SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Tai-Chi

zur OFDb   OT: Tai ji Zhang San Feng

Herstellungsland:Hongkong (1993)
Genre:Eastern
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,08 (12 Stimmen) Details
17.09.2012
Muck47
Level 35
XP 38.934
Vergleichsfassungen
US DVD Erstauflage
Label Dimension Films, DVD
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 93:44 Min. (91:16 Min.) NTSC
US DVD Neuauflage
Label Dragon Dynasty, DVD
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 96:24 Min. (94:25 Min.) NTSC
Vergleich zwischen der gekürzten alten US-Fassung (alte US-DVD von Dimension) und der ungekürzten Originalfassung (neue US-DVD von Dragon Dynasty)


- 7 Schnitte und eine Szene mit Alternativmaterial
- Differenz: 190,4 sec (= 3:10 min)



Dieser kleine Klassiker aus Jet Lis Prä-Hollywood-Ära (mit Yuen Woo-Ping auf dem Regiestuhl und Michelle Khan als Co-Star) wurde in den USA wie leider so viele HK-Filme von Dimension Films gekürzt und mit neuer englischer Synchro ausgestattet, außerdem um den schönen Original-Score beraubt. Es fehlt diesmal zumindest nicht ganz so viel an Material wie bei anderen Genre-Vertretern. Hauptsächlich fielen ein paar Handlungsszenen mit dem typischen HK-Humor unter den Tisch, allerdings ist auch ein Gewaltschnitt zu verzeichnen.
2008 nahm sich glücklicherweise Dragon Dynasty unter Beteiligung von Bey Logan der Sache an und veröffentlichte auch in den USA die ungekürzte Fassung auf DVD und Blu-ray in guter Qualität. Genau das gleiche Bildmaster wurde 2011 auch (inklusive Dragon Dynasty Logo und den eingangs bebilderten englischen Credits) für die deutsche DVD/BD verwendet.

Kurios ist die Eingangs-Sequenz mit Credits-Einblendungen, denn diese ist weitestgehend alternativ zusammengeschnitten, bietet aber vor allem in der US-Fassung auch mehrere Einstellungen, die so in der Originalfassung gar nicht vorkommen. Auch die alte ungekürzte deutsche DVD im Rahmen der Masterpiece Edition (offensichtlich mit einem anderen, schlechteren Master mit z.T. nochmal abweichenden Credits-Einblendungen) ist hier übrigens identisch zum Dragon Dynasty Master. Die alte US-Fassung scheint zumindest an diesem Punkt also wirklich etwas besonderes zu sein, was man so in den ungekürzten Fassungen nicht zu sehen bekommt.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Alte US-DVD in NTSC / Neue US-DVD in NTSC
angeordnet
Weitere Schnittberichte:
FSK 16 DVD - HK DVD
Taiwan-DVD - Originalfassung

mehr Informationen zu diesem Titel

Logos

Andere Logos ganz zu Beginn: Die alte US verweist auf Dimension, die neue US auf Dragon Dynasty.

Alte US 1,2 sec länger

Alte USNeue US



Alternativ / Credits
00:32-02:13 / 00:31-02:09

Nach dem in beiden Fassungen identischen Golden Harvest Logo folgen alternative Credits (auch bei der Dragon Dynasty VÖ auf Englisch, womöglich wurden diese eigens erstellt). Auf der neuen US-DVD sieht man so anfangs zusätzliche Einstellungen, denn die alte US-DVD startet auf schwarzem Grund.

Die folgende Szene mit Einblendungen ist dann interessanterweise nahezu komplett alternativ gestaltet, wobei auch die alte US an mehreren Stellen exklusives Bildmaterial wie z.B. Jet Li anfangs vor dem großen Tor zeigt.
Grob zusammengefasst sieht man in der alten US anfangs Jet Li deutlich länger/öfter, dafür fehlen diverse nähere Aufnahmen von trainierenden Mönchen unter den Tisch. In der Mitte ist dann an manchen Stellen nur die ungekürzte Fassung länger und gegen Ende laufen die Fassungen komplett auseinander.

Alte US 2,4 sec länger

Alte USNeue US



09:22 / 09:19-09:44

Bevor mit den nassen Kleidungsstücken trainiert wird, sieht man hier noch eine Nacht im Kloster. Während die meisten Mönche ganz normal schlafen, tun Junbao und Tienbo dies im Kopfstand. Als sie irgendwann doch zusammenklappen, meckern ihre Brüder noch ein wenig darüber, dass man sie nicht in Ruhe schlafen lässt.

25,7 sec



63:28 / 63:50-64:44

Eine zusätzliche Szene mit dem geisteskranken Junbao. Rev. Ling hat heiße Nadeln vorbereitet, die ihn heilen sollen. Als Junbao darauf aufmerksam wird, schnappt er sich die Nadeln jedoch gleich begeistert und jagt damit Siu Lin und Rev. Ling. Letzterer wird dabei in die Nerven getroffen, die Weinen anregen, während bei ihr die Lachnerven getroffen wurden. Junbao beobachtet die entsprechenden Auswirkungen eher verwirrt.

53,9 sec



65:55 / 67:11-68:20

Und nochmal der geisteskranke Junbao. Diesmal haben ihn Siu Lin und Rev. Ling ans Bett gebunden. Ling spuckt (gestresst von Junbaos Strapazen) noch ein wenig Blut und legt Junbao einen gelben Zettel auf den Leib, dazu fordert er auf, dass sich Junbao endlich schlafen legen soll. Siu Lin fragt, ob diese Methode helfen wird und Ling verkündet, dass er sich 10 Ohrfeigen verpasst, wenn dem nicht so ist.
Die Beiden gehen nach draußen, schrecken dann jedoch auf - hinter ihnen hat sich Junbao mitsamt Bett erhoben und trottet umher. Während Ling sich entsprechend seiner Ankündigung ohrfeigt, meint Siu Lin, dass sie ihm helfen wird.

68,4 sec



66:37 / 69:02-69:03

Gewaltschnitt: Einer von Tienbos Soldaten wird in Großaufnahme aufgespießt.

1,2 sec



67:19 / 69:45-70:25

Junbao sitzt noch am Essenstisch und verweigert sich seiner Portion. Siu Lin und Rev. Ling versuchen daraufhin, durch Vorführen zu zeigen, was er tun soll bzw essen selbst genüsslich. Junbao reagiert darauf, indem er seine Portion an die beiden verteilt.

40,7 sec



67:54 / 71:00-71:01

Der Gouverneur lacht am Ende der Einstellung noch.

0,8 sec



Anmerkung:

Wohl wegen dem Dialogschnitt in dieser Szene (siehe nächste Stelle) läuft sie auf den Dragon Dynasty VÖs gleich komplett mit der alten englischen Synchro ab. Beim Rest des Films hingegen wurde nur die Dimension-Neusynchro mit den Fehlstellen aus der alten Synchro aufgefüllt.



68:04 / 71:11-71:13

Der Gouverneur fügt noch hinzu, dass sie auf ihrer Reise den Imperator sehen werden - und lacht erneut.

2 sec



Die englischen Credits auf schwarzem Grund am Ende unterscheiden sich auch von der Schriftart (wurden aber wohl bei beiden US-Fassungen neu entworfen). Die alte US-DVD ist etwas länger. Eher uninteressant, deshalb nicht bebildert.
Erwähnenswert ist noch, dass bei der alten ungekürzten deutschen DVD schon etwa 1 Minute früher (Aufnahme von Jet Li, danach lange die trainierenden Männer) Credits in gelber Schrift eingeblendet werden. Danach laufen diese zwar auch noch auf schwarzem Grund weiter, insgesamt sind sie wegen dem früheren Anfang aber natürlich etwas kürzer.
Cover der gekürzten alten US-DVD:


Cover der ungekürzten neuen US-DVD:


Cover der ungekürzten neuen deutschen DVD:

Kommentare

17.09.2012 00:47 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
mal abgesehen vom Gewaltschnitt bei 66:37 wieder mal alles sinnlose Zensuren! Wie so oft in den alten Kung Fu Filmen.

17.09.2012 05:08 Uhr - apri
Das Bild ist ja schon eine klare Verbesserung, auch wenn so das alte Flair verloren ging.

Was mich aber in den Credits wunderte: Wird Michelle Yeoh jetzt Khan genannt?

17.09.2012 09:45 Uhr - Amok-666
Sie wird nicht,aber sie wurde...warum auch immer.

17.09.2012 10:06 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Michelle Yeoh -> eigentlich Yeoh Choo Khen... Danke Wiki :D

17.09.2012 13:01 Uhr - Amok-666
Naja ich würde mich nie auf Wiki verlassen.
Ansonsten kann man sich bei Hongkong Produktionen eh nie auf irgendwelche Namen verlassen,alleine durch das hin und her übersetzen von Mandarin in Kantonesisch in Lateinische Schrift usw.,oder andersherum,kommen da gelegentlich mal recht merkwürdige Sachen raus.
Noch "schlimmer" war es allerdings zu Hongkongs Filmischen "Hochzeiten",also 70´er-80´er,als mancher Filmemacher noch drei,vier Filme in 2 Wochen parallel runterdrehte und auch so mancher Schauspieler seinen Teil vom Kuchen irgendwie an der Steuer vorbeibringen wollte.
Das dann teilweise in den U.S.A,England oder hier noch irgendwie an bestimmten,wahrscheinlich schwer auszusprechenden,Namen nochmal "rumgedoktor" wurde,war dann meist ein weiterer Grund den,ohnehin Leidgeplagten,Hongkong-Film Fan zuverwirren,oder schlichtweg zu verärgern.

P.S.Ich hab noch vergessen zu erwähnen das viele Hongkong Chinesen zwei Namen haben,einen englischen(oder zumindest teilweise) und einen traditionelle.

17.09.2012 14:34 Uhr - DerG
Bei dem Namen des Filmes auf der Hauptseite, habe ich mich als erstes gefragt warum ein Fitnessvideo gekürzt wird :)

17.09.2012 17:54 Uhr - JohnDoe
Der Blick von dem aufgespießten Typen ist einfach herrlich^^ Ansonsten klasse Streifen und schöner SB.

14.02.2013 23:36 Uhr - AkiRawOne
Einer meiner Jet Li Lieblingsfilme. Ein Meisterwerk, und damit übertreibe ich nicht.
Jedem den ich den Film gezeigt hat fand ihn wirklich cool.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte deutsche Blu-ray

Amazon.de


Lord of War - Händler des Todes
Blu-ray LE FuturePak
Cover A 21,99
Cover B 22,99



Slasher - Staffel 1
Blu-ray 15,99
DVD 15,99



Spacewalker
Blu-ray LE Steelbook 19,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 8,99

SB.com