SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Bses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99 bei gameware Outlast: Trinity Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 38,99 bei gameware
zur OFDb   OT: Scream 4

Herstellungsland:USA (2011)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (71 Stimmen) Details
10.10.2011
Mike Lowrey
Level 35
XP 36.405
Vergleichsfassungen
Kinofassung
LabelWeinstein Company / Anchor Bay, DVD
LandUSA
FreigabeR
Laufzeit110:39 Min. NTSC
UK Version / Pay-per-View-Cut
LabelEntertainment in Video, Blu-ray
LandGrobritannien
FreigabeBBFC 15
Laufzeit110:39 Min.
Der 4. Teil des genrebegrndenden Scream von Altmeister Wes Craven hatte mit den Zensurbehrden keine Probleme. Die MPAA hatte nichts auszusetzen und gab dem Horrorfilm das R-Rating (for strong bloody violence, language and some teen drinking) im ersten Anlauf. Eine Nummer milder war die deutsche FSK, die sogar schon eine Freigabe ab 16 Jahren fr angemessen hielt. Auch das war wohl ein Zeichen, sodass kurz darauf auch der bis dato indizierte erste Teil auf Antrag erneut begutachtet und vom Index gestrichen wurde. Nun ist auch dieser nach erneuter FSK-Prfung ab 16 Jahren freigegeben. Ein lngst berflliger Schritt.

Im Horrorbereich ist es eine gern verfolgte Strategie, fr den Heimkinomarkt einen weiteren Kaufanreiz zu bieten, indem man Filme verlngert und als Extended- oder Unrated-Fassungen vermarktet. Bis auf den ersten Teil, bei dem auch wirklich Zensurmanahmen der Grund fr zwei Fassungen waren, spart man sich diesen Schritt beim Scream-Franchise. Letztenendes existieren dann aber doch zwei Versionen des Films. Neben der Kinofassung machten aufmerksame Fans die Entdeckung, dass sich die Pay-per-View-Fassung des Films in Dialogen unterscheidet. Glcklicherweise ist diese Version des Slashers u.a. in Grobritannien auch regulr auf DVD und Blu-ray erschienen.

Ein genauer Vergleich frdert zutage, dass der PPV-Cut keine nderungen im Filmmaterial an sich hat. Es gibt allerdings zahlreiche Szenen mit nachtrglich auf die Tonspur gesprochenem Dialog, unterschiedliche Stze oder auch simples Dubbing (gleicher Satz, aber nachtrglich im Studio eingesprochen und nun deutlicher klingend als in der Kinofassung). Letzteres wurde hier nicht aufgezhlt, stattdessen wurde sich auf die wirklichen Unterschiede konzentriert. ber diese kann man sagen, dass sie grtenteils Sinn machen. Der PPV-Cut erklrt ein bisschen mehr durch manchen hinzugefgten Satz oder fllt Stellen, die ansonsten ohne das gesprochene Wort auskommen. Es sind nur Details, doch sie machen das Gesamtbild etwas runder.


Verglichen wurde die Kinofassung (enthalten auf der US-DVD von Dimension Films) mit dem Pay-per-View-Cut (enthalten auf der UK-Blu-ray von Eiv).

32 Unterschiede, davon
18 Szenen mit zustzlichem Dialog
12 Szenen mit alternativem Dialog
1 Szene mit erweiterter Hintergrundmusik
1 Szene mit entferntem Dialog in der Kinofassung

Zwischen beiden Fassungen besteht kein Zeitunterschied.

Zustzlicher Dialog
0:03:42: Als Sherrie den Killer erblickt, der gerade Trudie erstochen hat und dann zur Tr hinaus rennen will, hrt man im PPV-Cut noch "Trudie! Oh my God!"
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
0:05:15: Chloe sagt im Off noch "It's your own fault."
Kein Zeitunterschied


Verlngerte Hintergrundmusik
0:11:40: Der Song Something to die for der Band The Sounds spielt im PPV-Cut noch etwas lnger im Hintergrund, whrend Sidney und Rebecca sich unterhalten, bevor sie in den Buchshop gehen.
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
0:13:38: Bei der Ansicht des anfahrenden Autos hrt man Olivia noch sagen: "Problem with Trevor is, he never quits."
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
0:13:47: Als Kirby das Gesprch mit Jill auf ihre Cousinelenkt, wurde im PPV-Cut noch ein erklrendes "Sidney." von Olivia im Off auf die Tonspur gelegt. Man knnte ja vielleicht nicht ahnen, dass Jill und Sidney verwandt sind.
Kein Zeitunterschied


Entfernter Dialog in der Kinofassung
KF 0:14:43: Als Olivia erzhlt, einen hnlichen Anruf bekommen zu haben, dreht Kirby sich zu ihr um und fragt: "What? Why?", bevor sie fast einen Unfall bauen. Im PPV-Cut ist das "Why" nun nicht mehr zu hren. Es war sowieso recht abgehackt und nicht ntig.
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
0:15:32: Als Deweys Partnerin Deputy Hicks ihm schmeichelt, dass sie wnschte, sie wre zu der Zeit, als er die ganzen Flle untersucht hat, schon bei der Polizei gewesen, reagiert Dewey in beiden Fassungen unterschiedlich. Whrend er in der Kinofassung nur ein kaum wahrnehmbares "Hm" von sich gibt, fragt er im PPV-Cut: "Why is that?"
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
0:15:47: Dewey erzhlt davon, dass Gale an einem Science-Fiction-Roman schreibt. Im PPV-Cut kommt danach noch etwas kleinlaut nachgeschoben "...or trying...", was ihre Bemhungen etwas weniger erfolgreich erscheinen lsst. Das passt auch besser zusammen mit der kurz darauf folgenden Szene, in der Gale eine Schreibblockade hat.
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
0:17:20: Als der Mitschler Robbie mittels Kopfbewegung auf die ankommenden Olivia, Jill und Kirby aufmerksam macht, hat man ihm im PPV-Cut noch ein "Look." spendiert.
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
0:19:53: Als Dewey den Buchladen betritt, spricht Gale ihn in beiden Fassungen unterschiedlich an.

Kinofassung: "What's going on, Dewey?"
PPV-Cut: "What are you doing here?"
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
0:20:30: Perkins sagt im Hintergrund noch: "Hoss, I'm hearing something."
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
0:25:38: Als Dewey Sidney polizeilichen Schutz zusichert, verwendet er in beiden Fassung andere Ausdrcke dafr.

Kinofassung: "So, uh, you'll have, uh, 24-hour police surveillance."
PPV-Cut: "So, look, you'll have, uh, 24-hour police protection."
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
0:28:50: Als Trevor Jill in ihrem Zimmer berrascht und ihr den Schrecken nehmen will, indem er auf sie einredet, ist das in beiden Fassungen vom Wortlaut her leicht anders.

Kinofassung: "Hey, be cool. Relax, relax, it's just me."
PPV-Cut: "Hey, be cool. It's just me. Relax, relax, it's just me."
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
0:32:10: Kaum wahrnehmbar ist das minimale Detail, das sich in dem Satz von Olivia unterscheidet.

Kinofassung: "You know there are two zombies sitting outside your house in the car?"
PPV-Cut: "You know there are two zombies sitting outside your house in a car?"
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
0:37:51: Als Perkins und sein Kollege zu Olivias Haus eilen, hrt man im PPV-Cut noch ein paar neue Stze.

Perkins: "What's going on in here?" Als Sidney auf den Boden hinter sich deutet, dort aber nichts zu sehen ist, ist wieder Perkins zu hren, der im Off bekrftigend fragt: "Ma'am?".

Als per Funk gefragt wird, was Perkins und sein Kollege nun machen, sagt er: "We'll check out back.".
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
0:38:35: Als Perkins seinen Kollegen anweist, die Lage ans Polizeirevier zu bermitteln, spricht er ihn nur im PPV-Cut mit seinem Namen an.

Kinofassung: "Call it in."
PPV-Cut: "Hoss, call it in."
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
0:39:01: Als Anwohner Sidney unschne Dinge zurufen, hrt man Perkins und Hoss noch reden.

Perkins: "The kids are over there?"
Hoss: "Over by that tree."
Perkins: "Hoss, clear these people out."
Hoss: "Right."

Dann sagt Hoss zu ihnen noch: "Come on, leave her alone."
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
0:41:42: Als Sidney mit dem Arzt das Untersuchungszimmer verlsst, sagt er in beiden Fassungen leicht andere Stze.

Kinofassung: "Theres no broken bones, I think youll be fine. I would just take a couple of weeks off."
PPV-Cut: "There's no broken bones, I think you'll be fine. Take it easy. You're lucky, Sidney."
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
0:44:53: Als Ghostface Rebecca sagt, dass er sie gerne in die Leichenhalle befrdern wrde, ist er im PPV-Cut etwas drastischer, auch von der Betonung her.

Kinofassung: "But if you wanna be in the hospital, I'd be happy to put you there. In the morgue."
PPV-Cut: "But if you wanna be in the hospital, I'd be happy to put you there. In the fucking morgue!"
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
0:48:34: Bei der Kamerafahrt an der Fassade des Schulgebudes herunter, hrt man im PPV-Cut noch die Durchsage des Schulleiters, der die Schler an die Ausgangssperre erinnert. In der Kinofassung hrt man nichts.

"And remember students, tonights town curfew is nine oclock. You should be home with your doors locked at nine oclock."
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
1:07:33: Als Ghostface am Telefon ber Sidneys Leben sinniert, gibt es einen kleinen Unterschied.

Kinofassung: "Friends count, but it's the family ties that cut deep. Am I right?"
PPV-Cut: "Friends count, but it's the family ties that cut deep. Right? Am I right?"
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
1:10:29: Als Sidney mit dem Auto davonfhrt, hrt man nur im PPV-Cut, wie Deputy Hicks noch ruft: "Hey! Hold!"
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
1:28:03: Als Jill Trevor per Kopfschuss hingerichtet hat, hrt man Charlie im PPV-Cut im Off noch sagen: "That should keep him quiet."
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
1:34:31: Als Deputy Hicks im Hintergrund Robbies Puls checkt, hrt man im PPV-Cut noch, wie sie sagt: "He's gone."
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
1:35:19: Nach der Blende zu Jills Krankenbett, redet Dewey ihr leicht anders beruhigend zu.

Kinofassung: "Jill, you made it. Thats all that matters."
PPV-Cut: "It's okay. Youre gonna be ok. Jill, you made it. Thats all that matters."
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
1:36:45: Als Dewey sich von Jills Krankenzimmer entfernt, hrt man im PPV-Cut noch eine Lautsprecherdurchsage: "Your attention please, there will be a mandatory meeting for all non-emergency personnel in the basement conference room in five minutes."
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
1:38:03: Als Dewey realisiert, wer der Killer ist, rennt er aus Gales Krankenzimmer und flucht dabei in beiden Fassungen unterschiedlich.

Kinofassung: "Shit!"
PPV-Cut: "Dammit!"
Kein Zeitunterschied


Alternativer Dialog
1:40:10: Jill bekrftigt ihre Drohung, Dewey zu erschieen, etwas anders in beiden Versionen.

Kinofassung: "What? You think I won't do it?"
PPV-Cut: "You think I won't do it?"
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
1:40:15: Als Gale Deputy Hicks sagt, dass sie Jill ihre Waffe aushndigen soll, hrt man im PPV-Cut noch Jill, die sagt: "You heard her!"
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
1:41:06: Als Gale zu der am Boden liegenden Hicks schaut, hrt man Jill im PPV-Cut noch sagen: "She's not gonna help you."
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
1:41:12: Als die Kamera auf Dewey am Boden schwenkt, sagt Jill noch: "Neither is he."
Kein Zeitunterschied


Zustzlicher Dialog
1:42:57: Als Gale schon rausgerannt ist, um Hilfe zu holen, hrt man sie im Hintergrund noch rufen "Where the hell is everybody?!"
Kein Zeitunterschied
Cover der US-DVD von Weinstein Company/Anchor Bay


Cover der UK-Blu-ray von Entertainment in Video

Kommentare

10.10.2011 00:02 Uhr - Mc Diabology
1x
Hi

Ich habe ihn noch nicht gesehen, aber werde mir den noch anschauen fand alle 3 Teile einfach nur klasse

Greetz

10.10.2011 00:10 Uhr - Oberstarzt
Tja, ich habe ihn auch noch nicht gesehen. Ist der denn gut? Den 3. fand ich nmlich nicht mehr so gut.

10.10.2011 00:20 Uhr - Nightmareone
1x
Der vierte macht vieles (wenn auch nicht alles) wieder wett, was im dritten schlecht war. Zwar kommt er an Teil 1 nicht ran, aber er lohnt sich.

10.10.2011 00:21 Uhr - Potty
Ich fand ihn besser als den 2. und 4. Teil. Kann ihn also empfehlen! :)

10.10.2011 00:26 Uhr - BallerSant
ich als alter Screamfan hab den natrlich im Kino gesehen, fand den auch ganz gut..
um Meilen besser als der 3. teil, aber kommt nicht mehr an den ersten ran und brutal fand ich den auch nicht

10.10.2011 00:30 Uhr - Scat
Den hinzufgten Dialog bei 0:13:47 find ich aber schade. Tatschlich erfuhr man in der dt. KF erst kurze Zeit spter die Verwandschaft. Fand ich ne nette berraschung.

10.10.2011 00:32 Uhr - Potty
Oh Gott, meinte natrlich den dritten Teil... :)

10.10.2011 00:33 Uhr - Venom Extro
Ich find ihn besser als den 3. Teil, er kommt nahe genug an den 1. Teil ran um sogar den 2. Teil lahm aussehen zu lassen. Lohnt sich auf jedenfall!!

10.10.2011 01:17 Uhr - Larok
1x
eine richtig gute fortsetzung, fr mich und alle freunde, die mit mir im kino waren, der beste teil nach teil 1. vermutlich sogar trotz fsk 16 der brutalste teil, allerdings nur gemessen an der reihe selbst - was nach dem jahr 2000 so an folterhorror in die kinos und auf dvd kam und die meisten horrorfans hat immer mehr abstumpfen lassen, wird von "scream 4" sicher nicht getoppt, muss es auch nicht. spannend, witzig, berraschend - genau das, was alle teile, selbst den etwas schwcheren teil 3, ausmachte, ist wieder dabei. schade, dass er im kino relativ gefloppt ist.

10.10.2011 02:45 Uhr - SmokinGun95
ich fand den in ordnung, aber nich so doll.

10.10.2011 04:17 Uhr - sterbebegleiter
1x
Klasse Film. Und die nderungen sind zum Glck nicht gravierend. brigens ist der Song "something to die for" ein absoluter Hammer. ;-)

10.10.2011 07:22 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Danke fr diesen SB!!!

10.10.2011 07:25 Uhr - Jason2009
1x
Bester Teil der Reihe seit Teil 1 und wie ich finde auch der hrteste trotz FSK 16. Hat zwar kein ber-Gore wie Saw oder Hostel aber splattert schon ziemlich ordentlich fr nen mainstream slasher film. Und das Ende ist einfach das allergeilste berhaupt "You forgot the first rule of Remakes: Dont fuck with the original"

Awesome. Hoffe es wird trotz des schwachen US-Einspielergebnisses nen Teil 5 geben

10.10.2011 07:47 Uhr - Thrax
1x
Hab den mir im Kino angeschaut und fand den berraschend gut. Wird nett mit dem Thema Remakes gespielt und durch die stndig falschen Fhrten bleibt es auch durchgehend spannend. Und nach Teil 1 ist dies trotz 16er Freigabe auch in meinen Augen der hrteste Teil. Nicht bermig hart, aber die Soe luft durchaus ordentlich. Fr einen 4. Teil echt ne positive berraschung!

10.10.2011 08:18 Uhr - Brainstalker
Der vierte Teil ist imo eine absolute Kacktastrophe! Hier wurde wirklich jeder Fehler begangen, den man sich berhaupt in einem Film nur vorstellen kann. Die Szene am Anfang lsst auf die niedere Qualitt hindeuten, indem zwei plappernde Blondchen schon mehrmals Facebook und Co erwhnen um dann vollkommen vorhergesehene Dinge zu tun. Der Rest des Films ist kaum anders. Die Charaktere sind zwar groteils die alten, wobei dies wrtwrtlich gemeint ist. Der Film wurde versucht, zeitgem zu wirken und vor allem Kiddies, die sich mit den modernen Medien beschftigen, anzusprechen. Dis wirkt in solch einem Film mehr als nur daneben. Die Mordszenen sind einfach nur langweilig und unoriginell. Dies hat man schon in vielen billigen Krimis besser gesehen.
Ich bin, seitdem ich ich 15 bin, GROER Fan der Reihe und war mchtig stolz, als mir in einer Videothek die 18er-Fassungen verkauft wurden. Von daher sind insbesondee die ersten beiden Teile heilig fr mich (der erste ist noch heiliger). Den dritten habe ich erst vor kurzem gesehen und fande ihn beim ersten mal anschauen extrem unterhaltsam, was ich absolut nicht erwartet habe.
Den 4. htte ich Craven echt sparen sollen, lsst der doch in jeder Szene, seine Qualitten in Frage stellen und somit die ganze Reihe in den Dreck zieht.
Ganz ehrlich, ich habe ihn mir im Internet bei Freunden angesehen, bin dann abertrotzdem frher nach hause, weil ich den Film so de fand, und mir die schne Reihe nicht vermiesen wollte.
Craven war vielleicht frher gut, aber nun sollte Freddy ihn holen..

10.10.2011 11:48 Uhr - Totally Blind Mule
Fand den vierten Teil auch absolut grottig. Ist genau das selbe und damit vorhersehbare Schema wie im ersten Teil.

10.10.2011 12:40 Uhr - Joker1978
Ich bin ein groer Fan von scream, der war echt der Hammer! Da hat alles gestimmt, dann kam der zweite Teil den ich auch als gut empfand. Gute fortsetzung, aber der dritte war einfach nur beschissen! Da hat dann gar nix Mehr gestimmt u ich war mehr als entuscht.
Nun war ich im vierten Teil im Kino u kann sagen dass er besser als der letzte war, aber inmo immer noch weit entfernt von den beiden ersten...
Man sollte die Reihe vielleicht in Frieden ruhen lassen.
Peace!

10.10.2011 14:05 Uhr - Trixer84
2x
Also ich war auch berrascht. Hab ihn mir ebenfalls im Kino angeschaut und war nach dem Film richtig angetan davon. Fand den auf jedenfall nicht sooooo schlecht wie Ihn hier manche machen. Das versucht wurde auf die alten Teile einzugehen fand ich klasse.

10.10.2011 14:11 Uhr - PtolemaiosIII
10.10.2011 - 00:20 Uhr schrieb Nightmareone
Der vierte macht vieles (wenn auch nicht alles) wieder wett, was im dritten schlecht war. Zwar kommt er an Teil 1 nicht ran, aber er lohnt sich.


Stimmt Wort fr Wort.


10.10.2011 14:29 Uhr - BoondockSaint123
1x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Groartiger Teil der Reihe der ziemlich dicht mit dem ersten Teil aufliegt.Klasse Schauspieler.Nette Morde und was mir am besten gefallen hat war,dass es sehr auf die heutige Zeit ausgelegt wurde mit dem Internet usw.Wenn man die anderen 3 Teile gesehen hat sollte man diesen nicht verpassen.ES LOHNT SICH!!!

Hayden Panettiere *sabber*

10.10.2011 15:43 Uhr - El Wray
4x
@ Brainstalker

"Viel Lrm um nichts" wrde ich sagen! ber Geschmack lsst sich bekanntlich am Besten streiten - gerade hier - aber man sollte den Film dann doch zu Ende geschaut haben, um hier groe Reden zu schwingen.

Und wenn du so ein "GROER Fan der Reihe" bist, warum hast du dir den dritten Teil (Baujahr 2000) erst vor Kurzem angeschaut und den vierten Teil um Gottes Willen in irgendeiner menschenunwrdigen Qualitt im Internet? Nicht gerade was ein echter Fan tun wrde. Ich finde deinen ganzen Post hier eher fragwrdig und unberlegt...

An deinem Eindruck von dem Film bist du wohl selber Schuld und nicht Wes Craven!

10.10.2011 16:41 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
SCREAM 4 war ziemlich klasse! Ich schliee mich hier den Leuten an, die guten Geschmack beweisen: der erste Teil bleibt - mit groem Abstand! - unerreicht, aber SCREAM 2 und vor allem SCREAM 3 steckt der neue Film relativ locker in die Tasche.

Es war ein groer Schritt in die richtige Richtung, aber bei dem katastrophalen Einspielergebnis kann ein jeder seine Hoffnungen auf einen mglichen 5. Teil begraben. Das wird erstmal nichts mehr! Vielleicht kommt in 10 Jahren wieder jemand auf die Idee, dass Teil 5 eine super Sache wre - mit Teil 4 hat schlielich auch niemand mehr ernsthaft gerechnet. Aber zunchst einmal ist die SCREAM-Reihe wieder tot.

EDIT:

Habe gerade noch mal nachgesehen, mit einem weltweiten Einspiel von 97 Mio. Dollar bei Kosten von 40 Mio. ist das gar nicht mal so katastrophal. Der ist wohl vor allem in den USA nicht sonderlich gut gelaufen, mit dem Rest der Welt hat er aber ja doch locker schwarze Zahlen geschrieben. Wer wei, vielleicht wird's ja doch schon eher was mit Teil 5... ^^

10.10.2011 17:47 Uhr - Brainstalker
@ El Wray

Zunchst mal haben wir wohl unterschiedliche Definitionen von "Fan sein". Mit groer Fan, meine ich meine Symphatie fr den ersten und geringfgig auch den zweiten teil.
Die Qualitt des Films 4 (damit meine ich nicht die Umsetzung) war absolute Sahne. Unberlegt ist nur deine Weise, meine Meinung anzugreifen. Ich muss einen film nicht zu Ende schauen (mache ich sogar eher selten), um mir eine Meinung bilden zu knnen, denn meine Lebenszeit ist begrenzt und wenn ich merke, dass ich an einer Sache keinen Spass mehr habe (es sei denn, es ist Pflicht), dann breche ich sie vorher ab und qule mich nicht durch, nur um irgendwelchen Konventionen gerecht zu werden.
Der Film hat bei MIR schon in den ersten 5 Minuten versagt, ohne Hoffnung auf Besserung (was sich besttigte). In 20 Jahren wird es den Film noch immer geben, aber facebook wohl kaum. Und jeder wird sich fragen, was ist facebook? Einfach peinlich und unpassend, dies einzubringen. Der Film ist eine kurze Modeerscheinung und keinesfalls mit den den ersten Teilen zu vergleichen, die wenigstens eine gewisse Atmosphre und Ideen einbringen konnten.
Ferner habe ich extra am Anfang in meinem vorigen Post die Buchstabenreihenfolge IMO eingebracht, was auf meine persnliche Meinung hinweisen sollte.
Und natrlich bin ich mit meinen gewissen Ansprchen selber Schuld an meiner Meinung^^^^

10.10.2011 18:14 Uhr - Caligula
1x
Geilomat, der 4te Teil is Hammer.
Freu mich schon auf die Bluray. ^^

10.10.2011 18:17 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Ich war entsetzt, als ich den im Kino angesehen hab. Entsetzt darber, dass sich Wes Craven traut, eine derart dreiste selbstkopie hinzulegen. Scream 4 bietet nichts, aber auch GAR NICHTS neues!! Als htte man die Teile 1-3 einfach zusammengemixt und daraus einen neuen Film geschnitten. Jeder einzelne Mord, jeder Schocker - bis auf die Millisekunde eine exakte Kopie der alten Sreams.

Das merkwrdige aber war, dass der Film trotz allem Unterhalten hat. Ausserdem wars der erste Scream Film, den ich mir endlich mal im Kino ansehen konnte, was einen weiteren Pluspunkt darstellt.
Aber wie gesagt, ein paar Abnderungen der ewig gleichen Slasher-Formel wre nicht schlecht gewesen.

Was mich dann aber trotzdem gergert hat: Ich habe trotz allem nicht herausbekommen, wer die Killer sind. Unglaublich, oder? Das war der einzige Moment, in dem sowas wie ein Hauch von berraschung aufkam.

Fazit: Ein gut gemachter, aber dreist unorgineller Slasher, der unter einer einzigen Vorraussetzung einer der besten seiner Art htte sein knnen: Nmlich wenn es Sream 1-3 nicht gegeben htte.

Kritik Ende.


10.10.2011 19:46 Uhr - El Wray
3x
@ brainstalker

"Und jeder wird sich [in 20 Jahren]fragen, Was ist Facebook"... Oh Mann, du schaust Filme wirklich nicht zu Ende, oder...? Hast beim Schauen von "Social Network" wohl auch nach 30min deinen Stream wieder ausgemacht und dich bei StudiVZ eingeloggt, um zu posten, wie doof du David Fincher findest... Weiter will ich das gar nicht erst kommentieren - schon gar nicht die Tatsache, dass die Hypothetische Kurzlebigkeit von Facebook und deren Vorkommen in einem Film allen Ernstes eine deiner Begrndungen fr eine Filmkritik ist (Subjektivitt hin oder her)... Da kannst du gleich im Frhstcksfernsehen anheuern, um diesen Giftzwerg abzulsen!

Tut mir leid, wenn das alles sehr persnlich ist, aber einen Aufreger darf man sich im Monat ja mal leisten! Vertragen wir uns mal wieder. Bevor die Admins unseren Ehekrach hier lschen und in 20 Jahren keiner mehr davon wei

10.10.2011 20:02 Uhr - Scarecrow
3 / 10

10.10.2011 20:25 Uhr - Markusmclovin
Ich fand den Film zwar besser als Teil 3, aber trotzdem bin ich der Meinung Sie htten ein Reboot machen sollen mit neuen Figuren an einem anderen Ort.

10.10.2011 20:28 Uhr - Thrax
2x
@brainstalker

Na ja, dass war es doch was Scream im Grunde immer ausgemacht hat. Sich ber einen momentanen...sagen wir mal...Modetrend auf ironische Art und Weise lustig zu machen. Und momentan liegt der halt bei Remakes ( weshalb der Film auch denke ich mal absichtlich wie ein Neuaufguss von Teil 1 wirkt ), Facebook und Co. ( da es ja durchaus schon so gekommen ist das Menschen das eher als Kommunikationsmittel heutzutage benutzen als den persnlichen Kontakt )... und solche Sachen halt. Und ich finde das hat Craven eigentlich wieder ganz gut durch den Kakao gezogen. Aber gut, ist Ansichtssache.

10.10.2011 21:24 Uhr - MovieFreakz1
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 316
Also ich habe den Film auch im Kino gesehen und es hat mich gefreut was ich gesehen habe. Auch wenn er nichts neues bringt, ist er wirklich ein guter und netter Slasher. Trotz seiner etwas hrteren Art (nicht wie SAW oder Hostel etc.) hat er doch diesen typischen Screamstil. Auch das der Film die heutigen (Slasher-)Filme bercksichtigt ist sehr cool.

Die ersten drei Teile fand ich wirklich klasse und sogar der 4. Teil steht den vorherigen in nichts nach.
Natrlich ist bei mir (wie auch bei den anderen) der 1. Teil der beste. Die Screamtrilogie gehrte schon immer zu meiner Lieblingstrilogien
Aber dann kam das Finale und das Motiv wurde erklrt und ich habe mich daraufhin richtig gergert (verrate ich aber nicht). Ich war daraufhin so schockiert und habe mich gefragt, wieso dieser 4. Teil. Und in diesem Punkt gebe ich den anderen, die den Film nicht so mochten recht, dass Wes Craven die Trilogie htten ruhen lassen sollen. Selbst auch das schlechte Einspielergebnis in den Staaten sprach fr sich, nur leider sahen es viele anders und so spielte er mehr ein, als die Kosten.
Daher auch meine Unentschiedenheit.
Doch das Beste am Film war der Spruch von Sidney:"Du hast die erste Regel von Remakes vergessen. LEG DICH NICHT MIT DEM ORIGINAL AN."
Dieser Satz sitzt, wie die Faust aufs Auge, bei den heutigen Remakes/Reboots, worunter jetzt auch SCREAM zhlt.

10.10.2011 23:12 Uhr - Dissection78
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.862
SCREAM 4 war ziemlich klasse! Ich schliee mich hier den Leuten an, die guten Geschmack beweisen: der erste Teil bleibt - mit groem Abstand! - unerreicht, aber SCREAM 2 und vor allem SCREAM 3 steckt der neue Film relativ locker in die Tasche.

Der vierte macht vieles (wenn auch nicht alles) wieder wett, was im dritten schlecht war. Zwar kommt er an Teil 1 nicht ran, aber er lohnt sich.


Stimmt haargenau! Hab mich sehr gut unterhalten gefhlt. Scream 4 ist imo nach dem ersten Teil definitiv der beste Film der Reihe. 8/10 Punkten.

11.10.2011 22:54 Uhr - Jigsaw21
Ich finde Teil 1 und 2 supergeil.
Den 3.Teil finde ich nicht soooo toll, war aber auch nicht schlecht. Er war eher etwas dsterer als die ersten beiden Teile, jedoch aber eine Spur hrter :-)

Ich mag Horrorfilme wo nicht nur dster sind.
So wie zb Halloween H20. Super Atmosphre^^

Den 4.Teil finde ich genial.

Wrde mich freuen, wenn es noch mehr Teile geben wrde.


13.10.2011 15:04 Uhr - basti523
Also bis jetzt hab ich den ersten, den dritten und eben diesen vierten Teil gesehen, und ich muss sagen, bei mir sind der erste und der vierte fast gleichauf, aber nur fast. Der erste ist immer noch ein wenig besser ;D

Und zu den beiden versionen: Das war mal wieder total unntig und die htten es bei der einen version belassen sollen.

20.10.2011 10:27 Uhr - sterbebegleiter
War mir eigentlich egal, ob Scream 4 was neues bietet oder nicht. Ich bin mit Scream sozusagen ins Horrorgenre reingewachsen und nach 12 Jahren wieder die gleichen Gesichter zu sehen, die vom Ghostfacekiller gejagt wurden, reichen mir fr meinen Seelenfrieden. Danke, Wes.

Auf die nchsten Zwei! :-)

11.11.2011 15:30 Uhr - marcels87
1x
Die Scream-Reihe ist fr mich einzigartig weil es mir bei diesen Slashern nicht egal ist ob die Hauptfigur berlebt oder stirbt. Bei den meisten Slashern heutzutage sind die Charaktere eingebildete arrogante Penner bei denen es einem wirklich egal sein kann ob derjenige stirbt oder nicht. Oft denke ich:"Wann stirbt der Typ endlich damit ich dem sein bldes Gequatsche nicht mehe hren muss?"
Die Scream-Reihe ist deshalb, fr mich, ein kleines Juwel unter all den Slashern die so erscheinen!

20.11.2011 18:12 Uhr - jimmymadrid
1x
der 4.teil der legendren scream - ra hat es in sich und zwar sowas von...allein der anfang des films ist absolut genial...wes craven schafft es sogar den flair der ersten 3 teile einzufangen und in den film einfliessen zu lassen...die dialoge,die story absolut geil...viele anspielungen und seitenhiebe auf die vergangenen teile,einfach herrlich...die alten und auch neuen schauspieler sind einsame spitze bis auf 2-3 szenen...genialer auftakt einer(eigentlich geplanten)2.trilogie...

18.04.2012 14:53 Uhr - scarface87
Also Ich fande Ihn ganz ok.
Teil 1 - Top
Teil 2 - gut
Teil 3- flop
Teil 4 - Ok


05.03.2013 16:59 Uhr - Brontal
Bin ich der Einzige, der mit Scream berhaupt nichts anfangen kann? :D

12.06.2013 21:32 Uhr - sterbebegleiter
2x
@Brontal: Ja

22.09.2013 18:22 Uhr - FreJasMic
Ich ignoriere einfach die Reihenfolge.
Fr mich persnlich ist der erste Teil mit Billy & Stew einfach berragend.
Und wenn man sich vorstellt, Teil 2 und 3 wren berhaupt nicht produziert worden,
sodass Scream 4 direkt als Schlusspunkt an Teil 1 angeknpft htte, wre das eine richtig runde Sache geworden.
Trotz und alledem eine insgesamt gute Slasherserie !!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungeschnittene, deutsche Fassung bei Amazon.de bestellen.

Amazon.de


Tanz der Teufel
Blu-ray Limited Edition
Ultimate Collector's Edition, Figur, Poster, T-Shirt
Ultimate CE + Figur 119,00
Blu-ray Vintage Edition 49,99
Blu-ray 24,99
DVD 19,99



Bad Santa 2
Blu-ray 13,99
DVD 11,99
Amazon Video 9,99



Seoul Station
Blu-ray 12,49
DVD 12,49
Amazon Video 9,99

SB.com