SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Lady Frankenstein

zur OFDb   OT: Figlia di Frankenstein, La

Herstellungsland:Italien (1971)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,50 (4 Stimmen) Details
22.09.2007
brainbug1602
Level 21
XP 9.747
Vergleichsfassungen
Deutsche Fassung ofdb
Freigabe FSK 18
US Version ofdb
Bildvergleich:

DF, 3sat Ausstrahlung ~1.90:1




US-Fassung 1.33:1



Laufzeiten:

US: 83:38 Min. (NTSC)
DF: 89:27 Min. (PAL)

Die US Fassung wurde um 11:05 Min. gekürzt, während in der DF, im Vergleich zur US, 1:48 Min. fehlen. Filmrisse und Alternativszenen wurden nicht beachtet.

Verglichen wurde die US Fassung mit der deutschen Fassung (3sat Ausstrahlung vom 04.08.07).

Mel Welles, eher bekannt als (Neben-)Darsteller, drehte den Film Lady Frankenstein, weil es rechtliche Probleme mit "Lady Dracula", den Film den er ursprünglich geplant, gab. Das Skript zu "Lady Frankenstein" wurde kurzfristig innerhalb zwei Wochen geschrieben, da Kulissen und Darsteller für den ursprünglichen Film schon gemietet wurden. Herausgekommen ist ein überraschend guter Film, der Motive der Frankensteingeschichte mit Gothichorror vermischt und mit Rosalba Neri als Tania Frankenstein eine emanzipierte Hauptdarstellerin aufweist. Dass im weitern Verlauf die Geschichte zunehmend abstruser wird, stört nur wenig das Filmvergnügen. Neben der bezaubernden Rosalba Neri, die zu dieser Zeit in zahlreichen italienschen Produktionen zu sehen war, sind Joseph Cotten (Citizen Kane) und der Österreicher Herbert Fux zu sehen. In der englischen Synchronisation wird Herbert Fuxs Rolle von Mel Welles gesprochen.

Ursprünglich sollte der Film am 29.06.07 als Free-TV Premiere in einer restaurierten Fassung im WDR laufen. Da der Film zu diesem Zeitpunkt allerdings noch indiziert war, fragte ein besorgter cinefacts-user beim WDR nach in welcher Fassung der Film, aufgrund der Indizierung laufen wird. Da der WDR anscheinend nicht über die bestehende Indizierung informiert war, wurde der Film kurzfristig aus dem Programm genommen und durch "Sade" ersetzt. Es folgte eine Listenstreichung, der WDR verlor sein Recht auf eine Erstausstrahlung und am 04.08.07 lief der Film schließlich in der restaurierten Fassung auf 3sat. Zuvor wurde die extra dafür produzierte Doku "Die Wahrheit über Lady Frankenstein", in der sich Regisseur Mel Wells, Hauptdarstellerin Rosalba Neri und Herbert Fux an den Film erinnerten, ausgestrahlt. Rein qualitativ ist die 3sat die bisher beste und auch vollständigste Veröffentlichung des Films. Dennoch weißt diese Fassung viele Filmrisse, die so gut es ging klandestiniert wurden (mehr dazu im Schnittbericht),auf und leider fehlen auch zwei komplette Szenen. Eine davon, in der sich Zack mit Harris unterhält und andeutet, dass sich die Wut der Bürger über die Morde auf Frankenstein konzentriert, ist dabei durchaus von Bedeutung. In einer früheren Szene in der sich Peter mit den Bürgern unterhält, schafft er es sie zu beruhigen und als tatenlos bloßzustellen. Als sie gegen Ende, wutentbrannt, mit Fackeln das Schloss von Frankenstein stürmen, wirkt dies ohne die Szene zwischen Zack und Harris etwas seltsam.

In den USA ist der Film public domain und wurde schon einige male veröffentlicht. Mit über 90 Minuten Laufzeit war dem damaligen Verleiher der Film wohl zu lang und so wurde er schließlich um ca. 11 Minuten auf 83:38 Minuten heruntergekürzt. Die Sex- und Gewaltszenen sind dabei Großteils intakt geblieben, geschnitten wurde vor allem Handlung. Weiterhin störend sind das falsche Bildformat und die schlechte Bildqualität.

Den Film kann man sich legal bei archive.org herunterladen. Selbstverständlich nur die US Fassung, allerdings ist die US Synchro ziemlich gut. Alternativ kann man auch warten. Der Film wird am 28.09.07 um 23:05 Uhr im WDR wiederholt.


Die im Schnittbericht rot markierten Stellen beziehen sich auf Szenen, die in der US Fassung enthalten sind, aber in der deutschen Fassung fehlen.

Die Zeitangaben beziehen sich auf die US Fassung.

Meldungen:
Lady Frankenstein erscheint in der weltweit längsten Fassung (23.07.2017)

mehr Informationen zu diesem Titel

[00:05:48]

Es fehlt etwas Dialog zwischen Charles und Baron Frankenstein.

Charles: "Was werden sie ihr sagen?"
Frankenstein: "Gar nichts. Ich halte es für besser mit Rücksicht auf sie unsere Arbeit rasch zu beenden. Meinen sie nicht auch?"
Charles: "Ja, ich glaube schon."



21 Sek.


[00:06:41]

Charles und Tania laufen durch einen Gang, dabei fehlt folgender Dialog.

Charles: "Es ist schade um Thomas, so ein hübscher Kerl. Körperlich ist er völlig in Ordnung, aber geistig."
Tania: "Hat er das von Geburt an?"
Charles: "Nein, als Kind hatte er ein gefährliches Fieber, das das Gehirn angegriffen hat, aber er ist ein guter Kerl, vor allem sehr tierlieb."



13 Sek.


[00:08:01]

Hier ist die US Fassung länger.

Bei dem Gespräch zwischen Tania und ihrem Vater fehlt zu Beginn ein Satz von Frankenstein.

Frankenstein: "But you heard the story many times before."



7 Sek.



[00:10:16]

Thomas ist im Stall, als Tania nach ihm ruft. Er nimmt ein junges Schaf und geht nach draußen zu ihr.



Tania: "Hast du mich aber erschreckt, Thomas. Naja, es macht nichts. Wie heißt es? Wie ist sein Name?"
Thomas: "Kein Name."
Tania: "Thomas, hast du meinen Vater gern?"
Thomas: "Huh?"
Tania: "Ob du meinen Vater, den Baron gern hast?"
Thomas nickt.
Tania: "Auch wenn er dir die Tiere immer wegnimmt? Hör zu, der Baron nimmt dir die Tiere immer wieder weg, verstehst du nicht?"
Thomas: "Nein, nicht."
Tania: "Nein, ich nicht. Der Baron, er ist es der dir die Tiere immer wegnimmt."
Thomas: "Nein, tut er nicht."
Tania: "Was hast du denn Thomas?"



Die Kutsche von Lynch fährt vorbei. (Nur diese Szene ist in der US enthalten. 2 Sek.)



Tania: "Der Mann da?"
Thomas: "Böse."



Lynch steigt ab und geht ins Schloss.



Tania: "Das ist ein böser Mensch?"
Thomas: "Böse."



1:32 Min.


[00:11:50]

US Fassung ist länger.

Es fehlt ein Teil des Dialogs zwischen Lynch und Tania.

Lynch: "How can somebody so lovely be such a bitch?"
Tania: "Depends on the company I'm with."



8 Sek.


[00:15:21]

Es etwas Dialog während der Hinrichtung.

Harris: "Oh wer issn das?"
Gehilfe: "Ich kenne die Dame auch nicht. Ich kann mich ja mal erkundigen."
Harris: "Das brauchen sie nicht."



7 Sek.


[00:15:41]

Es fehlen zwei Schnitte auf Lynch und seine beiden Gehilfen.



5 Sek.


[00:16:05]

Nach der Hinrichtung fehlen wieder Schnitt auf den Kommissar, Lynch und seine Gehilfen.



3 Sek.


[00:16:53]

Es fehlt etwas Dialog nachdem die Leiche abgeladen wurde.

Frankenstein: "Trauen sie diesen Männern?"
Lynch: "Ich trau niemand und schon gar nicht einem der trinkt, aber keine Sorge Baron, niemand wird auch nur eine Träne über Jack Morgans leeres Grab vergießen. Der Lump hat den einzigen Menschen erschlagen, der je gut zu ihm war. Wie sieht's nächste Woche aus? Haben sie wieder einen kleinen Spezialauftag für uns?"
Frankenstein: "Ich weiß noch nicht. Ich brauche sie vielleicht gar nicht mehr."
Lynch: "Das höre ich aber sehr ungern, Baron. Sie haben gut bezahlt. Ihr Geld wird mir sehr fehlen."
Frankenstein: "Sie werden schon zurechtkommen."
Lynch: "Oh, da bin ich nicht so sicher. Wiedersehen."



39 Sek.


[00:17:46]

Tania verschließt die Türe des Geheimgangs hinter sich.



13 Sek.


[00:24:22]

Frankenstein läuft durch einen Gang und ruft nach Charles.



Frankenstein: "Schnell."

Die beiden rennen ins Laboratorium.



Danach fehlt die Kamerafahrt auf das Gehirn.



Die US setzt erst wieder ein als das Gehirn zu sehen ist.

24 Sek.


[00:27:59]

Charles öffnet das Fenster. Danach ist noch mal Frankenstein zu sehen.



7 Sek.


[00:29:41]

Alternative Szene bei einer Ansicht der Laboratoriumsgeräte.



US: 2 Sek.
DF: 2 Sek.


[00:30:03]

Es fehlt ein Kameraschwenk über die Gläser mit den Flüssigkeiten. Danach ist noch mal das Monster zu sehen.



15 Sek.


[00:30:38]

Charles schließt das Dachfenster.



6 Sek.


[00:33:03]

Alternative Szene. In der US packt Frankenstein sein Hörgerät aus und kontrolliert den Herzschlag, in der DF wird kurz auf das Monster geschnitten. Hier wurde in der DF etwas getrickst. Wahrscheinlich befand sich an dieser Stelle ein Filmriss, weswegen ein Schnitt auf das Monster eingefügt wurde. Genau die gleiche Szene ist ein paar Sekunden zuvor auch zu sehen.



US: 3 Sek.
DF: 2 Sek.


[00:38:36]

Hier wurde bei der US etwas getrickst. Folgender Dialog wurde über die Szene gelegt in der die Kamera auf Tania fährt:

Tania: "Didn't you love him?"
Charles: "You know, I did."
Tania: "So do it for him."



Da in dieser Szene Tania ihre Lippen nicht bewegt, passt dies natürlich gar nicht.

In der DF sind die richtigen Szenen zu sehen. Der Dialog geht zudem noch weiter.

Tania: "Und für mich, Charles. Tun sie's für mich. Bitte."



US: 7 Sek.
DF: 21 Sek.


[00:39:26]

Die Szene mit dem Inspektor beginnt etwas früher.

Harris: "So haben sie ihn gefunden?"
Charles: "Ja, genauso wie er da liegt."
Harris: "Aha, wirklich interessant. Wissen sie es ist nämlich des erste mal, dass ich die Wirkungsstätte des prominentesten Bürgers unserer Stadt sehe. Er arbeitete immer hinter verschlossenen Türen."



22 Sek.


[00:40:47]

Es fehlt etwas Dialog als Charles befragt wird.

Charles: "Ich hatte mich eine Stunde vorher zurückgezogen, aber ich war übermüdet und konnte nicht schlafen. Dann hörte ich wie irgendjemand an meiner Tür vorbeiging."
Harris: "Das konnten aber doch ebenso gut der Baron oder Mrs. Tania sein."
Charles: "Nein die Schritte entfernten sich in Richtung auf die Treppe zum Labor. Der Baron befand sich immer noch hier und Mrs. Tania würde ihn um diese Zeit nie gestört haben. Es konnte nur ein fremder sein. Das war klar."



21 Sek.


[00:42:21]

Lynch liegt im Bett. Es klopft.



Lynch: "Ach verdammt. Wer ist denn das?"

Er geht zur Tür und öffnet. Harris betritt den Raum.

Lynch: "Sie haben mir gerade gefehlt."



Lynch legt sie wieder ins Bett.



Die US setzt wieder ein als der Kommissar zu sehen ist.

19 Sek.


[00:45:03]

Harris verlässt die Wohnung von Lynch.



Gerade als er die Türe verlassen hat, ruft Peter nach ihm.

Peter: "Captain."
Harris: "Was ist los, Peter?"
Peter: "Sarah Wirts und Fred Benson sind ermordet worden. John Masters war mit Sarah zusammen. Er hat den Mörder gesehen. Er sagt es war kein Mensch."
Harris: "Was denn?"
Peter: "Ein Ungeheuer. Er sagt es wäre ein hässliches, einäugiges, riesengroßes Untier. Sprechen sie mit Masters."



Szenewechsel. Polizeistation.

Harris: "Ich würde sehr viel klarer sehen, wenn ich genau wüsste was auf Schloss Frankenstein geschehen ist."

Ein Polizist betritt den Raum.

Polizist: "Captain, die Bürger der Stadt rotten sich zusammen. Sie sind völlig außer sich. Sie wollen sie unbedingt sprechen."
Harris: "Peter, sprechen sie mit den Leuten. Ich hab noch was Wichtiges zu erledigen. Versuchen sie sie zu beruhigen."
Peter: "Ja gut."



Peter geht nach draußen zu den aufgebrachten Bürgern.



Peter: "Ruhe. Ruhe. Ruhe, zum Donnerwetter noch mal. Seid doch endlich ruhig, wenn ich alle durcheinander redet versehe ich kein Wort. Kann mir einer von euch endlich mal erklären was passiert ist?"
Zack: "Los schon, sag ihm was du gesehen hast."
John: "Das war kein Mensch. Bestimmt nicht. Das war ein Monstrum."
Zack: "Jawohl, wenn sie nichts unternehmen tun wir es auf eigene Faust. Nicht wahr Leute?"
Die Bürger johlen
Peter: "Und wer will sich ihm entgegenstellen? Du Sam? Ms. Carter, sie? John? Na Zack, wie wär’s? Das hab ich mir gedacht. Beruhigt euch wieder Leute und geht nach Haus zurück. Überlasst der Polizei diese Angelegenheit. Na los, macht schon."



Die nächste Szene im Schloss beginnt etwas früher.

Tania sitzt am Schreibtisch und durchschaut diverse Unterlagen. Es klopft.



Tania: "Ja, bitte."



Charles betritt das Zimmer.



Als er auf Tania zugeht setzt die US wieder ein.

1:53 Min.


[00:46:59]

Der Dialog zwischen Tania und Charles geht noch weiter.

Tania: "Und wenn ich ihn finde, helfen sie mir dann?"



5 Sek.


[00:48:17]

Tania verlässt Lynchs Haus und fährt mit der Kutsche davon.



8 Sek.


[00:51:24]

Es fehlt eine komplette Szene zwischen Lynch und Thomas. Lynch will zu Tania, Thomas hält ihn allerdings vor den Toren davon ab.

Lynch: "Sag Ms. Tania Mr. Lynch wär hier."
Thomas: "Nein. Nein. Geh jetzt!"
Lynch: "Hörst du nicht? Geh zu ihr."
Thomas: "Nein, geh, geh!"
Lynch: "Na schön, dann komme ich eben morgen wieder."
Thomas: "Geh!"
Lynch: "Hast du auch gehört, dass sie diesen Marschall heiraten will? Huh?"
Thomas: "Geh!"
Lynch: "Ach, Schafskopf, von dir kann man auch gar nichts erfahren."
Thomas: "Geh!"



18 Sek.


[00:52:28]

Die Sexszene zwischen Lynch und einem Mädel ist ein klein wenig länger. (vermutlich ein Filmriss)



4 Sek.


[00:52:44]

Es ist früher zu sehen wie Charles Thomas beobachtet.



12 Sek.


[00:56:10]

Charles begleitet Harris nach draußen.



9 Sek.


[01:02:39]

Längerer Filmriss in der DF:

Tania ist etwas länger zu sehen. Danach sieht man wie die Kutsche vorfährt.



7 Sek.


[01:04:07]

Tania schaut der abfahrenden Kutsche nach.



Szenewechsel. Polizeistation.

Harris: "Und Julia, bleib in deinem Zimmer. Dieser Mörder macht mir Sorgen genug und jetzt auch noch das mit Thomas."
Julia: "Paul, du musst ihn finden."
Harris: "Ich tue mein möglichstes."
Julia: "Dieser Mrs. Marschall traue ich nicht recht. Die Sorte kenn ich. Die würde einen Mann mit Freuden vernichten und wenn jemand so sanft und empfindsam ist wie Tommy, Paul ich sage..."
Harris: "Julia, du darfst dich nicht so aufregen. Alles ist in Ordnung."
Julia: "Ich würde dir ja so gern glauben, aber ich kann es nicht."
Harris: "Julia, hab keine Angst."



Julia verlässt den Raum.



Peter: "Das Mädchen ist sehr sympathisch. Jedenfalls keine Mrs. Marschall. Ich muss sagen die Frau macht mich direkt nervös und was die Experimente ihres Vaters an Tieren betrifft..."
Harris: "Ja, sie hat jedenfalls behauptet, dass es Tierversuche waren und Dr. Marschall hat es nicht bestritten."
Peter: "Warum sollte er?"
Harris: "Aber wo sind die Leichen geblieben? Dieses Geheimnis müssen wir unbedingt lösen. Kommen sie."



55 Sek.

In der DF folgt jetzt die Szene mit Tania die Charles auf den Operationstisch abhorcht. In der US kommen davor allerdings noch andere Szenen.

[01:04:07]

Charles und Tania befinden sich im Operationszimmer. Auf dem Tisch liegt die Leiche von Thomas.

Tania: "Tonight, you and I will help Thomas to become a whole human being. And my father, he will live again, with the fame he was went to have. Charles?"
Charles: "I liked him, Tania. I really did."
Tania: "Think of tonight, Charles. Only of tonight."



Szenenwechsel. Das Monster läuft durch die Gegend.



Szenenwechsel. Harris unterhält sich mit Zack.



Zack: "People are talking. They are saying, that Baron Frankenstein was responsible. They we're saying that he created."
Harris: "He killed him, remember?"
Zack: "But he didn't kill his daughter."
Harris: "What does she have to do with it?"
Zack: "You know, how people are, Captain, especially when they are scared. Right now, they are so scared, they may do anything. Something real crazy maybe. To them the name Frankenstein is six leages below satan himself. They don't care who were it. Come on, John."



Jetzt laufen die beiden Fassungen wieder parallel mit der Szene in der Tania Charles abhorcht.

1:22 Min.


[01:07:43]

Der Dialog zwischen Tania und Harris geht noch weiter.

Tania: "Woher rührt ihr Interesse an Thomas, wenn die Frage gestattet ist?"
Harris: "Eine gute Bekannte hat mich nur gebeten ihm Guten Tag zu sagen."
Tania: "Sie meinen seine Schwester hat sie gebeten nach ihm zu suchen? Ich dachte, ich hätte mich gestern ziemlich deutlich ausgedrückt, aber anscheinend hat sie mir nicht geglaubt."
Harris: "Ja, anscheinend."
Tania: "Und glauben sie mir, Captain?"
Harris: "Warum sollten sie mich belügen?"
Tania: "Hat sie noch nie eine Frau belogen?"
Harris: "Oh schon öfter, Mrs. Marschall."



29 Sek.


[01:07:47]

Tania ist am Schreibtisch eingeschlafen. Glockeläuten weckt sie auf.



Tania: "Charles."



Sie läuft zum Operationstisch.

Tania: "Es ist die einzige Rettung für uns. Ich muss es wagen."



Szenewechsel. Das Monster ist zu sehen.



Jetzt setzt die US wieder ein, als sie das Hemd von Charles verkabelt.

36 Sek.


[01:08:57]

Tania hört auf mit den Stromschlägen.

Tania: "Wir hätten es fast geschafft, Charles. Du musst es noch einmal aushalten. Nur einmal noch."



Sie hält die Drähte wieder in die Flüssigkeit.



10 Sek.


[01:10:08]

Die Szene zwischen Harris und Julia beginnt ein wenig früher.

Julia: "Du nimmt nicht im Ernst an, dass ich diesen Unsinn glaube?"



3 Sek.


[01:16:43]

Tania begleitet Harris nach draußen.

Harris: "Sie brauchen mich nicht nach hinaus zu begleiten."
Tania: "Hatte ich auch nicht vor."



Sie geht zurück nach oben.



14 Sek.


[01:20:59]

In der DF fehlt ein weiterer Schnitt auf das Monster und danach auf den abgeschlagenen Arm.



4 Sek.

[01:20:59]01:29:54

In der US fehlt wie die Soldaten zusammen mit Peter und Julia ankommen.



Peter: "Vorwärts kommt mit."



Sie sehen den Körper von Harris.



Julia: "Paul."

Harris steht auf.

Harris: "Verdammt noch mal, Peter, was will sie denn hier?"
Peter: "Captain, ich dachte..."
Harris: "Nachher, wir müssen das Ungeheuer fassen."
Soldat: "Zack und seine Leute haben das Schloss gestürmt. Sie sind außer sich vor Wut."
Harris: "Diese Wahnsinnigen. Julia, du bleibst hier."



Harris und die Soldaten stürmen los.



Die US setzt wieder rein als sie ins Schloss rennen.

31 Sek.


[01:23:07]

Es fehlt eine Einstellung der Liebesszene und danach ein Schnitt auf Julia und Harris. (Die Szene mit Julia und Harris kommt in der US später; siehe nächster Schnitt.)



8 Sek.


[01:23:11]

In der US folgt jetzt der Schnitt auf Harris und Julia.



In der DF ist hier kein Schnitt und die Liebesszene geht weiter.

4 Sek.

Kommentare

22.09.2007 16:45 Uhr - Ulfster
Herzlichen Dank für einen sehr aufschlussreichen und detaillierten Schnittbericht mit ausgezeichnetem Einleitungstext, der es immens vereinfacht, die "gegenläufigen" Schnitte auch in den richtigen Kontext einzuorden.
Großes Lob!


14.06.2008 18:07 Uhr -
Toller SB. Ein gutes beispiel dafür das nicht immer die schlechteste version in D veröffentlicht wird, auch wenn´s mal länger dauert. Ich habe im letztem jahr leider die ausstrahlungen verpasst und hoffe jetzt auf eine baldige wiederholung, hoffentlich zusammen mit der doku.

26.11.2010 17:08 Uhr - Russ Meyer HH
1x
Läuft heute nochmal auf RBB vom 26.11.10 ab 0:00 Uhr, diesmal werde ich Ihn aufnehmen.....
Läuft heute Nacht auf HR um 0:15 Uhr 14.12.2011 und ich werde Ihn nochmal aufnehmen......

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Fire Syndrome
Blu-ray/DVD Mediabook 23,99
Blu-ray 17,99
DVD 17,98



Jungle
Blu-ray 16,49
DVD 13,99
Amazon Video 9,99



Raw
Blu-ray 14,99
DVD 12,49
Amazon Video 13,99

SB.com