SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Tschang Fu - Der Todeshammer

zur OFDb   OT: Jing wu men xu ji

Herstellungsland:Taiwan, Hongkong (1977)
Genre:Action, Eastern,
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (3 Stimmen) Details
18.05.2017
Muck47
Level 35
XP 38.934
Vergleichsfassungen
BBFC 18
Label Imperial Entertainment, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
Laufzeit 94:02 Min. (92.47 Min.) PAL
FSK 18 DVD
Label Schröder Media, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 94:50 Min. (93:30 Min.) PAL
Vergleich zwischen der gekürzten britischen DVD von Imperial Entertainment UK und der ungekürzten deutschen DVD von Schröder Media


- 5 Schnitte
- Schnittdauer: 77 sec (= 1:17 min)

Diverse kleine Vorlagenfehler mit einer Dauer von unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht nicht aufgeführt.



Der 1977 entstandende Tschang Fu - Der Todeshammer ist international vor allem als Fist of Fury II bekannt und tatsächlich handelt es sich inhaltlich um eine ganz eindeutige Fortsetzung von Todesgrüße aus Shanghai und nicht bloß eine Fantasievorstellung seitens gewiefter Verleiher. Nachahmer Bruce Li kommt hier als Bruder von Lee nach Shanghai um dessen Tod zu rächen. Viel mehr gibt es zum Plot eigentlich auch nicht zu erzählen, es gibt quasi nonstop und mit ordentlicher Härte aufs Fressbrett.

Mit Lo Lieh und etlichen anderen bekannten Gesichtern des Hongkong-Kinos der 70er ist die Inszenierung auch deutlich hochwertiger als so manch anderes Bruceploitation-Werk des Hauptdarstellers und eine hochwertige deutsche Kino-Synchro macht das Ganze endgültig zu einem erstaunlich empfehlenswerten Genre-Beitrag. Wer noch einen kleinen Einblick bekommen will, kann sich noch den deutschen Kinotrailer zu Gemüte führen. 1984 landete der Film dann hierzulande auch auf dem Index, dieser Eintrag wurde nach der 25-Jahres-Frist 2009 sogar nochmal bestätigt.

Leider konnte man auch Fist of Fury II wie so viele Klopper von damals bis heute eigentlich nicht wirklich genießen: Ausschließlich auf VHS erhältliche ausländische Uncut-Fassungen waren knallhart von 2,35:1 auf Vollbild aufgezoomt und die im Breitwandformat daher kommende deutsche VHS (als bislang einzige Auswertung nach der Kinoaufführung) war umfangreich gekürzt. Doch eine ungekürzte deutsche DVD ist am 14. Juli 2016 im Rahmen der Asia Line-Reihe erschienen. Hier stand eine spanische Kinorolle Pate, welche im Originalformat daher kommt und fast ungekürzt war. Lediglich bei Rollenwechseln gab es leider diverse Fehlstellen, welche mit der deutschen VHS aufgefüllt wurden. Insgesamt jedenfalls die weltweit beste Auswertung für diese rare Genre-Perle.

Hiermit reichen wir noch den Vergleich zur britischen DVD nach, zuvor eine der wenigen digitalen Auswertungen weltweit. Leider Murks auf allen Ebenen: Auch hier wurde nur ein bereits auf Vollbild gezoomtes VHS-Master präsentiert und obendrein musste man für die BBFC-Freigabe ein paar Zensuren vornehmen. So wurde entfernt, wie ein Vogel aus seinem Käfig genommen und einem Panther zum Frass vorgeworfen wird. Gewalt gegen Tiere wurde in Großbritannien eben schon immer kritisch gesehen. In der zweiten Hälfte fielen dann erwartungsgemäß noch ein paar Nunchaku-Fuchteleien und ein "double ear clap" der Schere zum Opfer.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Britische DVD in PAL / Deutsche DVD in PAL
angeordnet
Weiterer Schnittbericht:
Deutsche VHS - Ungekürzte Fassung

mehr Informationen zu diesem Titel

Der Firmenhinweis beginnt bei der britischen DVD etwas früher.

+ 8 sec



Anderer Filmtitel rund eine Minute später.

Britische DVDDeutsche DVD



01:47 / 01:38-01:43

Wohl nur ein längerer Vorlagenfehler bei der britischen DVD: Der Sarg wird etwas früher getragen.

5,2 sec



15:46 / 15:40-15:51

Miyamoto greift sich noch einen Vogel aus dem Käfig neben sich und wirft diesen dem Panther zum Frass vor. Sogleich wird geschmaust - die weiteren Aufnahmen davon (angefangen mit einer näheren Aufnahme von Miyamoto) sind allerdings auch in UK zu sehen.

11 sec



18:49-18:51 / 18:52

Vorlagenbedingte Fehlstelle auf der deutschen DVD: Tin Man Kwai einen Moment länger in der Totale.

Anmerkung:
Hier war offenbar ein Rollenwechsel, denn bei der spanischen Kinorolle fehlte noch ein wenig mehr im Umkreis und die Einstellung wurde bereits von der deutschen VHS eingefügt.


+ 1,8 sec


18:56-18:59 / 18:57

Gleiches Problem: Der Japaner klatscht einen Moment länger und der Holztisch wird von weiter hinten herein gebracht.

+ 3,3 sec


59:00-59:02 / 58:50

Tschang wird etwas länger verabschiedet.

+ 1,8 sec


59:06-59:08 / 58:04

Auch kurz darauf bei der Aufnahme vom hinterher schauenden Inspektor und dem Zug von vorne.

+ 2,2 sec




74:58 / 74:42-74:51

Nachdem er sich von drinnen die Nunchakus geholt hat, versucht der Schüler kurz sein Glück - hat jedoch keine Chance, die Waffe gegen den Japaner wirklich anzuwenden.

9,4 sec



75:26 / 75:18-76:08

Tschang fuchtelt noch in der gleichen Einstellung etwas mit den gerade aus der Hand seines Kollegen genommenen Nunchakus. Zwei Japaner tänzeln um ihn herum, bevor Tschang dann angreift. Die Beiden bekommen natürlich etwas auf die Mütze und letztendlich wirft Tschang die Nunchakus siegessicher weg bzw nach oben auf eine Holztafel.

49,7 sec



76:37 / 77:19-77:21

Tschang schlägt dem Japaner am Ende noch mit beiden Händen gegen die Ohren - eine weitere altbekannt BBFC-kritische Tätigkeit.

1,7 sec







Abschließend noch ein kleiner Bildvergleich. Originalformat 2,35:1 vs auf Vollbild gezoomt - man kennt das ja.

Britische DVDDeutsche DVD
Cover der ungekürzten deutschen DVD:


Wendecover der ungekürzten deutschen DVD:

Kommentare

18.05.2017 01:30 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Die Zensrur mit dem Vogel hat nichts mit Nachahmungsgründen zu tun, sondern, dass reale Tiertötungen und Tierquälerei in UK nicht gezeigt werden dürften.

18.05.2017 17:59 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 38.934
OK, macht durchaus mehr Sinn und ist ohne Frage ja nicht das einzige Beispiel dieser Art - geändert, danke.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte deutsche DVD bei amazon.de

Amazon.de


Die Mumie
Blu-ray LE Steelbook 22,99
Blu-ray 3D/2D 23,99
Blu-ray 16,99
4K UHD 26,99
DVD 14,99
Amazon Video 11,99



Red Scorpion
Restaurierte Uncut-Fassung
Blu-ray 7,49
DVD 7,49



Bastard
Blu-ray 12,99
DVD 10,98
Amazon Video 11,99

SB.com