SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Battlestrike: Der Widerstand

zur OGDb
OT: Mortyr III: Akcje dywersyjne

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,20 (5 Stimmen) Details
23.03.2008
The Hitman
Level 14
XP 3.149
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land Deutschland
Freigabe keine Jugendfreigabe
Unzensierte Version ogdb
Land Polen
Freigabe Unbekannt
Der Fließbandspielehersteller City Interactive spendiert Mortyr einen 3. Teil. Während man sich schon in Teil 2 von der eigentlichen Rahmenhandlung des Vorgängers entfernte, hat das aktuelle Werk außer dem Titel nichts mehr mit dem Originalspiel gemeinsam.

In Deutschland erschien der Spross der polnischen Entwickler in der Battlestrike-Reihe. Hier kommt der Name "Mortyr" schon gar nicht mehr vor.

Man mäht als Guerilla-Söldner eigentlich sämtliche Nazis über den Haufen, die sich blicken lassen. Hin und wieder sprengt man einen Panzer weg oder darf sich hinter ein Standgeschütz klemmen, um weitere Gegnerhorden oder Kampfflugzeuge auszuschalten.

Zensiert musste das 8-Level-"Spektakel" aber trotzdem. Symbolik ist bei dem Titel so gut wie keine vorhanden. Ein Großteil wurde schon im Original verfremdet. Das Groß der Zensur liegt auf den Gewaltdarstellungen.

Verglichen wurde die unzensierte polnische Version mit der zensierten deutschen Version.

Blut
Die übliche 08/15-Zensur. Beim Beschuss gibt es keinerlei rote Flüssigkeiten zu sehen.
Unzensierte Fassung:Zensierte deutsche Version:


Umgebungsblut
Da das Blut ohnehin fehlt, wird auch die Umgebung nicht damit belegt.
Unzensierte Fassung:Zensierte deutsche Version:


Schadenstexturen
Bei erfolgreichen Treffern, wird der Gegner mit Bluttexturen überzogen. In der zensierten Version bleibt alles wie anfänglich auch.
Unzensierte Fassung:Zensierte deutsche Version:


Fahnen
Fahnen mit Hakenkreuzen wurden gegen andere Versionen ausgetauscht.
Unzensierte Fassung:Zensierte deutsche Version:


Ort
Der Aufenthaltsort eines Levels wurde anders betitelt. Während in der polnischen Version von Gestapo und Warschau die Rede ist, heißt es in der deutschen Fassung einfach "Deutsche Verhöreinrichtung".
Unzensierte Fassung:Zensierte deutsche Version:


Intro
Im Intro wird ein Nazi-Offizier erschossen, nachdem er auf den Tisch aufgeschlagen ist, läuft Blut darüber. In der deutschen Version bleibt der Tisch sauber.
Unzensierte Fassung:Zensierte deutsche Version:
Die zensierte Version wurde uns freundlicherweise von Okaysoft zur Verfügung gestellt

Distanzierung:
Sämtliche im Bericht gezeigten NS-Symbole oder Handlungen mit nationalsozialistischem Hintergrund dienen ausschließlich zur Dokumentierung der Zensur. Schnittberichte.com distanziert sich ausdrücklich von jeglicher nationalsozialistischer und fremdenfeindlicher Denkweise. Verherrlichende oder beschönigende User-Kommentare werden gelöscht und der User gesperrt.

Kommentare

23.03.2008 00:36 Uhr - Postal-Dude
Mortyr III???
Mir hat schon ein Teil gereicht, Teil 2 hab ich schon nicht mehr angerührt.Naja, es scheint ja Leute zu geben denen die Reihe gefällt, sonst wär die Firma schon pleite.Ich werd mir das Spiel jedenfalls nicht geben.
Dennoch guter SB!

23.03.2008 02:48 Uhr - Snooper
@Postal-Dude

"Word"

Abgesehen davon das ich "KEINE" Videospiele anrühre.Ist schon schlimm genug das ich unendlich viel Zeit für Zelluloid-Ergüsse verschwende.Demnach zufolge hat mein Comment hier auch nix verloren.

Aber.....

Vielen Dank für den SB

23.03.2008 19:01 Uhr - Der_TOT_64
Und warum ist das Spiel dann noch ab 18? Ist auch egal. Aber lohnt sich der Titel für wenig Geld oder nicht?

24.03.2008 01:44 Uhr - The Hitman
SB.com-Autor
User-Level von The Hitman 14
Erfahrungspunkte von The Hitman 3.149
Nicht. Die Levels sind äußerst eintönig und das Spielprinzip ist auch immer gleich: Komm von Punkt A nach B und erledige alles, was dazwischen ist.

Ich will es mal so ausdrücken: Hat man einen Titel von City Interactive gespielt, hat man alle gespielt. In anderen Spielen von der Firma werden einige Levels einfach recycelt und minimal umgeändert.

25.03.2008 00:10 Uhr -
Also ich finde es einfack KRANK das man, nur weil wir in Deutschland, gleich alles zensiert wird. Ich denke wir duerfen auch Blut sehen... man man man

25.03.2008 19:52 Uhr - lordastrubal
Die Zeichen, die man anstatt der Hakenkreuze eingefügt hat, sind übrigens in der Pathologie Zeichen für "verstorben". Wenn die Gegner diese also aus der Uniform haben, ist dies wenigstens die coolste Komplettlösung, die jemals von einem Spiel und vor allem zu ersten mal in einem Spiel gesehen habe...lol.

01.05.2008 19:18 Uhr - Doitsu no Chojin
Nur ne kleine Ergänzung am Rande:
Einige Soldaten (nicht die Offiziere) haben in der poln. Version noch einen Reichsadler samt Hakenkreuz auf der Mütze.

PS: guter SB.

16.02.2009 22:27 Uhr - RoNsTaR
Bei einigen Soldaten sind in der englischen Version Teletubbie-Köpfe(!!!) auf den Gürtelschnallen, ist das bei der PL-Version auch so?!

26.02.2009 23:11 Uhr - Doitsu no Chojin
@ RoNsTaR
ist auch in der poln. Version so.

24.05.2009 13:39 Uhr - Murtile
DB-Helfer
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
Guter Schnittbericht!

hab mir das Spiel für 5 Euro geholt, für den Preis ist das Spiel meiner Meinung nach völlig in Ordnung.

Ich fand das Spiel von Anfang bis zum Schluß recht gut und auch zeitweise spannend... kann sich natürlich nicht mit R.t.C.Wolfenstein messen oder anderen realistischen WWII-Shooter...

Die Levels fand ich auch sehr abwechslungreich...: Außen-Levels in der Natur, Levels in Häusern, in einem fahrenden Zug, in einer zerstörten Stadt, am Bahnhof, in Lagern, dann noch aus einem fahrenden Laster schießen, eine Kanone benutzen um angreifende Panzer zu zerstören, eine Flugabwehrkanone bedienen, und 3-4 Standgewehre um Gegner und Flugzeuge abzuwehren...

Das alles hat natürlich "einpaar" Haken...:

1. Alte Chrome-Engine 2. Kurze Levels und Abwechslungen, das ganze Spiel hat man unter 3 Stunden durch! 3. Das Zielsystem ist schlecht, Gegner die mehr als 5 Schritte entfernt sind triff man kaum beim normalen Zielen, aber durch den "Scharfschützenmodus/Zoom-Modus", was mit jeder Waffe funktioniert, kann man fast Punkt genau Zielen und Kopfschüsse verpassen 4. Bloß ca. 7 Waffen, man braucht eigentlich nur die Maschinenpistolen, da man dafür von Anfang bis zum Schluß die meiste Munition hat und weil sie genau, schnell und stark sind 5. Keine richtigen Zwischen- oder EndBoss-Kämpfe, hätte ich persönlich ganz gerne gewollt 6. Etwas enger gestrickte Story wäre gut gewesen, alles geht sehr schnell, aber es ist wenigstens ein gewisser Zusammenhang da.

Wenn diese Punkte etwas umgesetzt/verbessert wären, dann wäre das Spiel auch 10 Euro wert gewesen.

Ohne Uncut-Patch hättes es natürlich nicht so Spaß gemacht ;-)

01.11.2009 05:49 Uhr - BigD
Das Gute an polnischen Versionen ist ja, dass sie ungeschnitten sind. In Polen dürfen, genau wie in England und USA, Nazisymbole in Spielen gezeigt werden. Man braucht eigentlich nur ein Wochenende nach Polen rüberfahren (wenn man in Berlin wohnt ist es ein Katzensprung), sich die ungeschnitte Version holen und dann später Patch für deutsche Sprachausgabe draufmachen. Ist so ungefähr wie mit Canabis aus Holland. ;)

Ich denke mal, beim deutsch-polnischen Zoll sollte es diesbezüglich keine Probleme geben, oder?

02.09.2011 09:24 Uhr - tombase
Endlich mal ein Mortyr Spiel (bzw. Spiele von City inter.) was nicht zu dunkel programmiert worden ist.

ok ok..das spiel findet ja auch überwiegend im Freien statt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Let Me Make You a Martyr
Blu-ray 12,98
DVD 10,99



Six - Die komplette 1. Staffel
Blu-ray 20,99
DVD 20,99



Leprechaun 2
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,98
Cover B 36,98

SB.com