Unrated-Box bei amazon.com






SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfentstein - The New Order uncut garantiert unzensiert mit gratis Schnellversand ab 48,99€ bei gameware The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Blade: The Series

Herstellungsland:USA (2006)
Genre:Action, Comicverfilmung, Horror, Thriller


Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,11 (5 Stimmen) Details

Muck47
Level 27
XP 18.108


Episode: 1.04 Der Spieler (Descent)
mehr zu dieser Serie
Deutsche DVD ofdb
Unrated ofdb

- TV-Fassung / deutsche DVD: 42:42 min mit Abspann in PAL

- Unrated: 43:20 min m.A. in NTSC [entspricht 41:36 min in PAL]

- 11 Änderungen, davon
* 5x Zensur
* 1x Handlungserweiterung
* 2x zusätzliches Material in der TV-Fassung / deutschen DVD
* 3x marginale Handlungserweiterung in der TV-Fassung / deutschen DVD

- Differenz: 66,4 sec (= 1:06 min)




Vergleich zwischen der deutschen DVD (FSK 16 / TV-Fassung) und der US-DVD (Unrated)



Die Serie

Nachdem der schwarze Vampirjäger von 1998 bis 2004 dreimal verkörpert von Wesley Snipes auf der großen Leinwand zu sehen war, konnte Produzent David S. Goyer 2006 noch eine TV-Serie nachlegen. Rapper Kirk "Sticky Fingaz" Jones übernahm für den Pilotfilm sowie die weiteren 11 Folgen der ersten Staffel die Hauptrolle in dem aufwändig produzierten TV-Ableger.
Nach der für den Sender vielversprechenden Premiere des Pilotfilms sanken die Quoten jedoch verhältnismäßig schnell und so blieb es bei dieser ersten Staffel, die auch schon auf Pro7 ausgestrahlt wurde.



Die Unrated-Fassungen

In Deutschland wurden auf DVD nur die US-TV-Fassungen veröffentlicht, größtenteils mit dem FSK-Siegel "keine Jugendfreigabe" (die hier verglichene 4. Folge ist jedoch schon ab 16 freigegeben). In Amerika hingegen brachte man nun im Februar 2008 die gesamte Serie ausschließlich in neuen Fassungen mit dem Vermerk "Unrated and Never-Before-Seen Footage Too Graphic for TV" heraus.
Ähnlich wie schon bei der Vorab-Einzelveröffentlichung des Pilotfilms mit besagtem Aufdruck im September 2007 (siehe Schnittbericht) ist diese Aussage jedoch mit Vorsicht zu genießen. Erweiterungen in den Gore-Szenen braucht man nämlich nicht viele zu erwarten, so bieten die neuen Unrated-Fassungen in erster Linie eher nackte Haut sowie mehr Schimpfwörter in alternativen Einstellungen - fallen also mehr ins typische Zensurschema der Amerikaner.

Ein paar Handlungserweiterungen sind auch zu verzeichnen und zwei Folgen bieten sogar Ergänzungen im Gewaltbereich. Einzige Ausnahme macht Folge 12, außer den obligatorischen eher belanglosen Punkten (siehe nächster Abschnitt) gibt es keine Änderung zur TV-Fassung, weshalb hier auf einen Schnittbericht verzichtet wurde.


Desweiteren unterscheiden sich die Folgen jeweils insofern, dass es nur in der TV-Fassung (bzw der auf der deutschen DVD erhältlichen Fassung) stets zu Beginn einen Rückblick auf die vorige sowie am Ende eine Vorschau auf die kommende Folge zu sehen gibt. Außerdem gibts dort stets an mehreren Stellen ein längeres Schwarzbild zu sehen, was darauf zurück zu führen ist, dass es an diesen Stellen zu Werbeunterbrechungen im US-TV kam. Diese beiden Umstände sorgen dafür, dass die TV-Fassungen oft länger laufen als die jeweiligen Episoden.




In diesem Schnittbericht wurde Folge 4 der 1. Staffel, "Descent" (Der Spieler) verglichen.


Laufzeitangaben sind nach dem Schema "TV-Fassung / deutsche DVD in PAL" ("Unrated DVD in NTSC") aufgelistet. Alle Schnittdauer-Angaben in PAL-Geschwindigkeit


Zusätzliches Material TV-Fassung
00:09-00:47 (00:09)

Die TV-Fassung zeigt zu Beginn noch einen Rückblick auf die Ereignisse aus der vorigen Episode.

+ 38,1 sec



Alternatives Material / Zensur
02:10-02:34 (01:36-02:17)

Der Geschlechtsakt ist in der Unrated länger und man sieht viel mehr nackte Haut bzw Brüste bevor Cain von Blade durch die Wand geworfen wird.


TV-Fassung / Deutsche DVD

- Die Kamera fährt von der Lampe (auf der die Frau auch ihren BH gelassen hat) runter zum Gesicht des Manns, die Frau ist dabei gar nicht zu sehen bzw macht sich nur durch das Wippen bemerkbar.
- Aufnahme der Frau (oberhalb des Dekolletés), sie sagt nach einem Klopfen: "I think we woke the neighbors."
- Wieder der Mann in Nahaufnahme: "Screw them!"
- Die Frau bewegt sich zu den Worten "I've got a better idea." deutlich schneller und der Mann stöhnt aus dem Off
- Der Mann ist erregt zu sehen, dann klopft es wieder und er schaut zur Wand
- Totale des Zimmers, er meckert: "What's the problem, asshole?"
- Wieder die Nahaufnahme von ihm, die Frau schaut ihn an

Unrated

- Kamerafahrt durchs Zimmer von rechts nach links, der Geschlechtsakt in Reiterstellung ist kurz zu sehen
- Die Frau in Nahaufnahme, ihre Brüste sind mehrmals im Bild
- Andere Einstellung vom Sex in vollem Gange
- Kamerafahrt von der Lampe runter zum Mann, die jedoch deutlich später anfängt und früher aufhört als in der TV-Fassung
- Wieder wildes Wippen, wobei die Brüste gut zu sehen sind. Die Frau sagt: "I think we woke the neighbors."
- Einstellung vom Mann, bei der er deutlich erregter aussieht als in der TV-Fassung; "Screw them!"
- Die Frau bewegt sich zu den Worten "I've got a better idea." deutlich schneller und der Mann stöhnt aus dem Off
- Die wildere Variante ist von der Seite zu sehen - noch in der gleichen Einstellung klopft es wieder und der Mann klopft zurück und meint dabei "What's the problem, asshole?"
- Nähere Einstellung, er legt den Arm um sie und dreht sich zur Seite

Unrated 16,3 sec länger
=> Wurde als 3 Schnitte gezählt, weil die Fassungen an den kursiven Stellen kurz das gleiche Material enthalten




Alternatives Material / Zensur
02:43 (02:26-02:27)

Bevor Cain von Blade gepackt wird, sieht man hier noch den Hintern von dem Mann von eben, als dieser aus dem Raum läuft.

1 sec



09:51-09:57 (09:53)
Die TV-Fassung bzw deutsche DVD hat hier ein Schwarzbild, auf der Unrated-Scheibe gehts sofort weiter.
+ 5,1 sec



17:55-18:01 (18:11)
Wieder ein Schwarzbild.
+ 6 sec



Alternatives Material / Zensur
20:41-20:45 (20:58-21:02)

Sands sagt nach "Go where?" etwas anderes und es wurden auch dementsprechend alternative Aufnahmen verwendet.


TV-Fassung / Deutsche DVD

"Go there? No! No way. I'm not going. You're kidding me?"

Unrated

"Back there? Wait, no fucking way! I'm not going back there. No, no."
TV-Fassung 0,5 sec länger

TV-FassungUnrated



Alternatives Material / Handlung
21:04-21:09 (21:21-21:40)

Nach dem "Carver & Schultz"-Schild gibts in der Unrated eine zusätzliche Szene, dafür wurden die Einstellungen aus der TV-Fassung dort etwas verkürzt.


TV-Fassung / Deutsche DVD

Krista ist etwas länger als in der Unrated beim Gehen durch den Gang zu sehen (die Einstellung ist am Anfang und am Ende in der Unrated etwas kürzer), dann setzt auch die Folgeeinstellung etwas früher ein als in der Unrated (unbedeutend).

Unrated

Krista spricht nach der verkürzten Aufnahme vom Gang ein älteres Paar an: "Excuse me, you wouldn't happen to know a Vanessa, would you?"
Der Mann fragt nach: "Who?"
Seine Frau: "Vanessa."
Der verwirrte Mann nochmal: "Who?"
Krista winkt schon ab und meint: "That's okay. Never mind."
Nun antwortet der Mann doch: "I don't know Vanessa."
Seine Frau stimmt ein: "We don't know a Vanessa."
Krista, während die Beiden weitergehen: "That's okay. Thank you."
Sie geht einen Moment weiter verwirrt durch den Gang.

Unrated 12,8 sec länger
=> Wurde als 3 Änderungen gezählt, weil die Einstellung in der TV-Fassung an zwei Stellen leicht erweitert ist und die Unrated eine andere Handlungserweiterung enthält.




26:08-26:14 (26:51)
Wieder ein Schwarzbild. Allerdings war dies bzw die Werbung recht ungünstig platziert, grade in dem Moment als Sands attackiert wird. In der TV-Fassung sah man dann vor der Werbung bzw auf der DVD vor dem Schwarzbild wie Sands zur Seite gerissen wird um die Spannung zu steigern.
Um einen Anschlussfehler zu vermeiden wurden die letzten Frames dieser Einstellung in der Unrated entfernt, denn in der Folgeeinstellung wird Sands ruhig festgehalten.
+ 7,2 sec



31:07-31:13 (31:56)
Wieder ein Schwarzbild.
+ 6,4 sec



37:26-37:32 (38:23)
Wieder ein Schwarzbild.
+ 5,3 sec



Zusätzliches Material TV-Fassung
41:40-42:06 (42:42)

Nach der ersten Credits-Einblendung (Executive Producer: David S. Goyer) gibts nur in der TV-Fassung / auf der deutschen DVD noch eine Vorschau auf die kommende Folge.

+ 25,9 sec

Cover der deutschen Staffel-Box (TV-Fassungen):


Cover von DVD2 (TV-Fassungen):


Cover der US-DVD-Box (Unrated-Fassungen):

Amazon.de


Amazon Blitzangebote
Nur heute, 24.4.
Wie immer gilt hier: Nur in einer bestimmten Zeitspanne und dort nur solange der Vorrat reicht, dafür aber stets erheblich reduziert.

ab 10:00 Uhr:
Firefly - Komplette Serie (BD/DVD); The Philosophers (BD); 50 Jahre Bundesliga
ab 14:00 Uhr:
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise – Extended Edition (Limited Sammleredition und Standard 3D BD); Family Guy – Pelzvieh Trilogy (BD/DVD); Madagascar 3 (BD); Fringe - Komplettbox (DVD)
ab 18:00 Uhr:
Mission: Impossible – M:I 4-Movie Set (BD); Jack Reacher (BD); Resident Evil: Retribution (3D BD); Superstar (BD); The Big Bang Theory – Staffel 1-6 (DVD); Gossip Girl – Die komplette Serie (DVD); Angels in America (DVD)




Iron Man 1-3
Limitiertes Steelbook
Inkl. Comic
Nur noch:



Star Trek: Enterprise
Staffel 4, Blu-ray
Collectors Edtion
Wer die Collectors Editions aller 4 Seasons bestellt, erhält jeweils einen Sammelcode. Nach Veröffentlichung aller 4 Staffeln können die Codes eingelöst werden und man erhält eine exklusive Schiffsplakette der NX-01 mit dem eigenen Namen.
Exklusiv bei Amazon
Ltd. Coll. Edt. 69,99
Standard BD 61,99



Turtles
Ungekürzte Version
Turtles 1 (BD) 17,99
Turtles 2 (BD) 16,99
Turtles 3 (BD) 16,99






Kommentare
04.03.2008 01:08 Uhr -
Die Serie hat nur 13 Folgen ...
War die so mies das einfach aufgehört wurde ?

04.03.2008 01:31 Uhr - Lyon
die serie war einfach nur langweilig. blutig-aber langweilig.

04.03.2008 03:11 Uhr -
...Riiiiiiccccchhhhhtiiiiiig.....cio ;-Whoooo

04.03.2008 06:52 Uhr - DOTD
DB-Mitarbeiter
User-Level von DOTD 6
Erfahrungspunkte von DOTD 539
ja die Serie war einfach nur langweilich. Da bleibe ich lieber bei den Blade filmen.

04.03.2008 07:19 Uhr - logan5514
Ich wiederspreche mal und sage: Die Serie war super. Ich meine ist doch klar, dass man bei einer TV-Serie einer Filmreihe mit großes Stars und hohem Budget Abstriche machen muss, aber dafür ist sie noch sehr, sehr gelungen. Und: Wieder nackte Tatas zu sehen ;)

04.03.2008 07:41 Uhr -
Und die Tatas in der Folge hier sind eindeutig "gemacht" ;-)
Fand die Serie auch gut. Schade eigentlich, dass sie so wenige gschaut haben.

04.03.2008 11:12 Uhr - Lyon
auch wenn man bei einer tv-serie abstriche machen muss-spannung hätte man trotzdem einbauen können. die kampfszenen waren sowas von lahmarschig. actionszenen kann man auch in einer serie gut choreografieren.

04.03.2008 12:12 Uhr - scarface.exe
Is wie bei Sarah Connor Chronicles, sobald Helden ausm Kino in der Serie von anderen Darstellern gespielt werden, Und die eigendlich nicht passen, verliert die Serie an flair und wird nicht wirklich gut

04.03.2008 12:21 Uhr -
Die Serie war der absolute Müll, schlechter geht es nun wirklich nicht mehr.

04.03.2008 13:33 Uhr - logan5514
Ich fand den Darsteller von Blade recht amüsant und cool. Der hat das schon gut gemacht. War zwar keine Spitzenserie, aber dennoch sehr gut an zu sehen. Es gibt bei Leibe Schlechteres - z.B eben Sarah Conner Chronicles (echt mies, bis auf das Posterartwork ist alles schlecht gemacht)

04.03.2008 14:05 Uhr -
@logan
Du stützt Dein Lob für die Blade-TV-Serie auf einen Vergleich mit Sarah Connor Chronicles?? Das spricht wohl für sich selbst... also im Vergleich mit K11 oder Lenßen & Partner war die Blade-Serie tatsächlich sehr gut, aber beim Vergleich mit der letzten Präsentation der Nano-Autopolitur auf QVC fällt mir die Entscheidung schon deutlich schwerer...LOL

04.03.2008 14:32 Uhr - scarface.exe
@ Umbrella

Naja mit dem Trash ala K11 , Lenßen und Partner sowie manch ander billige Produktion in der nicht nur die Darsteller sondern auch die ganze Aufmachung zum Himmel stinkt kann man Blade bei weitem nicht vergleichen.
Das ist nähmlich Unterhaltung für Bild-Leser.Blade is zwar nicht der Hit aber um mehrere Potenzen besser als solch ein Müll, aber trotzdem nicht der Hit.

04.03.2008 17:44 Uhr -
@scarface
Vergleiche von Blade mit K11 & Co. gehen in Deinen Augen nicht, mit irgend einem Schrott von/mit Sarah Connor aber schon? Naja, wie Du meinst! Mein Beitrag stand im Übrigen unter dem Motto "Sarkasmus", hast Du wohl offenbar aber nicht gemerkt.

04.03.2008 18:44 Uhr - Gorehound
@Unbrella
Ich glaube scarface.exe meint die Serie die - glaube ich - auf den Terminatorfilmen basiert und nicht unsere delmenhorster Heulsirene.

04.03.2008 19:15 Uhr - logan5514
Also ich meine die auf den Terminator-Filmen basierende "Serie Sarah Connor Chronicles" und nichts mit der talentfreien Sängerin. Und mein Vergleich ist berechtigt. Da ist nämlich nicht viel mit Maschinchen a La Terminator oder so. Da hat man plump weitergesponnen. Bei Blade gab es ja wenigstens noch Vampire und coole Sprüche. Und einen Blade!

04.03.2008 20:12 Uhr -
Genau, Logan!
So schlecht war die Serie wirklich nciht, habe jede Folge gesehen, hat mir eigentlich alles sehr gut gefallen.
Es läuft aber soviel Mist, wie Lost, etc.

04.03.2008 20:25 Uhr -
LOL...Also ich hab mich schon gewundert, warum hier so einige auf irgendwelche Pseudo-Popsternchen abfahren...seit "Sarah & Marc in love" ist ja alles möglich. Aber das war tatsächlich ein grandioses Mißverständnis meinerseits!

@logan
Wesley Snipes würde sich im Grabe herumdrehen (wenn er bereits tot wäre)....Wenn Du Schlechtes mit Schlechtem vergleichst, kommt im Übrigen trotzdem nichts Gutes dabei heraus. Aber schön, wenn Du die Serie toll findest, sei es drum! In meinen Augen ist und bleibt sie absolut Panne...

04.03.2008 21:02 Uhr - logan5514
@Umbrella: Okay... Aber dieses grandiose Missverständnis hat doch wirklich zur Erheiterung begetragen! Und: Sarah Conner (Gesangeswunder) ist doof! ;) ;)

04.03.2008 21:12 Uhr -
@logan
In diesem Punkt stimme ich Dir uneingeschränkt zu! ;-)

04.03.2008 21:33 Uhr - Sidney
Der gute Wesley Snipes scheint seit "Blade" irgendwie ein Formtief zu haben!Nur noch,im Ostblock billigst produzierter Exzess-Bullshit! Erinnert mich langsam an Steven Segall ,der Mann! Hoffentlich findet er seinen alten Action-Standart wieder!

04.03.2008 22:12 Uhr - Beltha
Ich finds seltsam, dass die Serie so wenige Fans haben. Die Filme hab ich nie gemocht, die Serie schon.

04.03.2008 22:33 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 28
Erfahrungspunkte von blade41 19.879
Du bist ja auch ein Serienjunkie DarkNike ;)

04.03.2008 23:21 Uhr - Beltha
@blade41:
Ach, ich schau so einiges an. ^^ Mystery und Comedy sind mein Gebiet!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere empfehlenswerte Schnittberichte



SB.com