SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Walking Tall - Der Große aus dem Dunkeln

zur OFDb   OT: Walking Tall

Herstellungsland:USA (1973)
Genre:Action, Drama, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,50 (10 Stimmen) Details
28.12.2009
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
FSK 18 VHS ofdb
R-Rated DVD ofdb
Gekürzte Fassung = 98:40 Min. (PAL)
Ungekürzte Fassung = 124:55 Min. (NTSC)

Schnittlänge (umgerechnet in PAL) = 20:58 Min.

Vergleich zw. der gekürzten dt. Videofassung von Vestron Video (FSK 18) und der ungekürzten US DVD von Paramount (R-Rated)

Story:
Der Ex-Ringer Buford Pusser hat seinen Job aufegeben und zieht mitsamt Frau und Kindern zurück in seine Heimatstadt um sich dort zur Ruhe zu setzen. Allerdings hat sich während seiner Abwesenheit in dem friedlichen Örtchen einiges geändert. Als er mit einem Freund zusammen ein Kasino (inkl. Wohnwagenbordells) besucht und er bemerkt, dass sein Kumpel bei einem Spiel betrogen wird, fordert er das Geld zurück. Daraufhin wird er von den Ladenbesitzern brutal niedergestreckt. Als er während seiner Genesung erfährt, dass nichts gegen die Übeltäter unternommen wird, nimmt er das Gesetz in die eigenen Hände und verwüstet das Kasino mit einem Baseballschläger. Buford kommt vor Gericht, wird jedoch freigesprochen. Nun hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die kommende Wahl zum Sheriff anzutreten und den aktuellen, korrupten Gesetzeshüter zu entlassen. Tatsächlich gewinnt er die Wahl und räumt unter den Kriminellen in der Stadt auf. Aber damit fangen die Probleme erst richtig an....

Zum Film:
"Walking Tall" (wer sich den bescheuerten dt. Titel ausgedach hat, würd ich gern mal wissen) basiert auf den wahren Begebenheiten des echten Sheriffs Buford Pusser (der im übrigen den Machern des Filmes mit Rat und tat beiseite stand) und ist ein sehr gut inszenierter und gespielter Klassiker des 70er Jahre Actionkinos. Darüberhinaus gehört er zu einem der ersten Selbstjustizfilme dieser Zeit an, welche nach Charles Bronsons "Ein Mann sieht rot" großen Erfolg in den Kinos feierten. Allerdings setzt dieser Film auf eine konsequente Story und mehr Realität als der Bronson Kracher.
Der Film war zudem so erfolgreich, dass 1975 und 1977 zwei Fortsetzungen entstanden, welche ich leider noch nicht gesehen habe. Der Hüne Joe Don Baker, welcher im 1. Teil die Hauptrolle spielte, wurde hier durch Bo Svenson ersetzt. Der spielte den knüppelschwingenden Sheriff zudem noch in einer gleichnamigen TV Serie, welche allerdings nur eine Staffel von 7 Folgen überstand.
Danach war es erstmal lange ruhig um den gesetzestreuen Sheriff Pusser. Bis 2004 der Film "Walking Tall - Auf eigene Faust" in die Kinos kam. Hier spielt der Ex-Wrestler (passt ja irgendwie) Dwayne 'The Rock' Johnson eine ähnliche Rolle, heißt jedoch diesmal Chris Vaughn. Zudem wurde alles etwas modernisiert und spektakuläre Actionszenen in den Vordergrund gerückt. Die Story geriet damit mehr in den Hintergrund. Und ein weiterer Schwachpunkt ist die fehlende Härte, welche im Original noch (zumindest für seine Zeit) vorhanden war. Aber man will ja zahlende Kundschaft anlocken (Stichwort PG-13). Jedenfalls scheint die Rechnung aufgegangen zu sein, denn 2006 & 2007 entstanden zwei Direct-to-DVD Fortsetzungen, wobei Johnson durch den aus der Hercules Serie bekannten Kevin Sorbo ersetzt wurde. Aber auch diese konnten die Klasse des Originals nicht mehr erreichen.

Fassungen:
In Deutschland ist der Film bislang nur in einer über 20 Minuten gekürzten Fassung sowohl im Kino, als auch auf Video erschienen. Dabei handelte es sich jedoch nicht wirklich um Zensurkürzungen (obwohl einige fehlende Szenen dies vermuten lassen), sondern es wurde ein derart massives Framecutting angewandt, dass in der ersten Hälfte des Filmes kaum eine Minute ohne einen Schnitt auskommt. Zudem wurden einige längere Handlungsszenen gekürzt, um den Film unter die 2 Stunden Laufzeit zu bringen. Es existiert jedoch neben dem zu diesem Vergleich verwendeten Tape ein weiteres, äußerlich nicht zu unterscheidendes Vestron Tape, bei dem ein Teil des Endes fehlen soll. Dieses ist mir allerdings noch nicht untergekommen.
Das britische Vestron Tape ist zwar um etliches länger als die dt. Videfassung. Allerdings wurden hier einige Szenen zensiert.
Ungekürzte hingegen sind die US DVD's von Rhino & Paramount, wobei letztere eine sehr gute Bild- und Tonqualität aufweist und im anamorphen 1,78:1 Bildformat vorliegt.

Hinweis: Bei den über 200 Schnitten kann ich nicht garantieren, den ein oder anderen Framecut übersehen zu haben. Insgesamt dürften dies jedoch nicht mehr als 5 oder 8 Sekunden sein
Weitere Schnittberichte
Walking Tall - Der Große aus dem Dunkeln (1973)FSK 18 VHS - R-Rated DVD

00:00 Die Videofassung startet mit dem MGM Logo.
+ 9 Sek.

02:05 Zwei Einstellungen wie Buford mitsamt Familie zu seinem Elternhaus fährt.
11,8 Sek.



02:13 Einstellung von Bufords Auto inkl. Wohnwagen.
2 Sek.



03:03 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
0,5 Sek.

03:06 Ende einer Einstellung.
3,1 Sek.



03:09 Nachdem Grandpa Buford gefragt hat, ob dieser mit dem Ringen aufgehört hat, fehlt ein kleiner Teil: Pauline meint dass es stimmt und Grandma Pusser ist überglücklich über diese Entscheidung.
16,6 Sek.



03:33 Es fehlen noch ein paar Szenen vor dem Haus. Bufords Kinder machen sich davon und die Kamera blendet ins Haus. Dort sieht man Bufords Sohn, der sich einen Footballpokal seines Dads anschaut und danach Buford, der ein Gewehr aus dem Schrank holt.
30,8 Sek.



03:49 Ende einer Einstellung.
1,4 Sek.



03:50 Anfang einer Einstellung.
2,6 Sek.

03:53 Anfang einer Einstellung.
0,9 Sek.

04:03 Ende einer Einstellung.
0,4 Sek.

04:10 Einstellung der enttäuscht schauenden Pauline und anschließend Überblendung nach draußen, wo Buford und sein Dad zu sehen sind.
13,9 Sek.



04:48 Man sieht Grandpa Pusser länger.
8,5 Sek.



05:01 Anfang einer Einstellung.
0,4 Sek.

05:07 Anfang einer Einstellung.
0,6 Sek.

05:15 Grandpa redet noch kurz mit Buford.
4,8 Sek.



05:19 Anfang einer Einstellung.
1,8 Sek.



05:24 Ende einer Einstellung.
7,3 Sek.



06:07 Ende einer Einstellung.
1,1 Sek.

06:11 Anfang einer Einstellung.
1 Sek.



06:14 Ende einer Einstellung.
0,9 Sek.

06:27 Nachdem Buford Pauline den Scheck gegeben hat, sieht man sie etwas länger.
4,5 Sek.



06:36 Anfang einer Kamerafahrt an einem Gebäude herunter.
13,5 Sek.



06:42 Anfang einer Einstellung.
0,3 Sek.

07:05 Anfang einer Einstellung.
1 Sek.


07:13 Ende einer Einstellung.
2,7 Sek.



07:15 Einstellung von Buford und Pauline.
5,2 Sek.



08:51 Zwei Einstellungen von Lutie und Buford im Wagen.
5,7 Sek.



09:03 Ende einer Einstellung.
1,8 Sek.

09:46 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
6 Sek.



09:49 Anfang einer Einstellung.
0,9 Sek.

10:38 Ende einer Einstellung.
2,8 Sek.

10:59 Anfang einer Einstellung.
3,8 Sek.



11:34 Als Buford Luan Feuer geben will, starrt er länger auf ihre Brüste.
9 Sek.



11:43 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
0,4 Sek.

11:48 Anfang einer Einstellung.
6 Sek.



11:56 Anfang einer Einstellung.
1,3 Sek.

12:00 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
7,9 Sek.



12:06 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
2,4 Sek.



12:27 Einstellung von Buford im "Lucky Spot".
3,4 Sek.



12:29 Weitere Einstellungen im Lucky Spot.
16,4 Sek.



13:34 Einstellung wie jemand nach Buford schlägt + Anfang der nächsten Szene.
1,3 Sek.



13:46 Einstellung des Croupiers.
1,2 Sek.



13:48 Ende einer Einstellung.
1,5 Sek.



13:51 Buford wird von jemandem am Boden festgehalten, so dass er stürzt.
2,6 Sek.



13:55 Ende einer Einstellung.
2,5 Sek.



14:01 Ende einer Einstellung.
0,4 Sek.



14:04 Ende einer Einstellung.
1 Sek.



14:12 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
1,4 Sek.



14:13 Man sieht Luties blutiges Gesicht etwas länger.
2,1 Sek.



14:18 Ende einer Einstellung.
0,4 Sek.

14:22 Anfang einer Einstellung.
0,6 Sek.



14:28 Ende einer Einstellung.
0,5 Sek.

14:37 Ende einer Einstellung.
0,3 Sek.



14:41 Ende einer Einstellung.
0,3 Sek.



14:43 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
0,5 Sek.



14:48 Ende einer Einstellung.
0,5 Sek.



15:07 Man sieht den Kerl, der Buford mit dem Messer in die Brust ritzt (im Off) länger. Dann blendet die Kamera nach draußen und schwenkt auf den verletzten Buford, der im Straßengraben liegt.
12,4 Sek.



15:09 In der uncut viel länger, wie der schwer verletzte Buford langsam aus dem Graben kriecht + Schnitte auf vorbeifahrende Autos.
41 Sek.



15:28 Dito.
15,3 Sek.



15:48 Buford versucht mit ausgestreckter Hand ein vorbeifahrendes Auto anzuhalten. Aber dies fährt einfach weiter.
18,7 Sek.



16:03 Nachdem der Truck angehalten hat, fehlt eine Einstellung wie dieser zurücksetzt und anschließend eine Einstellung in Bufords Haus, wo Familienmitglieder ungeduldig warten.
15,6 Sek.



16:08 Einstellungen der schlafenden Kinder.
3,9 Sek.



16:47 Anfang einer Einstellung.
1,8 Sek.

16:57 Anfang einer Einstellung.
0,4 Sek.

17:03 Anfang einer Einstellung.
0,7 Sek.



17:10 Anfang einer Einstellung.
0,5 Sek.

17:24 Anfang einer Einstellung.
1 Sek.

17:55 Ende einer Einstellung.
0,7 Sek.



18:53 Ende einer Einstellung.
1,2 Sek.



19:01 Ende einer Einstellung.
0,4 Sek.

19:03 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
1,5 Sek.



19:21 Man sieht noch, wie Grady mürrisch zu Thurman ins Auto steigt und anschließend Buford und Pauline. Buford meint dass das System mal wieder gewonnen hat. Anschließend folgen Szenen in der Holzfabrik wo Buford arbeitet. Er fährt einen Stapler.
46,5 Sek.



19:36 Einstellung von Buford auf Stapler.
5,6 Sek.



19:51 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
1,2 Sek.



19:56 Und wieder ist Buford zu sehen.
2 Sek.



20:10 Einstellung von Obra.
2,9 Sek.



20:15 Buford und Obra schauen sich länger an.
3,8 Sek.



20:38 Anfang einer Einstellung.
1 Sek.

20:43 Anfang einer Einstellung.
2 Sek.



21:02 Anfang einer Einstellung.
0,6 Sek.

21:15 Ende einer Einstellung + Überblendung zur nächsten Einstellung.
2,9 Sek.



21:22 Anfang einer Einstellung.
3,5 Sek.



22:39 Buford und Obra lachen. Anschließend Überblendung zur nächsten Szene.
7,4 Sek.



23:00 Ende der Einstellung wie der Kerl dem Typ am Boden Geld aus dem Portemaine nimmt und dieses der Nutte gibt.
15,5 Sek.



23:25 Ende einer Einstellung.
0,6 Sek.

23:28 Ende einer Einstellung.
0,4 Sek.

23:41 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
1,5 Sek.



23:47 Ende einer Einstellung. Buford taucht mit seinem Holzknüppel hinter dem Baddie auf. Anschließend Einstellung von Luan.
2,5 Sek.



23:53 Einstellung wie sich die Leute im Lucky Spot umschauen und anschließend, wie sich Buford vor den KO geschlagenen Kerl stellt.
7 Sek.



23:55 Buford und Luan schauen sich länger schweigend an, eher er verschwindet.
13,7 Sek.



24:14 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
1,6 Sek.



24:19 Ende einer Einstellung. Ein Kerl geht länger zu Boden.
1 Sek.



24:40 Ende einer Einstellung.
1,1 Sek.



24:44 Einstellung des Croupiers.
1,9 Sek.



25:33 Einige Einstellungen von Buford und dem Mann fehlen.
5,9 Sek.



25:38 Der Croupier gibt Buford zögernd sein Geld.
8 Sek.



25:51 Pauline schaut besorgt und anschließend sieht man noch Buford und seinen Sohn beim Tontaubenschießen.
6,4 Sek.



26:21 Einstellung von Buford.
1,6 Sek.



26:25 Ende einer Einstellung.
0,4 Sek.

26:34 Anfang einer Einstellung.
1,2 Sek.



26:39 Ende einer Einstellung und anschließend Buford im Polizeiwagen.
6 Sek.



27:00 Anfang einer Einstellung.
1,8 Sek.

27:03 Anfang einer Einstellung.
0,9 Sek.

27:17 Anfang einer Einstellung.
1,1 Sek.



27:28 Buford und Richter Clarke schauen sich länger an. Dann wird Buford abgeführt. Überblendung in den Gerichtssaal.
29,5 Sek.



27:47 Ende einer Einstellung.
1,2 Sek.



27:55 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
1,5 Sek.



28:17 Einstellung von Buford.
2 Sek.



28:33 Einstellungen im Gerichtssaal.
10 Sek.



29:19 Anfang einer Einstellung.
0,6 Sek.

29:25 Ende einer Einstellung.
1,1 Sek.



30:01 Anfang einer Einstellung.
1 Sek.



30:08 Ende einer Einstellung.
1,2 Sek.



30:25 Nach Bufords Sieg folgt eine Einstellung im Gerichtssaal + Überblendung zur nächsten Szene.
7,4 Sek.



30:46 Ende einer Einstellung + Überblendung.
4 Sek.



30:54 Anfang einer Einstellung.
0,6 Sek.

31:36 Anfang einer Einstellung.
1 Sek.



31:59 Anfang einer Einstellung.
1,5 Sek.

32:14 Einstellung in Bufords Haus.
7,8 Sek.



32:17 Pauline setzt sich enttäuscht über Bufords Entscheidung hin.
3,6 Sek.



32:22 Buford betritt den Club und bringt dort seine Wahplakate an. Willie Ray schaut misstrauisch.
18 Sek.



32:28 Einstellung der Sängerin und anschließend Buford beim plakatieren.
11,1 Sek.



In der VHS Fassung wurde dafür die Einstellung von Willie Ray aus dem vorigen Cut eingefügt.
+ 5 Sek.

33:37 Ende einer Einstellung.
1,2 Sek.

34:05 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
3,1 Sek.



34:23 Thurman schnauzt Grady an, dann steigen sie ins Auto und fahren los.
19,6 Sek.



34:35 Buford im Auto, danach Thurman.
7 Sek.



34:47 Ende einer Einstellung und anschließend das Auto des Sheriffs.
4 Sek.



34:58 Der Sheriff holt auf.
2,6 Sek.



35:05 Kurze Einstellung.
1,4 Sek.



35:16 Zuerst Buford, danach Thurman.
4,8 Sek.



35:26 Anfang einer Einstellung.
0,9 Sek.



35:27 Einstellung von Buford.
0,9 Sek.



35:30 Thurman.
1,1 Sek.



35:32 Beide Autos sind zu sehen.
1,3 Sek.



35:36 Eine Einstellung vom Asphalt aus fehlt.
2,4 Sek.



35:59 Ende einer Einstellung.
1,6 Sek.

36:07 Anfang einer Einstellung.
1,1 Sek.

36:16 Ende einer Einstellung.
0,5 Sek.

36:17 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
0,7 Sek.



36:30 Einstellung von Buford.
1,3 Sek.



36:53 Buford schaut ins brennende Polizeiauto, anschließend Überblendung.
6,9 Sek.



39:36 Masterfehler.
0,3 Sek.

39:42 Ende einer Einstellung.
0,3 Sek.

39:44 Überblendung von Pauline auf das Autoschild eines Polizeiwagens.
5 Sek.



40:07 Ende einer Einstellung.
0,4 Sek.

40:37 Man sieht nochmal den Sheriff, der mit Buford über Funk spricht.
3,2 Sek



41:42 Anfang einer Einstellung.
1,4 Sek.



42:00 Ende einer Einstellung in der Buford mit Obra spricht + Anfang der nächsten Einstellung.
6 Sek.



42:05 Anfang einer Einstellung.
1 Sek.

42:13 Ende einer Einstellung.
0,4 Sek.

42:27 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
2 Sek.



44:00 Anfang einer Einstellung.
4,1 Sek.



45:39 Ende einer Einstellung.
1,4 Sek.



45:42 Ende einer Einstellung.
3,5 Sek.



45:45 Einstellung vom Schwarzbrennercamp + Überblendung in den Gerichtssaal.
5 Sek.



46:03 Anfang einer Einstellung.
0,8 Sek.

46:44 Ende einer Einstellung.
0,5 Sek.

46:46 Anfang einer Einstellung.
1,7 Sek.

46:50 Ende einer Einstellung + Überblendung.
8 Sek.



47:11 Anfang einer Einstellung.
1,1 Sek.



47:49 Ende einer Einstellung.
1,2 Sek.



48:29 Anfang einer Einstellung.
1,7 Sek.



49:22 Ende einer Einstellung.
2 Sek.



49:30 Ende einer Einstellung + Überblendung zur nächsten Szene.
5,1 Sek.



50:52 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
3,2 Sek.



51:50 Anfang einer Einstellung.
0,9 Sek.

52:14 Anfang einer Einstellung.
1,3 Sek.



53:08 Nachdem Obra den Club verlassen hat fehlt, wie der Baddie bei Willie Ray wütend nach Bier verlangt.
6,8 Sek.



53:18 Obra ruft über Funk Buford.
3,9 Sek.



53:25 Anfang einer Einstellung.
0,6 Sek.

54:00 Ende einer Einstellung.
0,7 Sek.



54:43 Anfang einer Einstellung.
0,8 Sek.



55:00 Ende einer Einstellung + Überblendung.
4,7 Sek.



55:16 Ende einer Einstellung.
2,5 Sek.



55:32 Anfang einer Einstellung.
0,8 Sek.

55:45 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
1,9 Sek.



55:46 Anfang einer Einstellung.
0,3 Sek.

56:02 Anfang einer Einstellung.
1,7 Sek.



56:04 Anfang einer Einstellung.
1,5 Sek.



56:15 Ende einer Einstellung + Überblendung. und länger, wie sich Parley bei Obra und Buford entschuldigt.
7,9 Sek.



56:22 Anfang einer Einstellung.
1,9 Sek.

56:40 Ende einer Einstellung + Überblendung.
4,2 Sek.



58:00 Ende einer Einstellung.
0,8 Sek.



58:23 Ende einer Einstellung + Überblendung.
5 Sek.



58:49 Ende einer Einstellung.
0,7 Sek.

61:39 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
2,8 Sek.



62:01 Einstellung des angeschossenen Buford.
1,9 Sek.



62:31 Pauline kauert trauernd über ihrem verletzten Man + Überblendung zur nächsten Szene.
10,1 Sek.



62:34 Einstellung von Pauline.
2,4 Sek.



62:59 Dito.
2,3 Sek.



63:06 Einstellung von Buford + Überblendung.
6 Sek.



65:16 Ende einer Einstellung von Pauline und Grady. Sie meint zu ihm wie sehr sich Buford doch verändert hat.
16 Sek.



65:57 Ende einer Einstellung.
2,2 Sek.



66:06 Ende einer Einstellung + Überblendung.
4,6 Sek.



68:12 Zwei Einstellungen wie Virgil winselnd vor Buford kniet.
4,3 Sek.



69:03 Ende einer Einstellung. Buford meint mit wütender Stimme zu Virgil dass er sich verziehen soll. Anschließend folgt eine Überblendung zum Campingplatz. Buford schmeißt einen Mann und eine Frau aus nem Wohnwagen.
32,2 Sek.



71:19 Ende einer Einstellung.
0,5 Sek.

71:12 Man sieht den Erschossenen etwas länger.
2,4 Sek.



71:29 Ende und Anfang zweier Einstellungen.
1,5 Sek.



71:55 Buford und sein Sohn trauern um den toten Hund + Überblendung.
7,5 Sek.



72:32 Anfang einer Einstellung.
0,3 Sek.

72:35 Anfang einer Einstellung.
1 Sek.



74:02 Buford schlägt einem Baddie in den Magen. Einstellung der kreischenden Callie.
5 Sek.



76:29 Anfang einer Einstellung.
3,3 Sek.



77:26 Ende einer Einstellung.
2,4 Sek.



79:03 Ende einer Einstellung. Man sieht noch wie Georgie den Kofferraums des Wagens öffnet und einen Koffer daraus entwendet.
9,1 Sek.



81:05 Als Buford auf Callie schießt, fehlt der 1. Treffer, der sie an der Stirn erwischt.
0,7 Sek.



81:10 Buford geht mit vorgehaltener Waffe zum Tresen um sicher zu gehen, dass Callie tot ist. Danach folgt eine Überblendung.
29,2 Sek.



82:02 Ende einer Einstellung + Überblendung. Familie Pusser fährt mit einem Traktor zu einem See um dort ein Picknick zu machen. Zuvor legt Buford jedoch seine Waffe ab.
75,6 Sek.



82:46 Anfang einer Einstellung.
1 Sek.



83:56 Anfang einer Einstellung.
1,1 Sek.

84:10 Ende einer Einstellung.
1,2 Sek.

84:34 Einstellung von Buford und Pauline + Überblendung. Die beiden steigen ins Auto und Buford meint noch zu seiner Frau, dass der Anruf bestimmt nur ein falscher Alarm sei.
42,2 Sek.



84:57 Anfang einer Einstellung.
1,1 Sek.

86:04 Länger, wie Buford seine tote Frau aus dem Auto zieht. Er drückt sie an sich und weint.
17,9 Sek.



86:06 Einstellung von Buford.
1,1 Sek.



86:11 Anfang der Einstellung, in der Buford neben Pauline liegend zu sehen ist.
17,8 Sek.



86:34 Ende einer Einstellung.
0,8 Sek.



86:46 Buford liegt auf Pauline.
2,1 Sek.



86:55 Grady, Obra und zwei Sanitäter holen Buford von Pauline herunter und legen ihn auf eine Trage. Er wird in den Krankenwagen gebracht. Währenddessen deckt Obra Paulines Leiche mit einer Decke zu und geht wütend aus dem Bild.
84 Sek.



In der VHS Fassung wurde dafür die Einstellung aus dem vorigen cut eingefügt.
+1,9 Sek.

87:13 Einstellungen im Krankenhaus. Buford wird eingeliefert.
12,3 Sek.



88:33 Die Krankenschwester schaut zu dem weinenden Sohn, welcher widerrum su Buford schaut.
12,8 Sek.



89:44 Ende einer Einstellung + Überblendung zur Kirche. Die trauernden verlassen das Gebäude.
31,1 Sek.



90:23 Ende einer Einstellung.
2 Sek.



90:36 Die Trauergemeinde zieht durch die Stadt.
21,6 Sek.



92:02 Bufords Tochter nimmt etwas Erde und streut diese ins Grab der Mutter.
11,6 Sek.



92:07 Sie geht zurück zum Vater. Dann geht der Sohn zum Grab.
7,9 Sek.



92:10 Auch er streut Erde ins Grab.
4 Sek.



92:12 Er geht zurück zu seinem Vater.
4,7 Sek.



97:10 Anfang einer Einstellung.
1 Sek.

Gekürzte dt. VHS



US DVD



Dt. Bootleg DVD



Kinoplakate






Kommentare

28.12.2009 00:07 Uhr - cb21091975
einmal gesehn,war nicht schlecht wahnsinns schnittbericht,saubere arbeit!

28.12.2009 02:13 Uhr - Snooper
Ohhhhman der SB macht Lust auf mehr....hoffentlich folgt mal eine anständige VÖ!!!

Selbst das Boot lässt sich schwer auftreiben :(....

28.12.2009 08:46 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
Ich fand das Remake mit The Rock besser ;-)

28.12.2009 09:07 Uhr - DaNelsOneGuy
Kann man sich sicher mal ansehen, fand das Remake ansehbar.

28.12.2009 10:25 Uhr - Gorebert
Erstmal ein grosses Dankeschön für diese Wahnsinnsarbeit!
Habe das Boot letzte Woche bei einem Spezl gesehen und das ist schon eine Schweinerei,wie mit diesem Klassiker in Deutschland umgegangen wurde.
Aber das Boot,jeden Moment wechselt die Sprache,okay das ist schnittbedingt,die Untertitel werden oft zu spät oder gar nicht eingeblendet,der Ton ist desöfteren asynchron und viel zu leise abgemischt(wobei man zugeben muss,wer sich diese Mühe gemacht hat,dem gehört schon fast wieder ein Lob - aber nur fast).
Da der Film auch immer noch indiziert ist und vermutlich kein gutes Master mehr existiert,können wir uns wohl eine legale deutsche VÖ abschminken.
Ich selber besitze die RC 1 von Paramount und mit der mit ich rundum zufrieden.

28.12.2009 11:22 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Ich hab zuerst das Remake mit The Rock gesehen und fand es nichtmal so schlecht.
Das Original ist aber schon was anderes, weil nicht nur wie im Remake auf die coole Action gesetzt wird. Also stimmts schon, wies im Intro steht.

28.12.2009 11:32 Uhr - Herr Kömmlich
SB.com-Autor
User-Level von Herr Kömmlich 12
Erfahrungspunkte von Herr Kömmlich 2.003
Schon wenn man die laufzeit des Remaks nicht weiß man das das anders sein muß. ;-) Das Orginal geht an die 2 Stunden und das Remake knapp über 80 Minuten.

28.12.2009 11:51 Uhr - _M_
hm, das sieht interessant aus. die RC1 sollte ja eigentlich für wenig Geld aufzutreiben sein (wenn nicht oop). Danke für den SB.


28.12.2009 12:27 Uhr - metalarm
beeindruckender schnittbericht.
der film sieht gut aus kannte bis her nur das remake und wusste nicht einmal das die geschichte von dem cop schoneinmal verfilmt worden ist. muss ausschau halten nach dem film :-)

28.12.2009 13:19 Uhr - Lugge
also ich finde den titel "walking tall" einfach genial ! finde den film von damals als auch das Remake mit "The Rock" hamma !!!!

28.12.2009 14:32 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.

@magiccop: Danke für den Schnittbericht. Mir war das Orginal unbekannt. Sieht aber für mich sehr vielversprechend aus, natürlich uncut. So ist es nur eine Ruine. Respekt für diese Arbeit.
Wie lange hast Du dafür gebraucht und wieviel Nerven sind dabei draufgegangen???

@alle: Für Hintergrundwissen empfehle ich http://www.ipa-nuernberg.de/publik/pusser.htm -
dort steht eine ganze Menge drin über den orginalen Mr. Pusser.

Mit freundlichem Gruß John.

28.12.2009 14:53 Uhr - DeafYakuza
Ups, ich wußte es nicht, dass Remake vom Original neu nachgemacht wurde.
Das Remake war ein Hammerfilm mit Dwayne "The Rock" Johnson.
Wie fanden ihr die Sequels von 2006 und 2007 mit dem Hercules-Star Kevin Sorbo?

28.12.2009 15:49 Uhr -
Normalerweise sehen Cover, die auf neu getrimmt wurden, und das noch von Bootleggern oder anderen Schwerverbrechern immer billig aus. Das Cover kann sich aber gut sehen lassen.

Ps. Muss den Film JETZT haben.

28.12.2009 18:42 Uhr - Topf
lol

sieht aus wie n paar sinnlose schnitte

28.12.2009 21:43 Uhr - Oberstarzt
1x
14. 28.12.2009 - 18:42 Uhr schrieb Topf

lol

sieht aus wie n paar sinnlose schnitte

lol, sieht aus wie ein dummer Kommentar. Hattest Dir wahrscheinlich noch nicht mal die Mühe gemacht, das Intro zu lesen. Hauptsache irgendwas posten. So Leute liebe ich ...


20.07.2010 00:00 Uhr - mad-max
Ich will diesen genialen Film auch endlich auf DVD, aber die einzig verfügbare Version ist leider das scheiß Bootleg; die Paramount ist schon lange oop! :(

09.09.2010 21:11 Uhr - Hakanator
Muss echt ein bad ass motherfucker gewesen sein, der Buford. Allein schon der Name: Buford PUSSER. Der muss einfach ein harter Knochen sein!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte US DVD von Walking Tall
Amazon.de


Boys in the Trees
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99



Kill Switch
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99



The Blacklist - Season 4
Blu-ray 34,99
DVD 30,99

SB.com