ungekürzte Kinofassung bei amazon.de kaufen






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware Watch Dogs uncut PEGI Version inkl. DLC Die Unberührbaren + Gratis Versand! ab 42,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: BloodRayne

Herstellungsland:Deutschland, USA (2005)
Genre:Action, Fantasy, Splatter


Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,82 (69 Stimmen) Details

Forrest
Level 14
XP 3.554


Vergleichsfassungen
RTL 2 ab 16 ofdb
keine Jugendfreigabe ofdb
Verglichen wurde die gekürzte FSK 16 TV-Ausstrahlung von RTL 2 mit der ungekürzten TV-Ausstrahlung, die identisch ist mit der KJ DVD von Splendid (R-Rated)

Für eine Ausstrahlung vor 23 Uhr wurde der Film um viele blutige Szenen erleichtert. Zwar finden sich noch einige solcher Szenen in dieser Fassung, trotzdem ist die gekürzte Ausstrahlung natürlich nicht empfehlenswert.

Laufzeit der gekürzten TV-Ausstrahlung ohne Abspann: 1:22:16
Laufzeit der ungekürzten TV-Ausstrahlung ohne Abspann: 1:23:32

19 Schnitte = 75,64 Sek. bzw. 1 Min. 16 Sek.

Weitere Schnittberichte
Film-Vergleiche
BloodRayneKinofassung - Director's Cut
RTL 2 ab 16 - keine Jugendfreigabe
Bloodrayne IIR-Rated - Unrated Director's Cut
Spiele-Vergleiche
BloodRayneUK Xbox - UK PS2
BloodRayne 2Keine Jugendfreigabe - US Version

Meldung
Bloodrayne (16.03.2006)


9:43
Rayne schlitzt den Zirkusdirektor mit ihrem Schwert blutig den Bauch auf. Ein weiterer Mann wird durch Rayne's Schwert getötet. Der Direktor sackt zu Boden. Rayne holt mit ihrem Schwert aus und stößt es ihm in den Rücken. Er schreit auf.
7,76 Sek.


11:28
Man hört Vladimir im Off sagen: "Machen wir uns an die Arbeit."
Dann schlägt Sebastian der toten Frau den Kopf ab. Auch Vladimir schlägt zu. Im Anschluss nimmt Vladimir eine große Flasche und schüttet den Inhalt über die toten Körper.
13,64 Sek.


13:01
Vladimir wirft die Fackel auf die Leichen. Sie beginnen zu brennen und man sieht Katarin wegreiten.
7,44 Sek.


15:27
Rayne schneidet einem Vampir blutig die Kehle durch.
2,88 Sek.


25:07
Im Keller des Klosters schlägt Rayne mit einem Holzprügel auf den Kopf des Wächters ein
2,04 Sek.


30:45
Während des Kampfes im Kloster sticht Rayne mit ihrem Schwert in das Auge des Angreifers.
1,84 Sek.


30:52
Vladimir schlitzt einem Angreifer die Brust auf.
1,88 Sek.


31:35
Domastir ersticht einen Mönch. Blut läuft aus seinem Mund auf das Schwert. Die Kamera fährt über den Körper auf Domastir.
5,56 Sek.


33:00
Ein weiterer Angreifer wird blutig getötet.
1,2 Sek.


35:40
In Leonids Schloss fängt ein Diener mit einem Becher das Blut einer Frau auf, das ihren Arm herunterläuft. Dann geht er zu dem Mann und hält den Becher unter seine blutende Kehle.
13,44 Sek.


37:21
Im Keller des Schlosses fehlen zwei kurze Einstellungen. Ein Vampir nagt an einem Stück Fleisch herum. Ein anderer fängt das Blut aus der klaffenden Halswunde auf.
3,6 Sek.


41:06
Die Werbung setzt früher ein, wodurch ein paar Frames von Domastir fehlen.
0,6 Sek.


1:07:55
Rayne bricht Katarin das Genick.
0,6 Sek.


1:14:56
Sebastian schneidet einem Vampir die Kehle durch.
0,4 Sek.


1:15:20
Sebastians Pfeil trifft einen Angreifer. Ein anderer Mann rennt auf Vladimir zu.
1,92 Sek.


1:16:32
Nachdem Rayne befreit wurde, schneidet sie einem Vampir die Kehle durch.
1,4 Sek.


1:16:41
Rayne enthauptet einen Vampir. Im Anschluss muss sie sich gegen einen weiteren Angreifer zur Wehr setzen.
3,48 Sek.


1:17:32
Sebastian schneidet Domastir mit seinem Schwert die Kehle durch.
1,12 Sek.


1:22:16
Am Ende des Films bricht RTL 2 bei der gekürzten Ausstrahlung früher ab. In der Ungekürzten wird noch zum Schwarzbild abgeblendet.
4,84 Sek.

Cover der ungkürzten DVD (Keine Jugendfreigabe):

Amazon.de


I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook 24,99
BD Steelbook 19,99
BD Steelb. (3D) 18,99
DVD Steelbook 20,65
Standard BD 14,99
3D Blu-ray 16,99
DVD 12,99



Iron Man 1-3
Limitiertes Steelbook
Inkl. Comic
Nur noch:



Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD) 17,99
Turtles 2 (BD) 16,99
Turtles 3 (BD) 16,99



The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook 29,99
Standard BD 17,99
DVD 13,99






Kommentare
17.02.2010 00:06 Uhr -
Das einzig Gute an dem Film sind die Ittenbach EFX und wenn die dann noch wegfallen ist er noch größere Zeitverschwendung.
Trotzdem ein sehr guter Schnittbericht.

17.02.2010 00:15 Uhr - Thrax
Stimmt die gekürzte Fassung ist nicht empfehlenswert, aber auch die ungekürzte Fassung ändert nichts daran das der Film der reinste Scheiß ist (sorry, aber ist so)

17.02.2010 00:36 Uhr - megakay
Juhu, eine Zusammenarbeit der zwei schlechtesten Regisseure die es gibt.
Natürlich kann nur Scheisse dabei rauskommen.

17.02.2010 00:47 Uhr - Critic
ich wünschte die wachowski bros würden den film neu machen, mit ultraschlechter story aber mit slo-mo CG gore 1:1 wie im spiel. das wär großartig.

17.02.2010 01:09 Uhr - Oberstarzt
Wow, sieht ja heftig aus. Da wurden auch schon Filme wegen weniger in jüngster Zeit indiziert. Vielleicht hätte ich mir den doch mal trotz aller Warnungen anschauen sollen ... beim nächsten Mal.

17.02.2010 01:09 Uhr - Oberstarzt
Ausversehen Doppelpost

17.02.2010 03:17 Uhr - splatboy
da wird in deutschland immer alles zerschnippelt und zensiert und dann läuft da so was hartes nachts im tv,das sich jeder 12jährige aufnehmen kann.klar der film hat eine kj freigabe,und nach 23 uhr dürfen kj filme uncut gzeigt werden.aber trotzdem finde ich das sowas nicht gezeigt werden sollte.

17.02.2010 04:19 Uhr - Fr0Z3n
Fand den Film eigentlich ganz Ok ^^
Ich weiss garnicht, was Ihr alle habt (O_o)

17.02.2010 05:03 Uhr - Storm
Ich mag den Film auch. Habe die Special Edition zuhause. :)

17.02.2010 06:53 Uhr - oligiman187
Stimmt, sehr unterhaltsam, das ganze, ich brauche aber noch die uncut ;-)
7/10

17.02.2010 07:44 Uhr - KielerKai
Absoluter Müllfilm. Konnte ich nur im Schnellvorlauf halbwegs ertragen...

17.02.2010 09:29 Uhr - Freak
Leider auch meiner Meinung nach ein etwas missratener Film, den ich mir aber durchaus ansehen konnte (im Gegensatz zu anderen Boll-Werken).

@ megakay: Wenn du Boll und Ittenbach als die schlechtesten Regisseure bezeichnest (wobei Ittenbach hier nur für die FX zuständig war, was er auch wirklich gut kann),
dann haste wohl noch nie einen Bethmann-Film gesehen, oder???

17.02.2010 09:32 Uhr - freakincage
Nee, der war nix: zu plump, zu flach und mit einem stets besoffenen Madsen der seinen Text dermassen lustlos runterleiert, dass dem Zuschauer dabei zwangsläufig das Gesicht einschlafen muss. Dazu leider noch schlechtes Editing in den Actionszenen, und die Loken kann einfach nix ausser nackte Haut zeigen (und das dann dafür zu wenig) + die Tory ist ja mal so etwas von vorhersehbar, das ging auch gar nicht. Lediglich Ben Kingsley hatte erkannt, was aus dem Ganzen wird, und spielt herrlich selbstironisch.

Ich mag Boll, aber die Fortsetzung hat mir persönlich viel mehr Spass gemacht (war mal was anderes, mit einem Billy the Kid Vampir):
Teil 1: 2/10
Teil 2: 4/10
Bin auf Teil 3 gespannt, und hoffe dass der Trend anhält. ;)
Ahc ja: die Spiele kenne ich nicht und vergleiche deswegen auch nicht. Ich fand einfach die Handlung im 2. interessanter, aber das Tempo fehlte bei beiden.

@ splatboy:
Also, auf Bildern sieht das alles viel härter aus, als es im Film an sich wirkt.
Und ausserdem sind irgendwo auch noch die Eltern in der Verantwortung. Die sind dafür zuständig aufzupassen, was sich ihre Kids im TV ansehen oder aufnehmen!

17.02.2010 10:36 Uhr - Totally Blind Mule
Madson hätte seine Gage zurückgeben müssen, derart lustlos spielt er. Ansonsten fand ich den Film ok.

17.02.2010 11:57 Uhr - Beltha
Ich finde, die Schnitte sind für die Uhrzeit ganz ok. Außer die Genickbrüche.

17.02.2010 13:50 Uhr - Tollwütiger
Wie kann Uwe Boll bloss die ganzen Darsteller für seine Trash-Produktionen gewinnen? Hier spielt Sir Ben Kingsley (Gandhi, Schindlers Liste) mit; ist der mittlerweile so verarmt?

17.02.2010 14:16 Uhr - megakay
Nein, er meinte das war alles Timing. Zu dem Zeitpunkt hatte er gerade ein wenig Zeit im Terminkalender und er meinte er wollte schon immer mal ein Vampir spielen *g*
War alles sehr spontan.

17.02.2010 14:58 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 17
Beim Müller liegt die Box rum, beide Teile für nen Zehner. Da kann man schon zuschlagen!

17.02.2010 14:59 Uhr - JakkieEstakado
frl. Loken ist echt eine sehr heisse braut....tolle brüste hat sie,vor allem in diesem sexy leder/lattex outfit!!! fand den streifen damals so lala(vielleicht weil ich vor paar jahren noch kein faible für trash hatte..würd ihn heut mit anderen augen sehen)...fehlt das gewisse etwas(wie bei allen boll movies eigentlich)....hab den vor 3 jahren 1mal gesehen, werde ihn mir bei gelegenheit aber nochma geben. mag zwar den style von uwe nich,aber,wie gesagt, mit nem trashigen auge betrachtet,is bloodrayne wahrscheinlich ganz akzeptabel......das game ist aber auf jeden fall in der uncut fassung richtig geil!....super gerne gezockt!GORY!!!

17.02.2010 17:30 Uhr - Oberstarzt
16. 17.02.2010 - 13:50 Uhr schrieb Tollwütiger

Wie kann Uwe Boll bloss die ganzen Darsteller für seine Trash-Produktionen gewinnen? Hier spielt Sir Ben Kingsley (Gandhi, Schindlers Liste) mit; ist der mittlerweile so verarmt?

Das frage ich mich allerdings auch immer, wo Boll immer diese hochkarätigen Casts herzaubert. Sind wahrscheinlich alle heimliche Boll-Fans, anders kann ich mir das nicht erklären.


17.02.2010 18:07 Uhr - Chop-Top
Ja,warum Boll immer so gute Darsteller bekommt,wundert micht auch etwas. Allerdings merkt man besonders bei "Bloodrayne",wie lustlos sie doch scheinbar spielen, besonders Ben Kingsley und Michael Madsen. Die haben wohl schon beim Drehen gemerkt,dass es sich nicht gerade um einen Knüller handelt.

Fand "Bloodrayne" jetzt allerdings nicht so schlecht,wie einige hier behaupten.Ist hin und wieder ganz unterhaltsam und wird in ein paar Jahren bestimmt einen guten Trash-Ruf besitzen.

17.02.2010 19:04 Uhr - Dead End
ziemlich guter Trashfilm. Der DC ist allerdings noch besser!!

17.02.2010 22:29 Uhr - XLarge [TeaM]
Super cooler Film! Loken extrem heiss, uncut absolut kaufenswert. Zumal der Amiversion auch noch das Uncut PC Spiel beiliegt.

22.02.2010 19:25 Uhr - TheEvilDead
kenn den film aber ittenbach ist aufjedenfall klasse! premutos rockt extrem!
und wie diese fassung keine jugendfreigabe bekommen hat, wundert mich sehr...
wenn man bedenkt welches schicksal die ittenbach filme haben

17.08.2013 11:23 Uhr - Melannyjenny
17.02.2010 03:17 Uhr schrieb splatboy
da wird in deutschland immer alles zerschnippelt und zensiert und dann läuft da so was hartes nachts im tv,das sich jeder 12jährige aufnehmen kann.klar der film hat eine kj freigabe,und nach 23 uhr dürfen kj filme uncut gzeigt werden.aber trotzdem finde ich das sowas nicht gezeigt werden sollte.




Stimmt.Der Film ist so scheiße,dass man Leuten diesen Dreck bloß nicht zumuten kann

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere empfehlenswerte Schnittberichte



SB.com