SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Max Payne 3

zur OGDb
OT: Max Payne 3

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,66 (35 Stimmen) Details
27.05.2012
Once
Level 18
XP 6.569
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land Deutschland
Freigabe keine Jugendfreigabe
Unzensierte Version ogdb
Land Großbritannien
Freigabe PEGI 18+


Neun Jahre nach Max Payne 2: The Fall of Max Payne erschien am 18.05.2012 endlich die lang ersehnte Fortsetzung. Diesmal aber nicht mehr vom finnischen Entwickler Remedy, sondern direkt von Rockstar Games (Studio Vancouver).


Handlung (Backcover dt. Version)
Die tragischen Ereignisse, die ihn vor Jahren seiner Liebsten beraubten, haben bei Max Payne unheilbare Wunden hinterlassen. Er ist aus dem Polizeidienst ausgeschieden und aufgrund seiner schweren Alkohol- und Tablettensucht körperlich am Ende. In der Hoffnung, seine schmerzhafte Vergangenheit hinter sich lassen zu können, nimmt Max einen Job als Sicherheitsberater der Familie des reichen Immobilienmoguls Rodrigo Branco in San Paulo an. Die Situation gerät schnell außer Kontrolle und Max findet sich alleine in den Straßen einer fremden Stadt wieder – auf der verzweifelten Suche nach der Wahrheit und in einem erbitterten Kampf um einen Ausweg.


Zensuren in der deutschen Version
Kurzfassung: Es ist nicht mehr möglich, unbeteiligte Personen zu verletzten bzw. zu erschießen.
Dies schließt auch ein Skriptevent mit ein, in dem sich ein Polizist ergibt.
Darüber hinaus können bei einigen schon toten unbeteiligten Personen keine weiteren Schusswunden erzeugt werden und in fünf Fällen ist auch das Ragdoll-Verhalten deaktiviert.


Härte der deutschen Version
Der Gewaltgrad der deutschen Version unterscheidet sich im eigentlichen Spiel, abgesehen natürlich von den im Schnittbericht genannten Punkten, nicht von dem der internationalen Version.

Die Blutmenge wurde nicht verringert, es bilden sich weiterhin Blutlachen und auch blutige Fußabdrücke sind in der deutschen Version weiterhin vorhanden. Auch bei der Kill-Cam wurde nichts verringert, sie lässt sich noch immer verlangsamen und dabei auch weiter auf die Gegner feuern. Die zerfetzten Leichen in einem ´Level wurden nicht entfernt und reagieren auch weiterhin auf Beschuss. Die in Zwischensequenzen zu sehenden entstellten Gegner (z.B. Arm ab) sind ebenfalls vorhanden (Im Spiel selbst gibt es keine Gore-Effekte – in keiner Version).
Bei den Schusswunden und dem Ragdoll sieht es in der deutschen Version etwas spezieller aus – beides ist prinzipiell auch in der deutschen Version noch vorhanden, doch hier gibt es einige Ausnahmen (siehe Schnittbericht).


Multiplayer-Modus
Dieser unterscheidet sich nicht und die deutsche Version ist, wie von Rockstar Games versprochen, komplett kompatibel mit der internationalen Version.


Multilingual (Englische Version)
Die mir vorliegende englische Version (Cover PEGI, Disc BBFC Freigabe) ist bei den Untertiteln Multilingual, enthält also auch deutsche Untertitel. Bei deutscher Systemeinstellung (PlayStation 3) ist die Textsprache automatisch deutsch – wie es sich bei der Xbox 360 und bei der später erscheinenden PC-Version verhält, kann ich an dieser Stelle leider nicht sagen. Bei der Xbox360 dürfte es sich aber auch automatisch mit der Systemeinstellung einstellen.
Auf eine deutsche Synchronisation hat Rockstar Games, wie man es von ihnen kennt, verzichtet.


Für diesen Schnittbericht wurde die zensierte deutsche (USK 18) Version mit der unzensierten englischen (BBFC 18 / PEGI 18+) Version verglichen.


Info zum Schnittbericht
Da die PC-Version erst am 1. Juni 2012 erscheint und somit noch nicht alle Spieler in den Genuss des Spiel kommen können, ist dieser Schnittbericht so Spoilerfrei wie möglich geschrieben.
Die genannten Beispiele im Schnittbericht geben keine genauen/wichtigen Infos zur Story.

Die Zensuren

Wie schon im Intro beschrieben, fallen die Zensuren in der deutschen Version sehr gering aus und stören den Spielfluss/Spielspass zu keinem Zeitpunkt spürbar.

Unbeteiligte Personen/Zivilisten
In einigen Abschnitten der Handlung kommen auch unbeteiligte Personen vor. Diese können in der deutschen Version nicht mehr durch den Spieler verletzt oder getötet werden.

Zur Verdeutlichung zwei Beispiele. Das erste Beispiel ist aus dem zweiten Kapitel, in dem sich Max durch einen Nachtclub kämpfen muss. Das zweite Beispiel ist aus dem vierten Kapitel, hier gerät Max in einer Bar in eine Schießerei.

Beispiel I
Während dieses Kapitel startet, sieht man in einer Zwischensequenz noch einen vollen Nachtclub. Dieser ist im eigentlichen Spiel aber, abgesehen von den Gegnern, fast leer – es befinden sich also kaum noch unbeteiligte Personen im Club. Einige liegen durch Gegner erschossen auf dem Boden, noch weniger kauern verängstigt am Boden.

Zensierte VersionUnzensierte Version


Beispiel II
In der Bar befinden sich genau zwei Zivilisten, der Barkeeper und eine Frau. Diese kauern nach der Schießerei verängstigt hinter der Theke.
Hier ist es sogar so, das die beiden den Beschuss in der dt. Version immer wieder kommentieren.
Beispiel (Barkeeper): "Falsches Ziel, du Arschloch!

Zensierte VersionUnzensierte Version



Unbewaffneter Polizist
In einer Skriptsequenz ergibt sich ein Polizist und legt seine Waffe nieder. Dieser nun unbewaffnete Polizist kann in der internationalen Version erschossen werden, in der deutschen Version ist er hingegen, wie die unbeteiligten Personen, unverwundbar.

(Eine ähnliche Szene wurde in der deutschen Version nicht zensiert, näheres dazu weiter unten)

Zensierte VersionUnzensierte Version


Während der unbewaffnete Polizist in der deutschen Version unverwundbar ist, so wurde eine ähnliche Szene in der deutschen Version nicht zensiert.

Im dritten Kapitel trifft man auf einen verletzten und wehrlosen Gangster. Dieser kann, anders als die unbeteiligten Personen und der unbewaffnete Polizist, auch in der deutschen Version durch den Spieler erschossen werden (inkl. Kill-Cam). Wenn man ihn nicht tötet, wird der Gangster durch Passos gefoltert (Passos drückt seine Waffe in die Wunde des Gangsters) und stirbt nach einer kurzen Zeit von selbst. Erschießt man den Gangster, so stürmen aus einem Nebenraum Gegner an, diese kommen aber auch, wenn der Gangster seiner Verletzung erliegt.


Schusswunden
Bei den Schusswunden fällt in der deutschen Version noch eine kleine Besonderheit auf. Bei getöteten Gegnern lassen sie sich ohne Einschränkungen auch in der deutschen Version weiter erzeugen, bei schon toten unbeteiligten Personen aber nicht mehr bei jeder Leiche.
Beispiel: Im ersten Raum liegt eine Leiche (unbeteiligte Person), hier lassen sich keine weiteren Schusswunden erzeugen. Im nächsten Raum liegt wieder eine Leiche einer unbeteiligten Person, bei ihr lassen sich weitere Schusswunden erzeugen. Das Ragdoll-Verhalten ist aber weiterhin vorhanden.

(Die Bilder zeigen drei Beispiele in denen es in der deutschen Version nicht mehr möglich ist weitere Schusswunden zu erzeugen. Bei anderen Leichen ist es aber, wie schon geschrieben, auch in der deutschen Version noch möglich.)

Zensierte VersionUnzensierte Version



Ragdoll
Zu Beginn sei gesagt, dass Ragdoll-Verhalten wurde in der Regel nicht verändert oder entfernt. Getötete Gegner reagieren in der deutschen Version genauso auf weiteren Beschuss, wie in der internationalen Version. Doch bei unbeteiligten Personen, die durch Gegner erschossen wurden, gibt es eine kleine Ausnahme. In Kapitel I sieht man wie ein Wachmann niedergeschossen wird und stirbt – hier fehlt das Ragdoll-Verhalten in dt. Version (auf der anderen Raumseite liegt ein weiterer toter Wachmann, dort gibt es wieder Ragdoll). In Kapitel II gibt es vier niedergeschossene Zivilisten bei denen in der deutschen Version kein Ragdoll mehr vorhanden ist – bei weiteren Opfern im selben Raum ist es aber, wie schon in Kapitel I, vorhanden.
Da drei dieser unbeteiligten Opfer bei Beschuss in der internationalen Version noch Schmerzensschreie von sich geben, gehe ich an dieser Stelle davon aus, dass sie vom Spiel als noch lebende Personen angesehen werden.

Zensierte VersionUnzensierte Version



Anmerkung zu Schusswunden und Ragdoll: Ob es sich bei diesen beiden Punkten um einen Bug handelt, kann an dieser Stellte nicht gesagt werden. Bei dem Großteil der schon toten unbeteiligten Personen ist es aber weiterhin möglich, auch in der dt. Version Schusswunden zu erzeugen. Gleiches gilt für Ragdoll, hier fehlt es, wie schon geschrieben, nur bei fünf Leichen.


Auswirkung auf den Arcade-Modus (Score Attack)
Die Zensuren der deutschen Version haben auch eine kleine Auswirkung auf den Arcade-Modus von Max Payne 3.
Genauer gesagt auf den Modus "Score Attack", in dem der Spieler für den Abschuss von Gegnern Punkte erhält.
Erschießt man in der unzensierten Version eine unbeteiligte Person, so wird der Spieler durch einen Punktabzug bestraft (-150 Punkte). Schießt man hingegen in der deutschen Version auf eine unbeteiligte Person, so passiert wie im Hauptspiel nichts – auch kein Punktabzug.

Zensierte VersionUnzensierte Version

Beide Versionen wurden uns freundlicherweise von Gameware zur Verfügung gestellt.

Kommentare

27.05.2012 00:20 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Super SaB.
Freue mich auf das spiel.

27.05.2012 00:22 Uhr - Kaisa81
zu schwer die kacke.Typisch rockstars

27.05.2012 00:23 Uhr - Nightmareone
Meine Erwartungen waren größer. Aber sonst in Ordnung.

27.05.2012 00:24 Uhr - fuad ramses
1x
super schnittbericht!
das spiel ist einfach nur der hammer...meiner meinung nach!

27.05.2012 00:30 Uhr - Achillis
1x
super spiel !!

27.05.2012 00:37 Uhr - Matt²
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Ich weiß nicht warum aber mich interessiert der Titel leider überhaupt nicht. Ich hoffe ja mal auf eine Demo die mich dann eines Besseren belehrt.

27.05.2012 00:46 Uhr - DreadLord
4x
User-Level von DreadLord 3
Erfahrungspunkte von DreadLord 152
Was sollen mir eigentlich solche Schnitte sagen? Wenn ich im echten Leben mit ner Knarre auf unbeteiligte baller passiert denen gar nix?!
Dann doch lieber Punkteabzug oder Missionsabbruch

27.05.2012 01:12 Uhr - Topf
1x
gllaube eher dreadlord, dass leute die mit der idee spielen dadurch nicht befriedigt werden sollen unbeteiligte zu töten.

27.05.2012 01:55 Uhr - Caine123
naja mp2 hat mir irgendwie schon nicht mehr so gefallen obwohl es noch von remedy war, mir war es alles dann zu aufgesetzt und mona mona mona, neee, teil 1 ist kult und bleibt bei, auch wenn mp3 gut sein mag ist es für mich kein mp mehr, ausgelutscht.

27.05.2012 05:12 Uhr - Cobretti
2x
Ich sag nur:Kill-cam verlangsamen und das ganze Magazin in den Gegner pumpen...Was für ein Overkill, John Woo lässt grüssen!Für mich DAS Action Game des Jahres!
Deutschland hätte es auch schlimmer erwischen können...Kaufempfehlung!!!

27.05.2012 09:52 Uhr - 11Elitegamer
Super Spiel , jedoch hätte ich schwören können das in der deutschen Version ( ich habe momentan die Österreichesche wegen angst vor zu schlimmen Zensuren ) in der einen Mission wo sich ein alter Freund von Max mit C4 bepackt das Leben nimmt und dabei noch ein paar Schurken erwischt , da hätte ich vermutet das die Leichenteile und die verbrannten Gliedmaßen entfernt wurden . Und jetzt gleich noch ein bisschen Bullit-Time genießen .:)

27.05.2012 10:16 Uhr - Hakanator
Sehr geiles Spiel, zweimal durchgezockt, jetzt muss ich es noch auf "Old School" schaffen. :D

Die Szene mit dem sich ergebenden Polizisten ist mir erst gestern aufgefallen - natürlich hab ich ihn hingerichtet! :D

27.05.2012 10:29 Uhr - hardcore1982
1x
Ups, den sich ergebenden Polizisten habe ich erschossen als der aus der Tür kam.
Konnte ja keiner ahnen das der sich ergeben will XD.
Ziemlich cooles Spiel.

27.05.2012 10:36 Uhr - Eric Draven
DB-Co-Admin
User-Level von Eric Draven 12
Erfahrungspunkte von Eric Draven 2.248
ich finde es nicht nur peinlich sondern auch gefährlich was hier wiedermal passiert

27.05.2012 10:53 Uhr - hardcore1982
Was denn genau ist peinlich und auch gefährlich?

27.05.2012 11:46 Uhr - zombie1976
2x
@Matt²
Wenn Du auf Shooter stehst und dann auch noch eine Story serviert bekommst, die wirklich nur für Erwachsene ist und voll unter die Haut geht, dann kauf Dir dieses Game... Auch ohne Demo ein 1000% Kauftipp...
Ich habe die UK- Version für die XBox, komlett mit deutschen Untertiteln.
Trotz der Möglichkeit, habe ich im ganzen Game noch keinen Unbewaffneten gekillt, außer den Gangster bei der Folterszene... Ich wollte nicht , daß das arme Schwein weiter gequält wird... ;)

27.05.2012 11:56 Uhr - Matt²
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
27.05.2012 11:46 Uhr schrieb zombie1976
@Matt²
Wenn Du auf Shooter stehst und dann auch noch eine Story serviert bekommst, die wirklich nur für Erwachsene ist und voll unter die Haut geht, dann kauf Dir dieses Game... Auch ohne Demo ein 1000% Kauftipp...

Ich hab Teil 1 & 2 gern gezockt, auch spielerisch ähnlich Titel wie Stranglehold oder Wet fand ich sehr gut, aber irgendetwas stört mich an MP 3, ich kann leider nicht sagen was. Also sobald ne Demo raus ist bin ich der Erste der die anzockt.

27.05.2012 12:19 Uhr - moviefan88
1x
hab vor kurzem mal ne nachricht an die usk geschickt um zu fragen warum diese schnitte überhaupt nötig waren, da es genug usk spiele gibt in denen man unbeteiligte töten, kann. die antwort die folgte war vohersebar, nähmlich gar keine, ich bekam nur eine benachrichtigung das mein anliegen an die dafür zuständige behörde weitergeleitet wurde und von denen hab ich bis heute nichts gehört. solch feige reaktionen, bestärken mich mal wieder in der annahme das man denn paragraphen 131 wirklich mal ändern sollte und solch unnütze institutionen wie die usk, fsk und bpjm abschaffen sollte. das beste beispiel hierfür ist schweden. die haben vor einiger zeit auch ihre zensurbehördr für immer dicht gemacht. Bis es aber bei uns soweit sein sollte, müssten erst mal die alten, konservativen christdemokraten( cdu und csu) abdanken und parteien mit einer weit weniger weltfremdem ansicht gewählt werden

27.05.2012 12:30 Uhr - XTC-Krieger
MP3 ist wirklich gelungen, Rockstar hat nen guten Job gemacht und ein ziemlich schweres Spiel abgliefert das auch wegen des harten Stoffs der Story mehr was für Erwachsene ist.

Zielhilfe ausschalten wird teilweise belohnt, Hard Mode und Old School sind wirklich nicht ohne und der New York Minute HC Mode ist dann nur noch was für die Ultrafreaks.
Das man nur mit Painkillern geheilt wird zieht auch nochmal an.

Auch der MP macht einen guten Eindruck, ist dann aber auch Geschmackssache, doch der SP ist ohne Frage ein Muss für jeden Third Person Shooter Fan.
Eventuell aber doch auf einen Preisabfall warten weil die 50€ mom eher dann lohnen wenn man HC-Fan ist und eventuell auch den MP länger spielen will.

achso die UK Version ist auf Deutsch und die DLCs kann man aus dem DE Store kaufen (PS3)

27.05.2012 12:54 Uhr - Cool_McCool
1x
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
Bestes Spiel seit Battlefield 3!

27.05.2012 13:33 Uhr - xxNeonBlackxx
1x
Recht überschaubare aber natürlich unnötige Cuts-.
Bei GTA 4 konnte man alle Zivilisten noch auf jede erdenkliche Art bearbeiten (Messern, Erschießen, Verbrennen,) und hier muss es geschnitten werden. Tja, typisch Zensurstaat Deutschland.

27.05.2012 13:38 Uhr - Eric Draven
2x
DB-Co-Admin
User-Level von Eric Draven 12
Erfahrungspunkte von Eric Draven 2.248
27.05.2012 10:53 Uhr schrieb hardcore1982
Was denn genau ist peinlich und auch gefährlich?


peinlich finde ich es persöhnlich das man uns erwachsenen nicht zutraut zwischen spiel und realität entscheiden zu können

gefährlich finde ich es persöhnlich das kinder (erzählt mir nichts jeder kann sich solche spiele besorgen) den eintrug bekommen das man nur böse menschen auch böses antun kann aber die realität ist leider anders

aber es ist doch alles wieder nur auslegungssache

27.05.2012 14:29 Uhr - Thrax
Ich ahb's bisher nicht angezockt, aber auch wenn ich die Kürzungen nicht gutheiße weil das Spiel ja dreckig sein soll, machen sie in diesem Fall durchaus Sinn. Payne mag ein desillusionierter Antiheld sein, aber er ist trotzdem einer von den Guten und da wäre es von der Logik her eigentlich Quatsch wenn er Zivilisten und Polizisten abknallen könnte die er im Grunde ja eigentlich verschonen würde. Aber trotz allem, hin oder her, Max Payne ist ein Erwachsenenspiel und Rockstar wird sich schon was dabei gedacht haben, damit sind die Kürzungen mal wieder für den Arsch!

27.05.2012 14:30 Uhr - Thrax
*hab's*

27.05.2012 14:41 Uhr - kevin1020
2x
27.05.2012 13:33 Uhr schrieb xxNeonBlackxx
Recht überschaubare aber natürlich unnötige Cuts-.
Bei GTA 4 konnte man alle Zivilisten noch auf jede erdenkliche Art bearbeiten (Messern, Erschießen, Verbrennen,) und hier muss es geschnitten werden. Tja, typisch Zensurstaat Deutschland.

In GTA 4 wird man auch von den Cops verfolgt wenn man Zivilisten angreift. In Max Payne 3 gibt es keinerlei Konsequenzen.

27.05.2012 14:59 Uhr - The Cruel
2x
JAU!! Das wird mein persönliches Top-Spiel. Trotz mit hellen Setting und anderem Style, ist auch Max Payne 3 ein echtes Meisterwerk, in der es richtig zu sache geht. Wegen solcher schnitte hohle ich es mir ja sicherlich uncut.

27.05.2012 16:14 Uhr - ilikecookies
Ich will hier jetzt keinen auf Klugscheißer machen, aber von einem "Rogdollverhalten" habe ich noch nichts gehört. Sollte sicher Ragdoll heißen, oder? ;)

27.05.2012 16:41 Uhr - Brawler95
27.05.2012 00:22 Uhr schrieb Kaisa81
zu schwer die kacke.Typisch rockstars


Was meinst du damit ?

27.05.2012 16:42 Uhr - luc-o
Mein Geld ging wieder mal nach AT :-)

27.05.2012 18:05 Uhr - Walter Freiwald
Zur Einleitung:
Die Xbox 360 Version aus England (BBFC Freigabe auf Hülle und Disc) ist ebenfalls multilingual. :)

27.05.2012 18:17 Uhr - Mitarbeiter831
User-Level von Mitarbeiter831 1
Erfahrungspunkte von Mitarbeiter831 27
Wie ist es eigentlich mit der Szene: Man trifft auf einen total verbrannten Typen im Spiel, wenn man ihn von seinen "Leiden" erlöst lässt Max noch einen ziemlich derben Spruch ab. Ist dies in der deutschen Fassung enthalten?

27.05.2012 18:31 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
27.05.2012 16:41 Uhr schrieb Brawler95
27.05.2012 00:22 Uhr schrieb Kaisa81
zu schwer die kacke.Typisch rockstars


Was meinst du damit ?


Kommentieren unter Alkoholeinfluss sollte verboten werden. XD

27.05.2012 19:28 Uhr - Once
SB.com-Autor
User-Level von Once 18
Erfahrungspunkte von Once 6.569
@locdog69
Beim Vergleich sind keine Unterschiede an dieser Stelle aufgefallen.
(Wie auch bei weiteren recht derben Szenen im Spiel)

@ilikecookies
Jup, sollte es.
Ist verbessert, danke für den Hinweis :)

27.05.2012 19:51 Uhr - LudwigVanBeethoven
1x
Eine derartige Zensur ergibt hinten und vorne keinen Sinn. Es wird doch immer damit argumentiert, dass die wahnsinnigen Killerspieler nicht mehr zwischen Realität und Fiktion unterscheiden können. Wenn man also in ein Spiel einbaut, dass man Zivilisten nicht mehr töten kann, obwohl man auf sie schiesst, dann würde daraus ja folgern, dass der verrückte Irre ja auch im realen Leben auf die Idee kommt, wild in der Gegend herumzuballern, da er ja nur die Bösen trifft und die Unschuldigen unverletzt bleiben.

Stattdessen ist es doch völlig sinnvoll, die Folgen einer Aktion zu zeigen, wie sie sind. Wenn man abdrückt, stirbt jemand.

Wird jetzt dann GTA V auch in dieser Art zensiert? Man kann keine Zivilisten mehr erschiessen, man kann sie auch nicht überfahren? Stattdessen schiesst und fährt man ohne Folgen durch sie hindurch.

27.05.2012 21:27 Uhr - derKlaus
Auf den Ragdoll-Kram kann ich ja eigentlich verzichten. Das mit den Zivilisten ist eher was, das mich stören würde. Egal, ich bin nicht mehr so der Fan von solchen Spielen. Das wird dann als Classic oder so mal gekauft. Sehr schöner Schnittbericht, auf jeden Fall.

27.05.2012 21:50 Uhr - cut-suck
überbewertet

27.05.2012 21:52 Uhr - Mitarbeiter831
User-Level von Mitarbeiter831 1
Erfahrungspunkte von Mitarbeiter831 27
@Once

Danke für die Antwort und überhaupt das du so schnell Schnittberichte zu Games machst, früher dauerte sowas oft sehr lange^^!

@LudwigVanBeethoven

Ja da hast du recht so macht es kein Sinn, entweder ganz oder gar nicht, jedoch hinkt dein Vergleich da jeder weis was passiert wenn man mit Pistole auf jemanden schießt auch ohne ein Videospiel gezockt zu haben.
Es gibt jedoch Leute denen es auch Spass macht unschuldige zu töten und es cool finden wenn sie das ganze Level Rot färben und ein richtiges Massaker anrichten. Bestes Beispiel ist ja da wohl Postal 2 mit den Benzinkannister! Da das Spiel eh schon einen sehr harten und realistischen Grundton hat sollte damit nur untermauert werden auf was für einer Seite man steht. Denke es steht ganz gut im Kontext mit der aktuellen Beschlagnahme von Saw - es soll einfach verhindert werden das Unschuldige aus niederen Beweggründen zur eigenen Belustigung getötet werden können.
Du hast bestimmt recht mit deiner Anspielung an GTA, jedoch zeigt das nur das es bei Prüfungen noch immer keine geraden Richtlinien gibt und auch das Gesamtbild entscheidend ist.

Ich persönlich finde es viel brisanter wenn man auf eine moralische Art und Weise zu Entscheidungen gezwungen wird. Sprich verschone ich den Bad Guy oder töte ich ihn - erlöse ich den Krüpel oder lasse ihn leiden? Denn diese Stellen in Spielen vertärken das Erlebte enorm da man sich Gedanken machen muss die man sich sonst nie gemacht hätte.Dadurch das dann so eine Entscheidung schonmal getroffen wurde, kann es durchaus sein das die Denkweise eines Spielers beeinflußt wird, wenn es um Gewisse moralische Aspekte geht.

27.05.2012 22:38 Uhr - Fiesepeter
1x
CUT IS FUCK. Brauch kein Mensch!
Selbst in Max Payne 1 konnte man Zivilisten (Drogenjunkies) killen. Die haben zwar ne Knarre gezogen, nachdem sie beschossen wurden, waren vorher aber friedlich. In Max Payne 2 konnte man ebenfalls Zivilisten killen (Obdachlose, alte Frauen, Prostituierte, Cleaner...).


Dadurch das dann so eine Entscheidung schonmal getroffen wurde, kann es durchaus sein das die Denkweise eines Spielers beeinflußt wird, wenn es um Gewisse moralische Aspekte geht.

Deshalb sind solche Spiele für Erwachsene. Außer in Deutschland! Hier werden ein paar Grundrechte uminterpretiert/ausgehebelt (keine Zensur, Meinungsfreiheit etc.) um Erwachsene zu bevormunden und Schaden von Jugendlichen abzuwenden, die das Spiel sowieso nicht spielen dürften.


27.05.2012 23:42 Uhr - Caine123
wer sagt auf polizisten usw. schiessen ist geil oder klar gehört auf steinbruch, soviel müll was manchmal hier steht, wenn man euch im game erschiessen würde wärt ihr beleidigt.

und wer das spiel mit zielhilfe spielt hat eh keine ahnung vom spielen, besonders ein max payne game.

27.05.2012 23:49 Uhr - Spaulding
1x
Sicherlich für viele zu verschmerzen, aber für mich inakzeptabel. Auch wenn ich persönlich, vornehmlich aus Munitionsgründen, nicht auf Zivilisten schiessen würde, würde ich immer wissen, dass ich nicht dass vollständige Produkt in den Händen halte.
Ein Spiel/Film hat so zu sein, wie der Erschaffer es gewollt hat, aber das ist wie so vieles im leben Ansichtssache.

@Caine123
Dann dürfte die Hitmanreihe und viele andere Spiele nichts für Dich sein, die Möglichkeit Polizisten zu töten ist nun wirklich nichts neues in Spielen

28.05.2012 00:46 Uhr - Moviefreak120
nun habt euch mal nicht so, seid froh dass ihr es überhaupt spielen könnt ; )
und ausserdem wer erschießt schon gerne zivilisten in Computerspielen ?
also ich muss sowas nicht tun um mich iwie aufzugeilen oder so xD

und wie schon erwähnt von Thrax

"Payne mag ein desillusionierter Antiheld sein, aber er ist trotzdem einer von den Guten und da wäre es von der Logik her eigentlich Quatsch wenn er Zivilisten und Polizisten abknallen könnte die er im Grunde ja eigentlich verschonen würde."

so is es und Punkt!!

28.05.2012 09:19 Uhr - mezmerize
@ Caine123

Also ohne Witz. Du bist der Knaller.

39. 27.05.2012 23:42 Uhr - Caine123



wer sagt auf polizisten usw. schiessen ist geil oder klar gehört auf steinbruch, soviel müll was manchmal hier steht, wenn man euch im game erschiessen würde wärt ihr beleidigt.

und wer das spiel mit zielhilfe spielt hat eh keine ahnung vom spielen, besonders ein max payne game.


Sollte man diesen Beitrag ernst nehmen? Abgesehen von deiner katastrophalen Grammatik ist deine Definition von gutem Zocken mehr als zweifelhaft. Keine Ahnung warum Leute wie du ihren geistigen Dünnpfiff öffentlich posten dürfen. In solchen Momenten verfluche ich die Meinungsfreiheit. .-.


Zum Spiel:

Ein sehr gutes Spiel... Und ein bockschweres. Habs direkt auf schwer angefangen und kann sagen, das wird richtig heftig auf Hardcore und Oldschool. Wird eine verdammt schwere Platin.:-)
Trotz allem ist es besser geworden als gedacht. Rockstar rocks!!



28.05.2012 09:28 Uhr - mezmerize
2x
@ Caine123

Also ohne Witz. Du bist der Knaller.

39. 27.05.2012 23:42 Uhr - Caine123



wer sagt auf polizisten usw. schiessen ist geil oder klar gehört auf steinbruch, soviel müll was manchmal hier steht, wenn man euch im game erschiessen würde wärt ihr beleidigt.

und wer das spiel mit zielhilfe spielt hat eh keine ahnung vom spielen, besonders ein max payne game.


Sollte man diesen Beitrag ernst nehmen? Abgesehen von deiner katastrophalen Grammatik ist deine Definition von gutem Zocken mehr als zweifelhaft. Keine Ahnung warum Leute wie du ihren geistigen Dünnpfiff öffentlich posten dürfen. In solchen Momenten verfluche ich die Meinungsfreiheit. .-.


Zum Spiel:

Ein sehr gutes Spiel... Und ein bockschweres. Habs direkt auf schwer angefangen und kann sagen, das wird richtig heftig auf Hardcore und Oldschool. Wird eine verdammt schwere Platin.:-)
Trotz allem ist es besser geworden als gedacht.
Die Schnitte sind nicht so gravierend, aber dennoch denke ich, das sie nicht so nötig waren. Und wenn doch, vermutlich wegen den ausbleibenden Konsequenzen für das Töten von Zivilisten.
Aber ganz ehrlich, wer geht schon hin und killt wehrlose Zivilisten (von Colleteralschäden abgesehen).
Man ist ja (oder sollte) keine 12 Jahre alt sein.
Es ist der Atmospähre des Spiels uncut auf jeden Fall zuträglicher, wenn Zivilisten verletzt und getötet werden können.
Das Gleiche wie bei Kane & Lynch 2:Dog Days.

Rockstar rocks!!















28.05.2012 10:35 Uhr - hardcore1982
Wer sagt Herr Payne würde nicht auf Polizisten schießen der hat Teil 3 definitiv noch nicht sehr lange gespielt.
Ich gebe zu es macht für den Charakter keinen Sinn einfach wahllos unschuldige Zivilisten zu erschießen und ich denke ein Großteil der Spieler von Max Payne 3 tut dies auch nicht, gerade weil es nicht passt.
Man kann sich jetzt aufregen das einige den sich ergebenden Polizisten erschossen haben (ich hab ihn auch erschossen, aber ohne Absicht), wenn man die Stelle im Spiel kennt weiß man auch warum.
Außerdem: es ist nur ein Spiel. Ein ziemlich gutes sogar :-).

28.05.2012 11:15 Uhr - American UNCUT
Ich hoffe das game taugt auch was für PC da rockstar games seit gta 4 nichts mehr in der hinsicht drauf hat

28.05.2012 22:18 Uhr - Kickshaw
1x
Und demnächst basteln die von der USK in Spielen Schilde an alle Zivilisten und nicht feindliche Charaktere, die Kugeln im selben Winkel zurückprallen lassen oder noch besser den verursachten Schaden reflektieren. Wenn das System dann ein paar Jahre etabliert ist, gibt,s dann auch in der Wirklichkeit keine Verbrechen mehr - nichtmal Wirtschaftsverbrechen, da die Leute denken, das Geld würde direkt wieder zurückgebeamt werden. Weltfriede zum Preis spielbarer Games... ;-)

29.05.2012 18:38 Uhr - Critic
27.05.2012 10:36 Uhr schrieb Eric Draven
ich finde es nicht nur peinlich sondern auch gefährlich was hier wiedermal passiert


Die Beiträge hier teilweise, ja.

29.05.2012 19:31 Uhr - eXeiZ
1x
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Habe das Spiel bisher einmal durch (auf Mittel), bin Kapitel 6 glaub ich jetzt auf Schwer und habe trotz Uncut-Fassung nur einen einzigen Zivilisten gekillt. Einfach weils sinnlos ist und man auch so genug zu ballern hat. ;)

Wer sich drüber aufregt, dass auf Polizisten geballert wird, hat das Game gewiss noch nicht wirklich gespielt oder bzw. verstanden.

Das einzige was mir am Spiel nicht gefällt, sind die zu kleinen Untertitel, ansonsten ist es wirklich Top. Auch der Multiplayer macht nach anfänglicher Skepsis bock. Die Arcade-Modi noch nicht gespielt.

Empfehle jedem dennoch die Uncut-Fassung, ist billiger und es wirkt einfach realistischer wenn man ausversehen mal einen Zivilisten treffen sollte, dass der dann auch umkippt und nicht nichts tut. Zudem würde ich Zensur nie unterstützen.

30.05.2012 21:20 Uhr - AenimaD
Stellenweise zu schwer, scheißen dämliche Story, aber sonst solide. Ich ärger mich lediglich, dass ich das Spiel zum Vollpreis gekauft habe...

04.06.2012 21:49 Uhr - FSM
Max Payne 3 nun fast zwei Mal durch und in alle Spielmodi reingeschaut - detailliertes Fazit: Großartiges Spiel, würdiger Nachfolger. Depressive Geschichte, schönes Ende. Nicht zu schwierig (wie man von lauter Mainstream-Kiddies liest), sondern normal - wie eben alles vor CoD und Halo mit Health-Regeneration war. Knackig, aber nie frustrierend. Tolle Grafik, exzellente Physik. Oft erinnert es mehr an einen extrem stylishen Actionfilm als an ein Spiel.

Übrigens wohl das brutalste Spiel mit USK-Siegel, möchte man meinen...

UND: Die Zensur schädigt das Spiel! Es heißt immer: "Auf Zivilisten schießt man eh nicht, das merkt man im Spiel gar nicht" - doch! Ich musste vorhin daran denken: In der Disco einen Shootdogde gegen vier Gegner. Der vierte war von einem Partygast verdeckt - ich habe (Drama! Pscho! Krank!) einfach beide abgeknallt. In der dt. hätte der Zivilist die Kugeln abgefangen und ich hätte den Gegner nicht getroffen - also: Die Zensur IST im Spielverlauf hinderlich und FÄLLT AUF. Ein einziger Fall aus tausend negativen, aber hey - der Gegenbeweis zählt.

05.06.2012 09:02 Uhr - Lusankya
Aber irgendwie ist das doch sehr seltsam. Max Payne erhält in dieser Version eine Freigabe und Resident Evil: Operation Raccoon City nicht. Oder hat da Capcom einfach mal prophylaktisch zensiert und der USK nur diese Version zum Prüfen gegeben? Wieso erfährt man sowas nicht?


06.06.2012 21:30 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Ich finds klasse....vor allem Max Synchronstimme und Monologe - superb.
Sao Paolo ist natürlich ne Sache für sich.....aber hey, nach Schnee und Regen musste logischerweise doch auch die Sonne folgen. ;)

21.06.2012 19:39 Uhr - xxNeonBlackxx
Was bin ich froh über die Zensur in Deutschland!
Ich hatte schon gedacht dass wenn ich mit einer Uzi in meiner Heimatstadt rauslaufe, und alle Menschne dir mir begegnen unter Beschuss nehme was passiert!!
Aber, dem ist ja glücklicherweise nicht so, also kann ich mich in Ruhe weiter in meinem Zimmer verbarrikadieren und solange Killerspiele spielen bis ich dann selbst einen Amoklauf starte, den Menschen passiert ja schließlich nichts, außer das sie mir nen Kommentar geben.
Danke Deutschland, ich dachte schon....



Sry, musste einfach mal raus

18.05.2014 13:42 Uhr - lion192
ein verdammt geiles Spiel unter meinen Top 5, ist nicht einfach nur für irgendwelche Schießwütigen ***ten sondern hat eine verdammt gut Story und Charaktere!
Spiele es immer wieder gerne!

Habe sogar die USK Version, hab damals noch nicht darauf geachtet immer zur PEGI zu greifen, aber es ist mir auch nicht wichtig Zivis abzuknallen...

Aber generell finde ich die Zensuren eher kontraproduktiv...warum wird geschnitten?! WEIL die ***ten der USK denken durch Gewaltverherrlichung werden Menschen zu schlimmen dingen verleitet?!
Ja aber wenn ich ein psychisch kaputter Mensch bin und so ein geschnittenes Spiel spiele, wo Zivilisten nichts passier wenn ich auf sie schieße...ja dann passiert denen doch auch nichts wenn ich in Wirklichkeit auf Zivilisten schieße!??! Irrer bleibt irre, da nützen auch Zensuren nicht...

22.12.2014 21:33 Uhr - Octavio87
Mal ne andere Frage:


Warum hat Max auf dem deutschen Cover Haare, aber auf dem englischen Cover eine Glatze?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Die unzensierte Version für Xbox360, PlayStation 3 und PC bei:

Amazon.de


Oldboy
4-Disc CE 23,99
Blu-ray Steelbook 19,99
4-Disc Ultimate Ed 44,99
DVD 9,99



Navy Seals



The perfect Husband
Blu-ray Mediabook

SB.com