SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Saw III

zur OFDb   OT: Saw III

Herstellungsland:USA (2006)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,81 (206 Stimmen) Details
28.10.2007
Playzocker
Level 23
XP 12.380
Vergleichsfassungen
Unrated ofdb
Director's Cut ofdb
Insgesamt fehlen 416,58 Sekunden bei einer Gesamtzahl von 3 Schnitten.
Laufzeit des Director's Cuts ohne Abspann: 1:55.57 Min (NTSC) -> 1:51.19 Min (PAL)
Laufzeit der Österreichischen LCE ohne Abspann: 1:44.39 Min
Die Laufzeitangaben stammen von beiden Fassungen nach dem Schema DC / NR.

Von Darren Lynn Bousmans „SAW III“ sind insgesamt bereits 4 Fassungen erschienen. Neben der ungekürzten R-Rated Kinofassung erschien noch vor der deutschsprachigen Kinoauswertung in Amerika eine erweiterte Unrated-Fassung. In den Audiokommentaren zu jener war bereits deutlich zu erkennen, dass damit nicht das letzte Wort in Sachen „SAW III“ gesprochen sein wird, da der Regisseur einige ihm fehlende Szenen erwähnte.

In Deutschland wurden neben der ungeschnittenen R-Rated Kinofassung (mit Spio/JK-Prüfung) eine geschnittene Fassung ohne Jugendfreigabe und eine noch stärker zensierte jugendfreie Version veröffentlicht. Ein Release der Unrated-Fassung wurde aufgrund der attestierten strafrechtlichen Bedenklichkeit und der Probleme, die der deutsche Vertrieb Kinowelt bereits bei der R-Rated hatte, mehrmals aufgeschoben. Letztlich klappte es aber doch und mit der österreichischen „Limited Collector’s Edition“ wurde Anfang September die bis dato weltweit beste DVD veröffentlicht.

Pünktlich zu Halloween und damit zum Kinostart von „SAW IV“ lässt es sich auch die US-Produktionsfirma Lions Gate nicht nehmen, die Cashcow erneut zu melken. Unter dem Titel „The Director’s Cut“ wurde eine neue DVD von „SAW III“ veröffentlicht, die neben einer noch längeren Fassung des Films erweitertes und neues Bonusmaterial zu bieten hat.

Der Director’s Cut selbst basiert auf der Unrated-Fassung, entpuppt sich aber leider als ziemliche Enttäuschung. Bereits vor dem Release hat Darren Lynn Bousman bekannt gegeben, dass die Fassung ein Neues Ende sowie einige Szenen, die für den Verlauf des Films sehr wichtig wären, aus Tempogründen aber bisher entfernt wurden. Gerade einmal drei Änderungen wurden (sofern man den „Schnittdschungel“ am Ende als eine Änderung zählt) durchgeführt, die sich hauptsächlich auf den Charakter von Amanda und ihre Beziehung von Jisaw und auch zu Lynn beziehen. Das alternative Ende hingegen ist sehr interessant und lässt die Geschichte mit Jeffs Tochter noch fieser wirken. Dadurch lässt sich sagen, dass der neue „Director’s Cut“ von „SAW III“ durchaus Schauwerte zu bieten hat, dass sich diese aber vor allem angesichts der geringen Zahl an Änderungen in Grenzen halten und ob sich deswegen ein Neukauf des Films wirklich lohnt, lasse ich einmal dahin gestellt.

Für diesen Schnittbericht wurde die ungekürzte österreichische Limited Collector’s Edition von Kinowelt (NR / ungeprüft) mit der ungekürzten US DVD von Lions Gate (DC / Unrated) verglichen.
Weitere Schnittberichte
Saw (2004) Limited Steel Edition - Collector's Edition
Saw (2004) Pro 7 ab 16 - Director's Cut
Saw (2004) Kinofassung - Director's Cut
Saw (2004) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe / R-Rated
Saw II (2005) FSK 16 - keine Jugendfreigabe
Saw II (2005) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Keine Jugendfreigabe - R-Rated
Saw III (2006) FSK 16 - R-Rated
Saw III (2006) Unrated - Director's Cut
Saw IV (2007) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw IV (2007) dt. Kinofassung (SPIO/JK) - int. Kinofassung (R-Rated)
Saw IV (2007) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated
Saw V (2008) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw V (2008) Keine Jugendfreigabe DVD - Kinofassung
Saw VI (2009) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw VI (2009) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) Kinofassung - Unrated
Saw 3D - Vollendung (2010) Keine Jugendfreigabe DVD/Blu-ray - Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) RTL ab 18 - R-Rated

Meldungen
Saw III - Unrated Edition im Januar (27.11.2006)
FSK verweigert Saw III die Freigabe (05.02.2007)
Saw 3 gekürzt auf DVD (07.03.2007)
Neues zu deutschen Saw 3 DVDs (21.03.2007)
Saw III als strafrechtlich bedenklich eingestuft (08.05.2007)
Saw III - Unrated Release über Österreich (22.05.2007)
Saw III Director's Cut im Oktober (04.08.2007)
Saw 3 und 5 auf Indizierungsliste A umgetragen (30.10.2013)


0.00
Das Schwarzbild vor dem Film ist länger.
0,96 Sec

1:18.30
Es fehlt eine komplette Rückblende: Amanda sitzt an einem Schreibtisch und liest in einem Buch. Plötzlich dreht sie sich um und geht zum schlafenden John. Dann entdeckt sie, dass sich auf einem der Überwachungsmonitore etwas bewegt hat und geht zu der Gittertür, um den Monitor besser sehen zu können. In dem Raum steht kein geringerer als Adam aus „SAW“.
Amanda wacht auf und stellt fest, dass es sich dabei nur um einen Alptraum gehandelt hat. Die nimmt ihre Jacke und geht an John vorbei. Danach sieht man noch, wie sie durch den Gang zum „SAW“-Raum marschiert und die Türe (länger) öffnet.
In der Unrated-Fassung setzt dafür die erste Einstellung von Amanda, als sie in den Raum leuchtet, um 4 Frames früher ein.
131,17 Sec


1:32.16 / 1:26.33
Der Dialog zwischen Jigsaw und Lynn verläuft anders, nachdem Amanda den Raum verlassen hat, auch der Szenenablauf danach unterscheidet sich in beiden Fassungen:

Unrated: Jigsaw hält Lynns Hand in Nahaufnahme, dann sieht man Amanda, die kurz etwas wütend durch die Lagerhalle geht. (8,2 Sec)

Director’s Cut: Jigsaw schickt Lynn aus dem Raum, nachdem Amanda diesen betreten hat. Lynn geht durch die Lagerhalle und sieht einige von Jigsaws „Experimenten“, dann entdeckt sie eine Tür. Sie versucht, das Schloss aufzubrechen und entdeckt dann ein etwas hilfreicheres Werkzeug, das sie auch gleich verwendet, um die Tür aufzuhebeln. Nachdem sie dies geschafft hat, geht sie ein paar Schritte und stößt an einen Zaun, hinter dem sie ein Telefon erblickt. Das Schloss der in diesen eingearbeiteten Tür kann sie allerdings nicht aufbrechen. Daher geht sie zurück und kann die Tür gerade rechtzeitig verschließen bzw. das Hebelwerkzeug an seinen Platz zurücklegen, als Amanda Jigsaws Raum verlässt und Lynn wieder zu ihm schickt. Als sie sich auf den Weg macht erkennt Lynn ihre Chance und attackiert Amanda. Die beiden kämpfen kurz und als Lynn Amanda gegen einen Maschendrahtzaun drückt, nimmt sie ihr einen Schlüssel ab um damit die Halskrause zu öffnen. Da der Schlüssel nicht passt, sagt sie ein paar Mal „Fuck“ und geht aus dem Bild. Amanda lehnt sich kurz an die Wand. (234,63 Sec)
Mit dem kurzen Zwischenschnitt auf Jeff und der Nahaufnahme von Jigsaw laufen beide Fassungen wieder parallel.

226,01 Sec Differenz


1:53.32 / 1:44.32
Ab diesem Punkt unterscheidet sich das Ende zwischen beiden Fassungen. Es gibt zwar immer noch ein paar gemeinsame Elemente, da aber auch einige Einstellungen den Platz gewechselt haben fasse ich die Änderungen ab diesem Punkt unter dem Stichwort „Alternatives Ende“ zusammen. Bilder habe ich allerdings nur von den Szenen gemacht, die in der jeweils anderen Fassung fehlen und die Szenenbeschreibungen setzen mit der Einstellung von Lynns zerstörtem Kopf am Ende des „Schnelldurchlaufs“ ein:

Unrated: Lynns Kopf ist deutlich zu sehen, die Kamera fährt noch ran. Dann wird sanft in ein Weißbild über- und danach zum Abspann abgeblendet. (82,56 Sec)

Director’s Cut: Die Einstellung von Lynns Kopf ist stark verkürzt, hier kann man die ziemlich blutige Ansicht kaum erkennen. Dann wird auch hier über- und abgeblendet, nach einem kurzen Schwarzbild setzt der Film aber wieder ein. Jeff krallt sich den von Jigsaw fallen gelassenen Kassettenrecorder und setzt sich neben seine tote Frau. Jeff startet das Band und hört eine Botschaft von Jigsaw, in der er sich selbst als Jeffs „last test of forgiveness“ bezeichnet. „And if you’re listening to this, then you’ve failed.” Jigsaw erklärt Jeff noch, dass er seine Tochter entführt hat und zugibt, dass er der einzige Mensch sei, der ihren Aufenthaltsort kennt. Um sie zu finden, muss Jeff ein Spiel spielen. Währenddessen sind auch die bereits bekannten Kamerafahrten durch die Gänge und zu Jeffs Tochter zu sehen, danach steht Jeff plötzlich wieder und brüllt den toten Jigsaw an. Ende! (145,33 Sec)
Mit dem kurzen Zwischenschnitt auf Jeff und der Nahaufnahme von Jigsaw laufen beide Fassungen wieder parallel.

59,33 Sec Differenz
Dieser Schnittbericht wurde ausschließlich für www.schnittberichte.com verfasst!
Eine Verwendung auf anderen Internetseiten oder in Printmedien, auch auszugsweise, ist ohne das Einverständnis des Autors untersagt und wird geahndet.

Kommentare

28.10.2007 00:31 Uhr - Bonehunter22
Naja, kann man sich imo schenken ^^

Netter SB, danke dafür!

28.10.2007 00:38 Uhr - zombie-flesheater
Danke fuer den tollen SB!

Da bin ich aber erleichtert und bleibe bei meiner Oesifassung. Die beiden ersten Cuts sind IMHO irrelevant und das alternative Ende ist auch nicht so der Knueller (wusste man ja bereits alles auch in der alten Version, hier wird alles scheinbar nur noch mal breit getreten, damit auch wirklich jeder Depp kapiert hat, was Sache ist/war). Da ist mir die Unrated mit dem laengeren Closeup doch lieber.
Somit duerften sich die Geruechte ueber laengere Morde (Kerl in Ketten reisst sich den Unterkiefer aus und Gesicht der vereisten Frau broeckelt ab) wohl auch erledigt haben und das Oesi-CE bleibt (fuer mich) nach wie vor die ultimative Version.

28.10.2007 00:40 Uhr - Piggsy xxx
möcht hier jetz wirklich keinen schrott reinschreiben, bin mir aber sehr sicher dieses ende im Kino (!!!)- in deutschland- gesehen zu haben ... glaubts mir oder nich

28.10.2007 00:46 Uhr -
@ Pigsy xxx ja habe hier ne DVD rumliegen, die die letzte Szene des DC mit dem Hinweis auf die Tochter in deutschem Ton enthält, habe ich jetzt den DC oder wie?

28.10.2007 00:52 Uhr - Piggsy xxx
keine ahnung - wohl eher nicht -- aber danke .. dachte schon ich wär mittlerweile wirklich voll daneben ...

28.10.2007 00:52 Uhr - DeafYakuza
Der DC ist für mich unbrauchbar!

28.10.2007 02:33 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
Vielleicht kommt ja noch ein Extended Director's Cut heraus, dessen Unterschied zum "originalen" DC (Rofl) lediglich darin besteht, dass in einer direkt nach dem Abspann noch 10 Sekunden lang eingeblendeten Texttafel allen Vollhörnchen gedankt wird, die blöd genug waren, sich auch diese Version noch zu kaufen, so blödsinnig und unbrauchbar sie auch sein mag.

Selbst diese dann weltweit längste, 10 Sekunden längere Fassung als alles bisher dagewesene würde sicherlich noch ihre zahlungsfreudigen Käufer finden, welche irrsinnig stolz wären, die jetzt aber wirklich endlich komplett und überhaupt ganz dolle ungekürzt und vom Regisseur gewollte Fassung zu besitzen. ;-)

28.10.2007 02:11 Uhr - Dale Cooper
Was bin ich froh, dass der DC nun doch nicht so extrem anders ist wie erwartet. Die Meldung habe ich dann gelesen, als ich meinen Unrated UK-Import aus dem Briefkasten geholt hab' und fragte mich nur noch, ob die mich nun verarschen wollen... xD Naja... Die normale Unrated passt schon...

28.10.2007 02:18 Uhr - PR3T3ND3R
THX! Hab auf den SB gewartet. Bin auch sehr entäuscht, dachte daß der DC doch etwas mehr zu bieten hat.

Beim DC kann man vor allem den zweiten Schnitt ziemlich genau sehen. Nach dem Kampf mit Amanda, wo die beiden Fassungen wieder zusammen laufen, merkt man garnichts von dem Kampf, es sieht so aus, alsob Amanda das Gespräch zwischen Jigsaw und Lynn noch garnicht unterbrochen hätte. Für mich persönlich ist der DC deshalb nur Geldmacherei. Braucht kein Mensch!

28.10.2007 07:16 Uhr - Lamar
Also auch für mich ist die UNRATED die beste Version.

Vor allem die meisten der Szenen hier, sind ja im Bonus Material auf der Österreich UNRATED zu sehen.

Es ist ja auch kein bißchen mehr Gore in der DC, und Handlung haben wir ja béi der Unrated 109 Min eh schon genug :-))

28.10.2007 09:04 Uhr -
das is jetzt echt nich wahr !!!! was soll dieser dreck nur !! ich hab eben meine unrated auß dem ösi land bekommen und freute mich endlich die ungekürzte version zu haben und dann so was !!!aaaaaaaaaaahh das is doch alles voll die üble abzocke .. allein wie viele fassungen von diesem film schon exestieren ist doch krank!!! wo soll denn dieser super neue directors cut veröffentlicht werden ? ganz sicher ungekürzt nich in deutschland .. mannooooo

28.10.2007 11:31 Uhr - Distefano
so super neu ist das doch gar nicht...das war schon, bevor die unrated überhaubt in österreich veröffentlicht wurde, bekannt das ein DC kommen wird.

28.10.2007 12:04 Uhr - Xaitax
Sehr cooler SB. Mike Lowrey hat wieder mal gute Arbeit geleistet!
Über diese Director's Cut-Version bin ich erstmal jetzt auch sehr enttäuscht!
Keine erweiterten Gewaltszenen,sondern einfach nur mehr Gelabber.Diese Version hätten die sich sparen können!
Ich besitze die Ösi-UNRATED und die ist vollkommen ausreichend und besser als die DC.

~Xai~

28.10.2007 12:24 Uhr - paleface
Ich hab mir noch nie ne SAW DvD gekauft.
Und ich bin froh darum.

Ist der DC jetzt das wo WIRKLICH WIRKLICH alles drinne ist?

Oder gibts noch ne Fassung wo noch 3 Sekunden mehr dabei ist, oder soll nochmal was kommen?

28.10.2007 12:30 Uhr - DerAlucard
Finde das Ende im DC irgendwie besser.
Erscheint der auch auf Deutsch?

28.10.2007 13:00 Uhr -
Ich finde die neuen Szenen schon irgendwie gut, bin aber dennoch mit meiner Ösi-Version vollkommen zufrieden und werde mir aufjedenfall nicht mehr eine noch längere Version kaufen.

MFG und danke für den SB!

28.10.2007 13:45 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Ich kauf mir dann die Bluray, die alle 3 Versionen auf einer Disc zur Auswahl anbietet *g*

28.10.2007 14:08 Uhr -
Netter SB !! ;)

28.10.2007 14:10 Uhr - ethan.edwards
Was für eine Verarsche.
Danke für den SB.

28.10.2007 14:21 Uhr -
... in der Einleitung wurde mit dem Begriff "Cashcow" bereits alles gesagt ...

28.10.2007 14:28 Uhr - Crazy
Sehr schöner Schnittbericht, werde mir den D.C. jetzt wohl auch schenken.

Kleine Anmerkung: in deiner Einleitung steht an einer Stelle "ihre Beziehung von Jisaw" statt Jigsaw.

*duckundweg*

28.10.2007 14:28 Uhr - Werner
DB-Helfer
User-Level von Werner 6
Erfahrungspunkte von Werner 590
cooler SB, hoffe wurde noch nich drauf hingewiesen, wenn doch sry:
"...von Jisaw und auch zu.." da muss wohl noch nen g hin, zu Jigsaw

28.10.2007 14:28 Uhr -
hab scho damalas gelesen des der längere DC rauskomen soll und hab deswegen nur mal den SP/JK aus der videothek geschaut.
werd mir jetzt aba den DC kaufen schon allein um ihn ma uncut zu sehn ^^

28.10.2007 14:58 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 30.707
Super SB Zocki. Den DC werd ich mir jedenfalls schenken. Bleib dann bei meiner R-Rated Fassung 8) *gg*

28.10.2007 15:16 Uhr - David_Lynch
unrated darfs schon sein aber DC auf jeden nicht^^

finde das ende irgendwie richtig albern...wer würde sich denn schon freiwillig neben seinen zerfetzten ehepartener setzten wollen...haben das doch nur gemacht um noch mal ein paar ekel-effekte einbauen zu können...nimmt meiner meinung nach aber auch die spannung und stimmung denn ihr "gesicht" als allerletztes zu sehen, obwohl man schon wusste was passiert und dann die überblende in den abspann fand ich eigentlich ganz gut gemacht...würde daher behaupten die ösi ist immer noch die beste VÖ dieses durchchnittlichen streifens...

28.10.2007 15:27 Uhr - Crazy
@Werner: 1 Beitrag über deinem wurde drauf hingewiesen! :-)

28.10.2007 16:18 Uhr - Werner
DB-Helfer
User-Level von Werner 6
Erfahrungspunkte von Werner 590
@crazy: scheiße ja! habe die ersten 15 beiträge gelesen da kam nichts, aber dann so blind vor mir! *oops*

naja, wayne auf jeden cooer SB zum coolen Film^^

28.10.2007 16:50 Uhr - Corleone
Da hat sich mal das warten gelohnt......
Wann kommt der D.C mal zu uns? Und wann kommt endlich mal ein Blu Ray vom film?

28.10.2007 16:59 Uhr -
Zum Start von Teil 5 erscheint dann noch der ULTIMATE REVISITED THIS-TIME-FOR-REAL DIRECTOR'S CUT, in dem es am Ende noch eine zusätzliche Einstellung gibt, in der die Leiche von Jigsaw noch mal furzt.

Mal ehrlich: Wenn die den Blödsinn weiter so treiben, dass man jetzt auch noch zu jedem Drecksfilmchen eine dritte Schnittfassung nachschiebt, werden die Käufer bald so verunsichert sein, dass sich niemand mehr was kauft. Das mag der Cash-Cow verübergehend noch ein paar Cents aus dem Euter quetschen, aber auf lange Sicht ist das definitiv der flasche Weg. Von Saw IV kauft sich doch dann schon keiner mehr die unrated, wenn alle auf den nachgereichten Director's Cut warten.

28.10.2007 17:25 Uhr - Djinn
Tobi, du sagst es ;)

Mir reicht die unrated...

28.10.2007 20:03 Uhr - Alastor
Ist ja schlimmer wie mit Star Wars.
Naja Saw III ist nun wirklich nicht der Film der mir so viel Wert ist ihn 100 mal zu kaufen.

28.10.2007 21:13 Uhr - DerAlucard
@D Lynch
Du hast doch keine Ahnung :p
Mal was von dem Wort "Liebe" gehört?^^

29.10.2007 07:55 Uhr -
Oh, kaufet doch dies unnütze Ding und steht dazu daß ihr der Verschwendung huldigt ;)

Toller SB, Danke.

29.10.2007 10:37 Uhr - Primagen
Neue Version hier, andere Schnittfassung da. Selbst wenn ich ein Fan dieser Filmreihe wäre (was ich nicht bin), würde ich mir dieses Versionschaos nicht antun. Bin mit meiner US Unrated zufrieden. Dieser Directors Cut Hyper Super Duper Extended Quatsch ist Abzocke der übelsten Art.

29.10.2007 11:31 Uhr -
Top SB, finde den Film aber kake, ist nur gut um die vorgeschichte zu kapieren, ansonsten kommt der nicht an die ersten 2 heran. Ist ja eher ein Splatter als richtiger Horror.

29.10.2007 11:42 Uhr - Xaitax
Also ich finde die Director's Cut auch *schlechter als die UNRATED.
Was ist hier schon dazugekommen!? Nur noch mehr -unnötige- Dialoge.
Die UNRATED war schon ganz gut so. Sobald die DC keine zusätzlichen Gewaltszenen enthält,interressiert die mich nicht.

~Xai~

29.10.2007 12:07 Uhr - turnstile67
So, ich steh' dazu: Ich habe mir natürlich den neuen US-DC gekauft. Hauptargument war ganz einfach a) die längere Filmfassung und b) der DTS-ES 6.1-Ton, welchen die normale US-Unrated nunmal nicht hat.
Genau wie bei den beiden Vorgängern, erschien jetzt mit der DC-Veröffentlichung von "Saw 3" (in den USA) eine Version mit DTS-ES 6.1-Ton.

Ich habe zwar dadurch jeden Saw-Teil praktisch zweimal gekauft, bin die jeweilige Vorgängerversion jedoch problemlos für ein paar Euros wieder losgeworden. Der US-Markt ist, was solche Veröffentlichungen angeht, BEI WEITEM (!!!) nicht so "unübersichtlich", wie der deutsche Markt.
Das und die bessere Tonqualität der englischen Tracks sind (und bleiben) für mich nach wie vor die Hauptgründe für ausschließlich US-RC-1-DVDs.

Gruß

29.10.2007 13:36 Uhr - HemiCharger
@ turnstile67:
Bist Du sicher, dass die US-Unrated keinen DTS 6.1 Ton hatte?
Ich hab mir nämlich die deutschsprachige Unrated in der Videothek meines Vertrauens ausgeliehen und die hatte DTS ES 6.1.

Wie auch immer, fand den Film eh nich so prickelnd, mich hat diese ganze "Boah, wir zeigens der Audience jetzt voll übel mit krassesten Szenen!" -Attitüde ziemlich genervt und nen Mindfuck gabs überhaupt nicht.

29.10.2007 14:20 Uhr - turnstile67
@HemiCharger:
Ganz sicher. Ich hab' von der englischen Tonspur gesprochen. Und die US-Unrated hatte "nur" den englischen 5.1-Digital-Ton.

Mit der deutschsprachigen Unrated hast Du allerdings recht, die hat 'nen DTS-Track; ABER NUR IN DEUTSCH!

Mir geht es einzig und allein immer nur um die englische Originalfassung. Und in den USA enthielt jede Erstveröffentlichung (von Saw 1+2 r-rated + Saw 3 unrated) zuerst nur den 5.1-Digital-Track, die späteren Unrated-Versionen (Teil 1+2), bzw. DC-Version (Teil 3) enthält den DTS-ES 6.1-Track.

Gruß

29.10.2007 14:25 Uhr - HemiCharger
Verstehe ich eh nicht, dass es so wenige Filme mit DTS 6.1 Soundspur in Deutschland gibt.
Ich glaube, ich habe noch NIE eine deutsche DVD mit englischer DTS 6.1 Spur gesehen.
Naja, mal schauen, was uns mit BluRay & co. und weiteren Soundformaten noch ins Haus steht....

29.10.2007 14:50 Uhr - turnstile67
Da DTS im Gegensatz zu Dolby Digital enorm mehr Speicherplatz benötigt, erscheint in jedem Land, WENN denn ein Film DTS-Ton hat, dieser nur in der Landessprache.
Einzige Ausnahmen sind die S.E. von "Basic Instinct" und die "Batman"-Box mit den vier FIlmen von 1989 bis 1997. Die haben jeweils den englischen DTS-Ton mit an Bord.

Gott sei Dank bietet der US-Markt ein Vielfaches mehr an Angeboten von DVDs mit englischem DTS-Ton (5.1 und auch sehr, sehr viele 6.1-Titel).

Gruß

29.10.2007 18:21 Uhr - n0rther
also habe den bis jetz auch nur im kino damals gesehen und da war definitiv das ende mit der tochter drin !

n1 sb btw

29.10.2007 18:23 Uhr - jigsaw4
User-Level von jigsaw4 1
Erfahrungspunkte von jigsaw4 11
wer sich verarscht vor kommt soll mal laut "hier" schreien. die wieviellte version is das nun? man o man ich bleib bei der össifassung die ist die beste.....

29.10.2007 19:26 Uhr - David_Lynch
das ende mit der tochter ist doch auch in allen fassungen von DC über UNRATED, R-RATED, KJ bis hin zu FSK 16 enthalten...hier halt nur sinnlos um hinsetzten und nachgrübeln ergänzt...daher regen wir uns ja auch alle wohlverdient darüber auf^^

29.10.2007 19:40 Uhr - Mannytwo
Grandios wie LCE die Leute abzockt. Hut ab! Und die Leutchen fallen immer wieder drauf rein.

29.10.2007 21:27 Uhr - Distefano
dann bin ich wohl der einzige der sich nicht verarscht vorkommt

30.10.2007 09:17 Uhr - turnstile67
Wir sind schon zwei, Distefano. Ich fühl' mich auch nicht verarscht.

Habe bewusst im Februar diesen Jahres die Erst-VÖ von "Saw 3" (unrated) als US-Scheibe geholt. Analog zu den beiden ersten Teilen war auch da schon davon auszugehen, dass eine verlängerte und auf jeden Fall tonmäßig bessere Version noch kommt.
Und so kam's. Na und? Ich will halt kein halbes Jahr warten, um mir die Filme anzuschauen, die mich interessieren. Und wie gesagt: man kann die Erst-VÖ doch für ein paar Euros an dankbare Freunde/Bekannte loswerden, die sich zurecht darüber freuen, günstig an eine trotzallem gute DVD zu kommen.

Gruß

30.10.2007 10:05 Uhr - C0rey Tayl0r
Warum eine Dvd nochmal holen, nur weil 2bis 3 Handlungsschnitte hinzukommen!

Und nur weil er sich am Ende neben die Leiche setzt haut mich der Dir Cut nicht vom Hocker!

30.10.2007 17:53 Uhr -
Mein Gott, Walter! Jigsaw ist wieder da und im Gepäck hat er allerhand perfide Folterungsgegenstände bei sich - von einer Gefrierkammer bis hin zu einem überdimensionalen Gliedmaßen-Schraubstock... das alles in der Unrated!! Ich Brauche diese, Dir-Cut nicht-Your flesh is not my milk

03.11.2007 15:48 Uhr -
Mir reicht die Unrated- Fassung aus Österreich auch vollkommen!Ist wesentlich länger als die Kinofassung und die paar (unblutigen) Handlungserweiterungen mehr reißens jetzt auch net raus.Hab auch keine Lust zwei Jahre auf die Unrated - Director`s Cut - Special Edition zu warten,nur weil altes Material gefunden & noch nicht verwurstet wurde!

11.11.2007 21:21 Uhr - Doitsu no Chojin
Also soweit man der engl. Wikipedia trauen kann, soll die 120 Minutenfassung die Originalversion des Regisseurs gewesen sein, bevor er den Film der MPAA vorgelegt hat.

25.11.2007 11:16 Uhr - Spielbergle
ursprünglich ging teil 3 tatsächlich 3 stunden! ;-)

25.11.2007 16:41 Uhr -
wo hast du dat den her , mit den 3 stunden oder war das nur nen joke

25.11.2007 16:53 Uhr - Spielbergle
Wenn ihr mich fragt: die deutschen/österreichischen Bucheditionen von SAW gehören zu den besten Editionen, dies zu kaufen gibt. Also die UNRATED von SAW IV kommt wahrscheinlich im Falle einer Zensur fürs deutsche Kino wieder in Österreich in der Buchedition auf den Markt. Und wir waren doch alle sehr zufrieden mit der Fassung aus dem Nachbarland :-)

25.11.2007 16:55 Uhr - Spielbergle
Vom Audiokommentar von SAW III hab ich das her. Die mussten den Film erstmal von 6 auf 3 Stunden runterschneiden und dann nochmal, wie wir wissen, auf die 110 min Laufzeit bringen.

20.01.2008 20:11 Uhr - Tafhir
@ Spielbergle: Warum findest du die Buchedition ist eine der besten? Oo Die ist gekürzt ohne Ende.

Dachte die ist Uncut weil "special-Limited" drauf steht und die in einer schönen Box verpackt ist und nun hab ich 25 Euro in den "Müll" geworfen. Bekommt man überhaupt eine Uncut-Version auf Deutsch?

04.02.2008 16:52 Uhr - Rockstar89
Eine wahre Ultra-Special-Edition wär eine Veröffentlichung mit allen drei Versionen; so eine würde ich mir sogar holen, weil ich eh nur die deutsche R-Rated habe. Aber sowas ist ja in Deutschland nicht möglich... ;-)

10.02.2008 16:55 Uhr - SeverusSnape
Eigentlich wollte ich mir in nächster Zeit mal die Saw-Filme anschaffen, aber nun habe bei den ganzen Schnittfassungen und Veröffentlichungen völlig den Überblick verloren.

Von Teil 1 und 2 sollte man sich das Steelbook mit beiden Filmen zulegen, wenn man sie ungekürzt erleben möchte. So viel habe ich verstanden.

Welche Version von Saw 3 muss ich mir aber kaufen, damit ich den "vollständigsten" (wenn möglich, deutschsprachigen) Film sehen kann?

10.02.2008 17:35 Uhr -
@SeverusSnape:
also der Director's Cut ist komplett uncut, aber den gibt es nicht auf deutsch, also solltest du dir die Unrated Version zulegen. Die gibt es als Österreich Import. Hier zu Lande steht Saw 3 auf dem Index also musst du auf Import-Ware zurückgreifen. Gruß, KillerZavatar

10.02.2008 18:18 Uhr - SeverusSnape
@KillerZavatar:
Super, vielen Dank!

02.03.2008 14:05 Uhr - 70mm
Vielen Dank für diesen Schnittbericht.Demnach ist die in Unrated Fassung für mich die Beste.
Allerdings ist hier die R-Rated auch nicht zu verachten.
Beide Versionen können nebeneinander bestehen.
Dies kann man vom Directors Cut hier nicht sagen.(Geldschneiderei!!!!!)

09.03.2008 00:46 Uhr -
ich werd ihn mir sparen,den d.c !!!ist doch nu abzocke!!!!bei uns liegt die unrated um 17,99 bei mediamarkt he he lg from austria

09.03.2008 00:51 Uhr -
am besten ihr bestellt bei cyber-pirates.org

28.03.2008 14:21 Uhr -
Wie gut das Kinowelt den in Österreicht released hat,
import und schon hat man den dritten Uncut :-)

17.04.2008 00:55 Uhr -
Das alberne an der ganzen Sache ist ja wie ich finde:
Früher hätte man ein alternatives Ende (falls vorhanden), sowie die 2 lächerlichen zusätzlichen Szenen einfach als Bonusmaterial mit auf die DVD gepackt: heute bastelt man daraus einfach einen Director´s Cut und versucht nochmal Kasse zu machen...da kann man nur froh sein, daß die Leutchen nicht 5 Alternativenden gedreht haben und aus jedem davon dann nochmal einen Ultimate-Irgendwas-Cut gebastelt haben.

15.05.2008 20:09 Uhr -
+Auch SAW III ist Geil+Aber nur die Uncut aus Östi besorgen+Das wird auch bei SAW IV so sein+Also lieber etwas sparen und die richtige Kaufen+Bei einer Flasche Bier und PopCorn die perfekte Abendunterhaltung++teddy1++

29.05.2008 02:25 Uhr - killerffm

Joha uninterresante Fassung ich hab Die Unrated aus Össiland und Saw 4 is Berreits Bestellt und bezahlt das heißt bekomme 100% ne Unrated uncut version von Saw 4

An alles die es nicht wissen bis auf den Anfang Spielt Saw 4 Paralel zu Saw 3 also zurselben zeit

04.09.2008 21:21 Uhr - Tom
Dieser ganze "Versions" Wirrwarr von diesen Filmen kotzt mich ehrlich gesagt an. Kinofassung, Unrated, SPIO/JK, directors cut, extended, und und und!
Am ende muss man dann feststellen das man eh eine gekürzte Fassung zu Hause stehen hat.
Hätte ein Vorschlag für eine absolute uncut Freigabe: " zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oder Apotheker!"
Hier weiß dann jeder, das alle Schnipsel im Film enthalten sind ...

09.09.2008 16:03 Uhr -
Entweder man hat den Director´s Cut, oder man hat ihn nicht.Obwohl die Rückblende schon ganz interresant wär. Aber viele dieser D.C Szenen sind bei der Buch Edition als Deleted Scenes unter den Extras zu finden!

09.09.2008 16:05 Uhr -
Obwohl, gibt es ja eh noch nicht auf Deutsch!!!

29.01.2009 17:40 Uhr - Yugi2007
Super SB aber bekommt man den DC auch in deutsch bei uns ?? ich glaube nicht oder.Dann sollte die gute alte Österreichische Unrated Fassung mit 109 Min. doch ausreichen ;)

22.12.2009 14:58 Uhr - Hornby
Es ist echt peinlich, was hier bei den Kommentaren abgeht.

Ich dachte "Schnittberichte.com" ginge es um Zensur und nicht darum, welches die brutalste/blutigste Version eines Filmes ist.

Einzig der Director`s Cut ist original (= "uncut") und entspricht dem Werk, das der Künstler "erschaffen" wollte. Jede andere Version ist Zensur, bzw. Veränderung des Originals. Ganz egal ob da nun Dinge fehlen, oder vom Regisseur offenbar nicht gewollte Abfallprodukte aus dem Schneideraum hinzugefügt und/oder anders zusammen gestellt werden. Ich male der Mona Lisa ja auch kein Kätzchen auf den Schoss, weil ich das Bild dann hübscher finde...


07.01.2010 09:48 Uhr - magic_samson
@ Hornby:

Dein Verständnis von Director´s Cut in allen Ehren aber es ist im Jahre 2009/2010 ein wenig naiv. Dieses Label wurde leider so massiv in den letzten Jahren missbraucht, dass es nichts mehr mit der eigentlich vom Regisseur gewollten Version zu tun hat, befürchte ich. Das war vielleicht mal bei Blade Runner oder Aliens der Fall.

Aber heute? Dient dieser Begriff - genau die die zuletzt inflationär verwendete Bezeichnung >>unrated<< - doch nur noch dazu, den Fans und Sammlern eine weitere Version unterzujubeln. Meine Meinung...

Ich überlege dennoch, mir diese Version des Films zuzulegen, weil es die DVD gerade bei Amazon UK für 4,98 Pfund gibt. ;-) Und die unrated edition hab ich nur gebraucht und mit zu vielen Kratzern für meinen Geschmack von ebay UK erworben.

23.01.2010 13:30 Uhr - Hakanator
@Hornby

>Director's Cut< hat heute nicht mehr viel mit der vom Regisseur gewollten Fassung zu tun. Es geht oft nur noch darum, mehr Kohle zu machen mit einer Fassung, die entweder auf mehr Gewalt setzt (obwohl diese in einer R-rated-Fassung auch schon enthalten hätte sein können) oder auf völlig sinnlose Handlungsszenen, um einfach eine andere Fassung darzustellen.

Ein Beispiel für einen guten Director's Cut: RoboCop. Damals konnte der Regisseur einfach nicht die gewollten Gewaltszenen implementieren.
Ein fast sinnloser Director's Cut: Spiel mir das Lied vom Tod. Bis auf vielleicht ein, zwei Szenen sind nur Verlängerungen zu sehen, die niemanden interessieren.

Soll heißen: Selbst wenn die vom Regisseur gewollte Fassung ins Kino gebracht wird, kommt früher oder später oft ein Director's Cut - obwohl die erste Fassung ja eigentlich auch schon einer war.

14.06.2010 22:16 Uhr - Roba
hey Leute! Suche die Collectors Edition (egal ob die zur unrated oder R-rated) von saw 3. Die Unrated dvd besitze ich schon suche also gegebenenfalls auch nur nach einer, möglichst noch gut aussehenden collectors edition. falls privatverkäufer anwesend sind bitte melden ;)
ps: es sollte kein wucherpreis sein, denn den bekomm ich auch bei mediaquelle.at :D

08.07.2010 19:46 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
oder dtm.at

23.07.2010 18:40 Uhr - Alex81104
Was wollt ihr euch immer die uncut aus Östtereich importieren ?
Besorgt ihn euch doch einfach auf dem Trödelmarkt . Da gibt es auch Bundesweit Beschlagnahmte Filme wie die SPIO/JK von Hostel 2 ( Hab sie dort für 6.50 oder 7.00Euro mal gesehen .

18.04.2011 23:44 Uhr - Rated XXL
...ja, mein Lieblings-Film der SAW-Reihe, danach wurde ich zum SAW-Fan, wobei mich auch schon der zweite Teil sehr beeindruckte...Ich fand es genial, wie die Rolle der Amanda ausgebaut wurden, daß sie nach der Anerkennung ihres Meisters Jingsaw suchte und sogar sich ritzte, als sie meinte diese nicht zu bekommen...leider starb sie mit Jingsaw in dieser Folge. Meiner Meinung nach hätte man hier einen Schlußstrich ziehen müßen. SAW IV, V, VI u VII sind nur Geldbringer...wobei ich sie mir auch gerne anschaue, aber nur als das, was sie sind... unterhaltsame Folgewerke...
P.S: Für mich wäre der DC schon interessant, wenn da das Ende nicht wäre, wie hier in einem Kommentar schon erwähnt, welcher Mann setzt sich zu seiner Frau, der man den Kopf weggesprengt hat ??? (absolut unrealistisch !!!)

16.07.2011 00:15 Uhr - jatenk
User-Level von jatenk 1
Erfahrungspunkte von jatenk 8
Ich hab mir grad die Österreich-Limited Fassung gekauft, die "bis dato beste DVD der Welt" und hoffe, dass mein Sammlergewissen sich nicht daran stört, dass es nicht die längste Fassung ist... Naja, diese Schnittfassung soll ja die beste sein...

14.01.2013 16:58 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.073
meine Meinung ist und bleibt die SAW-Reihe komplett verfasst eine brilliante Filmgeschichte, wie sie nicht jeder umsetzen kann. Ich sage jeder Teil der Reihe ist ein brillianter Film und trotzdem sind die ersten 3 die Allerbesten! :)

07.07.2013 17:38 Uhr - LiveGames4711
Also ich bin etwas verwirrt weil ich nämlich die UNRATED Limited Colector's Edition habe im Mediabook aus Österreich und bin jetzt ein bisschen verwirrt ob bei der Bonus Disc auch die Zhenen entahlten sind ? Ich weiß es nicht :P Kann mir da jemand helfen ? ....

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf des komplett neuen Director's Cuts bei Amazon.com (Code 1 / Unrated) ohne den nervigen Kopierschutz der Erstauflage, sodass man die DVD auch auf einem PC ansehen kann.
Amazon.de


Warlock 2 - The Armageddon
Blu-ray 15,49
DVD 11,99



Das Belko Experiment
Blu-ray 17,49
DVD 14,99



Unlocked
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 13,99

SB.com