SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Eis am Stiel, 6. Teil - Ferienliebe

zur OFDb   OT: Harimu Ogen

Herstellungsland:Deutschland, Israel (1985)
Genre:Erotik/Sex, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,00 (8 Stimmen) Details
31.01.2010
Muck47
Level 35
XP 38.161
Vergleichsfassungen
Sky MGM ofdb
Deutsche DVD Neuauflage ofdb
Vergleich zwischen der gekürzten Pay-TV-Ausstrahlung auf Sky MGM und der ungekürzten deutschen DVD-Neuauflage


Sky MGM: 74:37 min ohne Abspann (76:34 mit Abspann)
Deutsche DVD Neuauflage: 81:52 min o.A. (83:46 min mit Abspann)

- 15 Schnitte
- Schnittdauer: 443 sec (7:23 min)

(Restliche Laufzeitdifferenz durch abweichende Credits)



Der Pay-TV Sender Sky MGM zeigt hin und wieder die Teile 3 und 6 der kultigen Teenie-Komödien-Reihe. Dabei lagen keine der bekannten deutschen VÖs zugrunde, sondern man hat offensichtlich auf recht gut erhaltene Masterbänder aus Israel zurückgegriffen, wie man beispielsweise an dem abweichenden Vorspann erkennen kann.

Trotzdem sind weitestgehend die selben Zensureingriffe zu verzeichnen bzw man hat scheinbar auf Basis der Erstauflage heruntergeschnitten. Bei Teil 3 entstanden so bis auf den Vorspann keine Unterschiede zur alten Schnittfassung, Teil 6 hingegen ist hier und da anders zensiert.
Meist gibt es bei den jeweiligen Schnitten höchstens Abweichungen im Millisekunden-Bereich. An einer Stelle weicht die Fassung dann jedoch deutlich von der alten DVD ab. Während dort mehrere kleine Schnitte bei Johnnys Aufeinandertreffen mit Stella (Rückblenden zu Teil 1) vorgenommen wurden, gibt es hier einen großen radikalen Einschnitt von mehr als 3 Minuten.
Desweiteren fallen noch bei einer späteren harmlosen Szene an Deck zweimal 6 Sekunden weg, vielleicht nur wegen eines Vorlagenfehlers.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Sky MGM / Deutsche DVD Neuauflage
angeordnet




Anmerkung:

Die identisch zur DVD-Erstauflage geschnittenen Szenen wurden hier zwar auch erwähnt, aber nur in Kurzform wiedergegeben und nicht bebildert, da die abweichenden Eingriffe seitens Sky MGM im Vordergrund stehen sollen.
Für eine ausführlichere Beschreibung der restlichen Schnitte sei dementsprechend nochmal auf den Schnittbericht zur DVD-Erstauflage hingewiesen.
Weitere Schnittberichte
Eis am Stiel (1978)UK DVD - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel (1978)Deutsche DVD Erstauflage - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel (1978)RTL 2 ab 12 - FSK 16
Eis am Stiel, 2. Teil - Feste Freundin (1979)UK DVD - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 2. Teil - Feste Freundin (1979)RTL2 Nachmittag - FSK 12
Eis am Stiel, 3. Teil - Liebeleien (1981)Deutsche DVD Erstauflage - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 3. Teil - Liebeleien (1981)Deutsche VHS Neuauflage - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 4. Teil - Hasenjagd (1983)Deutsche DVD Erstauflage - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 4. Teil - Hasenjagd (1983)UK DVD - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 4. Teil - Hasenjagd (1983)Deutsche VHS - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 5. Teil - Die große Liebe (1984)Deutsche DVD Erstauflage - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 5. Teil - Die große Liebe (1984)UK DVD - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 6. Teil - Ferienliebe (1985)RTL2 Nachmittag - FSK 16
Eis am Stiel, 6. Teil - Ferienliebe (1985)Deutsche DVD Erstauflage - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 6. Teil - Ferienliebe (1985)Sky MGM - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 6. Teil - Ferienliebe (1985)Deutsche VHS - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 7. Teil - Verliebte Jungs (1987)Deutsche DVD Erstauflage - Deutsche DVD Neuauflage
Eis am Stiel, 7. Teil - Verliebte Jungs (1987)UK DVD - Deutsche DVD Neuauflage

Credits
00:00-01:35 / 00:00-01:28

Auf der deutschen DVD zu Beginn das Scotia-Filmverleih-Logo, dann der deutsche Vorspann.
Die MGM-Ausstrahlung hat zuerst ein MGM-Logo, gefolgt von dem Vorspann aus Israel.

Interessant hierbei auch: Es kommen hier mit neuen Einblendungen auch neue Hintergrund-Bilder, während man für die britischen DVDs nur jeweils das erste Einzelbild des hebräischen Vorspanns genommen hat und dort die englischen Credits drübergelegt hat.

MGM-Fassung 7 sec länger

Britische DVDDeutsche DVD-Neuauflage



Identisch zu DVD-Erstauflage
10:10 / 10:03-10:33

Bei der Filmvorführung mit Szenen aus Teil 1 sieht man hier zuerst knapp 1 sec länger, wie sich Benny und Johnny ausziehen. Dann wieder Bobby und Stella im Zimmer, ihr Hintern ist zu sehen.
Auch Johnny und Benny dazwischen nochmal beim Weg zur Tür, letzterer kommentiert zu der Szene: "Kann es sein, dass du abgenommen hast?"
Johnny: "Was, ich? Ich halte seit Jahren mein Gewicht. Aber du siehst aus wie ein Spargel!"

30,1 sec




Identisch zu DVD-Erstauflage
10:18 / 10:41-12:04

Nach der seitlichen Ansicht dann ein Riesen-Einschnitt: Einige weitere Aufnahmen durchs Schlüsselloch aus Teil 1, dazwischen sieht man, wie der "reale" Benny bei der Filmvorführung den alten Popcorn-Trick vorbereitet bzw unbemerkt seine Hose öffnet.

83,3 sec




10:20 / 12:06-15:20

Stärker entschärft: Schon nachdem sich Benny und Johnny bei Teil 1 wieder neben die Tür gestellt haben, folgt in der MGM-Fassung sofort das Ende der Filmvorführung bzw Bennys Mädel greift in die Popcorn-Tüte und erschreckt sich dann. Mehrere Schnitte aus der DVD-Erstauflage wurden hier also in einem großen zusammengefasst bzw auch insgesamt knapp zwei weitere Minuten gleich mitentfernt! Hier fehlt auch anfangs mehr als bei der geschnittenen Fassung des ersten Teils.


Zuerst ist die Einstellung länger, Johnny tritt heraus und hinter ihm meint Stella: "Na, wer kommt denn jetzt zu Stella?"
Johnny: "Geh rein, Alter! Oder der Dicke..."
Benny: "Was, ich?"
Johnny: "Warum immer ich, du bist doch älter..."
Benny: "Ich war schon heute morgen bei ihr, also geh endlich rein!"
Johnny zögert und man sieht wieder Stella; "Wo bleibt denn der Nächste? Oh, komm zu Stella..."
Johnny: "Hör zu, Bobby, ich bin dafür, dass..."
Bobby schubst ihn herein; "Keine Widerrede, du gehst jetzt rein. Sie frisst dich nicht auf."
Stella begrüßt ihn direkt; "Ah da bist du ja..."
Bobby meint draußen: "Die ist toll..."
Benny: "Ehrlich?"
Bobby: "...geht zur Sache!"

Nun der längere Schnitt aus der Erstauflage, der nur kurz zusammengefasst wurde:
Johnny nähert sich Stella recht unbedarft, die Mädchen bei der Filmvorführung kommentieren dies kichernd aus dem Off.
(51,8 sec)


Umschnitt auf die Filmvorführung, Johnny versucht, sein Mädel mit Blick auf die Leinwand zu befummeln, die meckert jedoch; "Weißt du, wo du deine Hand hast?"
Johnny tut unschuldig; "Nein, äh, wo denn?"
Sie zieht ihren Rock wieder gerade; "Also lass das sein, ja!"
Viktor knöpft seinem Mädel derweil das Oberteil auf. Dazu Bennys Kommentar zum Film aus dem Off; "Mann, ist das unappetitlich...wie der schwabbelt!"
Viktor gibt ein Kompliment: "Du bist wirklich ein unheimlich scharfes Gerät!"
Daraufhin bekommt er von ihrem offensichtlich unter Strom stehenden BH einen Stromschlag versetzt; "Au, was war denn das?"
Das Mädel erklärt: "Jeder, der mit seinen dreckigen Fingern an meinem BH rumfummelt, kriegt eine gewischt!"
Wieder zum Film, Benny kommentiert zu sich selbst mit Bobby vor der Tür: "Gleich ist es soweit!"
Johnny meint daraufhin noch: "Meine Kumpels sind richtige Voyeure, wenn ich das gewusst hätte..."
Ein Mädel meint: "Tu mal nicht so!"

Fehlte auch schon in der DVD-Erstauflage, deshalb nicht nochmal bebildert:
Johnny in Aktion, Benny kommentiert: "Mann das sieht ja aus!"
(7,6 sec)


Danach nochmal Bobby und Benny vor der Tür, dazu hört man Johnnys Frage an eins der Mädels; "Siehst du gerne solche Filme?"
Antwort: "Ich weiß nicht..."

Schon in der DVD-Erstauflage fehlte die folgende Schlüsselloch-Ansicht des Geschehens.
(7,6 sec)


Dann folgt Johnnys wirre Vorstellung, er tippt dem Mädel auf die Schulter; "Weißt du, was ich mir überlegt habe? Wenn die Frau ihr Ding hier oben hätte, also oben auf der Schulter, und der Mann mit der Hand darauf..."
Das Mädel reagiert entsprechend; "Was, mit der Hand...?"
Johnny: "...den Geschlechtsverkehr ausübt. Dann wäre alles viel einfacher, habe ich mir überlegt. Dann sagst du nur..." - klopft auf die Schulter - "Möchtest du mit mir schlafen?"
Das Mädel verzieht angewidert das Gesicht.
Johnny: "Das wars doch schon."
Mädel: "Quatsch, er war nicht drin."
Johnny schaut auf seine Hand; "Er ist abgeschlafft!"
Sie drückt ihm die Hand ins Gesicht; "Steck ihn dir ins Gesicht!"

Danach früher Benny und Bobby aus Teil 1 vor der Tür;
Benny: "Na, ist er jetzt fertig?"
Bobby: "Ach, noch lange nicht!"

Wie in der DVD-Erstauflage: Die letzte Schlüsselloch-Aufnahme von Johnny, bei der er aus dem Bett fällt.
(12,2 sec)


Der Seemann kommt und Viktor erklärt für die ganz Dummen: "Das ist ihr Freund, ein Seemann. Er hatte grade Landurlaub, genau im richtigen Moment!"
Benny: "Erinner mich bloß nicht!"
Im Inneren kommt Stella nun aus dem Zimmer und Johnny kommentiert aus dem Off: "Das ist ja wirklich ne tolle Frau!"
Sein Mädel daraufhin: "Ach, auf einmal..."
Johnny: "Das hab ich nicht so gemeint...ich mag dich doch. Allerdings kriege ich dann immer gleich eine gewischt."
Der Seemann klingelt und Viktor sagt: "Gleich gibts da oben Ärger!"
Stella geht zur Tür, die Jungs ziehen sich panisch an und aus dem Off hört man Gelächter.

Am Schluss fehlt noch die erste Ansicht von vorne, wie Bennys Mädel in die Popcorn-Tüte packt - mit der Nahaufnahme davon ist auch MGM wieder dabei.

insgesamt 194,1 sec




39:06 / 44:06-44:12

Wohl ein längerer Vorlagenfehler bei der MGM-Fassung: Johnny cremt dem Mädel länger den Rücken ein, dann kommt der Kapitän deutlich früher auf ihn zu.

6 sec



39:59 / 45:05-45:11

Noch so ein Fall: Der letzte Umschnitt auf den weitergehenden Kapitän fehlt, wobei er in Richtung der Touristen verwirrt die Zimmernummer des Mädels wiederholt.
("Zwei...äh, ich meine, Griechenland...")

5,9 sec



Identisch zu DVD-Erstauflage
42:10 / 47:21-48:01

Es geht noch weiter mit Alberto und der Baronin auf dem Zimmer. Sie zieht ihr Oberteil aus, Alberto knöpft die Hose auf und geht ans Werk.

39,8 sec




Identisch zu DVD-Erstauflage
42:50 / 48:41-48:59

Zuerst sieht man Ellie rund 2 sec länger, sie legt das Buch hin (wohl aus Versehen mit abgeschnitten).
Danach wieder Alberto und die Baronin: Er küsst ihren Nippel und zieht ihr den Slip aus.
Dazwischen eine erste Aufnahme der Tür, der Baron schaut mit dem Pudel auf dem Arm herein.

18,4 sec




Identisch zu DVD-Erstauflage
43:04 / 49:13-49:16

Der Hund knapp eine halbe Sekunde länger, dann nochmal Alberto mit der Baronin.

3,2 sec




Identisch zu DVD-Erstauflage
43:09 / 49:21-49:24

Und ein letztes Mal die Beiden, bevor Alberto einen genaueren Blick auf den Schuh wirft.

2,6 sec




Identisch zu DVD-Erstauflage
44:12 / 50:27-50:35

Ein Umschnitt auf Alberto und die Baronin beim Geschlechtsverkehr wurde komplett geschnitten und das wohl schon in der deutschen Kinofassung, da die Szene für die DVD-Neuauflage aus einer ausländischen Quelle eingefügt wurde.

8,4 sec

Wohl durch unsauberes Einfügen oder durch einen Masterfehler fallen bei der Neuauflage wiederum die letzten Frames der vorigen Aufnahme (der Kapitän küsst das Mädchen auf die Schulter) unter den Tisch bzw die DVD-Erstauflage zeigt dies ein klein wenig länger.

+ 0,8 sec




48:07 / 54:30-54:31

Masterfehler: Die Matrosen minimal länger im Raum, dann Johnnys Box mit dem Mittel gegen Seekrankheit unbedeutend früher.

0,8 sec





Identisch zu DVD-Erstauflage
61:25 / 67:48-67:54

Nach der Szene mit Dana geht es früher bei den Jungs weiter: Die Wahrsagerin zieht dem Matrosen die Hose herunter und nähert sich seinem Unterleib mit ihrem Mund.
Dazu meint der: "Na, wie steht das Orakel?"

6,1 sec




Identisch zu DVD-Erstauflage
62:36 / 69:05-69:14

Wieder werden in der DVD-Erstauflage nur die spannenden Jungs bzw hier Johnny gezeigt, während es in der ungekürzten Fassung vorher eigentlich noch eine Aufnahme von dem Matrosen in Aktion gibt.

9 sec




Identisch zu DVD-Erstauflage
62:42 / 69:20-69:25

Und auch die nächste, etwas nähere Aufnahme wurde natürlich gestrichen.

4,7 sec




Identisch zu DVD-Erstauflage
65:38 / 72:21-72:48

Die Auflösung bzw Johnnys Begegnung mit der falschen Wahrsagerin wurde entfernt.

Zuerst kommt er einen weiteren Schritt näher und die Frau greift langsam unter seine Boxershorts; "Was haben wir denn da?"
Johnny, nach kurzem Zögern: "Na, was wohl? Das ist mein Radiergummi!"
Daraufhin klappt die Frau mit den Worten "Du bist ja stark wie ein Stier!" ihren Schleier zur Seite und präsentiert ein recht mitgenommen aussehendes/geschminktes Gesicht.
Johnny schaut recht erschreckt und schreit nach Hilfe, da hat sie ihn jedoch schon zu sich herunter gezogen.

27,4 sec




Identisch zu DVD-Erstauflage
66:08 / 73:18-73:22

Johnny löst sich noch von der Frau und der Mann spuckt in zwei weiteren Einstellungen Feuer.

4 sec

Cover der ungekürzten deutschen DVD-Neuauflage von Teil 6:


Ungekürzte neue deutsche Box:

Kommentare

31.01.2010 01:10 Uhr - juelz
Wahrscheinlich wurden die selben schnitte vorgenommen weil der Ton von der deutschen dvd stammt.

31.01.2010 12:39 Uhr - Flufferine
Juhu,ich sehe Elemente von DIE LETZTE AMERIKANISCHE JUNGFRAU,der mich eher angesprochen hat.Guter Boaz,auch die Ausflüge ins Horror-Genre waren überzeugend,alles in Allem wohl die richtige Entscheidung nach Amerika zu gehen/fahren/fliegen ...

01.02.2010 01:16 Uhr - marioT
Nach dem grottigen 6.Teil war die "Verliebten Jungs" einigermaßen annehmbar.
Wohl auch der Teil mit den meisten Beaver Scenes....
Die Darsteller waren /wirkten aber natürlich deutlich gealtert.
Über den unsäglichen 8 Teil hülle ich mal lieber den Mantel des Schweigens.
BTW
Mein altes Cannon/VMP Tape hat komischerweise ein "Nicht Freigegeben unter 18 Jahren" Aufdruck.
Dieses ist auch kein Aufkleber sondern fest kopiert/gedruckt auf dem Cover.
Merkwürdig.....

01.02.2010 01:48 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin
Ich weiss nicht,warum der 8.Teil so schlecht wegkommt.Ganz so mies wie er im Allgemeinen gemacht wird,ist er gewiss nicht.Mal abgesehen vom Ende,und gegen Teil 6,eine deutliche Steigerung.Gut,an Frauen mangelte es ein wenig,allerdings war endlich mal eine leichte Story vorhanden,was will man mehr.
J.V.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Deutsche Neuauflagen-Box

Amazon.de


Monty Python's wunderbare Welt der Schwerkraft
Blu-ray 9,99
DVD 9,29



The Strain - Season 2
Blu-ray 30,99
DVD 26,99



Manchmal kommen sie wieder 2
Blu-ray 11,98
DVD 7,99

SB.com