SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Commandos 4 - Strike Force

zur OGDb
OT: Commandos 4

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (3 Stimmen) Details
28.10.2007
zombie-flesheater
Level 8
XP 832
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land USA
Freigabe ESRB Teen, 13+
zensiert bei Deutscher Spracheinstellung
Unzensierte Version ogdb
Freigabe ESRB Teen, 13+
unzensiert bei Englischer Spracheinstellung
Die Commandos erobern die dritte Dimension

Der erste Commandos-Teil war wegweisend für das Genre Echtzeitstrategie. Der zweite Teil stellte eine solide Fortsetzung des Vorgängers dar und bot in erster Linie noch mehr Umfang, ohne etwas am erfolgreichen Spielprinzip selbst zu ändern. Beim dritten Teil versuchte man, mit der Fokussierung auf Action eine neue Richtung einzuschlagen und legte dabei eine klägliche Bruchlandung hin, da sich hektisches Rumgeklicke nicht so recht mit dem strategisch durchplanten Vorgehen kombinieren ließ.
Auch mit dem 2006 erschienenen Commandos: Strike Force wollte man abermals eine neue Richtung einschlagen. Man verlagerte das bisher gewohnte zweidimensionale Geschehen nun komplett in die dritte Dimension und steuerte die Commandos direkt in bester Egoshooter-Manier. Um nicht nur als billiger Call of Duty Abklatsch mit zugkräftigem Titel zu enden, übernahm man das Wesentliche aus den Vorgängern: Die unterschiedlichen Caraktere, welche allesamt verschiedene Stärken und Schwächen aufweisen. Neben dem buligen Green Beret, welcher nicht nur weitaus robuster als seine beiden Kollegen ist, sondern auch mit zwei Waffen gleichzeitig hantieren kann, gibt es noch den Scharfschützen, der Gegner problemlos aus großer Distanz erledigen kann, und den Spion, der sich mittels feindlicher Uniformen unerkannt hinter die feindlichen Linien schleicht. Einen Großteil der Missionen muss man mit mehr als einem Commando bezwingen, wobei jederzeit zwischen den verfügbaren Charakteren gewechselt werden kann. Dies ist auch bitter nötig, da das gezielte Nutzen der Vor- und Nachteile der einzelnen Figuren eine wichtige Rolle bei der erfolgreichen Erfüllung der Missionen spielt. Somit entstand ein gelungener Mix aus actiongeladenem Egoshooter und typischer Commandos-Strategie, welcher jedoch etwas länger hätte sein dürfen.

Die Zensuren
Im Vergleich zu den Vorgängern verzichtete man diesmal komplett auf jegliche Symbolik und veröffentlichte weltweit die selbe multilinguale Version. Dennoch wurde die deutsche Installation etwas angepasst. Zwar gab es keine Gewaltzensuren und auch die Gestapo wird in der deutschen Fassung namentlich erwähnt, aus den "Nazis" machte man jedoch "Die Deutschen" oder verzichtete ganz auf die Erwähnung. Dies betrifft sowohl die Missionsbeschreibungen und Ladebildschirme, als auch die Sprache und Untertitel der zahlreichen Ingame-Zwischensequenzen.

Verglichen wurden die englische Installation und die deutsche Installation der amerikanischen PC-Version. Die nachfolgend beschriebene Änderung trifft selbstverständlich auch auf die deutsche PC-Version zu, da die Spiele-DVDs - wie oben bereits erwähnt - in allen Versionen identisch sind.
Weitere Schnittberichte
CommandosUSK 16 - UK Version
Commandos 2USK 16 - Englische Version
Commandos 3USK 16 - EU Version
Commandos 4Deutsche Installation - Englische Installation

Namensänderung
Das Wort "Nazis" wurde entweder mit "die Deutschen" übersetzt oder komplett entfernt. Dies betrifft sowohl die Missionsbeschreibungen und Ladebildschirme, als auch die Sprache und Untertitel der Zwischensequenzen. Nachfolgend exemplarisch jeweils ein Bild aus den Missionsbeschreibungen, den Ladebildschirmen und den zwischensequenzen.

Unzensierte englische Installation



Zensierte deutsche Installation

Distanzierung:
Sämtliche im Bericht gezeigten NS-Symbole oder Handlungen mit nationalsozialistischem Hintergrund dienen ausschließlich zur Dokumentierung der Zensur. Schnittberichte.com distanziert sich ausdrücklich von jeglicher nationalsozialistischer und fremdenfeindlicher Denkweise. Verherrlichende oder beschönigende User-Kommentare werden gelöscht und der User gesperrt.

Kommentare

28.10.2007 06:25 Uhr - Matti1969
Wie lächerlich ist das eigentlich?
Der deutsche Staat betreibt nachwievor Vergangenheitsbewältigung , indem man in den Medien diese nach Möglichkeit (außer in Dokumentationen zu dem Thema) komplett zu vertuschen versucht!
Armes Deutschland!!!

28.10.2007 09:16 Uhr -
Heisst das, das jede Spiel-DVD auf deutsch spielbar ist? Uncut und cut?

28.10.2007 13:36 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Hoffentlich kommt bald ein neues Commandos-Spiel!

28.10.2007 13:53 Uhr - Stefan84
Auf der anderen Seite wird in Originalversionen der Begriff "Nazi" etwas inflationär verwendet. Da ein paar Sachen mit "Deutsche" zu ersetzen wäre gar nicht so verkehrt, auch wenn es natürlich Blödsinn ist das generell zu machen.

28.10.2007 23:16 Uhr -
Na die nächste Generation weiß dann gar nicht daß es nazis gab. ist ja auch mal geschickt. Na wenn ein Deutscher Bürger das Wort NAZI liest, wird er selber einer, noch nicht gewusst! -- NAZI -- BOOOOOOooo

30.10.2007 09:59 Uhr - C0rey Tayl0r
Im Gegensatz zu vielen anderen Schnitten in anderen Spielen stört mich sowas nicht. Mal ehrlich, bei MOH hat es auch nie gestört, dass auf den Uniformen die Hakenkreuze fehlten, sowas tut der Atmosphäre nichts ab!
Und ob die in Zwischensequenzen Nazis oder Deutsche sagen ist doch latte.

De facto sagen die meisten Kriegsveteranen aus Amerika heute "the germans", von daher ist das finde ich okay!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unzensiert bei englischer Installation

Amazon.de


End of a Gun - Wo Gerechtigkeit herrscht
Blu-ray 10,99
DVD 9,99



Fast & Furious 8
Blu-ray LE Steelbook 22,99
UHD + Blu-ray 27,99
Blu-ray 17,70
DVD 15,99
Blu-ray Teil 1-8 49,99
DVD Teil 1-8 39,99
Amazon Video 13,99



Ein Fall für die Borger

SB.com