SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Medal of Honor: Airborne

zur OGDb
OT: Medal of Honor: Airborne

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,33 (15 Stimmen) Details
21.10.2007
Schaffi
Level 9
XP 1.029
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land Deutschland
Freigabe keine Jugendfreigabe
Unzensierte Version ogdb
Land USA
Freigabe Teen
Der kürzlich von EA auf den Markt gebrachte Weltkriegs-Ego-Shooter nennt sich Airborne und reiht sich in die äusserst erfolgreiche Medal Of Honor Reihe ein.

Das Spiel:
Leider blieb die versprochene Innovation aus und so spendierte man dem Spieler lediglich eine Upgradefunktion für seine Waffen (die noch nicht einmal manuell durchgeführt werden kann) und eine gewisse Freiheit, wo und wie man die verschiedenen Missionen beginnt.
Gleich zu Anfang des Spiels wird die größte Neuerung, nämlich der Fallschirmabsprung in einem kleinen Tutorial erklärt. Ob dies nötig ist, kann jeder für sich selbst entscheiden, denn der kühne Recke landet immer auf seinen Füßen ... egal ob man volle Breitseite gegen eine Wand knallt oder nicht.
Um jedoch längst möglich am Leben zu bleiben, sollte man nicht gleich im Zeltlager oder auf dem Schießplatz des Feindes landen. Für die Orientierung haben die pfiffigen Designer grüne Rauchschwaden an bestimmten Punkten platziert. Diese dienen letztlich dazu, sichere Zonen zu markieren; dort kann man also landen, ohne sich gleich eine Kugel einzufangen.

Womit eine glückliche Überleitung zur nächsten "Innovation", den Waffenupgrades, geschaffen zu sein scheint. Je öfter man eine Waffe benutzt und damit Gegner zur Strecke bringt, desto schneller wird ein Balken geladen, welcher Auskunft gibt, wann die Waffe ihr nächstes Upgrade erfährt. Bei allen Waffen gibt es drei Verbesserungsstufen, wobei sich einige unterscheiden, aber die meisten doch stark ähneln. So werden Munitionskapazitäten erweitert, verbesserte Rückstoßventile eingebaut und und und...

Letzten Endes reichen diese Neuerungen jedoch nicht, um ein gutes Spiel abzuliefern. Die Grafik ist ganz annehmbar, aber auch nur auf leistungsstarken Rechnern in voller Pracht bei konstanter Framerate zu genießen. Das Gameplay selber bleibt gänzlich auf der Strecke. Womit wir zur Story kommen können...
Kommen wir gleich danach zu dem Punkt, warum sie nichts zur Story gelesen haben:
Es gibt keine.
Man wird irgendwo über Europa aus einem Flugzeug geschmissen und muss Missionen erfüllen. Es besteht noch nicht einmal ein grober Leitfaden, welcher die einzelnen Missionen zusammenhält. Dies erklärt auch diverse Zeitsprünge, welche in den Missionsbesprechungen mitgeteilt werden.

Die Zensuren:
Wie bis dato bei allen Medal Of Honor Titeln und Weltkriegsshootern wurden auch bei diesem Titel sämtliche nationalsozialistischen Symbole entfernt oder abgeändert. Auch wurde das Wort "Nazi" aus der deutschen Synchronisation verbannt.

Für den folgenden Bericht wurden die mit Teen bewertete unzensierte US-Fassung und die mit Keine Jugendfreigabe freigegebene zensierte deutsche Fassung verglichen.

Wenn nicht anders beschrieben, finden sie die Bilder aus der unzensierten Fassung auf der linken Seite.

Flaggen
Im gesamten Spiel gibt es nur eine Flaggenart. Bei dieser Flagge wurde das Hakenkreuz gegen ein Balkenkreuz ausgetauscht.

unzensiertzensiert


Uniformen
Einige Uniformen mussten in der deutschen Fassung entschärft bzw. abgeändert werden.

Soldaten
Auf dem Kragen eines Soldaten findet man einen Totenkopf, welcher in der dt. Version entfernt wurde.

unzensiertzensiert


Weiterhin gibt es einen Scharfschützen, welcher ein Hakenkreuz auf der Brust trägt. Dieses wurde in der dt. Version entfernt.

unzensiertzensiert


Deutscher Offizier
Beim Offizier mussten zwei Abzeichen abgeändert werden, da diese jeweils ein Hakenkreuz beinhalten.

unzensiertzensiert


Nazi-Sturmelite
Die deutsche Sturmelite ist in eine schwarze Uniform gekleidet, welche mit verschiedenen Hakenkreuzen und anderen heiklen Kleinigkeiten geschmückt ist.

unzensiertzensiert


Waffensturm
Bis auf die Gasmaske und den Helm unterscheidet sich die Uniform dieses Soldaten nicht von der des Elitesturms.

unzensiertzensiert


Bücher
Im Spiel findet man hier und da einige Bücherregale, auf denen ein Buch zu finden ist, welches mit SS-Runen verziert ist. Diese wurden in der zensierten Fassung entfernt.

unzensiertzensiert


Der Ladebildschirm
Der Ladebildschirm zeigt verschiedene Gegner des Spielers. Ein Kontrahent wird in der US-Fassung Nazi Storm Elite genannt. In der deutschen Fassung heißt diese Einheit "Deutsche Sturmelite".

unzensiertzensiert


Die Synchronisation
Das Wort Nazi wurde rigoros aus dem Wortschatz der deutschen Fassung gestrichen. Dort wird nur von "den Deutschen" geredet. In der unzensierten Fassung hingegen wird sowohl das Wort "German" als auch "Nazi" benutzt.

Distanzierung:
Sämtliche im Bericht gezeigten NS-Symbole oder Handlungen mit nationalsozialistischem Hintergrund dienen ausschließlich zur Dokumentierung der Zensur. Schnittberichte.com distanziert sich ausdrücklich von jeglicher nationalsozialistischer und fremdenfeindlicher Denkweise. Verherrlichende oder beschönigende User-Kommentare werden gelöscht und der User gesperrt.

Kommentare

21.10.2007 00:07 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Alle Deutsche sind Nazis, wie immer.
Die Zensuren konnte man sich ja denken, nur, dass sie in solchen Details stecken wusste ich nicht.
Toller SB zu einem sehr atmosphärischen, wenn auch nicht ultrainnovativem Weltkriegsshooter.
Ich spiels trotzdem gern!

21.10.2007 01:18 Uhr - Bonschiemann
Ich spiele ihn auch gern und finde ihn sehr gelungen, was aber auch daran liegen mag das ich die Mini-Serie "Band of Brothers" richtig gut finde und das Spiel in seiner machart daran erinnert.
Super SB, auf was für Details wir alles Verzichten müssen is ja Wahnsinn, das mit den Flaggen war ja klar, aber der rest hat mich dann doch überrascht.

21.10.2007 11:36 Uhr - Killerpoint
Warum hat man die Totenköpfe zensiert bei anderen 2 Weltkrieg Games sind sie nicht Zensiert

21.10.2007 12:14 Uhr - Alex1710
Weils SS-Totenköpfe sind?

Super SB, wie gewohnt!

21.10.2007 12:17 Uhr -
Warum, warum warum. Ist halt so, die wissen doch genau was für probleme es hier in Deutschland gibt. Jeder geht da anders vor, die einen streichen alles raus andere beschränken sich auf nur verfassungsfeindliche Symbole. Muss man sich echt nich denn Kopf darüber zermattern auch du nicht KILLERPOINT

21.10.2007 13:49 Uhr -
Naja, die Totenköpfe auf den Gürtelschnallen sind ja kaum als SS-Totenköpfe zu erkennen. Dann müßte man auch die ganzen Totenköpfe die heutzutage so in sind (auf T-Shirts und Kopftüchern etc.) wegen Verwechslungsgefahr verbieten. Einfach nur albern und unnötige diese Zensuren. Das sowas nicht zensiert werden muss und trotzdem keine Indizierung erfolgt haben schon manch andere Spiele vorgemacht.

21.10.2007 14:15 Uhr -
Es ist richtig, dass in einigen WW2 Shootern die SS Totenköpfe zu sehen sind aber in allen neueren Spielen nicht mehr, da sie erst seit ca. einem Jahr als verbotenes Symbol nach § 86a StGb eingestuft werden.

21.10.2007 14:15 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
@rasnarfire
Genau, am Besten allen Leuten den Kopf abschlagen, wegen Verwechslungsgefahr... man man man. Der Totenkopf der SS-Division (welche u.a. in Dachau tätig war) ist doch klar zu erkennen und unterscheidet sich klar von anderen Totenköpfen. Jemand mit ein klein wenig geschichtlichem Wissen ist dieser Schädel bekannt.

21.10.2007 15:09 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
Leute, das Spiel ist eines der Wenigen bei denen man auch bedenkenlos zur zensierten Fassung greifen kann.

Die Elitesoldaten sind auch dennoch als solche zu erkennen und auf die Feinheiten achtet man bei diesem extrem schnellen Spiel so oder so nicht.

21.10.2007 17:34 Uhr -
blöd finde ich nur, dass man das spiel in ganz europa nur geschnitten bekommt. eigentlich ist airborne ja gar kein schlechtes spiel

21.10.2007 17:43 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
Nun ja, da kann man geteilter Meinung sein. Ich persönlich finde zum einen die Thematik sehr ausgelutscht und auch das Spiel an sich nicht so dolle. Da gibt so viele Gegner, zum Teil dachte ich echt ich Spiele Serious Sam im dritten Reich.
Und mit ca. 5 h ist das Spiel viel zu kurz.

21.10.2007 18:33 Uhr - Piggsy xxx
Jo - danke erst mal für den Sb - Standartschnitte die nicht anders zu erwarten waren....habe darüber nachgedacht mir das spiel zuzulegen, habe aber bis jetzt noch nicht zugegriffen- könnte mir jemand verraten ob eine Mission in Thüringen spielt - oder sind die Uniformen der 'Nazi Sturmelite'(...) nur aus willkür mit diesem Schriftzug versehen sind ?

21.10.2007 19:05 Uhr -
@ Schaffi: ich fand z.b. die letzte mission schon ziemlich cool. du nicht? was mich allerdings wirklich gestört hat waren die viel zu präzise zielenden gegner. die treffen einen mit ner mp aus 200 meter entfernung. das schaffen nicht mal die supernazis.
allerdings finde ich schon, dass das spiel eine darseinsberechtigung hat. das kann man nicht von jedem "moh" sagen.

21.10.2007 19:39 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
@RaoulDuke:
Eine Daseinberechtigung hat das Spiel auf alle Fälle. Zu mal es auch schon auf der neuen UnrealEngine basiert.
Ich fand es zum Teil einfach zu eintönig und frustend.
Der letzte Level war schon nicht schlecht, wobei ich die "Barrikadenkämpfe" der ersten Level besser fand.

@Piggsy xxx:
Es gibt im gesamten Spiel nur zwei Level in Deutschland und diese sind beide im Städtchen Essen angesiedelt.

21.10.2007 20:12 Uhr -
Ich kapiers trotzdem nicht, warum erwachsene deutsche "Menschen" (Spiel hat ja kJ) keine Hakenkreuze und kein Nazi sehen/ hören dürfen. Warum ausgerechnet Deutschland? Gut, wir haben ja den Krieg geführt, aber das war eigentlich ein Österreicher! Dann sollten solche Zeichen in Österreich, und nicht in Deutschland verboten sein.....
Soll es für die deutschen etwa kein 2. Weltkrieg geben? Will man so die Erinnerungen löschen, aus den Köpfen?

21.10.2007 21:21 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
@Ernst Haft
Da Computerspiele hier immer noch nicht als Kunst deklariert sind. Bastel ein Hakenkreuz aus Hackbällchen und die Kritiker sind begeistert. Schulklassen werden das Kunstwerk besuchen. Aber Computerspiele....nene, pfui.

@Schaffi
Du bist nunmal in der Airborne und machst was die Airborne damals machte. Das is authentischer als jedes Call of Duty 1-3. Die Supersoldaten sind etwas trashig, aber ansonsten machts viel Spaß und zu schwer isses auch nicht.

21.10.2007 21:35 Uhr -
Die Supersoldaten sind trashig? Ach und Bunkerstädte die jedem Todesstern aus Star Wars Konkurrenz machen würden nicht *g*

22.10.2007 00:38 Uhr -
auf welcher schwierigkeits stufe schaft man das spiel in 5 h. bestimmt nicht auf der schwersten stufe. oder?

22.10.2007 01:49 Uhr - Alastor
@ParamedicGrimey
Ich weiss ja net wo du wohnst aber wenn man hierzulande irgendwie ein Hakenkreuz darstellt, ausser einem Film der sich ganz deutlich vom Regime distanziert, gibt das normalerweise einen Skandal. Nicht nur in Spielen.

22.10.2007 07:28 Uhr -
Hi dieses Spiel ist auf der 360 totaler Mist, dass Snipern funktioniert gar nicht,
Luft anhalten kann der SPieler nicht und die Feide sind zwar schlau und massig da, aber bei einem selbst funktioniert imo dass Zielen nicht richtig.
Ich weiss noch, ich stand vor einem Bunker, dass Zielkreuz klebte an der gegnerischen Uniform, ich schoss und nichts.
Das ein ganzes Magazin lang, pfui. Bei der Entwicklungszeit, des weiteren kein Tiefgang und Identifikation mit dem Hauptcharakter, das Abspringen, war nett gedacht aber schlecht und ungenau gemacht.

22.10.2007 09:15 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
@Vice:

Ganz bestimmt spielt man das Spiel noch nichtmal in 5h durch wenn man auf dem schwersten Schwierigkeitsgrad spielt. Das ist schon klar. Aber nachdem ich das Spiel auf leicht durchgespielt hatte war für mich kein Anreiz mehr da.

22.10.2007 11:32 Uhr -
Zensuren wie immer...
... aber das Spiel sieht ja ganz ok aus grafisch gesehen, wie es hier von den Bildern her rüberkommt.

22.10.2007 12:02 Uhr -
ParamedicGrimey ist wohl ein besonders kluger Mensch wie mir scheint. Ich habe lediglich gesagt, das der Totenkopf auf der Schnalle nicht sonderlich detailliert ist. Wenn man sich die Totenköpfe auf manchen Kleidungsstücken anschaut könnte man als geschichtlich Unbasierter ebenfalls auf den Gedanken kommen es handelt sich um einen SS-Totenkopf. Und ich glaube auch nicht, das Du ohne eine Vorlage den SS-Totenkopf perfekt aus dem Hut malen könntest. Das mit dem Verbieten war außerdem ironisch gemeint, falls Du das nicht bemerkt haben solltest.

Und selbst wenn der SS-Totenkopf erst seit einem Jahr verboten ist, sagt das noch lange nicht, das die USK dem Spiel die Freigabe verweigert hätte, da diese nicht offensichtlich oder propagandistisch wie etwa in Wolfenstein dargestellt werden. Denn Hakenkreuze und SS-Runen sind schon seit jeher verboten und Sniper Elite, Wolfschanze oder Deadly Dozen wurden deswegen auch nicht indiziert oder beschlagnahmt. Ich glaube die SS-Totenköpfe auf den Gürtelschnallen hätten die Prüfer der USK sowieso nicht bemerkt.

22.10.2007 12:36 Uhr - zombie1976
Ich würde sagen, die Totenköpfe auf dem Kragenspiegel entsprechen mehr dem Zeichen der Panzertruppe und nicht der SS. Das würde aber nicht mit der Uniform übereinstimmen. Deshalb finde ich die Zensur unnötig.
Andererseits macht dieser Schnitt das Thema noch brisanter, denn es gab wirklich eine Abteilung der SS die auf dem rechten Kragenspiegel kein Zeichen hatten. Der Kragenspiegel war nur schwarz. Der schwarze Kragenspiegel ist das Zeichen der politischen Abteilung der SS und des SD. Diese Truppen hatten weniger oder nichts mit einer Kampfeinheit zutun, sondern waren ausschließlich damit beschäftigt im Kriegshinterland den Völkermord zubegehen. Das macht für mich die Sache sehr, sehr fragwürdig. Außerdem trug die SS mit Kriegsbeginn keine schwarze Ausgehuniform im Kampfeinsatz mehr, sondern wie jede andere Einheit eine graugrüne Uniform.
Ich muß trotzdem vielen von Euch Recht geben, die allgemein sich gegen diese Art von Zensur aussprechen.
Sowas ist keine Geschichtsbewältigung!!!

22.10.2007 13:46 Uhr - Hickhack
Meiner Meinung nach hat so ein Spiel sowieso nicht viel mot Geschichtsbewältigung zu tun, also kann ich mit dieser Zensur leben, mich persönlich stören Hakenkreuze nämlich eher.
Abgesehen davon freut es mich, dass sonst nix zensiert wurde, da man ja immerhin "belohnt" wird fürs Töten (Waffenupgrades), was ja ein Grund für eine Freigabeablehnung hätte sein können.

22.10.2007 14:45 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
Selbst das Blut haben die nicht zensiert! ;) Naja, selbst wenn wäre es nicht aufgefallen ... ^^

22.10.2007 16:35 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
@rasnarfire
Genau!

@Tyren
Flaktürme gab es doch. In Wien stehen noch welche. Allerdings ist der im Spiel ne Mischung aus Bauart 2 und 3 und etwas größer als die echten.

@Alastor
Ich wohne schon mehrere Jahrzehnte in Deutschland und hab schon einiges gesehn. Solange man das Dritte Reich nicht positiv darstellt ist ansonsten alles im grünen Bereich. Sollte auch zu dir vorgedrungen sein.

22.10.2007 23:29 Uhr -

24.10.2007 07:32 Uhr - danielpeitz
@Alastor (Wer auch immer du bist????)


Erst mal komm mal runter von deiner Arroganz-Schiene, was mich generell immer anstinkt, wenn ich sowas lese, zumal wenn jemand wie du mit totaler INKOMPETENZ glänzt.

Zum Thema,
ich weiß ja nict wo du wohnst, aber schreib dir mal hinter deinen Ohren:

ParamedicGrimey hat mit allem Recht, sonst könnte man bsw. den Film "Die Brücke" niemals auf DVD kaufen, den Kunst-Passus gibt eben nicht für Computer- und Video-Games!

Mit dem "...der sich ganz deutlich vom Regime distanziert..." biste auch aufm Holzweg.
Bei MoH-Airborne wird nichts in Richtung der Wehrmacht oder dergleichen glorifiziert, sondern sie wird bekämpft.

So, das war's

24.10.2007 11:25 Uhr - Alastor
Dein Fleischbällchen Hakenkreuz kam so rüber als wenn man in Deutschland ein Gemälde voller NS Symbole malen könnte und dann gross gefeiert wird und nur in Spielen verboten wäre. Das ist schlicht falsch, sowas würde einen Skandal auslösen wenn nicht und das habe ich in meinem oberen Post ja schon erwähnt, deutlich vom dritten reich distanz genommen wird. Und das ist in dem Film "die Brücke" ja wohl der Fall, oder danielpeitz?
Das MoH Airborne die Wehrmacht glorifiziert habe ich nie gesagt also schreib sowas auch nicht. Das der Videospiele nicht als Kunst gelten habe ich nie bestritten und genau genommen gings in meinem Post nicht mal um Spiele sondern darum das ParaMedic meinte in ANDEREN Medien welche als Kunst gelten werden solche Symbole automatsich toleriert.

24.10.2007 11:45 Uhr - Alastor
@ParamedicGrimey
Dein Fleischbällchen Hakenkreuz kam so rüber als wenn man in Deutschland ein Gemälde voller NS Symbole malen könnte und dann gross gefeiert wird und nur in Spielen verboten wäre. Das ist schlicht falsch, sowas würde einen Skandal auslösen wenn nicht und das habe ich in meinem oberen Post ja schon erwähnt, deutlich vom dritten reich distanz genommen wird.
@DanielPeitz
Die Brücke ist ein Anti 3.Reich Reich Film, der eindeutig gegen das Regime war also einer von denen der sich vom 3. Reich distanziert und deshalb zu den Ausnahmen gehört die ich OBEN BEREITS ERWÄHNTE.
Das MoH Airborne die Wehrmacht glorifiziert habe ich nie gesagt. Das der Videospiele nicht als Kunst gelten habe ich nie bestritten und genau genommen gings in meinem Post nicht mal um Spiele sondern darum das Paramedics Aussage so rüberkam das in ANDEREN Medien welche als Kunst gelten, solche Symbole automatsich toleriert werden. Den Zusatz solange man es nicht positiv rüberbringt erwähnte er nämlich erst in seinem späteren Post.
Also liess genauer bevor du mir Protestmails schreibst dann brauchst du keine beispiele zu nenne die entweder nur bestätigen was ich gesagt habe oder damit nix zu tun haben.

24.10.2007 12:04 Uhr - danielpeitz
@Alastor

Akzeptiert.

24.10.2007 14:28 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
@Alastor
Ich meinte damit, immer noch, dass man bei einem Kunstwerk (egal in welcher Form) irgendwo eine Regimekritik angedichtet hätte und es somit für gut befunden hätte, egal wie abwegig es ist, dort jegliche Kritik zu sehen. Als Beispiel nimmt man irgendwelche Bilder wo ein Farbklecks und ein Strich drauf ist und lobt es als hohe Kunst und dichtet dem Ganzen eine riesige Aussage an. Im Gegensatz dazu kann man deutsche Wehrmachtssoldaten in Spielen mit allem möglichen beharken, was jedoch niemals als Kunst oder sonstiges deklariert wird, obwohl man gegen sie kämpft.
Aber vielleicht kommt das Problem auch daher, dass man sie im MP spielen kann. Was jedoch auch in der deutschen Fassung möglich ist. Absurd.
Vielleicht würde "mein" Fleischbällchen Hakenreuz nen Skandal auslösen, vielleicht eröffnet es auch eine vollkommen neue Dimension der Kriegsbewältigung. Vielleicht ist das Ganze auch schon über 60 Jahre her und wir sollten aufhören weiter so ein Theater um ein paar Symbole zu machen. Macht Österreich doch auch nicht.

25.10.2007 02:40 Uhr - Alastor
Glaub ich weniger, ich erinnere mich das bei den dreharbeiten zum Helge Schneider Film sogar kritschere Stimmen da waren die meinten, es könnte doch zweifelhaft aussehen wenn überall Hakenkreuzfahnen hängen obwohl klar war das dies nur Dekoration für nen Film war.
Das die deutschen aber bei Spielen extrem sensibel sind weiss ich, neustes beispiel Jericho. In der CE (weiss nicht ob in der Normalfassung auch) ist Werbung für ein anderes WKII Spiel drauf und auf der sieht man HK´s. Deswegen darf die komplette CE in deutschland nicht mehr verkauft werden.

10.01.2008 22:39 Uhr - Doitsu no Chojin
Wollte mal fragen, ob die SS-Runen auf den Kragenspiegeln der normalen SS-Soldaten (also nicht der Offiziere) auch in der US-Version fehlen.

24.01.2008 22:13 Uhr - MemphiS
es gibt kein balkenkreuz, bitte richtige bezeichnung merken. Es heißt das Eiserne Kreuz und ist gleichzeitig die höchste auszeichnung die man als soldat in .de bekommen kann.

08.02.2008 13:11 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
http://de.wikipedia.org/wiki/Balkenkreuz


http://de.wikipedia.org/wiki/Eisernes_Kreuz

Sind schon Unterschiede da.

24.03.2008 12:11 Uhr -
mal so nebenbei.wenn man seine xbox360 auf englisch stellt kann man auch hören wie die Amis von Nazis reden und auch auf dem Ladebildschirm steht Nazi Sturmelite.

11.04.2008 21:00 Uhr - Sturmtiger
Warum trägt die "Sturmelite" überhaupt grundlos die Gasmasken?!
Sie sind eng, es wird schenll heiß darunter, man fühlt sich beengt und kann so bestimmt nicht als "Elite" kämpfen!

11.04.2008 21:50 Uhr - Sturmtiger
Ich möchte außerdem darauf hinweisen, dass die SS keine Totenköpfe auf den Krägen trug, sondern auf den Kopfbedeckungen.
Es waren SS - Runen, die sich auf den Krägen befanden.

16.04.2008 16:15 Uhr -
39. 11.04.2008 - 21:00 Uhr schrieb Sturmtiger
Warum trägt die "Sturmelite" überhaupt grundlos die Gasmasken?!
Sie sind eng, es wird schenll heiß darunter, man fühlt sich beengt und kann so bestimmt nicht als "Elite" kämpfen!----------

Stimmt!!!!hehe

18.04.2008 18:07 Uhr - Sturmtiger
Ich spreche immerhin aus Erfahrung, wer schon mal eine Wehrmachtsgasmaske trug, wird das nur bestätigen können!

12.07.2008 01:07 Uhr -
@sturmtieger das hat aber mehr nazistyle so eine gasmaske;o)

und zu den anderen leuten die hier um das aussehen von totenköpfen rummel machen.... habt ihr denn sonst keine probleme??? lol

ich find das spiel entschieden zu kurz und die idee mit dem fallschirm fällt ins wasser weil er eben realistisch schittig zu lenken ist und man trotz aller bemühungen teilweise nie da ankommt wo man hinwill^^

29.07.2008 23:11 Uhr - Sturmtiger
Also, ich meistens schon!^^

18.10.2008 23:25 Uhr - Sturmtiger
Ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, dass im Ladebildschrim der Typ der Sturmelite aufm Kragen doch einen Totenkopf hat?

Waffensturm
Bis auf die Gasmaske und den Helm unterscheidet sich die Uniform dieses Soldaten nicht von der des Elitesturms.

Doch, sie unterscheiden sich! Nämlich im Rang, hab nachgeschaut!

18.10.2008 23:26 Uhr - Sturmtiger
Jedenfalls hab ich mir sie Elite - Spinner stärker vorgestellt - ein knappes bis ganzes Magazin aus dem StG 44 und weg sind sie...-.-

05.01.2009 12:02 Uhr - bayern_fighter
klasse SB

also ich zocke dieses game ganz gern und kann mit der zensur leben
aber manchmal regt mich die sturmelite und die jungs mit der panzerschreck dermaßen auf ^^

04.09.2009 12:21 Uhr - Poschi
Also ich finde Hakenkreuz-Zensuren und Ähnliches überflüssig,da dies meiner Meinung nach Geschichtsverzerrung ist.

04.09.2009 12:35 Uhr - Poschi
Weiß wer ob die PEGI-Version auch keine NS-Symbole beinhält?

12.10.2009 20:48 Uhr -
oO armes deutschland kann nicht zu seine vergangenheit stehen was habt ihr nur für probleme

17.07.2010 17:06 Uhr - freggel337
Ist die XBox 360 Pegi-UK Fssung auch zensiert? Oder warum seh ich keine Hakenkreuze?

08.08.2010 19:41 Uhr - horrorfan95
@First Post

Nein. Aber Nazis sind Deutsche.

15.08.2010 16:41 Uhr - Jack O´Neill
Na zum Glück weiß ich mir in solchen Fällen zu helfen.

Aber wieder einmal ein SUPER SB.

09.12.2010 16:08 Uhr - Rexas Tanger
Die UK Fassung ist auch CUT. Weiß jemand wie man die UK PC Fassung uncut bekommt ?

21.12.2011 00:38 Uhr - Seagl
Spiel machte damals großen Spaß, auch wenn es so kurz war. Die fehlende NS Symbolik fiel nicht negativ auf, da die Deutschen trotz allem als Wehrmachts- und NS-Soldaten zu erkennen waren. Man kann auch mMn. bedenkenlos zur EU Fassung greifen!

01.07.2014 22:04 Uhr - MemphiS
Steam Version ist anscheinend komplett Cut. Habe einen Uncut Key gekauft (Worldwide Kennzeichnung) und trotzdem fehlt die Sybolik. Selbst wenn Steam und das Spiel mit einer UK IP Adresse gestartet wird...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Black Butterfly - Der Mörder in mir
Blu-ray 14,99
DVD 11,49
Amazon Video 13,99



Attraction
Blu-ray 3D/2D LE Steel 19,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99



Überleben - Ein Soldat kämpft niemals allein
Blu-ray 14,99
DVD 12,49

SB.com