Extended Version






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Crank

Herstellungsland:USA (2006)
Genre:Action, Komödie


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,71 (135 Stimmen) Details

Thaddäus Tentakel
Level 5
XP 400


Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
FreigabeFSK keine Jugendfreigabe
Director's Cut ofdb
Insgesamt ist der Director's Cut um 360 Sekunden länger bei einer Gesamtzahl von 109 Schnitten.
Laufzeit des Director's Cut: 1:30.16 Min (1:24.11 Min ohne Abspann)
Laufzeit der Kinofassung (gemessen ab dem Lionsgate Logo, da das Universum Logo im DC fehlt):1:24.03 Min (1:18.11 Min ohne Abspann)
Der Director's Cut ist somit genau 6 Minuten länger als die Kinofassung (die 5 Sekunden die der Abspann länger ist kommen daher, dass Premiere sofort nach dem Abspann abblendet und das Schwarzbild somit abgeschnitten wurde).

Ob diese 6 Minuten jedoch lohnenswert sind ist fraglich. Da der Film ein ziemlich hohes Tempo braucht konnte man keine riesigen Handlungsszenen erweitern, dass der DC jedoch so ausfällt hätte dann wohl doch niemand erwartet. Die Erweiterungen bestehen größtenteils aus minimalen Einstellungen (< 1 Sec) die dem Betrachter beim Schauen überhaupt nicht auffallen. Die Dialogerweiterungen bestehen größtenteils aus unnötigen Füllsätzen, die den Verlauf des Filmes nicht weiter beeinträchtigen.
Einzig und Allein die neue Szene im Baumarkt ist sehenswert, ob man den Film dafür aber nochmal kaufen sollte ist jedoch trotzdem fraglich. Hat man noch keine Fassung des Filmes ist es dem Käufer selbst überlassen ob er zum vermutlich etwas teuereren Director's Cut oder zur Kinofassung greift.
Meiner Meinung nach ist der Director's Cut eigentlich überflüssig, da wie gesagt sehr viele Szenen einfach nur um Bruchteile von Sekunden erweitert wurden und diese sich letztendlich auf 6 Minuten hochrechnen.


0.00
Bei Premiere fehlt das "Universum Film" - Logo.
23.92 Sec


1.06
Im Director's Cut läuft die Szene in der Chev auf den Boden fällt in Echtzeit ab. In der Kinofassung wird diese im Zeitraffer dargestellt. In der Kinofassung läuft der Film erst in Echtzeit weiter, als Chev seine Hände betrachtet.
15.08 Sec


1.12
Und wieder wird in der Kinofassung die Ereignisse deutlich schneller dargestellt.
4.36 Sec


1.14
Hier läuft das Ganze jetzt im Director's Cut nur noch minimal langsamer ab.
1.52 Sec


1.23
Hier ist der Szenenablauf in der Kinofassung wieder etwas schneller.
2.12 Sec


2.50
Und wieder wird in der Kinofassung eine Szene (wenn auch nur mininal) schneller abgespielt.
0.52 Sec


3.08
Das Video wurde erweitert: Ein Typ mit einem Baseballschläger in der Hand deutet Schläge an und Ricky Verona sagt noch "Oh ja, Baby, jetzt wird's ernst, jetzt ist der Spaß vorbei!" in der Kinofassung sagt er "Jetzt ist deine Uhr abgelaufen!"
4.46 Sec


3.41
Und wieder wird eine Szene im Director's Cut verlangsamt.
2.98 Sec


3.56
Im Director's Cut steht Chev noch vor seinem zertretenen Flachbildfernseher und schaut sich sein "Werk" an und tritt nochmals darauf ein bevor er geht. In der Kinofassung geht er direkt ab. Beim framgenauen Durchschauen fällt auch auf, dass Chev nach dem Gamma-Effekt in der Kinofassung an einer anderen Stelle steht, im laufenden Film fällt dies jedoch nicht auf. Im Director's Cut steht er noch an der gleichen Position wie im Gamma-Effekt. Das kommt daher, dass in der Kinofassung das 2. Eintreten einfach rausgeschnitten wurde.
7.34 Sec


4.19
Im Director's Cut sieht man nachdem Chev den Zentralverriegelungsknopf an seinem Autoschlüssel betätigt hat wie das Auto sich aufsperrt. Danach sieht man ihn aus der Froschperspektive verlangsamt von dem roten Cabriolet springen.
1.08 Sec


4.20
Ein verärgerter Mann steigt aus dem Cabrio aus und beschimpft Chev. Außerdem ist die Ansicht von Chev wie er in das Auto einsteigt eine andere. Der Mann steht noch kurz hinter dem Wagen. In der Kinofassung ist nachdem Chev den Schlüssel eingesteckt hat ein Bildsprung zu sehen, ab diesem Bildsprung geht es im DC und der KF gleich weiter. Insgesamt ist der DC etwas länger.
1.52 Sec


4.24
Im DC schaut Chev etwas länger nach hinten. Als er in der Kinofassung zurückfährt wird das Bild bei einer Ansicht auf den linken hinteren Reifen angehalten und wieder ein Gamma-Effekt angewendet. Im DC drehen die Räder etwas länger durch und der Mann, der aus dem Cabriolet ausgestiegen ist springt zur Seite kann sich jedoch nicht mehr davor retten, von Chev überfahren zu werden. In der Kinofassung geht es erst weiter, als Chev den Kopf wieder nach vorne gedreht hat. Insgesamt ist auch hier der Director's Cut länger.
4.22 Sec


5.23
Das geteilte Bild ist etwas anders aufgebaut. In der Kinofassung putzt die Ansicht auf Las Vegas die 3 restlichen Bildteile weg. Im DC wird diese Ansicht nach unten rechts weggezogen und oben links ist Chev im Auto zu sehen. Als dann die Orgie im ganzen Bild zu sehen ist dauert diese im DC wesentlich länger.
4.56 Sec


7.44
Chev steigt aus dem Auto aus. In der Kinofassung geht es erst weiter, als Chev die Autotür bereits zuschlägt.
2.00 Sec


9.09
Chev guckt die Typen, die ihre Waffen auf ihn gerichtet haben an. Der Schwarze sagt: "Ruhig, ruhig! Langsam wird mir alles klar: Siehst du wie sowas läuft? Ein Gespräch bringt Klarheit!"
6.36 Sec


9.10
Chev hält Orlando länger fest.
1.64 Sec


9.30
Eine weitere Ansicht auf die Typen die Chev bedrohen folgt.
1.88 Sec


9.48
Orlando zündet sich eine Zigarette an.
2.40 Sec


9.50
Chev: "Ich muss Ricky Verona finden, den kleinen Wichser!"
Orlando: "Das hast du uns allen hier schon mehr als deutlich zu verstehen gegeben! Also: Wie kann ich dir helfen?"
11.28 Sec


9.52
Orlando nimmt seine Zigarette aus dem Mund. Die Kinofassung setzt erst ein, als er schon die Finger daran hält.
1.28 Sec


9.55
Chev: "Ich weiß, dass du Koks hast!"
Orlando: "Meinst du jeder Bruder hat was dabei oder was?!"
3.62 Sec


10.04
Orlando pustet Rauch aus.
Chev: "Hör zu: Wenn ich Ricky Verrona nicht finde...bekomme ich mal ein bisschen Koks bitte?!"
8.72 Sec


10.05
Er hält die Zigarette etwas länger in der Hand, bevor er diese bewegt.
0.48 Sec


10.07
Die Ansicht auf Orlando ist minimal länger. Er sagt noch: "Sehe ich das richtig?!"
0.72 Sec


10.56
Chev liegt auf dem Boden und steht auf.
6.68 Sec


12.56
Ricky Verona geht noch etwas länger umher.
1.36 Sec


13.51
Chev fährt länger durch das Einkaufszentrum.
0.52 Sec


13.52
Das Auto fährt minimal länger aus dem Bild.
2 Frames/0.08 Sec


13.54
Und wieder ist eine Einstellung ein klein wenig länger.
0.28 Sec


14.00
Der Plunder von dem Kleiderstand wird länger durch die Gegend geschleudert.
0.80 Sec


14.10
Nach dem Crash mit dem Blumenstock wird auch hier mehr Zeug durch die Gegend geschleudert.
1.60 Sec


14.13
Die Leute in dem Geschäft sind minimal länger im Bild.
2 Frames/0.08 Sec


14.18
Die Ansicht im Auto ist in der Kinofassung minimal länger.
+4 Frames/0.16 Sec


14.19
Dito.
0.32 Sec


16.58
Hier wurde in einem Zug dargestellt wie Chev zu den Bierflaschen geht, die Einstellung ist auch eine andere. In der Kinofassung wurde der Gang dorthin einfach weggeschnitten. Auch der Gang zum Kühlschrank fehlt.
7.36 Sec


17.48
Die Ansicht auf den Security-Typen ist etwas länger.
0.20 Sec


17.53
Und nochmal.
0.54 Sec


18.08
Die Frau nimmt die Sektflasche aus dem Kühler und schenkt sich ein.
2.88 Sec


18.09
Die Frau beugt sich herunter und küsst Carlito. Umschnitt auf einen anderen Mann, der einer schwarzen Frau auf den Hintern starrt.
6.20 Sec


18.33
Chev schaut den Security-Typen an.
0.72 Sec


18.34
Carlito grinst kurz bevor er anfängt zu reden.
0.24 Sec


18.36
Carlito: "Ich hab dich nicht erwartet!"
7.52 Sec


18.37
Die Ansicht auf Chev ist ein wenig länger
0.16 Sec


18.39
Die Ansicht auf Carlito ist etwas länger. Auch die Folgeeinstellung im Wasser wurde etwas verkürzt.
0.56 Sec


18.42
Der Dialog wurde etwas erweitert.
Chev: "Dann weißt du ja was passiert ist!"
Carlito: "Du überraschst mich mein Freund!"
Chev: "Tja, was soll ich sagen?"
Erst jetzt geht es ind er Kinofassung weiter.
7.24 Sec


18.47
Hier ist in der Kinofassung die Ansicht auf Carlito etwas länger als im DC. Auch der Dialog wurde ein wenig verändert. Letztendlich ist aber auch hier der DC wieder länger.
DC:"Wir müssen ein Gegenmittel finden oder sowas."
KF:"Du musst mir ein Gegenmittel besorgen!"
3.40 Sec


18.57
Carlito schüttelt den Kopf. Chev schwimmt etwas länger im Wasser herum.
2.92 Sec


19.01
Die Einstellung auf Chev und die Folgeeinstellung auf Carlito ist minimal länger.
0.68 Sec


19.08
Der Dialog wurde erweitert:
Chev:"Ich glaub das alles nicht."
Carlito:"Tut mir leid!"
3.40 Sec


19.13
Minimal längere Ansicht auf Carlito.
0.48 Sec


19.22
Noch eine längere Ansicht. Zur Abwechslung diesmal auf Chev.
0.72 Sec


19.31
Und weil's so schön war: Gleich nochmal!
0.52 Sec


19.36
Aller guten Dinge sind 3.
0.62 Sec


19.44
Warum was neues probieren, wenn das alte doch gut läuft?
0.64 Sec


19.45
Wer hätt's gedacht - ne längere Ansicht auf Chev!
0.28 Sec


19.50
Damit's nicht langweilig wird sieht man jetzt Carlito länger im Bild. Die nächste Einstellung auf Chev ist eine andere. Die darauf folgende Einstellung auf Carlito ist ebenfalls ein paar Frames länger. Insgesamt ist auch hier der DC wieder länger.
1.6 Sec


20.04
Die Ansicht von oben ist im DC länger.
0.32 Sec


20.05
Der Dialog wurde erweitert.
Carlito:"Wirst du jetzt respektlos? Versteh ich das richtig?"
5.20 Sec


20.10
Die Schnittfolge bevor Chev aus dem Pool steigt ist anders. Man sieht im DC wie Chev sagt "Vergiss es! Ich verschwinde!"
In der Kinofassung sagt Chev nach der Ansicht von oben nur noch "Ich verschwinde!", dabei sieht man dabei schon das Gesicht von Carlito. Diese folgt im DC erst etwas später.
6.98 Sec


21.00
Die Kamera fliegt der Straße in Vogelperspektive nach.
4.24 Sec


23.15
Kaylo geht ab.
2.24 Sec


23.38
Jetzt ist die KF länger: Der Mann dreht in der KF seinen Kopf nochmal nach links.
0.36 Sec


23.38
Direkt im Anschluss an diese Szene wurde der DC jedoch auch erweitert: Ricky Verona's Bruder zieht seine Jacke zurecht und geht los.
8.12 Sec


27.15
Der blutverschmierte Kaylo sitzt im DC etwas länger herum und schaut verwirrt durch die Gegend.
3.32 Sec


27.56
Die Apothekerin ist länger im Bild
1.60 Sec


29.04
Chev legt das Nasenspray weg und geht auf das Krankenbett zu. Dort kniet er sich hin. Der Bildausschnitt bei der Ansicht auf den Mann ist etwas anders. In der Kinofassung bückt Chev sich etwas länger in Nahaufnahme. Insgesamt ist der DC aber auch hier wesentlich länger.
10.64 Sec


29.24
Die Ansicht auf den alten Mann ist geringfügig länger.
0.32 Sec


29.27
Die Polizisten schauen sich etwas länger im Zimmer um.
2.34 Sec


29.32
Der Polizist schaut sich den leeren Schrank genauer an. Dann schwenkt die Kamera um zu dem anderen Polizisten, der sich mit einer anderen Tür beschäftigt. In der KF wird hier einfach umgeschnitten.
1.12 Sec


38.48
Nachdem er die abgetrennte Hand seines toten Bruders begutachtet hat sieht Ricky Verona zu Boden, hebt dann seinen Kopf und betrachtet die Hand wesentlich länger.
9.48 Sec


39.24
Eve dingelt länger an der Mikrowelle herum.
14.84 Sec


39.28
Jetzt drückt Eve in der KF mehrere Knöpfe an der Mikrowelle.
+0.60 Sec


41.07
Chev ist etwas länger durch die Mikrowelle zu sehen. Auch in der Folgeeinstellung sieht man sein Gesicht länger.
0.96 Sec


44.16
Eine weitere Ansicht auf Chinatown wurde eingefügt. Die Einstellung als Chev und Eve in der Menschenmenge stehen wurde auch neu gefilmt, auch die Folgeeinstellung in der Chev Eve packt wurde minimal verlängert.
9.16 Sec


44.21
Chev und Eve gehen in der KF länger aus dem Bild.
+0.36


47.24
Hier wurde eine neue Einstellung auf Chev eingefügt und gleichzeitig der Dialog erweitert
Chev:"Also gut, du findest das klingt krass - was glaubst du wie es mir geht?! Ich muss mit der Scheiße leben!"
Dann versucht Eve sich von ihm loszureißen. Erst jetzt geht es in der KF weiter.
6.32 Sec


49.26
Die Sexszene wurde im DC verkürzt. In der KF ist Eve länger von vorne zu sehen, während Chev die Arme nach oben gerissen hat.
+1.08 Sec


49.49
Als Chev ans Telefon gegangen ist ist Eve noch länger im Bild.
1.28 Sec


49.54
Chev ist länger zu sehen.
0.24 Sec


49.55
Das Gespräch zwischen Chev und Kaylo dauert minimal länger.
1.72 Sec


50.08
Nachdem Chev Eve geküsst hat sagt er noch "Hör zu ich muss gehen - bitte versteh das!" und küsst sie ein zweites Mal auf die Wange, woraufhin diese ihn abwimmelt und sagt "Nein, Chev - ich verstehe das nicht!" Die Folgeeinstellung wurde neu gefilmt, jedoch nicht verändert.
5.72 Sec


50.12
In der KF ist die Frau etwas länger zu sehen.
+0.28 Sec


50.12
Eve steht im DC länger entsetzt in der Menschenmenge.
2.36 Sec


50.14
Jetzt wurde die Einstellung auf Eve in der KF erweitert.
+1.46 Sec


51.34
Das Auto ist in der KF länger zu sehen.
+0.40 Sec


51.34
Das Auto fährt im DC langsamer.
0.56 Sec


51.35
Die Einstellung auf Chev ist im DC länger. Auch die Einstellung vom vorbeifahrenden Auto wurde verlängert.
6.96 Sec


51.38
Das Auto fährt im DC langsamer.
1.24 Sec


51.45
Neue Einstellung auf den Taxifahrer und Chev der einen Geist sieht. In der KF sieht man einfach nur Chev an der Scheibe hängen.
1.32 Sec


51.50
Das Taxi fährt vollständig aus dem Bild.
0.32 Sec


1:01.26
Neue Einstellung im Auto. Der Dialog (Eve:"Wie kannst du sowas tun?!", Chev:"Ich sag dir doch ich hör auf!") blieb jedoch unverändert.
Jetzt kommt eine völlig neue Szene: Chev humpelt in einen Eisenwarenladen und schlägt sich dort mit einem Hammer mehrere Nägel ins Bein. Eve kommt hinzu. Chevs Handy klingelt und Doc Miles ist am anderen Ende. In der Kinofassung ruft er an während Chev und Eve im Auto sitzen.
63.20 Sec


1:01.38
Aus Logikgründen sitzt Chev im DC noch im Eisenwarengeschäft. In der KF ist Doc Miles mit dem Telefon in der Hand zu sehen. Das Gespräch an sich bleibt gleich, die Einstellung in der Chev und Eve aus dem Geschäft gehen macht den DC jedoch wieder ein wenig länger.
0.88 Sec


1:02.07
Die Szene im Zimmer wurde verlängert.
Eve:"Ich hasse Fernsehen!"
4.52 Sec


1:02.18
Im DC sieht man Chev's blutendes Bein. In der KF sieht man weiterhin in Doc Miles' Gesicht. Die Einstellung im DC ist länger.
0.72 Sec


1:06.40
Die Einstellung auf Chev ist minimal länger.
0.84 Sec


1:06.41
Chev zieht seine Jacke in einer anderen Einstellung an. In der nächsten Einstellung tupft er sich noch die Stirn.
6.34 Sec


1:07.32
Das Gespräch im Aufzug wurde im DC erweitert.
Der Mann (mit der Stimme von Chev's Mutter):"Du rufst nicht an, du schreibst nicht seitdem du mit 16 ausgerissen bist!"
Chev:"Jaja, schon gut, Mum, jaja! Während du kübelweise Valium eingeworfen hast und alle zwei Wochen nen Neuen mitgebracht hast! Wieso sollte ich mir so ein Programm entgehen lassen?"
Der Mann (auf Chinesisch, deutsch untertitelt):"Das schmerzt."
16.80 Sec


1:07.40
Das Gespräch verläuft im DC teilweise anders und ist auch deutlich länger.
Chev:"Das ist abgefahren..."
Der Mann:"Ich weiß es ist abgefahren, aber irgendwie muss das mal aufhören!"
Jetzt sagt der Mann auf chinesisch (deutsch untertitelt):"Was glaubst du wer du bist - Michael Myers?"
Kurze Zeit später sieht Chev sich selbst, nachdem sein Gegenüber ihn als "Adrenalinjunkie" und "gewaltsüchtig" bezeichnet hat, vor sich im Aufzug stehen.
Er sagt:"Verbringt jeden Tag seines Lebens auf der Suche nach dem großen Kick"
Jetzt bleibt der Dialog selbst in der KF und im DC gleich, jedoch spricht Chev immer noch mit seinem "Doppelgänger" während in der KF eine andere Stimme spricht.
Kurze Zeit später sieht Chev sich wieder selbst vor sich stehen und fragt sein Gegenüber:"Hast du das einstudiert?"
Der Falsche Chev:"Nein, nein...Ist nur der beste Weg für einen wie dich, ne langsam tickende Uhr, die stetig abläuft. Unweigerlich, unabänderlich und..."
Jetzt geht es im DC und der KF gleich weiter mit Chevs Satz:"Wer zur Hölle sind Sie eigentlich?"
25.84 Sec


1:08.30
Nochmal sieht Chev sich selbst im Aufzug. Der falsche Chev beginnt violett zu leuchten, der echte Chev wird von dem Licht angestrahlt und schaut verwirrt hinein. Erst mit dem Schnitt auf den chinesischen Mann geht es im KF weiter.
9.28 Sec


1:08.40
Hier liegt jetzt keine echte Zensur vor, aber der ursprünglich englische Untertitel (wie er auf der DVD der KF vorliegt) wurde eher harmlos eingedeutscht (Premiere verwendet immer deutsche Master).
Kein Zeitunterschied


1:11.46
Die Einstellung auf den schießenden Typen ist länger.
0.24 Sec


1:12.31
Carlito läuft in Nahaufnahme am unteren Bildrand vorbei.
0.60 Sec


1:12.34
Die Schießerei ist minimal länger.
0.24 Sec


1:12.36
Carlito geht etwas länger zu Boden.
0.28 Sec


1:12.37
Die Einstellung auf Carlito ist länger.
0.56 Sec


1:12.40
Dito.
0.28 Sec


1:12.48
Längere Einstellung auf Chev.
0.44 Sec


1:12.50
Längere Einstellung auf Carlito.
0.40 Sec


1:12.57
Die Handgranate kullert länger auf dem Boden herum. Die Einstellung auf Carlito und den anderen Typen ist ebenfalls länger.
0.76 Sec

Frontseite der ungekürzten KF-DVD:


Rückseite der ungekürzten KF-DVD:

Amazon.de


Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD) 17,99
Turtles 2 (BD) 16,99
Turtles 3 (BD) 16,99



Star Trek: Enterprise
Staffel 4, Blu-ray
Collectors Edtion
Wer die Collectors Editions aller 4 Seasons bestellt, erhält jeweils einen Sammelcode. Nach Veröffentlichung aller 4 Staffeln können die Codes eingelöst werden und man erhält eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 mit dem eigenen Namen.
Exklusiv bei Amazon
Ltd. Coll. Edt. 69,99
Standard BD 61,99



The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt. 119,00
DVD 19,99
3D Blu-ray 29,99



I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook 24,99
BD Steelbook 19,99
BD Steelb. (3D) 18,99
DVD Steelbook 20,65
Standard BD 14,99
3D Blu-ray 16,99
DVD 12,99






Kommentare
07.10.2007 00:01 Uhr -
So, da habt ihr!^^

07.10.2007 00:04 Uhr - Playzocker
DB-Mitarbeiter
User-Level von Playzocker 24
Erfahrungspunkte von Playzocker 13.070
Ein Mammutwerk aber du hast Recht - ich glaube, ich bleibe bei der alten DVD.

BTW: Eine nette Idee, gegen die "Erster"-Posts vorzugehen ... man macht sie einfach selber. :D

07.10.2007 00:12 Uhr - will-lee
DB-Mitarbeiter
User-Level von will-lee 6
Erfahrungspunkte von will-lee 511
Habe bis jetzt gewartet und der wird gekauft. Das mit den Nägeln ins Bein ist ja 'ne nette Idee.^^

07.10.2007 00:13 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 28
Erfahrungspunkte von blade41 19.857
Hast dich mal wieder selbst übertroffen Taddel. Da ich den Film noch nicht habe, werd ich mir im nächsten Jahr den DC holen. So dringend brauch ich den Film letztendlich nicht. Da kann ich ruhig warten^^

07.10.2007 00:13 Uhr -
Schöner SB!

Ich hätte aber eher gehofft, dass noch ein paar hübsche Action-Szenen kommen (denn genau die sind nunmal der Grund, sich einen solchen Film anzussehen)...
Dieser Directors Cut ist wohl weniger aus künstlerischen Ambitionen heraus enstanden, als um finanziell alles rauszuholen, was möglich ist.

Ich jedenfalls bleibe bei meinem Steelbook mit der Kinofassung und dem hübschen 3D-Bildchen :)

07.10.2007 00:17 Uhr -
Klasse, der erste DC der mal richtig für den Arsch ist, ne danke.

07.10.2007 00:21 Uhr -
als er mit den negern im klo ist hast du eine szene übersehen. nachdem er die schlägerei beginnt sieht man noch eine extra-einstellung und chev schreit "wer will weisses fleisch". die szene gibts nur im dir.cut.

mfg Drenton

07.10.2007 00:56 Uhr -
mhm naja dachte es kommt mehr action/gewalt
naja viell hohl ich ihn mir

07.10.2007 00:57 Uhr - Victor
Meine Herren, das war sicher viel Arbeit.

Wie ich vermutet habe - einen Neukauf kann man sich getrost schenken.

07.10.2007 01:05 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 34
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 28.279
@Drenton: Das stimmt nicht. Chev sagt auch in der Kinofassung diesen Satz.

Der SB ist gute Arbeit, ich weiß nicht, ob ich diesen DC wirklich brauche...

07.10.2007 01:05 Uhr - 2ndZero
und die scenen wenn er aus der Bar geschmissen wird kommt mir nen tick länger vor !

oh! und am ende wenn er aus dem Helicopter fehlt die scene ist 100% länger!

Dieser Film ist einfach nur Cool !!EINMALICH!!
Ich freu mich so auf den zweiten!

07.10.2007 01:14 Uhr -
Danke für das Lob!
Zu den Anmerkungen: Die Szenen sind nicht länger. Habs framegenau verglichen und nach dem letzten im SB aufgeführten Schnitt stimmten die Frames in 1000er Sprüngen alle miteinander überein. Bis mitten in den Abspann hab ich verglichen, ihr könnt mir also glauben ;)

07.10.2007 01:16 Uhr -
@T. Tentakel
Super Schnittbericht, aber bei den Erweiterungen im Sekundenbereich kann ich verstehen, dass man zwischenzeitlich keinen Bock mehr hat.


Mir fiel noch auf:
-Bei 4.24 weicht der Kerl meiner Meinung nach nicht aus, sondern wird rückwärts überfahren. Wenn man den Ton lauter dreht, hört man die Geräusche die das deutlich machen.
-Tonzensur: Wenn Verona die Finger von der hinfallenden Pistole abgeschossen bekommt, sind im DC während der Szene Schmerzensschreie zu hören, auf der DVD hört man keine Schreie (zum. auf der dt. Tonspur).

Nachtrag:
Noch etwas Klugscheissern, bei der "Idiot auf der Stirn"-Szene, sieht man im DC nicht das Wort "Cunt" (zu dt. Fotze) auf der Stirn von Chev stehen.
Außerdem ist der Premiere DC in seiner Untertitelgebung im gegensatz zur DVD komplett eingedeutscht, sieht man gut in der Fahrstuhlszene.

mfg
Der Begruselte

07.10.2007 09:16 Uhr - C4rter
Toller SB. Allerdings, in der Tiefgarage schreibst du, der Kerl könnte sich knapp davor retten platt gefahren zu werden. Ich denke, das wackeln im Auto was man sieht, soll andeuten, das Chev den Kerl auf jeden Fall plattgefahren hat.

Und dann noch:

51.45
Neue Einstellung auf den Taxifahrer und Chev der einen Geist sieht. In der KF sieht man einfach nur Chev an der Scheibe hängen.
1.32 Sec

Diesen Geist sieht Chev auch in der Kinofassung. Oder meinst du damit, das er den da auch sieht, aber nicht genau jetzt zu dieser Zeit sondern erst in einer anderen Szene?

07.10.2007 09:32 Uhr -
Ich glaub ich zieh fast die KF vor, weil der Film davon lebt so kurzweilig zu sein und er keine längen besitzt.

Es gab in letzter Zeit zuviele Filme die einfach zu lang waren.

Weniger ist mehr.
Shoot'em up ist auch ein Kandidat. Kurz und kurzweilig :-)

07.10.2007 10:04 Uhr -
Zu der Tiefgarage: Ich hab das Ganze tonlos verglichen, hab also darauf nicht gehört. Den Ton hab ich nur angestellt, wenn ich gesehen hab dass irgendein Dialog geändert wurde. Ich werds gleich editieren.

@Grusler: Das mit der Untertitelung hab ich doch erwähnt! Da wo in der KF steht "Did you fucking say someting?" und im DC bei Premiere nur der harmlose Satz "Haben Sie ein Problem?" steht.

@C4rter: Mit dem Geist hab ich dieses grüne Gesicht gemeint. Das war in der KF nicht enthalten! Kann sein dass kurze Zeit später dieses Gesicht auch in der KF und im DC nochmal kommt - fakt ist jedoch dass dann die Frames die ich "angesprungen" hab gleich waren.

07.10.2007 10:10 Uhr - Columbo
Wow, meinen allergrößten Respekt!!! Dir ist ja echt nix entgangen. Ich bleibe aber bei meinem Steelbook, loht sich nicht wirklich, eine neue DVD, ich denke, bei anschauen des DCs, fällt einem ohnehin 75% der "neuen" Einstellungen nicht auf, wenn man die KF kennt.

07.10.2007 11:03 Uhr -
Klasse Schnittbericht!

Als ich mir auf Premieren den Film reingenzogen hatte sind die neuen Szenen wirklich fast nicht aufgefallen.

Ich würde mal sagen die wo den Film schon auf DVD haben können eigentlich ruhig den neukauf des DC sparen,

in meinem Fall ist es so das ich Crank noch nicht auf DVD habe und somit es sich somit eigentlich lohnen könnte sich den DC zu holen.

07.10.2007 11:22 Uhr - DerLanghaarige
War ja wirklich viel Arbeit!
Hab den Film noch gar nicht auf DVD, also hängt es jetzt wohl vom Bonusmaterial (und vom Preis) ab, ob ich mir KF oder DC zulege.

07.10.2007 11:23 Uhr - logan5514
Ich bleibe bei meiner schicken Kinofassung mit 3D-Bild. Die Vesion macht vom Film und vom Aussehen genug laune, dass ich Sie nicht gegen den Director's Cut tauschen muss. Wobei ich es gut finde, dass meine Lieblingsszene im Fahrstuhl mit dem Chinesen verlängert wurde. -Die ist super! Danke für den aufwändigen SB.

07.10.2007 12:41 Uhr - Distefano
ich hab den film noch nicht also hol ich mir doch einfach mal den DC... da mach ich nix falsch

07.10.2007 13:56 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 2
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 49
Guter SB zu einer unnötigen Fassung. :-P

07.10.2007 14:20 Uhr - Mario
SB.com-Autor
User-Level von Mario 7
Erfahrungspunkte von Mario 691
Umfangreicher Schnittbericht. Respekt.

07.10.2007 14:34 Uhr - JASON78

22. 07.10.2007 - 13:56 Uhr schrieb ParamedicGrimey
Guter SB zu einer unnötigen Fassung. :-P

Da gebe ich dir einwand frei Recht, was habe die sich nur dabei gedacht???

07.10.2007 15:16 Uhr -
Ganz ehrlich: Hätte ich die KF würde ich mir den auch nicht mehr kaufen. Egal ob ich die normale DVD oder das Steelbook hätte.
Bei dem Steelbook käm ich garnicht auf die Idee sowas auch nur in Erwägung zu ziehen :D
Wie gesagt: Das Ganze wurde einfach künstlich hochgepusht und die einzige wirklich interessante neue Szene ist die im Baumarkt. Dafür würde ich wenn ich die KF schon hätte aber auch keine 15€ mehr ausgeben...
Da ich noch gar keine Fassung habe bleibe ich einfach bei meiner DC Aufnahme - für 3€ krieg ich den Film wohl sonst nicht mehr :D Die KF hab ich nur ausgeliehen, aber nicht angeschaut (nur verglichen).
Hat man noch garkeine Fassung ist es wie gesagt egal welche man nimmt - ich würde in so nem Fall die günstigere vorziehen^^

07.10.2007 16:04 Uhr - prof84
Sehr unnötig werd ihn mir auf keinen Fall nochmal holen.

07.10.2007 17:50 Uhr -
@T. Tentakel
Sorry, war spät gestern.


Um mal auf die Qualität des DC zurückzukommen.

Ich habe auch das Steelbook mit dem Hologrammcover und eine Premiere-Aufnahme des DC, aber ich schaue jetzt nur noch den DC, weil es die bessere Fassung ist.
Falls noch eine schöne Auflage als DVD-Veröffentlichung kommt, werde ich mir den Kauf auch nochmal überlegen, weil die BQ der Premiereaufnahme nicht unbedingt das Wahre ist. Allerdings ist Crank auch einer meiner Lieblingsfilme und ich bin Filmsammler, was das Sammeln verschiedener Fassungen miteinschliesst.


07.10.2007 18:13 Uhr -
Kann mich eigentlich nicht über die Bildqualität beschweren. Die Bitraten sind bei Premiere zwar nie so der Kracher (der komplette Bildstream ist ab dem ersten Frame des Countdowns bis zum letzten Frame des Abspanns 2,25GB groß), aber das Bild ist ordentlich scharf und pixelt nur selten richtig rum. Setzt man sich nicht direkt vor den Bildschirm sieht man das auch nicht. Der Ton ist Dolby 5.1, der englische Ton ist ebenfalls dabei - was will ich denn für 3€ mehr? :)

07.10.2007 18:45 Uhr -
Enorm detailliert. Aber trotzdem, und das ist nicht böse gemeint, schade um die viele Arbeit denn dieser sogenannte "Director's Cut" ist wirklich für den Acker.

07.10.2007 19:58 Uhr -
Besser ich hab was in meiner Freizeit zu tun und erspare somit manchen Leuten die Enttäuschung wenn sie sich den DC gekauft haben, als dass ich mir die Arbeit gespart hätte und am Ende kaufen sich die Leute hier reihenweise den DC und suchen am Ende vergeblich nach neuen Szenen, die es nicht gibt.
Es waren wie ich das hier mitbekommen hab ja nicht gerade wenige Leute die sich zur KF zusätzlich den DC kaufen wollten - das hat sich mit dem SB ja deutlich geändert. Die die keine Fassung haben machens von den Extras abhängig, die anderen haben sowieso auf den DC gewartet und die die schon die KF haben bleiben einfach dabei :)

07.10.2007 20:28 Uhr - David_Lynch
vielen dank für diesen mega-aufschlussreichen SB !!!!

bin jetzt vollkommen beruhigt und bleib bei der ungekürzten KF...ist ja wirklich [auch wenn es ein heftig komplexer SB ist] eigentlich nichts neues hinzu gekommen...einfach den ganzen film zu verlangsamen und um ein paar längere einstellungen zu "ergänzen" ist ja echt mal dreiste abzocke...denke die bezeichnung DC ist hier überhaupt nicht angebracht...aber als kleines Premiere-Vorteils-Geschenk in ordnung...kann aber gott sei dank endlich wieder mit meiner DVD im regal gut schlafen....

einzig die szene mit den nägeln hätte sich gelont aber dann dafür an anderer stelle wieder auf ein paar sec der [öffentlichen] "nagel"-szene zu verzichten ist es auch nicht wert....

VIELEN VIELEN DANK !!!

gerade noch was aufgefallen...könnte mich aber auch irren: MÜSSTE BEI 1:01.38 DAS ZWEITE "DC" NICHT GEGEN "KF" AUSGETAUSCHT WERDEN ?

07.10.2007 22:20 Uhr -
Danke für den Hinweis, hast Recht! Wird sofort geändert :)

08.10.2007 12:08 Uhr -
War nicht bös' gemeint, wie bereits erwähnt. Deine bemerkenswerte Leistung sollte durch meine Bemerkung keinesfalls geschmälert werden. Grüsse!

08.10.2007 13:55 Uhr - elBurro
Werd mir dann dnek ich mal das Metalpak zulegen, glaube kaum der DC wird in besserer Ausstattung kommen.

Übrigens ein sehr schöner SB, wäre mir ehrlich gesagt zu viel Arbeit gewesen.

08.10.2007 14:35 Uhr -
@deader: Hab dir das auch nicht übel genommen ;)

@elBurro: Sollte der DC in besserer Ausstattung kommen kannst du wohl damit rechnen, dass er noch teuerer wird als das Metalpak eh schon ist.

09.10.2007 17:28 Uhr - Tony Almeida
Absolut überflüssig dieser DC von einem coolen Film. Da bleibe ich lieber bei der Kinofassung.
Ansonsten sehr schöner Schnittbericht.

10.10.2007 00:59 Uhr - ParamedicGrimey
User-Level von ParamedicGrimey 2
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 49
@JASON78
Der Reibungskoeffizient zwischen Daumen und Zeigefinger, sowie leichtgläubige, nicht schnittberichte.com-lesende Filmfetischisten. ;)

10.10.2007 11:21 Uhr -
Hi Leute, kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich den DC mit 90 min von Crank herbekomme. Ich finde immer nur die Kinofassung mit 85 min.! Oder ist die Steelbook-Fassung der DC. Wäre schön, wenn mir jemand von Euch helfen könnte. Danke!

10.10.2007 12:01 Uhr -
@Freddy: Der DC wird momentan schon auf Premiere Direkt gezeigt und erscheint erst im Dezember oder Anfang nächsten Jahres (weiß ich nicht genau) auf DVD! Du kannst ihn also noch nirgends finden ;)

31.10.2007 09:20 Uhr -
@Thaddäus: Danke für die Info. Der DC ist bei Amazon.de schon gelistet. Als VÖ ist der 03.12.07 angegeben. Allerdings mit FSK 16. Ist der DC nicht uncut und müsste somit FSK 18 sein, oder wird es vom DC auch wieder eine geschnittene FSK 16 geben?

20.11.2007 13:51 Uhr -
Also auf dem Premiere Direkt Portal war er mit FSK18 angegeben. Demnach müsste auch die DVD "Keine Jugendfreigabe" haben.

15.02.2008 18:48 Uhr -
Astreiner Schnittbericht.

Hab die Extedened auf DVD echtr ein exellenter Film

07.04.2008 22:03 Uhr -
Seit gestern wird der DC auch auf Premiere Blockbuster gezeigt :)

09.04.2008 17:12 Uhr - freshdumbledore
Also viele sagen das der Film schlecht sein soll, weil zu viel action drinn ist, was ich nicht bestätigen kann ich finde den Film extrem Geil aus dem einfachen Grund weil das Action pur ist!

15.05.2008 19:45 Uhr -
+Einer der Geilsten Filme überhaupt+Geiler Hauptdarsteller (CEVY)+Bei einer Flasche Bier und PopCorn die perfekte Abendunterhaltung+Kaufempfehlung fur den DC++teddy1++

08.06.2008 11:44 Uhr - freshdumbledore
crank ist einer der geilsten Filme die ich in letzter zeit gesehen habe. Der Film ist einfach DER Hammer.
Geile Action, Geil Gespielt, Geiler Sound!

Der Directors Cut liegt schon bei mir ^^

11.06.2008 11:04 Uhr -
Der Film ist echt Geil.Aber wenn die Filmindustrie ständig neue versionen auf den Markt bring die gerade mal 2 minuten länger laufen,macht das echt keinen spass mehr sich diese Filme Original zu Kaufen.Man sieht es ja bei der SAW TRILOGY - HERR DER RINGE TRILOGY - HITMAN - STIRB LANGSAM 4.0 und den JACKY CHAN NEU VERFILMUNGEN: Ständig kommen neue Versionen heraus,die länger laufen als der Director`s Cut oder die Extended Edition. PS:solch eine Verarschung.an mir können die keinen einzigen Pfennig mehr verdienen.

15.11.2008 20:49 Uhr - Hakanator
Geiler Film. Nur wie soll der Chev denn noch im zweiten Teil leben? :D Muss ich sehen! :P
Angeblich wird er ja mit Elektroschocks am Leben gehalten, deswegen soll er wohl dauernd Strom brauchen oder so. ^^

16.01.2009 19:30 Uhr - Skidrow
Wenn ich schon das Wort Directors Cut höre, muss ich laut auflachen. Ich wurden mal wieder irgendwelche langweiligen Szenen, die in der Kinofassung nicht zu sehen waren, weil sie einfach niemanden interessieren, in einen Directors Cut eingebaut, um erneut Kohle zu machen.

Aber interessant, dass sich der Director SO den Film vorgestellt hat....

18.04.2009 01:46 Uhr - ~ZED~
1x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 17
@ Skidrow: Die Directoren, es sind 2 :)

Also Crank ist einer der wenigen Fälle, wo die Kinofassung dem Directors Cut vorzuziehen ist, der Film muss eben so rasant und hektisch wie möglich sein. Und durch irgendwelche unwichtigen Verlängerungen das Tempo rauszunehmen schadet in diesem Fall eher, denn so fungkioniert der Film nicht! Es lebe die Kinofassung!!


-> Crank 1 ist besser als Crank 2 :)

04.05.2009 18:08 Uhr - rockbar13
Ich weiß ja nicht ob es schon angesprochen wurde, aber ist das Kind, das im Auto an Chev vorbei fährt er selber? Ich meine, das Kind sieht demjenigen aus Crank 2 in der Talkshow sehr ähnlich xD Bitte korigiert mich falls nicht, hab jetzt den Jungen aus Crank 2 nicht exakt im Kopf. (:

09.09.2009 18:45 Uhr -
also crank ist einer meiner absoluten lieblingsfilme ohne zweifel
der film ist einfach nur crank.habe alle beide versionen also die
85.min version und die 90.min version.ich kann alle beide empfehlen.

ach rockbar13 der junge ist chev bin mir eigentlich ziemlich sicher
hast du richtig gedacht

13.12.2009 21:49 Uhr - Alex81104
Ich bleib bei meiner KF .

13.01.2010 01:41 Uhr - JakkieEstakado
obwohl der extended cut,den film nicht das tempo nimmt,wie ich finde,ist diese version absolut überflüssig und nix was man haben muss...hätten die sich echt sparen können. mit der normalen 18er fährt man genauso gut...was die sich wohl dabei gedacht haben?... kohle macherei oder wat? ein DC,den keiner braucht,aber wenigstens macht er den streifen nicht kaputt bzw. er bremst ihn nich ab...der movie ist übrigens sehr cool...doch die fortsetzung ist um einiges geiler,wie ich finde............. noch cranker halt........................ härter,schneller,durchgeknallter,übertriebener und comichafter als der erste!!! gefällt mir echt besser...so müssen nämlich Chev Chelios' abenteuer sein!!!!!!! bin ma sehr gespannt auf den 3.teil?!.....ob man den 2. überhaupt noch toppen kann??........... nach dem motto: crank(teil 1),cranker(teil 2),am cranksten(teil 3)!!!!!!für mich jetzt schon:kultreihe eines high-speed-comic-action-trips!!!

21.08.2010 23:00 Uhr - Brando
danke für den schnittbericht, hatte heute mittag noch diese extended in der hand und dachte komm nimm die mal mit, da ich noch die normale uncut kf habe.
jetzt bin ich froh das ich ihn nich gekauft habe.
ein dc der völlig unnötig ist und für mich keinerlei neuerungen bringt die einen weiteren kauf rechtfertigen.

aber nichts desto trotz ziehe meinen hut vor diesem schnittbericht.

09.05.2011 02:42 Uhr - Rated XXL
...hatte die normale KF und habe mir den DC als Blu-Ray für 7,90€ zugelegt...;-)
Das ist im Jahre 2011 die Lösung...mir ist auch nur die "Nagel-Szene" aufgefallen...hatte den Schnittbericht vorher nicht angesehen...ich halte dies für eine Abzocke, das ist man aber gewohnt...wie gesagt, man kann sich den DC als Blu-Ray holen, wenn man die KF als DVD hatte..;-)

26.11.2012 02:05 Uhr - KosmoKiller
Super Schnittbericht ! mal wieder olle Arbeit abgeliefert obwohl ich mich der Meinung der Meisten hier ( Leider ) anschließen muß, denn DC ist unnötige Geldmacherei.
Nur für die Baumarktszene werde ich nicht nochmal Geld ausgeben !

20.11.2013 04:18 Uhr - dirty harry
Ich check das mit den Covern nicht ganz.Vielleicht kann mir jemand helfen.Bei allen Covern die abgebildet sind fehlt das Metallcover in Silber mit der Schrift im Hintergrund-zu sehen ist das nur im SB: Dir.-Cut-Kinofassung.Ich hab die rote limited Edtition und das silberne Metalcase.Ist das jetzt der DC?Ich glaub das ist ne Doppel Dvd, bin aber nicht sicher.Muss mal nachsehn.Jedenfals schöne Aufmachung.Vom Film passt das hektische besser zu Crank als der in die länge gezogene DC.Genialer Streifen!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere empfehlenswerte Schnittberichte



SB.com