SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Saw III

zur OFDb   OT: Saw III

Herstellungsland:USA (2006)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,81 (206 Stimmen) Details
02.09.2007
Playzocker
Level 23
XP 12.380
Vergleichsfassungen
FSK 16
Freigabe FSK 16
R-Rated ofdb
Insgesamt fehlen 1252,24 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 49 Schnitten.
Laufzeit der R-Rated Fassung ohne Abspann: 1:43.39 (NTSC) -> 1:39.30 Min (PAL)
Laufzeit der gekürzten Fassung ohne Abspann: 1:18.33 Min*
Die Laufzeitangaben stammen von der ungekürzten DVD und wurden zusätzlich in PAL konvertiert.

*) Der zusätzliche Laufzeitunterschied resultiert aus den Umschnitten bzw. Stilmittel, die Kinowelt bei einigen Schnitten angewandt hat.

Für diesen Schnittbericht wurde die gekürzte DVD von Kinowelt (FSK 16) mit der ungekürzten US DVD von Lions Gate (R-Rated) verglichen. Die R-Rated-Version (Kinofassung) ist inhaltsgleich mit der SPIO/JK-DVD von Kinowelt.


Saw III hatte es schon bei der Kinoauswertung in den USA nicht leicht. Für das lukrativere R-Rating mussten mehrere Szenen entschärft werden. Auf DVD erschien später sowohl die R-Rated, als auch die Unrated-Fassung. Letztere enthält alle zuvor zensierten Szenen und darüber hinaus noch weitere neue Sequenzen. Ende des Jahres ist dennoch eine weitere Fassung angekündigt, die nicht mehr bloß auf den Namen Unrated hört sondern auf Unrated Director's Cut. Diese Fassung wird nach ersten Angaben 120 Minuten laufen.

Als Kinowelt der FSK die R-Rated Kinofassung von Saw III zur Prüfung vorlegte, bekam man für die deutsche Kinoauswertung auch die angestrebte Kennzeichnung mit Keine Jugendfreigabe. Der Film konnte so zumindest in der ungekürzten R-Rated Fassung im Kino laufen. Wenig später, als das DVD-Release anstand, hatte man indes weniger Glück: Die FSK verweigerte der R-Rated-Fassung für die DVD-Auswertung die Freigabe. Möglich ist dies aufgrund einer Neuregelung aus dem Jahre 2003, die aufgrund der leichteren Durchsetzbarkeit von Jugendschutzbestimmungen im Kino, dort einen weniger strengen Prüfungsmaßstab vorsieht. So ist es möglich, dass ein Film, bei dem die FSK eine leichte Jugendgefährdung feststellt, trotzdem noch für die Kinoauswertung eine Freigabe erhält. Erst ab schwerer Jugendgefährdung verweigert die FSK auch bei einer Kinoauswertung die Freigabe. Jüngst geschah dies etwa bei Hostel 2.

Kinowelt legte die ungekürzte Kinofassung daraufhin der SPIO/JK vor, die dem Film schließlich auch die strafrechtliche Unbedenklichkeit bescheinigte. In Deutschland wird es mithin zumindest die ungekürzte R-Rated Kinofassung mit einem JK-Siegel zu kaufen geben. Diese auch gleich in zwei Versionen: In herkömmlicher Verpackung für den kleinen Geldbeutel und Nichtsammler sowie in der beliebten Buchform, in der auch schon Saw und Saw 2 erschien.

Die JK-geprüfte Version bringt jedoch zwei wirtschaftliche Nachteile mit sich. Zum einen können nicht von der FSK geprüfte Filme indiziert werden und dürfen anschließend nicht mehr öffentlich ausgestellt oder beworben werden. Zum anderen führen viele große und daher wichtige Einzel- und Versandhändler keine von der FSK nicht gekennzeichneten Filme.

Aus diesem Grund veröffentlicht Kinowelt in Deutschland noch zwei weitere Versionen: Eine auf der R-Rated-Fassung basierende gekürzte Fassung, die von der FSK „keine Jugendfreigabe“ erhielt, sowie eine noch stärker gekürzte, ebenfalls auf der R-Rated-Fassung basierende jugendfreie FSK 16-Version, die wohl vornehmlich für den Versandhandel gedacht sein wird und in diesem Schnittbericht behandelt wird. Mithin erscheinen in Deutschland insgesamt sechs Versionen (R-Rated Standardedition, R-Rated CE, R-Rated im Steelbook (WoV-Exklusiv), KJ, KJ im Steelbook (WoV-Exklusiv), FSK 16). Alle deutschen Versionen werden am 7.9.2007 veröffentlicht.

Kinowelt versuchte in Deutschland ebenfalls die Unrated-Version auf den Markt zu bringen. Da bereits die R-Rated-Kinofassung bei der FSK durchfiel, brauchte man die Unrated-Version hier erst gar nicht mehr vorlegen. So kam abermals nur eine Prüfung durch die SPIO/JK in Frage. Attestierte die JK der R-Rated Kinofassung noch die strafrechtliche Unbedenklichkeit (s.o.), so lehnte man dies bei Unrated-Version ab. Für Deutschland kommt ein Veröffentlichung der Unrated-Version aufgrund der damit verbundenen rechtlichen Gefahren für Kinowelt somit nicht mehr infrage. Zudem wurde die Unrated-Version bereits im Juli auf Liste B indiziert. Liste B stellt ein mögliches Indiz für eine spätere Beschlagnahme durch Gerichtsbeschluss dar.

Überraschend und für Kinowelt eher untypisch wurde kurze Zeit später allerdings die ungekürzte Unrated-Version für Österreich angekündigt. Veröffentlichungstermin ist ebenfalls der 7.9.07 Die Unrated-Fassung erscheint hier zunächst als Limited Edition in der beliebten Buchform, in der auch die CE der ungekürzten R-Rated-Version ausgeliefert wird. Da diese Fassung zweifelsohne ein Exportschlager werden wird, bleibt noch abzuwarten, was Kinowelt unternimmt, wenn die Buchedition abverkauft ist. Wahrscheinlich ist jedoch, dass man dann eine normale Version nachwirft.

(Intro by Glogcke, übertragen aus dem SB zur KJ-Fassung)

Diese bereits angesprochene FSK 16 Fassung, die uns hier zum Vergleich vorlag, wurde von Kinowelt allerdings mit größter Sorgfalt gekürzt. So wurden einige Schnitte, vor allem gegen Ende des Films, durch den Einsatz von Aufhellungen und ähnlichem an Bousmans Stilmittel eingesetzt. Überraschend ist ebenfalls, dass trotz der enormen Schnittlänge der Film nicht komplett an Sinn verliert. Alle Fallen und relevanten Szenen werden zumindest angedeutet, auch die Antwort auf die Frage „Lebt Eric Matthews noch?“ bleibt in der FSK 16 Fassung trotz der extremen Kürzung seines Auftritts noch aufrecht.

Hinweis:
Die Bilder sind in 4:3-Fullscreen gehalten, da für die unzensierte R-Rated Kinofassung die US-DVD verwendet wurde. Diese ist in Fullscreen. Sämtliche DVDs von Kinowelt, sowie sonstige Import-DVDs (UK, US-Unrated) wurden in 16:9/anamorph abgetastet.
Weitere Schnittberichte
Saw (2004) Limited Steel Edition - Collector's Edition
Saw (2004) Pro 7 ab 16 - Director's Cut
Saw (2004) Kinofassung - Director's Cut
Saw (2004) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe / R-Rated
Saw II (2005) FSK 16 - keine Jugendfreigabe
Saw II (2005) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Keine Jugendfreigabe - R-Rated
Saw III (2006) FSK 16 - R-Rated
Saw III (2006) Unrated - Director's Cut
Saw IV (2007) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw IV (2007) dt. Kinofassung (SPIO/JK) - int. Kinofassung (R-Rated)
Saw IV (2007) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated
Saw V (2008) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw V (2008) Keine Jugendfreigabe DVD - Kinofassung
Saw VI (2009) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw VI (2009) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) Kinofassung - Unrated
Saw 3D - Vollendung (2010) Keine Jugendfreigabe DVD/Blu-ray - Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) RTL ab 18 - R-Rated

Meldungen
Saw III - Unrated Edition im Januar (27.11.2006)
FSK verweigert Saw III die Freigabe (05.02.2007)
Saw 3 gekürzt auf DVD (07.03.2007)
Neues zu deutschen Saw 3 DVDs (21.03.2007)
Saw III als strafrechtlich bedenklich eingestuft (08.05.2007)
Saw III - Unrated Release über Österreich (22.05.2007)
Saw III Director's Cut im Oktober (04.08.2007)
Saw 3 und 5 auf Indizierungsliste A umgetragen (30.10.2013)


0.00
Das Schwarzbild vor dem Film ist länger.
4,32 Sec

3.00 -> 2.53
Der tote Xavier wird angeleuchtet.
3,28 Sec


3.07 -> 3.00
Nachdem Matthews den angetrennten Fuß entdeckt hat folgt in der FSK 16 Fassung sofort der „SAW III“ Schriftzug.
Es fehlt komplett, wie er den Fuß weiter betrachtet und dann die Säge an seinem eigenen Bein ansetzt. Er schafft es allerdings nicht, sich seinen Fuß abzusägen und bevorzugt, diesen mit dem Deckel einer Klospülung zu zertrümmern. Danach bricht er sich seinen Fuß noch und entkommt so der Fessel.
103,12 Sec


6.09 -> 5.54
Mehrere Einstellungen von Troys Überresten wurden entfernt.
5,88 Sec


6.25 -> 6.10
Die Rückblende zu Troys Ableben beginnt in der 16er bereits mit dem Video von Jigsaw. Vorenthalten wird dem Zuseher also, wie Troy aufwacht und panisch aufsteht. Es sind zudem einige schnelle Schnitte auf die in seinem Körper verankerten Ketten nicht zu sehen.
24,72 Sec


7.00 -> 6.43
Nach „I want to play a game“ ist das Video in der FSK 16 Fassung bereits wieder aus. Es fehlt komplett, wie Jigsaw ihm das Spiel erklärt. Die 16er setzt erst mit der Kamerafahrt über die Teddy-Bombe wieder ein.
38,32 Sec


8.03 -> 7.44
Polizist: „All he had to do?“
Danach fehlt eine komplette Rückblende zu Troy und wie dieser seinen Körper von den Ketten befreit. Allerdings schafft er dies nicht vor Ablauf der Zeit, dies wird duch eine weitere Kamerafahrt über seine Überreste veranschaulicht.
87,92 Sec


10.24 -> 9.59
Wieder wurde eine Kamerafahrt über Troys Überbleibsel entfernt.
11,84 Sec


13.04 -> 12.33
Nach einer auch in der FSK 16 Fassung enthaltenen Kamerafahrt über die Ripcage startet in der 16er sofort Jigsaws Video. Es fehlt komplett, wie Kerry sich in der Falle windet.
11,84 Sec


13.41 -> 13.08
Auch Kerry sieht sich Jigsaws Video weiter an, es sind auch einige Nahaufnahmen der Ripcage zu sehen.
Jigsaw meint, dass sich Kerry eher mit den Toten als mit den Lebenden identifizieren kann und diesen vielleicht auch bald begegnet – im Jenseits. Dann erklärt er ihr noch, dass sie 1 Minute Zeit hat um die Ripcage zu überwinden.
29,28 Sec


14.14 -> 13.40
Nachdem ein kurzer Teil einer Einstellung von Kerry und dem Fernseher enthalten blieb, wurde wieder geschnitten.
Jigsaw erklärt Kerry, dass sie in die Säure greifen muss, um den Schlüssel zu bekommen. Dies muss sie aber schnell machen, da die Säure den Schlüssel sonst zersetzt.
15,88 Sec


14.33 -> 13.58
Wieder wurde nach einem ganz kurzen auch in der 16er enthaltenen Teil erneut geschnitten.
Der Fernseher schaltet sich ab und Kerry versucht, sich von der Ripcage zu befreien. Da dies nicht funktioniert wählt sie den von Jigsaw auferlegten Weg und greift in den Becher voll Säure, um an den Schlüssel zu gelangen. Nach mehreren schmerzhaften Versuchen bekommt sie ihn auch, dann betritt Amanda den Saal und Kerry gibt auf. Die Ripcage öffnet sich und nimmt Teile von Kerry mit. Dann fährt die Kamera von ihrer Leiche weg ins Schlafzimmer, in der 16er wurden die ersten paar Frames der Einstellung nach dem Schnitt aufgehellt um einen besseren Szenenübergang zu erhalten.
103,92 Sec


41.28 -> 39.48
Jeff versucht länger, die Tür aufzusperren, Danica jammert.
5,04 Sec


42.38 -> 40.56
Danica wird länger besprüht.
12,68 Sec


43.18 -> 41.34
Diesmal wurde komplett entfernt, wie Danica über die Düsen mit Wasser versorgt wird.
25,64 Sec


44.02 -> 42.16
Danica stammelt weiter. Während sie erneut besprüht wird, versucht Jeff zuerst, die Tür aufzubrechen und dann, den hinter den Metallstäben versteckten Schlüssen zu bekommen. Da er diesen nicht erreichen kann, geht er zu Danica, die allerdings schon zu einer Eisstatue geworden ist. Mit Jeffs weitem Versuch, den Schlüssel zu bergen setzt auch die 16er wieder ein.
53,12 Sec


45.36 -> 43.37
Jeff streicht über Danicas vereistes Gesicht.
5,52 Sec


49.43 -> 47.44
Die Rückblende zu Amandas Falle ist wesentlich länger. Es fehlen die hektischen Einstellungen gen Ende, als sie auf den am Boden liegenden Mann einsticht und sitzend in Panik ausbricht. Jigsaw verlässt die Lagerhalle. Um einen besseren Übergang zu erhalten wurden in der 16er hier einige Frames aufgehellt.
17,16 Sec


57.32 -> 55.14
Der Richter wird länger von pürierten Tierkadavern umspült, Jeff geht zu der Vitrine mit den Erinnerungen an seinen Sohn.
18,12 Sec


1:01.49 -> 59.21
Die Hirn-OP wurde komplett entfernt. In der 16er setzt Lynn das Skalpell im Off an und atmet nach einem Zwischenschnitt auf Jigsaws Herzschlag erleichtert auf.
In der ungeschnittenen Fassung schneidet sie ihm den hinteren Teil der Kopfhaut auf und klappt diese nach unten. Die Wunde wird gesäubert und dann wird mittels Bohrer und Knochensäge ein Teil von Jigsaws Schädelknochen entfernt. Nachdem der Knochen entfernt wurde schneiet Lynn Jigsaws Hirnhaut auf – Operation geglückt.
221,72 Sec


1:15.32 -> 1:12.31
Amanda leuchtet in der Rückblende den in „SAW“ abgesägten Fuß an.
2,08 Sec


1:16.16 -> 1:13.13
Als Amanda Adams Atmung überprüft, ist die Szene in der 16er schon vorbei. Es fehlt komplett, wie Adam aufwacht und dann von Amanda unter Zuhilfenahme einer Plastiktüte erstickt wird.
52,72 Sec


1:20.08 -> 1:16.56
Die Kamerafahrt zum Richter ist etwas länger, danach folgen (mit Zwischenschnitten auf Jeff und den Richter) viele Einstellungen von Tim in der Rack-Trap, er schreit wiederholt und laut. Währenddessen läuft Jigsaws Tape weiter.
18,24 Sec


1:20.58 -> 1:17.44
Die Rack-Trap wird in Gang gesetzt, der Richter versucht vergeblich, sie wieder zu stoppen..
27,16 Sec


1:21.33 -> 1:18.17
Die Rack-Trap ist weiter aktiv, zwischendurch fehlt auch ein kurzer Dialog zwischen Jeff und dem Richter.
22,6 Sec


1:22.01 -> 1:18.44
Die Rack-Trap beginnt, Tim seinen linken Fuß zu brechen.
5,84 Sec


1:22.15 -> 1:18.58
Die Rack-Trap bricht Tims linken Fuß, der Richter versucht, auch dieses zu verhindern.
6,88 Sec


1:22.25 -> 1:19.07
Die Rack-Trap setzt sich erneut in Bewegung und verdreht Tims rechten Arm, während der Richter weiterhin vergeblich versucht, den Mechanismus auszuschalten. Tim kümmert sich zwischendurch um den Schlüssel in der Glasbox.
24,32 Sec


1:23.01 -> 1:19.42
Der Richter sackt mit einer blutigen Schusswunde im Gesicht zu Boden, die Rack Trap nimmt sich Tims rechten Fußes an, sein Kopf unternimmt ebenfalls eine Drehung um ca. 90 Grad. Jeff sucht währenddessen nach einem passenden Schloss für den Schlüssel, den er gerade auf Kosten des Richters Leben erworben hat.
27,16 Sec


1:23.33 -> 1:20.12
Ein Zwischenschnitt auf den Richter wurde entfernt.
4,68 Sec


1:23.52 -> 1:20.31
Jeff klettert länger von der Rack-Trap und kniet sich hin. Zwischendurch ist auch eine Einstellung von Tim zu sehen.
In der KJ-Fassung hat Kinowelt hier sehr geschickt ein paar Frames aufgehellt, wie es auch Regisseur Bousman oft als Stilmittel gemacht hat.
10,96 Sec


1:28.25 -> 1:24.53
Es fehlt eine kurze Rückblende zu den Fallen von Troy und Kerry, in der 16er wurde stattdessen eine Einstellung eingefügt, in der sich Detective Matthews mit einem Rohr bewaffnet gegen die Wand drückt.
2,04 Sec Cut / 0,52 Sec Differenz


1:28.30 -> 1:24.58
Rückblende: Amanda sperrt Matthews ein.
5,08 Sec


1:28.47 -> 1:25.14
Matthews humpelt durch den Gang, Amanda wird auf ihn aufmerksam. Dann folgt ein langer und äußerst brutaler Kampf zwischen den beiden, der in der FSK 16 Fassung komplett der Schere zum Opfer gefallen ist. Nachdem Amanda Matthews durch einen Tritt gegen seinen kaputten Fuß zu Boden geworfen hat geht sie von ihm weg, er brüllt ihr nach. Die erste Einstellung von Amanda nach der Rückblende wurde ebenfalls entfernt.
173,44 Sec


1:35.14 -> 1:31.25
Amanda sinkt schwer aus ihrer Halswunde blutend zu Boden, Jeff setzt Lynn vorsichtig auf den Boden.
15,84 Sec


1:35.38 -> 1:31.58
Ein Zwischenschnitt auf Amanda wurde entfernt.
1,16 Sec


1:36.06 -> 1:32.15
Ein Zwischenschnitt auf die blutende Amanda wurde durch Rückblendeneinstellungen von ihr ersetzt.
1,84 Sec Cut / Kein Zeitunterschied


1:36.20 -> 1:32.29
Die Rückblende, in der Amanda Adam erstickt wurde entfernt, die Bildsprung durch Aufhellung einiger Frames an Bousmans oft eingesetzte Stilmittel angepasst.
2,12 Sec


1:36.34 -> 1:32.42
Rückblende: Troy reiß sich einige Ketten aus dem Leib und Kerry grift in einer Einstellung in das Glas mit Säure.
2,28 Sec


1:37.01 -> 1:33.08
Eine Einstellung der blutenden Amanda wurde durch eine Aufnahme von Jigsaw ersetzt.
3,28 Sec Cut / Kein Zeitunterschied


1:37.17 -> 1:33.24
Jeff und Lynn sind statt Amanda zu sehen.
1,28 Sec Cut / Kein Zeitunterschied


1:37.46 -> 1:33.51
Diese Einstellung von Amanda wurde so stark rangezoomt, dass man die blutende Wunde nicht mehr erkennen kann.
Kein Zeitunterschied


1:37.53 -> 1:33.58
Amanda sackt Blut spuckend zu Boden.
15,36 Sec


1:38.56 -> 1:34.59
Jeff lacht.
2,36 Sec


1:39.52 -> 1:35.52
Ein kurzer Dialog zwischen Jeff und Lynn wurde entfernt, da man währenddessen ihr blutige Wunde sehen kann.
10,16 Sec


1:41.51 -> 1:37.47
Jeff schlitzt Jigsaws Hals auf, es spritzt eine Menge Blut aus der Wunde.
7,96 Sec


1:42.01 -> 1:37.56
Es fehlen weitere Einstellungen von Jigsaw und Lynn, deren Halskrausenselbstschussanlage aktiviert wurde.
11,44 Sec


1:43.24 -> 1:39.16
Eine Diode auf Lynns Halskrause blinkt.
0,52 Sec


1:43.35 -> 1:39.26
Die tote Lynn ist zu sehen, ein Frame ihrer Leiche ist im Zuge der schnellen Schnittfolge zuvor auch in der KJ enthalten. Anstelle der Ansicht von Lynns Leiche wurden in der gekürzten Fassung 2 Frames eingefügt. Einmal die SAW-Puppe und ein weiterer Frame von Jeff.
0,96 Sec
Die gekürzte DVD wurde uns freundlicherweise von Kinowelt zur Verfügung gestellt.

Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

02.09.2007 00:03 Uhr - SebastianR
1x
Lool, ich war schon die ganze Zeit davon überzeugt das am WE der SB zur 16er Fassung kommt und da isser! Genialer SB. Saubere Arbeit!

Es war zu erwarten das genau diese Sznene rausgeschnitten werden. Was ist eigentlich noch übrig geblieben außer Dialoge?

02.09.2007 00:04 Uhr -
Super gut gemachter Schnittbericht, mein Respekt. Was da alles fehlt war bestimmt nicht leicht auszumachen, aufzuschreiben und zu beschreiben und zu bebildern. Meinen aller grössten Respekt an den Autor. Schon unfassbar was alles in der Fassung für Jugendliche fehlt. Absolut nicht zu empfehlen, es sei man ist neugierig auf dieses Schnittmassaker. Nocheinmal meinen grossen Respekt vor dem Autor. Über 20 Minuten Schittminuten sind kein Pappenstiel.

02.09.2007 00:05 Uhr -
Und was will man denn mit SO einer Fassung?
Das ist ja wirklich schlimm, da ist ja der ganze Film im Müll... Die GANZE Hirn-OP szene weg?!?!?
Warum nicht einfach keine 16er machen? Von Saw 4 gibt's dann bestimmt noch ne FSK 12er version, um auch ja genügend Geld zu machen

02.09.2007 00:15 Uhr - Atin
Super SB.
aber warum ist des denn 4:3?

02.09.2007 00:16 Uhr - Skeletor
1x
Saw III ist das nicht mehr...

02.09.2007 00:20 Uhr - zombi1978
1x
Wow, da felht aber eine Menge.^^

02.09.2007 00:25 Uhr - Glogcke
1x
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
4. 02.09.2007 - 00:15 Uhr schrieb Atin
Super SB.
aber warum ist des denn 4:3?


Zum Vergleich wurde die Kinofassung (R-Rated), der US-DVD herangezogen. Die ist nur 4:3. Die US-Unrated-Version, sowie alle Fassungen von Kinowelt sind in 16:9

02.09.2007 00:25 Uhr - Evil Wraith
Hehe, sogar in der 16er gibt's lecker Schweinepüree *lol*. Egal, der Film ist so oder so grottig.

02.09.2007 00:31 Uhr -
mhhh wenn ich ehrlich bin also ich werde mir diese fassung kaufen (=
das habe ich bei teil 1 und 2 auch gemacht, weils mich eifnach interesiiert wie der film in dieser fassung aussieht^^
natürlich bekomme ich zusätzlich am freitag die Unrated-Ösi-Buch-Edition zugeschickt, aber beim Schlecker in der nähe werde ich mir wohl auch diese fassung zulegen XD

02.09.2007 00:34 Uhr - blade41
1x
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 30.721
Zocki hat sich mal wieder richtig Mühe gegeben mit dem Bericht :) In bewegten Bildern ist die 16er sogar noch lustiger ;)

02.09.2007 00:38 Uhr -
Ja ich glaub ich kaufe die mir auch mal. Wird bestimmt eh nur für 9,99 ausgezeichnet sein. Mehr ist das Ding auch nicht wert. Solche Schnittberichte lese ich wirklich mit vergnügen und genuss...

02.09.2007 00:44 Uhr - rannek
1x
Ach du schande... da ist ja garnichts mehr übrig!!!
Kann man bei der 16er überhauptnoch nachvollziehen, wie Jingsaw seine Opfer tötet?!?

PS: Super SB!!!

02.09.2007 00:51 Uhr - jutsch80
Super SB, werd mir die Fassung aber trotzdem nicht kaufen.

02.09.2007 00:59 Uhr - DerAlucard
1x
Schön wie die FSK 16 Version die Story über Matthew verändert :) Obwohl Adam doch sehr gut geschnitten wurde.

Das mit der Hirn-Op verstehe ich immer noch nicht, solche Bilder kann man auch um 19Uhr bei Galileo sehen :)
Da fällt mir gleich wieder ein das ER von Kabel 1 um 15Uhr auch zensiert lief^^(einige Folgen wurdne gar net gesendet)

02.09.2007 01:24 Uhr - Mr.Reficul
Wird der Unrated Directors Cut auch ein Europa Release bekommen (z.B.Österreich) oder steht das noch in den Sternen?

02.09.2007 02:08 Uhr - Twista
1x
WAS FÜR EIN W I T Z !! :-)

02.09.2007 06:10 Uhr -
ich find den film super. für mich ist das der perfekte party film. ich glaub ich schau am freitag mal zum media markt wegen der unrated, denn ich kenn leider nur die geschnittene kinofassung. die fsk 16 fassung ist einfach nur arm. in amerika könnte man dieser schnittfassung wahrscheinlich ein g-rating geben. naja ich freu mich schon darauf was pro sieben oder premiere aus dem film machen. dass wird herrlich ;)

02.09.2007 08:01 Uhr - otze
lächerlich
die wollen aufgrund der SPIO noch Kohle machen und bringen für nen Haufen Kohle 2 wertlose Fassungen auf den Markt ?
die Pressung, Prüfung + das Merchandising für diese DVD kostet sicher mehr als sie einspielen wird

02.09.2007 08:01 Uhr - markymarco
prosieben wird garantiert nicht so den film verstümmeln für ne 16er-ausstrahlung. die haben bisher immer mehr gezeigt. saw 1 wurde auch anders geschnitten.

02.09.2007 09:18 Uhr -
schade schade aus einem geile horrorfilm sowas zu machen ist echt sehr sehr böse von kinowelt. wer kauft so was. echt ein jammer um diesen geilen film

02.09.2007 10:36 Uhr -
@ Raoul Duke

Du willst dir im Media Markt eine unrated holen? Du wohnst aber nicht in Deutschland? Wenn ja, musst du mir diesen Media Markt zeigen, der diese Version in Deutschland öffentlich und legal verkauft...

02.09.2007 10:36 Uhr - peda
Wenn du sowas "Geil" findest, tust du mir echt leid, horrorfan66. Nur noch krank, so ein Zeug...

02.09.2007 10:41 Uhr - Dschanny
Wer will sich sowas freiwilig kaufen? Mehr als ein Witz ist von dem Film echt nicht übergeblieben, ist ja noch schlimmer als bei SAW II

02.09.2007 10:49 Uhr - Jomei2810
1x
KINOWELT versucht es jedem Recht zu machen, indem die Firma verschiedene Schnittfassungen herausbringt. Wers brutal mag kriegt ne ungeschnittene, ansonsten bleibt noch die 16er für diejenigen, die auf genaue Details des Abschlachtens keinen Wert legen aber trotzdem gut unterhalten werden, wenn so geschnitten wurde, das die Story nicht darunter leidet. Bei SAW sind die vielen Versionen eher die Ausnahme und KINOWELT muß schließlich auch Geld verdienen, wie wir auch. Solange jeder das bekommt was er will, auch wenn es über das Ausland ist, ist die Meckerei hier flüssiger als flüssig, nämlich überflüssig. Und wenn manche mehrere Versionen eines Films haben müssen, geht das halt ins Geld. Wenn sich die GEIZ IST GEIL-Mentalität auf die eigene Lohntüte auswirken würde, wär das Geschrei (verständlich) groß. Also lasst KINOWELT auch was vom Kuchen ab haben, sonst kann die Firma UNCUT-Versionen wie die von SAW nicht mehr herstellen und vertreiben.

02.09.2007 10:49 Uhr -


Mein gott , da fehlt ja alles. Selbst die Anfangsszene wurde komplett entfehrnt. Aber im Prinzip wurde HIER nur da weiter gemacht-(GESCHNITTEN), wo die KJ fassung aufgehöhrt hat.
Wenigstens hätte man die Anfangsszene und die OP szene in der KJ - fassung drin lassen können!!!



@peda

Nicht jeder hat so ein geschmack wie du. Ich finde ihn auch"Geil". Du mußt ihn dir in ja nicht anschauen.

02.09.2007 11:11 Uhr -
Da fehlt aber eine Menge. War aber auch nicht anders zu erwarten.
Übrigens: Sehr ausführlicher Schnittbericht.

02.09.2007 11:18 Uhr - Typhoon.CommanderCool
Darf die "16er-Fassung" eigentlich noch als Film durchgehen?^^

02.09.2007 11:25 Uhr -
Einer der schlechtesten Filme, die ich kenne.

02.09.2007 11:36 Uhr -
@Jomei2810
Genauso denke ich auch (=
Also ich bin absolut gegen Comments wie "Doofes Kinowelt" usw.
Weil immerhin produziert kniowelt in Österreich eine UNRATED.Fassung des FIlms!!!
Und wie ich auch schon schrieb werde ich mir die FSK16 auch anschauen, nur um zu sehen wie der Film dann wirkt...
Lg Jigsaw-Killer ^^

02.09.2007 11:40 Uhr - göschle
1x
Was für ein Aufwand !
Ironischerweise ist's ja gut, dass solche Stümmelversionen produziert werden, sonst würde
Schnittberichte ja arbeitslos ;-)

02.09.2007 11:50 Uhr - 3vil-Z3ro
@zombie:

dass da ne menge fehlt ist doch klar wenn es 3,4 cutfassungen gibt und das die niedrigste freigabe hat :P

Wenn ich die Bilder sehe verstehe ich erneut wieso er auf Liste B indiziert wurde, also von allen indizierten Filmen ist der am ehesten auf der Liste geeignet , wer würde das jugendlichen zeigen wollen ;) Könnte wetten da folgt noch ne BEschlagnahme.
Die Vorgänger-Teile hatten auch das ein oder andere goretechnisch zu bieten, aber hier wird wirklich draufgehalten bis zum geht nicht mehr, viele sind ja auch der Meinung, hier soll nur noch Splatter vorhanden sein um die minimale Story wettzumachen.

02.09.2007 11:56 Uhr - FSM
1x
Teil 1 war brutal, Teil 2 war richtig derbe - aber Teil 3? Weichei! Oh, sie wird mit Wasser besprüht und erfriert, das muss auf Liste B!

Was haben die genommen? Teil 2 uncut im Laden, Teil 3 zu ner 16er geschnitten?!?! Bitte, bitte, bitte - sagt allen euren Freunden und Bekannten, dass sie sich auf keinen Fall diese DVD kaufen dürfen! Helft alle mit und boykottiert diese Schnittvergewaltigung!!!

02.09.2007 12:04 Uhr -
Geiler SB!

Heftig! Da gibts ja so gut wie kein Schnitt der kürzer als 10 Sekunden ist, nur ein paar. Der Film ist jetzt FSK 12 reif.
Das ist sicherlich die am schlimmsten verstümmelte Version eines Films des Jahres, war ja aber schon zu erwarten.

Gott sei dank hab ich mir die Unrated bestellt :)

02.09.2007 12:11 Uhr - le0nidar
Also nachdem ich den SB hier verfolgt habe ,bezweifle ich ,daß diese FSK-16 Fassung überhaupt noch irgendwie Sinn macht..
Man muss einfach einsehen ,daß Filme wie Saw 3 einfach zu hart für FSK 16 sind.

02.09.2007 12:15 Uhr - Boahd
"5. 02.09.2007 - 00:16 Uhr schrieb Skeletor
Saw III ist das nicht mehr..."

Was ja eigentlich eher ein gutes Zeichen ist. Jede Minute, die der Film gekürzt wird ist in meinen Augen eine gewonnene. Mal schauen ob Saw IV noch schlechter wird ;)

Aber der SB ist wiedermal Top, vor allem bei diesem immensen Umfang an Schnitten.

02.09.2007 12:30 Uhr - Hickhack
Irgendwie total übertrieben, dass die auch noch immer die Beschreibungen der Spiele geschnitten haben, dann würde die Fassung zumindest etwas Horror im dem Sinne bieten, dass man sich alles vorstellen müsste...

Naja, ich wart noch auf Leute, die mir von dem superkrassen Film erzählen, den sie FSK 16 auf DVD gesehen haben... oder vielleicht auch noch weiter verstümmelt im TV.

Apropos, weit entfernt von FSK 12 kann das doch nicht mehr sein, dann könnte Prosieben den zur Primetime bringen ;o)

02.09.2007 12:52 Uhr - Matthes
Herrlicher Schnittbericht!

Doch alles andere was man der Unrated Fassung von Saw III antut, ist nicht so herrlich. Und damit unsere ganz kleinen auch noch in den Genuß von Saw kommen, schneiden wir das ganze auf dolle 25minuten und senden den film im Samstagmorgenprogramm, damit die Kinder auch wieder einen Grund haben morgens aufzustehen *lol*

Der Film selber hat mir ürbigends besser gefallen als der 2te Teil.

greetz Matthes

02.09.2007 13:49 Uhr -
xD^^.... wie geiL !!.... die FSK-16 Fassung is ja wohl mir als für den A**** *hehe*

Guter SB !! ;)

02.09.2007 13:52 Uhr -
*is ja wohl mehr als für den....*

( kleiner Schreibfehler )^^

02.09.2007 14:12 Uhr - rammmses
1x
Die armen Leute, die bei Kinowelt diese Fassung erstellen mussten. Kann mir richtig vorstellen wie die abgekotzt haben, als sie den Auftrag bekommen haben eine FSK 16 Fassung zu Saw III zu erstellen... war sicher viel Arbeit... ;)

02.09.2007 14:24 Uhr - tbl12
1x
Die FSK16-Fassung ist ne Krankheit, ich habe die Unrated-Fassung aus Österreich.

02.09.2007 14:56 Uhr - Distefano
1x
ich warte auf den Direktors Cut ^^

02.09.2007 15:04 Uhr -
Guter Sb, Fsk 16 Version würd ich nicht mal geschenkt annehmen, lieber Unrated-Fassung aus Ausland holen.

02.09.2007 15:05 Uhr - Xaitax
1x

OH MY GOD..!!!!!!!!! OH MY GOD!!! OH MY GOD!!

was für eine Schande für SAW 3.




-Xai-

02.09.2007 15:26 Uhr -
may wieder typisch Deutschland, die anderen Teile wurden ja auch schon so verstümmelt, dass man kaum noch was von der Handlung mitkriegt...

02.09.2007 15:54 Uhr -
hey leute

ich bin verwirrt !! oben steht es kommt ende des jahres noch eine längere fassung raus ... is diese version dann länger als die östereich fassung die ja bisher anscheinend die längste version is ??? sollte man mit dem kauf also lieber noch warten ??? ich wollt mir eigentlich die ösi limited buch version mit 2 dvds holen

02.09.2007 16:04 Uhr - executor
1x
Kann es sein das einige Schnitt-Erklärungen 1:1 von dem KJ-Schnittbericht kommen? Siehe dazu der letzte Schnitt und einer während der "Rack Trap".

Ansonsten hier also wieder das typisch einfältige Gemecker über die verschiedenen Versionen des Films.

@Raoul Duke: Saw 3 nennst du einen "perfekten Partyfilm"? Und du willst die Unrated vom Media Markt bekommen? Ich hoffe mal du wohnst in Österreich, dann könnte das zumindest der einzige Satz in deinem Posting sein der Sinn ergibt.
Und das der Streifen mit einem "G" durchgeht glaub ich durch die Tatsache, dass selbst "Mr. Bean macht Ferien" für diese Freigabe leichte Schnitte erleiden musste, jetzt doch irgendwie nicht.

02.09.2007 16:22 Uhr - Distefano
@ sabberheini

ja der DC soll 120 minuten gehen. steht auch in den "news" musst mal im "news-archiv" gucken

02.09.2007 16:25 Uhr -
@ Ernst Haft + executor: zum glück wohne ich nicht in deutschland. bei uns ist der media markt eine richtig gute quelle für allerhand splatterfilme wie z.b. dawn of the dead, day of the dead oder battle royale.

@ executor: was ist saw 3 dann für dich, wenn kein super partyfilm? etwa ein anspruchsvolles meisterwerk das man nur allein anschauen kann und anschließend erst mal 30 minuten darüber nachdenken muss?
das mit dem g-rating war eine sarkastische übertreibung, aber du musst natürlich alles wieder einmal zu ernst nehmen. was gibt an meinem posting bitte keinen sinn? das musst du mir erklären.

02.09.2007 16:50 Uhr -
@ Raoul Duke

Na dann macht es sinn, das du die Unrated in MM kaufst. Da könnt man glatt neidisch auf die Össis werden. Was heisst glatt, ICH BIN NEIDISCH *Übertreibung hoch 3*^^

02.09.2007 17:07 Uhr - Corleone
1x
lol
Saw und ihre Fassungen, darüber könnte man bereits ein Buch schreiben.
Wer kauft bitte die FSK16 Fassung?, da muss sich aber einer sowas von nciht auskennen anderes kann ichs mir nicht erklären.

02.09.2007 17:25 Uhr -
Kleiner Fehler im Kommentartext:
"
Aus diesem Grund veröffentlicht Kinowelt in Deutschland noch zwei weitere Versionen: Eine auf der R-Rated-Fassung basierende gekürzte Fassung, die von der FSK „keine Jugendfreigabe“ erhielt und in diesem Schnittbericht behandelt wird."

Irgendwie wird doch hier nicht R-Rated/KJ, sondern R-Rated/16 verglichen.

02.09.2007 17:35 Uhr -
51. 02.09.2007 - 17:07 Uhr schrieb Corleone
lol
Saw und ihre Fassungen, darüber könnte man bereits ein Buch schreiben.
Wer kauft bitte die FSK16 Fassung?, da muss sich aber einer sowas von nciht auskennen anderes kann ichs mir nicht erklären.


anscheinend kaufen genug, sonst würde es diese fassungen ja nicht geben. top sb, und lob an kinowelt dass man alle käuferschichten berücksichtigt hat.

02.09.2007 18:35 Uhr - le0nidar
1x
Ich glaube die FSK 16-Fassung wird besonders bei Plattformen wie ebay verkauft ,da es dort keinen 18er Bereich gibt.
Aus wirtschaftlichen Gründen ist die Fassung also durchaus nachzuvollziehen und um auf die FSK 16 zu kommen waren natürlich soviele Schnitte nötig.

02.09.2007 18:39 Uhr - Playzocker
1x
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 12.380
Das Buch wäre eine Überlegung Wert - Material hätte ich genug aber ich bezweifel, dass sich das Leute kaufen würden. :D

02.09.2007 18:51 Uhr -
Ich hoffe das so gut wie keiner die 16er kauft und man sich so vielleicht wieder (auch in Punkto Geld)darauf konzentriert ,den Film so uncut wie möglich rauszubringen.

02.09.2007 19:00 Uhr -
Was wollt ihr denn alle???
KINOWELT BRINGT DIESEN STREIFEN DOCH UNCUT RAUS!!!
Dann ists doch egal was noch für fassungen rauskommen!

02.09.2007 19:02 Uhr - Distefano
der punkt is das sie überhaubt andere fassungen raus brigen. es reicht eine und das wäre meiner meinung nach der 120 minuten DC. alles was davor kommt is unnötig und nur geld macherei. ich mein 5 fassungen....von einem film?? dem kunden nutzt das nüscht ^^

02.09.2007 19:18 Uhr - Playzocker
1x
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 12.380
Nur blöd, dass du mit einem §131-Kandidaten in Deutschland kein großes Geschäft machen kannst (ohne dich strafbar zu machen) und du auf andere Art und Weise die sicher extrem hohen Nebenkosten (Filmlizenz, Synchro, Bonus) nicht finanzieren könntest.

02.09.2007 19:21 Uhr - Distefano
da is deutschland selber schuld.

02.09.2007 19:35 Uhr -
Jugendfreigabe = Keine Indizierung = Kein Werbeverbot.

02.09.2007 20:01 Uhr -
Ich schließe mich der meine von Distefano vollkommen an,wir können das nichts vor und werden mit hunderten von Versionen belagert,in der Hoffnung das man sie sich alle kauft um den Profit zu steigern.

02.09.2007 20:42 Uhr -
was habt ihr eigentlich alle für ein problem??? kommt eine uncut raus, gut. kommen ein oder mehrere fassungen, darunter auch cut-fassungen raus ist das geheule wieder groß.

werdet ihr von irgendjemand gezwungen die dvds zu kaufen?

man kann es anscheinend niemanden recht machen. ich würde zu gerne mal wissen wie viele dvds ihr raushauen würdet, hättet ihr ein label und einen populären film. die gewinne müssen nunmal eingefahren werden, und solange ein markt für viele versionen und special editions etc. da ist, werden diese auch weiterhin erscheinen. ist doch okay, da kann ich als käufer die genau für meine bedürfnisse richtige fassung kaufen. uff.

02.09.2007 20:45 Uhr -
Ja,da hast nicht unrecht,aber es ist doch so: Es wird hier auch wieder Geld ausgegeben für die Leute,die den Film schneiden,die DVD-Produktion,die Rohlinge usw. Dieses Geld könnte man aber auch für andere Zwecke viel besser nutzen,anstatt noch extra ,wie hier, eine verstümmelte (in diesem Fall eine 16er) Fassung auf den Markt zu bringen.

02.09.2007 21:03 Uhr - omahabitch
User-Level von omahabitch 3
Erfahrungspunkte von omahabitch 160
02.09.2007 - 20:45 Uhr schrieb Andreas Müller

Dieses Geld könnte man aber auch für andere Zwecke viel besser nutzen,anstatt noch extra ,wie hier, eine verstümmelte (in diesem Fall eine 16er) Fassung auf den Markt zu bringen.


Solange sich diese Fassung aber verkauft und Gewinn bringt (und das wird sie), ist die VÖ ein nachvollziehbarer Schritt. Anstatt dauernd rumzumeckern sollte man sich eher freuen dass Kinowelt den Film uncut rausbringt was mit einem erheblichen finanziellen Risiko im Falle der Indizierung/Beschlagnahmung verbunden ist. Schliesslich zielt man mit der VÖ in Ö vor allem auf den deutschen MArkt, und wenn der wegfällt bleibt Kinowelt auf einem Großteil der Produktion sitzen. Für mich nur nachvollziehbar dass man daher versucht soviel Geld wie möglich aus der Lizenz zu ziehen und da gehört eine 16er nunmal dazu.

Wie man Kinowelt hier dafür kritisieren kann ("Geldmacherei") ist mir ein völliges Rätsel. So läuf die Marktwirtschaft nunmal wenn ich ein Label hätte würde ich mir sicher auch nicht denken "och ich bring die wahrscheinlich profitable 16er lieber doch nicht raus weil ich damit bestimmt ne handvoll Fans sauer mache"...

Leute, gründet bloss kein Unternehmen.

02.09.2007 21:15 Uhr -
omahabitch hat völlig recht. Wir sollten uns freuen, dass es, wenn auch nur in ÖLstrreich eine Unrated von SAW 3im Buch Desgin gibt. Das rankomen dürfte auch kein Problem sein. Und wenn...die R-Rated ist ja im Grunde genommen auch Uncut. Die 16er ist nur für Kinder und Jugendliche und für diejenigen, die sich gerne mit geschnittenen Filmen beschäftigen. Das rummosern bringt niemanden was. Also seit froh, dass es meistens ungeschnitten Alternativen gibt.

02.09.2007 22:00 Uhr - Jomei2810
Wie ich schon weiter oben geschrieben habe bringt KINOWELT für jeden die passende Fassung heraus. Warum dann die rummeckerei hier???
Wer die UNCUT von SAW3 will, kann sich die doch kaufen. Da wär es mir doch wurscht, ob noch andere Fassungen rumschwirren, die auch ihre Berechtigung haben denn es gibt genug Leute (mich eingeschlossen), die auf zu detaillierte Ekelszenen verzichten können. Gott sei Dank gibts hier Leute wie Jigsaw-Killer, Playzocker, omahabitch oder DeclanGalbraith0, die wissen, wie der Vertrieb eines Anbieters wie KINOWELT ablaufen muß, das die Meckerer ihre UNCUT-Fassung überhaupt in deutscher Sprache und hervorragender Aufmachung bekommen können.

02.09.2007 22:04 Uhr - Jomei2810
Nachtrag:
habe Nigga in der Aufzählung vergessen, sorry.

02.09.2007 22:06 Uhr - le0nidar
@ #65,66,67
Ich gebe euch allen vollkommen Recht!

02.09.2007 23:10 Uhr -
lol hoch 1 Millionen

03.09.2007 10:25 Uhr - Lamar
1x
BITTE BITTE HILFE ??

wollte dringend wissen wann die FSK 6 Version auf den Markt kommt ? Die Version wo nur noch die Anfang und End Sequenz (quasi der Schriftzug) zu sehen sind.

muß ich unbedingt haben.

Und die Version O.A. (Ohne Alterfreigabe) auch, also die Version wo ich nur die leere DVD Hülle ohne Cover im Regal stehen habe.

kennt da jemand schon den Realease Termin ?

03.09.2007 11:13 Uhr - Mulich
1x
....diese Version wirst Du in zwei Jahren auf Pro7 um 20.15 Uhr zu sehen bekommen.
Also hab noch Geduld. Ich freu mich auch drauf!

03.09.2007 11:20 Uhr - Corleone
02.09.2007 - 22:00 Uhr schrieb Jomei2810
Wie ich schon weiter oben geschrieben habe bringt KINOWELT für jeden die passende Fassung heraus.


Nein für mich nicht, Unrated in Ö schön und gut, aber für stolze 30€ kann ich mir auch die Blue Ray kaufen die ja auch Unrated ist.(Leider zurzeit nur in USA).

Ja es sind eine Menge Extras dabei und sie sieht schön aus, aber es gibt sicherlich Leute mit mir, die mit einer einfachen Einzel Disk als Unrated auch zufrieden sind.

03.09.2007 13:11 Uhr - jutsch80
Im Laden kostet die Unrated Buchedition nur 25 Euro. Das ist für eine Spezialedition ein üblicher Preis

03.09.2007 13:35 Uhr - C0rey Tayl0r
1x
Ich würde an Stelle von Kinowelt genau dasselbe machen. Mit nem KJ oder 18er Siegel spricht man einfach weniger Kunden an.
Klar dass das hier die Leute aufregt die nur uncut Filme wollen aber es gibt auch sicherlich Leute, die mit weniger Gore leben können und den Film gucken.
Ich glaube wenn ich im Vorstand von kinowelt wäre, würde ich sogar dafür plädieren von jedem Film ab 18 oder höher ne 16er Cut rauszubringen, soweit das geht, allein aus finanzieller Sicht

Und hört auf mit der Meckerei "das ist doch reine Geldabzocke" klar ist es das, denn: Freudige Nachricht, Sinn und Zweck der Dvd Vermarktung ist es, Geld zu machen!


03.09.2007 14:02 Uhr - Playzocker
1x
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 12.380

03.09.2007 - 13:35 Uhr schrieb C0rey Tayl0r
Freudige Nachricht, Sinn und Zweck der Dvd Vermarktung ist es, Geld zu machen!

Genau so ist es - und auch solche "Endlich Uncut und richtiges Bildformat und Tonnen von Extras"-Editionen bringen die Labels nicht, weil sie so "nett" sind, sondern weil sie sich dadurch erhoffen, dass die DVDs gekauft werden und sie wieder Geld verdienen. Klar regt man sich schnell über gekürzte DVDs auf, sofern vom selben Label zur selben zeit auch eine Uncut erscheint ist das Ganze aber finde ich ziemlich lächerlich. Und Begriffe wie "Kundenverarsche" oder "Abzocke" zeigen nur, dass der Schreiber absolut keine Ahnung davon hat, wie Wirtschaft funktioniert...

03.09.2007 15:04 Uhr -
Wiedermal ne witzige Diskussion.
Firmen sind keine Wohlfahrtsvereine und schon garnicht, wenn es um freizeitliches Vergnügen vieler Leute geht.
Man kann von Abzocke reden, wenn es eine Monopolstellung gibt und das Vertriebsprodukt zu überhöhten Preisen angeboten wird.
Und, wie schon einge sagten, ist für diese Limited Collector's Edition der Preis relativ in Ordnung.
Das es mehrere Versionen gibt, ist ein Versuch, größtmögliche Marktabdeckung mit diesem Film zu erreichen um maximales Geld zu verdienen.
Ist ne normale, marktwirtschafliche Sache.
Gibt immer welche, die erst zufrieden sind, wenn sie es geschenkt bekommen.
So läuft es aber nunmal nicht.

Und die Überlegung mit der 16er Version könnte ja die sein, dass 16 jährige sich den Film anschauen, ihn gut finden und wenn sie alt genug sind, sich nochmal die ungeschnittene Version kaufen.(ja, ich weiß, weltfremde Vorstellung, die ungeschnittene R-Rated Version haben eh schon alle 16jährigen gesehen, die es sehen wollen, schätz ich)

03.09.2007 15:54 Uhr -
Ähm; ich habe den Film gesehen und es gibt bessere Filme; der Film setzt nur auf Gewalt ( bis auf das Ende das war wieder ganz interessant, aber auch hier mit Gewalt) in dieser 16er Fassung fehlt wohl das meinste des Films; denn Dialoge waren leider nicht so in ganz raren Mengen vorhanden; so ist das kein Film mehr so ist das erst recht kein Film mehr den man sich noch angucken kann; wiegesagt das was den Film sehenswert macht (was bei Saw 3 leider nur die Gewalt war) fehtl.

03.09.2007 16:04 Uhr -

76. 03.09.2007 - 14:02 Uhr schrieb Playzocker

Und Begriffe wie "Kundenverarsche" oder "Abzocke" zeigen nur, dass der Schreiber absolut keine Ahnung davon hat, wie Wirtschaft funktioniert...



absolut!! dem kann ich nur zustimmen. wenn man sich schon unbedingt über irgendetwas aufregen muss, dann wohl eher über die rechtslage in deutschland.

03.09.2007 16:11 Uhr -
@ cYHL

Nee, die 16 jährigen schauen sich einfach diesen Schnittbericht an- der ist nämlich so toll bebildert und zusätzlich sachlich erklärt das die ungeschnitte R-Rated doch besser für Saw 4 gespart wird.

Mal in Ernst,das ist doch Augenwischerrei der dümmsten Sorte- Meine Frage : Wieso hat jeder Minderjährige Zugang auf diese Seite?- Versteht mich nicht falsch, ich mag Horror/Slatter/Gore- Filmchen ,auch heftiger. Aber wie soll ich meinen Sohn (10 Jahre) davon abhalten, auch wenn ich meinen Rechner sperre, hat er die Möglichkeit im Internetcafe, Bücherhalle,Schule, Freunde usw.sich diese Besagten Szenen anzuschauen bzw. brauch sich den ganzen Film nicht mehr anschauen, weil ja die besten Szenen hier gezeigt werden!!!!!!!!!!!!!!!(Und er findet das sogar Cool)
Ich finde ihr solltet eine Alterskontrolle einführen, um zu verhindern das der Gesetzgeber Schnittberichte zersägt!!!! Da werden die Heulerischen Kommentare auch nicht weiter helfen, schafft eine Hürde für Minderjährige. Somit werden auch die Kommentare inhaltvoller, ehrlicher!(?)! und das ganze rumgeheule hört auf ;)

03.09.2007 17:40 Uhr -
Tja, so ist das Internet @centaurus.
Man kann sich eben nicht nur die Rosinen rauspicken.
Aber über das deutsche Google ist die Seite nicht zu finden, da indiziert, schätze ich.

Und ausserdem ist da das Internetcafe am Zuge.
Dürfen 10 jährige auch nur an Rechner lassen, wo bestimmte Sachen nicht abrufbar sind.
Ist wie mit Alkohol oder Zigaretten.

Und von Alterskontrollen halte ich hierbei nichts.
Es sollen ja frei zugängliche Berichte sein, die den BRD Zensurwahn belegen.
Wer es nicht sehen will, soll es nicht anklicken.(sind ja nur Bilder)
Wirst sicherlich mit deinem Kind nicht in ne ausstellung gehen und ihm bei bestimmten Sachen die Augen zuhalten, weil nackte Skulpturen rumstehen.
Ausserdem sind Eltern dafür da, ihre Kinder zu schützen, kann nicht alles durch Gesetze abgesichert sein.
Und ein Kind, was in einem geregelten sozialen Umfeld aufwächst, wird durch ein paar Bildchen schon nicht von der Bahn abkommen.
Nebenbei, diese "Altersabfrage", wie stellst du dir das vor?
Ausweiskopie an SB.com senden?:P
Man kann es auch übertreiben.

03.09.2007 18:04 Uhr - Distefano
1x
also marktwirtschafft ist das...naja.. ich bin immer noch noch der ansicht..eine fassung ab 16 und eine full uncut würden da reichen.

03.09.2007 18:55 Uhr - Goreon
Seh ich das richtig, das zwischen Uncut-Version und FSK 16 Fassung eine halbe Stunde Unterschied ist? Also das ist die krasseste Schnittfassung, die ich in letzter Zeit gesehen habe

03.09.2007 20:00 Uhr - Distefano
joa..bis der DC kommt ^^

03.09.2007 20:05 Uhr - diamond
Ich habe überhaupt nichts gegen solche FSK16 Fassungen.Sie sind für halbwegs am Horrorgenre interessierte Leute einfach uninteressant,bestenfalls dazu gut um auf die FSK (was hier ungerecht wäre) oder auf den Verleiher einzuprügeln.Wenn Kinowelt keinen Markt für eine FSK16 DVD sehen würde würden sie auch keine rausbringen und ich glaube kaum dass man diesen Markt in Leuten sieht die diese DVD aus Unwissenheit kaufen.Es mag ja durchaus auch Leute geben die solche Filme sehen wollen,sie aber als zu hart empfinden,denen tut Kinowelt vielleicht sogar einen Gefallen.
Und wer hat denn da schon die Unrated aus Österreich,die soll doch erst am 7.9. erscheinen?

03.09.2007 20:33 Uhr - jutsch80

03.09.2007 - 20:05 Uhr schrieb diamond
Und wer hat denn da schon die Unrated aus Österreich,die soll doch erst am 7.9. erscheinen?


Im Verleih wars schon am 7.8. und in manchen Läden wurde die unrated schon heute verkauft.

03.09.2007 21:10 Uhr - Lamar
Ich glaube eher das es sich um einen guten "WILLEN AKT" seitens der FIRMA gegenüber dem Staat handelt.

Um zu zeigen das es nicht ganz brutal sein muß, sondern auch geschnitten geht, und die Leute sich frei entscheiden können, welche Version sie kaufen wollen, oder auch ihren Kindern vorsetzen wollen. Also das es verschiedene Ausweichmöglichkeiten gibt, den Film zu sehen.

OK ! ein normaler Mensch kauft sich natürlich so einen Schweizer Käse mit Löchern so groß wie DAS SCHWARZE LOCH nicht.

Das hat alles TAKTIK und einen Hintergedanken warum solche Versionen auf den Markt kommen.

03.09.2007 21:38 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 12.380
@ centaurus: Keine Sorge, unsere SBs werden nicht "zersägt". Der Server sitzt in Österreich. Hier ist das erlaubt und die deutschen Medienhasser haben absolut 0 zu sagen. 8)

03.09.2007 21:44 Uhr -
Hi @ cYHL,
_---FALSCH---
" wenn ich SB com in BRD google, bekomme ich Zugriff auf diese Seite.(Auch bei "Freddie-Fsk 16" treibt mich der Datenfluss an diese Küste.

Ich nenne es mal gängige Schubladen die du da aufziehst, hört sich mehr nach Theorie an, dh. das du keine kids hast.(oder Walddorfschüler bist, die neigen zu Realitätsverlust und Psychosen ,sagt zumindestens eine meiner aufgezogenen Schubladen)


you say:
BRD-Zensurwahnsinn! Wenn ein Filmverleih Geld verdienen will? Wo ist da der Beleg? Wenn du die Klassikern meinst OK, und auch die Willkür von Zensur ist peinlich ätzend in Hinblick auf künstlerische Freiheit, aber mal Hand aufs Herz: Es sind doch heutzutage mehr Corebauer, die eine zweifelhafte Kunst verteidigen; am Start als damals--Ach ja das Internet hält mobil, war ja damals auch so, nur es hat keiner gemerkt-Und genau diese- Wir reden über jede zerschnittene Pulsader Minderjährigen, schadet einer erzwungenen Ernsthaftigkeit:Das riecht streng, denn somit erzieht ihr euch ein Klientel das nicht in eurem Sinne sein sollte , laut deiner Aussage.

Es geht nicht nur um ein parr Bildchen, sondern um die Frage wieviel sich ein junger Mensch antun darf in einen anarchistischen Internet und wo ist die Verantwortung der Gesellschaft.Logo gehören da auch Eltern, Gesetzgeber und eigene Initative(!! mmhh genau du da !!)dazu.Unsere heutige nationale Verfassung spricht eine eigene rücksichtslose Sprache, in der eine Selektion in Hinblick auf Kinder notwendig ist. Nun es könnten ja
demnächst reale Executionstapes als krativer Entwurf einer neuen Spassgesellschaft, unzensiert gezeigt werden;
SB- Wir zeigen euch das was die Tagesschau nicht
zeigt, mit ironischen Zwischenzeilen.

Und der Vergleich mit der Kunstausstellung -LOL !!!!!
Die Leute hier wollen unterhalten werden und nicht gelangweilt- und es geht hier um Gewaltszenen, ausschlieslich!!Ach ich vergas noch das kollektive künstliche Aufregen( typisches BRD- Erbsenzähler-Wahn-Syndrom) um doch anschliesend nach Österreich zu zeigen.Wenn du dir mal den ganzen Shit, mit den wiedersprüchlichen Aussagen reinziehst.....Wiso fehlt das....Wo bekomme ich das her...Was ist den KJ?....usw. fragst du dich doch auf welcher Seite die Zombies "Brain" schreien ! ;)

Ich fände es einen netten Zug, seine Ausweiskopien einzuschicken- na klar aufwendig doch nicht übertrieben- um vielleicht einige Vorurteile aus den Weg zu räumen. Pappnassigkeit wirst du natürlich auch bei 40 jährigen finden, somit ist man dann einen super-reifen 13 jährigen fies gegenüber aber dieses Genie findet auch andere Wege (Ausweis fälschen-was dann ja i.O. ist) um an seinen Bildchen zu gelangen.

03.09.2007 22:05 Uhr - Distefano
schreib ne beschwerde

03.09.2007 22:25 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 12.380
Du versteht das Konzept dieser Seite absolut nicht:
Es gent nicht darum, blutgeile Teenies mit schönen Bildern zu verzücken, es geht hier um ein ernstes Thema: ZENSUR!

Und zensur wird im Filmbereich eben hauptsächlich bei Sex- oder Gewaltszenen angewandt, dass dies aber nicht unser einziger Fokus ist zeigen die VIELEN Schnittberichte zu Handlungsverkürzungen, alternativen Fassungen/Szenen und so weiter.

Und der Vergleich mit einer Kunstausstellung hinkt absolut nicht. Früher, als es noch keine Filme gab, war die Zensur trotzdem schon präsent! Da wurden Bücher verboten (bzw. verbrannt), Gemälde beschlagnahmt und Kunstgegenstände zerstört. Nur, weil einige (machthabende) Menschen der Meinung waren, diese verstoßen gegen irgendeine Ethik.
Und heute sind es eben die Filme, die diesem absurden Gedanken unterliegen. In Deutschland sieht man es ganz deutlich - hier gibt es viel zu viele Menschen in der Regierung, die noch diese veraltete Einstellung haben. Und sei mir nicht böse, aber die meisten davon gehören zu kirchlichen Vereinigungen oder Parteien wie bei euch die CDU/CSU. Bei uns sind auch die Schwarzen (ÖVP) die Partei, die den Zensurgedanken ins Parlament gebracht hat und es schon mal geschafft hat, eine (freiwillige) Prüfinstanz für Fernsehausstrahlungen ins Leben zu rufen, an die sich z.B. der ORF teilweise schon hält und Filme kürzt, die früher wohl nicht gekürzt worden wären.

Und genau dieser Gedanke, Filme als "Ware" und nicht als "Kunstwerk" zu behandeln und nach eigenem Ermessen zu zensieren und umzuschneiden widerstrebt nicht nur meiner Vorstellung von "Ethik" sondern allgemein der der Seite und ihrer Betreiber.

Wir alle lieben den Film (bzw. die Spiele) und wir greifen durch unsere Schnittberichte auch keine Firmen etc. an - wir wollen nur allen interessierten Mitmenschen die Möglichkeit geben, sich über Zensur informieren zu können.

Und es wäre in unserem Fall wirklich schon lächerlich, Bilder zu zensieren oder "wegzulassen", wo das doch gegen unsere eigenen Vorstellungen verstoßen würde.
Der Gedanke, von ALLEN Leser Ausweiskopien einzufordern zeigt auch, dass du keine Vorstellung davon hast, wie viele User bei uns online sind. Und die alle ihren Ausweis einschicken zu lassen ist administrtiv nicht machbar - und zudem auch noch völlig unnötig, da wir in einem Land sitzen, in dem es nicht notwendig ist.

Und wenn du dich davor fürchtest, dass dein Sohn auf solche Seiten stößt: Nicht wir sind für die Erziehung von Kindern zuständig, sondern die Eltern. Ganz einfach! Wenn ein Kind gewalttätig ist ist es auch ein (weitverbreiteter) Trugschluss, dies auf den Medienkonsum zu schieben. In so einem Fall sind immer die solzialen Umstände zu allererst zu nennen!

03.09.2007 22:34 Uhr - Lamar
@Centaurus, dann sollen die in Deutschland gefälligst die Schere von den Filmen lassen, dann gibts auch keinen Schnittbericht zu besagtem Film mehr, weil ja dann nix fehlt.

Und Kinder kriegen noch viel schlimmeres mit, als ein paar Bildchen im Internet.

2 Neffen von mir haben mir von Seiten erzählt, die ich als 39 jähriger nie selbst gefunden oder geschweige denn angeguckt hätte.

DUFTE jedenfalls, das der deutsche Staat an der Seite hier nix rütteln kann, JIPPIE """". Immer her mit den geilen Schnittberichten, das man sich auch die richtigen Filmfassungen anschaffen kann.


03.09.2007 23:45 Uhr - C0rey Tayl0r
"Ich glaube eher das es sich um einen guten "WILLEN AKT" seitens der FIRMA gegenüber dem Staat handelt."

Wie bitte? Also bringen die Labels zig Dvds raus um guten Willen zu zeigen? Das ist ja wohl totaler Quatsch. Hier geht es rein um finanzielle Interessen, was auch logisch und sinnvoll ist. Guter Wille bringt kein Geld :)


"Das hat alles TAKTIK und einen Hintergedanken warum solche Versionen auf den Markt kommen."

Genau: Hintergedanke: Geld

Eine Kj Version alleine ist ne riskante Sache, entweder wenige Kunden finden/kriegen sie oder sie verschwindet vom Markt, sowas ist ein finanzielles Fiasko....überleg mal welches "Risiko" die Labels mit solchen Dvds eingehen, sollte man mal drüber nachdenken

03.09.2007 23:50 Uhr -
Das ist spassig.
Du, Centaurus, wärst der perfekte Kanditat für den gläsernen Menschen.
Überall gleich mal alle persönlichen Daten rausgeben, sei es noch so unsinnig.
Am besten gleich in einer Behörde abgeben und jeder, der will, kann sie bei Bedarf dort abrufen.
Macht es nicht so umständlich, immer wieder die ID einzuscannen und zu verschicken.
Wenn man seinem Kind nicht die richtigen Werte beibringen kann und immer gleich nach Staat und Zensur ruft, dann sollte man lieber keine Kinder bekommen.
Find dich damit ab, das es das Internet gibt, das der Zensur entgegenwirkt.
Ob dir das gefällt oder nicht, ist mir relativ gleichgültig.
Aus meinem Umfeld kenne ich genug Beispiele, die damit und der Erziehung ihrer Kinder kein Problem haben.

04.09.2007 09:31 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
@ Centaurus: Du bist gut, es gibt im Netz so viele brutale Seiten, die auch viele reale Sachen zeigen (Leichen, Straftaten, Unfälle) und du kritisierst ausgerechnet eine Seite die sich wirklich Mühe gibt, im Rahmen zu bleiben. AVS-Systeme funktionieren hier einfach nicht, zu teuer und zu viel Aufwand. Die Seite will ja auch jedem volljährigem Menschen die Zensur aufzeigen. Auch ich habe eine junge Nichte, bei der mir das Internet Sorgen bereitet, aber ich mache mir mehr Sorgen bei anderen Seiten. Ich erkläre ihr viel und versuche ihr klar zumachen, dass das Netz kein Spielplatz für Kids ist. Wenn ich sehe, dass sie nicht eigenverantwortlich umgehen kann, muss ich mir halt etwas überlegen, z. B. Filtersoftware. Allgemein finde ich es bedenklich Kinder im Netz einfach so surfen zu lassen. Als einziges würde ich eine Eingangsseite vorschlagen, auf der gesagt wird, Eintritt nur ab 18. Damit Kinder nicht ohne Vorwarnung darauf stossen. Ich denke, es gibt einige, die dann wieder umdrehen.

04.09.2007 09:32 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
@ Centaurus: Du bist gut, es gibt im Netz so viele brutale Seiten, die auch viele reale Sachen zeigen (Leichen, Straftaten, Unfälle) und du kritisierst ausgerechnet eine Seite die sich wirklich Mühe gibt, im Rahmen zu bleiben. AVS-Systeme funktionieren hier einfach nicht, zu teuer und zu viel Aufwand. Die Seite will ja auch jedem volljährigem Menschen die Zensur aufzeigen. Auch ich habe eine junge Nichte, bei der mir das Internet Sorgen bereitet, aber ich mache mir mehr Sorgen bei anderen Seiten. Ich erkläre ihr viel und versuche ihr klar zumachen, dass das Netz kein Spielplatz für Kids ist. Wenn ich sehe, dass sie nicht eigenverantwortlich damit umgehen kann, muss ich mir halt etwas überlegen, z. B. Filtersoftware. Allgemein finde ich es bedenklich Kinder im Netz einfach so surfen zu lassen. Als einziges würde ich eine Eingangsseite vorschlagen, auf der gesagt wird, Eintritt nur ab 18. Damit Kinder nicht ohne Vorwarnung darauf stossen. Ich denke, es gibt einige, die dann wieder umdrehen.

04.09.2007 09:33 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Sorry, dass erste mal die Editfunktion benutzt:-(

04.09.2007 10:59 Uhr -
ist das geil, wie viele unqualifizierte aussagen hier wieder im raum verstreut werden. altersnachweise einsenden, um minderjährige auszusperren weil das eigene kind auf die seite zugreifen könnte? zensur auf einer seite die (medien)zensur aufzeigt? fsk 16-dvds von index-filmen damit der staat ein gutes bild vom anbieter hat? deutschland ist natürlich das einzige land in dem 'zensur' an der tagesordnung ist?

rofl-o-copter, ich habe immer einen haufen zu lachen auf schnittberichte.com!

04.09.2007 11:43 Uhr - C0rey Tayl0r
Ist vielleicht kleinkarriert, und auch nicht bös gemeint, aber es ist mindestens genau so unqualifiziert sich als nick "nigga" auszusuchen!

04.09.2007 12:26 Uhr -
jetzt seh ich das genauso, bloß bei der anmeldung dachte ich nicht wirklich darüber nach. ist halt slangsprache bei uns, naja...

aber ich achte meistens darauf dass die beiträge die ich verfasse nicht das niveau meines nicks haben

04.09.2007 12:46 Uhr - kondomi
Ich frag mich nur, wie die das mit der Audiokommentarspur machen wollen, wenn so viel fehlt. Gibts dann noch nach dem Film 20 Minuten Schwarzbild mit Audiokommentar oder wird der Kommentar auch geschnitten ?

04.09.2007 12:51 Uhr - turnstile67
Kondomi, die Cut-Fassungen haben natürlich KEINEN Audiokommentar. Ist doch logisch, oder?

Gruß

04.09.2007 14:36 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
jetzt seh ich das genauso, bloß bei der anmeldung dachte ich nicht wirklich darüber nach. ist halt slangsprache bei uns, naja...

aber ich achte meistens darauf dass die beiträge die ich verfasse nicht das niveau meines nicks haben


Also deinen Namen könnte man ja ändern. "Nigga" ist wirklich ziemlich blöde und pubertär. Gleichgültig, ob du nun selbst schwarz bist oder nicht. Im Internet kann das ja vor allem auch keiner sehen.

Glogcke

04.09.2007 14:51 Uhr -
also wenn das geht, sofort!

04.09.2007 15:03 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Erledigt.
nigga heißt ab jetzt auf seinen Wunsch omar

Gruß

04.09.2007 15:09 Uhr -
WAS SOLL DENN DIE GANZE AUFREGUNG HIER??

Noch vor ein paar Jahren gab es dieses SPIO siegel und den ganzen schwachsinn gar nicht. Da wahren die Filme einfach ab 18 Jahre,( meist Indiziert), und fertig. Sollen die doch SAW 3 und Hostel und was weiß ich noch , EINFACH INDIZIEREN und gut ist es. Dann hat endlich die liebe seele ruh. Wer sich den Film dann kaufen oder leihen will, geht schlicht und einfach in die Videothek. Mach ich schon seit Jahren so. Dort kann man sich alles kaufen was das Herz begeehrt.

04.09.2007 15:27 Uhr - Distefano
@ sawhostel25
öhm...nö... kannst du in deutschland eben nicht ^^

04.09.2007 15:53 Uhr -
ACH, NEIN?!?!

From dusk till dawn 1-3
Starship Troopers
Tanz der teufel
Muttertag
Chucky
Natural born killers
Kinder des Zorns
Blade1-3
Braindead( Blood edition)
Bad Taste.........

Alles DVD natürlich

Soll ich WEITER schreiben?!

Nightmare on elm street 1-6
Natural born killers
Freitag der 13.th

Man KANN in der Videothek alles bekommen.

04.09.2007 16:00 Uhr - Distefano
wenn braindead muttertag oder tanz der teufel wirklich uncut sind
dann macht sich deine videothek strafbar weil wegen §131 ^^ ganz schön dumm der kerl XD vielen dank für die info ^^

so dumm ist nicht jede videothek und ich bekomme den kram auch auf legalem weg. is mehr was zu lachen als das du damit angeben könntest ;)

04.09.2007 16:17 Uhr - Victor
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
Ich stelle es mir gerade vor - ergibt der Film in der 16er überhaupt noch irgendeinen Sinn? Wenn man nur diese Fassung kennt, kann man dem Geschehen dann überhaupt folgen?

Auweiowei.

04.09.2007 16:54 Uhr - Minensuchschnuller
@Distefano: wenn da nicht etwas neid herauszuhören ist...ich hab in meiner nähe auch so ne videothek wies sawhostel25 beschrieben hat, und bei der könnt ich auch jeden film kaufen. wenn die sich tatsächlich strafbar macht (ich denke da hast du recht, denn bakanntlich ist ja besitz von beschlagnahmten filmen nicht verboten, nur der vertrieb), wenn kümmerts? sawhostel 25 etwa? nein, der macht sich nicht strafbar, er erwirbt den film ja nur, also isser doch nich dumm oder gibt damit an wie ich finde! also gibs zu, so eine videothek hättest du auch gern in deiner nähe, oder nicht?^^
falls ich bei der rechtslage falsch liege, ihr könnt mich gern verbessern. gruß

04.09.2007 17:00 Uhr - Minensuchschnuller
lol, ich freu mich schon auf den schnittbericht Saw 3 FSK 16 - DC...

04.09.2007 17:04 Uhr -
@Minensuchschnuller

Genau, sonst wäre ja, IMPORT, auch verboten.

04.09.2007 17:31 Uhr - Stefan8000
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
@ nigga / omar: Freut mich, dass du deinen Namen geändert hast. Lese deine Beiträge immer sehr gerne, nur dein alter Nick entsprach dem nicht. Super;-)

04.09.2007 17:31 Uhr - Distefano
@ Minensuchschnuller

öhm..nö bestimmt nicht. so ein videothek brauch ich kein bischen. ich bestelle bequem alles von zuhause aus und gut ^^ und ich sagte nicht das sawhostel25 dumm ist sonder damit meinte ich den kerl aus der videothek. ;)

ich kann dir sagen wenn es kümmert. die leute die es eventuel rausbekommen und den laden dicht machen weil gewisse menschen zu viel reden. ^^ und damit ist dann weder dem besitzer noch dem käufer geholfen.

ja was du sagts ist richtig ..nur der verkauf ist verboten. nicht der besitz. import wäre verboten wenn es ich um rechten kram oder kinderpornos handeln würde. da fällt dan logischer weise auch der besitz unter strafe.

04.09.2007 17:34 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 30.721
106. 04.09.2007 - 15:09 Uhr schrieb sawhostel25
WAS SOLL DENN DIE GANZE AUFREGUNG HIER??

Noch vor ein paar Jahren gab es dieses SPIO siegel und den ganzen schwachsinn gar nicht.


Stimmt doch garnicht. Das SPIO/JK Siegel hab es auch schon in den 80ern (Tanz der Teufel).

04.09.2007 17:49 Uhr - Jomei2810
@Victor
Solang an der Story!!!! nichts verändert wird, kann man das Geschehen schon verfolgen und wer auf die zahlreichen Ekeleffekte die in SAW 3 zweifelssohne vorhanden sind verzichten kann, für den wirds schon reichen.

05.09.2007 13:05 Uhr - shaun80
Weiß garnicht warum sich die Fsk so hat es gibt weiss gott härtere Filme die auch ungeschnitten rausgekommen sind, so wird doch auch die Filmindustrie geschädigt den wer kauft den schon gerne Filme für 20€ die auch noch cut sind,die wenigen. aber mir soll es ja egal sein für was gibt es dasi nternet wo man sie uncut bekommen kann

05.09.2007 15:17 Uhr - le0nidar
Ich finde auch ,daß die FSK gerade in letzter Zeit etwas strenger geworden ist. Ich glaube nicht ,daß heute die Unrated von THHE Remake oder Hostel noch durch die Prüfung kommen würden.

05.09.2007 15:40 Uhr - omar
114. 04.09.2007 - 17:31 Uhr schrieb Stefan8000
@ nigga / omar: Freut mich, dass du deinen Namen geändert hast. Lese deine Beiträge immer sehr gerne, nur dein alter Nick entsprach dem nicht. Super;-)


danke, ich bin auch hochzufrieden mit meinem neuen nick. weiß der geier was mich bei der anmeldung geritten hat, ouh man...


119. 05.09.2007 - 15:17 Uhr schrieb le0nidar
Ich finde auch ,daß die FSK gerade in letzter Zeit etwas strenger geworden ist. Ich glaube nicht ,daß heute die Unrated von THHE Remake oder Hostel noch durch die Prüfung kommen würden.


siehe die aktuelle newsmeldung zu hatchet ;). der beste beweis dass es einfach nur auf den/die prüfer ankommt.

07.09.2007 09:26 Uhr - zombie-flesheater
Wenn alles gut geht, halte ich heute auch endlich die Unrated in den Haenden. Ich find's eigentlich nicht weiter problematisch, wenn zig Cutfassungen zu nem Film aufgelegt werden, so lange auch eine Uncut kommt - man kann sich ja informieren und die uncut kaufen, und den Rest einfach liegen lassen. Und wenn die Uncut durch die Schnibbelfassungen finanziert werden, soll's mich auch nicht weiter stoeren. Und immerhin wuerde es ohne Cutfassungen auch kein SB.com geben ;)

@ Omar:
Sehr schoen, deine Nickaenderung - ist gleich schon viel serioeser und sympathischer. Den alten Nick konnte man leider leicht missverstehen, wenn man den Hintergrund fuer die Namenswahl nicht kannte.

07.09.2007 12:39 Uhr - Minensuchschnuller
@Distefano:
Immer sagen alle sie haben ihre uncut dvds aus dem ösiland...ich will auch zu denjenigen gehören^^...klär(t) mich mal bitte genau auf...wo, wie, etc.
Vielen Dank!

07.09.2007 21:03 Uhr - Minensuchschnuller
Ein sehr guter kumpl von mir war kurz nach der deutschen Kinopremiere in saw 3 im kino und er schwört es sei eine fassung gewesen, in der man in der ersten folterszene AUCH sehen kann, wie der typ an den ketten sich kurz vor der explosion mit der letzten kette den kiefer rausreißt, ausserdem wie der frau in eis das gesicht nach betasten abfällt. Er sagt, diese fassung sei in der ersten woche wie die uncut fassung von hostel 2 im kino gelaufen, dann aber sei beschlossen worden, doch kürzungen vorzunehmen. stimmt das, gibt es diese fassung bzw. diese 2 szenen wirklich? oder hat er sich das eigebildet oder mir nen bären aufgebunden (was laut seiner überzeugung auf keinen fall so klang)... ich meine wenn es sie gäbe, wären die hier doch längst schon mal in einem der hundert schnittberichte^^ über saw 3 aufgetaucht, oder etwa nicht? kennt einer die besagte fassung mit diesen szenen?

07.09.2007 21:14 Uhr - Minensuchschnuller
ach und noch was: wo wir grade mal bei der diskussion um nicks sind (oder diese schon abgeschlossen haben), mein name is doch ok, oder, und klingt nicht irgendwie schwul? weil die absicht dahinter diesen namen zu nehmen liegt in einem meiner lieblingsfilmzitate. by the way, errät jemand woher ich diesen namen habe? gruß

08.09.2007 00:29 Uhr -
naja, is mir alles egal was da an verstümmelten versionen kommt. habe am mittwoch meine buch version aus österreich bekommen, wurde von dtm scheinbar früher versandt. sieht echt gut aus...

08.09.2007 11:04 Uhr - le0nidar
@Minensuchschnuller: Ich glaube ehrlich gesagt nicht ,daß diese Fassung existiert. Es war eigentlich schon lange vor dem Kinostart von Saw 3 bekannt ,welche Fassung laufen würde.
Bei Hostel 2 waren ja die Kürzungen wirklich sehr kurzfristig ,teilweise ging sogardas Gerücht rum ,daß er ungeprüft und dafür sogar uncut laufen sollte.

14.09.2007 17:01 Uhr -
ich freu mich schon auf den DC und saw4, wobei es dann wohl wieder importe aus austria sein werden...

16.09.2007 18:38 Uhr - Lamar
Endlich habe ich meine langersehnte ÖSI Fassung Unrated 109 Min Fassung von SAW 3.

cool und auch ganz gemütlich abends rein gezogen auf der Couch. Die Spio/JK habe ich ja schon 2 x gesehn.
Drum habe ich auch die UNRATED besonders genossen.(lol)

und mit 30 € war dat Dingen auch noch im Rahmen, wenn man bedenkt dat der Saturn für die Spio/JK Buchausgabe 27,90 will. und dat ist ja dann auch nur die deutsche R-Rating Version.


18.09.2007 23:34 Uhr - Minensuchschnuller
Hey Lamar
Ich kann meinen comment in dem ich dich wegen der beschaffung von uncut filmen ausm ösiland gefragt hab nimmer finden. weisst du bei welchem schnittbericht ich dir des geschrieben hab. vll hast ja scho geantwortet?gruß

18.09.2007 23:44 Uhr - Minensuchschnuller
des hab ich dich übrigens gestern gefragt

18.11.2007 11:33 Uhr -
Ganz schöner SCHNITT!

19.11.2007 16:48 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Naja, bei Saw 1 & 2 waren die Schnitte ja ok, die Filme hatten wenigstens story (der Zweite auch nur noch halbwegs) aber der Dritte war echt nur noch Wiederholung mit mehr Blut. Hab ich mir im Kino angetan und das reicht wirklich, ich hab nicht das Gefühl, was verpasst zu haben.

14.12.2007 03:39 Uhr - Anonym25
Ach du liebe Zeit! Und das soll wirklich noch SAW3 sein? Diese Fassung ist nach meiner Meinung nach nicht für FSK16, sondern für FSK o.A. tauglich. Die Kinofassung ist schon nicht viel wert, die KJ noch viel weniger, aber um Himmelswillen, musste denn dieser 16ner Witz auch noch rauskommen? Hab die im Laden für 11,99 schon gesehen, genau 11,99 zuviel! Die kauft doch kein Mensch. Zum Glück hab ich die Unrated und DC der anderen beiden.

07.01.2008 16:55 Uhr - gebratene_maus
Das hier ist wohl die Comedy version von Saw3! *lach* 1 Minute, Film fertig.

16.03.2008 22:37 Uhr - göschle
Der SB zeigt eindrucksvoll den Rückfall der Zensur
in einer Art Erbsenzählrrei, wie sie während der
80ziger bis tief in die 90ziger praktiziert wurde.
Ein Trauerspiel sondersgleichen !

30.03.2008 22:25 Uhr - Kenny
Dat is ja echt böse!!! Der Film is zwar blutig und brutal, aber wer das nich verträgt, sollte es auch nich gucken! Saw is nich gleich Saw wenn er cut is!!! Ich glaube die meisten Leute die sich für Saw interessieren, wollen gerade diese Szenen sehen! Sonst kann ich ja auch was anderes gucken! ich hab ihn im Kino gesehen, da fehlten auch 2-3 kurze Szenen, aber nich so schlimm wie diese 16er fassung weil der rest noch drinne war! Dann nochmal auf dvd ausgeliehen und da waren 2-3 Szenen etwas länger wo man mehr gesehen hat aber das kann man ja noch verkraften. Aber von einem Psycho-Horrorfilm ne soooooo derbe geschnittene 16 Fassung zu machen is einfach nur behindert und Geldmacherei, wobei ich mir nich vorstellen kann, das sie mit der 16er Fassung viel kohle machen! Sehr guter SB der bestimmt zeitaufwendig war.

17.04.2008 03:43 Uhr - Dr.Zoidberg
Hahahaha...WER KAUFT DENN SOWAS? Das kann sich doch nicht wirklich für den Filmverleih rentieren, oder??? Aber echt wunderschön zu lesen dieser SB. Danke! :-)

21.04.2008 15:51 Uhr - bleedingoutmysoul
@Dr.Zoidberg:
Also ich muss sagen, das ich schon glaube, dass die mit der 16er Fassung jede Menge Geld machen, denn meines Wissens nach wird die großteils in Läden verkauft in denen keine höhere Fassung angeboten wird, ahnungslose Leute kaufen die dann und ärgern sich wahrscheinlich darüber so eine mies gekürzte Version erstanden zu haben = sie wollen sich noch ne ungekürzte Version kaufen = mehr Geld für Kinowelt, und wenn die dann zum Beispiel die KJ Fassung kaufen, weil sie es nich besser wissen, müssten sie sich dann noch irgendwoher die Unrated besorgen wenn sie bemerken dass eben auch die KJ geschnitten ist.... = mehr Geld für Kinowelt....
Dann gibts noch die Jugendlichen die keine 18 sind, wenn sie es nicht besser wissen kaufen die sich auch so ne geschnittene 16er Fassung...
Also ist die Veröffentlichung sovieler Fassungen zumindest aus der verkaufstechnischen Sicht von Kinowelt logisch würd ichmal sagen... ;)

28.05.2008 15:51 Uhr - Masterschelm
WOW wie der Film entstellt wurde ist ja nicht zu fassen!!!

31.10.2008 21:59 Uhr - SanchezMyrick
ja, da hast du recht
SAW 3 ab 16 ist wirklich der witz...selbst die KJ-Fassung -.-

26.03.2009 18:35 Uhr - AuD!
hab die fassung auch hier im schreibtischfach liegen, hab sie mal im famila gekauft. das was fehlen würde, war mir bewusst, aber nicht in diesem ausmaß. hab mir dann die KJ zugelegt, da war ich schon deutlich zufriedener. allerdings will ich die collector's buchedition haben, um meine SAW-sammlung komplett zu kriegen ;)

31.05.2009 14:44 Uhr - TyrantUnrated58
Wenn ein Film so etwas wie Ehre besitzen würde, wäre diese hier eindeutig gebrochen worden!
blutleerer Film, wie wärs kommt jetzt auch noch FSK 12???

16.11.2009 21:47 Uhr - Roba
ehy ich hab das teil mal auf Pro7 gesehn und obwohl ich selbst die Unrated besitze wollt ichs mir mal anschaun was es denn da noch so gibt in ner 16er fassung. Bin vor staunen nicht mehr ausem lachen gekommen. Kann den film eigentlich irgendwer folgen in so ner Rumpffassung? ^^

27.12.2009 16:48 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
+DER BESTE SAW TEIL ALLER ZEITEN+SO MUSS EIN SAW FILM SEIN+MEGABRUTAL UND SPANNEND+ALLE NACHFOLGENDEN TEILE SIND VOLLSCHROTT+DIESER HIER IST DER EINZIG WAHRE+BEI DEM GEHTS AB WIE IN KEINEM FILM SONST+

12.08.2010 21:28 Uhr - janiboy 1994
WENNS NICHT ZUM FLEMMEN WÄR, WÄRS ZUM LACHEN; DIE SCH**** ZENSUR.

ABER SICHER INTERESANNT SICH DEN FILM NEBEN DER UNRATED AUCH MAL IN DER FASSUNG ANZUSEHEN, WENN MAN ZUVIEL ZEI UND GELD HAT:)

25.08.2010 12:12 Uhr - r2d2
Hm. SAW III hab ich in der Unrated gesehen und der war mir zu extrem.
Leider war die Handlung des Filmes aber auch total scheiße.
Es gab kaum eine.
Wahrscheinlich passiert das, wenn man Jig Saw am Hirn bohrt ;)

Die Fassung hier.
Scheint eher was für mich zu sein. Kriegt man ja hinterher geworfen.

Und Nein. SAW 1 war für mich nicht toll wegen der vielen Ekelszenen, die man von mir aus auch gerne andeuten hätte können sondern wegen dem Thrill, der Spannung. Das war nach SIEBEN wirklich mal wieder ein fieser Film mit etwas Hirn bei der Popcornunterhaltung.

Was man jetzt daraus gemacht hat. Eine Reihe für Splatter Kinder und eine Reihe ohne viel Hirn.

Ist genau so abgestürzt wie Nightmare und Hellraiser.


16.11.2011 16:44 Uhr - MovieFreakz1
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 316
Oh man, so total geschnitten. Ich frage mich, was die 16er Fassung von dem Film bringen soll. Können Kinder dann sagen, "ich habe Saw 3 ungeschnitten geschnitten"?
Ich frage mich sowieso, weswegen man drei Fassungen von diesem Film gemacht hat. Nur weil das Geld lockt?? Der Film ist so auf jeden Fall nicht ansehbar und macht so auch keinen Spaß.

17.07.2012 17:31 Uhr - Telekatz32
Aber die FSK 18 Fassung ist doch schon geschnitten oder? Und dann noch ne FSK 16 Fassung? Naja bei Teil 1 und 2 kann ich ja irgendwie verstehen dass man da noch ne gekürzte Fassung rausbringt weil die glaube ich ungeschnitten noch ab 18 sind. Aber bei nem Film der eh schon gekürzt ist ne Fassung rausbrinngen die dann noch mal um etliche Minuten (keine Ahnung wie viele) gekürzt ist? Nö muss nicht sein aber interessieren würden mich die 16er Versionen trotzdem. Gibts eigendlich von allen Saw-Filmen ne FSK 16 Fassung?


02.12.2012 04:13 Uhr - gebratene_maus
ich glaub, die 16ner gibts nur von 1-3. natürlich wertlos wie die KJ, ich habe bei Bekannten mal die beiden frei erhältlichen Fassungen gesehen , naja, nächste mal guck ich mir das Testbild an, da hab ich mehr davon :D
Ganz anders sieht es bei den Niederländern aus, Unrated ab 16 und uncut, so sollte es sein, dort gibts ja keine 18ner oder Indizierungen, geschweige denn Beschlagnahmungen (also Filmdiebstahl an steuer-und GEZ blechende Bürger), denn im Gegensatz zu unserem "freien" Land wissen die holländischen Gesetze, Film und Realität zu unterscheiden. mfg, maus

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unrated-Version
(Ungekürzt)
Ltd. Col. Edt.

Amazon.de


Bastard
Blu-ray 12,99
DVD 10,98
Amazon Video 11,99



Countdown Copenhagen - Staffel 1
Blu-ray 25,99
DVD 19,99



Red Scorpion
Restaurierte Uncut-Fassung
Blu-ray 7,49
DVD 7,49

SB.com