

Es gibt (tote) Katzen als Dekoleichen, welche die selben Verletzungen und Ragdolleffekte aufweisen, wie getoetete Gegner.

02.09.2007 15:58 Uhr -
Das Blut bei dem Slicer bei der Ankunft in Rapture war aber in der deutschen Demo drin. oO

02.09.2007 16:18 Uhr - MD
@ ~Final~Fantasy~

Das kommt daher das die Demo auf der Euroversion basiert.

02.09.2007 16:28 Uhr -
@ zombie-flesheater:
die toten katzen lassen sich sogar gut zum zerstören von electro-traps benutzen ;)

02.09.2007 17:41 Uhr - MENSCHENFEIND
Alle Versionen von Bioshock, außer die geschnitte deutsche Version, sind multilingual und enthalten 5 Sprachen, unter anderem die deutsche und englische. Die deutsche Fassung enthält "nur" die deutsche und englische Sprachfassung. In Österreich kommt nicht immer alles uncut. Das hängt immer vom Produzenten ab. So ist z.B. Texas Chainsaw Massacre nur gekürzt erhältlich, weil der Produzent nur eine Fassung im deutschsprachigen Raum veröffentlicht. Manchmal hat man aber Glück und es wird eine spezielle ungekürzte deutschsprachige Version für Österreich veröffentlicht. Ansonsten müssen die Österreicher auch auf Importe zurückgreifen.
Das Blut war deshalb in der Demo enthalten, weil du dir die EU-Version runtergeladen hast. Diese ist uncut und ebenfalls multilingual. Es gibt aber auch eine gekürzte deutsche Demo soweit ich weiß.
Meines Wissens nach wurde nur die vorab gekürzte Version veröffentlicht. Eine Frechheit wie ich finde. So wird es wahrscheinlich auch mit Assassin's Creed laufen, und mit Hellgate London ist es schon passiert.
Hmm, lebende Tiere habe ich noch keine gesehen, nur ein paar wenige Leichen. Diese kann man zwar bewegen, aber es sind keine eigentlichen Ragdolleffekte, und auch keine Schadenstexturen vorhanden. Habe übrigens die ungekürzte Fassung aus Österreich.
In der ungekürzten Version kann man auf jeden Fall mit Telekinese Leichen schmeißen, habs selber schon gemacht. :) Splattereffekte sind keine vorhanden.

02.09.2007 18:05 Uhr - Alastor
Also das mit dem Blut am Schraubenschlüssel wundert mich, denn in Prey ist das genauso und das ist uncut mit dem KJ Siegel. Aber was anderes, wurde bei den little sisters nix gemacht? Das war doch immer das Diskussionsthema nummer 1 ob man die töten kann oder net.

02.09.2007 18:28 Uhr - zombie-flesheater
@ Alastor:

Was sollte man bei den Little Sisters auch noch weiter schneiden? Man sieht ja sowieso nix (bereits in der "uncut" wird bei der eigentlichen Handlung ja ausgeblendet).

02.09.2007 20:11 Uhr - filosofisch
@final fantasy

habe beide demos gespielt und in meiner deutschen demo war da kein blut ber der splicersequenz...

@zombie-flesheater

mir ist das mit dem explodierenden nitrosplicer auch schon passiert. kurz bevor er stirbt, wenn er am boden liegt, geht noch mal eine granate hoch und der splicer wird weggefegt(manchmal zumindest). zurück blieben zwei große, verteilte blutflecken...

und die katzen bluten definitiv, allerdings bleibt die katze an sich starr. die dekoleichen in weiß im kino bluten im übrigen auch nicht wenig..

im übrigen finde ich das reduzierte blut in der deutschen wesentlich realistischer als das comicblut in der uncut. womit die deutsche fast brutaler ist...

schöner sb

02.09.2007 21:21 Uhr -
@ Menschenfeind

Danke für die Erklärung 8DDD

03.09.2007 05:00 Uhr -
Bei der Übersetzung wurde auch geschnitten, ich weiß aber nicht, ob die AT-Version auch betroffen ist. Tenenbaum spricht von ihrer Vergangenheit, wie sie zu den Experimenten gekommen ist. Bei englischer Spracheinstellung (deutsche PC-Version) werden häufig Nazis erwähnt. Bei deutscher Spracheinstellung sagt sie nur an einer Stelle "die Deutschen" (hab den Kontext nicht mehr im Kopf)

03.09.2007 06:51 Uhr -
Für mich eines der Besten Spiele, wo je erschienen sind.
Habe mir beide Visionen, PC und xbox360, beide uncut zugelegt.
Die PC -Vision ist etwas besser. Die Gegner sind schlauer. In der xbox360 -Vision tretten Pop-ups auf.
Die Collector`s Edition mit Figur ist richtig super!
Das Spiel ist recht kurz, ca. 12 Std. Spielzeit auf Fortgeschritten.
Auf dem PC ist es genial mit dem xbox360-Controller zu spielen.
Der Endgegner ist zu lasch!

03.09.2007 08:53 Uhr - zombie-flesheater
@ karasu:
Nee, bei der englischen Sprachfassung heisst es auch nur "the Germans", "German Camp" usw. Der Begriff "Nazis" wird auch in der englischen Version nicht verwendet.

03.09.2007 09:47 Uhr - Doc Idaho
Moderator
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
51. 03.09.2007 - 06:51 Uhr schrieb pat
Habe mir beide Visionen, PC und xbox360, beide uncut zugelegt.
Die PC -Vision ist etwas besser. Die Gegner sind schlauer.


Kannst du das mal an Beispielen festmachen.

ciao

03.09.2007 10:15 Uhr -
@ pat: Du sprichst von einer KURZEN SPIELZEIT wie das? Bist du durch gesprintet und hast alles übersprungen? Der Umfang ist sehr groß ausgefallen und die Spielzeit beträgt locker über 15 STUNDEN. Mann kann sehr große Arealle erkunnden und viel entdecken gerade die Kleinen unscheinbaren Deteils machen dieses Meisterwerk aus diese Atmosphäre ist schlicht weg genial. Bei diesem Spiel muss man sich zeit nehmen und geniesen wer das Spiel runterschlingt hat nichts davon gerade Abseits der wege gibt es viel zu entdecken und zu bestaunen. Wer sich zeit nimmt und gerne Sammelt und Endeckt ist über 20 Stunden an dem Spiel dran.








03.09.2007 11:46 Uhr -
Wir können ja schon mal Wetten abschließen, wer die sicherlich nicht ausbleibende Verfilmung machen darf - Uwe Boll oder Thomas Anderson. :D
Ich tippe auf Letzteren!

03.09.2007 12:48 Uhr - Pulverdings
habe festgestellt, dass es doch (sehr selten) blutflecke gibt wenn man auf gegner schießt. aber immer gibt es blutflecken, wenn man auf tote gegner schießt.
bilder:
[url=http://img2.imagebanana.com/img/q62zhn1e/1.JPG]Bild 1[/url]
[url=http://img2.imagebanana.com/img/w0q58i6h/2.JPG]Bild 2[/url]
[url=http://img2.imagebanana.com/img/byx395nl/3.JPG]Bild 3 mit Blutflecken[/url]

das mit dem explodieren nitrosplicern hab ich nicht mehr hingekriegt (einfach weil die momentan als gegener nicht mehr vorkommen) aber filosofisch bestätigt ja dass es sie gibt.

03.09.2007 13:40 Uhr - C0rey Tayl0r
Finde die Zensuren akzeptabel, bis auf den Patzer bei der Operation ist das okay, finde sogar, dass die Bluteffekte in der US Version zu extrem sind, wirkt unecht!

03.09.2007 17:24 Uhr - zombi1978
Wenigstens wurden die Bluteffekte reduziert und nicht gleicht vollständig entfernt. Dachte vor Wochen, das Spiel würde noch mehr federn müssen. Aber wir wurden eines Besseren belehrt.

Guter Schnittbericht MD. :)
Hast das sehr schön und toll gemacht. =)

03.09.2007 17:34 Uhr - motoko
Schließe mich zombi1978 an: guter SB! Und das in der kurzen Zeit. Respekt!

03.09.2007 18:12 Uhr -
@ zombie-flesheater: Ich habs nicht mehr auf Englisch drauf, bin mir aber sehr sicher, dass die Nazis gesagt hat.

03.09.2007 18:32 Uhr - MENSCHENFEIND
@ Ernst Haft: Kein Thema. :)
@ filosofisch: Ich denke, dass sich dieser Splicer beim Sterben nochmal teleportiert hat. So war es auch bei mir. Granate ist explodiert, und er war weg. Dann hab ich mal gesucht, und siehe da, er lag brennend an einer ganz anderen Stelle. :)
Ich hab jetzt nochmal ein paar Stunden gespielt, bei mir haben die Katzen keine Bluttexturen, dafür aber Ragdolleffekte.
@ pat: Das Spiel ist schon super. Es ist sehr spannend, die Atmosphäre und die Geschichte, und natürlich auch die deutsche Synchro, sind einfach klasse. ABER..., ich fand die Interaktionsmöglichkeiten mit der Umwelt doch sehr mager. Man kann am Anfang nicht tauchen, ständig gibt es unsichtbare Levelbegrenzungen, relativ wenig Gegenstände und Einrichtungen sind bewegbar. Da fand ich z.B. Half Life 2 bedeutend besser. Außerdem finde ich die Graphik der Figuren nicht so dolle, und manche Wassereffekte, wie das spritzende Wasser um das sinkende Flugzeug herum sehen recht billig aus. Und bei schnellen Bewegungen gibt es ohne VSync häufig hässliche Tearingeffekte. Aber wie gesagt, Geschichte, Synchro, Dialoge, Athmo, und meistens auch das Wasser, sind die Stärken des Spiels.

03.09.2007 18:34 Uhr - MENSCHENFEIND
@ karasu: Ich meine, dass auch in der deutschen Synchro mal die Rede von Nazis war. Ich glaube Andrew Ryan hat mal davon geredet.

03.09.2007 22:20 Uhr -
"Für mich eines der Besten Spiele, wo je erschienen sind."

"Auf dem PC ist es genial mit dem xbox360-Controller zu spielen."


Jep ist schon ein Cooles Game,jedoch gabs das alles schon besser auf Pc mit System Shock 2 oder Deus Ex.
Auf Konsole kennt man solche Genialen Shooter nicht und deshalb ist Bioshock auch der beste Konsolen Shooter,auf Pc wie gesagt gabs das alles schon nur in schlechterer Grafik halt zu der damaligen Zeit...aber das Unterwasser Setting ist dafür Neu.


Und eine Frage die ich noch hätte und nicht versteh ;),

wer spielt an einem Pc mit nem XBox360 Controller einen Shooter? ich würde freiwillig mein Hobby Beenden wenn ich mit Pad Shooter zocken müsste stat mit Maus und Tasta weil abartig schlecht...

Schließlich will ich nicht 10 Jahre warten bis ich nen Gegner erlege oder ewig brauche um mich um die eigene Achse zu drehn wie es beim Pad 100% der fall ist.


Ps. Guter Schnittbericht.

03.09.2007 22:47 Uhr - MENSCHENFEIND
Hehe, das hab ich mich auch gefragt, als ich die Option "X-Box Controler verwenden" gesehen hab. :)

03.09.2007 22:58 Uhr -


63. 03.09.2007 - 22:20 Uhr schrieb Sephiroth[Wolf]

ich würde freiwillig mein Hobby Beenden wenn ich mit Pad Shooter zocken müsste stat mit Maus und Tasta weil abartig schlecht...



stimmt doch gar nicht!!!!! aber hast du mal versucht lost planet auf dem pc zu spielen, dass ist abartig schlecht.

04.09.2007 11:12 Uhr -
Ihr habt doch keine ahnung, hab früher auch nur pc gespielt und jetzt seit einen halben jahr spiele ich auf der xbox360 geht fast genauso von der hand wie am pc. klar als pc-spieler is mann ein bissel präziser. hatte anfangs auch angst und zweifel ob das geht aber glaubt mir nach der eingewöhnung geht das super von der hand ERST AUSBROBIEREN DANN REDEN OK

04.09.2007 13:51 Uhr - MENSCHENFEIND
@ film-junky: Ich besitze ein Game-Pad, habs also ausprobiert, und es geht bei weitem nicht so gut wie Maus und Tastatur. Es kommt halt aufs Spiel drauf an, aber Shooter kann man mit Gamepad vergessen. Es war ja geplant, dass PC- und X-Box-Spieler zusammen Halo 2 spielen können, was aber schnell wieder verworfen wurde. Und warum? Richtig, weil die X-Box-Spieler den PC Spielern aufgrund des Steuergeräts maßlos unterlegen waren. Auch wurde die X-Box-Fassung von Bioshock verlangsamt, weil man mit einem Gamepad nicht so schnell und präzise reagieren kann. Dafür sind aber halt Spiele wie Resident Evil und Co. mit Tastatur kaum steuerbar, was doch etwas den Spielspaß beschneidet. Deshalb hab ich mir ja ein Gamepad gekauft.
@ Raoul Duke: Ich besitze Lost Planet für den PC, und abartig schlecht finde ich die Maussteuerung nicht. Aber das Spiel steuert sich allgemein sehr konsolenlastig. Hat trotzdem Spaß gemacht. :) War nur ein wenig kurz und frisst Hardware wie bescheurt, besonders unter Direct X 10.

04.09.2007 19:23 Uhr -
@ Menschenfeind: Ich habs nur auf Englisch durchgespielt, weiß daher nicht ob Ryan von denen redet. Ging mir aber auch nur um Tenenbaum, bei der wird nur an einer Stelle von "den Deutschen" gesprochen.

05.09.2007 03:09 Uhr -
hi das ist zwar mein erster comment ever , hab mich am anfang gewusst warum ich mich reggen sollte.

erstmal sehr geile schnittbericht !

und vielleicht könntet ihr noch dazu adden das bei der uncut version am anfang der flieger komplett im wasser versinkt und bei der cut blubbert das wasser nur.

falls es schon jemand gepostet haben sollte dann tut es mir leid. hatte jetzt nicht den nerv alle comments durchzulesen.

greeties !

05.09.2007 13:04 Uhr - Waltcowz
Die Synchro ist mal cool^^--> Andrew "Nein, das glaub ich nicht, Tim" Ryan

05.09.2007 19:53 Uhr - Der_Hutmacher
Ich habe mir heute die deutschsprachige UNCUT Version von Bioshock geholt. Und das witzige ist, dass das Spiel selber vom Cover bis zur DVD genau wie die CUT Version auch von 2K Interactive Deutschland aus München stammt (nur mal das kleingedruckte lesen). Und die schippert von DE nach AT oder CH. Nur damit ich sie nacher wieder aus Österreich importieren kann. Verkehrte Welt O_o

06.09.2007 18:36 Uhr - Waltcowz
Der Hutmacher hat Folgendes geschrieben:
Und die schippert von DE nach AT oder CH.

Immerhin wird so die Binnenschiffahrt angekurbelt ;)

06.09.2007 18:51 Uhr -
Hab mir auch die Uncut-Version in Österreich geholt. Dachte zuerst die wäre auch Cut weil eben das ganze von 2k Interactive Deutschland kommt war aber ZUM GLÜCK nicht der Fall.
Versteh nur nicht was jetzt so schlimm an der Uncut sein soll.
Mir jedoch egal, da ich der deutschen Zensur-Spinnerei eh immer ausm Weg geh und nach Österreich fahr und dann eben dort einkaufe.

Mfg

06.09.2007 22:10 Uhr - MENSCHENFEIND
Sorry, ist völlig offtopic, aber kennt sich einer von euch gut mit PCs im Zusammenhang mit Spielen, bzw. Grakas, usw. aus?

07.09.2007 20:00 Uhr - Otis
Auch die Hintergrundgeschichte wurde leicht verändert. Im Original ist die Forscherin Dr. Tenenbaum eine Deutsche, die während des Zweiten Weltkrieges zusammen mit Dr. Josef Mengele Versuche an KZ-Häftlingen durchführte. Quelle Wikipedia

09.09.2007 14:32 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Ich wüsste gern, ob das Spiel so eingereicht wurde, oder ob man es erst mit einer Uncutversion bei der FSK probiert hat.

09.09.2007 18:05 Uhr - MENSCHENFEIND
Gibt nur einen Eintrag, somit wurde anscheinend nur die gekürzte eingereicht.

15.09.2007 13:50 Uhr -
@Menschenfeind: Ich kann dir sagen das ich mit einem Gamepad weitaus besser spielen kann als mit Maus und Tastatur, damit gehts gar nicht.
Auch die Reaktionen gehen mit dem Gamepad genauso schnell von der Hand!!

15.09.2007 22:43 Uhr - MENSCHENFEIND
Beziehst du dich damit nur auf Lost Planet oder meinst du das allgemein? Bei Lost Planet kann das gut sein, ich meinte ja nur, dass die Maussteuerung nicht so schlimm ist. Aber bei Shootern finde ich, dass die Maussteuerung überlegen ist, was ja auch offensichtlich bei den Meisten so ist. Allein schon durch den begrenzten Bewegungsradius des Sticks. Ich sage ja nicht, dass ein Gamepad scheiße ist, besitze ja selbst eins, aber bei Shootern ist es der Maus meiner Meinung nach stark unterlegen.

17.09.2007 02:16 Uhr - Alastor
Bei Shootern und RTS.
Es schon möglich das Gamepadsteuerung bei Shootern einem leichter fällt wenn man viel mit dem Pad spielt aber trotzdem ist Maus Tastatur einfach genauer. Ich spiele auch oft Rennspiele auf der Tastatur, womit ich weniger Probleme habe aber da ist das Pad natürlich unschlagbar.

17.09.2007 16:10 Uhr - MENSCHENFEIND
Bei Rennspielen ist es bei mir egal, ob ich mit Tastatur oder Gamepad spiele, bin immer gleich schlecht. :)
Sicher werden manche mit Gamepad besser spielen können als mit Maus, dass dies aber nur in Ausnahmen der Fall ist, zeigt ja der Multiplayertest von Halo 2.

21.09.2007 06:05 Uhr - silas
Fehlt da nicht noch was beim SB, ist in der Cut Fassung Blut an Wänden/Boden zu sehe?
So wie hier z.B.: http://www.shooterplanet.de/Shooter-Screenshots.php?id=324&pack=1492&pos=bioshock_screens_x360_02.jpg#bioshock_screens_x360_02.jpg

15.11.2007 19:56 Uhr -
Hallo,

Zitat von just:"es gibt ne möglichkeit es uncut zu machen, einen patch der 1,4 gb groß ist!"


Hallo erst mal an alle-bin neu und wollt nur erfahren,
woher man diesen patch downloaden kann!


Und was man machen muss, um diese wirksam zu machen^^


Würd mich über ne Antwort von euch freun :)


MfG WM?


21.11.2007 14:26 Uhr - Jansen82
User-Level von Jansen82 3
Erfahrungspunkte von Jansen82 160
mal ne frage
wenn ich meine xbox auf englisch umstelle, ändert sich dann die deutsche cut in die uncut version? bei einigen games klappt das ja

24.11.2007 13:17 Uhr - MD
@jansen82 Nein leider nicht, bei der deutschen Version kann man zwar die Sprache auf englisch umstellen doch leider bleiben die Zensuren bestehen.

@Why Me? Es is hier verboten Uncutpatches zu posten desshalb wirst du da drauf auch leider keinen Link geschickt bekommen.

29.11.2007 14:18 Uhr -

29.11.2007 14:18 Uhr -

30.12.2007 11:52 Uhr - MUSTANG
Wahrlich ein absolutes Hammerspiel.

Blöd nur das ich ständig mit Rucklern auf der Xbox 360 leben muss. Ist das auch bei euch so? Ich spiele an einem "alten" 60Hz Fernsehr (kein HD), liegt es daran? Oder muss ich irgendwas noch einstellen? Wer hat einen Tipp?

02.01.2008 21:15 Uhr - MD
Also als ich den SB verfasst hatte, hab ich auch noch auf einem alten 100 Hz Röhrenfernseher gespielt und ich hatte da eigentlich nie Probleme mit Rucklern...

05.01.2008 14:47 Uhr - MUSTANG
Komisch... Jetzt funktionierts wieder ruckelfrei. Aber danke für die Antwort.

13.01.2009 06:54 Uhr -
Super SB. Ob sie auch in der USK die Extra Video`s raus genommen haben? Den Trailer, den man sehen kann wenn man Start nicht drückt, ist auch sehr hart. Aber er gefählt mir ;)

10.07.2009 18:01 Uhr -
Ich finde im Schnittbericht sollte die gekürzte Ragdollphysik erwähnt werden, denn neben kosmetischen veränderungen bewirkt es auch, dass der Telekinesis-Plasmid nicht an Leichen funktioniert, was ein riesiger Nachteil im Spiel ist! Es verhindert zwar nicht das durchspielen, drückt aber den Spielspass und sollte der Vollständigkeit halber aufgeführt werden.

11.08.2009 15:43 Uhr - Berserkr
was noch anzumerken wäre ist folgendes.

mir ist aufgefallen als ich die pegi version mit der steam fassung verglichen habe dass es noch ein introvideo gibt was in der steam fassung zensiert wurde oder eher gesagt da wo die brutalen szenen waren ist jetzt alternatives material zu sehen.

wie das auf der dvd version ist weiss ich nicht ich kann mir aber nicht vorstellen dass die deutsche fassung dieses uncut video enthält.

das könnte man vielleicht noch mit anfügen.

das video erscheint wenn man das spiel gestartet hat und ein paar minuten wartet bevor man im menü was auswählt. einfach mal die desktopverknüpfung anklicken und gemütlich auf die tolette gehen, wenn ihr zurückkomt sollte dann schon das video laufen.

ich kann auch gerne nochmals nachschauen welches video das war, man konnte es mit dem bik player auch so ansehen, ich weiss nur nicht mehr wie es heisst.

21.09.2009 14:24 Uhr -
Ich weiß nicht, ob das hier schon erwähnt wurde:
Da ich beide Fassungen durch gespielt habe, ist mir aufgefallen, dass in der Sequenz, in der man Andrew Ryan mit dem Golfschläger tötet, in der englischen Fassung ein Blutrinnsal aus seinem Kopf "heraussprudelt"- dies wurde in der deutschen Version entfernt.

05.10.2009 18:36 Uhr - Kevin
Hab die fassung aus Östereisch ist Uncut

13.02.2010 18:12 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 23
Erfahrungspunkte von magiccop 12.567
Ne kurze Frage: Ist eigentlich die dt. PS3 Version von Bioshock unzensiert? Weil sich dieser Vergleich hier ja mit der Xbox bzw. PC Version befasst.

08.04.2010 01:10 Uhr - fLuXt0R
Hab die deutsche Fassung + Full Uncut Patch (2,5 GB groß!)

15.06.2010 21:31 Uhr - American UNCUT
Bioshock pegi wie ich das spiel liebe man ich will in Rapture leben

11.11.2010 11:13 Uhr - Doktor Trask
13.02.2010 - 18:12 Uhr schrieb magiccop
Ne kurze Frage: Ist eigentlich die dt. PS3 Version von Bioshock unzensiert?

Nein.

08.08.2011 11:55 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Hinweis:
Der Bericht wurde überarbeitet. Die alten Kommentare blieben aber erhalten.

10.08.2011 00:09 Uhr - BadD3vil
1a SB zu einem 1a game :)

10.08.2011 00:15 Uhr - ro-kurorai
Dank sei amazon.co.uk. Habe Infinite bereits auf pre-order undes kommt mit Bioshock1 auf der Blu-Ray.

10.08.2011 00:17 Uhr - FSM
Ist das Video im Menü die einzige Änderungs des SBs? Dieser Teil ist mir jedenfalls neu.... (ja - ich kenne jeden SB auswendig^^)

10.08.2011 00:23 Uhr - lipflip
Auf der Seite der USK ist auch die europäische Version mit einer USK 18 freigabe gelistet.
Wahrscheinlich hätte man Bioshock one Probleme auch unzensiert veröffentlichen können, mit dem 2. Teil hat man das ja auch hinbekommen, obwohl dieser noch etwas brutaler ist.

10.08.2011 00:43 Uhr - Superstumpf
Dieses "Intro" ist nicht nur irgendeine Render-Sequenz, es ist der allererste BioShock Trailer überhaupt, und wurde auf der X06 erstmalig gezeigt (eine alljährliche Xbox Pressekonferenz).

10.08.2011 01:14 Uhr - Moviefreak120
oh mann die achten ja auf jedes kleine deteil um uns dem spaß zu nehmen XD

10.08.2011 03:08 Uhr - megakay
Eins der ärgerlichsten Spiele-Zensuren der letzten Jahre, vor allem deshalb weil sie so unnötig waren!
Das Spiel wäre auch ohne Kürzungen problemlos durchgekommen (siehe Nachfolger), aber da war der Publisher zu übervorsichtig. Unnötig.

10.08.2011 03:09 Uhr - manno20
02.09.2007 - 00:14 Uhr schrieb Skeletor
Guter SB, danke. Die Zensuren sind bedauerlich und ärgerlich, da es sich hier wirklich um einen recht intelligenten und anspruchsvollen Shooter handelt...zumal noch die dt. Synchro recht gut ist.
Warum nach den Zensuren das Spiel jetzt weniger jugendgefährdend sein soll, wird die USK wahrscheinlich auf ewig für sich behalten. Ich greife zur EU Fassung!


Recht gut? Die ist absolut grandios besser als die englische.

10.08.2011 04:14 Uhr - kjul
Kann mir jemand beantworten, warum der 2. Teil komplett ungeschnitten erschien? Dürfte doch das selbe Gewaltlevel sein.

10.08.2011 04:42 Uhr - megakay
weil die es tatsächlich gewagt haben das Spiel in seiner unzensierten Form der USK vorzulegen, ohne es vorher vorsichtshalber zu zensieren;)
Und es hat problemlos geklappt.

10.08.2011 08:16 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 9
Erfahrungspunkte von S.K. 1.256
Bioshock hat seine Lorbeeren bestimmt nicht umsonst geerntet, aber trotzdem habe ich mich bis heute nicht dazu überwinden können, mir diesen Shooter zu gönnen. Ist mir einfach eine Spur zu strange.

10.08.2011 09:23 Uhr - Horst Horstmann
"Von den Zensuren bei der XBox 360-Version sind unter anderem die Ragdolleffekte, die Deko-Blutlachen sowie der Splattereffekt mit dem Chemiewerfer verschont geblieben."

"3. Gibt es in keiner Version Splatter Effekte."


Hm... mystisch...

10.08.2011 10:51 Uhr - Flufferine
GANZ GROSSES WAU ... daumenindielufthalt...

Ich hab mit Spielen nicht so richtig was am Hut,aber hier anscheinend einen ziemlich runden,ausführlichen SB vor mir.Sehr schön,ich habe das Spiel mal ausgeliehen und für zu schwer befunden.Nach dem Bericht sollte man sich vielleicht doch mal das Original kaufen und sich die Zeit nehmen,in diese Welt abzutauchen... Vielen Dank für diesen Hinweis-sieht aus,als wäre das Spiel ein richtiges Brett.Danke an den Ersteller.

10.08.2011 12:54 Uhr - Segeros
das Spiel macht aber auch so Bock!!! :)

10.08.2011 12:56 Uhr - Furious Taz
Öhm....warum wird so ein alter SB wieder rausgeholt?

10.08.2011 13:17 Uhr - Loopnet
Eines der besten Spiele überhaupt mit auf der neueren Konsolengeneration meiner Meinung nach :)


10.08.2011 13:19 Uhr - Xaitax
Die Grafik sieht echt bombig aus.

10.08.2011 13:27 Uhr - Romeo
10.08.2011 - 12:56 Uhr schrieb Furious Taz
Öhm....warum wird so ein alter SB wieder rausgeholt?


hier stehts warum:

100. 08.08.2011 - 11:55 Uhr schrieb Glogcke (Moderator)

Hinweis:
Der Bericht wurde überarbeitet. Die alten Kommentare blieben aber erhalten.

:-))

zum Thema:
dieses Game ist eines der besten überhaupt. Grafisch war und ist es weiterhin eine Meisterleistung. Hat mir von A bis Z ne Menge Spaß gemacht. Auch noch nach den weiteren Durchgängen. Einfach grandios (aber nur uncut)!

10.08.2011 15:28 Uhr - Ron-X
Ein wirklich Großartiges Spiel. Ebenso der zweite Teil.

Ich hoffe es wird noch einen 3. Teil geben, wo zum Beispiel die kleine ihren Vater doch noch retten kann. Man ist dann zB. als Big Sister unterweg ist.

Ist nur so eine Idee von mir...

10.08.2011 15:35 Uhr - Gegentruthahn
Immernoch ein sehr schöner und detaillirter SB. Leider fehlt immernoch die Info zur Zensur der Ryan Szene, die ist nämlich nicht ganz Uncut (wie am Anfang des SB beschrieben).
Sondern in der unzensierten Fassung spritzt ihm noch etwas Blut aus dem Kopf heraus :

(Uncut) http://www.youtube.com/watch?v=ILinWcUSjVU ab 3:03

(Cut) http://www.youtube.com/watch?v=MMj2STi5vA4 ab 3:20


10.08.2011 15:58 Uhr - FreshDudel
Arghh und beim spielen hab ich das natürlich nicht bemerkt -.-

Wird noch ergänzt....

10.08.2011 17:20 Uhr - hudemx
1x
Na gott sei dank hab ich die Össi Fassung:
Dt. Synchro + Uncut EU Fassung: EPIC!

10.08.2011 18:04 Uhr - Jabberwocky
@Ron-X:
zumindest kommt demnächst iwann "Bioshock Infinite"; ist aber ein Prequel, so wie ich das verstanden habe...

hier der hammerharte (Gameplay-) Trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=BC_Ua-uYjJU

10.08.2011 19:26 Uhr - generalcartman
wusste ich doch, dass da noch mehr zensiert wurde als im schnittbericht davor stand! aber ich fand die zensuren nicht so tragisch und habe mir das spiel dann in der spiele-pyramide für 10 euro gekauft, ich bereue es trotzdem nicht, war ein super spiel, und die intro-sequenz habe ich mir dann halt uncut in yt reingezogen :P

10.08.2011 21:59 Uhr - Tingle
Hab mir den Schnittbericht gerade nochmal angeguckt: Wenn man beim 2ten Teil auch längere Zeit nix drückt kommt auch ein render Video. Bilde ich mir das nur ein oder ist das ähnlich aufgebaut!? Ist das nicht auch so das ein "böser" versucht einen Big Daddy zu töten, dann an sich runterguckt und auch ein Bohrer aus seinem Bauch herausguckt?

11.08.2011 12:38 Uhr - Superstumpf
@Jabberwocky
Infinite ist nicht wirklich ein Prequel, außer dass es zeitlich vor BioShock spielt, nämlich 1912 (BioShock spielte 1960 und BioShock 2 1970). Aber storytechnisch hat BioShock Infinite nichts mit den anderen gemein, es ist vielmehr ein "spiritual successor", so wie es BioShock zu System Shock 2 war. Die Gameplay-Elemente und die Spieldynamik wird bei der Reihe nur übernommen, die Story, und höchstwahrscheinlich auch das Universum in dem sie spielt, ist eine andere. Es könnte natürlich auch Zusammenhänge geben, ich selber habe in einem anderen Forum theorisiert, dass man mithilfe der im Spiel auftauchenden "Tears" vielleicht sogar einen Blick nach Rapture in der Zukunft wird werfen können, aber bisher wurde von offizieller Seite nicht mal im Ansatz ein handlungstechnischer Zusammenhang angedeutet.

21.02.2012 01:24 Uhr - D.ebb
User-Level von D.ebb 1
Erfahrungspunkte von D.ebb 4
Hab das Spiel vor ner halben Ewigkeit mal durchgespielt. Wirklich klasse. Kaum hat mich ein Spiel so in den Bann gezogen. Ich hab jedoch die dt. Fassung gespielt. Trotzdem nen gutes Spiel.

PS: Klasse SB ;)

28.05.2012 21:08 Uhr - cowabunga
Derzeit lässt sich das Spiel (PEGI) nicht mehr Installieren, da am Ende der Installation ein Update (enthält Bioshock.exe) nicht heruntergeladen werden kann. Die Fehlermeldung lautet "Falsche URL".

Bricht man die Installation ab werden alle zuvor ins Verzeichnis 2kGames kopierte Dateien gelöscht.
Bricht man den Prozess nach der Installation ab, kann man kein Update Installieren da Bioshock.exe fehlt.

Glaubt man einem Eintrag im 2kGames Forum ist das Spiel "Out of Date".

Ob die Aktivierung noch funktioniert?

24.07.2012 02:12 Uhr - MemphiS
großartiges Spiel in der Uncut Fassung

10.03.2013 17:50 Uhr - jimmymadrid
1x
bioshock und auch bioshock 2 sind grandios inszenierte meisterwerke mit einer intelligent durchdachten story,top missionen und einem unvergleichlichen game/leveldesign...ich spiele grad den 1.da ich mir den 2.zuerst geholt habe und bin nur noch begeistert...ich freue mich tierisch auf bioshock - infinite...

19.03.2013 10:05 Uhr - rene ambrosia
Holt euch Bioshock 1+2 in der Box und es ist Uncut.Bzw. der 1,da der 2 ja eh in Germany uncut war und ist.

22.07.2013 21:31 Uhr - katte120185
Ist dieser SB AUSSCHLIEßLICH für die X-BOX 360-Version?
Habe nämlich die PC-Version (USK & PEGI) und habe schon mind. 10 min auf das "versteckte" Intro im HauptMenü gewartet.
Gibt es das in der PC-Version nich? :(

15.07.2014 15:48 Uhr - Octavio87
Absolutes Meisterwerk im Shooter-Genre, aber diese geschnittene Version ist absoluter Müll.



Heute gibts das Game für 4,99 € bei Xbox Live, aber als bevormundeter Deutscher gibts natürlich nur die zerstückelte Version... Ohne mich

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Amazon Cyber-Monday
Das Amazon-Angebots Highlight des Jahres startet wieder. In den nächsten 7 Tagen werden über 5500 Blitzangebote aus allen Produktkategorien im Viertelstundentakt online gestellt. Darunter auch zahlreiche Filme und Games.




Amazon Blitzangebote
Nur heute, 24.11.
Wie immer gilt hier: Nur in einer bestimmten Zeitspanne und dort nur solange der Vorrat reicht, dafür aber stets erheblich reduziert.

Der heutige Angebotstag beginnt um 10 Uhr. Heute u.a. mit Dallas Buyer Club (Mediabook), Hugo Cabret 3D und Ice Age 1-4 BD Box




Hayao Miyazaki Collection
Limited Edition
Ansprechende Box mit 10 der wichtigsten Ghibli-Filme, inkl. Bonus-Disc.
Blu-ray 194,99
DVD 109,99

SB.com