SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Ein Zombie hing am Glockenseil

zur OFDb   OT: Paura nella città dei morti viventi

Herstellungsland:Italien (1980)
Genre:Horror, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,83 (145 Stimmen) Details
18.05.2009
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
GM-Vilm 2. Auflage ofdb
Ungeprüft ofdb
Gekürzte Fassung = 75:10 Min.
Ungekürzte Fassung = 88:52 Min.

Neben den aufgeführten Schnitten und Masterfehlern entbehrt die alte dt. Fassung noch einige kurze Vorlagenfehler die jeweils nicht länger als eine halbe Sekunde sind und deshalb in diesem Vergleich nicht aufgeführt wurden

Vergleich zw. der. gekürzten 2. Auflage von GM-Vilm (FSK 18) und der ungekürzten Fassung von XT Video (ungeprüft)

Nachdem der Lucio Fulci Klassiker in seiner 1. Veröffentlichung von Eurovideo & IMV unter dem Titel "Ein Zombie hing am Glockenseil" nicht nur indiziert sondern auch beschlagnahmt wurde, veröffentlichte das Label GM-Vilm den Film in einer stark gekürzten Fassung. Diese trägt den Titel "Ein Toter hing am Glockenseil".
Trotz der Kürzungen sah die Staatsanwaltschaft wohl immer noch eine Bedrohung in dem Film und auch diese Version wurde eingezogen. Also entschloss sich GM-Vilm den Film noch mehr zu kürzen (es ist so gut wie nichts mehr an Gore vorhanden) und brachte ihn nun unter dem Titel "Eine Leiche hing am Glockenseil" heraus. Diese Fassung wurde 1991 indiziert und hielt sich auch einige Jahre recht wacker. Bis sie knapp 10 Jahre später im Jahre 2001 ebenfalls beschlagnahmt wurde. Das ganze ist ein Riesenwitz, da wirklich so gut wie nichts mehr vorhanden ist.
Neben diversen Auflagen von Laser Paradise und ASTRO (die natürlcih auch eingezogen wurden), veröffentlichte 2006 das Billiglabel VZ Handelsgesellschaft den Film in einer zwar an Handlung längeren (die dt. Tapes von Eurovideo & GM-Vilm waren um diese erleichtert), aber um fast 9 Minuten zur ungekürzten Version FSK 16 Fassung heraus. Diese trägt nun den Titel "Ein Kadaver hing am Glockenseil".

Einen ganz besonderen Dank an www.beyond-media.at für die Bereitstellung der ungekürzten DVD


Die Schnittzeiten entsprechen denen der gekürzten Fassung.
Weitere Schnittberichte
Ein Zombie hing am Glockenseil (1980)Eurovideo Tape - Blood Edition DVD
Ein Zombie hing am Glockenseil (1980)GMV Tape - Eurovideo Tape
Ein Zombie hing am Glockenseil (1980)FSK 16 - ungeprüft
Ein Zombie hing am Glockenseil (1980)GM-Vilm 2. Auflage - Ungeprüft
Ein Zombie hing am Glockenseil (1980)BBFC 18 VHS (Vipco) - Ungeprüft
Ein Zombie hing am Glockenseil (1980)keine Jugendfreigabe - ungeprüft
Über dem Jenseits (1981)FSK 18 VHS - Ungeprüfte DVD
Über dem Jenseits (1981)SPIO/JK - Uncut
Über dem Jenseits (1981)BBFC 18 (Vipco 1992) - Ungeprüft
Über dem Jenseits (1981)R-Rated - Unrated
Das Haus an der Friedhofmauer (1981)BBFC 18 - US DVD
Das Haus an der Friedhofmauer (1981)UFA Video - CMV DVD
Das Haus an der Friedhofmauer (1981)UK VHS (Vampix) - Ungeprüft
Das Haus an der Friedhofmauer (1981)UK VHS (Vipco) - Ungeprüft

Meldung
Ein Zombie Hing Am Glockenseil: Neuauflage auch nur cut (12.08.2013)


00:00 Die alte dt. Fassung beginnt mit "Alemania/arabella Filmverleih GmbH zeigen" und danach dem Filmtitel.
16 Sek.



Die uncut Fassung zeigt die Namen der Produktionfirmen. Danach ist ein Schrei zu hören und es wird der italienische Filmtitel eingeblendet.
17 Sek.



05:19 Nachdem der Krankenwagen aus dem Bild gefahren ist fehlt wie die Kamera auf ein Haus zufährt und vor einem Fenster stehen bleibt. Im Inneren folgt eine Kamerafahrt vom Boden aus (dort sind die Umrisse der vermeintlich toten Mary aufgezeichnet) auf Kommissar Clay. Der glaubt die Geschichte dass Mary aus purer Angst verstarb nicht und meint dass die Anwesenden Drogen genommen haben. Madame Theresa erzählt dem Ungläubigen die Geschichte von dem Buch Enok. Clay glaubt ihr natürlich kein Wort. Als letztes folgt wie ein Polizist nach Clay ruft und man Flammen aus dem Nichts hervorschnellen sieht.
119 Sek.



05:24 Nach dem Flammenphänomen fehlt in der AF wie Clay sich fragend umschaut und versucht eine logische Erklärung für das Phänomen zu finden. Theresa meint auf seine Frage hin, wer unter der Wohnung lebt, dass dort schon seit 26 Jahren niemand mehr wohnt. Sie redet weiter und meint dass genau in diesem Augenblick irgendwo schreckliche Dinge geschehen.
62 Sek.



16:12 Durch einen Masterfehler fehlen an dieser Stelle ein paar Einstellungen in der AF.
10 Sek.



23:52 Nahaufnahme wie Emily Schlamm und Gewürm ins Gesicht gedrückt werden.
2,5 Sek.



27:32 Rosie erbicht sämtliche Innereien. Zwischenschnitte auf Pater Thomas und Tommy der versucht die Wagentür zu öffnen. Schließlich wird ihm vom Pater das Gehirn aus dem Hinterkopf gequetscht.
40,5 Sek.



28:32 Es fehlt, wie ein Arzt (Lucio Fulci himself) den Anwesenden (Sheriff, Gerry & Emilys Vater) die Todesursache von Emily erklärt. Er meint dass sie an Herzversagen starb und fragt den aufgebrachten Vater ob sie eine Herzschwäche hatte. Der meint verzweifelt dass sie kerngesund war. Dann verlässt der Arzt die Wohnung. Danach unterhält sich der Sheriff noch mit Gerry und dem Vater. Letzterer meint dass Bob Emily umgebracht hat. Plötzlich ruft ein Polizist den Sheriff und weist auf das Blut, Wurmgemisch am Boden (dann setzt die AF wieder ein).
61 Sek.



28:36 Der Vater dreht sich angewidert um und die Kamera fährt über Gerrys Gesicht zum Sheriff. Der meint dass Bob dafür bezahlen wird.
10 Sek.



28:44 Die komplette Szene, in der sich Peter und Mary im Auto u.a. über Marys Trancezustand unterhalten fehlt in der AF. Als Mary ihm von ihrer Vision erzählt fehlen Zwischenschnitte auf Pater Thomas.



Gleich danach folgt eine Szene im Leichenschauhaus: Einstellung einer Leiche in einem Sarg und wie die Kamera daran hoch- und weiter durch den Raum schwenkt bis man Emilys trauernde Familie und Gerry den Raum betreten sieht. Sie erkundigen sich beim Leichenbestatter nach Emily.



Dann folgen Szenen in denen man sieht wie Emilys Leichnam von einem Bestatter präpariert und geschminkt wird.



Als letztes sieht man nochmal die Leiche der Alten im Sarg und wie die Kamera hochfährt und man Gerry und den Bestatter sieht, die sich über die Alte unterhalten. Der Bestatter meint dass sie an einem Angstzustand gestorben sei.



Gesamtschnittlänge 156 Sek.

29:19 Man sieht einen Bargast etwas länger reden. Anschließend wieder im Leichenschauhaus. Emilys Eltern trauern noch um ihre Tochter, während Gerry mit dem kleinen John den Raum verlässt. Zusätzlich fehlt noch der Anfang einer Einstellung (letztes Bild).
36,5 Sek.



30:16 An dieser Stelle laufen die AF und die uncut Fassung unterschiedlich. In der AF folgt hier die Szene, in der man Mary und Peter den Pfarrer besuchen sieht und dieser ihnen von Dunwichs Vergangenheit erzählt. In der uncut Fassung folgt an dieser Stelle dafür die Szene in der sich die beiden die Strassenkarte anschauen und sich noch unterhalten.

32:23 Man sieht die verletzte Hand des Bestatters etwas länger.
1,5 Sek.



44:28 Nun folgen die Szenen von 32:23 in umgedrehter Reihenfolge. Sprich, das was in der AF dort zu sehen war, ist in der uncut Fassung jetzt drinne und umgekehrt.

45:17 Masterfehler: Ende einer Einstellung.
4 Sek.



46:37 Die Szene, in der sich Annes Vates Bob schnappt und seinen Kopf mit der Bohrmaschine durchbohrt, fehlt auch in dieser Auflage zum größten Teil. Jedoch sieht man im Gegensatz zur FSK 16 Fassung noch, wie die Bohrmaschine angeschaltet wird. Dafür fehlt hier noch der Anfang einer Einstellung (letztes Bild).
92,5 Sek.



46:53 Masterfehler mitten in einer Einstellung. Man sieht Gerry länger an der Haustür klingeln.
7 Sek.



53:43 Langsame Kamerafahrt über ein paar offene Särge. Anschließend folgt, wie die Autos der Hauptdarsteller vor dem Leichenschauhaus vorfahren und sie aussteigen. Gerry meint zu Sandra dass sie mit John ins Atelier gehen soll. Dafür gehen er, Peter und Mary ins Leichenschauhaus und schauen sich dort um. Die Kamera fährt als letzten noch auf einen Handabdruck am Boden.
93 Sek.



54:21 Zombie-Emily reißt der kreischenden Sandra die Haare mitsamt Kopfhaut aus. Zwischenschnitt auf John und wie Sandra tot zu Boden fällt.
14 Sek.



65:07 Ende einer Einstellung. Peter hilft Gerry durch das Loch in der Wand. Anschließend sieht man ein Radio. Ein Sprecher fordert dort die Bürger auf ihre Wohnungen nichtzu verlassen. Die Kamera fährt dabei über Zombie-Bob der Fleischstücke aus einer Leiche beißt.
24,5 Sek.



66:43 Zombie-Sandra drückt Peter das Gehirn aus dem Hinterkopf (der Anfang der Einstellung war in der AF noch drin). Er sackt tot zu Boden. Mary und Gerry schauen entsetzt wie sich Ratten auf ihn stürzen.
17 Sek.



67:40 Die tote Sandra liegt am Boden (länger). Die Kamera schwenkt auf ihren Bauch, wo man es blubbern sieht.
8,5 Sek.



71:57 Die Kamera zoomt noch auf das Loch in Pater Thomas Bauch.
4 Sek.



74:42 Masterfehler: Man sieht Mary und Gerry etwas länger. Sie schauen entsetzt drein.
4 Sek.



74:47 In der AF wird ENDE eingeblendet, das Bild wird schwarz und man hört noch etwas die Musik. In der uncut Fassung friert das Bild mit John ein. Es reißt auf und dann beginnt der Abspann. Die uncut läuft hier länger.
53 Sek.




Fehlende Szene in der uncut Fassung

19:22 Als die zwei Männer auf dem Friedhof das Grab zuschaufeln, ist in der uncut Fassung ein Filmriss zu vermelden.
+ 2 Sek.

GM-Vilm VHS / 2. Auflage



XT Video DVD



Blood Edition DVD



Italienische DVD



Französische DVDs (verschiedene Auflagen)




Britische DVD



Ausländische VHS (unbekannt)



Diverse Filmplakate




Kommentare

18.05.2009 00:04 Uhr - GOAMEISTER
1x
ein hundertprozentiger fulci. absolut geiler klassiker

18.05.2009 00:08 Uhr -
Was Rob Zombie bei Halloween erreichte schafte Fulci ( R.I.P. ) bei den Zombiefilmen !! Absoluter Klassiker und gehört mit Recht in jede gute Fulci-Sammlung !! Geiler Film, klasse Score !! Kultstreifen !!!

@Turbine: Euer nächster Film ;)

18.05.2009 00:25 Uhr - Last_One_on_Earth
1x
sehr grusliger streifen! hat viel mehr athmosphäre wenn die toten langsam laufen als der moderne zombie! der muss ja rennen und action reinbringen! mit woodoo und the beyond ein klassiker!

18.05.2009 00:34 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Drei verschieden geschnittene Veröffentlichungen, drei Beschlagnahmen - find ich klasse :)

Zum XT Video Cover: Hat es ein Fulci Film wirklich nötig, ein Cover zu bekommen, das von einem Romero-Film abgekupfert wurde? Und dann noch der Alternativtitel 'City of the Living Dead'...

18.05.2009 00:53 Uhr - Bearserk
Aufschlussreicher SB!
Ist schon krass, das die FSK 16 DVD länger ist, auch, wenn es größtenteils Handlung und keine Gewalt ist.
Doch auch, wenn ich mich selber als Fulci-Fan sehe, muss ich sagen, das dieser Film hier mich nie so wirklich packen konnte.
Er wirkt einfach zu zusammenhanglos und die Dialoge sind einfach grauenvoll.
Allerdings kann man das ganze auch in Lynch Manier quasi als Albtraum sehen...
Dennoch für mich weit von Woodoo oder gar Über dem Jenseits entfernt!

18.05.2009 01:47 Uhr - megakay
Also ich versteh nicht was alle an den Film finden...oO
zum Film kann man nur eins sagen: konfuser Schwachsinn!
Das einzige gute am Film ist die technisch wirklich beeindruckend umgesetzte Bohrmaschineszene. Den Rest kann man sich sparen.

18.05.2009 01:54 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin(tag)
Ein Film welcher auch nach dem x-ten male nicht langweilt,eindeutig ist hier fulci's Handschrift zu spüren was wunderbar zur Geltung kommt.Sehr sehr guter und atmosphärisches Meisterwerk!Einer seiner Besten!!Schade,das er heute nicht mehr lebt.Bitte keine Remakes!!!

J.V.

18.05.2009 02:37 Uhr - Hadoken
1x
18.05.2009 - 00:25 Uhr schrieb Last_One_on_Earth
sehr grusliger streifen! hat viel mehr athmosphäre wenn die toten langsam laufen als der moderne zombie! der muss ja rennen und action reinbringen! mit woodoo und the beyond ein klassiker!


Bin ganz deiner Meinung.
Einer der wenigen Filme vom Meister in denen er wirklich eine unheimliche Athmosphäre aufbauen konnte.
Woodoo und Geisterstadt der Zombies sind natürlich unerreicht aber auch der New York Ripper kann sich sehen lassen.

18.05.2009 06:09 Uhr - Ichi The Chiller
Finde den Film auch ziemlich gut. Ich kann die US DVD von Blue Underground empfehlen, die hat super Bild quali.

18.05.2009 08:39 Uhr - kraste
Ich vermute, daß die gekürzten Versionen nicht wegen dem Inhalt, sondern wegen dem Namen beschlagnahmt worden sind. ;-)

18.05.2009 09:03 Uhr -
18.05.2009 - 01:54 Uhr schrieb _JasonVoorhees_
Ein Film welcher auch nach dem x-ten male nicht langweilt,eindeutig ist hier fulci's Handschrift zu spüren was wunderbar zur Geltung kommt.Sehr sehr guter und atmosphärisches Meisterwerk!Einer seiner Besten!!Schade,das er heute nicht mehr lebt.Bitte keine Remakes!!!


Richtig, einer der wenigen Klassiker von Fulci die immer und immer wieder ansehbar sind. Der Mann verstand einfach was von seinem Handwerk und es können noch 100 Zombiefilme kommen, KEINER wird je die Klasse eines Fulcis erreichen !!!

New York Ripper ROCKT !!!

Ein Remake wird sich hoffentlich keiner trauen.....
Ein Remake hängt am Glockenseil^^

Lucio Fulci, vorrei ringraziarlo per le vostre buone pellicole, resti nella pace !! Grazie !!

18.05.2009 09:16 Uhr - plan9
Absolut geiler Film!

18.05.2009 09:50 Uhr - opiumrebel
1x
THE SOUL THAT PINES FOR ETERNITY
SHOULD OUTSPAN DEATH
YOU, DWELLER AT THE TWILIGHT VOID COME

DUNWICH

Allein das und die Musik machte damals auf mich als Jugendlicher schon einen furchteinflössenden Eindruck. Guter Film.

18.05.2009 10:02 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
heilige..... o.O sehr sehr geil :D

18.05.2009 10:38 Uhr - Oberstarzt
Erinnert mich an "Voll Normaal" wo Tommy sagt:
"Hast Du gesehen? Ein Zombie hängt am Glockenseil? Boh suuuper ... hängt der voll am Glockenseil und Ding Dong, der and're Zombie unten läutet ..." genial !

18.05.2009 11:04 Uhr - Schneidfix
Zombie, Toter, Leiche und Kadaver , das Glockenseil scheint ja sehr vielseitig zu sein ^^
Was da schon alles am abhängen war
Das gibs wirklich nur in Deutschland , eine Flut von Filmtiteln

18.05.2009 11:46 Uhr - immi666
die nächste schnittfassung dauert 45 minuten &
wird den titel "ein verendeter hing am glockenseil"
tragen...


;-)

18.05.2009 12:18 Uhr - Dead
oder ein dahingeschiedener hängt am glockenseil^^

18.05.2009 12:43 Uhr - PaulBearer
Ein Untoter hing am Glockenseil... ginge auch noch.

18.05.2009 13:05 Uhr - metalarm
:-) einfach geil !

18.05.2009 13:11 Uhr - Bl8runner
Schöner Sb zu nem wirklichem Klassiker!
Mein erster Zombie Film, Memorys! Eltern nicht da, Videokassttenschrank durchstöbert,ungewöhnlicher Titel, Kassette eingelegt, vor Angst fast eingeschissen! Lustig wars.

Übrigens ich wäre für:
Ein vermindert lebender hing am Glockenseil

18.05.2009 13:19 Uhr - heribert
kann mir jemand bitte bitte die letzte szene erklären, wenn das bild einfriert und zerbricht?

18.05.2009 13:27 Uhr -
War auch nie so von angetan von fulcis zombies!
Hatten vergleichsweise gut effekte mit wenigen lachhaften szenen(gummispinnen),aber der rest
hatt mich immer recht schnell ermüden lassen!

Romero is & bleibt der Zombie Gott!!!

Ein lebloser körper hing am glockenseil

18.05.2009 14:13 Uhr - Kalga
Ich glaub, den streifen werd ich mir mal wieder zu gemüte führen..

Desweiteren bastel ich mir ein neues Cover mit der aufschrift:

"Ein verwesender hängt in der City of the living Dead am Glockenseil and opens the Gates of Hell"

18.05.2009 14:47 Uhr - dr.roablazed
ach ja,ich habe einst ein paar Videokasetten, zusammen mit evil dead und bad taste, geschenkt bekommen, wo dieser krasse Film mit drauf war....Was waren die Dinger berüchtigt und was haben wir uns gegruselt und was ist den Mädels schlecht geworden...HiHiHi

18.05.2009 15:52 Uhr -
Drecksfilm...Langeweile bis zum abwinken!!!
Ich hab mich so dermasen aufgeregt das ich 30 min meines Lebens mit diesem billigen und sinnlosen Schrott vergeudet habe, zum Glück kann man ja vorspulen...aber auch das hilft nicht...nicht empfehlenswert!!!

18.05.2009 19:13 Uhr - COOGAN
Ich schließe mich heribert an. Habe den Schluss auch nie verstanden. Warum schreit Frau MacColl (konnte sie am WE live in Gelsenkirchen treffen) am Ende des Films, als der Junge auf sie zurennt?

18.05.2009 19:29 Uhr -
18.05.2009 - 19:13 Uhr schrieb COOGAN
Ich schließe mich heribert an. Habe den Schluss auch nie verstanden. Warum schreit Frau MacColl (konnte sie am WE live in Gelsenkirchen treffen) am Ende des Films, als der Junge auf sie zurennt?


Shit, da wollt ich mitn kumpel hin!

18.05.2009 19:46 Uhr - Martin B.
Bin schon etwas länger auf der Suche nach der Blood-Edition, hab den Streifen aber schon in
voller Länge gesehen. Da war ich wenn ich ehrlich bin etwas enttäuscht. Klar, der is ein Klassiker, aber einige Szenen(z.b. die wo die Frau die ganzen Gedärme auskotzt)wirken irgendwie lächerlich, wird aber wieder durch die Bohrmaschienenszene wett gemacht.
Meine top Fulci´s sind immer noch:

1.Syndikat des Grauens,Das
2.Woodoo
3.Geisterstadt der Zombies

Leider noch nie Nightmare Concert oder New york Ripper gesehen:(
Übrigens, top SB :)

18.05.2009 19:54 Uhr -
@Martin B.: New York Ripper UNBEDINGT nachholen !! So einen Slasher-Stil sieht man nicht nochmal !! Allerdings musste dich dann an das Gequake gewöhnen^^ sonst wirklich Harter und Guter Fulci-Stoff <3

18.05.2009 20:17 Uhr - Dr. Butcher
Fulci ist Gott. Sein zweitbester nach Woodoo und knapp vorm Ripper. 80er Italo Splatter rulez. Dämmliche Schnittfassung. Haben se wohl einfach mal beschlagnahmt ohne ihn anzuschauen.

18.05.2009 20:18 Uhr - Sidney
Fulci-Filme hatten, neben den bekannt-berüchtigten Gore-Attacken oft eine einzigartig beklemmend-märchenhafte, ja fast schon surreale Athmo. Fiel mir neben diesem Streifen auch, besonders bei The Beyond u. Haus an der Friedhofsmauer auf.Musik, Set, alles vom Feinsten. Deswg. kann ich mit seinen realistischeren :) Spätwerken weniger anfangen. z. B. Nightmare Concert. Ist zwar warsch. sein brutalster, das wars aber auch schon! Null Handlung (geht ja auch schwer, da aus mehreren Filmen von ihm zusammengebastelt), null Athmo, und eine Wegrenn-Synchro. Ach, hielt der Streifen in seiner alten Fassung nicht den Schnittrekord mit ca. 30 fehlenden Minuten. Sehr geil fand ich auch Voices from the Beyond, (Gut hatte auch seine Längen u. wenig Gore, aber mal wieder ne richtige Creep-Athmo, wie sie die Italiener scheinbar am besten hinkriegen
R.I.P Lucio Fulci- Rest in Pieces

18.05.2009 21:31 Uhr - Martin B.
@ theBlackPanther

Na, wenn du mir UNBEDINGT dazu rätst den zu sehen... wird wohl bald ein neuer Fulci
meine Slasher- und Splattersammlung bereichern. Mal nach der Blood-Edition ausschau halten.
Bei nem Preis um die 10€ werd ich zuschlagen.

Ach ja, Danke für den Tipp:)
Gruß, Martin B.

18.05.2009 21:43 Uhr - Tele5
Diese Beschlagnahme zeigt nur zu deutlich die deutsche Willkür eines Richters/ Staatsanwalts. Sämtliche nur annähernd blutige Szenen geschnitten, Film dennoch ab 18 und trotzdem verboten... die bei AG Berlin-Tiergarten haben wirklich einen an der Waffel und scheinen nur nach Titel zu beschlagnahmen; wahrscheinlich nehmen die sogar im Beschlagnahmebeschluss Bezug auf die erste Fassung mit Szenen welche in dieser Fassung gar nicht mehr vorhanden sind.

18.05.2009 21:44 Uhr -
@Martin B.: Der wird dir vom Härtegrad inkl. Umsetzng sprich Atmo und Spannung sicherlich gefallen. Also, vlt...

Habe dir mal den deutschen Trailer rausgesucht, die Quali ist nicht ganz ok aber wenigstens etwas...

http://www.youtube.com/watch?v=xI25scYrhjE

Also die XT-DVD ist imo besser als die Blood-Edition, einzig dazu vlt eher die Astro mit gutem Bild und O-Ton ;) denn die Blood-Edition soll vom Bild her ziemlich beschnitten sein.....

18.05.2009 21:52 Uhr -
mir sagte man das man bei dem film keine schweine gedärme genommen hat sondern menschliche wobei unter anderem das der grund war warum das mal auf dem index stand...kp...habe das nur mal von jemand mitbekommen aber nie richtig nachgeschaut ob das stimmt ^^

18.05.2009 22:20 Uhr - Martin B.
@ TheBlackPanther

Cool,Danke:)
Trailer gesehen,SB auch noch angeschaut und ich muss sagen, der sieht wirklich sehr nach meinem Geschmack aus. Der blutige Gesichtsschuss am Ende- guter Special effect...
Wenn die XT-DVD besser is wird die gekauft anstatt der AstroLaser-paradise DVD. Bei denen
is die Quali ja meistens nicht so besonders...
Ich schick dir diese oder nächste Woche warscheinlich ne PN wenn ich den Streifen gesehen
hab.
Bis die Tage und Nochmals Danke Für´s raussuchen des Trailers:)

18.05.2009 22:48 Uhr -
@Martin B.: Aber bitte doch, kein Thema :)

18.05.2009 22:58 Uhr - Spikee1
Den hab ich damals im Kino gesehen. Ich war geschockt. Das war neu. Das war rebellisch. Das war einfach unerträglich. Diese Zeiten sind vorbei. Hut ab vor dieser Genreperle. Ein echter Klassiker.

18.05.2009 23:00 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Erstklassiger Film!!

18.05.2009 23:17 Uhr -
einer der besten splatter...danke lucio fulci...never forget R.I.P

19.05.2009 00:01 Uhr - megakay
@MaGGoT_666
lol, so ein bullshit

19.05.2009 05:51 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Inzwischen steht der brutal verstümmelt als "Ein Kadaver hing am Glockenseil" bei Saturn rum...
Fand ihn auch nicht schlecht und an dem guten SB sieht man mal wieder das eigentlich alles fehlt. Aber warum schneiden die das schminken der Leiche weg? o.O Dann können sie ja Six Feet Under gleich auf die Böse Liste setzen, wenn das so schlimm ist. Also das mal wirklich nen amseliger Cut.

@maggot: das erzählen Leute die glauben die haben Ahnung und meinen meist das sie alles in dem Bereich wissen, ich schüttel bei sowas nur mit dem Kopf...

The Beyond bleibt für mich aber weiterhin ein Meisterstück erster Güte!

19.05.2009 08:26 Uhr - charmingbaer
Ich Habe auch noch einen guten Verkaufstitel für die nächste Kinderfassung dieses Films.Und zwar Ein Bim-Bam hängt am Glockenseil!!!

gruß charmingbaer

19.05.2009 08:31 Uhr - COOGAN
Kann denn niemand den Sinn der letzten Szene deuten?

19.05.2009 10:30 Uhr - immi666
EIN WESENDES WESEN HÄNGT AM GLOCKENSEIL...
*g*



19.05.2009 10:50 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
19.05.2009 - 08:31 Uhr schrieb COOGAN
Kann denn niemand den Sinn der letzten Szene deuten?
Darüber zerbrechen sich Fulci-Fans schon seit vielen Jahren den Kopf. Meiner Ansicht nach vergeudete Zeit, es handelt sich schlichtweg um eine völlig unnachvollziehbare Schlußszene ohne tieferen Sinn. Bei einem Fulci aber auch nicht wirklich verwunderlich...

19.05.2009 12:50 Uhr -
Fulci wollte wohl damit ausdrücken das es für alle kein Entrinnen mehr gibt und ließ ihr Leben praktisch in Scherben aufgehen. Der Junge wird sich danach ebenfalls in einen Zombie verwandelt haben für was wir nun mit unserer Phantasie verantwortlich sind dieses zu steuern. Aufn Punkt: Er wollte wahrscheinlich das wir uns das Ende selbst ausmalen...

19.05.2009 17:48 Uhr - Atzenguru
18.05.2009 - 00:34 Uhr schrieb Gladion

Zum XT Video Cover: Hat es ein Fulci Film wirklich nötig, ein Cover zu bekommen, das von einem Romero-Film abgekupfert wurde? Und dann noch der Alternativtitel 'City of the Living Dead'...

Das XT-Video Cover ist auch nicht anders als die VÖs aus den USA, zumal ich mich dazu noch frage, von welchem Romero-Film es den "abgekupfert" sein soll, ich entdecke HÖCHSTENS eine leichte Ähnlichkeit zu Woodoo...
City of the Living Dead war zudem der englische Titel für den Film, also kein von deutscher Hand ausgesuchter Alternativtitel um Romero zu "huldigen"...

19.05.2009 21:44 Uhr - Critic
Die Nacht der hirndrückenden Toten.

20.05.2009 08:41 Uhr - Puke Skystalker
18.05.2009 - 00:08 Uhr schrieb TheBlackPanther
Was Rob Zombie bei Halloween erreichte schafte Fulci ( R.I.P. ) bei den Zombiefilmen !!


Dann hat Fulci also die Zombiefilme allesamt in den Sand gesetzt?!

20.05.2009 11:33 Uhr -
20.05.2009 - 08:41 Uhr schrieb Puke Skystalker

18.05.2009 - 00:08 Uhr schrieb TheBlackPanther
Was Rob Zombie bei Halloween erreichte schafte Fulci ( R.I.P. ) bei den Zombiefilmen !!


Dann hat Fulci also die Zombiefilme allesamt in den Sand gesetzt?!


Quatsch, als bekennender Rob Zombie-Anhänger sowie Halloween-und Zombiehasser waren diese Versionen von beiden Herren deutlichst zu begrüssen !

18.03.2011 02:12 Uhr - JakkieEstakado
Deshalb heisst der film: Eine Leiche hing am Glockenseil.
Is ja komplett n anderer Film als: Ein Zombie hing am Glockenseil.
So, so.....

Frechheit für sowas noch Geld zu verlangen.
Die Orginal Version hat schon keine richtige Story, wie muss diese Torso Fassung dann kommen ???

Trotzdem is dieser Streifen für mich absolut Kult !!!
Liebe diese alten Italo-Splatter-Movies, vor allem die von Meister Fulci !!
Die Atmo, die in diesen alten Streifen entsteht, hat für mich etwas magisches.
Zusammen mit den coolen Soundtrack, den, wie ich finde, guten Effekten (in TrashOptik betrachtet) und nostalgischen Flair entsteht eine old-school-italo-splatterstyle-atmo, die ich so liebe.

Das Haus an der Friedhofsmauer, Geisterstadt der Zombies und Woodoo sind auch absolut geile Fulci Filme !!!

R.I.P. Meister Fulci

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte Fassung von XT Video

Amazon.de


Game of Thrones - Staffel 7
Die gesamte Staffel 7 für 19,99 €



The Strain - Season 2
Blu-ray 30,99
DVD 26,99



Manchmal kommen sie wieder 2
Blu-ray 11,98
DVD 7,99

SB.com