SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Ein Mann geht durch die Hölle

zur OFDb   OT: Striker

Herstellungsland:Italien, USA (1987)
Genre:Action
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,75 (8 Stimmen) Details
06.11.2008
Il Gobbo
Level 21
XP 9.751
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
Japan VHS ofdb
DF = 86:28 Min. (Pal)
Uncut = 94:11 Min. (NTSC)

Differenz: 247 Sek. bei 32 Schnitten


EIN MANN GEHT DURCH DEN DSCHUNGEL.....

.....und durch einen dichtbevölkerten obendrein. Das wäre mal ein treffender Titel - nur nicht so schmissig. Aber auch sonst ist der Titelmurks totaler Wirrwarr: im Trailer STRIKER II genannt, auf der Pressekopie auch (obwohl es keinen ersten STRIKER in Deutschland gibt - oder sonstwo auf der Welt), wird im Vorspanns des Filmes als Untertitel dann STRYKER II eingeblendet - damit sollte wohl eine Verbindung zum phillippinischen Endzeit-Trash STRYKER hergestellt werden. Die es aber in keinster Weise gibt! Woher der Originaltitel "Striker" kommt, kann man auch nur mutmaßen (wahrscheinlich von "to strike = zuschlagen...DER ZUSCHLÄGER klingt aber auch nicht so pralle), denn der Held heißt Slade, John Slade. Und wie sein berühmter Namensvetter Rambo muß auch er in den Dschungel, einen alten Freund aus der Gefangenschaft befreien. Was er für Qualifikationen mitbringt wird ebensowenig klar, wie worauf die Freundschaft fußt, das er dafür sein Leben aufs Spiel setzt - obwohl....eigentlich ist sein Leben nie in Gefahr. Da kann schon mal 'ne Kompanie auf ihn ballern, getroffen wird er nicht. Dabei wimmelt es im Dschungel Nicaraguas von Rebellen, das man unweigerlich an einen Ameisenhaufen denken muß. Trotzdem eine feine Sache: So darf John S. mit allerlei Hilfsmitteln zeigen, was 'ne Harke ist - und dem No-Brainer-Action-Fan wird nicht langweilig.

Aber ich muß gestehen, trotz aller Absurditäten ist Enzo G. Castellaris Ausflug ins Kriegsgebiet eine gelunge Kopie des Originals. Mit Frank Zagarino hat man einen feinen Hauptdarsteller, stilecht mit Stirnband und Weste über nackten Oberkörper ausgestattet. John Steiner ist gewohnt schmierig, John Philip Law darf gut aussehen (und sterben). Klar wurde vieles geklaut und abgewandelt (denn was des Rambos Bogen war, ist des Slades Schleuder): der Obermufti ist ein Russe ("Russen haben hier nix zu sagen!"), die Soldaten/Rebellen/Rauschgiftschmuggler Kanonenfutter und die zum Schluß ins Gras beissende exotische Schönheit 'ne toughe Kriegerin. Aber als Castellari-Fan darf ich auch mal gnädig und voreingenommen sein. Hat er uns doch solche Klassiker wie STRASSE INS JENSEITS, INGLORIOUS BASTARDS (den Tarantino gerade re-maked) oder TUAREG geschenkt. Oder RIFFS 1+2, METROPOLIS 2000 und DIE RACHE DES WEISSEN INDIANERS. Und unterhaltsame Gurken wie THE LAST JAWS.....ich mag den Kerl, echt!

Ganz faszinierend wurde hierzulande die deutsche VHS-Veröffentlichung von Ufa (FSK 18, indiziert) zensiert, die neben gewalttätigen Hauereien in Großaufnahme, einigen Strangulationen und groben Brutalitäten vor allem Explosionen mit durch die Luft fliegenden Stuntmen vermissen läßt. Als Vergleich lag die ungekürzte und seltene japanischen VHS (Columbia) vor. Die Schnittzeiten beziehen sich auf die Japan-Version und sind somit in NTSC.

IT'S PAYBACK TIME!

mehr Informationen zu diesem Titel

2:27 Min.
Bereits die Pre-Title-Sequenz ist gekürzt: Morris und sein Informant werden angegriffen. Auf der Treppe schlägt der Informant seinem Gegner noch zweimal ins Gesicht, Schnitt auf Morris, der den Angreifer durch das Geländer tritt.
( 5 Sek. )


2:34 Min.
Der Informant bekommt ein Messer in den Bauch gerammt.
( 3 Sek. )


6:08 Min.
Slade verpasst einem Angreifer noch in einer zusätzlichen Einstellung zwei Schläge in die Seite.
( 2 Sek. )


6:14 Min.
Einem weiteren Typen tritt er zweimal mehr in den Unterleib, einen Kniestoß ins Gesicht, greift ihm abschließend an der Kehle und den Unterleib, um ihn wegzuschleudern.
( 4 Sek. )


18:47 Min.
Slade benutzt den Jeep als Autobombe und klettert dann an der Strickleiter hoch. Es fehlt hier ein Zwischenschnitt von brennenden Soldaten, schön in Zeitlupe.
( 4 Sek. )


18:52 Min.
Und noch einmal ein brennender Soldat.
( 1,5 Sek. )


21:42 Min.
Slade zerquetscht einem Soldaten die Kehle, Nahaufnahme.
( 4 Sek. )


22:47 Min.
Einem weiteren Soldaten greift er von hinten an. Diese Einstellung ist um den Einstich in die Kehle erleichtert.
( 1 Sek. )


22:52 Min.
Der Soldat mit Messer im Bauch kippt in einer weiteren Einstellung um, Gegenschnitt auf seinen Kameraden.
( 3 Sek. )


23:03 Min.
Die Schleuder kommt erstmals zum Einsatz. Natürlich fehlt das Resultat: der Soldat kippt um, die Kugel steckt in der Stirn. Gleich darauf wirft Martha einem anderen Soldaten ein Messer in den Rücken. Die DF setzt in dieser Einstellung ein, als der Tote aus dem Bildausschnitt verschwunden ist.
( 5 Sek. )


24:38 Min.
Slade verschießt in der Höhle mit der Schleuder weitere Sprengkörper, Soldaten fliegen durch die Luft. Er wird beschossen und geht in Deckung, dann setzt die DF wieder ein.
( 6 Sek. )


30:52 Min.
Santiago schlägt Morris noch ins Gesicht, der Colonel geht langsam um ihn herum. Nur in der DF gibt es noch einmal eine Großaufnahme des Colonel. Ich tippe auf einen Masterfehler. Es ist der Ende jener Einstellung, in der er nach Santiago ruft.
( 7 Sek. )


31:02 Min.
Der Colonel drückt Morris die Zigarre ins Gesicht.
( 8 Sek. )


34:08 Min.
Nachdem Martha gefangen genommen wurde und mit der Truppe durch den Fluß läuft, fehlt dazwischen, wie Slade einen Soldaten mit einer Drahtschlinge stranguliert und einen Baum hochzieht.
( 16 Sek. )


34:17 Min.
Zwei Einstellung von Martha und der durch den Fluß watenden Truppe, dann fehlt: Slade befestigt an der strangulierten Leiche einen Sprengkörper.
( 7 Sek. )


34:30 Min.
Und klar....es fehlt auch, wie ein Trupp Soldaten die Leiche entdeckt, Slade den Sprengkörper mit einem Pistolenschuß zündet, die Leiche explodiert und in schönen Zeitlupeneinstellungen Soldaten durch die Luft fliegen.
( 13 Sek. )


39:17 Min.
Attacke auf die Festung. Slade wirft eine Granate, wieder fliegen in 4 unterschiedlichen Einstellungen Soldaten durch die Luft.
( 7 Sek. )


44:26 Min.
Slade verpasst Santiago noch einen Tritt in die Seite.
( 3 Sek. )


56:49 Min.
Santiago erschießt Flores noch mit zwei Schüssen (off-screen).
( 6 Sek. )


64:56 Min.
Slade dreht bei Morris' Leiche durch: weitere Soldaten werden in näheren Einstellungen erschossen. Ebenfalls entfernt wurde die erste Schleuder-Granate, wieder fliegen Soldaten durch die Luft.
( 8 Sek. )


69:18 Min.
Zur Abwechslung erwürgt Slade mal einen Soldaten.
( 5 Sek. )


73:16 Min.
Slade kickt dem Colonel ins Gesicht und kassiert dafür 6 weitere Schläge in den Magen. Dazwischen brüllt der Colonel: "Take him down below!"
( 4 Sek. )


73:31 Min.
Santiago kickt Slade noch ins Gesicht.
( 2 Sek. )


74:05 Min.
Die explizite Folterung mit den Stromkabeln wurde fast vollständig aus der deutschen Fassung getilgt. Der Cut setzt ab der Großaufnahme von Santiago ein, als er sich mit den Kabeln dem gefesselten Slade nähert. Es fehlen sämtliche On-Screen-Einstellungen, in denen die Kabel die Haut berühren, Slade vor Schmerzen zuckend schreit und Zwischenschnitte auf die lachenden Soldaten.
( 29 Sek. )


74:09 Min.
Zwei harmlose Einstellungen sind jetzt in der DF vorhanden, dann geht die Folterung weiter - inkl. Zwischenschnitte. Die DF setzt direkt nach dem letzten Stromstoß wieder ein. Dazwischen quatscht Santiago noch "No one's wants to hear you, baby!" und einige, mir unverständliche Sätze. Aber auch da gehts sinngemäß um "will dich schreien hören, leiden sehen" etc.
( 32 Sek. )


74:34 Min.
Slade hängt Santiago an den Haken. Hier fehlt die Fronteinstellung, in der Santiago entsetzt auf den aus seiner Brust rausragenden Haken starrt und einen Schwall Blut auspuckt sowie die Zwischenschnitt auf Slade, der herzhaft "Fuck you" wünscht.
( 11 Sek. )


74:59 Min.
Mit den Worten "This is for Morris. Now it's payday!" erwürgt Slade den Colonel noch in zwei weiteren Großaufnahmen und im Beginn der letzten Halbtotalen.
( 11 Sek. )


76:16 Min.
Slade rutscht am Seil hinunter. Hier fehlt die letzte Großaufnahme sowie der Gegenschnitt, als er am Boden landet und noch ein paar Soldaten trifft.
( 2 Sek. )


76:37 Min.
Slade wirft noch zwei weitere Knallfrösche, wieder fliegen Soldaten durch die Luft.
( 5 Sek. )


79:54 Min.
Mit den Worten "She's all your's, you hero-boy!" wirft der Holländer Martha bereits in einer Fronteinstellung die Treppe hinunter.
( 3 Sek. )


80:04 Min.
Slade bearbeitet seinen Gegner weiter, in Zwischenschnitten ballert der Holländer schon zweimal auf die am Boden liegende Martha - Treffer in Zeitlupe - und verhöhnt dabei Slade.
( 15 Sek. )


80:19 Min.
Slade wirft seinen Gegner auf den Boden, jetzt fehlt weiter: er würgt ihn und bekommt ein Knie an den Schädel. In Zwischenschnitten muß Martha weitere Treffer einstecken - Zeitlupe - und der Holländer quatscht Slade weiter voll. Der bekommt u.a. einen Tritt in die Seite und legt seinen Gegner letztendlich mit einem Kick in dessen Gesicht flach. Mit der Nahaufnahme der Pistole setzt die DF wieder ein.
( 15 Sek. )


Cover der japanischen VHS:

Cover der deutschen VHS:

Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


Copyright 2008, Matthias Mathiak

Kommentare

06.11.2008 00:05 Uhr -
Sieht nicht übel aus...

06.11.2008 00:13 Uhr - vhsvertreter
typisch Spät 80er Actioner bei dem mal wieder sehr viel gekürzt wurde
heute regen sich viele auf ,wenn nur ein Paar Sekunden
gekürzt wird-und damals ? wusste keine Sau--woher auch?

06.11.2008 00:19 Uhr -
Hahahaha, hat der Typ auf dem Cover eine Steinschleuder in der Hand???? Muhuhhahaha. Die Szene in der 24. Minute sieht fast genauso aus, wie die in Rambo 3. Da wo Rambo mit Pfeil und Bogen die Höhle unsicher macht. Herrlich.

06.11.2008 08:04 Uhr - J.Carter
@ vhsvertreter
Noch nie die deutsche Fassungen von Katie Bird, Ichi - the Killer, Toxic Avenger 4, Terror Firmer und Gutterballs gesehen? Alle ab 18 Jahren. Die zensieren nach wie vor sehr viel.

06.11.2008 08:11 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
*lol* Sprengkörper, die mit einer Steinschleuder verschossen werden. Also da hat mir der Bogen vom Herrn Rambo schon mehr zugesagt. Auf dem Cover sieht's besonders lächerlich aus, was man von den 80er-Jahre-Actionern eigentlich nicht gewohnt ist. Da konnten die Schießprügel ja nie groß genug sein ^^.

Spitzen SB, Il Gobbo!

06.11.2008 08:50 Uhr - Possessed
User-Level von Possessed 1
Erfahrungspunkte von Possessed 18
Sieht wirklich ein wenig nach "Rambo für Arme" aus.

06.11.2008 09:01 Uhr - ERIC
@Mr. Blonde:
Ich habe GENAU DAS GLEICHE gedacht wie du!!
Uahahahaha der hat ne STEINSCHLEUDER in der Hand!!!! hehehehe
Alleine das Cover ist schon so trashig, den muss ich mir einfach mal ansehen!! ;o)

06.11.2008 09:20 Uhr - peda
Super SB!

06.11.2008 10:52 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Das Cover erinnert mich an einen Jungen, der Mädchen auf dem Pausenhof Streiche spielt :P
Guter SB und sehr schöne Einleitung, dankesehr

06.11.2008 11:02 Uhr - R_J_MacReady
Mutig so ein Coverbild ;-)
Vor allem der verbissene Ausdruck und Kampfeswillen in dem Blick und dazu eines der tödlichsten Instrumente der Menschheitsgeschichte...
Bei David hat es ja auch irgendwie geklappt.

06.11.2008 11:29 Uhr - ManfredR
@Il Gobbo:
Ohne zu wissen wer den SB geschrieben hat, erkennt man gleich im Vorwort wer der Verfasser ist. Wie immer ein super SB mit KnowHow und Spass an der Arbeit. Kenne den Film selbst noch als Renner in den Videotheken - damals gabs aber keine Vergleichsmöglichkeiten.

Danke für die Info und weiter so - macht Spass Deine Arbeiten zu lesen.

06.11.2008 12:45 Uhr - Silent Hunter
Also Frank Zagarino und Daniel Greene haben ja in einigen Castellaris mitgewirkt.Der hier ist einer der Besten.Ich such ja immer noch verzweifelt das engl. Tape von "Special Agent Hammer".Aber selbst bei Amazon UK ist da nicht viel zu machen.Muß ich mal bei Ebay gucken,... seufz

06.11.2008 14:13 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.187
Sehe ich das richtig und die japanische VHS hat 14800 Yen gekostet (nach heutigem Kurs: EUR 115,25)...??

06.11.2008 15:51 Uhr - spannick
jap. Japanische Verleihtapes waren üblicherweise in dieser Preisklasse. Leider gab es so gut wie nie Kauf-Versionen, die billiger waren...

06.11.2008 17:58 Uhr - kokoloko
User-Level von kokoloko 6
Erfahrungspunkte von kokoloko 489
Dieser Kerl ist etwas ganz besonderes.
Hochexplosiv wie Nitroglyzerin.

Striker 2- Das verlorene Hirn ^^

Herrlich...

06.11.2008 19:42 Uhr - Sidney
Ob sie die Idee mit der Präzisionsschleuder wohl von "Rambo 3" geklaut haben ? Im Roman zum Film schießt er damit einige Russen über den Haufen! Im Film taucht die Schleuder bekanntlicherweise ja nicht auf. War wohl nicht machomäßig-eindrucksvoll genug.
Vielen Dank für diesen SB!Was diese italienischen B-Actioner so herrlich macht ist dieses zwerchfellruinierende Overacting ! So ergreifend u. erschütternd kann sonst keiner sterben, schluchz, seufz ! Na ja, manchmal geben sich auch die Asiaten hier sehr Mühe .z. B "Heroes shed no Tears"

06.11.2008 20:45 Uhr -

06.11.2008 20:47 Uhr -
@Mr. Blonde 609

Für Pfeil

06.11.2008 20:48 Uhr -
@Mr. Blonde 609

Für Pfeil & Bogen hat das Geld net mehr gereicht, ich bleib beim guten alten Rambo mit Pfeil & Bogen.

07.11.2008 13:49 Uhr -
naja mit spezial schleudern kann man leicht jemanden erschiessen, ist schon eine gefärhrliche waffe, schleudern werden in israel (die ja eine sehr moderne armee haben) von paar miliär trupps und von polizeispezialeinheiten auch verwendet. weis also nicht was ihr so an der scheuder auf dem cover zu lachen habt 0_o

07.11.2008 15:01 Uhr -
Santiago wird von Giuseppe Pedersoli gespielt den Sohn von Bud Spencer!!

Toller Film(Uncut Nartürlich)

09.11.2008 20:07 Uhr - El Wray
Mit Walther Matthau auf dem Cover könnte das ne 18er von "Dennis" sein

13.11.2008 11:05 Uhr - SergioSalvati
War der Film damals ab 18 oder ab 16? Dass man nicht mal durch die Luft fliegende Soldaten in einem 18er-Streifen sehen darf, wäre selbst für den Verfolgungswahn in den 80ern bizarr.

13.11.2008 11:06 Uhr - SergioSalvati
Ooops, steht ja oben - habe ich übersehen. Also selbst für die 80er eine teils bizarre Schnittorgie ...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Leprechaun 2
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,98
Cover B 36,98



The Birth Of A Nation - Aufstand zur Freiheit
Blu-ray 15,99
DVD 14,99



Junges Blut für Dracula
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 40,13
Cover B 36,99
Cover C 36,99

SB.com