SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

M.A.R.K. 13 - Hardware

zur OFDb   OT: Hardware

Herstellungsland:Großbritannien, USA (1990)
Genre:Comicverfilmung, Horror,
Science-Fiction, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,70 (59 Stimmen) Details
24.05.2008
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 28.819
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
Ungeprüft ofdb
Verglichen wurde die gekürzte FSK 18-VHS von VPS mit der ungekürzten und ungeprüften-DVD von Laser Paradise.

Es fehlen 30 Sekunden bei 8 Szenen.
Weitere Schnittberichte:
Das Vierte ab 16 - Ungeprüft
R-Rated - BBFC 18

mehr Informationen zu diesem Titel

55 Min
Es sind 2 Einstellungen zu sehen, wie M.A.R.K 13 dem dicken Spanner die Augen einsticht.
1,5 Sek


73 Min
Mo fügt sich mit dem Messer eine weitere tiefe Wunde in den Arm hinzu. Sein schmerzverzerrtes Gesicht ist zu sehen.
6 Sek


74 Min
Mo schaut sich seinen übel zugerichteten Arm an, der mit Würmern und Kakerlaken übersäht ist.
6 Sek


77 Min
Nachdem die Schiebetür Chiefs Körper in 2 Teile getrennt hat, spritzt noch Blut gegen Jill und Vernon. Ansicht des geteilten Oberkörpers von Chief.
1,5 Sek


77 Min
Die Schiebetür öffnet sich wieder und man sieht den blutigen, durchtrennten Oberkörper. Aufnahme von Vernon, dem eine Kugel in den Kopf geschossen wurde. Shades fällt mit Chiefs unteren Hälfte in der Hand nach hinten.
4 Sek


77 Min
Ansicht von Chiefs oberer Hälfte, aus der Blut hervor schießt. Im Hintergrund ist der auf dem Boden liegende Shades zu sehen.
2 Sek


77 Min
Wieder ist Shades zu sehen. Im Vordergrund liegt die blutige Unterhälfte von Chief. Nun ist sein blutiger Oberkörper wieder zu sehen. Er stirbt und sein Kopf fällt zu Boden.
5 Sek



79 Min
Die Leiche von Vernon wird von M.A.R.K 13 mit einer Kettensäge noch in 2 Hälften gesägt.
4 Sek
Ungekürzte, dt. FSK 18-DVD von Laser Paradise.



Ungekürzte DVD aus Österreich von NSM (Kleine Hartbox Cover A).



Ungekürzte DVD aus Österreich von NSM (Kleine Hartbox Cover B).

Kommentare

24.05.2008 00:28 Uhr -
Da geht aber schon was ab! Werd ich mal einen Blick riskieren. Welche DVD ist zu empfehlen die Red Edition oder die DVD aus Österreich von NSM? Wegen Extras und Bild- und Tonqualität.

24.05.2008 00:39 Uhr - Mr.Reficul
Ein sehr geiler Endzeitfilm. Hab ihn mir vor einem Jahr das erste mal uncut angesehen und war trotz des spührbaren Alters des Films sehr begeistert. Schade daß der Regiesseur nur zwei nennenswerte Filme gemacht hat, wäre bestimmt zu noch größerem fähig gewesen. Seine Folgewerke hab ich zwar nicht gesehen, schienen mir aber alle uninteressant.
@Prince Goro
Die österreichische DVD ist glaub ich identisch mit der Laserparasise Fassung. Die bekommst du auch schon unter 5 Euro (Bild ist halt besch..., Ton wenigstens auch in englisch). Falls er dir gefällt unbedingt auch Dust Devil gucken, fand ich auch sehr gut.

MfG

24.05.2008 01:05 Uhr -
@Mr.Reficul
Alles klar, werd ich auf der nächsten Börse mal ausschau halten.

24.05.2008 10:02 Uhr - göschle
Hat mir auch gefallen - sehr atmosphärischer SF Horror-Klassiker und einer von denen Filme, die in der orig.Synchro um einiges besser rüber kommen. Die Bildqualität ist leider nur VHS Niveau, es soll aber inzwischen ein hd master geben.

24.05.2008 11:12 Uhr - Matti1969
Klasse Film! Tolle Atmosphäre und kühle Bilder, kombiniert mit einem ebenso tollen Soundtrack. Zwar enthält der Film relativ wenig Splatterszenen, aber der Film kann einen schon in den Sessel nageln, wenn man sich darauf einläßt und diese Art von Film mag. Achja und die Hauptdarstellerin (Stacy Travis) hat es mir auch angetan:)

This is what you want,this is what you get!

Dust Devil ist zwar einen Tick schwächer (etwas zu langatmig geraten),besticht aber ebenfalls durch eine tolle Atmosphäre und einem tollen Soundtrack!

Ich glaube die NSM Fassungen sind ganz gut, von der Bild und Tonqualität.

Schade das Richard Stanley nur diese 2 Filme gedreht hat. Ich finde, der Mann hatte Potenzial und hat sich wohltuend vom Mainstream Einheitsbrei abgehoben!


24.05.2008 11:48 Uhr -
Super Film. Gerade wegen der eigenen Machart. Ich besitze seit langem die Fassung von Laser Paradise. Bin mit der auch ganz zufrieden. Allerdings kenne ich die NSM Fassung nicht.
Was mir an dem Film besonders gut gefallen hat war der Soundtrack von Simon Boswell. Ich finde dieser trägt auch einen großen Teil zur gelungenen Atmosphäre bei.

Real Hardware is cutting you into two pieces!

Grüße D-Style


24.05.2008 12:48 Uhr - Talos
Also der Schnittbericht hier weckt in mir Erinnerungen an Death Machine... Kann man M.A.R.K. 13 damit vergleichen?

24.05.2008 13:27 Uhr - Rockstar89
Ja genau....
Ich persönlich finde M.A.R.K. 13 besser als Death Machine

Super SB!

24.05.2008 14:35 Uhr - Berzerk
Die NMS Versionen sind lediglich Repacks der RED EDTION DVD. Also vom Bild her kein Stück besser. Eigentlich schade das es bisher zu diesem Film keine bessere Fassung mal auf DVD geschafft hat. Der Film rockt auf jeden Fall.

24.05.2008 16:27 Uhr -
leider eine Bootleg

25.05.2008 12:33 Uhr - scarface.exe
super Streifen kann ihn ebenfalls jedem empfehlen der ihn noch nicht kennt.

25.05.2008 13:55 Uhr -
Sehr psychedelischer Streifen. Hat ein bisschen was von Jodorowsky. Von Stanley hätte ich gerne mehr Filme gesehen. Einer der wenigen Regisseure, der fehlendes Budget mit Einfallsreichtum ausbügeln konnte. Schade, dass der Film außerhalb von Fankreisen immer in diese Standard-Endzeit-Trash-Ecke abgeschoben wird. Hätte echt mehr verdient!

26.05.2008 20:01 Uhr - Russ Meyer HH
Einer meiner Lieblingsfilme - klasse Szenen, ein alles in allen stimmiger Film mit tollen Schauspielern - Death Machine ist auch einer meiner Lieblingsfilme und ich finde Mark 13 ist ein bischen Spannender. Wie immer Geschmacksfrage. Damals habe ich beide ungschnittenen Versionen günstig in der Videothek meines Vertrauens gekauft.

01.06.2008 00:02 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Der lief gerade auf SciFi uncut soweit ich das beurteilen konnte, habe zwar erst später eingeschaltet aber die Türspaltungs und Armritz+Käferszene war drinnen!!!!

10.06.2008 11:19 Uhr - Locutis_vonBorg
Fesselnde Endzeitatmosphäre gemischt mit cooler Musik und gut platzierten Spezialeffekten beeindrucken den Zuschauer. Minuspunkte bringt jedoch die Tatsache, dass es sich hier um eine Art Kammerspiel handelt, welches hauptsächlich in einer Wohnung stattfindet. Dennoch werden Genre-Kenner hier zufriedengestellt den Abspann genießen können.

14.06.2008 22:11 Uhr - undergod
Für mich bringt der Film absolut keine Minuspunkte. Einfach gut inszeniert und gut geschnitten. Und klasse Soundtrack. Ich bin mit Motorhead und Co. aufgewachsen und somit gehört auch der Film zu meinen Favoriten.

15.06.2008 14:44 Uhr -
Mir hat er kein Stück zugesagt. Zum Glück war er nur bei 10 Euro, das ist zu verkraften. Einfach langweilig und zeitraubend !! NIE WIEDER !!!

03.09.2008 23:53 Uhr -
Schaue ihn gerade auf Premiere, die Qualität ist viel besser als auf der Red Editon DVD. Also einwandfreie Spielfilmqualität, 2 kurze englische Untertitel und UNCUT (jedenfalls keine Laufzeitunterschiede zur Red Edition, die hab ich ab der 25. Minute synchron mitlaufen lassen). Bei Premiere kommt nach dem Abspann Metro-Goldwyn-Mayer, OFDB behauptet aber die sei gekürzt.

14.01.2009 18:00 Uhr -
Ich hab die red edition von laser paradise , doch ich finde ausser den hiergezeigten Szenen ist der Film ziemlicher Schund. Toller SB

11.12.2009 22:03 Uhr - JakkieEstakado
@ Prince Goro



Da geht nich viel ab...in 90min. gerade ma zwei szenen wo was abgeht...zieht sich hin der streifen und hat dazu ne merkwürdige handlung......sogar fürn trash film nich jedermanns geschmack.....dafür ist der soundtrack gut und teilweise die atmo....mein tip:vorm kauf am besten erstma leihen oder sonstwo gucken!

27.05.2010 10:06 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
netter SB
zu
nicht
netten
Film.

27.05.2010 10:07 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
netter SB
zu
nicht
netten
Film.

28.05.2010 01:58 Uhr -
Der Film ist mittlerweile als Blu-ray erschienen.
(http://www.blu-ray.com/movies/Hardware-Blu-ray/6356/)

Wäre interessant, ob neue Szenen enthalten sind, die den konfusen hinteren Teil des Films logisch aufpeppen. Aber wohl eher nicht. Trotzdem einen Vergleich wert.

08.01.2012 11:48 Uhr - crankster
1x
Hab die 'unrated' Fassung auf blu-ray und muss sagen das es wohl die beste Fassung auf dem Markt ist.Bild ist sehr gut,keine cuts und ne Menge guter Extras z.B. zwei Kurzfilme usw.
Die blu-ray ist codefree bzw. A;B und C gekennzeichnet.
Erhältlich bei Amazon.com für unter 15,00$.Da muss man einfach zugreifen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


The Last Shot
Cover A 39,08
Cover B 39,08



Tanz der Teufel 2
Blu-ray 12,99
DVD 9,99
Amazon Video 6,99



Shocker
Blu-ray 13,49
DVD 9,99

SB.com