SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Run! Bitch Run!

zur OFDb   OT: Run! Bitch Run!

Herstellungsland:USA (2009)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,50 (2 Stimmen) Details
18.12.2013
Muck47
Level 35
XP 38.934
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe
Label Laser Paradise, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 72:22 Min. (68:17 Min.) PAL
BBFC 18
Label Scanbox, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
Laufzeit 85:57 Min. (81:49 Min.) PAL
Vergleich zwischen der gekürzten Keine Jugendfreigabe DVD von Laser Paradise und der ungekürzten BBFC 18 DVD von Scanbox Entertainment


- 16 Schnitte
- Schnittdauer: 811,3 sec (= 13:31 min)



Nachdem sein zweiter Film Nude Nuns With Big Guns bereits vor geraumer Zeit (gekürzt) in Deutschland veröffentlicht wurde, ist nun auch Joseph Guzmans 2008 entstandenes Regiedebut reif. Die sleazige Grindhouse-Hommage geizt nicht mit Schauwerten und so war es wenig überraschend, dass auch hier für die angestrebte FSK-Freigabe die Schere angesetzt werden musste.

Um fast 14 Minuten gekürzt sollte der Film, einem von uns schon dokumentierten Trend folgend, umbenannt als Bitch Massacre am 31. Januar 2014 veröffentlicht werden. Aus dem Nichts tauchte kürzlich aber auch ein amazon-Eintrag für eine deutsche DVD mit dem Originaltitel auf, offensichtlich hat man klammheimlich so schon eine erste Auflage auf den Markt gebracht.
Die Fassung mutet oft wie ein schlechter Witz an. Man hat sich wirklich keinerlei Mühe gegeben, die Schnitte zu vertuschen und es wohl als völlig unwichtig eingestuft, Erklärungen für plötzlich komplett verschwindende oder an ganz anderen Positionen in der Umgebung anzutreffende Personen abzugeben. Ein Torso, den man in jedem Fall meiden sollte!

Eine ungekürzte deutschsprachige VÖ dürfte, wie von uns bereits vor einigen Monaten exklusiv berichtet werden konnte, in Kürze über Österreich von Sensibel Pictures folgen. Einen genauen Termin gibt es dazu bislang allerdings noch nicht.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Keine Jugendfreigabe DVD / BBFC 18 DVD
angeordnet

Meldungen:
Run! Bitch Run! kommt noch dieses Jahr auf DVD/BD (20.04.2013)
Run! Bitch Run! mit stark zensierter FSK-Fassung (21.10.2013)
Run! Bitch Run! hat einen Release-Termin und neuen Titel (03.12.2013)
Run! Bitch Run! - Ab sofort im Mediabook von XT Video (14.04.2016)

mehr Informationen zu diesem Titel

Die britische DVD hat etwas mehr Schwarzbild zu Beginn.

1 sec




05:06 / 05:07-06:57

Lobo kündigt an, dass er seine Werkzeuge holt.
Daraufhin wird der tote Freier vor Clints Augen zersägt, Marla wirft den Sack mit den Leichenteilen in eine Truhe.

110,2 sec



16:14 / 18:05-18:10

Marla greift noch zum Pümpel und steckt sich den Stiel zwischen die Beine.

4,8 sec



16:53 / 18:49-18:56

Sie befriedigt sich weiter mit dem Hilfsmittel.

6,7 sec



24:46 / 26:49-29:41

Marla wandert mit ihrem Fuß über Rebeccas Körper und fordert dann mit vorgehaltener Waffe, dass ihre Zehen geleckt werden.
Rebecca tut dies auch wimmernd und kurz darauf ist Marla so weit erregt, dass sie Rebecca herüber zu ihrem Genitalbereich zieht bzw sich oral befriedigen lässt. Offensichtlich nach dem Höhepunkt wird Rebecca wieder losgelassen, um ihren Mund ist eine Flüssigkeit erkennbar.
Unter den verwirrten Blicken der beiden Mädels zieht sich Marla noch eine Pfeife rein.

172,5 sec



25:08 / 30:04-30:48

Jacko geht weiter umher und bemerkt die tote Karla im Auto. Er gibt noch ein paar verächtliche Kommentare über sie ab und Lobo meint, dass sie erst seit kurzem tot wäre. Jacko sieht hier eine Möglichkeit für ein gutes Geschäft bzw erwähnt, dass Leute für Sex mit einer so frischen Leiche gut zahlen würden.

44,7 sec



25:47 / 31:27-33:55

Es fehlt komplett, wie Marla mit den beiden Mädels russisches Roulette spielt. Sie wehren sich natürlich und nach viel Gekreische drückt Marla bei Catherine ab, sie hat jedoch Glück. Bei Rebecca nervt Marla das Gewimmer ein wenig und so dreht sie sich zum Meckern in Catherines Richtung - dabei betätigt sie schon vorschnell die Waffe und tötet Rebecca so. Catherine fällt in Ohnmacht, Marla lacht noch über die Situation.

Nach einem Schwarzbild hört man zu einer Aufnahme der wieder aufwachenden Catherine, wie Lobo sich etwas über die Aktion aufregt. Er meint, dass selbst Jacko nicht drei Mädels an einem Tag davon schaffen könnte und befiehlt Clint, das Auto zu holen.
Marla lässt zuletzt mit dem zynischen Kommentar "Hey Clint, don't forget your girlfriend!" die Leiche zu Boden fallen.

148,2 sec



31:36 / 39:44-41:52

Mal wieder ein grober Schnitt, durch den gleich ein sehr langes Stück entfernt wird. In der KJ stürzt Catherine hier und sitzt gleich geduckt neben einem Baumstamm.

Eigentlich wird sie am Boden aber von Lobo eingeholt und dann ausgiebig in einer langen Einstellung vergewaltigt. Nach dem Akt meint Lobo noch etwas wütend, dass sie seine ganze Hose vollgeblutet hätte. Er holt sein Messer hervor und penetriert sie mit diesem quasi ein zweites Mal.
Am Ende beginnt die Aufnahme von Catherine neben dem Baumstamm früher, Lobo packt hier seine Sachen zusammen und geht davon. Dabei fragt er noch verächtlich: "So, how was your first time?"

127,7 sec



42:13 / 52:29-54:00

Nach den Kommentaren der Krankenschwester über Catherines Zustand fehlt eine komplette Szene auf dem Straßenstrich. Ein Zuhälter (Lollypop Jones, dem Catherine kurz darauf auch begegnet, siehe nächster Schnitt) macht Holly bzw eins seiner Mädels nieder.

Er sei erst vor 20 Minuten vor Ort gewesen und kann nicht verstehen, warum sie seitdem keinen Freier gefunden hat. Holly rechtfertigt sich für das schlecht laufende Geschäft und fragt, ob sie denn nicht neue Kleidung bekommen könnte, damit es wieder angekurbelt wird. Lollypop findet diesen Vorschlag gar nicht so toll und meint, dass sie lieber Schwänze lutschen sollte etc. Letztendlich reißt er sich jedoch etwas zusammen und schlägt vor, hier nun einfach selbst nach anderen potentiellen Geldbringern Ausschau zu halten. Sie soll sich in der Zeit um das gemeinsame Baby kümmern. Für diese großzügige Vorgehensweise lässt er sich noch einen Kuss geben und verabschiedet sie mit Klaps auf den Po. Letztendlich kommentiert er den Vorfall kurz und knapp mit: "Fucking bitches!"

90,9 sec



45:17 / 57:04-57:14

Lollypop Jones blutet noch ein wenig, Catherine geht davon. Weiche Überblende zur nächsten Szene mit ihr.

10,1 sec



47:45 / 59:42-60:32

Man sieht noch den Grund für Catherines Umhergehen in dem Häuschen (die Szene macht in der abgehackten Form der KJ keinen Sinn mehr): Ein Mann hat mit der Leiche von Karla Sex. Catherine kommt herein und erschießt den verwirrten Kerl. Während sie sich nun die Schrotflinte des Toten schnappt, hört man vom Anrufbeantworter, dass sich Clint mit ihm in der Bar von Gus treffen will.
Dann sieht man Catherine ein erstes Mal im Auto (immer noch mit dem Anruf von Clint im Off), als ersten kurzen Flashback gibt es einen Teil der zuvor schon geschnittenen Vergewaltigung.

50,3 sec


Weitere S/W-Flashbacks von Catherine zu zuvor geschnittenen Stellen blieben übrigens alle unangetastet.




65:02 / 77:49-78:08

Das Messer landet in Marlas Hand, sie läuft schreiend nach draußen. Dort zieht sie es heraus.

(Anmerkung: In der KJ besonders kurios, wie die Beiden von einem auf den anderen Moment draußen stehen und Marla dort eben auch mit erhobenem Messer steht.)

18,4 sec



65:05 / 78:11-78:15

Die Machete dringt in Marlas Bauch ein, sie wimmert.

3,9 sec



65:57 / 79:07-79:08

Kurze Ansicht von Marlas abgetrenntem Kopf am Boden.

1,1 sec



66:26 / 79:37-79:38

Die Machete landet in Lobos Hintern.

1,4 sec



66:28 / 79:40-79:42

Noch eine Ansicht aus anderer Perspektive, Catherine zieht die Machete daraufhin wieder heraus.

1,9 sec



66:35 / 79:49-80:07

Eine Ansicht der Nachwirkungen und schon sticht Catherine diverse Male erneut zu. Lobo schreit wieder, Blut spritzt dem Mädel ins Gesicht und besudelt auch Catherine von oben bis unten.

Mit dem Hochhalten der Machete setzt die KJ mitten in der Aufnahme von Catherine wieder ein.

18,3 sec



Die britische DVD hat am Ende noch einen kurzen Copyright-Hinweis. Nicht in Schnittdauer/-menge einbezogen.

3 sec
Cover der ungekürzten britischen DVD:


Cover der gekürzten deutschen DVD:


Wendecover der gekürzten deutschen DVD:


Cover der identisch gekürzten deutschen DVD mit Alternativtitel
(VÖ-Termin 31.01.2014)


Weitere Poster

Kommentare

18.12.2013 00:18 Uhr - Unrated-Freak
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
Ist der Film empfehlenswert?

18.12.2013 00:19 Uhr - Moviefreak120
1x
Machete im Arsch ? xDD
Sieht garnicht so schlecht aus das Filmchen

18.12.2013 00:19 Uhr - Dinosaur Bob
3x
User-Level von Dinosaur Bob 2
Erfahrungspunkte von Dinosaur Bob 79
Ich denke bei diesem Film ist es egal ob cut oder uncut, wirkt schrottig!

18.12.2013 00:22 Uhr - sterbebegleiter
1x
Vielleicht einen Blick wert. So öde, wie ich anfangs dachte, scheint er den Bildern nach zu urteilen garnicht zu sein. Schau mir ganz gerne so Kram an. Da kann man nach nem 10 Stunden Arbeitstag ganz gut entspannen bei. :-) lieber sowas, als so Mainstream Transformers Kack oder ähnliches.

18.12.2013 00:23 Uhr - Rob Lucci
1x
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@Unrated-Freak:
Na ja, der Film geht. Zieht sich teilweise etwas und schafft es nie wirklich die dreckige Atmosphäre aufzubauen die er gerne aufbauen würde (wie eigentlich fast alle modernen Filme des Genres).
Ich sags mal so, wenn du alle bekannten Rape and Revenge Filme gesehen hast und du einen weiteren Genrevertreter sehen willst, kann man ihn sich schon ansehen. Wenn nicht, halt dich lieber an die Klassiker wie 'I spit on your Grave' (Original), 'The Last House on the Left' (Original) und insbesondere den meiner Meinung nach besten und abartigsten Film seiner Art, 'Thriller - en grym film'.

18.12.2013 00:23 Uhr - cut-suck
1x
machete ist im arsch...

18.12.2013 00:30 Uhr - Unrated-Freak
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
@Rob Lucci
Danke für die Info. Jop kenne die anderen rape & revenge streifen alle. Werde ihn mir mal anschauen.

18.12.2013 00:45 Uhr - DriesVanHegen
User-Level von DriesVanHegen 3
Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 130
Ich kann mir nicht helfen, aber die Schauspielerin der Catherine erinnert mich unglaublich an ¥o-Landi Vi$$er...

18.12.2013 04:44 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.170
Meine Güte, was für ein grausiges Massaker! (Drei mal dürfte ihr raten, worauf ich mich beziehe...)

18.12.2013 08:26 Uhr - McQueen
ja wo rennen sie denn...?

18.12.2013 16:17 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 7
Erfahrungspunkte von Barry Benson 711
Ich will endlich NUDE NUNS WITH BIG GUNS ungekürtzt als Mediabook, mit schickem Art-Work-Cover!!!!!

18.12.2013 16:57 Uhr - Fuxx Me Famous
User-Level von Fuxx Me Famous 2
Erfahrungspunkte von Fuxx Me Famous 41
Grottiger Film, fand den unanschaubar. Hab die UK DVD.

18.12.2013 17:00 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Unanschaubar ist gar kein Ausdruck. So einen billigen Look muss man erst mal hinkriegen. Was für eine entsetzliche Imitation eines Filmes.

1/1O

18.12.2013 18:56 Uhr - Da Core
User-Level von Da Core 6
Erfahrungspunkte von Da Core 555
hoffe doch der kommt bald uncut raus auf deutsch und mediabook :)

18.12.2013 19:23 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.615
Nope, ich fürchte der Film ist irgenwie nicht mein Fall. Zu trashig, zu sleazig, zu simpel auf "Tabu-Bruch" inszeniert, whatever.
Überrascht hat mich aber etwas, daß der Film in GB anscheinend keine Probleme mit der Zensur bekommen hat. Gerade die direkte Verbindung von Sex UND Gewalt stieß der BBFC in der Vergangenheit ja schon häufiger auf. Egal, umso einfacher hat`s dann derjenige, der sich doch noch die Uncut- Fassung besorgen möchte...

18.12.2013 20:47 Uhr - Lamar
Naja Macheten und Gewehre waren schon des öfteren in Ärschen.

I spit on your Grave
Crank
Chaos

etc......

19.12.2013 10:45 Uhr - Ulic
Leck mich die Tesch!!!

Pümpel-Sex!!! OMG (grad erfunden)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzter UK-Import bei amazon.de

Amazon.de


Dark Angel
Blu-ray 22,99
DVD 11,99



Red Scorpion
Restaurierte Uncut-Fassung
Blu-ray 7,49
DVD 7,49



City of the Dead

SB.com