SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Mittelerde: Mordors Schatten 100 % uncut PEGI Version aus Österreich + DLC ab 38,99€ bei gameware Lara Croft and the Temple of Osiris uncut Coop-Kracher jetzt besonders günstig ab 35,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: Sportkill

Herstellungsland:USA (2007)
Genre:Horror, Thriller


Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,34 (24 Stimmen) Details

23.03.2008
Magiccop
Level 23
XP 12.567

Vergleichsfassungen
Juristisch geprüft ofdb
FreigabeJK geprüft
Spanische DVD ofdb
Gekürzte Fassung = 78:19 Min.
Ungekürzte Fassung = 82:03 Min.

Schnittlänge = 3:44 Min.

Vergleich zw. der gekürzten dt. Fassung von MIG (juristisch geprüft) und der ungekürzten spanischen Fassung von Paramount (ab 18)

Sportkill stellt einen weiteren Beitrag der seit Hostel in Mode gekommenen "Folterfilme" dar. Jedoch kann es der Film (meiner Meinung nach) nicht mit dem großen Vorbild in Sachen Härte aufnehmen ist aber auch weit von solchen Machwerken wie Live Feed entfernt.

Der Film erzählt die Geschichte eines geheimen Untergrundclubs, in dem Wetten darüber abgegeben werden, dass Menschen sich gegenseitig töten. Sollten sie sich weigern, stehen sie vor der Wahl von einem Vollstrecker getötet zu werden oder in ein Holzlabyrinth gesteckt zu werden. Durch dieses können sie entkommen oder aber durch zahlreiche Fallen ums Leben kommen.
Da die Thematik des Films ein Problem bei den Prüfern der FSK darstellt, legte man den Film der Juristenkommission vor, nachdem die FSK ihm selbst nach Kürzungen von 18 Minuten die Freigabe verweigerte. Jedoch wurde der Film letzten Endes doch noch zensiert. fast vier Minuten fielen der Schere zum Opfer. Bislang ist außer einer DVD aus Spanien keine andere uncut Fassung erschienen. Jedoch hat MIG vor einiger Zeit angekündigt, eine uncut Fassung, welche zudem noch länger als die spanische Fassung sein soll, über Österreich herauszubringen.

Ich bitte die Qualität der Bilder zu entschuldigen, da der Film auf recht billigen Kameras gedreht wurde

Meldungen:
Sportkill fällt durch die FSK Prüfung (08.08.2007)

mehr Informationen zu diesem Titel

03:50 Nachdem sich Jordan, der maskierte Killer, zu seinem weiblichen Opfer umgedreht hat, fehlt eine Einstellung von letzterem. Die Beine der Frau sind amputiert.
3,3 Sek.


04:08 Es fehlen weitere Einstellungen der Frau. Jordan steht mit der Elektrosäge neben ihr, schaut sich die abgetrennten Beine der Frau an und überlegt kurz. Dann lässt er die Säge fallen.
18,6 Sek.


04:10 Ende einer Einstellung von Jordans Gesicht. Er erhebt die Hand und streckt den Mittelfinger aus. Die nächste, entfernte Einstellung von ihm fehlt in der DF gänzlich.
2,1 Sek.


08:12 Die Hinrichtung Jordans endet in der DF damit dass man gerade noch sieht wie der Vollstrecker mit dem Schwert zuschlägt. Es fehlen zweimal hintereinander dieselben Einstellungen, wie Jordan der Kopf abgetrennt wird.
1,3 Sek.


20:23 Nahaufnahme von Rachels Gesicht. Sie schaut verbissen und nähert sich dem wimmernden Mark. Dadurch fehlt auch der Anfang der Einstellung, ehe sie diesem das Messer in die Brust rammt (in der DF enthalten).
8,3 Sek.


20:24 Nachdem sie Mark das Messer in den Körper getrieben hat, fehlt bei uns wie sie dieses mit der anderen Hand umklammert und es noch fester in seine Brust drückt.
4,8 Sek.


20:35 Nachdem Orville durch die Tür gelugt hat, folgt in der spanischen Fassung noch eine Einstellung von Mark und Rachel. Um einen Anschlussfehler zu vermeiden fehlt anschließend noch wie Orville den Raum betritt.
6,9 Sek.


35:59 Während Rachel durch das Holzlabyrinth kriecht, fehlt in der DF komplett wie Orville vor der bewusstlosen Lisa hockt. Er zieht ihren Slip aus und schnupert daran. Dann zieht er seine Latzhose aus und vergeht sich an der immer noch bewusstlosen Frau.
49,1 Sek.


36:30 Nachdem Rachel nur knapp der Bowlingkugel entkommen ist, fehlen weitere Szenen wie sich Orville an Lisa vergeht. Er labert dabei irres Zeug, während Lisa langsam wieder zu sich kommt. Plötzlich rappelt es an der Tür und Orville zieht sich schnell seine Hose wieder an.
30,5 Sek.


42:07 Als Lisa den Obdachlosen mit der Elektrosäge tötet, fehlt wie sie ihm das Bein durchsägt. Auch fehlen Einstellungen der zugleich angewiderten und faszinierten Zuschauer sowie Lisas Gesicht, welches mit Blut bespritzt wird und das gesicht des Opfers. Als letztes folgt eine Einstellung wie Lisa sich ihre Schutzbrille auszieht und sich den Mund abwischt.
34,1 Sek.


45:33 Als sich Richard mit A.J. und einem anderen Kerl unterhält, fehlt in der DF wie Richard sich abfällig über die "Teilnehmer" von Sportkill äußert. Er meint dass die Leute der Abschaum der Menschheit sind und niemand sie vermissen wird. Dann meint er zu A.J. dass er aufhören soll mit seinem Schwanz zu denken (er packt ihm dabei in den Schritt) und meint das Rachel, auf welche A.J. ein Auge geworfen hat, nur eine miese Schlampe ist. Er erzählt weiter dass sie wie eine Flasche Wein ist, die man hinterher wieder ausscheidet.
22,2 Sek.


60:11 Als Rachel den Raum in dem sich Lisa befindet betritt, fehlen in der DF blutige Details der verstümmelten Lisa. Ihr kompletter Unterkörper wurde entfernt und sie ist blutüberströmt, lebt aber noch. Während der Vollstrecker den Raum mitsamt Kettensäge verlässt, nähert sich die entsetzte Rachel ihrer Freundin.
30,4 Sek.


67:50 Man sieht Rachel länger, nachdem der Vollstrecker mit der Axt zugeschlagen hat. Anschließend folgt eine Einstellung ihrer Hand. Die Axt hat ihr sämtliche Finger bis auf den Daumen abgetrennt. Danach folgen noch Großaufnahmen der Gesichter des Vollstreckers und Rachel.
11 Sek.
Kommentare
23.03.2008 00:11 Uhr -
Das sind ja verdammt viele Schnitte. Ich kenne die uncut Fassung, so hart ist der gar nicht.

23.03.2008 00:15 Uhr - Postal-Dude
Ich fand den Film ziemlich langweilig, bin aber sowieso kein großer Fan von Folterfilmen.
Trotzdem schöner SB!

23.03.2008 00:37 Uhr -
So viele Kopien von hostel!!!
Hostel war schon ein Scheissfilm, und jede weitere Kopie dreht den gewaltgrad immer etwas höher und wird immer schlechter...

23.03.2008 00:40 Uhr - flesh
Super SB! Bester Film! xD Hoffe MIG bringt denn bald die Extented raus. Kanns nicht mehr abwarten. Bin ja auch einer der wenigen, der diesen Film verdammt gut findet. Allen Kritikern zum Trotz. Sportkill ist für mich einer der besten Filme seit langem gewesen. Roh und ohne Kompromisse.

23.03.2008 00:48 Uhr - wishmaster206xs
also ich fand den film mehr oder weniger gut, ich finde das wenn der film mehr budget zu verfügung gehabt hätte besser geworden wäre.
mich nerven in letzter zeit diese low budget produktion sehr, so sehr das man in der videothek angst haben muss das man wieder so nen billig rotz aushleiht

23.03.2008 00:48 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Klasse SB zu nem echt miesen Film.

23.03.2008 00:50 Uhr -
Ich fand den Film sogar ganz nett, vor allem der atmosphärische Score hat es mir angetan. Der wirkte irgendwie recht bedrohlich.

23.03.2008 01:13 Uhr -
Also ich hab langsam die Schnauze voll von den "Folterfilmen". Es sind nicht die Filme, es ist einfach nur das einer nach dem anderen kommt. Bei mir ist wirklich eine "Übersättigung" eingetretten, ich kanns nicht mehr sehn. Also damit ich mir den nächsten Streifen reinziehe, müssen die den guten alten Vincent Price wieder aus der Gruft holen. Aber der hatt sich bestimmt schon ein paar mal im Grabe umgedreht. Ich werd mir mal demnächt "Der Nebel" und "Shutter" reinpfeifen, das ist mal wieder ne gekonnte Abwechslung. Ach ja! Mein Überraschungshit an diesem Wochenende ist "30 days of night"!

23.03.2008 01:31 Uhr - Chris O.
Fand den Film einfach nur crap...
Trotzdem schöner SB.

23.03.2008 02:29 Uhr - SebastianR
Der Film ist echt Müll. Ich frag mich was man bei dem 18 min. kürzen müsste.

23.03.2008 02:34 Uhr - Snooper
Oh mein Gott!

Wie viele denn noch? Diesmal bleibt mein Geld bei mir!Es hat sich entgültig aus-gefoltert.Borderland hat bei mir schon das Fass zum überlaufen gebracht.
Der SB reicht mir voll und ganz!

Achja.....trotzdem Vielen Dank für den SB

23.03.2008 02:48 Uhr -
langweiliger film sorry is nix für mich

23.03.2008 02:52 Uhr -
PS:Nix gegen Hostel der war scho gut :)

23.03.2008 08:18 Uhr - vhsvertreter
dieses C- Film schundwerk wird durch die Uc Fassung auch nicht viel besser wirklich nur für Folterfilm allesgucker

23.03.2008 08:18 Uhr - ChesneyLittle
die Idee fand ich gut, die Umsetzung sehr schlecht... unnötige Schnitte in nem noch unnötigeren Film

23.03.2008 09:58 Uhr - bernyhb
ich fand den film sehr gut. auch weil hier die damen mal sehr dominant sind. ich kann gar nicht abwarten demnächst den directors cut (bisher nicht veröffentlicht) kaufen zu können!

23.03.2008 11:06 Uhr - Darkman1987
Kann mir einer sagen wo her man die uncut DVD von Sport kill bekommt. Hab schon überall geschaut (dvdfsk18.at, ebay.com, medienversand.at usw.)

23.03.2008 11:14 Uhr - blacknet
Ich bin ein ziemlich abgebrühter was Horrorfilme anbelangt, aber solche Folterfilme widern mich einfach nur an. Für mich unterste Schublade an Niveau (Hostel eingeschlossen).
Wenn ich aus Unwissenheit mir solch einen Film anschaue (ist manchmal wie 'ne Lotterie in der Videothek), steigt die Achtung vor Edgar Allen Poe und Stephen King und es wird Zeit, wieder mal eines ihrer Bücher zu lesen.
Verstehe die Leute nicht, denen solche Filme gefallen ... aber jedem das seine.

23.03.2008 11:54 Uhr -
Viva Espa~na

23.03.2008 13:21 Uhr - flesh
@darkman1987:

...steht oben geschrieben:

Bislang ist außer einer DVD aus Spanien keine andere uncut Fassung erschienen. Jedoch hat MIG vor einiger Zeit angekündigt, eine uncut Fassung, welche zudem noch länger als die spanische Fassung sein soll, über Österreich herauszubringen.

23.03.2008 13:56 Uhr -
Kommt über England keine uncut?

Warum hat in Spanien Paramount und in Deutschland MIG die Lizenz für den Film?

23.03.2008 14:16 Uhr - BallerSant
ist ein echter drecksFilm, muss man nicht gesehen haben!!Hab die Uncut gesehen mit den geschnittenen Szenen auf Spanisch und der rest auf deutsch, tja was alles so möglich ist, man muss nur wissen wo man sowas herkriegt! ;)
Aber ehrlich gesagt muss man nicht gesehen habeN!

23.03.2008 16:20 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 10
Erfahrungspunkte von KoRn 1.440
folterfilme scheinen heute das zu sein was in den 70ern die kannibalenfilme waren.

23.03.2008 18:57 Uhr - David_Lynch
der "unterkörper-ab-effekt" sieht [zumindest] auf den bildern ja mal richtig billig aus...dann noch ein CGI-Kopf ab und der rest ist standart torture...son kranken scheiß brauch ich echt nicht.

23.03.2008 19:31 Uhr - BallerSant
der film ist einfach nur schlechtttttttttttttt
punkt aus

23.03.2008 19:54 Uhr -
wer denn film guckt ist krank - uncut oder cut

23.03.2008 22:23 Uhr -
Stimmt, ich glaub ich bin krank....wenn ich manches lese muss ich mich übergeben, einfach so.

23.03.2008 22:38 Uhr -
blade1896: Und wer solche Kommentare abgibt, muss vorher nachdenken bevor er was schreibt.

23.03.2008 23:07 Uhr -
@ blade1896
Pass auf was du schreibst!!

23.03.2008 23:11 Uhr - Buster
SB.com-Autor
User-Level von Buster 12
Erfahrungspunkte von Buster 2.447
Ich fand diesen uninspirierenden Film mehr als überflüssig!

Aber trotzdem halte ich mich mit Diagnosen, ob jemand krank ist, nur weil er Filme dieser Art, gut findet, zurück.

Schließlich bin ich ja kein Arzt ;-)

Geschmäcker sind und bleiben nun mal verschieden.

24.03.2008 00:02 Uhr - Mario K. aus Knüllwald
@blade1896

und wer einen satz nicht fehlerfrei schreiben kann ist auch krank, köpfchen. du verstehst;-)

ansonsten, klasse SB zu einem film den ich mir nicht ansehen werde. hostel war gut, saw auch, live feed hat mir dann den rest gegeben. seit dem mag ich keine splatter-folter-filme mehr.

24.03.2008 01:24 Uhr - flesh
Stimmt, Mario K. nach Live Feed dacht ich, als Trash Fan wohlbemerkt, das meine Trashschmerzgrenze langsam aber sicher überschritten wurde. Aber ich hab ihn überlebt. Komme nun was wolle *g* ;)

Und ja ich bin krank. Ich sehe tote Menschen, ich liebe Horrorfilme, egal welche Art auch immer.

Und ich bin sogar so krank oder besser gesagt geistesgestört, ich zieh mir gerade H3 auf Pro7 ein zweitesmal rein xD ...ich glaub ich lass mich morgen einweisen.

24.03.2008 07:26 Uhr - Matti1969
Funktionieren "Sportkill" und "Live Feed" denn wenigstens als blutige Trashfilme, oder fallen die auch in dieser Beziehung durch?

24.03.2008 14:20 Uhr - lordastrubal
@blade1896

Ich find Sportskill und Hostel auch nicht toll und insbesondere Hostel 2 fand ich (breit ;-)) besonders widerlich, was aber wohl daran liegt, dass ich was gegen Gewalt an Frauen habe.

Allerdings braucht hier kein Menschen solche Pauschalisierungen wie "Wer das guckt ist krank." So ne Scheiße kommt schon von Sam und Jennifer und, wenn du nicht auf deren Niveau sinken willst, dann halt dich mit diesen Bemerkungen zurück. Du kannst ja sagen, dass der Film krank ist, aber andere Personen, die du nicht kennst, kannst du nicht beurteilen.

24.03.2008 15:45 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
@ lordastrubal

Besser hätte ich es auch nicht formulieren können.

24.03.2008 16:19 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 23
Erfahrungspunkte von magiccop 12.567
@ Matti1969: Nur bedingt. Live Feed ist selbst für Trash zu dumm und Sportkill hat gute Ansätze, aber mir ist die Optik dieses Films irgendwie zu billig. Auf anderem Filmmaterial säh er vielleicht etwas besser aus.
Dann wollt ich noch was schreiben über alle die sich über die sogennanten Folterfilme aufregen: Es wird immer Filme & Genres geben an denen Leute etwas auszusetzen haben. Waren es (wie schon mal hier geschrieben) damals die Kannibalen- oder auch Mondofilme, sind es heute halt Hostel & Co. Auch über Italowestern wurde früher recht viel negatives geschrieben. Solange es aber Leute gibt, die diese Filme schauen, so lange wird es sie auch geben. Und dass diese Menschen krank sind, wie hier behauptet, ist auch schon wieder so ein uralter Spruch. Lasst einfach jeden schauen was er mag und gut ist.

25.03.2008 11:29 Uhr - lutsch3r
War zumindest wesentlich spannender und interessanter als die lahmen HOSTELS.
Danke für den tollen SB, freu mich auf die AT-UNCUT !

25.03.2008 12:08 Uhr - Sidney
Was mich am meisten anstinkt, ist die Tatsache, daß ich den auf der letzten Börse in der JK-Fassung in der Hand hatte, und aufgrund misstrauischer Nachfrage wg. der kurzen Laufzeit u. der Negativ-Meldungen der letzten Zeit trotzdem zu hören bekam "Nööö, der ist uncut !" Da merkt man, daß es zwei Arten von Händlern gibt. Jene, die auch gleichzeitig Die-Hard Fans sind, u. denen es im Traum nicht einfallen würde, geschnittenes Zeug zu verkaufen z.b die Jungs von "Gory News" Grüße an dieser Stelle. U. aber auch solche, wo nur der Profit zählt! Sowas ist einfach nur noch traurig!

29.03.2008 22:04 Uhr -
@lutsch3r

Du findest SPORTKILL ernsthaft besser als den ersten Hostel????


08.04.2008 15:43 Uhr -
Also der Film ist wirklich GANZ GANZ schlecht! Null Spannnung, die Anzahl der Schauspieler..immer die selben Leute..gleicht alles einm bisschen dem 90er jahre pornoflair...

09.08.2008 02:59 Uhr - bernyhb
Gibt es jetzt auch in Österreich UNCUT!

08.09.2008 20:44 Uhr -
wirklich absolut unnötiger Schmuddelhorror..selbst die nicht wirklich schlechten Effekte reissen das Billigfilmchen nicht raus...Null Spaßfaktor der Mist.

03.01.2009 02:12 Uhr - Bearserk
Grade die Uncut Unrated Version von MIG geschaut....
Boah, ist der Streifen öde!

Da hilft alle Gewalt nichts, die Kulissen kochen auf Sparflamme, die Dramaturgie ist unter aller Kanone und die Figuren sind so platt und peinlich, das es einem graust.
Lediglich der Cop fiel mir ein kleines bißchen positiv auf und das Holzlabyrinth war für sich betrachtet ganz nett, aber ansonsten definitiv keine Empfehlung meinerseits.

Was aber natürlich nicht die Arbeit an diesem klasse SB schmälern soll!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Breaking Bad
Blu-ray Tin-Komplettbox
Das komplette Boxset beinhaltet alle 62 Episoden auf 21 Discs; außerdem Sammelmagnete mit 7 verschiedenen Motiven aus den diversen Breaking Bad-Episoden
Limited Edition



Media-Herbstschnäppchen
Amazon startet eine der beliebten Saisonaktionen: Bis zum 21.9. gibt es jeden Tagen andere, teils sehr aktuelle und deutlich reduzierte Titel im Angebot

Nur heute, 18.9.:
Captain Phillips (BD/DVD); 2 Guns (BD/DVD); Lawrence von Arabien (Blu-ray Limited Edition); Lost Girl Staffel 1-3 uvm...




Dead Snow - Red vs. Dead
Blu-ray Steelbook
Fortsetzung des Kultfilms; Inkl. Postkarte und 36seitigem Comic
Limited Edition
BD Steelbook 18,99
Standard BD 16,99
DVD 15,99

SB.com