SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Saw 3D - Vollendung

zur OFDb   OT: Saw 3D

Herstellungsland:USA (2010)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,41 (114 Stimmen) Details
05.04.2011
Muck47
Level 35
XP 38.934
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe DVD/Blu-ray
Label Kinowelt, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 85:06 Min. (80:15 Min.) PAL
Kinofassung ofdb
Label Lionsgate, DVD
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 90:00 Min. (84:59 Min.) NTSC

Vergleich zwischen der gekürzten deutschen DVD (keine Jugendfreigabe) von Kinowelt und der ungekürzten Kinofassung (vertreten auf dem US-BD/DVD-Combo-Pak von Lionsgate)


- 12 Schnitte
- Schnittdauer: 76,3 sec (= 1:16 min)



Man sollte das Prozedere von den Vorgängern so langsam kennen, weshalb das Intro für die neue FSK-Fassung vom vorerst letzten Saw-Teil diesmal etwas kürzer ausfällt.

Die Kinofassung erhielt trotz mal wieder außergewöhnlich hohem Gewaltgrad erstaunlicherweise noch ohne Zensuren das rote KJ-Siegel für die Kinoauswertung, für die mit strengeren Prüfungsmaßstäben einhergehende Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray war dies jedoch nicht mehr möglich. Allerdings bekam Kinowelt selbst für die marginal härtere Unrated-Fassung noch den Segen der SPIO/JK und das sogar mit der sogenannten "leichten JK" (keine schwere Jugendgefährdung).
Um bei einer wohl in naher Zukunft bevorstehenden Indizierung der ungekürzten Fassung noch etwas in der Hand bzw im öffentlichen Handel zu haben, wurde wie üblich trotzdem eine zensierte Fassung mit dem roten Flatschen erstellt. Diese basiert auf der Kinofassung und wurde um etwas mehr als eine Minute gekürzt. Erneut nur verhältnismäßig wenig und selbst von den Gewaltspitzen sind noch einige erhalten geblieben. Eigentlich wirklich erstaunlich, wie viele blutige Schauwerte hier noch zu sehen sind, besonders wenn man mal beispielsweise mit dem damals für die gleiche Freigabe radikal verstümmelten vierten Teil vergleicht. Außerdem gibt es im Gegensatz zu den Vorgängern diesmal nur Gewaltschnitte und keine Dialog-Eingriffe bei so manch bedenklicher Aussage der Jigsaw-Jünger.
Die Fassung ist für den Normalkunden noch gut anschaubar, für den Fan aber wie so oft natürlich keine Alternative.

Seit dem 05. April 2011 ist in den Videotheken eben jene zensierte KJ-Fassung auf DVD, Blu-ray und 3D-Blu-ray zu finden, Kaufstart wird der 04. Mai 2011 sein. Parallel soll auch die unzensierte Fassung auf DVD und Blu-ray im Leihgeschäft anzutreffen sein, hier gibt es leider keine 3D-Variante. Zum bereits genannten späteren Kauftermin wird dann wie gewohnt auch eine Limited Collector's Edition im gleichen Design wie bei den Vorgängern erscheinen, welche die Unrated-Fassung auf DVD und Blu-ray enthalten wird.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Keine Jugendfreigabe DVD in PAL-Geschwindigkeit / US-DVD (Kinofassung) in NTSC-Geschwindigkeit
angeordnet


Die Schnittdauer-Angaben sind in NTSC-Geschwindigkeit angegeben.
Weitere Schnittberichte
Saw (2004) Limited Steel Edition - Collector's Edition
Saw (2004) Pro 7 ab 16 - Director's Cut
Saw (2004) Kinofassung - Director's Cut
Saw (2004) FSK 16 - Keine Jugendfreigabe / R-Rated
Saw II (2005) FSK 16 - keine Jugendfreigabe
Saw II (2005) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Kinofassung - Unrated
Saw III (2006) Keine Jugendfreigabe - R-Rated
Saw III (2006) FSK 16 - R-Rated
Saw III (2006) Unrated - Director's Cut
Saw IV (2007) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw IV (2007) dt. Kinofassung (SPIO/JK) - int. Kinofassung (R-Rated)
Saw IV (2007) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated
Saw V (2008) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw V (2008) Keine Jugendfreigabe DVD - Kinofassung
Saw VI (2009) Kinofassung - Unrated Director's Cut
Saw VI (2009) Keine Jugendfreigabe DVD - R-Rated Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) Kinofassung - Unrated
Saw 3D - Vollendung (2010) Keine Jugendfreigabe DVD/Blu-ray - Kinofassung
Saw 3D - Vollendung (2010) RTL ab 18 - R-Rated

Meldungen
Saw VII bekam nur zensiert das R-Rating (23.07.2010)
Saw 3D läuft ungeschnitten in den deutschen Kinos (02.11.2010)
Saw 3D - Unrated-Fassung erscheint im Januar 2011 (07.12.2010)
Saw 3D - Kein ungeschnittener FSK-Segen für DVD/BD (11.01.2011)
Saw 3D - Unrated-Fassung erhält unzensiert SPIO/JK-Freigabe (01.02.2011)
Saw 3D - Unrated-Fassung auf Blu-ray 3D geplant... (24.08.2011)
Saw 7 ist bundesweit beschlagnahmt (11.04.2012)
Saw 7 - Beschlagnahmebeschluss veröffentlicht (22.05.2012)
Saw 7 - Die BPjM äußert sich zur Beschlagnahme (26.05.2012)
Saw 7 - Beschlagnahme wurde aufgehoben (28.01.2013)
Saw VII: Nachtrag zur Aufhebung der Beschlagnahme (24.03.2013)


07:18 / 07:37-07:57

In der KJ ist die erste Falle vorbei, nachdem Blut auf die Jigsaw-Puppe gespritzt ist.

Eigentlich sieht man nochmal die Polizisten in der Menge, dann weitere Aufnahmen von Brad und Ryan. Die Säge schneidet tiefer in Dinas Bauch und Gedärme purzeln heraus, die Leute draußen werden unruhiger. Dina sackt letztenendes zusammen bzw dies ist eigentlich die letzte Einstellung vor dem Schwarzbild und der folgenden Titeleinblendung.

20,6 sec



17:16 / 18:21-18:25

Die zweite Aufnahme aus Jills Traum fehlt. Hier ist erneut ihr von der Maschine durchtrennter Körper zu sehen, der 3D-Technik zuliebe fliegen die Einzelteile dann aber noch effektvoll in alle Richtungen.

3,9 sec



20:19 / 21:35-21:38

Evans Freundin wird noch in weiteren, extrem kurzen Aufnahmen überfahren. Dazwischen Evan im Inneren des Wagens.

2,9 sec



20:21 / 21:40-21:41

Dans Arme und Kiefer werden abgerissen und eine Ansicht vom schreienden anderen Freund.

1,4 sec



40:03 / 42:14-42:23

Die Aufnahme ist etwas länger (in der KJ sind nur die ersten 8 Frames zu sehen), Blut spritzt aus Ninas Hals nach oben.
Dann weitere Ansichten von ihr in der Falle und dem hilflosen Bobby. Die KJ setzt mitten in einer Einstellung von Nina wieder ein, kurz bevor sie das Bewusstsein verliert.

9,3 sec



40:05 / 42:25-42:31

Bevor Bobby nach vorne geht, sieht man ihn noch verstört in zwei weiteren Aufnahmen und dazwischen Ansichten von Nina aus anderen Perspektiven.

5,7 sec



47:07 / 49:50-49:56

Die Stäbe bohren sich in Suzannes Gesicht, außerdem nochmal der Timer und die Apparatur.

5,5 sec



66:46 / 70:26-70:29

Der Pathologe leidet in zwei weiteren Einstellungen unter Hoffmans Einstich in den Hals und verliert Blut.

2,7 sec



67:05 / 70:48-70:50

Auch der nächste Unschuldige leidet erst noch in zwei weiteren Aufnahmen unter Hoffmans Attacke, bevor er zu Boden geht. Hoffman hält ihm nicht nur den Mund zu, sondern drückt gleichzeitig auch auf den Kehlkopf.

2,2 sec



67:06 / 70:51

Die ersten 7 Einzelbilder der übernächsten Aufnahme fehlen: Hoffman nimmt hier die rechte Hand vom Kehlkopf weg, bevor der Kerl zu Boden geht.

0,3 sec



68:17 / 72:06-72:19

Recht unauffällig fehlt hier zwischen den Qualen von Bobby komplett, wie Hoffman eine weitere Frau umbringt, die gerade mit Gibson telefonieren wollte. Nachdem sie den entsprechenden Namen ins Telefon gesprochen hat, kommt Hoffman von hinten, würgt sie kurz und bricht ihr dann das Genick.

13,8 sec



75:26 / 79:46-79:54

Die letzte Aufnahme der zuschnappenden Bärenfalle, bei der Fleischfetzen zur Kamera hin fliegen, fehlt. Außerdem noch die folgenden Umschnitte zwischen Hoffman und Jill.
Die KJ ist bei einer Ansicht von vorne wieder mittendrin wieder dabei, als ihr Kopf nach unten kippt.

8 sec
Cover der identisch gekürzten deutschen 3D-Blu-ray von Kinowelt:


Cover der ungekürzten deutschen DVD von Kinowelt:


Packshot der ungekürzten deutschen Limited Collector's Edition von Kinowelt:


Cover des US-Blu-ray/DVD-Combo-Paks von Lionsgate
(BD mit Unrated-Fassung + Extras, DVD mit Kinofassung ohne Extras)


Cover der US-Einzel-DVD-VÖ von Lionsgate
(Kinofassung + Extras)

Kommentare

05.04.2011 00:05 Uhr - BallerSant
3x
versteh nur bahnhof, kann mir einer sagen von wo ich jetzt die UNRATED kriege??
danke

05.04.2011 00:06 Uhr - bayern_fighter
2x
20:19 / 21:35-21:38

Evans Freundin wird noch in weiteren, extrem kurzen Aufnahmen überfahren. Dazwischen Evan im Inneren des Wagens.



Wem ist aufgefallen das diese Person Chester Bennington von Linkin Park ist ? :D

Zum Film: Definitiv nur uncut zu genießen sonst nicht.

05.04.2011 00:06 Uhr - FSM
Schmackhaft. Weiß inzwischen schon jemand etwas über eine deutsche unrated Blu-ray Collection? Kinowelt hatte mir bestätigt, dass es eine geben wird, aber nicht wann...

05.04.2011 00:07 Uhr - Roba
WOW! ich bin... ähm... ERSTAUNT, wie viel von dem sick shit da noch immer enthalten ist! Das der Streifen nicht ungeschnitten durch die FSK kommt war klar, aber hierfür sollte man bei dem Härtegrad Kinowelt fast schon danken! ^^

05.04.2011 00:07 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Sieht auf jeden Fall weniger brutal aus als die letzten Teile

05.04.2011 00:07 Uhr - Evil Wraith
Der Bärenfalleneffekt sieht aber so was von nach Jochen Taubert aus :D .

05.04.2011 00:07 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Guter Streifen, von den Fortsetzungen der beste Teil!

Diese Version ist zwar nicht so arg gekürtzt aber trozdem Unbrauchbar, bei mir wirds wohl die Limted Editon^^

05.04.2011 00:09 Uhr - Purtzel
Hallo BallerSant
Bei diesem Online Versand bekommst du die Unrated von SAW 7

http://www.dvdfsk18.at/shop/index.php?language=de

05.04.2011 00:18 Uhr - BallerSant
danke Purtzel
habs grad bestellt :)

05.04.2011 00:20 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Jup, diesmal fehlt wirklich erstaunlich wenig - bzw ist noch verdammt viel harter Stoff drin geblieben. Ich holl mir trotzdem die uncut Unrated.

05.04.2011 00:33 Uhr - Oberstarzt
Hähä, ich muss irgendwie an die Meldung in der BILD denken, als die geschrieben haben, dass in einem kölner Kino die Filmrollen vertauscht wurden von Saw mit irgend so 'nem Disney-Streifen, in dem viele Kinder mit ihren Eltern waren.

Der Irrtum wurde erst 15 Minuten später bemerkt, dann war ja die erste geschnittene Szene mit dem Trennjäger für die Kleinen in voller Pracht zu genießen *hrhr* :-)

05.04.2011 00:37 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Ja vorallem die Eltern die sich beschwert haben, aber in diesen 15 Minuten(Inklusive Säge Falle und Beinstumpf anbrennen) nicht auf die Idee gekommen sind mal was zu sagen, aber danach die Fresse aufmachen xD

05.04.2011 00:39 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
@ Oberarzt: Hier ;)
http://www.bild.de/regional/koeln/horrorfilm/kino-zeigt-horrorfilm-saw-7-statt-rapunzel-15250838.bild.html

05.04.2011 00:43 Uhr - Furious Taz
Chester Bennington :D

PS: Das Blut sieht kacke aus!

05.04.2011 00:57 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Die Unrated von SAW VII gibt es in jeder Videothek, nicht nur zu leihen, sondern im Regelfall dort auch zu kaufen.

Bin auch erstaunt darüber, dass da dieses Mal verhältnismäßig wenig für eine KJ-Freigabe gekürzt wurde. Wenngleich die Behauptung, der Film wäre der härteste SAW-Film, absoluter Quatsch ist. Der härteste Film der Reihe bleibt definitiv SAW III, gefolgt von SAW V und SAW VI.
Und auch die Äußerung, der Film sei von den Fortsetzungen die beste, kann man nur absoluter Geschmacksverirrung zuschreiben. SAW VII war wieder besser als die unterirdischen Teile IV - VI, dennoch ist die Ur-Trilogie aus der Feder von Leigh Whannell immer noch besser als alles, was Dunston und sein Co-Writer zustande gebracht haben (sprich: alles, was nach SAW III kam).
Hätte man die Sache nach SAW III beendet, hätte SAW heute längst nicht diesen bescheidenen Ruf, nur dümmliches Rumgemetzel für die Gorebauer-Fraktion zu sein. Das trifft auf die ersten drei Filme nämlich nicht oder nur sehr eingeschränkt zu - auf die restlichen Fortsetzungen dann aber umso mehr.

SAW VII war halbwegs ansehbar und geht deswegen als - vorübergehender - Schlusspunkt in Ordnung. Und wer tatsächlich glaubt, der Film sei der letzte Teil der Reihe, zieht sich seine Hose vermutlich mit der Kneifzange an. Die machen nun zwei oder drei (oder von mir aus auch vier) Jahre Pause und kündigen dann den nächsten Film an. Und weil inzwischen ein paar wenige Jahre vergangen sind und man nicht jedes Jahr aufs Neue mit einer schlechten SAW-Fortsetzung penetriert wurde, keimt in einigen dann die Hoffnung, da würde noch mal etwas qualitativ Brauchbares bei herum kommen (das gilt natürlich nur für das Publikum, das mitdenkt und sich nicht einfach an sinnloser Folter ergötzt). Also rennen wieder alle ins Kino und das Spiel geht von Neuem los...
Ob SAW X dann wirklich noch irgendwer braucht, ist fraglich. Besagte Gorebauer-Fraktion wird aber sicher auch einen fünfzehnten Teil noch abfeiern. -.-

05.04.2011 01:02 Uhr - Crypt_Keeper
Das selbe (Vertauschte Filmrolle) ist doch damals auch bei Hannibal passiert

05.04.2011 01:13 Uhr - gniwerj
@bouncer:

ja. manche eltern sind ganz schön dumm. das wird dieses unfall-phänomen sein. "wooaaaaah, kuk mal! nee, nicht jetzt, kevin! papa kukt gerad akte oder sowas. yeeeaaaaah!!! ...oh mist. das kind schreit! alles versaut!"

05.04.2011 01:13 Uhr - executor
Ich hätte nicht gedacht, dass noch so viel vom Film übrig bleibt. Besonders die sadistisch rüberkommende "Angelhaken-im-Bauch-die-hochgezogen-werden-müssen"-Sache ist ja quasie noch komplett enthalten. Verrückt. Aber die FSK ist bei der siebten Runde wohl auch ein gutes Stück weiter abgehärtet gewesen. ;-)

05.04.2011 01:18 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
05.04.2011 - 00:57 Uhr schrieb Jack Bauer
Die Unrated von SAW VII gibt es in jeder Videothek, nicht nur zu leihen, sondern im Regelfall dort auch zu kaufen.

Bin auch erstaunt darüber, dass da dieses Mal verhältnismäßig wenig für eine KJ-Freigabe gekürzt wurde. Wenngleich die Behauptung, der Film wäre der härteste SAW-Film, absoluter Quatsch ist. Der härteste Film der Reihe bleibt definitiv SAW III, gefolgt von SAW V und SAW VI.
Und auch die Äußerung, der Film sei von den Fortsetzungen die beste, kann man nur absoluter Geschmacksverirrung zuschreiben.


Allein schon die zahmste aller SAW-Fortsetzungen V als den zweithärtesten Teil der Reihe zu bezeichnen, deute bei dir ne Geschmacksverirrung bzw veränderte Wahrnähmung an.
Ob Teil 7 der beste von den Fortsetzungen ist, dass lasse ich mal im Raum stehen (mein Liebling ist der 6.), würde dich aber gern darauf hinweisen, das dein persönlicher Geschmack sicher nicht als Massstab für die Allgemeinheit dienen darf.

05.04.2011 01:31 Uhr - gniwerj
@wirsindviele und jack bauer:

ich hoffe dass ihr 2 nicht zu denjenigen gehört die sich permanent über die würfelspiele der fsk beschweren;) härte und geschmack sind nunmal ansichtssache.

05.04.2011 01:38 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
05.04.2011 - 01:31 Uhr schrieb gniwerj
@wirsindviele und jack bauer:

ich hoffe dass ihr 2 nicht zu denjenigen gehört die sich permanent über die würfelspiele der fsk beschweren;)


Ich bin schon lange an dem Punkt, an dem mir die FSK an meinen glänzenden Teilen vorbei geht. Wenn ich einen Film sehen will, dann sehe ich ihn auch ungeschnitten, dass ist der Vorteil brauchbares Englisch zu können.

Wenn ich bezüglich der FSK mal etwas empfinde, dann ist das gelegnetlich Verwunderung, wenn die nen härteren Film durchwinken oder gar ab16 freigeben. ;)

BTW würde mich interessieren, wie du überhaupt in Bezug auf mich auf FSK kommst.

05.04.2011 01:54 Uhr - Splattermann

Habe die Deutsch UNRATED als Bluray schon bestellt und bezahlt! Kann es kaum
erwarten sie zu den anderen 6 UNRATED (Bluray) Teilen ins Regal zu stellen!

:-)

Wird mal wieder Zeit, daß ich sie alle hintereinander gucke. Lohnt sich aber erst,
wenn ich alle 7 Teile zusammen habe.

Ärgerlich fand ich jedoch, daß es die Unrated Bluray nicht als 3D gibt.
Möchte mal wissen, was der Käse soll. :-(

Bestimmt wird später solch eine Fassung nachgeschoben, um wieder mal Kasse zu machen.
Das kennt man ja bereits von sämtlichen Filmwirtschaften.

05.04.2011 04:21 Uhr - demented
Die Fallen wirken auf den Bildern schlimmer als im Kino :D

05.04.2011 06:01 Uhr - markymarco
Ja, dachte es währe schlimmer. Aber ich fand den Film selbst in der Unrated nicht härter als Saw III.

Wann kommt eigendlich der Schnittbericht zu Paranormal Activity 2?

05.04.2011 07:59 Uhr - gniwerj
@wirsindviele:

das war darauf bezogen, dass ihr beide euch deswegen anzickt weil ihr 'n unterschiedliches härteempfinden habt. letzteres ist nunmal allgemein menschlich und euer "schlagabtausch" brachte mich auf die fsk. das wird bei denen nicht anders sein;)

05.04.2011 08:02 Uhr - brutus302003
User-Level von brutus302003 1
Erfahrungspunkte von brutus302003 1
ich kaufe ihn mir heute bei world of video in der unrated-fassung. und das für 12,99€. einfach geil

05.04.2011 08:04 Uhr - lotritit
Gibt es den denn heute schon regulär bei World of Video zu kaufen?

05.04.2011 08:20 Uhr - brutus302003
User-Level von brutus302003 1
Erfahrungspunkte von brutus302003 1
ich war gestern dort und die haben mir gesagt, das ich ihn ab heute unrated kaufen könne. kann natürlich von der Filiale abhängig sein.

05.04.2011 08:55 Uhr - edisimone
ja bei unserer videothek gibts auch die unrated version schon zu kaufen. das in den videotheken die zensierte kj version auch zu finden ist stimmt nicht! für den verleih ist nur die spiojk version erschienen bis auf die 3d bluray

05.04.2011 10:22 Uhr - Lamar
Ich hab mir gestern direkt eine Blu Ray (Spio/JK) geprüft von Saw 7 in der Videothek gekauft.

Da bin ich schon mal heil froh -))

Denn dieser 7 Teil kriegt mit Sicherheit ne LISTE B Indizierung. Und somit wird er wieder schön teuer übers Ausland verhökert.
Ich hab für ne neu eingepackte Scheibe gestern 13,90 € hin gelegt. :-))

05.04.2011 11:02 Uhr - Critic
Haufenweise Frauenfolter und finds direkt scheisse. Wer sowas guckt geilt sich unterbewusst dran auf.

Und bin ich der einzige, der die ersten paar Bilder unglaublich lächerlich und schlecht gemacht findet? Sieht aus wie ein B-Movie.

05.04.2011 11:05 Uhr - TheEvilDead
Ich hab Teil 6 noch gesehen und finde das sieht hier derber aus von den Bildern.
Hab ihn noch nicht gesehen und ehrlich gesagt interessiert es mich auch nicht.
Teil 6 war für mich nur noch unterhaltsamer Trash.

05.04.2011 11:33 Uhr - manno20
05.04.2011 - 00:20 Uhr schrieb wirsindviele
Jup, diesmal fehlt wirklich erstaunlich wenig - bzw ist noch verdammt viel harter Stoff drin geblieben. Ich holl mir trotzdem die uncut Unrated.


Abgestumpfer Typ! Siehst wohl gerne zu wie Frauen grausam umgebracht werden was?

05.04.2011 11:41 Uhr - AuD!
oh man, die hakenfalle war fies...

05.04.2011 11:42 Uhr - Raskir
1x
05.04.2011 - 11:33 Uhr schrieb manno20
Abgestumpfer Typ! Siehst wohl gerne zu wie Frauen grausam umgebracht werden was?


Klar, wir sind schließlich alle Sadisten, die sich am Leid anderer ergötzen. Uns geht so richtig einer ab, wenn Frauen gefoltert oder in sonst einer Weise mishandelt werden.
War das ungefähr das was du hören wolltest?

05.04.2011 11:49 Uhr - guilstein
Mich würde mal das weltweite Durchschnittsalter der Fans solcher Torture-Streifen interessieren. In meinem Bekanntenkreis steigt die Begeisterung für dieses Genre mit abnehmenden Alter, während diese Leute nebenbei auch ein höheres Aggressions- und Gewaltpotential ausleben. Seltsamerweise kann bei uns die Generation (soll noch Leute geben die älter sind als ich), die komplett ohne Internet aufgewachsen ist, überhaupt nichts damit anfangen.

Natürlich soll sich jeder (Erwachsene) das ansehen worauf er Lust hat, aber mir wird wenn ich unterwegs von Jüngeren auf eine Kippe angeschnorrt werde und im Kopf deren Mediale Vorlieben habe immer mulmiger und denke mir dann ob es nicht besser wäre erstmal präventiv zuzuschlagen anstelle selber das Opfer dieser verrohten Generation zu werden.

Mein Fehler?

05.04.2011 12:50 Uhr - Evil Wraith
Dein Fehler. Ein Sozialkrüppel braucht keine Splatterfilme, um ein Sozialkrüppel zu sein. Und mir soll keiner über 30 und unter 50 erzählen, dass er nicht auch als dreizehnjähriger Taschentuchwichser den voll krass brutalen und konkret verbotenen Tanz der Teufel als verratztes VHS-Tape vom 20-jährigen Cousin geschnorrt hat.

05.04.2011 12:53 Uhr - SoIstDasNunMal
Das ist nicht Dein Fehler, quilstein, sondern eine seltene Stimme der Reflektion auf einer Seite, die ansonsten hauptsächlich den Dümmsten der Dummen ein Forum bietet. Oder Leute, die die Meriten von THE EVIL DEAD nicht vom Sado-Schwachsinn der SAW-Reihe absetzen können.

05.04.2011 13:02 Uhr - Raskir
1x
@SoIstDasNunMal: Mir will sich nicht so ganz erschließen, warum du den SB zu Saw überhaupt liest, bzw. die Kommentare dazu, wenn du den Film sowieso als "Sado-Schwachsinn" bezeichnest.
Ich finde es immer wieder erstaunlich, das auf einer Seite wie SB.com immer wieder Kommentare auftauchen, in denen Leute kompromittiert werden, blos weil deren Filmgeschmack den eigenen Vorlieben, oder den eigenen Moralvorstellungen, zuwieder läuft.
Dabei sollte man doch annehmen, dass gerade auf dieser Seite ein wenig mehr Akzeptanz gegenüber anderen Meinungen vorherrscht. Aber das ist dann wohl ein Irrtum meinerseits.

05.04.2011 13:55 Uhr - SoIstDasNunMal
Mit Verlaub, da lachen ja die Hühner. Von wegen "andere Meinungen". Sobald man hier nicht den letzten Sadoscheiss geil findet oder gleich "Zensurstaat" brüllt, wenn mal eine Vergewaltigungsszene um die Schändung mit einer abgebrochenen Bierflasche erleichtert wurde, ist man ja schon zum Abschuß freigegeben. Und wie man hier mal wieder sieht, ist die Frage nach der merkwürdigen Popularität von Filmen, die bis auf eine Abfolge von - neuerdings meist sexuell motivierten - Quälereien NICHTS zu bieten haben, gerade hier nicht erlaubt.

05.04.2011 13:57 Uhr - Kerry
1x
05.04.2011 - 11:02 Uhr schrieb Critic
Haufenweise Frauenfolter und finds direkt scheisse. Wer sowas guckt geilt sich unterbewusst dran auf.

Auch nicht schlimmer als Männerfolter...

05.04.2011 - 11:02 Uhr schrieb Critic Und bin ich der einzige, der die ersten paar Bilder unglaublich lächerlich und schlecht gemacht findet? Sieht aus wie ein B-Movie.

War Saw jemals etwas anderes als ein B-Movie?

05.04.2011 14:01 Uhr - Kerry
05.04.2011 - 12:50 Uhr schrieb TAPETRVE
Dein Fehler. Ein Sozialkrüppel braucht keine Splatterfilme, um ein Sozialkrüppel zu sein. Und mir soll keiner über 30 und unter 50 erzählen, dass er nicht auch als dreizehnjähriger Taschentuchwichser den voll krass brutalen und konkret verbotenen Tanz der Teufel als verratztes VHS-Tape vom 20-jährigen Cousin geschnorrt hat.

Schöner Beitrag...
... den von Dir zitierten Tanz der Teufel habe ich damals an einem Sonntagnachmittag im Kreise der Familie angeschaut.
Meinem Vater hats gefallen, meine Mutter war daraufhin leicht angesäuert.
Ach ja, das waren noch Zeiten...

05.04.2011 14:20 Uhr - Roughale
1x
Hach, was werden nur all die Trolle machen, wenn es keine SAW Teile mehr geben wird - geiler Thread wieder!

05.04.2011 14:24 Uhr - Raskir
1x
05.04.2011 - 13:55 Uhr schrieb SoIstDasNunMal
Mit Verlaub, da lachen ja die Hühner. Von wegen "andere Meinungen". Sobald man hier nicht den letzten Sadoscheiss geil findet oder gleich "Zensurstaat" brüllt, wenn mal eine Vergewaltigungsszene um die Schändung mit einer abgebrochenen Bierflasche erleichtert wurde, ist man ja schon zum Abschuß freigegeben. Und wie man hier mal wieder sieht, ist die Frage nach der merkwürdigen Popularität von Filmen, die bis auf eine Abfolge von - neuerdings meist sexuell motivierten - Quälereien NICHTS zu bieten haben, gerade hier nicht erlaubt.


Schade, dass du so eine, anscheinend unumstößliche, Meinung von der Gesamtheit aller User hast. Schließlich gibt es hier auch eingige Leute, die wirklich intelligente Beiträge schreiben, die ich mit begeisterung lese.
Wenn ich dann allerdings deinen Beitrag lese, in dem du wirklich alle hier über einen Kamm scherst, wundert es mich nicht, dass dir das wohl bisher entgangen ist.
Klar gibsts hier immer wieder irgendwelche Granaten. Die wird es hier auch immer geben. Aber trotzdem sollte man die Kommentare doch ein weinig differenzieter betrachten und daran denken, dass nicht alle hier so sind.

05.04.2011 15:08 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Yeah ein neuer Saw SB und jeder Troll kommt aus seinem Loch gekrochen, Manno20 haten wir schon, Critic auch jetzt fehlt noch bigoisk, Once-bitten und Isegrimm dan sind wir auch schon durch mit den SB Trollen xD

Ne ehrlich habt ihr nichts besseres zu tun als bei jedem Film der euch nicht passt zu Posten wie Krank wir doch alle sind, oder Asozial und das mir uns daran nur aufgeilen?

Geht mal raus in die Sonne vlt. fidnet ihr dann ein besseres Hobby^^

05.04.2011 15:11 Uhr - SoIstDasNunMal
Ich möchte vielleicht in einer Welt leben, in der Leute, die SAW 867464723 geil finden, auch sowas wie Rechtschreibung beherrschen. Gäbe mir ein besseres Gefühl. Entspricht doch sonst arg dem Gorebauernklischee värsteste?

05.04.2011 15:17 Uhr - KillFox
User-Level von KillFox 2
Erfahrungspunkte von KillFox 73
05.04.2011 - 15:11 Uhr schrieb SoIstDasNunMal
Ich möchte vielleicht in einer Welt leben, in der Leute, die SAW 867464723 geil finden, auch sowas wie Rechtschreibung beherrschen. Gäbe mir ein besseres Gefühl. Entspricht doch sonst arg dem Gorebauernklischee värsteste?


Da Du in deiner eigenen, kleinen, von Vorurteilen zerfressenen Welt zu leben scheinst, war dieser Post ziemlich überflüssig.

Ach ja, SAW 7. War ganz O.K.! Der Vollständigkeit halber hab ich ihn mir in der Limited Collectors Edition bestellt.

05.04.2011 15:19 Uhr - Raskir
1x
05.04.2011 - 15:11 Uhr schrieb SoIstDasNunMal
Ich möchte vielleicht in einer Welt leben, in der Leute, die SAW 867464723 geil finden, auch sowas wie Rechtschreibung beherrschen. Gäbe mir ein besseres Gefühl. Entspricht doch sonst arg dem Gorebauernklischee värsteste?


Ehrlich gesagt verstehe ich es gerade nicht. Erst behauptest du, jeder User würde sofort über dich herfallen, nur weil du Saw scheisse findest. Jetzt die Nummer mit der Rechtschreibung.
Gehen dir die Argumente aus? Oder habe ich mich etwa, Gott bewahre, irgendwo mal vertippt? Ich glaube wirklich, dass du ein sehr einseitiges Bild der Liebhaber solcher Filme hast. Versuch doch einfach mal nicht alles nur schwarz/weiss zu sehen.

05.04.2011 15:19 Uhr - John Wakefield
@ critic und manno20:

Über eure Kommentare habe ich so lachen müssen!
Als ob es einen Unterschied machen würde, ob FRAUEN oder MÄNNER gefoltert werden...
Was macht das für einen Unterschied? Sind doch beides Menschen oder?
Werden nicht auch männliche Individuen gefoltert?
Ihr seit vielleicht echt zwei verkappte Emanzen.

Die ersten 3 Teile waren gut, der Rest naja...
Werde mir trotzdem den letzten(?) Teil zu Gemüte führen.
Dank geht an die Juristen Kommission, dass sie den uncut durchgewunken hat.


05.04.2011 15:21 Uhr - SoIstDasNunMal
Daß es einen Unterschied macht, sieht man ja schon daran, daß Du sofort mit dem "Emanzen"-Trumpf kommst. Unbewußt kennst Du den Unterschied also wohl doch.

05.04.2011 15:33 Uhr - John Wakefield
@ SoIstDasNunMal:

Bin wahrscheinlich ein Macho und kann mit so einem polemischen Geschwätz überhaupt nichts anfangen.
Davon abgesehen sind manno20 und critic für ihre feindlichen Aussagen über gewisse Genre-Filme auf dieser Seite längst bekannt, meine kleine Maus.
Aber danke, dass du meine Aussage als Trumpf bewertest.
Da habe ich den Nagel wohl auf den Kopf getroffen.


05.04.2011 15:50 Uhr - silencer1
für mich leider der schwächste Teil der Reihe zumindest in sachen Handlung!
Teil eins bis drei waren super!der Rest in ordnung.

05.04.2011 15:59 Uhr - Furious Taz
05.04.2011 - 13:57 Uhr schrieb Kerry
05.04.2011 - 11:02 Uhr schrieb Critic
Haufenweise Frauenfolter und finds direkt scheisse. Wer sowas guckt geilt sich unterbewusst dran auf.


Wo ist nun der Unterscheid zu Männerfolter?

So gut wie bei jedem Horrorfilm schneiden die Frauen den Männern den Schwanz ab.

05.04.2011 16:23 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Da ist ja fast garnichts mehr drinnen.Kann man wirklich nur uncut genießen.Toller SB

05.04.2011 16:29 Uhr - guilstein
Ich wollte eigentlich nicht zu einer Mord-und-Totschlag-Diskussion anregen und schon gar nicht eine Zensur von Torturestreifen befürworten. Wäre allerdings schön wenn sich die Fans solcher Filme mal intensiv damit auseinandersetzten würden, WARUM sie so etwas gut finden und ob das im Nachhinein für einen seelisch ausgeglichen Menschen spricht, denn
@TAPEDRVE natürlich hatten wir uns als Teens Tanz der Teufel reingezogen, aber mir war immer klar, was mir daran gefiel und das war nicht die Freude am Leid anderer, was sich aus der Handlung von TDT auch ziemlich schwer ableiten würde, obwohl es die Staatsanwaltschaft damals versucht hat. Als anderes Beispiel standen in den 90ern die damals so beliebten Hip-Hop-Gangsterfilme auch auf meiner moralischen Abschussliste, da hier real andwendbare Gewalt ebenso glorifiziert wurde.

05.04.2011 16:32 Uhr - oni
Hoffentlich ist das wirklich der letzte Film der Reihe. Die Kuh ist bis zum Umfallen gemolken.

05.04.2011 16:43 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
05.04.2011 - 01:18 Uhr schrieb wirsindviele
Allein schon die zahmste aller SAW-Fortsetzungen V als den zweithärtesten Teil der Reihe zu bezeichnen, deute bei dir ne Geschmacksverirrung bzw veränderte Wahrnähmung an.
Ob Teil 7 der beste von den Fortsetzungen ist, dass lasse ich mal im Raum stehen (mein Liebling ist der 6.), würde dich aber gern darauf hinweisen, das dein persönlicher Geschmack sicher nicht als Massstab für die Allgemeinheit dienen darf.


SAW V die zahmste aller SAW-Fortsetzungen? Allein die Sequenz, in der die Protagonisten gezwungen werden, ihre Hände in eine Kreissäge zu schieben, woraufhin diese sich bis zur Armbeuge durchfräst, ist expliziter und physisch wie psychisch härter und unangenehmer als die gesamten Teile II und IV (neben dem Knochendreher in SAW III wohl die perfideste, sadistischste Falle der gesamten Reihe).
Wo soll da noch eine Diskussionsgrundlage sein, wenn Du selbst SAW II (der noch am ehesten den Geist des Originals atmet) härtetechnisch noch vor SAW V einordnest?! Ganz zu Schweigen zu SAW IV, der in jeder Hinsicht ein indiskutabler Ausrutscher war (und das in einer Reihe, die besonders gegen Ende hin von derartigen Ausrutschern geprägt war!).

Aber so ist das manchmal: wenn man sich selber in seiner Ahnungs- und Geschmacklosigkeit ertappt fühlt, dann muss sofort mit völlig unüberlegtem Geschwafel gegen ein Posting losgewettert werden, das einem die eigene Unfähigkeit vor Augen führt. Manchmal wäre es dann einfach besser, man würde gar nichts schreiben, so würde man sich wenigstens die Schmach ersparen, dem verhassten Vorposter auch noch Recht zu geben (was man mittels des gerade geschriebenen Pamphlets eigentlich nicht tun wollte!).

05.04.2011 16:48 Uhr - Karaksonen1
05.04.2011 - 16:32 Uhr schrieb oni
Hoffentlich ist das wirklich der letzte Film der Reihe. Die Kuh ist bis zum Umfallen gemolken.

Die ist schon seit dem 4ten tot,man nahm ersatzeshalber eine Ziege für den Rest.

05.04.2011 16:52 Uhr - Votava01
Ahhh.. ein neuer Knecht Ruprecht Namens "SoIstDasNunMal".
Schön, dass er uns nun auch allen erzählt hat, wie kacke er SAW findet
und dass der ganze abgehalfterte Folterscheiss ja sowieso nur Hirnis gucken.
Finde es mal wieder umso erstaunlicher, dass solche Spezialstänker-Trolle
in letzter Zeit immer häufiger den Weg auf Schnittberichte.com finden
nur um klarzustellen, wie dumm die Freunde solcher Filme doch sind.
Ach ja, schreiben können wir ja auch nicht und duschen tu ich auch höchstens 1mal im
Quartal. Ich find übrigens NonstopNonsens super und Bis(s) zum Arbeitsamt scheisse.
Ach entschuldigung... das gehört ja nicht hierher. So wie Knecht Ruprecht ebenfalls nicht.
Ansonsten immer wieder Post 43 lesen. Roughale hat ja so recht...

Schöner Film. Natürlich nichts Neues. Aber unglaublich, dass der Kinocut ungeschnitten war.

05.04.2011 17:32 Uhr - Mr. Klotz
Hmm, ich verspüre das Bedrüfnis hier auch den Troll zu geben. Vorerst guck ich mir aber erstmal an, wie SoIstDasNunmal auseinandergepflückt wird.

05.04.2011 18:40 Uhr - rockbar13
75:26 / 79:46-79:54

ENDLICH !!! Diese Szene ist der einzige Grund weshalb ich mir alle Teile nach dem ersten angeschaut habe. Ich wollte endlich mal die Bärenfalle sehen. Wem's gefällt; storytechnisch ist mir SAW zu dämlich.

05.04.2011 19:00 Uhr - Disastro
Guter SB zu einem guten Film.Finde ihn trotz aller Kritik am Besten von den Fortsetzungen,aber das ist meine Einschätzung.Was der "Müll" mit der Frauenfolter soll,begreif ich zwar nicht,aber schreibt immer weiter solchen Käse. Da kann man(n) ja nur lachen.

05.04.2011 19:01 Uhr - oligiman187
Diese Frauen sind doch alle austauschbar, kein Mitleid (bis auf Gina Holden).

Ausserdem bluten sie genauso wie Männer, ROT >:-D

Den Film muss ich mir holen, ich bin froh, dass die Unrated auch auf DVD in der Box ist.
Ich hoffe, es kommt in ein paar Jahren ein Reboot. In der Zwischenzeit gucke ich mir die anderen Projekte der SAW Produzenten an.

05.04.2011 20:16 Uhr - Jigsaw 2.0
Wäre allerdings schön wenn sich die Fans solcher Filme mal intensiv damit auseinandersetzten würden, WARUM sie so etwas gut finden und ob das im Nachhinein für einen seelisch ausgeglichen Menschen spricht, denn
@TAPEDRVE natürlich hatten wir uns als Teens Tanz der Teufel reingezogen, aber mir war immer klar, was mir daran gefiel und das war nicht die Freude am Leid anderer, was sich aus der Handlung von TDT auch ziemlich schwer ableiten würde, obwohl es die Staatsanwaltschaft damals versucht hat. Als anderes Beispiel standen in den 90ern die damals so beliebten Hip-Hop-Gangsterfilme auch auf meiner moralischen Abschussliste, da hier real andwendbare Gewalt ebenso glorifiziert wurde.


Warum sollen Fans von härteren Filmen (zu denen ich mich auch zähle) darüber nachdenken, warum sie diese mögen? Warum sollen wir geistig nicht normal sein? Es sind Filme, außerdem sind immer wir die Gestörten. Wer Saw mag ist krank, aber wenn ich gerne sehe wie Stallone haufenweise Menschen über den Haufen schießt (nichts gegen die Filme), oder Menschen in irgendwelchen Dramen seelisch leiden bis sie sich das Leben nehmen. Dann bin ich normaler und geistig gesünder als jemand der Saw mag. Das kann ich nicht nachvollziehen. Ich bin selber ein Fan härterer Filme und habe ganz sicher weder geistige Störungen noch gewalttätige Anlagen oder Neigungen.

Saw hat was viele anscheinend nicht sehen, aber eine interessante Geschichte mit sehr viel tiefe. Auch handwerklich sind die Filme gut gemacht (Musik, Effekte, Kameraführung, Schnitt...). Zudem ist Saw doch nun wirklich nicht gewaltverherrlichend, da diese begründet wird und augenscheinlich nicht aus Sadismus motiviert ist. Außerdem äußert sich selbst Jigsaw sehr ablehnend gegenüber Gewalt und Mord. (Als Beispiel führe ich mal die Flashbacks aus Saw V und VI, sowie Saw III an.) Zudem spreche ich dem Film eine starke Gesellschaftskritische Ader zu. Er bringt die Zuschauer, die sich nicht nur den Splatter ansehen dazu, sich mit den Beweggründen und Handlungen der Figuren auseinanderzusetzen.

Zudem möchte ich dich fragen, warum darf ein Film Gewalt nicht verherrlichen?

Zum Schluss möchte ich allen die schreiben oder denken, wer gerne harte Filme, im besonderen Saw, sieht ist nicht normal, sagen, dass ihr (zumindest hoffe ich das mal) vorurteilbehaftete oder Polemische Äußerungen über Nationen oder Bevölkerungsgruppen ablehnt, allerdings in diesem Fall kein Problem damit habt. Für mich geht beides tendenziell in dieselbe Richtung. Hier haben wir wieder eine Doppelmoral. Wenn ihr trotzdem dieser Meinung seid, behaltet sie für euch, denn das ist unsachlich, persöhnlich und bringt nur Konflikte, aber kein Ergebnis.

Der Verfasser des Posts aus dem ich zitiert habe, hat wenigstens den Anstand gehabt seine Meinung zu schreiben, ohne unsachlich oder polemisch zu werden. Davon könnte sich hier manch einer eine Scheibe von abscheiden.

Ich hoffe, dass ich durch diesen Post manche User zum Nachdenken angeregt habe.

05.04.2011 21:52 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Also naja, hoffen wir das es vorbei ist, denn ich hab ab dem 5. Teil echt wirklich keinen Bock mehr gehabt (der war einfach nur selten bescheuert).
Das Blut ist echt etwas zu künstlich geraten, was wohl echt mit der 3D Technik zu tun hat.
Finde es aber immer wieder lustig, wie manche hier den Moralapostel spielen, echt zu herrlich und das zeugt von totaler Intoleranz über den Leuten die sich eben bestimmte Genrefilme gern ansehen.
Ich bin auch kein riesiger Toture-Porn (allein der Begriff ist albern)Fan, aber jedes Genre hat seine Fans und das sollte man dann auch akzeptieren.

05.04.2011 21:52 Uhr - Lamar
1x
Der nächste Teil wird kommen

SAW 8 "A new Beginning" :-)))))))))))
Saw 8 "Die Auferstehung"
Saw 8 "Das nächste Kapitel"
Saw 8 "Alles nur gelogen" :-)) oder so ähnlich.

Hört meine Worte.

ich freue mich jedenfalls schon drauf.

Ich bin absoluter SAW Fan.

05.04.2011 21:57 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
SAW VIII "Alles nur gelogen!" finde ich schon einen sehr geilen Titel xD
Wird dann aufgelöst wie bei Dallas mit der Ermodung von JR, es war alles nur ein Traum.
Entschuldigt den Spoiler für den achten Film, sorry...

05.04.2011 22:07 Uhr - FSM
Hat zufällig jemand eine Antwort zu meiner Frage (3. Kommentar ganz oben)?

05.04.2011 22:29 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Ich finde eigentlich alle Saw Teile recht cool, Teil 3 ist natürlich der beste, Darren Lynn Bousman (schreibt man den so?) ist für mich der beste Saw-Regisseur.

Man sollte die Saw-Reihe nicht so verteufeln, nur weil es so viele Fortsetzungen gibt, ich meine, damals in den achtzigern gabs doch auch ständig Fortsetzungen von Freddy Krüger, Michael Myers oder Jason, alles Horrorreihen, die ins unendliche weitergeführt wurden.

Und in der heutigen Zeit passiert das gleiche eben mit Saw. Und das ist gut so!! Wenn die Saw-Reihe mit jedem Teil noch brutaler und genialer werden würde, könnte die von mir aus bis Teil 5OO fortgesetzt werden. Denn die ersten 3 Teile waren genau das: Brutal und genial in perfektion.

Ende.


05.04.2011 23:28 Uhr - Furious Taz
Erinnert mich an diese eine "Two and a Half men" Folge!

Da träumt Alan in der Folge wie er später im Kino arbeitet.

Und im Hintergrund ist ein SAW Poster zusehen. Ich glaube es war Teil 33 :D

05.04.2011 23:29 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
@Lamar: Noch weiter Titelvorschläge von mir.

JIGSAW vs The Collector
SAW VIII: Redemption
SAW VIII: The Next Generation (wäre mein persönicher Favorit)
SAW Cube: Space Trap
JIGSAW vs Pinhead
SAW VIII: Apocalypse
SAW Zero: Rise of young Jigsaw
SAW Hostel: The Bulgarian Cell

XD XD XD
70. 05.04.2011 - 23:28 Uhr schrieb Furious Taz
Erinnert mich an diese eine "Two and a Half men" Folge!

Da träumt Alan in der Folge wie er später im Kino arbeitet.

Und im Hintergrund ist ein SAW Poster zusehen. Ich glaube es war Teil 33 :D



"Der alte Alen" ;)
http://splattermovies.blog.de/2009/07/24/fun-two-and-a-half-saw-6577348/

06.04.2011 03:27 Uhr - Rated XXL
05.04.2011 - 16:32 Uhr schrieb oni
Hoffentlich ist das wirklich der letzte Film der Reihe. Die Kuh ist bis zum Umfallen gemolken.

Das hoffe ich auch, zwar erwarte ich voller Begeisterung die Limited-Edition, wie bei jeder SAW-Folge. Aber ich bin es doch langsam leid. Aber ich denke auch, wie Jemand in den Komentaren geschrieben hat, daß nach einer Pause wieder einen Teil geben wird oder zumindest ein Film, der eine Art "Enthüllung" der SAW-Reihe sein wird, in dem ungeklärte Fragen beantwortet werden, dadurch nimmt man dann noch den Rest der "Mystik" dieser Reihe um noch etwas Geld einzutreiben ;-).

06.04.2011 06:21 Uhr - marioT
06.04.2011 - 03:27 Uhr schrieb Rated XXL
Aber ich denke auch, wie Jemand in den Komentaren geschrieben hat, daß nach einer Pause wieder einen Teil geben wird oder zumindest ein Film, der eine Art "Enthüllung" der SAW-Reihe sein wird, in dem ungeklärte Fragen beantwortet werden, dadurch nimmt man dann noch den Rest der "Mystik" dieser Reihe um noch etwas Geld einzutreiben ;-).


Also, das Ding ist mit Sicherheit noch nicht gegessen.
Spoiler!
Immerhin scheint Doc Onefoot ja sehr begeistert an der Weiterführung Jigsaws-Werke zu sein.
Die Morde an den Polizisten und Jill (Auch wenn der Zuseher weiß was passiert ist, die Behörden im Film wissen es ja nicht) müssen noch aufgeklärt werden, und wer des Docs Schweinemasken-Helfer waren, steht auch noch in den Sternen.
Hoffmanns Schicksal befindet sich (ohne genaue Auflösung) für den Zuschauer, zudem auch in einem Zustand der Marke "Schrödingers Katze"...
Also genug (Un)Potenzial für eine Fortführung der Reihe, ist in jedem Falle gegeben.

06.04.2011 09:03 Uhr - freakincage
Spoiler!!!

Ich habe das Ganze so gesehen:

Dr. Gordon ist Jigsaws "Versicherung". Er ist derjenige, welcher alles beenden soll, sobald Hoffmann macht, was er will...und das tut er auch (wohl aus Dankbarkeit, weil Jigsaw ihm wieder auf das Bein geholfen hat, und er doch etwas gelernt hat). Die Schweinemasken-Helfer sind die anderen Mitglieder der Selbsthilfegruppe, welche genügend Rache-Gelüste gegenüber Hoffmann hegen (gegen Jigsaw wohl auch, aber der ist ja schon tot). Für die Behörden ist somit nur unklar, wer Hoffmann umgebracht hat (wenn sie ihn finden)...wird ihnen aber relativ egal sein, wenn es keine weiteren Jigsaw-Morde mehr gibt. Dass Hoffmann involviert ist, dafür gibt es ja genügend Hinweise, welche nur jemand finden muss (oder jemand schön hinlegen muss - was Gordon wohl sicher auch machen wird). Und ansonsten wird Gordon selbst das alles wohl nicht weiterführen. Er hat mitgewirkt, war aber nie die treibende Kraft...bis zum Schluss, wo er nun sein Versprechen eingelöst hat, Hoffmann Einhalt zu gebieten (die Nachricht kam von Jigsaw wohl via Jill Tuck zu ihm - der gelbe Umschlag). Aber er ist nicht der Typ, um das Werk fortzusetzen.


Aber vielleicht ist das alles auch nur Wunschdenken, denn dass da mal wieder etwas kommt, ist bei den aktuellen Verhaltensmustern in Hollywood ziemlich wahrscheinlich. Als Fan der Septologie werde ich mich davon aber distanzieren, denn diese 7 Filme ergeben für mich ein komplettes und abgeschlossenes Gesamtbild, welches ich mir nicht nehmen lasse. Wenn da noch was kommt, wird das als "neue" Reihe angesehen...ob das die Macher dann so sehen oder nicht: Ich habe die Kontrolle über meine Auffassung von Filmen! ;)

06.04.2011 09:41 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
WTF?! Septologie.
Gibts das Wort wirklich? Ernsthaft jetzt, gibts das?

06.04.2011 11:40 Uhr - freakincage
Gute Frage! ;)
Auf jeden Fall habe ich es im Netz öfters entdeckt...und da es Sinn macht, habe ich beschlossen es zu benutzen... :)

06.04.2011 14:21 Uhr - marioT
@freakincage
So wie du es geschrieben hast, sehe ich die Sache auch als abgeschlossen.
Wollte mit meinen Beispielen auch nur darlegen, dass sich die geldgeilen Studios jedenfalls noch genug Möglichkeiten offen gelassen haben, die Story fortführen zu können.
Und die Chance weiter Geld damit zu machen werden die sich bestimmt nicht entgehen lassen.

06.04.2011 15:24 Uhr - Galandar
05.04.2011 - 00:06 Uhr schrieb bayern_fighter
20:19 / 21:35-21:38

Evans Freundin wird noch in weiteren, extrem kurzen Aufnahmen überfahren. Dazwischen Evan im Inneren des Wagens.



Wem ist aufgefallen das diese Person Chester Bennington von Linkin Park ist ? :D

Zum Film: Definitiv nur uncut zu genießen sonst nicht.


...mir ist da ehrlich gesagt nur aufgefallen, dass der autoreifen mal unter aller sau animiert ist, aber vielleicht sieht das jetzt nur in den einzelbildern so schlecht aus?

06.04.2011 18:47 Uhr - oligiman187
06.04.2011 - 11:40 Uhr schrieb freakincage
Gute Frage! ;)
Auf jeden Fall habe ich es im Netz öfters entdeckt...und da es Sinn macht, habe ich beschlossen es zu benutzen... :)

Falsch, die Mehrteiler Begriffe sind vom grieschichen abgeleitet und nicht von lateinischen.
Trilogie (3), Tetralogie (4), Pentalogie (5), Hexalogie (6), Heptalogie (7)
Der Begriff Quadrilogy für Vier-Teiler, den man z.B. auf der Stirb Langsam Box sieht, ist nicht korrekt, sondern eher ein Marketingtrick.

07.04.2011 09:07 Uhr - freakincage
@ marioT: Da hast Du wohl recht. So läuft es heute leider ab...

@ oligiman187: Interessant, danke! Das habe ich nicht gewusst. Da aber Französisch meine 2. Muttersprache ist, habe ich das für mich Naheliegendere genommen...und irgendwie klingt es auch besser. ;)

12.04.2011 22:01 Uhr - Jimmy Conway
05.04.2011 - 00:57 Uhr schrieb Jack Bauer
Die Unrated von SAW VII gibt es in jeder Videothek, nicht nur zu leihen, sondern im Regelfall dort auch zu kaufen.

Bin auch erstaunt darüber, dass da dieses Mal verhältnismäßig wenig für eine KJ-Freigabe gekürzt wurde. Wenngleich die Behauptung, der Film wäre der härteste SAW-Film, absoluter Quatsch ist. Der härteste Film der Reihe bleibt definitiv SAW III, gefolgt von SAW V und SAW VI.
Und auch die Äußerung, der Film sei von den Fortsetzungen die beste, kann man nur absoluter Geschmacksverirrung zuschreiben. SAW VII war wieder besser als die unterirdischen Teile IV - VI, dennoch ist die Ur-Trilogie aus der Feder von Leigh Whannell immer noch besser als alles, was Dunston und sein Co-Writer zustande gebracht haben (sprich: alles, was nach SAW III kam).
Hätte man die Sache nach SAW III beendet, hätte SAW heute längst nicht diesen bescheidenen Ruf, nur dümmliches Rumgemetzel für die Gorebauer-Fraktion zu sein. Das trifft auf die ersten drei Filme nämlich nicht oder nur sehr eingeschränkt zu - auf die restlichen Fortsetzungen dann aber umso mehr.

SAW VII war halbwegs ansehbar und geht deswegen als - vorübergehender - Schlusspunkt in Ordnung. Und wer tatsächlich glaubt, der Film sei der letzte Teil der Reihe, zieht sich seine Hose vermutlich mit der Kneifzange an. Die machen nun zwei oder drei (oder von mir aus auch vier) Jahre Pause und kündigen dann den nächsten Film an. Und weil inzwischen ein paar wenige Jahre vergangen sind und man nicht jedes Jahr aufs Neue mit einer schlechten SAW-Fortsetzung penetriert wurde, keimt in einigen dann die Hoffnung, da würde noch mal etwas qualitativ Brauchbares bei herum kommen (das gilt natürlich nur für das Publikum, das mitdenkt und sich nicht einfach an sinnloser Folter ergötzt). Also rennen wieder alle ins Kino und das Spiel geht von Neuem los...
Ob SAW X dann wirklich noch irgendwer braucht, ist fraglich. Besagte Gorebauer-Fraktion wird aber sicher auch einen fünfzehnten Teil noch abfeiern. -.-


Hehe, nach Teil 1.

12.04.2011 22:11 Uhr - Jimmy Conway
05.04.2011 - 13:02 Uhr schrieb Raskir
@SoIstDasNunMal: Mir will sich nicht so ganz erschließen, warum du den SB zu Saw überhaupt liest, bzw. die Kommentare dazu, wenn du den Film sowieso als "Sado-Schwachsinn" bezeichnest.
Ich finde es immer wieder erstaunlich, das auf einer Seite wie SB.com immer wieder Kommentare auftauchen, in denen Leute kompromittiert werden, blos weil deren Filmgeschmack den eigenen Vorlieben, oder den eigenen Moralvorstellungen, zuwieder läuft.
Dabei sollte man doch annehmen, dass gerade auf dieser Seite ein wenig mehr Akzeptanz gegenüber anderen Meinungen vorherrscht. Aber das ist dann wohl ein Irrtum meinerseits.

Och, diese Heulsusen Masche wieder. Als wenn einer von euch noch nie Dampf über Klamotten abgelassen hat, die man als Scheiße empfindet (Taaaraaa).
Es muss doch noch Menschen geben, die eure verblendeten Äuglein vor so Stumpfsinn Filmen retten möchten :)
Oder wollt ihr mir weismachen, dass es ja sauspannend ist, zu sehen, ob die Opfer sich nun der Falle retten können? Natürlich wohlwissend, dass dem nicht so ist, was auch wieder die Sache mit der Spannung ad absurdum macht.

12.04.2011 22:17 Uhr - Jimmy Conway
06.04.2011 - 18:47 Uhr schrieb oligiman187
06.04.2011 - 11:40 Uhr schrieb freakincage
Gute Frage! ;)
Auf jeden Fall habe ich es im Netz öfters entdeckt...und da es Sinn macht, habe ich beschlossen es zu benutzen... :)

Falsch, die Mehrteiler Begriffe sind vom grieschichen abgeleitet und nicht von lateinischen.
Trilogie (3), Tetralogie (4), Pentalogie (5), Hexalogie (6), Heptalogie (7)
Der Begriff Quadrilogy für Vier-Teiler, den man z.B. auf der Stirb Langsam Box sieht, ist nicht korrekt, sondern eher ein Marketingtrick.

Wobei "Quadrilogy" natürlich auf dem lateinischen basiert.
Vier = quattour
Der vierte = quartus.

Mal so nebenbei bemerkt.

12.04.2011 23:03 Uhr - oligiman187
12.04.2011 - 22:17 Uhr schrieb Jimmy Conway
06.04.2011 - 18:47 Uhr schrieb oligiman187
06.04.2011 - 11:40 Uhr schrieb freakincage
Gute Frage! ;)
Auf jeden Fall habe ich es im Netz öfters entdeckt...und da es Sinn macht, habe ich beschlossen es zu benutzen... :)

Falsch, die Mehrteiler Begriffe sind vom grieschichen abgeleitet und nicht von lateinischen.
Trilogie (3), Tetralogie (4), Pentalogie (5), Hexalogie (6), Heptalogie (7)
Der Begriff Quadrilogy für Vier-Teiler, den man z.B. auf der Stirb Langsam Box sieht, ist nicht korrekt, sondern eher ein Marketingtrick.

Wobei "Quadrilogy" natürlich auf dem lateinischen basiert.
Vier = quattour
Der vierte = quartus.

Mal so nebenbei bemerkt.

Wenn schon quattuor (ich hatte Latein). Den Begriff Quadrilogy gibt es übrigens bereits seit 1865.

09.05.2011 18:21 Uhr - eisbaerli
Also,mal 2 Sachen vorne weg: Ich war bis jetzt absoluter SAW-Fan und ich habe rein gar nichts gegen Schwule oder die Farbe pink. Aber nun das... Saw goes "Christopher-Street-Day"!!!
Pinkes Blut???? Zu Story und Inhalt ect. ist ja bereits genug gesagt, nun dazu:
Da gibt man ein Schweine-Geld fürs Kino und die Buch-Box(wg. Sammlung) aus und dann das...
Unterirdische Effekte und pink wohin das Auge reicht!! Nicht nur das Blut, Klamotten ( Tussi der Anfangszene trägt von Kopf bis Fuß rosa Sachen,Herrenhemden im Filmverlauf..), Schriftzüge an den Wänden, Wegmarkierungen, ne Glühbirne(!!!),ect.ect. alles ROSA!
Oben hat jemand geschrieben, das wäre eine 3-D-Nebenwirkung.Also,bei "Scar-3-D" war das Blut fast schwarz(auch net grad realistisch,aber na ja). Was kommt da EVENTUELL als nächstes? Die "Wattebällchen-Falle"??
Macht doch mal ein Suchspiel.Wer findet die meisten rosa Sachen..
Dieser (letzte) Teil ist ne echte Lachnummer!!!
Ende.

11.05.2011 15:38 Uhr - calvin-85
Tip an alle habe die Limited Collector's Edition Bly Ray + DVD für 19.99€ im Müller erworben!

22.05.2011 05:45 Uhr - Rated XXL
06.04.2011 - 06:21 Uhr schrieb marioT
06.04.2011 - 03:27 Uhr schrieb Rated XXL
Aber ich denke auch, wie Jemand in den Komentaren geschrieben hat, daß nach einer Pause wieder einen Teil geben wird oder zumindest ein Film, der eine Art "Enthüllung" der SAW-Reihe sein wird, in dem ungeklärte Fragen beantwortet werden, dadurch nimmt man dann noch den Rest der "Mystik" dieser Reihe um noch etwas Geld einzutreiben ;-).


Also, das Ding ist mit Sicherheit noch nicht gegessen.
Spoiler!
Immerhin scheint Doc Onefoot ja sehr begeistert an der Weiterführung Jigsaws-Werke zu sein.
Die Morde an den Polizisten und Jill (Auch wenn der Zuseher weiß was passiert ist, die Behörden im Film wissen es ja nicht) müssen noch aufgeklärt werden, und wer des Docs Schweinemasken-Helfer waren, steht auch noch in den Sternen.
Hoffmanns Schicksal befindet sich (ohne genaue Auflösung) für den Zuschauer, zudem auch in einem Zustand der Marke "Schrödingers Katze"...
Also genug (Un)Potenzial für eine Fortführung der Reihe, ist in jedem Falle gegeben.

Ich habe Deine Spoiler-Warnung zu Kenntnis genommen und erst jetzt Dein volles Post gelesen, da ich jetzt erst SAW7 gesehen habe ;-)
Finde Deine Einschätzung gut...besonders, daß Du den Zustand Hoffmanns als eine Art "Schrödingers Katze" bezeichet hast...DH !!!
So...mir ist hier zu wenig über das rosarote Blut gemeckert worden...furchtbar...und auch die "Puppe" am Anfang...Da könnte man es sich fast überlegen...die KJ-Fassung anzuschauen...;-)

22.05.2011 05:55 Uhr - Rated XXL
09.05.2011 - 18:21 Uhr schrieb eisbaerli
Also,mal 2 Sachen vorne weg: Ich war bis jetzt absoluter SAW-Fan und ich habe rein gar nichts gegen Schwule oder die Farbe pink. Aber nun das... Saw goes "Christopher-Street-Day"!!!
Pinkes Blut???? Zu Story und Inhalt ect. ist ja bereits genug gesagt, nun dazu:
Da gibt man ein Schweine-Geld fürs Kino und die Buch-Box(wg. Sammlung) aus und dann das...
Unterirdische Effekte und pink wohin das Auge reicht!! Nicht nur das Blut, Klamotten ( Tussi der Anfangszene trägt von Kopf bis Fuß rosa Sachen,Herrenhemden im Filmverlauf..), Schriftzüge an den Wänden, Wegmarkierungen, ne Glühbirne(!!!),ect.ect. alles ROSA!
Oben hat jemand geschrieben, das wäre eine 3-D-Nebenwirkung.Also,bei "Scar-3-D" war das Blut fast schwarz(auch net grad realistisch,aber na ja). Was kommt da EVENTUELL als nächstes? Die "Wattebällchen-Falle"??
Macht doch mal ein Suchspiel.Wer findet die meisten rosa Sachen..
Dieser (letzte) Teil ist ne echte Lachnummer!!!
Ende.

LOL...genau so ist es...Ich konnte bis zu diesem Teil mit allen SAW-Schwächen leben...aber Teil 7 hat mir in nachhinein die ganze Reihe vermiest...echt..
@calvin-85
Hatte der Müller wirklich die Collector' Edition...ich habe gedacht, die gibt's nur im Versandhandel...???

29.12.2011 08:17 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Echt putziger SB
Den zu lesen dauert länger als den Film zu sehen ;-) Find ich gut

19.10.2013 12:13 Uhr - DerManiac
User-Level von DerManiac 1
Erfahrungspunkte von DerManiac 24
Der Film hat nix mehr mit Spannung und Charakteren zu tun (Davon hat sich die Serie ja seit Teil 3 verabschiedet), nix außer sinnloses Gemetzel mit Pseudo-Rechtfertigung. Das einzig kreative hier ist, wie sie versuchen die neuen Filme mit den alten in Verbindung zu bringen.

20.10.2013 23:35 Uhr - Derstrich
User-Level von Derstrich 1
Erfahrungspunkte von Derstrich 3
Obwohl SAW ein doch sehr stumpfer Film ist (also 2-7) heben sich die Filme immer noch von dem Ganzen Torture Porn Matsch abhebt. Da sie noch sehr viel klüger sind (ja das sind sie!) und konstant einen guten Schauspieler hat nämlich Tobin Bell derdauerhaft die leistung des ersten teils fortführen konnte.

23.10.2013 12:07 Uhr - AkiRawOne
Ich find Saw auch ne coole Serie. Aber qualitativ nahm sie mit jedem Teil mehr ab. Der Siebte is schon eher ein B-Movie...Aber ein guter mit guten Effekten.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Amazon.de


City of the Dead



Bastard
Blu-ray 12,99
DVD 10,98
Amazon Video 11,99



Johnny Mnemonic
Turbine Steel Collection

SB.com