SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Slipknot

Titel: Left Behind

02.08.2008
KoRn
Level 15
XP 3.711
Vergleichsfassungen
geschnittene Fassung
ungeschnittene Fassung


Verglichen wurde die zensierte mit der unzensierten Version, die auf MTV nur spät nachts läuft.
Exakt bei 1 Minute 35 Sekunden unterscheiden sich beide Fassungen voneinander. Es wurden viele Passagen umgeschnitten und in beiden Fassungen gibt es alternative Szenen und Kameraeinstellungen der Slipknot Jungs beim singen oder spielen ihrer Instrumente und dem Jungen.
Insbesondere fehlt aber in der zensierten Fassung das Ende. Diese endet damit, dass der Junge in den Keller geht.
In der ungeschnittenen Fassung sieht man, wie der Junge in den Keller geht und den Ziegenbock tötet. Dies wird selbst in der unzensierten Fassung nicht gezeigt, sondern nur angedeutet. Trotzdem scheint das den Jugendschützern immer noch zu hart zu sein, um es dem jugendlichen Publikum zuzumuten.


Unzensierte Fassung: 03.44 Minuten
Zensierte Fassung: 03.36 Minuten

8 Sekunden Zeitunterschied

geschnittene Fassung:
ungeschnittene Fassung:

Kommentare

02.08.2008 00:05 Uhr - Hoss is on the Wagon
Fresh Goat!
Das soll Metal sein?
Hoffentlich nehemen die eine Ziege mit, wenn sie touren...Area4!

02.08.2008 00:05 Uhr - Zombiemaniac
User-Level von Zombiemaniac 2
Erfahrungspunkte von Zombiemaniac 53
erster!
kenn nur die zensierte version aber das lied ist fett ohne ende.

Fuck doch net erster:P

02.08.2008 00:21 Uhr - Atin
@Zombiemaniac
Heul doch.

02.08.2008 00:24 Uhr -
omg, gibts immer noch diese "erster"-typen *gg* echt guter schnittbericht..das mit der Ziege töten hab ich irgendwie nie verstanden..war aber auch etwas jünger als das vid rauskam ;) hammer song bis heut ;)

02.08.2008 00:33 Uhr - Vittras
Mhh... Slipknot. Das erste Album fand ich seinerzeit sogar recht gut, war irgendwie anders; nicht aber wie viele behaupten wirklich Death Metal! Einfach nur gut gespieltes Chaos :)

Der ganze Marketingmist (wir sind ja soooowas von böse) hats dann aber irgendwie wieder versaut, nach dem Erstling kam nix vernünftiges mehr.

SB ist wie immer TOP!!

Gruß
Vittras :)

02.08.2008 00:35 Uhr -
Ja ein geiles Video!
Am 22.08.08 kommt endlich das neue SlipKnoT Album mit DVD raus (Slipknot-All Hope Is Gone).
Quelle:
EMP-Mag (Herbst 2008) S.10
Von Album zu Album immer eine deutliche Steigerung.


Dank an KoRn für den SB!

02.08.2008 00:58 Uhr - Zombiemaniac
User-Level von Zombiemaniac 2
Erfahrungspunkte von Zombiemaniac 53
@Atin und @aPINcH

Das ganze ist nur ein kleiner witz :rolleyes:

02.08.2008 01:08 Uhr - Andy Lau
häh wie kann man vondem video nur di8e censord version kennen? o.O

02.08.2008 01:21 Uhr -
@Andy lau
selbst auf der Disasterpieces Live DVD ist nur der geschnittende clip, obwohl die ab 18 ist! daher kenn ich nur diese version -____-

@vitras
slipknot sind immer noch neo metal

@prince goro
das ist nicht dein ernst oder?!!

02.08.2008 01:45 Uhr - Victor
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
Slipknot...Gott, was für ein peinlicher Clownshaufen.

02.08.2008 01:47 Uhr - Vittras
@ muckeeee

ich hab auch nichts anderes behauptet:) Nur hieß es in den Anfangstagen eben oft dass Slipknot Death Metal spielen, was sie aber definitiv nicht tun

Gruß
Vittras :)

02.08.2008 06:50 Uhr - Mario K. aus Knüllwald
Jetzt muß ich mal was fragen:

Ist dieses Video denn nicht schon älter? Meine das ist eines der ersten Musikvideos von denen, oder? Habe da was im Gedächnis.

zu den Diskusionen, wer keine Metal-Hard Rock-Death Metal-Trash Metal-etc mag, ist doch ok aber dann laßt doch die unsinnigen Beiträge.
Ansonsten, Slipknot ist auch nicht gerade das was ich mag, aber es ist ok. Ist halt eher eine Band die mehr von den jüngeren gemocht wird und das ist völlig in Ordnung.

Ich stehe mehr auf Disturbed, KoRn, Inflames, Amon Amarth.... und das ist auch gut so;-)

Gruß

02.08.2008 07:45 Uhr - enemy
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
Das Video ist ein paar Jahre alt, aber ich denke, es gab schon welche davor (wie zB Spit It Out - kann mich aber irren). Finde, Left Behind ist auf jeden Fall ein geiler Song. Und das die Alben sich mit der Zeit ändern, fand ich sehr gut. Auf Vol. III erreichten Slipknot eine vorher nie dagewesene musikalische Vielfalt und haben lyrisch echt geniale Texte geschrieben.

Heute hör ich die Band allerdings nicht mehr so. Wenn ich allerdings so Sachen von früher wieder höre (wie oben genanntes Spit It Out oder auch Left Behind) und das mit der Musik vwergleiche, die ich heute höre, dann wundere ich mich ein wenig, wie ich Slipknot früher so hart finden konnte. Naja, man stumpft halt ab *ironie*

02.08.2008 08:45 Uhr - Possessed
User-Level von Possessed 1
Erfahrungspunkte von Possessed 18
Schlechter Song von einer schlechten Band. Was will man mehr?

Da dreht man halt zwei Versionen von einem Video nur um Gespräch zu bleiben wie böse man sein.

Beide Videos könnte man ab 16 freigeben.

02.08.2008 09:23 Uhr - Aniki
Nicht meine Musik, höre lieber Motörhead oder AC/DC.
Aber sehr guter SB, Danke. Wie immer auf dieser Seite!

02.08.2008 10:45 Uhr - Hakanator
Oh mein Gott, wieviele Leute hier von "toller Musik" reden, obwohl es nur ohrenschädigender Lärm ist. Geschrei, sinnlos. Naja, der SB ist natürlich 1000mal besser als das Lied/die Band/das Video!

02.08.2008 10:54 Uhr -
früher fand ich die ganz toll....inzwischen kann ich damit gar nix mehr anfangen

02.08.2008 11:09 Uhr -
@ muckeeee
Natürlich ist das mein ernst! Was ist denn das für eine Frage? nEs ist nun mal unabstreitbar das sich Slipknot in ihrer Musik stätig weiter entwickeln. Wenn du dich aus Desinteresse nicht damit beschäftigst, kann man das ja auch nicht mitkriegen! Musst es ja nicht gut finden, dann las aber diese unqualifizierten Posts!


14. 02.08.2008 - 08:45 Uhr schrieb Possessed
Da dreht man halt zwei Versionen von einem Video nur um Gespräch zu bleiben wie böse man sein.

Was ist den das für ein Schwachsinn?! Es gibt 2 Versionen damit man das Video auch am Tage spielen kann. Ist ja mal wieder echt peinlich was man hier für Müll lesen muss! ;(

02.08.2008 11:18 Uhr - Dschanny
Schöner SB, nur ein Fehler ganz oben im Bild, Slipknot ist viel, aber kein Metal, das wollt ich nur mal klarstellen ;)

02.08.2008 11:28 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Naja, Metal sind sie schon, aber das Metal im Bild direkt unter dem Titel macht es ein wenig lächerlich. Hart sind die vielleicht auch, kommt eben drauf an was jeder für sich als hart empfindet, über einen allgemeinen "Härtegrad" der Musik zu reden ist sowieso geistiger Dünnschiss. Aber was Slipknot nicht sind, ist mein Ding.

02.08.2008 12:50 Uhr - Russ Meyer HH
lustig, das es hier eigentlich um das Video gehen sollte und nicht um die Art der Musik (Metal, Nu Metal, was auch immer oder auch nicht). Diese Seite heist irgendwie nicht umsonst Schnittberichte und nicht Music Express oder whatever.......
Für mich stellt sich eigentlich (wie immer) die Frage warum dieses Video nun geschnitten wurde......

02.08.2008 13:52 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Eigentlich gibt es zu fast jedem "heftigen" Clip zwei verschiedene Fassungen, wenn die Fassung für das Nachmittagsprogramm zu anstössig ist. Ist eben nicht nur in Dtl. so, sondern wohl auch für Usa. Hab hier selbst noch einen fast fertigen Schnittbericht, bei dem das etwas eindeutiger werden sollte.

02.08.2008 14:02 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 34
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 29.221
Die Band ist so wie viele Bands auch, nicht mehr das was sie einmal war. Ich war ein sehr großer Fan der ersten beiden Alben. Danach gings irgendwie immer mehr Bergab und Slipknot veränderten ihren Stil zum negativen. Die Nachfolger Alben waren nicht mehr mit den Originalen zu vergleichen und die Masken sehn ja jetzt grotten scheisse aus, was man zu Iowa Zeiten noch nicht behaupten konnte. Leider ergeht es vielen Bands so, wie z.B Marilyn Manson oder Metallica.

02.08.2008 14:34 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
@Eiskaltes Grab: Du weißt wenigstens noch, wie man sich auszudrücken hat, was andere hier, die deine Meinung teilen nicht tun - deshalb werde ich nur dir antworten: Das ist absolute Geschmackssache. Sie haben ihren Stil verändert - ob zum positiven oder negativen ist allerdings Ansichtssache. Ich hab alle Alben gehört und muss sagen, dass mir vor allem vol.3 immer besser gefällt, je älter ich werde ;) Das ist direkt proportional bei mir, ich schwörs!
Wie auch immer, eigentlich sollten wir uns eher freuen, dass es doch noch Musiker gibt, die ihren Stil oft ändern. Ich will hier keinerlei Kritik an Linkin Park äußern, aber irgendwie verändert sich deren Musik nicht. Wers mag - gut, wem es nicht gefällt, der wird auch drei Alben später nichts mit der Band anfangen können.

02.08.2008 14:43 Uhr - enemy
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
02.08.2008 - 10:45 Uhr schrieb Hakanator
Oh mein Gott, wieviele Leute hier von "toller Musik" reden, obwohl es nur ohrenschädigender Lärm ist. Geschrei, sinnlos.


Ist ja schön und gut, wenn du das so siehst und ich respektier deine Meinung auch, aber kannst du eventuell ein "Meiner Meinung nach" oder "In meinen Augen" anheften um deinen Post nicht wie eine allgemeine Tatsache stehen zu lassen? Ich renn auch nicht rum und sage "Linkin Parks Shadow Of The Day und Plain White T's Hey There Delilah sind Scheiße!" sondern "Ich finde die Songs scheiße, weil..."

Ist es denn so schwer, seine Meinung auch als solche zu kennzeichnen?

02.08.2008 14:46 Uhr - Operator
@ muckeeee: Die "Disasterpieces"-DVD hat eine FSK 16 Freigabe und dort ist die ungekürzte Fassung zu "Left Behind" drauf. Das ganze haben sie dann "Director's Cut" genannt.

02.08.2008 14:51 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 34
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 29.221
@Gladion: Ich glaube wir sollten uns allgemein freuen, das es noch gute Bands gibt. Auch wenn viele ihren Stil ändern, so bleiben es dennoch gut anhörbare Bands. Fakt ist aber das wir in einer Zeit leben wo die Menschheit einfach nur noch verblödet. Das sieht man daran, das z.B Musik wie Tokio Hotel, Daniel Kübelböck oder dieses Schnappi Lied in die Charts auf Platz 1 kommen und jeder wie verrückt diese CDs käuft. Da hat nichts mehr mit gutem Geschmack zu tun. Deswegen können wir echt froh sein das es noch Musik gibt, die für uns ansprechbar ist. Währe das nicht der Fall, so würden wir uns genauso von der Kommerzwelle mitreißen lassen und den ganzen Tag Talkshows ansehen.

02.08.2008 15:56 Uhr -
Sind das 9 Männer, verkleided in SM Klamotten, Die Musik machen? Ich höre sowas nicht, aber wie kann/ können die durch die Masken singene?? ;-)

02.08.2008 16:01 Uhr -
Naja allgemein sag ich lieber das man jedem sein Musikgeschmack gönnen soll... obwohl ich mich gerade im Hiphopbereich frage wo da noch ein sonderlich hohes Niveau sein soll (Nichts gegen die Richtung, es gibt ohne Zweifel auch guten Hiphop, meist älteren). Also ich finde Slipknot völlig ok, ob Death Metal oder Krawall Metal oder sonstwas ist mir eher egal. Mag sowohl das Debut als auch Iowa und bin schon auf das nächste Album gespannt. Aber Stiländerungen müssen nicht immer Weiterentwicklungen oder gar Verbesserungen sein... siehe Metallica (die übrigens bald ne neue Platte rausschmeissen - naja mal sehen -.-). Einige Bands spielen schon seit einer Ewigkeit dasselbe und so ist es auch gut (z.b.Slayer). Da weiß ich was mich erwartet, und stoße nicht überraschend auf neumodische Rapbeilage oder vermaledeiten Pop-Mixturen. ^^

02.08.2008 16:58 Uhr - ElDaRoN
DB-Helfer
User-Level von ElDaRoN 4
Erfahrungspunkte von ElDaRoN 264
Also für mich scheint es so, als wären das zwei unterschiedliche Videos zum selben Lied. o.O
Sie behandeln zwar das selbe "Thema", aber halt aus anderen Kameraeinstellungen, alternative Szenen usw. Deshalb würde ich persönlich diese Fassung nicht als "Directors Cut" bezeichnen, sondern als kompletter "Alternativ Cut".

02.08.2008 17:08 Uhr -

10. 02.08.2008 - 01:45 Uhr schrieb Victor
Slipknot...Gott, was für ein peinlicher Clownshaufen.

ich würd sie eher schlaue geschäftsmänner nennen.

02.08.2008 17:12 Uhr - Operator
@ ElDaRoN: Streng genommen müsste die gekürzte Fassung die alternative Fassung genannt werden, da der "Director's Cut" die Fassung ist, die vom Regisseur des Clips, in diesem Fall David Meyers, ursprünglich so gewollt war ;)

02.08.2008 17:32 Uhr -
Ich hab leider weder die cut, noch die uncut version gesehen und kann aus dem Schnittbericht nicht erkennen worum es in dem Video geht.Kann es mir bitte jemand sagen?

02.08.2008 18:03 Uhr -
viele bands benutzen das wort weiterentwicklung um zu schauen ob sie im mainstreamtauglichen bereich mehr kohle machen können, meist dann wenn ihnen ihre ideen ausgehen. dazu kann man slipknot auch zählen (korn auch), nach 2 super alben die bis dato einen einzigartigen sound beinhaltete (das sollte der anspruch jedes künstlers sein) klingen sie auf vol.3 wie jede mittelmäßige band aus dem nu-metal oder hardcore bereich. lieder wie (sic), surfacing oder the heretic anthem hatten noch richtig power und bretterten ordentlich vor die fresse, aber vol.3 eignet sich nur noch für einsteiger ins genre. deswegen glaube ich dass prince goro niemals ein anhänger erster stunde ist (nicht böse nehmen bitte).
das spiegelt alles meine meinung wieder und die muss nicht geteilt werden!

02.08.2008 19:06 Uhr - ElDaRoN
DB-Helfer
User-Level von ElDaRoN 4
Erfahrungspunkte von ElDaRoN 264
@Operator: Weiß man das 100%ig, dass diese Fassung, von Meyers so gewollt ist/war? Also mit dem Zusatz "Directors Cut" wird ja häufig genauso viel Marketing-Mist gemacht wie mit den Zusätzen "Extended", "Uncut" oder "Unrated". Ansonsten hast du natürlich Recht. :-)

03.08.2008 01:28 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.309
kann mich erinnern dass die ungeschnittene mal irgendwo nachts um 01:30 lief.

03.08.2008 02:15 Uhr -
@ElDaRoN
Naja, wenn da Directors Cut draufsteht, ist es auch der DC.
Bei Extended, Uncut und Unrated ist das aber alles sehr flexibel.

Extenden heißt ja nichts anderes als, dass eine Version um zusätzliche Szenen erweitert wurde.

Uncut sagt, dass der Verleih nichts geschnitten hat. Aber wenn der Verleih von vornerein nur eine geschnittene Version bekommen hat, können die auch draufschreiben Uncut. Denn sie haben ja nichts geschnitten.

Und der begriff Unrated... Der hat in D garnichts zusagen. Denn in der USA müssen Filme für die DVD nicht einer Auswertung unterzogen werden. Darum gibt es den Begriff Unrated. Jedoch wenn in D ein Verleih einen Film schneided, wurde er nicht in Amerika Ausgewertet. Und somit kann man da auch Unrated verwenden. Dazu kommt, wenn in der USA ein Film für die DVD geschnitten wird, kann er genauso den Begriff Unrated tragen.

03.08.2008 21:19 Uhr -
@muckeeee
Bin seit Mate Feed Kill Repeat, Fan von Slipknot. Das erste, inoffizielle Album. Weiß auch nicht wie du darauf schließen willst das ich Mainstream-Hörer bin, das versuchst du mir ja zu unterstellen.

04.08.2008 17:39 Uhr - MrGoodcat
Hm Slipknot ... hab jetzt nicht alle Beiträge gelesen, aber ist das nicht so ne Metalband?

05.08.2008 07:53 Uhr -
Halts Maul gorolein;)

10.09.2012 01:32 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.026
Ist dass eigentlich wichtig, ob man immer von Musik sagen kann, dass ist dies dass ist dass ? Wenn Künstler sich an solche Angaben halten würden, wären sie Handwerker. Ich habe die Disasterpieces DVD, die Szenen mit den Jungen im Keller sind drin und das Live Konzert ist wie ein psychodelischer Trip. Wenn eine Band sogar auf dieser Seite so enorm polarisiert, muss sie ja wohl von Interesse sein. Wenn in Lovesongs Sätze stehen wie I can finally be myself, cause i dont wanna be myself, ist diese Lyrik für manche sicherlich interessanter als Songs über Rock and Roll Züge oder Wege ins Valhalla. Jedem dass seine. Aber bei Kunst gibt es kein Richtig oder Falsch. Disko Pogo klingelingeling ist dann aber nicht mehr der Kunst zuzuordnen. Aber wer Spaß daran hat, meinetwegen. !
Demented Foreeeeever ! Dont give a Shit, dont ever judge me !!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Slipknot - Disasterpieces (2 DVDs)

Amazon.de


Kidnap
Blu-ray 11,49
Amazon Video 9,99



Die Reifeprüfung
Remastered Special Edition
Blu-ray 13,49
DVD 10,99
Amazon Video 9,99



Hana-Bi - Feuerblume
Blu-ray 13,99
DVD 9,99

SB.com