SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Gremlins 2 - The New Batch

Herstellungsland:USA (1990)
Genre:Fantasy, Komödie


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,16 (69 Stimmen) Details

Muck47
Level 27
XP 18.108


Vergleichsfassungen
VHS ofdb
FreigabeFSK 12
DVD ofdb
Vergleich zwischen der deutschen VHS von Warner Home Video (FSK 12 - Videofassung) und der deutschen DVD von Warner (FSK 12 - Kinofassung)


- VHS: 97:23 min ohne Abspann (101:51 min mit Abspann)
- DVD: 97:32 min o.A. (102:00 min m.A.)

- 1 Änderung
- Differenz: 9 sec


Der Film


Sechs Jahre nach dem ersten Teil ließ Joe Dante 1990 ein zweites Mal die Gremlins, äußerst allergisch auf Wasser reagierende kleine Monster, auf das Publikum zu. Vermutlich etwas zu spät, denn der Film fiel nicht nur bei den Kritikern durch, sondern hatte auch nicht den gewünschten kommerziellen Erfolg. Auch wenn der Film sicher schwächer als Teil 1 ist und beileibe nicht alle Pointen sitzen, bietet er jedoch immer noch charmante Unterhaltung, lustige Seitenhiebe gegen die technik-fixierte Konsumgesellschaft, unzählige überdrehte Filmanspielungen und schräge Ideen.


Die verschiedenen Fassungen


Eine dieser schrägen Ideen war auch, dass die Gremlins kurzzeitig die Kontrolle über den Film gewinnen. In der Kinofassung sah dies so aus, dass plötzlich die Filmrolle riss und die Gremlins zuerst vor der augenscheinlichen Leinwand Faxen machen und dann einen eigenen Film einlegen. Glücklicherweise sitzt jedoch der damals auf dem Höhepunkt seiner Popularität angelangte Profi-Wrestler Hulk Hogan im Publikum und kann die Gremlins mit seinen eindeutigen Argumenten dazu bewegen, wieder mit dem "eigentlichen" Film weiterzumachen.
Glaubt man manchen Erfahrungsberichten damaliger Kinogänger hatte dies auch die gewünschte Wirkung, denn nicht wenige und insbesondere die jungen Zuschauer sollen wohl ängstlich nach Gremlins oder euphorisch nach dem Hulkster im Kinosaal Ausschau gehalten haben.

Wie auch immer, es war klar, dass dieser nette Gag bei späteren Videotheken- und TV-Auswertungen seine Leinwand-Wirkung einbüßen würde. So entschied man sich, an dieser Stelle für die Videofassung eine alternative Szene einzubauen, die bei dem von abgenudelten Bändern geplagten VHS-Zuschauer eine ähnliche Reaktion hervorrufen sollte. In dieser Fassung soll der Eindruck vermittelt werden, dass die Videokassette den Geist aufgibt bzw die Gremlins das Band überspielt haben. Es wird kurz durch die Kanäle gezappt - ein John Wayne-Film wird den Gremlins jedoch zum Verhängnis, denn der Duke macht ihnen nachhaltig klar, dass sie gefälligst in ihren eigenen Film zurückkehren sollen.

Auf DVD wurde dann wieder die Kinofassung mit Hulk Hogan im Kinosaal veröffentlicht, die alternative Szene aus der Videofassung wurde jedoch freundlicherweise als Easter Egg mit auf die DVD gepackt.
Was Fans des Films, die damals nicht im Kino waren und dann womöglich lange nur die Videofassung kannten, jedoch nicht davon abhielt, sich über die nun im Film fehlende Passage mit John Wayne aufzuregen (umgekehrt war dies natürlich bei manchen schon bei der Videofassung der Fall)...


Im Free-TV, bzw insbesondere auf Pro7, lief lange Zeit nur die Videofassung. Erst Vox brachte 2006 wieder die Kinofassung, was auf die DVD mit besserer Bildqualität als Master zurückzuführen war - diese Fassung lief jedoch am Nachmittag und war so durch Zensuren entstellt, siehe Schnittbericht.


64:00-64:43 (DVD) / 64:00-64:35 (VHS)

Die Störungen setzten bei der VHS schon etwas früher ein. Es sollte aber schon vorher erwähnt werden, dass ab der aufgeführten Stelle bei der auf DVD erhältlichen deutschen Tonspur eine besonders am Anfang recht auffällige Neusynchro zu hören ist, die sich z.T. auch ein wenig unterscheidet. Dies hängt damit zusammen, dass in der Kinofassung ein klein wenig mehr gesprochen wird, bevor man den Film "unterbricht". Damit dann nicht mitten im Text ein neuer Sprecher oder der O-Ton zu hören ist, wurde gleich die gesamte Szene nachsynchronisiert.


Deutsche DVD

Zwei der Forscher auf dem Gang: "Beeil dich, Louis!" - "Ich komme, Martin!"
Dr. Catheter (Christopher Lee): "Der Horror, der Horror! Zusammenbruch!"
Billy (Zach Galligan): "Was ist passiert?"
Dr. Catheter: "Was ist passiert? Was ist passiert? Sie schlagen zurück! Das kann nicht sein. Dinge...Zeugs!"
Er packt sich Billy und fügt hinzu: "Ich sage ihnen, junger Mann, ich werde nie wieder etwas zerstören! Es gibt Dinge die wir nicht unbedingt wissen müssen, um jeden Preis!"
Forster (Robert Picardo) zu Billy, dann an Dr. Catheter gerichtet: "Er ist ein Problemmieter. Ihr Mietvertrag wird nicht verlängert!"
Billy: "Sir, regen sie sich nicht auf. Wo haben sie diese Dinger gesehen?"
Dr. Catheter: "Sie nehmen diese Sache lieber ernst, junger Mann. Ich hab diese Dinger gesehen, das kann ich bezeugen!"
Billy: "Ich weiß, ich hab..."
Hier setzen die ersten Effekte der "gerissenen Kinorolle" ein, das Bild springt und das Gesprochene ist abwechselnd ganz hoch oder ganz tief zu vernehmen.
Billy: "...sie auch gesehen, aber wo?"
Dr. Catheter, in neuer Einstellung, die auf der VHS fehlt: "In meinem Labor natürlich, wo soll ich sie sonst gesehen haben?"
Ein weiterer Satz wird angefangen, ist jedoch nicht mehr zu verstehen und es brennen sich Löcher ins Bild, bis schließlich nur noch die weiße Leinwand zu sehen ist.


Deutsche VHS

Zwei der Forscher auf dem Gang: "Beeil dich, Louis!" - "Ich komme, Martin!" (beides wesentlich emotionaler)
Dr. Catheter (Christopher Lee): "Der Horror, der reinste Horror! Diese (?)Trümmer(?)!"
Billy (Zach Galligan): "Sir, was ist passiert?"
Dr. Catheter, zuerst zweimal leise wiederholend, dann ziemlich fassungslos: "Was ist passiert? Was ist passiert? Was ist passiert? Die haben zurückgeschlagen! Das ist passiert. Diese Dinge! Material!" (auch die letzten zwei Äußerungen wirken hier deutlich kraftvoller)
Er packt sich Billy und fügt hinzu: "Ich schwöre zu Gott, junger Mann, ich werde nie wieder irgendetwas verletzen. Es gibt Gene, die der Mensch niemals zerschneiden sollte."
In der Videofassung setzen dann schon hier die Störungen ein, typisches Flackern von ausgeleierten VHS-Bändern.
Forster (Robert Picardo) zu Billy, dann an Dr. Catheter gerichtet: "Er ist so ein Problemmieter. Wir beabsichtigen nicht ihren Vertrag zu verlängern."
Billy: "Sir, beruhigen sie sich doch bitte. Sagen sie uns, wo haben sie die Dinger gesehen?"
Dr. Catheter: "Schulmeistern sie mich nicht, junger..."
Das Band bricht endgültig ab und man sieht nur noch grau-schwarze Streifen.

Bilder nur von den jeweiligen Störungen. Zeitdifferenz wurde hier noch nicht eingerechnet, sondern wird erst am Ende zusammengefasst. Der Anfang der Szene wurde nur miteinbezogen in die Beschreibung wegen den unterschiedlichen Synchros.



DVD



VHS




64:43-66:33 (DVD) / 64:35-66:24 (VHS)

Hier dann das eigentliche alternative Material.



DVD


Auf der weißen Leinwand taucht plötzlich ein Gremlin auf und lacht lauthals, ein weiterer kommt rechts hervor. Nachdem sich beide etwas amüsiert haben tauchen sie wieder ab und ahmen mit ihren Klauen zuerst einen Vogel ("Tweety!"), dann einen Hasen ("Bunny rabbit!") und zuletzt sogar die berühmte Silhouette von Abraham Lincoln nach. Danach kommt der eine Gremlin mit einer Filmrolle hervor und lacht böse ("Naughty, naughty, naughty!").

Eine alte Filmrolle läuft, der Titel lautet "Volleyball Holiday". Dahinter verbirgt sich scheinbar ein Softporno, denn nun sieht man drei Frauen nackt in freier Natur, wenn auch nur jeweils für weniger als 1 sec (interessanterweise gibts hier aber sogar ganz kurz eine Brustwarze zu sehen).

Sofort wird zum "realen" Geschehen umgeschnitten, eine Frau schleppt ihr Kind wütend aus dem Kinosaal und schmeißt einer Person am Eingang dabei das Popcorn aus der Hand. Sie wendet sich an den Kinomitarbeiter (Paul Bartel) mit den Worten: "Hey sie! Ich glaub das nicht! Ich meine, der ist ja noch schlechter als der Erste!"
Darauf bekommt sie die Antwort: "Wir zeigen diese Filme hier nur, hergestellt werden sie von jemand anderem."
Die Frau versucht sich noch dagegen zu wehren, das Gespräch wird jedoch durch den die Treppe herunter kommenden Vorführer unterbrochen. "Ich kündige!" meint dieser, deutlich mitgenommen und von den Gremlins eingewickelt in Filmrollen. "Rufen sie sofort die Nationalgarde an. Diese Dinger kontrollieren jetzt den Projektor, sie wollen den Rest des Films nicht zeigen! Sie wollen jetzt nur Schneewittchen sehen, und die sieben Zwerge."

Der Angestellte hebt die Arme und sagt: "Genug! Ich berichtige das gleich."
Er geht im Kinosaal durch die Reihen, hält bei Hulk Hogan an und informiert ihn kurz über die Lage. Der Hulkster steht auch sofort auf und fragt: "Gremlins? In diesem Kino?"
Hulk spricht die Gremlins im Projektionsraum lautstark an: "Ok ihr da oben, Ohren auf! Leute haben Geld bezahlt um diesen Film zu sehen. Und wenn sie dann im Kino sitzen, dann wollen sie ein kaltes Soda, heißes Popcorn - und keine Störenfriede die im Projektionsraum rumlungern!" Dabei zerdrückt er wütend seine noch volle Popcorn-Tüte und macht ein paar Gesten.
Nach einem kurzen Umschnitt auf den Angestellten reißt sich Hulk wie in besten Zeiten das Oberteil vom Leib und meint: "Hört mir zu, ihr Gremsters, ihr sprecht hier mit dem Hulkster! Nun, ich rate euch, zeigt uns jetzt den Rest von 'Gremlins 2', und zwar sofort!"
Der Film im Hintergrund endet augenblicklich und Hulk wendet sich nochmal freundlich ans Publikum, oder besser gesagt den Zuschauer: "Tut mir leid Leute, soll nicht wieder vorkommen."
Er setzt sich wieder und man hört den Applaus des Publikums.



VHS


Im Störbild taucht plötzlich ein Gremlin auf und lacht lauthals, ein weiterer kommt rechts hervor. Nachdem sich beide etwas amüsiert haben tauchen sie wieder ab und ahmen mit ihren Klauen zuerst einen Vogel ("Tweety!"), dann einen Hasen ("Bunny rabbit!") und zuletzt sogar die berühmte Silhouette von Abraham Lincoln nach.

Nun startet das Zapping der Gremlins durch die Kanäle, zuerst sieht man die Titelschrift der "Channel 11 Action News", die Gremlins schalten jedoch zu höhnendem Gelächter um. Es gibt kurz eine Schlacht aus einem älteren Film zu sehen, auch dies wird von den Gremlins nur lachend zur Kenntnis genommen bevor sie umschalten.
Eine Kuh wird gebrandmarkt mit dem Gremlins-Logo, ein Umschnitt in die Halbtotale zeigt, dass die Gremlins im Western-Outfit dahinter stehen & sich amüsieren. Plötzlich ertönt jedoch eine Stimme aus dem Off: "Hold it!" (übersetzt mit eingebrannten Untertiteln: "Halt! Aufhören!"), die Gremlins schrecken auf und einer meint "Duke!".
John Wayne ist zu sehen, er sagt "Get the hell off my spread! Now!" (übersetzt mit eingebrannten UTs: "Runter von meinem Land! Sofort!"). Die Gremlins schütteln jedoch verneinend den Kopf, worauf man wieder den Duke aus dem Off hört: "Go on back to your own movie!" (übersetzt mit eingebrannten UTs: "Geht zurück in Euren eigenen Film!")

Bildstörung, dann taucht Bugs Bunny auf: "Hey, I bet that was...say...do you think that...could that have been a...GREMLIN?" (übersetzt mit eingebrannten UTs: "Ich wette das war...war das nicht eben ein...")
Es folgt wieder kurz das Störbild, dann wurden wieder Aufnahmen von John Wayne zu einer Schießerei mit den Gremlins montiert. Nach ein paar Schusswechseln hat der Duke alle bis auf einen Gremlin niedergestreckt, dann geht ihm jedoch die Munition aus. Der Gremlin lacht ausgiebig und visiert an, doch im letzten Moment hat der Duke doch noch einen Schuss in petto und erledigt auch den letzten Unruhestifter. Zu einer Ansicht von diesem ein weiterer Kommentar aus dem Off: "Well, I warned them. I don't need foreigners on my ranch and you folks don't need them in your TV sets. Start that movie up again." (übersetzt mit eingebrannten UTs: "Ich hab' sie gewarnt, ich will diese Viecher nicht auf meiner Ranch und ihr sie wohl auch nicht auf dem Bildschirm. Fangt wieder mit dem Film an!")
Zu dem kurzen Störbild mit Gremlin, was man auch kurz darauf auf allen Monitoren sieht, hört man Zuschauer applaudieren. Dann laufen beide Fassungen wieder mit den Aufnahmen aus dem Überwachungs-Raum des Clamp-Gebäudes parallel.


DVD 9 sec länger

Cover der deutschen DVD von Warner (FSK 12 - Kinofassung):


Cover der deutschen VHS von Warner (FSK 12 - Videofassung):

Amazon.de


The Return of the First Avenger
Blu-ray Steelbook

BD Steelbook 29,99
Standard BD 17,99
DVD 13,99



Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD) 17,99
Turtles 2 (BD) 16,99
Turtles 3 (BD) 16,99



I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook 24,99
BD Steelbook 19,99
BD Steelb. (3D) 18,99
DVD Steelbook 20,65
Standard BD 14,99
3D Blu-ray 16,99
DVD 12,99



The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt. 119,00
DVD 19,99
3D Blu-ray 29,99






Kommentare
21.02.2008 00:12 Uhr - austria1
eine sehr gelungene fortsetzung muss ich sagen...
was diese änderung bezwecken soll ist mir ach ein rätsel,stört aber nicht unbedingt.

netter sb!

21.02.2008 00:30 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 10
Erfahrungspunkte von KoRn 1.416
kenne auch nur aus vhs zeiten die john wayne fassung.
danke für den schnittbericht, sehr interessant!

21.02.2008 01:08 Uhr - MD
1x
Wow, ich wusste garnicht das das DVD Cover, so abgeändert wurde. Mir hat das VHS Cover besser gefallen, das hat einfach mehr Flair.

21.02.2008 01:47 Uhr - ChesneyLittle
danke für den SB, hab mich schon länger gefragt, wo die John Wayne Szene im Film geblieben ist, grade weil es eine meiner Lieblingsszenen war, aber Hogan ist halt auch ein Klassiker :)

21.02.2008 02:48 Uhr - Savior
Danke für den Schnittbericht! Endlich hab' ich's mal Schwarz auf Weiß, daß es die John Wayne-Szene nur auf Video (und "damals" hin und wieder mal im Fernsehen) gibt bzw. gab. ;D Hab' mir letztens auch beide Filme auf DVD im Schuber geholt -- für mickrige 10 Euro.

Als ich mal kurz 'reingeschaut hab', wartete ich schon gespannt auf die - für mich neue - Hulk Hogan-Sequenz. Doch diese Neu-Synchro, kurz bevor der Film "reisst", klingt echt jenseits von Gut und Böse. Dachte sogar zuerst, daß die schlechten Sprecher dafür auserwählt und die Dialoge sowie deren Betonung, absichtlich mies eingesprochen wurden. Aber beim Hören der engl. Tonspur kam die traurige Gewissheit, das dem nicht so war...

Stellt sich eigentlich nur die Frage, warum neu-synchronisiert wurde? Gremlins 2 lief doch regulär im Kino!? Also sollte es für diese kurze Szene eine ordentliche dt. Sprachfassung geben, oder? Vielleicht weiss jemand ja mehr...
Find's nur schade, da der Film sonst saugut übersetzt wurde.

Eigentlich ist's aber auch egal, ich fand Gremlins und Gremlins 2 schon immer klasse! Wer war damals nicht in Phoebe Cates verschossen? ;)

21.02.2008 06:19 Uhr - Bieker
User-Level von Bieker 1
Erfahrungspunkte von Bieker 20
Sehr Interessanter SB.
Kenne auch lediglich die VHS Fassung dieser sehr schwachen und kindischen Fortsetzung. Der erste Teil war um Welten besser.

21.02.2008 07:14 Uhr - DerDude75
Toller SB mit super Einleitung. Hab damals beide Filme im Kino gesehen, die Tapes besessen (bzw. hab sie immer noch) und mittlerweile natürlich die DVD's.
Bei mir im Kino damals hat sich keiner nach Gremlins oder dem Hulkster umgedreht, stelle mir das aber witzig vor. Ist wohl eher ein Gerücht.

21.02.2008 07:55 Uhr - DerLanghaarige
He he...das war der Schnittbericht, den ich vor einem Jahr oder so machen wollte. Ich beneide euch SB.com-Macher, die ihr tatsächlich die Zeit dafür findet.

21.02.2008 08:11 Uhr - Grosser_Wolf
Haha. Grund genug, mein gut erhaltenes VHS-Band zu behalten. Ich mag den Film mit seinen überquellenden Zitaten sehr. Interessant zu wissen, daß auf DVD die Kinofassung gelangt ist.

Danke für den SB!

21.02.2008 08:55 Uhr - V5Power
Ich war auch überrascht als ich die DVD-Fassung mit Hulk Hogan gesehen hatte. Ich werde aber auch noch zusätzlich meine VHS behalten. Allerdings habe ich nicht gewusst das die John Wayne-Szene als Easter Egg auf der DVD ist. Muß ich mal auf die Suche gehen.
Danke für den SB und die Infos.

21.02.2008 10:20 Uhr - Sir Chrischel
Habs im Kino gesehen damals mit Hulk und muss mit erschrecken feststellen, daß die Szene auf der DVD zwar enthalten ist, jedoch mit einer neuen Pornosynchro versehen ist. Fällt auch bei Billys Stimme auf, kurz vor dem Filmriss (und das liegt NICHT am leierigen Ton !)

21.02.2008 13:37 Uhr - MAJORI
Sehr guter und interessanter Schnittbericht.
@Savior: Wo gibts die denn für nen Zehner? ;)

21.02.2008 14:55 Uhr - Savior
Zu meiner Verwunderung in der sonst (speziell bei DVDs) krankhaft überteuerten Hamburger Metro. Die Box lag da anscheinend schon länger, und die Mitarbeiter wollten endlich Platz schaffen. ;) Beim großen Online-Auktionshaus mit den vier Buchstaben gibt's die Edition - per Sofort-Kauf - für knappe 14 Euro. Ist ja immer noch 'n Schnäppchen...

21.02.2008 15:54 Uhr - D-Chan
Das DVD's von großen Major-Labels manchmal eine mäßige Neusynchrosation enthalten ist ja nichts neues, siehe "Armee der Finsternis" von MGM.

Bei solchen Sachen denkt man automatisch "Haben die den Ton des Filmes in einer verstaubten Besenkammer verschusselt?" ;(

21.02.2008 15:56 Uhr - dida85
1x
Klasse SB! Ich fand den 2ten Teil iwie komplett anders als den Ersten. Der hier war von der Atmo her ganz anders. Find aber dass beides irgendwie Klassiker sind!

21.02.2008 17:18 Uhr - MAJORI

21.02.2008 17:19 Uhr - MAJORI
@Savior:
Ok danke. Beim Auktionshaus hab ich nach deinem Kommentar auch gleich geschaut... mit Versandkosten kommt das Ganze dann aber auf ca. 16 Euro... das is mir dann zu teuer. Wusste vorher aber garnicht, dass es da beide in einer Box gibt... vielleicht sehe ich sie ja auch mal irgendwo günstig rumliegen... die Einzel-DVDs werde ich mir jetzt auf jeden Fall nichtmehr kaufen.
Bei der Auktion steht ja auch übrigens "Sehr rahr" dran, kann man da was darauf geben? ..bei dem Preis kann ich mir es ja kaum vorstellen. Muss ich Angst haben, dass die Box oop geht, oder so?

21.02.2008 22:37 Uhr - Savior
Die Filme selber nicht, nein. Zumindest glaub' ICH da nich' dran! Aber diese Papp-Box, die beide Amaray-Hüllen zusammenhält, ist bei Amazon schon sehr lange ausverkauft... your choice! ;)

22.02.2008 08:13 Uhr - kabaam
Hatte Teil 1 und 2 (2 Amaray´s in einem schönen weissen Pappschuber) für knapp 20€ in Spanien mitgenommen, natürlich auch mit dt. und eng. Tonspur. Hat sich gelohnt.

22.02.2008 10:04 Uhr -
Ich persönlich fand die Szenen bei der VHS-VÖ besser, aber das ist wohl Geschmackssache. Jedoch ist diese als Hidden Feature auf der Gremlins 2 DVD versteckt - und das nicht sonderlich schwer! Deswegen wünsche ich viel Spaß beim stöbern! ;-)
LG, Matze.

22.02.2008 11:49 Uhr - commandertaylor
Das mit der "Neu-Synchro" in der Passage kotzt wirklich ziemlich an. Da ich die Szene aber nur einmal im Kino in der "Ursprungs-Synchro" gehört habe, stört mich im Wesentlichen daran eigentlich nur die letzten Sätze von Zach Galligan, Robert Picardo und Christopher Lee. Ganz speziell das "Eiern" von Christoper Lee's Stimme kurz vorm "Stillstand der VHS-Version" war einfach zu herrlich und tausendmal geiler als das was nun auf der DVD zu hören ist.

Auch wenn das nur ein paar Sätze sind, vermisse ich sie... :(

18.05.2013 14:16 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 13
Erfahrungspunkte von FishezzZ 2.980
man muss sagen der hätte die 16ner bzg. der goreszenen am Ende mehr verdient als der 1. ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere empfehlenswerte Schnittberichte



SB.com