SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Lords of the Fallen uncut PEGI inkl, Soundtrack + 3 DLCs garantiert unzensiert ab 45,99€ bei gameware Bayonetta 2 uncut AT-PEGI der erste wahre Klassiker für Wii U ab 47,99€ bei gameware
OT: Marines

Herstellungsland:USA (2003)
Genre:Action, Krieg
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,66 (5 Stimmen) Details
31.03.2008
Il Gobbo
Level 20
XP 8.498

Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
FreigabeFSK 16
NL 16 ofdb
DF = 85:22 Minuten
NL = 89:51 Minuten

10 Cuts = 269 Sekunden (4 Min. 29 Sek.)

Reichlich gekürzt für eine FSK-16-Freigabe wurde dieser eher harmlose B-Actioner aus der Nu-Image-Schmiede, der eigentlich nur von seinen wenigen blutigen und in Zeitlupe getränkten Einstellungen lebt. Davon ist in der DF nun nicht mehr allzu viel übrig! Regisseur Mark Roper (HUMAN TIMEBOMB) kann einem da schon leid tun.
Verglichen wurde die deutsche DVD von Starmedia (FSK 16) mit der unzensierte holländischen DVD von RCV.

mehr Informationen zu diesem Titel

22:00 Min.
Schon der erste Cut hat es in sich! Hier wurden gleich mehrere Minuten am Stück entfernt: Die Gruppe gerät in einen Hinterhalt; In der DF laufen die Marines über einen Hügel, im Anschluß kommt eine Einstellung eines Panzerwagens, der mit der MG feuert. Dazwischen fehlt der Hauptteil der Kämpfe. Die meisten blutigen Details gehen somit verloren, auch fragt sich der deutsche Zuschauer, warum die Gruppe plötzlich kleiner geworden ist – z.b. wo die ganzen russischen Verbündeten abgeblieben sind. Oder wo der eine oder andere Verwundete auf einmal herkommt. Exemplarisch für die Zensurgründe habe ich einfach mal ein paar Pix ausgewählt. Am Stück fehlen ganze
( 154 Sek. )


23:00 Min.
Nachdem der Scharfschütze die Besatzung des Panzerwagens erschossen hat, fehlt wieder etwas: Eine Großaufnahme eines Verwundeten (schon im vorherigen Cut zu sehen), der Sani und ein russischer Soldat versuchen, dessen Blutung zu stillen. Zwischenschnitt auf einen andere schreienden Verletzten. Eine Granate, der Russe schnappt sich den Sani und zieht ihn aus der Gefahrenzone
( 16 Sek. )


31:32 Min.
Als sich die Soldaten von dem brennenden Panzerwagen fortbewegen, fehlt ein Zwischenschnitt: Der zurückgelassene Verwundete steckt sich die Pistole in den Mund. Die nachfolgende Einstellung der Soldaten setzt in der DF erst dann ein, als der Schuß verklungen ist
( 8,5 Sek. )


36:41 Min.
Im Dorf. Die Marines beobachten, wie einige Zivilisten von den Freischärlern misshandelt werden. Es fehlt: Ein Zivilist am Boden liegend, wird erst getreten und dann erschossen. Inkl. Zwischenschnitte auf die erschüttert dreinblickenden Soldaten.
( 9 Sek. )


37:50 Min.
Nachdem der Major die Leiter hoch und in das Haus verschwunden ist, fehlen die Einstellungen, in der das Mädchen vergewaltigt wird
( 11 Sek. )


38:08 Min.
Der Major tritt den zweiten Täter in das Stroh, jetzt fehlt: der Typ rappelt sich auf, wird vom Major an die Wand gedrückt und bekommt ein paar Tritte in den Leib. Gegenschnitte auf den dritten Freischärler und das Mädchen. Ein Schuß löst sich, die Marines draussen gehen in Deckung, bevor die DF wieder einsetzt
( 16 Sek. )


38:52 Min.
Die Marines verschwinden in dem Haus, jetzt fehlt wieder eine Sequenz: Der dritte Freischärler, der bei der Misshandlung des Mädchens und dem drauffolgenden Kampf nur zugeschaut hat, wird trotz heftigen Flehens vom Major erstochen
( 18 Sek. )


39:12 Min.
Der feindliche Sniper wird vom US-Scharfschützen erschossen. Den Treffer gibt’s in zwei Großeinstellungen zu bewundern
( 2,5 Sek. )


54:55 Min.
Die Marines stürmen das MG-Nest. Hier fehlt ein blutiger Kopfschuß in Großaufnahme, zwei weitere Soldaten werden ebenfalls getroffen. Viel Zeitlupe darunter
( 24 Sek. )


81:56 Min.
Die DF endet mit der Einstellung des gefesselten Freischärler-Bosses auf dem Karren, umringt von Dorfbewohnern. Es fehlt allerdings der nachfolgende Schnitt wieder auf die Marines, die Kamera fährt den Kirchturm hoch. Zensurgrund war der Schuß, der über die Einstellung gelegt wurde und vermuten lässt, das die Dorfbewohner Selbstjustiz verüben
( 10 Sek. )
Der folgende Schnittbericht wurde ausschließlich für die Präsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Veröffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrückliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstößt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!


Copyright 2008, Matthias Mathiak
Kommentare
31.03.2008 01:34 Uhr - Filmifreaki
Ich drücke meine subjebktive bzw objektive Ansicht die hier auf ein und dasselbse hinausläuft mal primitiv aus:
"Boah, sieht das scheiße aus!"
Trotzdem, Lob an den Autor

31.03.2008 10:49 Uhr -
Von der Gewalt her müsste er ab 18 Jahren sein und damit uncut
Aber mit dem " frei ab 16 " lässt sich nun mal mehr Geld verdienen

31.03.2008 12:01 Uhr - Walken
Hab die gekürzte Version mal auf RTL II gesehn. Komischerweise wurde der Film sogar in der Zusmmenfassung im eigenen Videotext verrissen.

31.03.2008 13:32 Uhr - Hickhack
@ Walken: lol!

31.03.2008 13:56 Uhr -
@ Jennifer
Inhaltlich hast du schon recht. Aber manchmal sind die Tatsachen so auf den Tisch gelegt worden, das sie dort auch liegen bleiben (wollen!).

31.03.2008 17:59 Uhr -
Was ist die Nu-Image-Schmiede? Warum wurde keine unzensierte FSK 18 veröffentlicht?

31.03.2008 19:14 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
1x
Au mann, der Titel lässt schon auf puren Trash schliessen. Ich kann mir richtig gut vorstellen wie das so ist als Marine. Du wirst die ganze Zeit gehetzt, nur um dann anschliessend auch noch verraten zu werden - Schrecklich. Ich warte jetzt nur noch auf die Nachfolger: Marines - gedemütigt und hintergangen oder Marines - verfolgt und belästigt.

31.03.2008 19:26 Uhr -
lol

31.03.2008 19:35 Uhr - zombie-flesheater
Toller SB mit einem netten Intro und einem sehr sympathischen Schreibstil!
Von den Screens her erinnert mich das Ganze irgendwie an Guerreros - nur, dass der uncut mit FSK16 durchgekommen ist (was wohl an der weniger auf Action ausgelegten Inszenierung liegt).

31.03.2008 21:15 Uhr - Il Gobbo
SB.com-Autor
User-Level von Il Gobbo 20
Erfahrungspunkte von Il Gobbo 8.498
6. 31.03.2008 - 17:59 Uhr schrieb Ernst Haft
Was ist die Nu-Image-Schmiede? Warum wurde keine unzensierte FSK 18 veröffentlicht?

Nu Image = Produktionsfirma, die sich auf Direct-to-Video spezialisiert hat, meist Actioner. Ziemlich bekannt unter Fans. Und warum keine unzensierte 18er veröffentlicht wurde: frag mal bei Starmedia nach. Eigentlich ist die Uncut-Version 16er-Verdächtig, was da gekürzt wurde (bis auf die beide Kopftreffer und die Vergewaltigung) ist eher banal

31.03.2008 22:16 Uhr - lordastrubal
"Marines - verfolgt und belästigt" ... ein Actionfilm, in dem Marines von Stalkern verfolgt und per Funktelefon sexuell belästigt werden, würde noch nicht mal Boll drehen (außer es ist ein Spiel) *g*

31.03.2008 23:53 Uhr - Kinta
@Walken

Habe ich damals auch gelesen, stand da nicht sowas wie:"So wird Kriegsverherrlichung leicht gemacht", oder so?

01.04.2008 00:11 Uhr - Walken
Ja, so etwas in der Art müsste es gewesen sein.

01.04.2008 20:12 Uhr -
is der streifen was??????

14.09.2011 01:14 Uhr - Isegrim
Gerade zur Hälfte auf auf Tele Fünf gesehen, bin bis zum Schluss der Dorf Szene gekommen, dann hatte ich keinen Bock mehr auf den mehr als erkennbaren Cut rotz!!!

Ungeschnitten dürfte der Film wohl für kurweilige Unterhaltung sorgen, das wars dann aber auch schon!!!! ^^

24.05.2012 04:45 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Läuft auf RTL2 gerade ungeschnitten. :)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


3 Tage Filmschnäppchen
Mal wieder eine Schnäppchen-Aktion. Über 200 reduzierte Blu-rays für 7,77 Euro. Auch einige Steelbooks gibt es ab 8,88 Euro.




Audition
Takashi Miikes harter Thriller
Special Edition
im Schuber mit Booklet



Blu-rays für 5,99 Euro


SB.com