SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Mad Bull 34 - Part 2: The Manhattan Connection

zur OFDb   OT: Maddo buru sâti-fô

Herstellungsland:Japan (1991)
Genre:Action, Anime, Krimi
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,33 (3 Stimmen) Details
07.07.2008
polter
Level 5
XP 449
Vergleichsfassungen
UK VHS ofdb
Uncut
Verglichen wurde die zensierte englische VHS (BBFC 18)
mit der ungeschnittenen US-Fassung (Not Rated).

Auch die zweite Episode der vierteiligen Animeserie wurde für die englische Erwachsenenfreigabe gekürzt. Im Gegenteil zum ersten Teil, bei dem noch einige Splatterszenen weichen mussten, betreffen die Zensuren der zweiten Kassette eine Sequenz, in der sich Gangster an einer Polizistin vergehen sowie das brutale Verprügeln Diazaburos. Die (gegenüber dem ersten Teil auch seltener und weniger explizit ausgefallenen) Splatterszenen blieben diesmal unangetastet.

6 Schnitte = 1 Minute und 19,5 Sekunden

Die Zeiten beziehen sich auf die geschnittene Fassung:

00:25:42
Die englische Fassung wurde an dieser Stelle um fast eine halbe Minute erleichtert: Einer der Badguys reisst der Polizistin ihre Bluse vom Leibe, worauf ihre Brüste zu sehen sind. Brutal zieht er sie zu sich und schleudert sie auf den vor sich stehenden Tisch. Er befreit sie von den Resten ihrer Bluse und beginnt sich an ihr zu vergehen. Die Gegenschnitte auf den die Situation hilflos mitansehen müssenden Diazaburo fehlen ebenfalls.
28,5 Sec


00:26:36
Hier weichen beide Fassungen leicht voneinander ab: Während in der UK-Fassung das Geschehen aus einiger Distanz in Form eines abgeschwenkten Standbildes für ca. 4 Sekunden zu sehen ist (links) wird in der US-Fassung noch einmal eine Großaufnahme der Gepeinigten gezeigt (rechts) -da diese Einstellung ca. 1,5 Sekunden kürzer ist, ergibt sich an dieser Stelle ein Laufzeitplus für die geschnittene Fassung.
+2,5 Sec


00:26:47
Zwei zuvor bereits zu sehende Einstellungen der Polizistin wurden nun entfernt:
5 Sec


00:26:54
Es fehlt der innere Monolog des Schurken, der Polizistin die Bedeutung des Leidens beizubringen sowie ein weiterer Gegenschnitt auf sie und ihren Peiniger.
14 Sec


00:30:05
Nachdem Diazaburo hängend einen harten Schlag ins Gesicht bekommen hat, sieht man nur in der ungeschnittenen Fassung, wie er noch weitere Schläge einstecken muss und zwischendurch Blut an die Wand spritzt.
7,5 Sec


00:30:21
Eine kurze Einstellung von seinem blutig geschlagenen Gesicht.
2 Sec


00:30:24
In dieser langen Schnittszene wird Diazaburo weiter verprügelt. Ein Zahn wird ihm ausgeschlagen und liegt, nach einem Zwischenschnitt auf die Polizistin, auf dem blutgetränkten Boden während ein weiterer daneben fällt. Der Schläger zieht seinen Kopf an den Haaren noch hoch, bevor die geschnittene Fassung wieder einsetzt.
25 Sec

Kommentare

07.07.2008 02:11 Uhr - Much
Und da soll noch einer sagen, Animationsfilme seien nur für Kinder ;)

07.07.2008 11:08 Uhr - Mario
SB.com-Autor
User-Level von Mario 8
Erfahrungspunkte von Mario 857
Guter Schnittbericht. Ziemlich krasses Zeug. Obwohl ich finde das verprügelte Leute in solchen Filmen irgendwie Witzig aussehen (Sorry).

07.07.2008 14:53 Uhr -
was ich hier gut finde ist, das im gegensatz zu anderen animes, die vergewaltigung nicht "erotisch" rüberkommt. jedenfalls sehe ich das so aus dem schnittbericht

07.07.2008 17:15 Uhr -
Vergewaltigung = Erotisch? Sry kann ich nich nachvollziehen ...

07.07.2008 18:46 Uhr -
ich schau mir grad die uncut version der kompletten serie an.... [zu finden auf "deine röhre.com" ;-)]
is nich schlecht gemacht.... bis auf das fast alle animationen abgehackt wirken bzw. nicht gut umgesetzt wurden....
aber sonst, recht nette serie^^ (also lachen kann man alle mal!!!)

07.07.2008 19:28 Uhr - Matthes
@ Mr iSi

Nunja, wenn du dir mal einige Mangas anschaust, also wir reden jetzt von Pornomanga etc., dann werden die "Vergewaltigungen" so gezeichnet bzw. oftmals so dargestellt, als hätten die "Opfer" Spass daran. Wobei man nicht vergessen sollte, dass diese Manga Welt aus der Feder Japans kommt und dort die Welt ein wenig anders verläuft. Wer weiss, wie die Vorlieben der Japaner sind, was den Sex angeht?! Vielleicht stehen die ja auf Rollenspiele ala Vergewaltigung?! Vielleicht sind es auch einfach nur die Grenzüberstreitungen, die ein Japaner so durchlebt, wenn man seit jungen Jahren harte diziplinierte Erziehung geniesst :-)

Mad Bull kenn ich übrigends noch aus meiner Jugendzeit. Ein ganz netter Zeitvertreib, wenn man auf Manga etc. steht :-)

In diesem Sinne

greetz Matthes

10.07.2008 16:48 Uhr - MAJORI
Danke für den Schnittbericht.
Finde die Serie echt ganz cool... kenne jetzt zwar nur die ersten zwei Teile, aber den Rest werd ich mir auch noch anschauen

21.09.2008 20:12 Uhr - Sascha Machaczek
Wirklich schade, dass es die Reihe nur auf VHS gibt.
Jemand sollte mal ne Collection DVD mit allen vier
Teilen veröffentlichen. Natürlich ungekürzt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Unlocked
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 13,99



Dark Angel
Blu-ray 22,99
DVD 11,99



Johnny Mnemonic
Turbine Steel Collection

SB.com