SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Cage II - The Arena of Death

zur OFDb   OT: Cage II

Herstellungsland:USA (1994)
Genre:Action, Drama, Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,00 (3 Stimmen) Details
19.06.2009
Il Gobbo
Level 21
XP 9.751
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Uncut ofdb
VHS = 96:56 Min.
PK = 101:10 Min.

Differenz = 256 Sekunden bei 60 Unterschieden


Whooha! Selten einen derart zerschnetzelten Film gesehen..... eine gewisse Zeit habe ich geglaubt, dass der Film die persönliche Rekordmarke von 67 Cuts (jetzt reine deutsche Zensur) knacken würde. Aber mit Platz 2 kann er auch einen klasse Spitzenplatz behaupten.

Dabei ist der Film auch noch die reinste Grütze. War der Vorgänger zumindest ansatzweise unterhaltsam und versuchte, eine halbwegs strukturierte Geschichte zu erzählen, versagt diese fünf Jahre später entstandene Fortsetzung in allen Belangen. Dabei sind alle maßgeblich verantwortlichen Personen wieder mit dabei: Lang Elliott auf dem Regiesessel, Hugh Kelley führte das Skript weiter, Lou Ferringo und Reb Brown als treue Buddys sowie James Shigeta als böser chinesischer Yakuza (oder so). Na, dann kann es doch nicht so schwer sein, die Story weiterzuführen, oder? Doch, anscheinend war es das! Die Hauptfigur, Billy Thomas soll geistig behindert sein - davon ist keine Spur mehr vorhanden. Vielmehr spielt Ferrigno hier einen aggressiven, ziemlich durchtriebenen Kerl, völlig konträr zum eigentlich erdachten Charakter. Außerdem wird jetzt der Fokus einzig auf die mittlerweile nicht mehr illegalen, sonderen weltweit übertragenen Freestyle-Kämpfe gerichtet. Die werden auch in einer Tour gezeigt - und liefern dabei absolut desaströse Choreographien ab. Dafür war - wie gehabt - ebenfalls Kelley verantworlich. Verdammt, das hat doch schon im ersten Teil nicht genügt. War das keine Warnung? Völlig verheizt werden Shannon Lee als "dreckige Dirne", die in wahrer Liebe zum Kotzbrocken Billy dahinschmilzt und der Chinese Leo Fong als japanischer FBI-Agent. James Lew kann kämpfen, darf es aber nicht zeigen (und vor allem ist er ein feiner Choreograph, lieber Hugh!) und James Shigeta sieht man den Widerwillen gegen seine Figur in jeder Onscreen-Sekunde an. Was bleibt, ist ein unausgegorener Klopperfilm mit reichlich erbärmlichen Fights und einem albernen Sidekick: ein kleiner japanischer Ninja in geheimer Mission, der die ganze Zeit eine Sporttasche mit sich herumschleppt und daraus am Ende eine Bazooka zieht. Da hat sich Sensei Masaharu Sakimukai einen Spaß erlaubt, der nach hinten losging.

Ist der Film in seiner Gesamtheit (sprich: ungeschnitten) schon ein Langweiler ohnegleichen, ist die deutsche Videofassung von VPS (FSK 18) - wie eingangs erwähnt - rekordverdächtig zerschreddert worden. So gut wie jede Kampfhandlung wurde gekürzt, teilweise total absurde Einstellungen entfernt. Dabei war die Presseversion noch komplett - warum VPS dann so rigoros die Schere angesetzt hat, wird immer ein Rätsel bleiben. Seht und staunt......

3:46 Min.
Eine nähere Einstellung nebst blutigen Treffern bei der blonden Frau.
( 1,5 Sek. )


4:30 Min.
Billy hat einen Flashback auf Teil 1, hier fehlt die Einstellung mit dem blutigen Kopftreffer plus Gegenschnitt.
( 18 EB )


4:46 Min.
Vor der Einstellung von Billy auf dem Karren fehlen zwei von Scott unter den beiden Frauenleichen, er bewegt sich leicht.
( 5 Sek. )


5:52 Min.
Eine jubelnde Zuschauerin.
( 1,5 Sek. )


6:07 Min.
Billy hat Spike am Schopf. Hier fehlen zwei komplette Einstellungen, darunter eine Nahaufnahme, in der Billy seinem Gegner einen Tiefschlag verpasst. Die Totale setzt nach dem Hieb wieder ein.
( 2 Sek. )


6:11 Min.
Wieder einige Schläge, teils in Großaufnahme, die Billy Spike verabreicht.
( 5 Sek. )


6:14 Min.
Und noch einmal fehlen zwei Treffer in den Magen.
( 2,5 Sek. )


6:38 Min.
Beim finalen Schlag fehlt die Großaufnahme von Billys verzerrtem Gesicht und der Gegenschnitt auf den Ansager: "Dieser Schlag ging mitten ins Gesicht, ich bin sicher, Spikes Nase ist gebrochen!"
( 4 Sek. )


6:41 Min.
Nach einem kurzen Schnitt auf einen begeisterten Zuschauer fehlt weiter: Billy drischt seinem Opfer noch einige Male ins Gesicht. Die DF setzt nach dem letzten Hieb ein, als Spike bereits am Boden liegt.
( 5,5 Sek. )


19:36 Min.
Billys zweiter Kampf. Hier fehlen bereits die ersten drei Fausthiebe.
( 1,5 Sek. )


19:37 Min.
Zwei superkurze Kampfeinstellungen sind enthalten, dann fehlt ein weiterer Schlag mit blutspuckendem Treffer in Großaufnahme.
( 1,5 Sek. )


19:43 Min.
Wieder fehlen zwei Einstellungen eines Schlages, davon eine Nahaufnahme - in der man deutlich sieht, das Billy meterweit daneben haut....
( 1,5 Sek. )


19:53 Min.
Nachdem Billy seinen Gegner das erste Mal zu Boden geworfen hat, fehlt, wie der Typ wieder aufsteht, Billy ihm zweimal das Knie in den Unterleib rammt und wieder hinwirft.
( 12 Sek. )


20:07
Klar, es fehlt der abschließende Tritt gegen den Kopf des am Boden liegenden Opfers, drei Einstellungen, und der nachfolgende Kommentar des Ansagers: "Dieser Kick wird eigentlich nur beim Football getreten! Au, das hat wehgetan!" Bevor die DF wieder einsetzt, noch eine Einstellung vom triumphierenden Billy und ein letzter Blick auf den Bewußtlosen.
( 8,5 Sek. )


21:08 Min.
Ohne Pause gehts zum nächsten Kampf.... für den deutschen Zuschauer ins nächste Schnittvergnügen. Billy darf gegen zwei Typen antreten. Sobald er erste ihn von hinten umklammert, fehlen die ersten beiden Schläge, die Billy auf seinen bretterharten Bauch kassiert.
( 2 Sek. )


21:19 Min.
Ein wuchtiger Schlag in die Nieren des Typen am Käfigrand.
( 1,5 Sek. )


21:20 Min.
Dann dreht ihn Billy in der DF ansatzweise herum, es fehlt aber der finale Schlag, der den Armen zu Boden schickt.
( 2,5 Sek. )


21:40 Min.
Meister Langhaar will aus dem Käfig flüchten, schafft es nicht und wendet sich Billy zu. Er stürmt heran, Billy fängt ihn ab und verpasst ihm einen Tiefschlag. Einen in der DF! Es fehlen zwei weitere, teils in Großaufnahme, und der abschließende Knaller gegen das Kinn.
( 4,5 Sek. )


21:48 Min.
Billy wendet sich wieder dem Afro zu, packt ihn am Schopf und schlägt zu. Der Treffer wird noch angedeutet, dann endet diese Einstellung. Es fehlen zwei weitere Schläge, bis das Opfer hinüber ist.
( 5 Sek. )


22:33 Min.
Wird immer bescheuerter....jetzt kommt die dickbusige Freundin von Langhaar in den Käfig und will Billy verprügeln. Der hält ihre Arme fest, dann befreit sie sich mit einem Kick gegen seinen Kopf. Es fehlt, wie er auf sie zeigt und sagt: "Hey, ich geb ihnen einen guten Rat: gehen sie aus dem Käfig, sonst....Au!" Billy bringt den Satz nicht zuende, weil sie ihm in den Unterleib kickt. Aber Billy ist ein Ochse und schüttelt das so ohne weiteres ab.....
( 7 Sek. )


22:38 Min.
Wieder fängt Billy einen Schwinger der Lady ab, es fehlt aber der Schlag in ihr Gesicht.
( 1,5 Sek. )


28:36 Min.
Kampfgetümmel im Hotelflur. Als Scott die beiden Angreifer zu Boden wirft, setzt ein Cut ein. Es fehlt bereits die Rückansicht dieser Szenerie, dann geht Scott auf die Knie und drischt beiden noch einmal einen finalen Hieb ins Gesicht. In Zwischenschnitten prügeln seine Kumpels weiter....
( 7 Sek. )


33:25 Min.
Wieder Rückblende, wieder cut: in mehreren schnellen Gegenschnitten werden Billys Gesicht in der Gegenwart und der Blutfluß der Vergangenheit gezeigt.
( 3 Sek. )


44:47 Min.
Billy vs. Boxer Bob. Billy schlägt ein weiteres Mal daneben und fängt sich einen Tiefschlag in mehreren Einstellungen ein.
( 3 Sek. )


45:29 Min.
Bob schlägt weitere Male eigentlich vorbei, aber Billy weint blutend.....
( 12,5 Sek. )


45:58 Min.
Die Einstellung, in der sich Billy erhebt, setzt in der ungeschnittenen Fassung früher ein.
( 2,5 Sek. )


46:04 Min.
Billy tritt seinem Gegner an den Schädel.
( 4,5 Sek. )


46:07 Min.
Und nachdem er ihn gegen das Gitter gekickt hat, fehlen zwei weitere Tritte in dessen Magen inkl. Gegenschnitte.
( 6 Sek. )


46:12 Min.
Bob fällt blutendem Mund auf die Knie, Gegenschnitt auf Billy.
( 5 Sek. )


46:20 Min.
Billy verpasst Bob den finalen Schlag ins Gesicht, nachdem ihm Lin das Zeichen gegeben hat.
( 23,5 Sek. )


61:36 Min.
Scott vs. Ken. Als Scott seinen Gegner an das Gitter geschleudert hat, ist bereits die Einstellung des Treffers entfernt worden, sowie der folgende nähere Gegenschnitt und der Beginn der Halbtotalen. Insgesamt fehlen damit drei Treffer.
( 1,5 Sek. )


61:53 Min.
Jetzt fehlen insgesamt 5 Kicks, die Scott einkassiert, bevor mit dem vorerst letzten die DF wieder einsetzt.
( 2 Sek. )


61:53 Min.
Hihihihi.... aber auch nur einige Einzelbilder, dann fehlt der Rest der Einstellung, in der Scott Blut spuckt und nach hinten fällt.
( 2,5 Sek. )


62:25 Min.
Ein bisschen rumhampeln, schubsen, dann darf Scott Ken einmal ins Gesicht schlagen. Es fehlen aber 3 Schläge in den Magen und zwei ins Gesicht.
( 3 Sek. )


62:27 Min.
Ein Gegenschnitt auf seine Kumpels ist enthalten, dann fehlen wieder reichlich Schläge ins Gesicht (ich zähl' jetzt nicht mehr mit).
( 4,5 Sek. )


64:32 Min.
Russe vs. Billy. Unser Held bekommt einen weiteren Schlag ins Gesicht.
( 1,5 Sek. )


64:40 Min.
Der Russe schaut wutschnaubend auf seine blutigen Hände und stürmt dann auf die Gitter los (???).
( 14 Sek. )


64:46 Min.
Es fehlt, wie er sich vom Gitter abwendet und die Faust ballt.
( 5 Sek. )


64:50 Min.
Ohoh.... er leckt sich die Finger und macht ein böses Gesicht.
( 4,5 Sek. )


64:54 Min.
Der Russe schaut sich noch mal auf die Hand.
( 0,5 Sek. )


64:57 Min.
Wieder fehlt der Beginn einer Einstellung. Und zwar, bevor der Russe zutritt.
( 1,5 Sek. )


65:04 Min.
Der Russe hat die Rolle rückwärts noch nicht abgeschlossen, dann setzt wieder der Schnitter an. Es fehlt, wie er wieder aufsteht und weiter böse Miene macht.
( 2,5 Sek. )


66:19 Min.
Zurück zum Kampf. Auch hier setzt die DF erst wieder ein, als sich der Russe die Hand geleckt hat.
( 5 Sek. )


66:23 Min.
Billy verpult dem Russen noch einen Schlag in den Magen.
( 1,5 Sek. )


66:27 Min.
Billy bricht dem Russen in zwei Einstellungen knackend das Genick.
( 3 Sek. )


66:30 Min.
Billy schüttelt ihn noch einmal (knickknack), dann kippt der Russe tot zu Boden.
( 10,5 Sek. )


66:34 Min.
Noch einmal der Tote.
( 2 Sek. )


68:32 Min.
Scott vs. Chung Lee. Ui, da dachte ich das erste Mal an ein Wunder und keine Cuts. Zu früh gefreut! Nach dem ersten Kniestoß in Scotts Leib fehlt ein zweiter Kick in Großaufnahme.
( 2,5 Sek. )


68:42 Min.
Scott hat seinen Gegner in der Ecke und verpasst ihm in der ungekürzten Version noch einen weitern Hieb in Großaufnahme.
( 1 Sek. )


68:50 Min.
Scott bekommt einen weiteren Kniestoß in den Leib, Großaufnahme.
( 1,5 Sek. )


69:27 Min.
Die DF endet, bevor Scott seinem Kontrahenten das Genick bricht.
( 2 Sek. )


69:31 Min.
In der DF sagt der Ansager: "Wer hätte gedacht, das das unbekannte Talent so viel Furore machen würde?". Im Original hingegen: "James Parker hat dem Thaikickboxer das Genick gebrochen!"


69:33 Min.
Komplett entfernt wurde die Naheinstellung, in der Scott den Tod überprüft und der Beginn der nachfolgenden Halbtotalen.
( 6 Sek. )


74:26 Min.
Scott gegen Matthew. Scott bekommt zwei Kicks in Großaufnahme gegen den Schädel.
( 1 Sek. )


81:15 Min.
Lin ersticht Woo in einer Großaufnahme. Die DF setzt etwas verspätet in der nachfolgenden Einstellung wieder ein.
( 4,5 Sek. )


89:17 Min.
Ein Schrotflintentreffer in Großaufnahme.
( 1 Sek. )


92:05 Min.
Scott bekommt zwei Kicks mehr ins Gesicht.
( 3,5 Sek. )


92:23 Min.
In einer näheren Einstellung bekommt Scott noch einen Tiefschlag verpasst.
( 2 Sek. )


92:45 Min.
Scott hat Chin an das Gitter gedrängt. Es fehlen weitere Tritte und Schläge, die ohnehin kaum zu erkennen sind.
( 7 Sek. )


93:00 Min.
Chin hängt länger am Seil und stirbt. Schnitt auf Scott: "Schau dich jetzt an, du Arschloch!", bevor er davongeht.
( 19,5 Sek. )

Cover der VHS:


Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


Copyright 2009, Matthias Mathiak

Kommentare

19.06.2009 01:16 Uhr - NosFeraTyr
Schlechter Film, Super SB

46.20 Min, viertes Bild : Gleich wird er Grün ^^

19.06.2009 09:50 Uhr - edit
Ich fand den etwas unterhaltsamer als sein Vorgänger, weil trashiger. Nicht unbedingt der Party kracher aber als anheizer für einen Hirnlosen Action-gülle Abend im Doppelpack mit z.b. Full Contact (1993) ganz brauchbar :)

19.06.2009 10:28 Uhr - PaulBearer
Hmmmm... welches ist denn der eine Film, der in Deutschland noch schlimmer geschnitten wurde als Cage 2?

19.06.2009 11:23 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 34
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 29.271
Ich glaube, die Fassung wo am stärksten geschnitten ist, ist die 16er von Hard Boiled. Dort fehlen ca 30 Minuten und 117 Schnitte... Da gibt es nur wenige Ausnahmen, die das noch toppen können.

19.06.2009 13:17 Uhr - Daniel83
Der Hulk mal in einer fiesen Rolle ;D

19.06.2009 13:18 Uhr - diamond
Das sieht ja grausam aus.Und ich bin sicher das ich dieses Schnittmassaker in den 90ern sogar mal gesehen habe.Ein reisserisches Cover,den Film in einem Atemzug mit 'Bloodsport'
und 'Kickboxer':schon war man damals interessiert.
Wenn ich all die Zeit die ich damals für's Gucken schlechter Filme aufgewendet habe,
heute nochmal hätte...

19.06.2009 13:24 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Die FSK Version ist der erste Kampfsportfilm ohne Kampfszenen!

19.06.2009 14:19 Uhr - megakay
Schade dass die eigentlich sehr talentierte Shannon Lee nur für so einen Mist genommen wird...

20.06.2009 15:05 Uhr - Topf
HULK ZERSCHMETTERT, und kassiert nen tritt von ner lady XD

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Die Kröte
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,00
Cover B 36,00
Cover C 36,00



Escalation
Italo Cinema Collection #01



Starship Troopers: Traitor of Mars
Blu-ray LE Steelbook 24,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,49
Amazon Video 16,99

SB.com