SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
The Evil Within uncut uncut Horror vom Resident Evil-Erfinder ab 48,99€ bei gameware South Park: Der Stab der Wahrheit auch als uncut US-Import Version erhältlich ab 38,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

OT: Strangeland

Herstellungsland:USA (1998)
Genre:Horror, Thriller


Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,85 (29 Stimmen) Details

Doc Idaho
Level 26
XP 16.669


Vergleichsfassungen
keine Jugendfreigabe
FreigabeFSK keine Jugendfreigabe
Spio / JK
Schon zur Entstehungszeit ein eher zahmes Folterfilmchen, aber erst recht heute nachdem man mit Saw, Hostel & Co deutlich härtere Kost gewöhnt ist. Details der Piercing -Sessions gibt es leider nicht zu sehen, der Film blendet immer früh weg und Dee Sniders emotionsloses Gequatsche von Erleuchtung und gesellschaftlichen Außenseitern raubt den Film hin und wieder den letzten Funken Atmosphäre.

Zudem fehlt den Filmemachern noch jedes handwerkliche Geschick um die Chose wenigstens noch visuell interessant zu gestalten oder wenigstens offensichtliche Filmfehler zu vermeiden.

Kinowelt veröffentlich den Film am 20.6.2008 in Deutschland in einer gekürzten und von der FSK geprüften Version und der amerikanischen R-Rated Fassung mit einer SPIO/JK Freigabe. Die Unrated Version bleibt weiter den Amerikanern vorbehalten. Die Unterschiede können Sie in einem separaten Schnittbericht auf unserer Seite nachlesen.

Da sich die Kriterien der FSK seit der letzten gekürzten Veröffentlichung geändert haben, mussten jetzt wohl zusätzlich zu den Schnitten der alten FSK 18 Version auch noch ein paar Aufnahmen des brennenden Howdys für die neue DVD ohne Jugendfreigabe geschnitten wurden. Der größte Teil der anderen Schnitte ist aber wohl größtenteils identisch, wobei die KJ Version hier und da etwas mehr zu zeigen scheint und generell einen sorgfältiger geschnittenenen Eindruck hinterlässt. Auch zur alten FSK 18 Fassung finden sie auf unserer Seite einen Schnittbericht.

FSK "keine Jugendfreigabe": 77:58 (73:50) Minuten
SPIO/JK: 83:03 (78:56) Minuten

zensiert wurden 23 Szenen mit 5:06 Minuten

Weitere Schnittberichte:
FSK 18 VHS - SPIO/JK
SPIO/JK - unrated US

Meldungen:
Kinowelt veröffentlicht Strangeland in 2 Versionen (17.04.2008)

30. Minute
Die Frage "Was darfs den sein?" von Howdy, als er nach dem richtigen Piercing sucht, wurde in der gekürzten Fassung über eine andere Szene gelegt. In der ungekürzten Fassung beantwortet Howdy die Frage auch gleich noch selbst: "Hmm? Ah, der Ampallang. Ne gute Wahl ..."
4,5s


31. Minute
Howdy gleich im Anschluss: "... Das nenn ich Piercing. Obwohl die Operation etwas heikel ist. Man muss nämlich dabei die Eichel durchstoßen - und es fließt viel Blut. Und wehe man erwischt den Schwellkörper. Dann spritzt das Blut wie eine Fontäne."
Zwischen diesen beiden Schnitten fehlt eigentlich noch eine Aufnahme von Jen im Käfig. Diese Szene wird aber später gezeigt.
10,5s + 2,5



31. Minute
Das SWAT Team rückt länger an, dann eine Aufnahme des Mannes bevor Howdy mit dem Piercing beginnt. Howdy redet weiter: "Soviel ich weiß gibt es unter den Ureinwohnern Borneos Frauen, die sich weigern Sex mit einem Mann zu haben, der keinen Ampallang hat. Die Frauen, die meinen zu spüren bekommen haben, fahren voll drauf ab, hab ich recht?" Howdy spielt scheinbar auf Jen im Käfig an.
12,5s


31. Minute
Das Opfer erstarrt als Howdy loslegt.
1s


Hier ist jetzt die Aufnahme von Jen im Käfig zu sehen.

31. Minute
Das Piercing Opfer.
0,5s


31. Minute
dito.
1s


31. Minute
dito.
1,5s


31. Minute
Eine Aufnahme der vom SWAT Team überraschten alten Leute im Bett, dann eine Aufnahme vom Kerl, dem der Penis gepierct wird.
3,5s


31. Minute
Nochmal das Opfer.
1,5s


39. Minute
Bevor Jen endlich befreit werden kann, sieht man einige Opfer von Howdy im Raum. Die meisten können sich kaum rühren weil sie gefesselt sind.
32s


60. Minute
Nachdem Howdy das Telefongespräch mit der Polizei beendet hat sagt er auch in der gekürzten Fassung noch: "Die meisten Menschen wollen, dass man ihnen ihr ganzes Leben lang alles auf dem Silbertablett serviert." und der Film blendet weg. In der ungekürzten Version ergänzt er noch "Aber du gehörst nicht zu ihnen." und dreht sich zu Jackson um, der vor ihm nackt und mit zugenähten Augen und Mund auf einem Holzgestell gefesselt liegt. Howdy philosophiert etwas darüber wie man sich in dieser Gesellschaft zum Außenseiter macht, wenn man sein Äußeres durch Piercings oder Tatoos verändert. Dabei stößt er Jackson mehrere Haken in den Körper und bindet sie mit einer Schnur am Holzgestell fest. Jackson versucht dabei zu schreien, aber da ihm der Mund zugenäht wurde bekommt er nicht mehr als ein Stöhnen heraus. Trotzdem fordert ihn Howdy mehrmals auf doch endlich mit dem Jammern aufzuhören. Als Jackson das Weinen anfängt sagt Howdy: "Jackson, du solltest nicht weinen. Das tun doch nur Kinder. Deine Kindheit war vorbei als dir irgendwann bewusst wurde, dass dich der Tod holt.

Dann widmet Howdy sich Sonny, die selbst auch nackt in einem Käfig steht und auf die heiligen Speere von Shiva wartet. Howdy spricht weiter von der spirituellen Erleuchtung, der Trennung von Geist und Körper und fängt damit an ihr die Speere in den Oberkörper zu stechen. Während Howdy weiter von der Erleuchtung spricht und Speere in Sonny sticht, versucht diese zu schreien. Irgendwann reißt sie dabei ihren zugenähten Mund auf und fällt in Ohnmacht. Am Ende ist die Blende zur nächsten Szene unterschiedlich.
Falls es jemanden noch interessiert. Die Szene wurde ziemlich stümperhaft geschnitten (also im Original), da nicht immer die gleiche Anzahl Speere in der Frau stecken (bei nur 3 Speeren sind die Rechenkünste des Cutters fast schon peinlich) und Howdy bei Zwischenschnitten auch schon mal den falschen in der Hand hat.

181,5s

63. Minute
Auf dem Computermonitor sieht man wie Howdy Genevieve eine Nadel durch die Brust schiebt. In der nächsten Szene trägt Genevieve übrigends plötzlich einen BH.
3,5s


66. Minute
Die Polizisten sehen wie viele Haken Jackson noch in den Körper bekam und wieviel Speere Sonny am Ende noch in die Brust.
16,5s


66. Minute
Genevieve ist deutlicher zu sehen.
2s


66. Minute
Eine Aufnahme von Genevieve wurde gezommt, damit man die Nadeln im Oberkörper nicht zu deutlich sieht.
-
ungekürztgekürzt


66. Minute
Eine ähnliche Aufnahme wurde wieder gezoomt und minimal verkürzt. Bild nur aus der unzensierten Version.
0,25s


73. Minute
Howdy schwingt länger brennend durch den Raum.
19,5s


73. Minute
Der immer noch brennende Howdy ist zu sehen.
5s


73. Minute
ja.
2s


73. Minute
Tot, brennend und immer noch schwingend: ein Howdy.
2s


73. Minute
genau. 2s


74. Minute
Nachdem Howdy zu Boden gefallen ist sieht man noch einen Hautfetzen am Haken hängen.
1,5s

Die DVDs wurden uns freundlicherweise von Kinowelt zur Verfügung gestellt.

Amazon.de


Powerman
Ungekürzte Version
Teil 1 (BD) 11,99
Teil 2 (BD) 11,99
Teil 3 (BD) 11,99



Zwei glorreiche Halunken
Neuauflage
4k remastered und inklusive der alten
deutschen TV Synchro



I, Frankenstein
Limited Mediabook
Inkl. 3D Fassung
Mediabook 24,99
BD Steelbook 19,99
BD Steelb. (3D) 18,99
DVD Steelbook 20,65
Standard BD 14,99
3D Blu-ray 16,99
DVD 12,99



The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
Limited BD Edition
Streng limitierte, äußerst aufwändige Sammlerversion mit Electro-Head-Büste. Enthält die 2D und 3D-Version. Häufig sind derartige Limitied Editions schnell ausverkauft, weshalb sich das Vorbestellen lohnt
Exklusiv bei Amazon
Limited Edt. 119,00
DVD 19,99
3D Blu-ray 29,99






Kommentare
05.06.2008 00:08 Uhr - Stranger
User-Level von Stranger 1
Erfahrungspunkte von Stranger 11
Das wars?

Dafür gibts keine KJ?
Naja,wie immer halt.Versteh mal einer die FSK.

Guter SB.

05.06.2008 00:15 Uhr - Evil Wraith
Die Bilder lassen einen deutlich härteren Streifen vermuten... Als mir zu Schulzeiten eine Klassenkameradin den Film als ach-so-brutales Meisterwerk angepriesen hatte, hatte ich natürlich relativ hohe Erwartungen. Umso größer natürlich die Enttäuschung - Und infolge dessen auch meine Spotttirade auf die augenscheinlich ziemlich leicht zu beeindruckende Dame *g*...

05.06.2008 00:24 Uhr -
Hehe, jeder Mensch empfindet einen Film halt anders
Aber je mehr man solche Sachen anschaut , desto abgestumpfter wird man
Der Eine mehr , der Andere weniger
Nur die Welle der leidlichen "Folterfilme" scheint immer noch nicht aufzuhören
Das wird ja immer langweiliger

05.06.2008 00:33 Uhr -
@ Jennifer und Evil Wraith
kann euch beiden nur zustimmen!

05.06.2008 00:49 Uhr - Andy Lau
@stranger
hab genau das gleiche gedacht...lol

05.06.2008 06:09 Uhr -
So harmlos das er trotz Spio (noch) nicht aufm index ist!Aber nach dieser vö,und neuem zensurgesetz,wird sich das höchstwahrscheinlich schnell ändern...Da werden erinnerungen wach:Habe ihn mir damals bei WOM zusammen mit Carpenters Vampires für je 60DM gekauft,bei letzterem ok,bei Strangeland könnte ich mir heute noch in die Poperze beissen wenn ich könnte;)

05.06.2008 06:17 Uhr - Bieker
User-Level von Bieker 1
Erfahrungspunkte von Bieker 20
Fand den Film als er rauskam richtig langweilig. Wird auch heute noch so sein. Mag diese "Folterfilme" einfach nicht.
Aber dennoch Danke für den SB.

05.06.2008 09:48 Uhr -
Krass. Der Workprint in NTSC geht tatsächlich über 105:45 Minuten. Hat einer die Länge vom unrated cut?

05.06.2008 10:18 Uhr - MrGoodcat
Kleiner Tip für die "Geld-zum-Fenster-raus" Käufer:
vorher mal in die Videothek gehen ;)

05.06.2008 10:33 Uhr - tbl12
Unrated geht 87:08 min. (NTSC)

05.06.2008 12:46 Uhr -
@karl the butcher:

"für je 60DM"

ich hoffe wohl, du meinst das nicht ernst...30€ pro dvd - soviel kostet fast keine super-special-tripel-sonstwas edition, die auf den markt kommt!

05.06.2008 13:14 Uhr - logan5514
@Karl the butcher: Meine Güte! Du hast echt 60 DM für jeden der Filme ausgegeben? Ich fänd 60 DM für beide schon ordentlich. Aber gut, für den Carpenter hätte ich auch so viel gelatzt. War zu der Zeit bestimmt noch neu, was?
Ich erinnere mich noch, dass es vor Jahren mal eine Reportage von RTL gab, in der sie eine 16-Jährige in verschiedene Läden geschickt haben und sie Strangeland kaufen sollte. Die wollten Testen, dass auch Minderjährige solche Filme kaufen können. In dem Zusammenhang wurde dann auch gesagt, dass RTL sich den Film herausgesucht hat, weil er der momentan brutalste Film auf dem Mark sein sollte ;D
-> Warum hat die Kinowelt-DVD nicht die selben Extras, wie die von TriStrar? Hätte gerne die Musikvideos noch mal gesehen (hab mal die Leihversion gesehen).

Danke für den Schnittbericht!

05.06.2008 13:35 Uhr - Polter
Naja, wenn man überlegt, daß man für einige neue 16er-Streifen zu VHS-Zeiten 40 DM hinblättern musste und an die Preise der ersten DVDs denkt, dann wundert mich der hohe Kaufpreis nicht wirklich.

Grade 18er-Kassetten habe ich nach Möglichkeit versucht, gebraucht über diverse Videotheken zu beziehen. Wenn ich z.B. auf Mailorder wie "Incredible Strange Video" zurückgreifen musste, dann habe ich mich auch teilweise dumm und dämlich bezahlt...


Zum Film: Ich hatte mir damals mal die FSK-Fassung aus der Videothek geliehen und anhand des dargebotenen Schnittmassakers einen in der Originalfassung echt harten Film vermutet. Als dann später die Kassette mit JK-Siegel erschien griff ich also zu -und musste auch leider feststellen, daß die ungekürzte Fassung nicht grade hart ist und den Film auch nicht besser macht.

Warum Kinowelt grade diese Gurke in zwei Ausführungen auf den Markt wirft, ist mir jedenfalls ein Rätsel...

05.06.2008 14:13 Uhr -

9. 05.06.2008 - 10:18 Uhr schrieb MrGoodcat
Kleiner Tip für die "Geld-zum-Fenster-raus" Käufer:
vorher mal in die Videothek gehen ;)

gehe auch immer zuerst in die videothek bevor ich kaufe.
lol, hab ich grad "immer" geschrieben?
hier ist doch fast alles cut und um sowas mach ich 'nen riesen bogen.
echt schade das ich einige filme wahrscheinlich nie sehen werde, denn ich kaufe keine filme die ich nicht kenne. da wäre zwar noch der illegale weg, aber das ist doof!
wie geil wär das bitte, wenn man "video on demand" aus usa oder österreich auch in deutschland "empfangen" könnte!
wird wohl für immer ein traum bleiben... =(

ps
@ admins/mods
danke, dass ich noch da bin! =)

05.06.2008 16:25 Uhr - Xaitax
Sieht nach einem billigen Saw Abklatsch aus!

05.06.2008 17:10 Uhr - Victor
@Xaitax: Strangeland ist von 1998.

05.06.2008 17:10 Uhr -

15. 05.06.2008 - 16:25 Uhr schrieb Xaitax
Sieht nach einem billigen Saw Abklatsch aus!

Du weißt aber schon, dass der von 1998 ist?

05.06.2008 18:17 Uhr - Mario K. aus Knüllwald
Ist denn nicht fast jeder Horror Film der neu rauskommt von irgendwas ein Abklatsch oder etwas was man schonmal woanders gesehen hatte??? Es ist schon lange her das die Horror-Szene was Neues zu sehen bekommen hatte;-)

05.06.2008 18:46 Uhr -
@ Victor
perfektes timing, hehe... =)

05.06.2008 18:56 Uhr - ChesneyLittle
ich war bei erster sichtung des films vor jahren auch enttäuscht... hatte mir mehr von erwartet, weil man ihn mir als "kranken scheiss" angepriesn hatte...

06.06.2008 00:09 Uhr - Slowlight
1x
Wenn Ihr echten Horror sehen wollt, dann schaut Euch mal das Cover von der Stay Hungry-LP von Twisted Sister an. Auf dem ist Dee Snyder wirklich Grauen erregend.

07.06.2008 17:45 Uhr -
Der Film ist ansich ganz unterhaltend. Nichts berauschend Neues!
Die versprochene Brutalität/Abartigkeit hält sich in artigen Grenzen. Das versprochene Grauen war stereotyp und überzogen, dennoch (bis auf eine Ausnahme) war ich nicht genervt.

01.11.2008 09:59 Uhr - Oberstarzt
Tja, und ab heute isser auch noch indiziert.

11.01.2009 19:30 Uhr -
jo und alles nur wegen dem thema selbsjustiz!!

17.03.2009 19:35 Uhr - The.Vampyre
Der gepiercte Indianer in dem Film ist doch auch der "Böse" in Mel Gibson`s Apocalypto, oder?
Dee Snider, hehehe. Dazu fält mir nur "I WANNA ROCK" ein!! ;-)Twisted Sister einfach!
Mal sehn ob Blackie Lawless von W.A.S.P auch mal nen Film macht!?!

26.05.2009 02:09 Uhr - Russ Meyer HH
Ich find den nur erbärmlich - naja Folter war noch nie mein Ding, ebenso wie Piercings, Tatoos Hardrock / Metal usw.

21.09.2009 21:40 Uhr - Samachan
Hö? Was genau ist denn in dem Film noch drinnen?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Weitere empfehlenswerte Schnittberichte



SB.com