SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Vampyros Lesbos - Die Erbin des Dracula

zur OFDb   OT: Vampyros Lesbos

Herstellungsland:Deutschland, Spanien (1971)
Genre:Horror, Erotik/Sex
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,67 (12 Stimmen) Details
18.12.2009
brainbug1602
Level 21
XP 9.747
Vergleichsfassungen
internationale/reguläre Fassung
span. Fassung
Laufzeiten:

ita. DVD: 85:27 Min.
span. Fassung: 74:22 Min.

Verglichen wurde die ita. DVD von Dolmen mit der spanischen Schnittfassung des Films.

Zum Film

Lucy, die bei einer Anwaltskanzlei arbeitet, hat jede Nacht seltsame Träume von einer mysteriösen Frau, die nach ihr Ruft. Als sie eines Tages mit ihrem Freund Omar einen Nachtclub besucht sieht sie in einer der Tänzerinnen diese mysteriöse Fremde wieder. Von ihrer Kanzlei erhält sie den Auftrag nach Istanbul zu reisen um dort die Gräfin Nadine Carody zu betreuen. In ihr findet sie sowohl die Frau aus ihren Träumen als auch die Tänzerin wieder. Die beiden kommen sich näher, doch bei Nadine scheint es sich um eine Vampirin zu handeln...

Bei Vampyros Lesbos handelte es sich um Jess Francos Interpretation und Verfilmung von Bram Stokers Dracula. Inhaltlich ist die ganze Geschichte mitunter etwas wirr, aber man sollte sich von dem Film eher treiben lassen und primär auf die Bilder und Musik konzentrieren. Unter diesem Gesichtspunkt ist dies durchaus einer der besseren Francos.
Zwei sehr schwerwiegende Gründe sprechen dafür sich etwas näher mit Vampyros Lesbos zu beschäftigen. Da wäre zum einen der wirklich grandiose Soundtrack, der mit den teils etwas surrealen Bildern/Schnitt ein etwas ungewöhnliches Filmerlebnis beschert. Zum anderen wäre da Soledad Miranda in der Hauptrolle als Gräfin Nadine Carody. Franco versteht es wirklich ihre Schönheit einzufangen und auf die Leinwand zu bannen.


Zu den Fassungen:

Neben der bekannten international veröffentlichten Fassung von Vampyros Lesbos, existiert auch eine eigene Schnittfassung für den spanischen Markt. Man hat es dabei erstaunlicherweise geschafft, sämtliche Nacktszenen zu entfernen oder durch harmloseres Alternativmaterial auszutauschen. Interessant an der Fassung ist allerdings der unterschiedliche Handlungsablauf. Des Weiteren enthält die spanische Schnittfassung einige Szenen, darunter auch ein paar Handlungsszenen, die sonst nirgends zu finden sind. Diese Exklusivszenen sind im Schnittbericht etwas hervorgehoben.
Auf der italienischen DVD befindet sich die gängige internationale Schnittfassung, die im Schnittbericht durchgehend als ita. bezeichnet wird.

Die spanische Schnittfassung lief im mexikanischen Pay-TV. Das Bildformat variiert etwas, bietet aber in der Regel mehr Bildinformation als die DVD. Ein kleines Manko der DVD ist, dass sie auf einer restaurierten Fassung basiert, die in ein paar Szenen etwas eingezoomt ist. Der Unterschied ist mitunter etwas drastisch, wenn man direkt mit der spanischen Fassung vergleicht.

Zeit: [00:18:18][00:15:44]

ita:



span:



Meldungen:
Vampyros Lesbos - Im November von Illusions Unltd. (08.10.2014)

mehr Informationen zu diesem Titel

[00:01:35][00:01:33]

In der span. Fassung wird ein weiteres Mal auf Nadine geschnitten.



span: 46 Sek.


[00:01:43][00:02:27]

In der span. Fassung sieht man Linda beim Psychiater.



Die ita. bietet stattdessen die Tanznummer von Nadine. Linda befindet sich im Publikum und schaut fasziniert zu. Danach sieht man Linda zusammen mit ihrem Freund im Bett liegen. Sie träumt von Nadine, die nach ihr ruft.



ita: 5:04 Min.
span: 36 Sek.


[00:07:29][00:03:46]

In der ita. ist ein kurzer Schnitt auf Nadine zu sehen.



ita: 6 Sek.


[00:08:04][00:04:16]

In der ita. ist Nadine etwas früher zu sehen.



ita: 5 Sek.


[00:08:18][00:04:25]

Es fehlt der Anfang der Szene, in der sich Linda nach unten beugt.



ita: 6 Sek.


[00:08:26][00:04:29]

Linda erzählt dem Psychiater, das Ende von ihrem Traum und, dass sie diese Art von Traum jede Nacht hat.



ita: 36 Sek.


[00:12:12][00:07:38]

In der span. Fassung gibt es einen weiteren Kameraschwenk über das Meer.



span: 49 Sek.


[00:14:18][00:10:34]

Linda ist etwas früher auf dem Bett zu sehen.



ita: 4 Sek.


[00:16:29][00:12:41]

Die span. Fassung bietet eine alternative Einstellung des toten Mädels.

span:



ita:



ita: 2 Sek.
span: 2 Sek.


[00:16:39][00:12:52]

In der span. Fassung findet sich eine neue Szene.

Das Boot wartet am Steg. Linda läuft zu Memmet (Franco himself). Es folgt etwas Dialog, danach läuft sie zum Boot.



span: 41 Sek.


[00:16:43][00:13:37]

In einer weiteren Einstellung sieht man das Boot zur Insel fahren.



span: 20 Sek.


[00:17:03][00:14:16]

Das Boot steuert die Insel an.



span: 13 Sek.


[00:20:22][00:17:49]

In der ita. sieht man wie Linda noch ihr Höschen auszieht und ins Wasser läuft.



ita: 11 Sek.


[00:20:56][00:18:12]

In der span. Fassung fehlt die Szene in der Nadine und Linda nackt am Strand liegen und sich sonnen.



ita: 52 Sek.


[00:26:26][00:22:49]

Es folgt ein Schnitt auf den Drachen.



span: 12 Sek.


[00:27:04][00:23:40]

Die Liebesszene zwischen Nadine und Linda wurde in der span. Fassung stark verkürzt und anders montiert. Übrig geblieben sind nur noch folgende Szenen:

Schnitt auf den Skorpion. Nadine und Linda setzen sich aufs Bett. Schnitt auf den Drachen und die Motte am Netz. Linda wird gebissen, Blut läuft an der Scheibe hinab.



In der ita. ist deutlich mehr zu sehen. Fummelei, Ausziehen & Blut saugen.



ita: 3:37 Min.
span: 32 Sek.


[00:30:48][00:24:19]

In der span. Fassung sieht man nur zwei Einstellungen von Booten, die auf dem Meer schippern, danach folgt gleich die Szene in der Linda erwacht. Es fehlt als erstmal einiges.



In der ita. sieht man stattdessen: Linda erwacht nackt auf dem Boden. Sie zieht sich ein Hemdchen über, läuft durch das Haus und ruft nach Nadine. Sie findet sie schließlich tot (und nackt) im Pool. Der Anblick ist ihr zuviel und sie fällt in Ohnmacht.
Szenenwechsel: Agra schreit in ihrer Zelle, ein Arzt taucht auf und beruhigt sie wieder. Der Arzt läuft zu Dr. Seward und bittet ihn nach Agra zu schauen. Agra erzählt ihm, dass sie wieder eine ihrer Visionen hatte. Seward fragt wie der Name der Frau in ihrer Vision ist. Sie verweißt ihn aber nur auf die Herrscherin der Nacht.



ita: 4:18 Min.
span: 51 Sek.


[00:35:39][00:25:43]

In der span. Fassung folgt nun hier (nachdem Linda erwacht ist) die Szene in der der Arzt zu Dr. Seward läuft und ihm berichtet.



span: 36 Sek.


[00:36:42][00:27:22]

Auch die Szene mit Agra folgt in der span. Fassung etwas später. Agra schreit in ihrem Zimmer, der Arzt kommt zu ihr und beruhigt sie wieder.



span: 53 Sek.


[00:36:48][00:28:21]

Auch der Kameraschwenk zur Klinik folgt in der span. Fassung erst hier.



span: 9 Sek.


[00:36:51][00:28:33]

Omar ist früher zu sehen, als er zur Klinik läuft.



span: 13 Sek.


[00:37:01][00:28:57]

Auch sieht man in der span. Fassung wie Omar die Klinik betritt.



span: 6 Sek.


[00:39:05][00:31:06]

In der span. Fassung gibt es einen zusätzlichen Schnitt auf den Drachen.



span: 18 Sek.


[00:39:43][00:32:03]

In der span. Fassung sieht man nur ein landendes Flugzeug und danach ein Schnitt auf Nadine.



In der ita. Fassung folgt stattdessen ein Schnitt auf ein Schiff. Danach sieht man Nadine, die auf einem Bett liegt. An der Türe steht Morpho. Sie erzählt, dass sie sich im Haus ihrer Eltern befindet. Vor einigen Hundert Jahren, wurde sie von einem Soldaten vergewaltigt, aber von Graf Dracula gerettet und selbst zu einem Vampir gemacht. Weiterhin erzählt sie, dass sie fortan eine Abscheu gegen Männer hegt und sie selbst nun Linda verfallen ist. Danach folgt eine Szene von Linda und Omar beim Liebesspiel und ein Schnitt auf Nadine und Morpho, die am Fenster stehen.



ita: 3:07 Min.
span: 35 Sek.


[00:43:29][00:33:19]

In der span. Fassung fehlt wie Linda aus dem Bett steigt und zum Schrank läuft.



ita: 32 Sek.


[00:44:12][00:33:29]

Es fehlt ein kurzer Schnitt auf Omar, der mit geöffneten Augen im Bett liegt.



ita: 3 Sek.


[00:48:46][00:37:59]

In der span. Fassung folgt ein Schnitt auf Agra, die sich unruhig im Bett umherwälzt.



In der ita. sieht man stattdessen wie sich Nadine und Linda küssen.



ita: 9 Sek.
span: 20 Sek.


[00:49:03][00:38:27]

Linda schiebt Nadines Kleid nach oben und beginnt sie zu küssen. Danach folgt die Szene mit Agra, die in der span. Fassung schon früher zu sehen war (vgl. letzten Schnitt). Danach sind Linda und Nadine früher beim Liebesspiel zu sehen.



ita: 1:07 Min.


[00:55:08][00:43:25]

In der span. Fassung folgt hier die Szene in der Nadine auf dem Bett liegt und Morpho erzählt wie sie zum Vampir wurde.



Danach sieht man Omar früher am Fenster stehen. (1 Sek.)

span: 3:41 Min.


[00:56:31][00:48:28]

In der span. Fassung sieht man wie Agra die Tür mit einem Dietrich öffnet und flüchtet.



span: 24 Sek.


[00:57:50][00:50:11]

Die span. Fassung schneidet auf das Schiff im Hafen. Danach sieht man wie Dr. Sward an das Bett von Agra tritt. Es handelt sich dabei um die Dialogszene die in der ita. Fassung schon früher zu sehen war. Danach wieder ein Schnitt auf das Schiff.



In der ita. Fassung sieht man Omar, der zum Hotel fährt. Linda scheint wie verschwunden und Omar fragt an der Rezeption nach. Dort wird ihm mitgeteilt, dass sie ihrer Rechnung bezahlt hat und ausgezogen ist. Der Portier kann ihm aber nicht sagen wohin. Linda läuft zu einer Tür und trifft auf Memmet, der sie packt und bewusstlos macht. Danach folgt eine Tanznummer von Nadine. Auch Morpho und Omar sind unter den Zuschauern. Schließlich noch ein Schnitt auf das Schiff im Hafen.



ita: 7:23 Min.
span: 1:35 Min.


[01:09:20][00:55:54]

In der span. Fassung fehlt eine Szene in der sich Agra im Bett umherwälzt.



ita: 19 Sek.


[01:09:46][00:56:02]

Die span. Fassung bietet eine alternative Szene als Nadine zu Agra ans Bett kommt. In der span. Fassung trägt Agra ein Nachthemd, in der ita. ist sie nackt.

span:



ita:



ita: 1:09 Min.
span: 46 Sek.


[01:10:55][00:56:48]

In der span. Fassung folgt hier zum einen die Szene in der Omar ins Hotel fährt, dort aber Linda nicht antritt und danach die Tanznummer. Die Szenen mit den Gästen sind die gleichen, allerdings wurde die Nummer selbst komplett ausgetauscht. Einige Musiker stehen auf der Bühne und Nadine schlendert um sie herum.



span: 2:18 Min.


[01:12:17][01:00:28]

In der span. Fassung folgen zwei Schnitte auf die Schiffe und schließlich sieht man hier die Szene in der Linda von Memmet entführt wird.



In der ita. Fassung sieht man Linda, gefesselt im Weinkeller. Memmet taucht auf und möchte sie zu seiner Geliebten machen. Er zeigt ihr auch das aus einer früheren Szene getötete Mädel. Linda kann ihn überzeugen, dass sie ihn auch liebt, woraufhin er ihre Fesseln löst. Schließlich tötet sie ihn mit einer Säge. Danach folgt ein Schnitt auf das Schloss.



ita: 3:24 Min.
span: 1:02 Min.


[01:18:23][01:04:11]

Die Wellen sind etwas länger zu sehen (1 Sek.)



Danach folgt die Szene in der Memmet von Linda getötet wird. (vgl. den letzten Schnitt)



span: 3:19 Min.


[01:19:37][01:08:45]

Die ita. hat einen Schnitt auf den Skorpion.



ita: 4 Sek.


[01:19:52][01:08:57]

Von der Szene in der Linda auf die sterbende Nadine trifft gibt es zwei verschiedene Fassungen. In ita. ist Nadine recht leicht bekleidet, während sie in der span. Fassung eine Hose trägt. Auch sieht man in der span. Fassung länger wie Nadine von Linda gebissen wird.
In der span. Fassung wird nach der Szene auf den Skorpion geschnitten.

span:



ita:



ita: 1:28 Min.
span: 1:54 Min.


[01:21:26][01:10:58]

In der ita. sieht man wie Nadine von Linda gebissen wird und stirbt.



ita: 18 Sek.


[01:21:49][01:11:03]

Als Agra zu sehen ist folgt hier die Szene in der Nadine von Linda gebissen wird und stirbt.



span: 18 Sek.


[01:22:27][01:11:59]

Morpho stürmt ins Haus und stößt Linda von Nadine weg. Er beugt sich zu ihr vor und entfernt die Nadel aus ihrem Auge. Danach ein Schnitt auf Nadine.



ita: 47 Sek.


[01:23:27][01:12:12]

In der span. sieht man wie Linda zur Seite blickt.



span: 2 Sek.

Kommentare

18.12.2009 00:16 Uhr - cb21091975
1x
Soledad Miranda ist wirklich eine augenweide,sehr heisssssss.schade das sie schon sehr jung gestorben ist,vielleicht wäre sie in noch mehr filmen zu sehen.

18.12.2009 01:47 Uhr - Snooper
1x
A Psycho-Sexadelic Horror Freakout...
Grandiose 70er Perle mit coolem Soundtrack und Horst Tappert ^^

18.12.2009 06:06 Uhr - tischbein
1x
Fummelei, Ausziehen & Blut saugen.

Perfekt, damit is doch jeder man gut bedient :p

18.12.2009 09:30 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Kommt mir iwie bekannt vor, ich glaube in einer alten Ausgabe einer DvD Zeitschrift von 2002 ist mal über den Film gesprochen worden..

18.12.2009 13:56 Uhr - gecko666
DB-Helfer
User-Level von gecko666 9
Erfahrungspunkte von gecko666 1.085
Eine eigene Schnittfassung für Spanien lol! Toller SB!

18.12.2009 17:46 Uhr - Void72
1x
@Snooper, Horst Tappert ist bei "Sie tötete in Ekstase" dabei, nicht in VL.
Der Soundtrack ist in der Tat ein Hammer.

19.12.2009 13:19 Uhr - Xaitax
1x
Also die spanische Bildqualität ist die unterste Sau. Da kriegt man doch Augenkrebs.

23.08.2016 12:22 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
18.12.2009 17:46 Uhr schrieb Void72
@Snooper, Horst Tappert ist bei "Sie tötete in Ekstase" dabei, nicht in VL.
Der Soundtrack ist in der Tat ein Hammer.


Tappert und Miranda sind auch "Der Teufel kam aus Akasava" dabei

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Dolls
Blu-ray 13,99
DVD 9,99



Kidnap
Blu-ray 11,49
Amazon Video 9,99



Hackers - Im Netz des FBI
Blu-ray 13,99
DVD 9,99
Amazon Video 4,98

SB.com