SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dragon Age 3: Inquisition uncut PEGI AT-Version inkl. Flammen d. Inquisition-DLC ab 47,99€ bei gameware The Last of Us Remastered PEGI 18 + Left Behind + Multiplayer-DLC + gratis Versand ab 54,99€ bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte
OT: Army Of Darkness

Herstellungsland:USA (1992)
Genre:Horror, Fantasy, Komödie


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,54 (148 Stimmen) Details

14.11.2009
Eiskaltes Grab
Level 23
XP 12.285

Vergleichsfassungen
Exportfassung ofdb
Director's Cut ofdb


Verglichen wurde die ungekürzte FSK 16-DVD von MGM (Kinofassung) mit der ungekürzten US-DVD von Anchor Bay (Director's Cut / Not Rated).

Es ergeben sich 52 Unterschiede von 7 Minuten und 44 Sekunden.

42 Schnitte in der Kinofassung = 7 Minuten und 10 Sekunden.
8 Alternativschnitte = Kinofassung: +69 Sek / DC: 68 Sek = +1 Sekunde.
1 Umschnitt = +7 Sekunden.
Alternativende = Kinofassung: +155 Sek / DC: 197 Sek = 42 Sekunden.


Bei dem dritten und letzten Teil der Tanz der Teufel-Trilogie übernahm, wie bei den beiden Vorgängern auch, Sam Raimi (Spiderman 1-3 / Drag me to Hell) wieder die Regie, während Bruce Campbell erneut in die Rolle des coolen Ash schlüpfte. Im Gegensatz zu den beiden anderen Teilen, ist der dritte Teil deutlich harmloser ausgefallen, was auch die FSK 16-Freigabe erklären lässt, die man der ungekürzten Kinofassung gegeben hat. Neben dieser gibt es noch einen sogenannten Director's Cut in Deutschland, der sich auf der DVD von Laser Paradise befindet. Bei der Kinofassung gibt es im Vergleich zum Director's Cut, drei große Veränderungen: 1.) Die Szene, in der sich Ash mit mehreren kleineren Ashs in der Holzhütte anlegen muss, wurde zum größten Teil gekürzt. 2.) Im großen Finale, wo sich Ritter mit der Armee der Finsternis eine Schlacht liefern, wurde um viele lange Szenen aber auch um kurze Einstellungen erleichtert und teils mit Alternativmaterial ausgestattet. 3.) Außerdem gibt es zwei verschiedene Enden in beiden Fassungen. In den USA gibt es ebenfalls eine kürzere und eine längere Fassung. Die kürzere R-Rated Fassung ist im Vergleich zur dt. Kinofassung noch einmal um 7,5 Minuten zusätzlich gekürzt.


Da die US-DVD stellenweise eine schlechte Bildqualität aufweist, bitte ich die Undeutlichkeit mancher Bilder zu entschuldigen.
Ash vs. Mini-Ashs:

31 Min
Die Mini-Ashs freuen sich noch, nachdem sie mit der Schrotflinte auf Ash geschossen haben. Anschließend sieht man Ash, der sich die Gabel aus seinem Hintern herauszieht und rachsüchtig zu den Mini-Ashs schaut.
14 Sek


31 Min
Ash: Ha! Yeah! I’m gonna hunt down all you!
Die Anfangseinstellung, wie Ash auf die Stolperfalle der Mini-Ashs zuläuft, ist hier minimal länger.
4 Sek


31 Min
Ash droht den Mini-Ashs mit erhobenem Hammer, dass er sie zermalmen wird, während die Kamera dabei nach oben zu einem Eimer voll ekelhafter Flüssigkeit fährt. Einer der Mini-Ashs kippt den Eimer nach vorne, während dieser direkt auf Ashs Kopf landet. Die Flüssigkeit verteilt sich dabei auf dem Boden, während Ash darauf ausrutscht und eine wilde Rutschpartie hinlegt. Die Mini-Ashs stellen ihm eine Falle und nähern sich Ash mit einem Besenstiel, über den er natürlich stolpert und nach hinten torkelt, wo er sich mit seinem Hintern auf einer heißen Kochplatte niederlässt, die ihn durch die Schmerzen zum lauten Aufschreien zwingt. Als er seinen Hintern von der Kochplatte hochreißt, stößt er dabei mit dem Kopf an einem Rohr an und sackt zu Boden. Nun nimmt er den Eimer vom Kopf und entdeckt an der Feuerstelle einen Mini-Ash, den er kurz darauf mit einem Stoß gegen den Holzklotz ins Feuer befördert. Als er einen weiteren davonschleichenden Mini-Ash sieht, steht er ruckartig auf und stößt sich erneut mit dem Kopf an einem Rohr. Voller Wut schlägt er gegen dieses und bekommt eine Ladung pechschwarzen Ruß ins Gesicht, während sich die Mini-Ashs darüber köstlich amüsieren. Ash läuft nun wutentbrannt auf einen Mini-Ash zu, während er dabei das Lied von der Londoner Brücke, die auf sie fällt, singt. Als Ash nun den Mini-Ash am Boden zertreten will, schnappt sich dieser einen Nagel und hält ihn vor sich, während Ash in diesen hineintritt und einen schmerzverzerrten Gesichtsausdruck macht. Zum Schluss sieht man wieder die Mini-Ashs, die schadenfroh herumtanzen.
99,5 Sek


32 Min
Nachdem Ash zu Boden gestürzt ist, sieht man hier noch, wie er bewusstlos wird. Als die Szene abblendet, ist die nächste Einstellung, in der Ash wieder aufwacht, im DC etwas länger.
11 Sek


32 Min
Die Kamera fährt nach oben, während man dabei den gefesselten und schreienden Ash am Boden liegen sieht.
9 Sek


32 Min

Kinofassung:
Hier wurde ein Teil der Kamerafahrt vom schreienden Ash wieder eingefügt.
+2 Sek

Director's Cut:
Die Mini-Ashs halten Ash die Nase zu.
3 Sek

KinofassungDirector's Cut


32 Min
Ash ringt nach Luft.
1,5 Sek


32 Min
Die Anfangseinstellung von Ash mit offenem Mund, ist im DC minimal länger. In der Kinofassung sieht man den fallenden Mini-Ash gleich in Ashs Mund hineinfallen.
0,5 Sek


32 Min
Ash befreit sich aus den Fesseln, während die Mini-Ashs die Flucht ergreifen.
9 Sek


Die Finalschlacht:

62 Min
Ein Skelettkrieger bekommt ein brennenden Pfeil von einem Bogenschützen in den Körper geschossen und explodiert darauf. Auch die Anfangseinstellung von Ash ist hier minimal länger.
5 Sek


62 Min

Kinofassung:
Hier wurde die Szene mit dem Skelettkrieger, der einen brennenden Pfeil in den Körper bekommt und explodiert, wieder eingefügt.
+5 Sek

Director's Cut:
Ein brennendes Skelett läuft umher, verliert seinen Kopf und fällt zu Boden.
8 Sek

KinofassungDirector's Cut


62 Min

Kinofassung:
Hier wurde ein Teil der Szene mit dem brennenden Skelett wieder eingefügt. Es fehlt lediglich der Anfang, wo es länger umherläuft als auch das Ende, wo es kopflos zu Boden fällt.
+3 Sek

Director's Cut:
Einstellungen von flüchtenden Skeletten, der jubelnden Menge inklusive Ash und Lord Arthur sowie dem Oberbösewicht und Zombie-Sheila.
21 Sek

KinofassungDirector's Cut


63 Min
In der Kinofassung fehlt eine Einstellung am Anfang, bei der mehrere Ritter durch die Gegend rennen.
2,5 Sek


63 Min
Die Skelettarmee stürmt auf die Burg zu.
6,5 Sek


63 Min
Die Kamera fährt an Ash heran.
4 Sek


63 Min

Kinofassung:
Ein Gegner fliegt durch die Druckwelle einer Explosion in die Luft.
+4 Sek

Director's Cut:
Es wird eine weitere Ladung Explosionsgeschosse abgefeuert, die nach einer Weile auf dem Boden einschlagen und ein paar Gegner in die Luft befördern.
9 Sek

KinofassungDirector's Cut


63 Min

Kinofassung:
Hier wurde nun die Szene mit dem Explosionsgeschoss sowie dem jubelnden Ash, der neben Lord Arthur steht, wieder eingefügt. Im DC sah man die Szenen schon vorher.
+12 Sek

Director's Cut:
Ein weiteres Explosionsgeschoss wird in die Luft geschossen und trifft, nachdem es auf dem Boden explodiert ist, mehrere Gegner. Ein Teil der Szene sah man in der Kinofassung etwas früher.
10 Sek

KinofassungDirector's Cut


64 Min
Der Oberbösewicht ist etwas länger eingeblendet.
2 Sek


65 Min
Der Rammbock prallt ein weiteres Mal gegen das Tor. Währenddessen befiehlt der Oberbösewicht seinen Schergen, zu schießen, was dieser auch gleich tut und dabei einen Ritter trifft, der kurz darauf mit mehreren Pfeilen im Körper vom Turm fällt und auf dem Boden aufschlägt. Anschließend macht die Kamera einen Schwenk zu Lord Arthur, der seinen Leuten Anweisungen gibt. Dann läuft er auf Ash zu und meint zu ihm, dass er wusste, dass Henry der Rote samt seiner Armee nicht kommen würde, um ihnen zu helfen. Ash meint darauf, dass er sich sicher ist, dass Henry der Rote noch kommen wird. Lord Arthur kommt wieder zu Wort und sagt, dass er trotzdem daran zweifelt aber egal wie der Kampf ausgehen wird, es falsch war, Ash als einen Feigling zu beschimpfen.
32 Sek


65 Min
Als die Armee der Finsternis es geschafft hat, in die Burg einzudringen, meint Lord Arthur noch, dass sie die erste Verteidigungslinie durchbrochen haben. Er fragt Ash, was sie nun tun sollen, doch dieser flüchtet voller Panik in ein Gebäude. Verzweifelt redet Lord Arthur vor sich hin und meint, dass sie nun verloren haben.
14 Sek


65 Min
Es folgt eine Außenansicht der Burg und des Kampfszenarios davor. Des Weiteren folgt eine Überblendung in die Burg, wo gerade ein Ritter von einem Skelett erstochen wird.
10 Sek


66 Min
Ash fährt länger mit seinem umgebauten Wagen durch den Hof und erledigt dabei noch mehrere Skelette.
23,5 Sek


67 Min
Der Oberbösewicht befiehlt seiner Armee die Burgmauern zu stürmen, während diese sich gleich darauf mit Leitern im Gepäck dorthin begeben. Ein Ritter befördert ein soeben hochkletterndes Skelett zu Boden, indem er die an der Mauer angelehnte Leiter nach hinten wirft. Einem anderen Skelett, das oben angekommen ist, wird der Kopf abgeschlagen.
29 Sek


68 Min
Ein Wesen kämpft noch mit einem Ritter und wird darauf von diesem erstochen. Das Wesen fällt anschließend die Mauer herunter.
6 Sek


68 Min

Kinofassung:
Ein Ritter kündigt vom Turm aus an, dass Henry der Rote und seine Armee eingetroffen sind. Währenddessen sieht man, wie Henry mit seiner Armee auf die Burg zureitet und dabei mehrere Skelettkrieger vernichtet. Im DC kommt die Szene erst später.
+31 Sek

Director's Cut:
Länger zu sehen, wie Lord Arthur mit dem kopflosen Skelett kämpft und ihm dabei einen Arm abschlägt. Kurz darauf packt er das Skelett und hebt es hoch.
8 Sek

KinofassungDirector's Cut


69 Min
Als Ash zur Leiter rennt, schlägt er einen Gegner noch nieder. Es folgt ein Gegenschnitt auf den Oberbösewicht, der zu Ash meint, dass ihm das Necronomicon-Buch gehöre. Dann folgt ein weiterer Gegenschnitt auf Ash, der aus dem Bild rennt, um den Oberbösewicht aufzuhalten. Ein Teil der Szene setzt in der Kinofassung etwas später ein.
10 Sek


69 Min

Kinofassung:
Hier wurde nun ein Teil des besagten Schnitts von oben wieder eingefügt.
+5 Sek

Director's Cut:
Im DC lacht der Oberbösewicht länger, nachdem er die Leiter umgeworfen hat.
1 Sek

KinofassungDirector's Cut


69 Min
Im Hintergrund ist ein Skelett mit einem abgetrennten Kopf in der Hand zu sehen.
2 Sek


70 Min
Länger, wie Ash versucht, Zombie-Sheila von sich loszureißen.
5,5 Sek


70 Min
Die folgende Szene, bei der sich Ash herumdreht und der Bösewicht das Gittertor herausreißt, um an das Necronomicon zu gelangen, das vor ihm liegt, läuft in beiden Fassungen unterschiedlich ab. Im Übrigen ist Ash, kurz bevor er sich herumdreht, minimal länger im DC von hinten zu sehen.
Kinofassung: +7 Sek
Director's Cut: 8 Sek

KinofassungDirector's Cut


71 Min
Etwas länger, wie Ash das Schwert des Oberbösewichts von seinem Gesicht wegdrückt.
2 Sek


71 Min
Ash rammt den Schwertgriff ein weiteres Mal gegen den Kopf des Oberbösewichtes.
1,5 Sek


71 Min
Der Oberbösewicht wird, kurz bevor er das Schwert zückt, länger eingeblendet.
1 Sek


71 Min
Ash trifft bei der Treppe auf einen Gegner, den er daraufhin packt und auf den Oberbösewicht wirft.
5 Sek


71 Min
Ash und der Oberbösewicht kämpfen länger mit ihren Schwertern auf der Treppe.
2 Sek


71 Min
Der Oberbösewicht wehrt etwas länger die Schwertattacken von Ash ab.
1 Sek


71 Min
Ash drückt die Schwerter der beiden Gegner länger von sich weg.
1 Sek


72 Min
Der Schwertkampf zwischen Ash und dem Oberbösewicht ist länger.
4 Sek


72 Min
Der am Boden liegende Ash blickt zu dem Oberbösewicht hoch.
1 Sek


72 Min
Der Oberbösewicht setzt zum Sprung an.
1 Sek


72 Min
Der Oberbösewicht ist länger brennend zu sehen.
3,5 Sek


72 Min
Der brennende Oberbösewicht ist länger eingeblendet.
0,5 Sek


72 Min
Nachdem Ash den Oberbösewicht von der Burgmauer getreten hat, schwingt dieser am Seil wieder zurück und läuft aus dem Bild.
3 Sek


73 Min
Ein kämpfender Ritter bekommt einen Pfeil in den Hals geschossen. Die Kamera fährt weiter zu Lord Arthur, der sich mit seinem Schwert verteidigt. Nun sieht man Ash, der die Treppe herunterläuft und einen Gegner niederschlägt. Er läuft weiter und bleibt stehen, während nun eine Überblendung auf das Kampfszenario im Hof folgt.
17 Sek


73 Min
Ash attackiert den Oberbösewicht länger mit dem Feuerstab.
1 Sek


73 Min
Ash springt auf eine Mauer und muss mehrmals den Schwertangriffen des Bösewichtes ausweichen. Ash verliert daraufhin das Gleichgewicht und fällt von der Mauer, während er sich dabei aber noch festhalten kann. Der Bösewicht schlägt mit dem Schwert ein paar mal nach Ash, trifft ihn jedoch nicht. Nach einer Weile kann sich Ash an dem Schwert des Bösewichtes festhalten und sich somit die Mauer wieder hochziehen.
28 Sek


74 Min
Hier folgt im DC nun die Szene mit Henry dem Roten und seiner Armee, die zur Burg stürmen und dabei mehrere Skelettkrieger erledigen. Außerdem sind noch ein paar zusätzliche Einstellungen von Ash am Boden, dem Oberbösewicht sowie den jubelnden Rittern zu sehen.
42 Sek


74 Min
In der Kinofassung ist jetzt auch die Szene mit den jubelnden Menschen und den wegrennenden Skeletten zu sehen.
+7 Sek


75 Min
Eine Ansicht von Lord Arthur und Henry.
6,5 Sek


76 Min
Sheila blickt zu Ash.
3,5 Sek


77 Min
Sheila schaut noch dem davon reitenden Ash hinterher. Die nächste Ansicht von Sheila setzt im DC etwas früher ein.
5 Sek


Alternativende:

77 Min

Kinofassung:

Das Ash vs. Zombie - Ende: Ash befindet sich in seinem Verkaufsladen wieder und erzählt seinem gelangweilten Arbeitskollegen (Ted Raimi) von seinem abenteuerlichen Erlebnis. Des Weiteren sieht man nun Ash, der Haushaltsgeräte etikettiert und plötzlich seine Aufmerksamkeit einer jungen Dame, die neben ihm steht, schenkt. Die Frau meint zu ihm, dass sie die Geschichte über ihn und der Zeitreise in die Vergangenheit mitbekommen hat und sie das total scharf findet. Plötzlich tobt eine dunkle Atmosphäre durch den Einkaufsladen und hinter Ash und der jungen Frau erscheint nun ein weiblicher Zombie, der Ash mit einem Schlag zu Boden befördert. Als der Zombie die Frau angreifen will, schreitet Ash wieder ein und erledigt den Zombie mit mehreren Tritten, Schlägen und Schüssen aus seiner Schrotflinte. Nun packt Ash stolz seine Flinte weg und zieht die junge Frau zu sich heran, um sie zu küssen. Ende.
+155 Sek


Director's Cut:

Das Ash schläft zu lang - Ende: Ash läuft in eine Höhle hinein, während ein paar Ritter seinen Wagen dort hineinschieben. Er sprengt den Höhleneingang mit Dynamit zu und macht es sich in seinem Wagen gemütlich, während er dabei mehrere Tropfen des Schlafelixiers zu sich nimmt. Während der Einnahme wird er durch ein Geräusch abgelenkt und nimmt daher ein paar Tropfen mehr zu sich als vorgeschrieben. Nachdem er in den Tiefschlaf gefallen ist, vergehen nun viele Jahre. Als es soweit ist, wacht Ash auf und läuft zum verschütteten Höhlenausgang. Er räumt einen Stein nach dem anderen weg und begibt sich, nachdem er den Ausgang freigeräumt hat, nach draußen. Doch zum Entsetzen muss er feststellen, dass die Stadt, die einmal sein Zuhause war, nicht mehr das ist, was sie einmal war und er durch die zuviel eingenommenen Tropfen zu lange geschlafen hat. Völlig fassungslos bricht er schreiend zusammen. Ende.
197 Sek
Ein großes Dankeschön geht an magiccop für die Bereitstellung des Vergleichmaterials.

Ungekürzte dt. FSK 16-DVD von Euro Video (Kinofassung).



Ungekürzte dt. FSK 16-DVD von MGM (Kinofassung).



Ungekürzte und ungeprüfte dt. DVD von Laser Paradise -Red Edition- (Director's Cut).



Ungekürzte US-DVD von Anchor Bay (Not Rated / R-Rated + Director's Cut).

Kommentare
14.11.2009 00:18 Uhr - Tadashi-kun
2x
Das Ende im DC gefällt mir persönlich um einiges besser. Die Atmosphäre wie Ash erst total fassungslos zusammen sackt und dann im Off noch ziemlich krank anfängt zu lachen als ob er verrückt geworden wäre, einfach geil. ^^

Tanz der Teufel 2 und Armee der Finsternis sind einige der wenigen Ausnahmen von Fortsetzungen die nicht in den Sand gesetzt worden sind.

14.11.2009 00:21 Uhr - Hunter
2x
Sehr guter, detaillierter Schnittbericht. Mir sagen beide Fassungen zu, insbesondere aufgrund der verschiedenen Enden, die, jedes für sich, sehr schlüssig erscheinen.

14.11.2009 00:29 Uhr - Hunter
@Tadashi-kun
Ich muss dir zustimmen, das DC-Ende wird dem Charakter von Ash absolut gerecht. Allerdings gefällt mir auch das Ende der Kinofassung sehr gut, da Ash dort sein Gimmick als schnörkelloser Anti-Held vollends entfalten darf. Auch bezüglich der Fortsetzungen muss ich dir Recht geben, denn Tanz der Teufel 2 und Armee der Finsternis sind zwei der wenigen brauchbaren Fortsetzungen die es gibt.

14.11.2009 00:30 Uhr - Thundersheep
Der Streifen ist einfach nur geil. Zum Schieflachen!!!

14.11.2009 04:58 Uhr - kintarochan
Wie lange ick auf den SB gewartet habe =)
DANKE DANKE DANKE!!!!

ick liebe diesen FIlm =)
EInfacfh nur lachflash ohne ende^^
schade das die ersten beiden teile zu dem film nit mehr erhältlich sind =(

14.11.2009 06:03 Uhr - Roger3176
Ich kenne keinen Film wie diesen, wo es so viele Fassungen und Schnittberichte gibt wie diesen Film.
Wäre echt mal toll, wenn man den Film komplett bekommt.
Leider gefällt mir dieser Teil der Serie gar nicht. Ist halt Geschmack Sache

14.11.2009 08:51 Uhr - Wepstor
Ist irgendwie ein geiler Film. Ich selber habe die Red Edition, wo man nachher wählen kann, ob normale oder das alternative Ende sehen will. Nur zu empfehlen. Nur leider, hat mein alter DVD Player es nicht erkannt.Erst mein Anderer. Bin mal gespannt, auf Teil 4 und das Remake vom Ersten... Was leider wohl rauskommen soll, laut Raimi. Hoffe nicht !!!

14.11.2009 10:31 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 17
Beide Enden sind iwie super, im Supermarkt gehts halt abschließend nochmal richtig zur Sache, aber das Höhlenende passt doch besser zum Film, dass Ash einfach verschläft ist noch witziger und typischer.

14.11.2009 10:34 Uhr - psychoflyer
naja dann gehör ich wohl zu den wenigen leuten denen das Kinofassungende irgendwie mehr gefallen hat gg!

Ich finde das "lustige" Ende passt irgendwie bessa und mehr zu diesem total abgedrehtem und lustigen Film.

Schade eigentlich das man Ash so wie damals (von Bruce Campbell gespielt) nicht mehr kommen wird, und auch keine Ash vs.???? Varianten wie es lange ja im Gespräch war, es ist und bleibt einfach Campbells Paraderolle, für die er ja auch berühmt wurde :).

14.11.2009 11:37 Uhr - David_Lynch
3x
Die Red Edition ist "nur zu empfehlen" !??! Das ich nicht lache...bei der "Laser Paradise"-typischen Quali kann ich nur kotzen...wem die einfache fassung reicht, der greift halt zur deutschen MGM, wer den DC will, für den kommt nur die asiatische DVD in Frage...die total veraltete Red Edition hatte schon damals nur mittleres VHS-Niveau, finger weg von dem scheiß...da ist bestimmt sogar das bootleg um einiges besser, obwohl ich das nicht bestätigen kann/und auch nicht will

14.11.2009 15:52 Uhr - Performer
Die Bildqualität der MGM ist ein Traum,
aber dafür leider nur die Kinofassung.
Die Red Edition ist echt ein Albtraum.
Das Bootleg geht, aber man sieht viele
Kompressionsartefakte, da der Film nur
auf einen Single Layer gepresst wurde.

14.11.2009 16:14 Uhr - LordAndy
Ich hoffe, daß irgendwann auch der DC auf Bluray erscheint. Am besten mit Seamless Branchign, damit man beide Fassungen auf einer Scheibe sich ansehen kann.

14.11.2009 18:24 Uhr - Freak
Cooler SB!
Also ich find beide Enden gut. Das Kino-Ende passt halt mehr zur Grundstimmung des Films an sich, während das DC-Ende mehr zur gesamten Trilogie passt.
Doch mir gefällt auch die Idee des integralen Endes auf der 2. Screen Power VHS, wo Ash das Kino-Ende während seines langen Schlafs nur träumt und dann in der apokalyptischen Zukunft aufwacht!
Egal in welcher Fassung, es ist und bleibt ein klasse Film!

14.11.2009 19:32 Uhr - AshleyWilliams
User-Level von AshleyWilliams 2
Erfahrungspunkte von AshleyWilliams 52
Schöner SB! Leider ist keine offizielle VÖ in Deutschland brauchbar... die MGM hat leider unverständlicherweise Szenen billig nachsynchronisiert, für die (z. B. auf der EuroVideo-DVD) schon deutscher Ton existierte. (Gleiches übrigens bei Nightmare on Elm Street 1 von Warner.) Deswegen habe ich die MGM verkauft.

Das Bootleg befindet sich übrigens auf einer DVD-9 und nicht auf einer einfachen DVD-5, wie oben behauptet. Ich weiß es genau, denn ich habe versucht das Bootleg zu kopieren, um dafür kein Geld ausgeben zu müssen (Ich besitze die RC3 und die EuroVideo-DVD in Original - also darf ich das wohl). Die Red Edition habe ich kürzlich verkauft. Die deutsche MGM verschenke ich demnächst. Habe langsam zu viele Fassungen von dem Film...

14.11.2009 20:15 Uhr - David_Lynch
"Ich besitze die RC3 und die EuroVideo-DVD in Original - also darf ich das wohl"


Ähm nein, da muss ich dich leider enttäuschen, das ist kein freifahrtschein für ne raubkopie =/

14.11.2009 22:15 Uhr - WEBOLA
"Klaatu Verata Nektu"

14.11.2009 22:38 Uhr - mad-max
14.11.2009 - 04:58 Uhr schrieb kintarochan
schade das die ersten beiden teile zu dem film nit mehr erhältlich sind =(

Da du ja scheinbar Internet hast kannst du dir doch wohl Indexfilme bestellen und Teil 2 steht noch nichtmal aufm Index!?^^

17.11.2009 22:00 Uhr - Dr.Acula
Hallo,
mein erster Beitrag und gleich schon eine Bitte, ich hoffe das nimmt mir niemand übel!

Aber zuerst einmal ein richtig guter SB!

Zu meiner Frage/Bitte:

Wäre es möglich, dass mir jemand eine Kaufberatung für diesen Film gibt?

Also ich blicke nicht mehr ganz durch, die Red Edition scheint Müll zu sein, oder nicht?
Ich hätte den Film gerne ungeschnitten auf deutsch, gibt es ihn dann in guter Qualität oder nur auf Englisch?
Sind die beiden Enden nur auf den beschriebenen DVDs zu finden oder gibt es vllt sogar eine auf der beide sind?

Vielen Dank im vorraus!

18.11.2009 09:17 Uhr - turnstile67
@Dr.Acula:

Willkommen hier! Also, wenn's mit deutschem Ton sein soll, gibt's zwei Varianten:

1.) Ungekürzte Kinofassung auf MGM-DVD (FSK 16)
= Top Bild- und Tonqualität
oder
2.) längerer Director's Cut auf Red-Edition-DVD (FSK 18)
= Schlechte Bild- und Tonqualität

Wenn's auch der englische O-Ton (mit engl. UTs) sein darf, gibt's nur eine Empfehlung:
- Ungekürzter Director's Cut auf MGM-DVD (Hongkong, RC-3)
= Weltweit einzige komplette VÖ des DC in 5.1-Ton und komplettem originalem Kinoformat. (Die US- und UK-VÖs bieten lediglich 2.0-Ton und nicht das komplette Bildformat, sowie eine 12-sek. Sequenz fehlt dort.) Den Audiokommentar und einige Extras hat die RC-3 ebenfalls mit an Bord.

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Viele Grüße!

18.11.2009 14:16 Uhr - Dr.Acula
Vielen vielen Dank!

Gibts vllt noch einen Tipp wo ich die letztere herbekommen könnte?
Hab bisher nur die Red Edition und die deutsche MGM gefunden...

19.11.2009 17:57 Uhr - Tom Keller
Wer mal einen Vergleich (inkl. Screenshots) von 5 DVD-Auflagen des Films sehen will:

http://www.caps-a-holic.com/vergleich.php?vergleichID=40

Verglichen wurde da die "Red Edition" von LaserParadise (Director's Cut und Theatrical Cut), mit der US 2-Disc-Edition (Director's Cut und Theatrical Cut je auf einer Disc) von Anchor Bay, der HongKong-Auflage (Director's Cut) von MGM, der US "1-Disc-Edition" (Director's Cut) von Anchor Bay und der deutschen MGM-Scheibe (Theatrical Cut).

25.12.2009 20:47 Uhr - KillFox
User-Level von KillFox 2
Erfahrungspunkte von KillFox 59
Muss sagen, dass die Laser Paradise nicht gerade die beste Bild- bzw. Tonqualität hat, doch so dramatisch finde ich das nicht. Das Einzige was nervt in den eingefügten, englischsprachigen Szenen sind die Riesigen Untertitel, die man nicht mal ausschalten kann.
Ach ja, klasse Schnittbericht

@kintarochan:

Du hast doch hier auf Schnittberichte Direktlinks zu Onlineshops. Schau doch mal auf http://shop.dtm.at/ vorbei, wenn Du die kaufen willst. Kann den Shop nur empfehlen.

17.03.2010 18:11 Uhr - cube VII
@DR.acula

Schau doch einfachmal bei amazon rein ich hab meine RC3 doch tatsächlich dort gefunden auf dem Marktplatz!
Sind halt bloss ein haufen Bezeichnungen für gleiche Versionen bei amazon meine DVD hab ich sogar bei einem VHS eintrag gefunden!

Ansonsten bleiben dir woll bloss noch Filmauktionen wie Filmundo,Roteerdbeere,(Vieleicht Ausländisches E-Bay) und und und............

12.11.2011 15:20 Uhr - Jerry Dandridge
ES WIRD KEINE FORTSETZUNG GEBEN ALLEIN DIE ENDENSIND EIN ANZEICHEN DAFÜR!!! WELCHES ENDE SOLL MAN DEN NUN FORTSETZEN????????Ü

25.12.2011 04:28 Uhr - Sonny Chibba
12.11.2011 - 15:20 Uhr schrieb Jerry Dandridge
ES WIRD KEINE FORTSETZUNG GEBEN ALLEIN DIE ENDENSIND EIN ANZEICHEN DAFÜR!!! WELCHES ENDE SOLL MAN DEN NUN FORTSETZEN????????Ü


man kann jedes ende fortsetzen...hab ich zu genüge schon oft erlebt, man glaubt es kaum, aber man kann aus jedem Film, egal wie er endet, ne fortsetzung machen...leider, denn oft is es schrott

26.04.2013 17:08 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 249
12.11.2011 15:20 Uhr schrieb Jerry Dandridge
ES WIRD KEINE FORTSETZUNG GEBEN ALLEIN DIE ENDENSIND EIN ANZEICHEN DAFÜR!!! WELCHES ENDE SOLL MAN DEN NUN FORTSETZEN????????Ü


Tja, so kann man sich täuschen! Junge wie die Zeit vergeht, 2011 war eine Fortsetzung noch undenkbar und heute Realität;))
Ich wette du würdest nun gern in der Zeit zurückreisen und deine Aussage revidieren;))

26.04.2013 17:21 Uhr - Pater Thomas
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
26.04.2013 17:08 Uhr schrieb deNiro
12.11.2011 15:20 Uhr schrieb Jerry Dandridge
ES WIRD KEINE FORTSETZUNG GEBEN ALLEIN DIE ENDENSIND EIN ANZEICHEN DAFÜR!!! WELCHES ENDE SOLL MAN DEN NUN FORTSETZEN????????Ü


Tja, so kann man sich täuschen! Junge wie die Zeit vergeht, 2011 war eine Fortsetzung noch undenkbar und heute Realität;))
Ich wette du würdest nun gern in der Zeit zurückreisen und deine Aussage revidieren;))

Auch heute gibt es KEINE Fortsetzung, sondern ein REMAKE! :P

26.04.2013 19:32 Uhr - Jansen82
1x
User-Level von Jansen82 3
Erfahrungspunkte von Jansen82 109
sry aber das ende vom dir. cut ist totaler mist.....ich kann nich verstehen warum das einige für den charakter hin von ash besser finden....nur so zum vergleich...

eurofassung--ash kämpft im supermarkt gegen dämon. lässt n haufen lockerer sprüche ab und knutscht am ende die uschi

dir cut- ash wacht in zukunft auf weil er verpennt hat--------

ey sry, aber jeder blinde erkennt das das supermarkt ende viel besser zu der figur passt....so, dass musste mal gesagt werden...boah echt ey....

26.04.2013 19:36 Uhr - schmierwurst
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 853
@ Pater Thomas:
Eine Fortsetzung ist aber wohl schon in Planung ;-)
http://www.scary-movies.de/25790/tanz-der-teufel-4-sam-raimi-ueber-einen-moeglichen-vierten-teil/

26.04.2013 19:37 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 249
26.04.2013 17:21 Uhr schrieb Pater Thomas
26.04.2013 17:08 Uhr schrieb deNiro
12.11.2011 15:20 Uhr schrieb Jerry Dandridge
ES WIRD KEINE FORTSETZUNG GEBEN ALLEIN DIE ENDENSIND EIN ANZEICHEN DAFÜR!!! WELCHES ENDE SOLL MAN DEN NUN FORTSETZEN????????Ü


Tja, so kann man sich täuschen! Junge wie die Zeit vergeht, 2011 war eine Fortsetzung noch undenkbar und heute Realität;))
Ich wette du würdest nun gern in der Zeit zurückreisen und deine Aussage revidieren;))

Auch heute gibt es KEINE Fortsetzung, sondern ein REMAKE! :P



Leider falsch, den seit einiger zeit ist der 4 Teil angekündigt!

http://www.scary-movies.de/4889/tanz-der-teufel-4-offiziell-bestatigt-diablo-cody-auch-dabei/

26.04.2013 19:38 Uhr - deNiro
1x
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 249
man, schmierwurst, echt!!!;)

26.04.2013 19:40 Uhr - Pater Thomas
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
26.04.2013 19:37 Uhr schrieb deNiro
26.04.2013 17:21 Uhr schrieb Pater Thomas
26.04.2013 17:08 Uhr schrieb deNiro
12.11.2011 15:20 Uhr schrieb Jerry Dandridge
ES WIRD KEINE FORTSETZUNG GEBEN ALLEIN DIE ENDENSIND EIN ANZEICHEN DAFÜR!!! WELCHES ENDE SOLL MAN DEN NUN FORTSETZEN????????Ü


Tja, so kann man sich täuschen! Junge wie die Zeit vergeht, 2011 war eine Fortsetzung noch undenkbar und heute Realität;))
Ich wette du würdest nun gern in der Zeit zurückreisen und deine Aussage revidieren;))

Auch heute gibt es KEINE Fortsetzung, sondern ein REMAKE! :P



Leider falsch, den seit einiger zeit ist der 4 Teil angekündigt!

http://www.scary-movies.de/4889/tanz-der-teufel-4-offiziell-bestatigt-diablo-cody-auch-dabei/

Wusste ich nicht, dachte dein Kommentar wäre auf das Remake bezogen?!
Dann bin ich ja mal gespannt, hoffentlich wirds keine CGI-Schlacht ala Spiderman...

Wobei, planen kann man viel;)

26.04.2013 19:44 Uhr - schmierwurst
1x
DB-Mitarbeiter
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 853
26.04.2013 19:38 Uhr schrieb deNiro
man, schmierwurst, echt!!!;)


Haha, sorry :-)

26.04.2013 19:48 Uhr - deNiro
DB-Mitarbeiter
User-Level von deNiro 4
Erfahrungspunkte von deNiro 249
Nun ja, Planungen stehen nunmal immer am Anfang eines Filmes!
Darüberhinaus verdichten sich die Anzeichen seit Anfang diesen Jahres. Fest steht das Raimi einen 4. Teil auf jeden Fall machen möchte!

26.04.2013 22:28 Uhr - Xaitax
@ Ashley Williams.

Wenn du die deutsche MGM verschenken willst,also ich besitze den Film noch nicht.
Sag mir ruhig Bescheid, bei mir wäre es gut aufgehoben.

27.04.2013 00:16 Uhr - BABIPU
Ist in der Ultimate Edition auch die Fassung enthalten, die identisch ist
mit der Screen Power VHS 2. Auflage ???

27.04.2013 00:49 Uhr - DARKHERO
26.04.2013 19:32 Uhr schrieb Jansen82
sry aber das ende vom dir. cut ist totaler mist.....ich kann nich verstehen warum das einige für den charakter hin von ash besser finden....nur so zum vergleich...

Ähm da hast du etwas verpennt. Ash war seit den 2. Teil schon ein Tollpatsch, wird ja auch klar bei der Nektarinen Szene wo er die Armee der Finsterniss erweckt.
Genau so ein blöder Tollpatsch Fehler gelingt ihm am Ende des dir.Cut wieder. Es wurde ihn gesagt wieviele Tropfen er zu sich nehmen soll, aber Ash mal wieder nimmt es nicht so genau und haut sich mehr drauf...Ende des Liedes, Ash verpennt und ist wiedermal der Gearschte :D
Mag beide Enden, aber das der dir. Cut ist weitaus lustiger und passt auch viel besser zu Tollpatsch Ash. Während das Kaufhausende viel heroischer ist und den coolen statt den tollpatschigen Ash zeigt.

Hatte den Film damals mit 14 Jahren im Kino gesehen, man war ich stolz das ich mich da durch schummeln konnte mit meinen Kumpel der 15 war. Zu der Zeit wusste ich nichtmal das ich einen Teil der Evil Dead Reihe sehe (durch die Beschlagnahmung vom Erstling konnte man ja auch in den Medien zu der Zeit keinen Zusammenhang lesen, da T.d.T zu erwähnen schon rechtliche Konsequenzen mit sich tragen konnte). Teil 1 war zu der Zeit echt nicht leicht aufzutreiben, hab ihn aber in mieser Quali ein Jahr später uncut auf VHS gesehen und erst dann hab ich bemerkt was ich da im Kino sah. Heute finde ich Teil 3 ziemlich billig, die SFX waren damals schon billig, aber immer noch amüsant. Besonders die Mini Ashes Szene aus den Dir. Cut finde ich zum brüllen, hätte man auch in der Kinofassung bringen können, da diese eh zu kurz war

27.04.2013 10:48 Uhr - Der Kaicho
Morgen erstmal!Hab mir gestern die Ultimate Edition gekauft und muss sagen die edition ist klasse.Zumindestens für leute die absolute fans der reihe sind.Erstens die editon ist recht teuer,ABER als fan bekommmt man 4 unterschiedliche fassungen.Die vier offiziellen Fassungen sind der 96-minütige Directors Cut,die 81-minütige US-Kinoversion,die 88-minütige internationale Fassung und der ebenfalls 88-minütige TV-Cut.Die ersten drei auch auf Blu-Ray und ich sage euch die bildqualität ist der hammer,hatte vorher den film schon gehabt in der Red Edition von LP.Zwar im DC aber in einer richtig schlechten qualität! interressanterweise ist das bonusmaterial nicht gerade übermässig viel aber das was drauf ist,ist schon sehr genial.Also mein Fasit ist, für fans und sammler ein muss,für diejenigen die einfach den film in einer besseren bild und ton qualität haben wollen reicht auch die single disk.in diesem sinne...KLAATU VERATA NEKTU

27.04.2013 13:45 Uhr - BABIPU
27.04.2013 10:48 Uhr schrieb Der Kaicho
Morgen erstmal!Hab mir gestern die Ultimate Edition gekauft und muss sagen die edition ist klasse.Zumindestens für leute die absolute fans der reihe sind.Erstens die editon ist recht teuer,ABER als fan bekommmt man 4 unterschiedliche fassungen.Die vier offiziellen Fassungen sind der 96-minütige Directors Cut,die 81-minütige US-Kinoversion,die 88-minütige internationale Fassung und der ebenfalls 88-minütige TV-Cut.Die ersten drei auch auf Blu-Ray und ich sage euch die bildqualität ist der hammer,hatte vorher den film schon gehabt in der Red Edition von LP.Zwar im DC aber in einer richtig schlechten qualität! interressanterweise ist das bonusmaterial nicht gerade übermässig viel aber das was drauf ist,ist schon sehr genial.Also mein Fasit ist, für fans und sammler ein muss,für diejenigen die einfach den film in einer besseren bild und ton qualität haben wollen reicht auch die single disk.in diesem sinne...KLAATU VERATA NEKTU

geht der Director's Cut ohne Abspann 96 Minuten und 45 Sekunden ?

27.04.2013 16:02 Uhr - Thrax
Ach, ich bleib erstmal bei meiner DVD von MGM. Die passt, hat dieses alternative Ende im ( zugegeben ansonsten recht mickrigen ) Bonusmaterial und hat eine anständige Bild- und Tonqualität. Hinzu kommt noch das ich jetzt wirklich nicht von jedem Film - und mag er noch so toll sein - jede einzelne und zigste Langfassung.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ultimate Blu-ray mit allen Versionen

Amazon.de


Twin Peaks
The Entire Mystery
Alle Episoden der Kultserie erstmals in HD, samt der Anschlussverfilmung Twin Peaks - Fire Walk With Me.
Pilotfilm enthalten in
zwei Filmversionen
(US-Version und internationale Version)
Die äußerst aufwändige Box enthällt tonnenweise vollständig neues Bonusmaterial



Amazon Summer Sale
Zum Anfang der Woche startet Amazon diese Aktion. 300 Blu-rays wurden im Preis reduziert. Wer für 30 Euro Gesamtwert kauft, erhält zudem am Ende des Bestellvorgangs einen weiteren Rabatt in Höhe von 5 Euro.




Fright Night - Die rabenschwarze Nacht
Der Kultfilm erstmals auf BD

SB.com