SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Temmink - The Ultimate Fight

zur OFDb   OT: Temmink

Herstellungsland:Niederlande (1998)
Genre:Action, Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,09 (11 Stimmen) Details
12.04.2008
Il Gobbo
Level 21
XP 9.751
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
Keine Jugendfreigabe ofdb
K.J. = 86:40 Minuten
FSK 18 = 81:50 Minuten

Differenz = 290 Sekunden (4 Minuten 50 Sekunden)


Aus dem Land des Käses kommt dieser ultraharte Mix aus düsterer Zukunftsvision, Gladiatorenspektakel und Kampfsportfilm, der mit einigen sehr realistisch aussehenden Fights aufwartet. Selbstverständlich war vorauszusehen, daß der Film die hiesige Zensur nicht unbeschadet überstehen würde. Das Endergebnis ist allerdings schlimmer, als es die ärgsten Pessimisten vermutet hätten, denn hier wurde zur Abwechslung besonders gründlich gearbeitet. Geschnitten wurden sämtliche Gewaltsequenzen, die allesamt - soweit nicht anders vermerkt - äußerst blutig daherkommen. Übrig bleibt dem erwachsenen Bürger eine ungenießbare Rumpffassung, die in dieser Form jegliche Härte (die Essenz dieses Filmes) vermissen läßt und damit komplett am Zielpublikum vorbeischrammt.

Etwa 2 Jahre später kam dann aber dennoch vom Verleiher Legend eine Uncut-Version auf den Markt - als sich die Wogen geglättet haben und jeder interessierte Unwissende schon einen Haufen Geld für dieses Schnittmuster hier hingelegt hat.
Bis dies soweit war, mußte man schon auf die holländische Verleihversion zurückgreifen, die hier als Vergleich vorlag (deswegen verzichte ich auch darauf, einige Dialoge aufzuführen, die in den Cuts enthalten waren – habe ich nämlich nicht verstanden)

Vielen Dank an magiccop für die Bereitstellung der ungekürzten Legend-DVD, aus der die Bilder entnommen wurden.

mehr Informationen zu diesem Titel

Temmink tötet den Skater. In der DF sind noch der Ellbogencheck sowie die ersten drei Fausthiebe enthalten. Danach fehlt die Frontansicht vom blutigen Gesicht des Skaters, sowie zwei weitere Faustschläge in eben dieses Gesicht, ein Kopfstoß und ein Kniestoß in den Unterleib
( 5,5 Sek. )


Hierzulande beendet Temmink den ungleichen Kampf mit einem einzigen Fußtritt gegen den am Boden liegenden Skater. Anders in der OF: Bereits die Einstellung, in der das Opfer nach dem gezeigten Fußtritt über den Boden rollt, ist am Ende um 2/3 verkürzt. Komplett fehlt dann, wie Temmink den Skater wie eine Puppe durch die Gegend wirft und ihm brüllend zwei weitere Male in den Leib tritt. Der Typ liegt blutüberströmt am Boden und rührt sich nur noch schwach. Temmink beugt über ihn, rammt ihm zweimal den Handballen in Großaufnahme gegen die Nase, hebt den nunmehr fast Leblosen dann schließlich hoch, würgt ihn langsam und bricht ihm letztendlich das Genick. Die DF setzt erst bei der Naheinstellung von Temminks Gesicht wieder ein, nachdem der Tote aus dem Bild verschwunden ist.
( 36 Sek. )


Goliath vs. Terminator. Es fehlen vier weitere Einstellungen, in denen Goliath seinem Gegner zwei Faustschläge und - als dieser am Boden liegt - einen derben Tritt verpaßt. Plus Gegenschnitte
( 10 Sek. )


Abou vs. Temmink. Der erste Cut erfolgt, als Temmink zum Schlag ausholt. Er verfehlt und bekommt dafür einen Tritt in den Magen, gefolgt von drei Schlägen ins Gesicht. Die beiden belauern sich. Bei der Einstellung der jubelnden Zuschauer setzt die DF vorerst wieder ein
( 6 Sek. )


Ein Zuschauer ruft "Mach schon, mach schon!", danach fehlen erneut einige Einstellungen: Temmink trifft Abou ins Gesicht, der kontert mit zwei Nierenhaken
( 3,5 Sek. )


Nach einem kurzen Zwischenspiel fehlt weiterhin: Abou knallt Temmink das Knie ins Gesicht, worauf Temmink benommen am Boden kauert. Die Menge tobt, die DF setzt wieder ein
( 5,5 Sek. )


Keine 10 Sekunden später: Temmink liegt blutend am Boden und bekommt zwei Schläge ins Gesicht, er spuckt Blut - Nahaufnahme. Plus Gegenschnitt auf Abou
( 13 Sek. )


Temmink wird böse. Es fehlen wieder einige brutale Faustschläge. Insgesamt sechsmal drischt er auf seinen Gegner ein, bevor es für den (teuer bezahlenden) deutschen Videouser weitergeht
( 6 Sek. )


Goliath vs. Saddam. Ein Zuschauer brüllt Goliaths Namen, danach fehlt eine Einstellung, in der dieser den benommenen Saddam am Arm vom Boden hochzieht und mit einem (kaum erkennbaren) wuchtigen Schlag zurückschickt. Nach einem Gegenschnitt auf die begeisterten Zuschauer läuft die DF wieder synchron
( 4,5 Sek. )


Zur Abwechslung wurd mal eine komplette Sequenz entfernt: Bei der üblichen "After-Fight"-Party verzieht sich Temmink mit einer Prostituierten auf sein Zimmer. Er versucht sie zu küssen, was diese aber nicht möchte. Er bedrängt sie weiter, sie beißt ihm schließlich spielerisch in die Lippe. Urplötzlich rastet Temmink aus und schlägt ihr mehrere Male äußerst brutal ins Gesicht und in den Magen. Er schleudert das Mädchen auf das Bett, setzt sich auf sie und zieht ihren Kopf an den Haaren hoch. Er beruhigt sich jedoch wieder und läßt sie aus dem Zimmer taumeln.
( 89 Sek. )


Beim Kampf zwischen Temmink und seinem gelbbehosten Gegner fehlen insgesamt vier Fausthiebe ins Gesicht, zwei in den Magen und zwei Tritte in den Leib, die allesamt Gelbhose einstecken muß
( 11,5 Sek. )


Gelbhose drückt Temmink auf den Boden und schlägt ihm auf den Schläfe
( 2 Sek. )


Er schlägt weiter auf Temmink ein
( 2 Sek. )


Die gelbe Hose bricht Temmink in Nahaufnahme das Bein, dieser brüllt vor Schmerzen. Nach einem brutalen Tritt in Temminks Unterleib setzt die DF wieder ein
( 9 Sek. )


Temmink beißt in das Bein seines Gegners, es fehlt die Großaufnahme, in der er ein Stück herausbeißt und ausspuckt
( 2 Sek. )


Temminks Kampf nach Davids Tod. Er läßt sich ohne Gegenwehr von seinem Gegner zusammenschlagen. Nach seinem ersten auffordernden Wink fehlen unzählige weitere Treffer, die sein Gegner - der sich sichtlich unwohl fühlt - größtenteils im Gesicht landet, welches naturgemäß immer zermatschter aussieht. Ab der Totalen der Arena geht es für uns Deutsche (vorerst) weiter
( 15,5 Sek. )


Temmink drückt sein blutiges Gesicht gegen die Scheibe, nur in der OF bekommt er in Großaufnahme einen Tritt gegen den Kopf, der ihn auf die Bretter schickt. Sein delirisches Halluzinieren (u.a. von David) ist in der DF wieder vorhanden
( 11 Sek. )


Goliath vs. Temmink. Temmink schlägt Goliath mit Wucht gegen den Schädel, wonach er sich schmerzverzerrt die Hand schüttelt. Goliath ist kurz benommen, fängt sich aber schnell, beide umkreisen sich
( 14 Sek. )


Nach Goliaths Biß in Temminks Schulter fehlen einige Schläge, die sich beide in näheren Einstellungen zufügen
( 5 Sek. )


Temmink verpaßt seinem Gegner zwei Kopfstöße in Großaufnahme
( 2 Sek. )


Goliath kommt wieder ins Spiel. Es fehlen unzählige brutale Schläge in Temminks (immer blutiger werdendes) Gesicht, inklusive der Gegenschnitte
( 17,5 Sek. )


Endkampf. Temmink schlägt dem am Boden liegenden Scorpio ins Gesicht, Nahaufnahme
( 1 Sek. )


Er tritt ihm in den Unterleib und schlägt ihm zweimal ins Gesicht
( 3,5 Sek. )


Temmink hämmert gegen die Außenscheibe der Arena. Nur in der OF darf er zwischendurch noch weiter Scorpio verprügeln, indem er dessen Kopf mehrere Male gegen die Scheibe hämmert, sowie einige derbe Tritte und Ellbogenchecks anbringt
( 15 Sek. )


Cover der Legend-Fassung (K.J.):

Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


Copyright 2002, Matthias Mathiak

Kommentare

12.04.2008 01:35 Uhr -
Als allererstes schönen Dank für den SB.
Muss aber sagen das die geschnittene Fassung nicht so schlimm ist, zwar fehlen die härtesten Szenen aber man kann sich das noch angucken.

Andersrum kann ich natürlich sagen das die ungeschnittene Version besser ist, weil sie durch die dargestellte Gewalt mit dem Thema klarer rüberkommt.

Einer der besten Filme seiner Art (vielleicht der beste). Wunderbare Schauspieler, gute hoffnungslose Thematik und kein reißerisch aufgemachter Film.
Auch die Härte der Gewalt ist wirklich gut gemacht worden, besonders die Kämpfe; brutal, blutig, unschön und realistisch.
Ciao

12.04.2008 02:54 Uhr - Snooper
Der SB ist natürlich wie immer Top!

@AzrAeL2111

stimme dir zu!
Wirklich sehr gelungen!

Und noch etwas Offtopic:
Besonders der letze Absatz von Azrael ermutigte mich noch einen weiteren "Tip" von der Seele zu schreiben!
Habe mir gerade "Footsoldier" angeguckt.Also in Sachen "Realismus" führt kein weg an Footsoldier vorbei.Hat zwar nix mit Temmink zutun, ist aber trotzdem extrem aufwühlend und realistisch.Unbedingt ansehen.

12.04.2008 12:17 Uhr - lordastrubal
Thx für gelungenen SB, kenne den Film leider net aber sieht interessant aus. Mit welchen Filmen könnt man ihn vergleichen?

12.04.2008 13:34 Uhr -
Hab auch die Uncut-Fassung im Regal stehen. Der Film hat mich positiv überrascht, kann den (Uncut) nur empfehlen!

12.04.2008 13:50 Uhr -
Super SB!
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ein wirklich gelungener Film. Gibt es bei mir in der Videothek uncut, was da echt die Ausnahme ist

12.04.2008 21:38 Uhr - vhsvertreter
stimmt sehr guter Film
sehr gute Legend Veröffentlichung aber von UFA-Universum
2 DVD Uncut Version,leider von 2004 (neu OOP???)
mit reichlich Zusatzmaterial

13.04.2008 22:49 Uhr -
@ lordastrubal
Also Filme mit anderen Filmen vergleichen geht eigentlich gar nicht, aber versuch ich´s mal so: Kampfsportfilm mit (grösstenteils) schwergewichtigen Männern.

Interresant ist er allemal, besonders da er ziemlich unkommerziel daherkommt und somit einen gewissen Charme hat.
Ansehen und eigene Meinung machen, kann man bei dem Film nichts falsch machen, Ciao

14.04.2008 09:36 Uhr - Spoox
Weiss jetzt nicht, worum es in dem Film genau geht, aber warum bringt er am Anfang den Skater um?

14.04.2008 11:33 Uhr -
@ Spoox
Durch einen ausraster weil der Skater ihn ausversehen anrempelt.

14.04.2008 22:32 Uhr -
Film sieht wirklich gut aus.

Aucgh auf die Gefahr hin mich lächerlich zu machen,möchte ich vorsichtshalber nochmal fragen:
Ist die dt. Fassung mit KJ ungeschnitten.

Ich würde mir den Film wirklich gerne kaufen,aber will keinen Rohkrepierer bzw. geschnittenen Müll.

Bitte schnelle Antwort!

14.04.2008 23:43 Uhr -
@ Tony 89
1. Nein, sie machen sich da auf keinen Fall Lächerlich.
Da man schließlich gerne in Deutschland von den diversen DVD Versionen verkauft, besonders die geschnittenen.
2. Die Doppel DVD im Digi Pack mit weissen Cover (Bild ist das was am Ende des SB´s ist) ist die ungeschnittene Version des Films.
Ciao

25.12.2008 12:06 Uhr -
Müll!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Schlappe Bullen beißen nicht



Red Scorpion
Restaurierte Uncut-Fassung
Blu-ray 7,49
DVD 7,49



Maschinenland - Mankind Down
Blu-ray LE Steelbook 19,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99

SB.com