SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Final Fantasy VII - Advent Children

zur OFDb   OT: Final Fantasy VII

Herstellungsland:Japan (2005)
Genre:Action, Animation, Anime,
Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (32 Stimmen) Details
26.04.2009
Jim
Level 21
XP 9.808
Vergleichsfassungen
Originalversion ofdb
Complete Edition
Der Zeitunterschied beträgt insgesamt 25 Minuten & 15 Sekunden.

Für Vergleichsbilder gilt, falls nicht anders angegeben:
Links: normale Fassung
Rechts: Complete Edition

Die Vorlage


Final Fantasy ist eine Videospielreihe, die wohl jedem ein Begriff sein dürfte. Was Tolkien für das Fantasy Genre war Ende der 80er Final Fantasy für das RPG Genre. Die Dinge die man heute dort kennt und für selbstverständlich hält, wie z.B. elementbezogene Angriffe, gründen sich auf diese Serie. Der wohl mit Abstand bekannteste Teil ist "Final Fantasy VII", seinerzeit auf der Playstation erschienen und später für den PC portiert.
Für damalige Verhältnisse bot Final Fantasy VII eine sehr gute Grafik, unglaublich viel Tiefe und Story (das Spiel umfasste drei CDs in der Playstation, vier in der PC Version), eine Unmenge an interessantem Plot und nicht zuletzt das wofür Square, heute Square-Enix, ziemlich bekannt ist: wunderschöne Rendersequenzen. Final Fantasy VII gilt als einer der Teile die auch am Beliebtesten sind und hat eine dementsprechend große Fanbase weltweit.

Doch obwohl Square-Enix vor nicht all zu langer Zeit eine Techdemo für die PS3 mit Final Fantasy VII releaste, dementiert man bis heute das es ein (von unzähligen Spielern erhofftes) Remake nach dem aktuellen Stand der Technik geben soll. Dafür hat man die Franchise trotz dem wieder vor einigen Jahren "reaktiviert". Man hat neue SpinOffs als Spiele released, doch den Anfang dieser "Reaktivierung" stellte der Film "Advent Children" im Jahre 2005 dar.


Die Hintergründe zum Film


Als Advent Children, kurz AC, das erste Mal angekündigt wurde ging ein Ruck durch die Fangemeinde. Man präsentierte einen fantastisch aussehenden Trailer der das zu bringen schien, was sich so viele Leute auf der Welt erhofften: Final Fantasy VII in einer zeitgemäßen Grafik. Jeder hoffte darauf seinen Liebling wieder sehen und auch hören zu können - das ursprüngliche Spiel enthielt damals keine Sprachausgabe, auch nicht in den Rendersequenzen.

Am 14. September 2005 war es dann soweit - das offizielle Release in Japan stand an. Zwar war der Film zwei Wochen zuvor bereits geleaked, dennoch wurde er wie erwartet ein Erfolg. 420,000 Exemplare des Direct-to-DVD CGI Streifens wurden in der ersten Woche abgesetzt. Ein Jahr darauf gab Square-Enix an über 1,4 Millionen Exemplare verkauft zu haben.
Dennoch wurde der Film eher gemischt aufgenommen. Natürlich lobte jeder die Optik des Films, mit Recht. Doch die ebenso mit Recht wurden Vorwürfe laut das der Film sich stark auf Action fokussierte anstatt darauf, wofür das Spiel so gerühmt wurde - Charakterentwikclung und Plot.

Und tatsächlich: ein Großteil des Films sind Actionszenen. Diese sind zwar sehr schön in Szene gesetzt, aber es sind dennoch ansich inhaltlose Actionszenen. Der Plot wirkt wirr und wenig durchdacht, die Charaktere sind im Vergleich gesehen zweidimensional oder wurden teilweise sehr stark verändert (als Beispiel hierfür wäre Reno anzuführen, welcher im Film ein reiner comedic-relieve ist. Im Spiel hingegen war er ein eiskalter, fähiger Mörder und Kämpfer welcher ohne mit der Wimper zu zucken Tausende in den Tod schickte). Auch dies stieß auf gemischte Reaktionen.



Die "Complete"-Edition


Im Jahre 2006 kündigte Square-Enix auf der Tokio Game Show eine verlängerte Fassung für das Blu-Ray Release an, genannt "Final Fantasy VII: Advent Children Complete". Es wurde sich nicht im Detail geäußert was geändert werden sollte, allerdings wurde bekannt das es gut 25 Minuten an neuen Szenen geben soll und das man alte Szenen überarbeiten wollte. Nebst der neuen Szenen sollte die Disc außerdem eine Anime-OVA enthalten mti dem Titel "On the way to a Smile". Square-Enix hielt Wort.
Am 16. April 2009 wurde die Blu-Ray in Japan released. Die Complete Edition geht tatsächlich ca. 25 Minuten länger als die Originalfassung. Alte Szenen wurden überarbeitet oder teilweise komplett neu gemacht, Details wurden hinzugefügt, neue Szenen wurden hinzugefügt. Wer jedoch mehr "Final Fantasy VII" erwartet hatte wurde enttäuscht: die Erweiterungen drehen sich zu einem sehr großen Teil um den Jungen Denzel. Neue Szenen mit den alten Charakteren gibt es nur wenige, somit gibt es auch kaum mehr Tiefe auf diesem Bereich.

Dennoch ist die Complete Edition eindeutig die besere Fassung, denn bei dem Bild hat Square-Enix bewiesen worauf sie sich verstehen und was sie schon vor über 10 Jahren gut konnten: Eye-Candy! Das Bild der Blu-Ray Disc ist ein Traum in HD und wer glaubte man könne das optische Erlebnis das einem Advent Children nicht mehr überieten, wurde eines besseren belehrt. Natürlich wird die Optik der DVD dadurch nicht schlechter, aber die im Footer angehängten Vergleichsbilder sollten jedem den Unterschied verdeutlichen. Die Blu-Ray IST einfach besser und man sieht es deutlich. So sollte eine Umwandlung auf HD aussehen.
Dennoch gibt es natürlich auch Unterschiede die einem nur auffallen, wenn man beide Versionen direkt parallel schaut - so z.B. die hier und da eingefügten Dreckspuren. Es sind Details die für den Film absolut ohne Relevanz sind, aber sie machen die Optik dennoch netter. Und es ist teilweise einfach unmöglich gewesen zu sagen ob eine Szene mit mehr Details versehen war oder ob es einfach die exellente Abtastung auf HD war. Auch lies sich aufgrund der flüssigen Szenenübergänge von neuem zu altem Material nicht immer die exakte Schnittlänge für die entsprechende Szene feststellen.

Im Übrigen enthält die japanische Blu-Ray die englische Synchronisation jedoch keine englischen Untertitel. Dafür ist sie allerdings regionfree, kann also auch in den hierzulande verkauften Playern abgespielt werden. Die US Blu-Ray mit der Langfassung wurde mittlerweile ebenfalls angekündigt und wird am 2.6.09 erscheinen. Wie üblich ist die japanische Blu-Ray sehr teuer (ca. 50 Dollar), weshalb sich das Warten auf die mit großer Wahrscheinlichkeit ebenfalls regionfreie US-Blu-Ray für manchen sicher als preiswertere Alternative darstellt, denn das US-Pendant wird voraussichtlich um die 26 Dollar kosten.



Fazit


Ob einem die Complete Edition den womöglich neuen Kauf wert ist muss jeder für sich entscheiden. Wer einen neuen Film erwartet oder einiges neues Material mit seinem alten Lieblingscharakter wird wohl enttäuscht werden. Wer aber damit leben kann das man einen großen "Brocken" an Story mit einem recht gehaltlosen Actionfilmchen fortführt sollte mal ein Auge auf die Blu-Ray werfen. Für jene die den Film schon vorher mochten wird wohl allein die verbesserte Optik den neuen Kauf rechtfertigen.

0:00:16
Die Fahrt durch die Wolken wurde erneuert.

Kein Zeitunterschied


0:01:29
Die "498 Jahre zuvor" Schrift geht im Original direkt in die nächste Szene über. In der Complete Fassung kommt der Übergang erst später. Man sieht einen Dialog zwischen Kadaj und Rufus.

Kadaj: "Warum hat es die Menschheit überhaupt gekümmert? Ihr zerstört alles was ihr jemals erschaffen hat und fangt von vorne an. Als ob es danach irgendwie anders werden würde."

Dabei sieht man einen Fahrstuhl ein verlassenes Gebäude hinauffahren. Die Tür öffnet sich und Kadaj schiebt Rufus hinaus.

Rufus: "Ich schätze wir sind nicht gut darin aus unseren Erinnerungen zu lernen. Wir töten unsere Vergangenheit lieber, suchen etwas kostbares in den Trümmern und bauen darauf eine Zukunft auf."

Kadaj: "Und darum versteckst du Mutter? Um die Vergangenheit zu töten?"

Rufus: "Wir haben versucht ein etwas dringlicheres Problem zu beseitigen."

Kadaj: "Du meinst die Stigma? Aber du warst es doch der dieses Übel erschaffen hat. ... Ich verstehe. Du scheinst wirklich ein kurzes Gedächtnis zu haben."

Rufus: "Nein... ich nicht. Du musst wissen: es ist meine Wahl zu vergessen."

Die Kamera schwenkt zum Himmel, jetzt kommt der Wolkenübergang welcher in der Originalfassung zuvor bei der Texttafel einsetzte. Allerdings hat man hier nun den Schriftzug "Vor 2 Wochen" eingefügt.

78 Sekunden



0:01:56
Der Wegflug des Helikopters wurde überarbeitet und ist auch ein wenig länger.

4 Sekunden


0:02:07
Der Krater wurde komplett überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


0:02:52
Der Lebensstrom wurde überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


0:03:53
Der Meteor wurde komplett überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


0:04:07
Die Szene von Sephiroth in den Flammen von Nibelheim wurde überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


0:04:26
Cait Sith sitzt nicht mehr auf dem Kopf von Red XIII sondern auf dem Roboter und Barrets Mündungsfeuer leicht überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


0:04:58
Die Szene in der der Lebensstrom sich gegen den Meteor wendet wurde erneuert.

Kein Zeitunterschied


0:05:34
Die Szene in der man das Leben in der Vorstadt von Midgar sieht wurde komplett überarbeitet. In der eigentlichen Fassung fährt die Kamera nur eine Straße hinab und zeigt eine Kreuzung, dann sieht man das Denkmal in der Mitte der Kreuzung.



In der Completed Variante sieht man zuvor die Vorstadt als Ganzes. Die Kamera fährt an einem Straßenschild vorbei und zeigt ebenfalls die Kreuzung. Man sieht wie ein Kind eine Blume am Fuße des Denkmals ablegt.



14 Sekunden


0:05:44
Die Ansicht des Denkmals wurde überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


0:05:46
Die folgenden Szene die das Leben in der Stadt zeigen wurden vollständig neu gemacht. In der Originalfassung sieht man ein paar Szenen, dann sagt ein Mädchen zu einem Jungen "Lass uns gehen" und die Kinder laufen davon. Die Kamera zoomt noch in eine Seitengasse mit einigen obdachlosen Kindern darin.





Die Complete Version zeigt die Szenen der Stadt länger und anders. Man sieht auch einen Obdachlosen der an den Stigmata erkrankt ist. Er sackt plötzlich blutend zusammen. Wieder sieht man Kinder die das beobachten, dann sagt das Mädchen "Lass uns gehen" und die Kinder laufen mit ein paar Schrottteilen davon. Die Kamera fährt zu zwei Kindern in einer Seitengasse, vor deren Augen ein Stigmatisierter stark blutend und röchelnd stirbt. Das Mädchen hält dem Jungen die Augen zu.




38 Sekunden

0:06:44
Man sieht Tifa länger in der Bar arbeiten, dabei hört sie Radio. In der eigentlichen Fassung hörte man nur das Telefon läuten und Tifa hörte kein Radio (bebildert werden hier nur die neuen Szenen).

Reporter: "Der Kommisionsbericht hat diesen Morgen enthüllt: die Lebensstromkonzentration in der Atmosphäre hat sich um ein hundertfaches im Vergleich zu vor zwei Jahren gesenkt. Dennoch bleibt die Konzentration giftig. Sowohl um das Gebiet des Hauptgebäudes der Shinra Firma, als auch der Makoreaktoren. Um die Bildung von Geostigma zu vermeiden rät die Kommission das sich alle Bürger von diesen Gebäuden und den umliegenden Gebieten fern halten. Als nächstes: soll Shinra für die Finanzkrise verantwortlich gemacht werden?"

5 Sekunden


0:07:05
Tifa geht in einer weiteren Einstellung hinter dem Tresen weg.

4 Sekunden


0:07:18
Die Szene in der Tifa zum Telefon geht und den Hörer abnimmt wurden überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


0:08:15
Die Titeleinblendung wurde überarbeitet und um den Zusatz "Complete" erweitert.
Die ganzen Credits wurden in dieser Hinsicht minimal überarbeitet. Der Font ist leicht verändert, teilweise erscheinen sie an anderer Stelle im Bild oder später/früher, wobei es aber immer dieselben Texte in beiden Versionen sind.

Kein Zeitunterschied


0:12:12
Denzel schaut sich ein Bild von sich, Marlene und Cloud an. Er rollt sich auf die andere Seite über.

Denzel: "Lauf nicht weg, Brüdeerchen."

Dann zieht er die Decke über den Kopf.

17 Sekunden


0:12:48
Man hat die Szene um wenige Frames erweitert, bevor Clouds Mantel ins Bild weht. Dadurch wirkt der Übergang flüssiger.

>0,5 Sekunden


0:13:08
In der Complete Fassung macht Reno die Tür einen Spalt auf, Cloud schlägt sie zu und verschließt sie. In der Originalfassung verschließt er die Tür sofort, während Reno durch die geschlossene Tür mit ihm redet.

Kein Zeitunterschied


0:14:35
Rufus spricht längeer zu Cloud.

Rufus: "Es ist nun 2 Jahre her seit die Welt wieder auf die Beine gekommen ist, was könnte die neue Bedrohung sein? Nun, die Antwort ist einfach: Geostigma. Und wir glauben das Sephiroth der Schuldige ist. Die Leute beschuldigen die Makoenergie, die Makoreaktoren und sogar den Lebensstrom für die Stigma. Aber ist das nicht falsch? Der Lebensstrom war schon immer da und sogar Makoenergie ist seit vierzig Jahren Teil unseres Lebens. Und dennoch gibt es keinen einzigen verzeichneten Hinweis auf die Geostigma in unseren Geschichtsbüchern. Was ist also passiert, was hat sich geändert? Ich kann nur an eines denken: Sephiroths Erwachen."

Cloud: "Sephiroth ist tot!"

Rufus: "Natürlich ist er das, aber was ist mit seinem Geist? Was wenn er sich irgendwie unbemerkt mit dem Lebensstrom vereinen und so mit dem Planeten eins werden konnte? Ich weiß... es ist bloß meine Theorie. Aber... die Möglichkeit besteht, nicht wahr? Und wir können die Stigma nicht heilen, bis wir nicht die Wahrheit wissen. Also haben wir den ersten Schritt gemacht und nach Spuren von Sephiroth gesucht. Kannst du dich noch erinnern wo das wohl war?"




Hier setzt wieder die normale Fassung ein, allerdings hat man in der Complete Version Rufus aus dem Bild entfernt.



91 Sekunden

0:14:48
Der folgende Dialog zwischen Cloud und Rufus wurde um einen Rückblick erweitert. Dabei sieht man aus einer Kameraperspektive von Elena wie die Aktion der Turks im Krater verlaufen ist und wie sie auf Kadaj, Loz und Yazoo trafen. Dabei hört man denselben Dialog und Geräusche welche man auch zu Beginn des Films hörte.
Elena rennt runter zum schwerverletzten Tseng, feuert dabei ein paar mal auf Loz und Yazoo welche ebenfalls auf sie schießen. Dann erscheint Kadaj, packt Elena offenbar am Hals und hebt sie daran hoch. Danach reißt das Bild ab.




Im folgenden Dialog zwischen Rufus und Cloud wurden absolut unterschiedliche Perspektiven gewählt und ein paar Szenen gestreckt bzw. mit mehr Dialog gefüllt. Da diese Szene allerdings sehr kompliziert verändert wurde lässt sich keine exakte Schnittzeit feststellen, vor allem da sich die Perspektiven und Dialoge nur teilweise gleichen. Aufgrund dessen lasse ich diesen Part auch unbebildert.
Es fehlt allerdings in der Complete Version eine Szene entfernt. In dieser sagt Reno durch die Tür "Du bist doch auf unserer Seite, oder?" und Cloud tritt gegen die Tür um ihm zu bedeuten das er still sein soll.

ca. 40 Sekunden


0:18:13
Man sieht das Gebäude in dem Rufus mit Cloud gesprochen hat. Reno wirft sich auf ein Sofa.

Reno: "Jetzt müssen wir nur noch Elena finden, hm? Haben dir die anderen irgendwelche Hinweise gegeben?"

Rude: "Bisher nichts."

Reno seufzt.

Reno: "Wer hätte schon gedacht das Shirnas Mitarbeiter wieder zu ihrem Job zurückkehren würden? Das ist doch Treue! Ich sage dir, dass wird ein frischer Neubeginn."

Rude: "Nun... diejenigen die noch leben haben vieles zu sühnen."

Reno: "Es ist schon zwei Jahre her, oder?"




Reno: "Es erscheint alles viel stärker. Was für ein Alptraum, hm? Die Welt war beinahe am Ende und wir waren ein Teil davon. Aber ernsthaft, wie sollen wir DAFÜR sühnen? Schade das der Direktor nicht da ist."

Rude: "... und Elena."

Reno: "Ich hoffe sie leben noch."

Rude setzt sich neben Reno hin.

Rude: "Es ist alles in Ordnung. Tseng ist wie der Präsident, sie beide entkommen dem Todesgott immer wieder. Da bin ich mir sicher."

Reno: "Da hast du sicher Recht!"

Plötzlich dring schwarzer Staub durch die Tür. Das Bild wird schwarz und man hört Kadaj.

Kadaj: "Ich habe euch gefunden..."




Szenenwechsel: man sieht das Äußere des 7. Himmels, das Telefon klingelt und Denzel hebt ab. Man hört nicht wer am anderen Ende der Leitung spricht.

Denzel: "Kirche? Ah, die kenne ich. Ja. Ich werde warten."

Er hält kurz den Hörer fest bevor er auflegt. Dabei fährt die Kamera um ihn herum und wechselt zu einer Rückblende, in der Denzel noch auf der Straße lebte. Er streunt über den Schrottplatz, setzt sich dann hin und packt sich leise vor Schmerz stöhnend an die Stirn. Geostigmaflüssigkeit klebt an seiner Hand.



Er geht zur alten Kirche herüber und entdeckt dabei Clouds Motorrad, welches er auch eindringlich mustert. Er versucht etwas zu greifen, kann es aber nicht erreichen. Als er herumgeht sieht man das es sich dabei um Clouds Mobiltelefon handelt. Er schaut sich kurz unsicher um, dann zieht er es aber einfach ab.




Er klappt das Telefon auf und versucht jemanden anzurufen, doch es antwortet nur eine Bandansage.

Band: "Ihr Anruf zu Sektor 7 konnte nicht durchgestellt werden."

Man sieht die Trümmer der Slums und hört dabei immer wieder die Ansage, die Kamera bleibt bei einem zertrümmerten Telefon und einem Foto von Denzel und seinen Eltern stehen. Seufzend legt Denzel wieder auf.




Wütend will er das Telefon auf den Boden schmeißen, hält dann aber inne. Er schaut sich die Liste der Anrufe an, sie kamen alle vom 7. Himmel. Dann ruft er dort an, doch gerade als jemand abnimmt legt er sofort wieder auf. Nur wenige Sekunden später klingelt das Telefon, der Anruf kommt vom 7. Himmel.




Denzel hebt ab und man hört Tifa.

Tifa: "Cloud... du rufst selten zurück. Ist etwas passiert? ... Cloud?"

Denzel: "Nein, das bin ich nicht."

Tifa: "Wer ist dort? Ist das nicht Clouds Telefon?"

Denzel: "Das weiß ich nicht."

Tifa: "Wer bist du?"

Denzel: "Ich weiß es nicht. Bitte... ich weiß nicht was ich tun soll, ich kann das hier nicht."

Denzel beginnt zu weinen und lässt die Metallstange fallen.




Tifa: "Weinst du?"

Auf einmal hört man eine Art poltern im Hintergrund, die Kamera beginnt leicht zu wackeln und Denzel fällt vor Schmerz auf die Knie, wobei er auch das Telefon fallen lässt.

Tifa: "Was ist los?! Bist du okay?! Cloud! Cloud! Wo bist du?!"

Denzel starrt seine Hand an an der wieder Geostigmaflüssigkeit klebt, immer mehr davon läuft seinen Kopf herunter und er bricht in Egoperspektive zusammen.




Das Bild wird kurz schwarz, dann hört man Cloud.

Cloud: "Hey!"

Denzels Atem wird hörbar und man sieht aus seiner Perspektive wie Cloud herangelaufen kommt.

Cloud: "Bist du okay?"

Er reicht Denzel die Hand, dann wird das Bild wieder schwarz.




Denzel erwacht wieder aus seiner Erinnerung. Von draußen hört er ein Motorrad nahen und rennt freudig heraus, jedoch fährt nur Loz an ihm vorbei. Er hält kurz, schaut nach hinten, belächelt Denzel und fährt dann weiter.



356 Sekunden


0:20:34
Die zwei Kinder vom Anfang des Films werden angerempelt. Ein Mann entschuldigt sich und will ihnen aufhelfen, als er dann aber an eine mit Geostigma infizierte Stelle greift weicht er schreiend zurück. Denzel beobachtet das ganze, der Mann wischt sich wütend die Hand an seiner Hose ab.

Mann: "Könnt ihr nicht einfach drinnen bleiben?"




Denzel steht auf, hebt die den Plüsch-Moogle auf und geht zu dem Mädchen herüber, welche versucht den Jungen auf ihren Rücken zu hieven. Er reicht ihr die Puppe, aber sie reißt sie ihm aus der Hand und stößt ihn weg. Wütend und mit Tränen in den Augen schaut sie ihn an, dann geht sie weiter. Denzel schaut ihr nur verwirrt nach. Die Kamera fährt nach oben.



50 Sekunden


0:21:07
Zack genießt die Fahrtluft, doch dann ertönen Schüsse. Er bedeckt Cloud.

Zack: "Alter Mann, halt irgendwo hinter einem Felsen. Cloud, wir steigen aus!"

Er platziert Cloud in Sicherheit, dann geht er davon.

Zack: "Meine Träume und mein Stolz..."

Szenenwechsel, man sieht wiei Zack im Sterben liegt und Cloud neben ihm kniet.

Zack: "... du kannst sie alle haben. Du... bist lebendes Erbe."




Man sieht wieder Cloud im Hier und Jetzt

Cloud: "Ich schwor an diesem Tag ich würde niemals vergessen. Aber... Ich..."



(Anmerkung: in der normalen Fassung sieht man zu Beginn der Rückblickszene mit Zack die kurzen "Gen-Flashes" welche immer wieder im Film auftauchen wenn es um Sephiroth oder Kadaj geht, in der Complete Fassung fehlen diese Flashes)

40 Sekunden


0:21:11
Man sieht zwischen den kurzen Flashes verschiedene Ansichten davon wie Cloud auf die Knie fällt (die Flashes lasse ich an dieser Stelle unbebildert, sie sind in beiden Fassungen gleich).

Kein Zeitunterschied


0:21:15
Anstatt einer Weißblende gibt es eine Schwarzblende in der Complete Fassung, zu der man Sephiroth sprechen hört.

Sephiroth: "Tu nicht so als ob du traurig wärst. Warum zitterst du vor Angst die gar nicht da ist? Weißt du wieso, Cloud? Weil du nichts weiter bist als eine leere Marionette."

10 Sekunden


0:23:34
Tifa hat Dreckspuren im Gesicht (die Spuren sind in jeder Einstellung der Szene eingefügt, allerdings werde ich nur die Stellen bebildern und beschreiben wo sie auch wirklich deutlich sichtbar sind ohne das man exakt nach wenigen Pixeln starren muss, speziell auf den verkleinerten Bildern des SBs im Vergleich zur Auflösung der BluRay/DVD)

Kein Zeitunterschied


0:23:47
Dito.

Kein Zeitunterschied


0:23:58
Dito.

Kein Zeitunterschied


0:24:30
Wieder die Dreckspuren im Gessicht.

Kein Zeitunterschied


0:24:34
Dito.

Kein Zeitunterschied


0:24:41
Dito.

Kein Zeitunterschied


0:25:15
Dito.

Kein Zeitunterschied


0:25:30
Dito.

Kein Zeitunterschied


0:25:35
In der normalen Fassung kommt das Mädchen normal zu Denzel und stellt sich vor ihn, zwei Kinder laufen im Vordergrund vorbei. Man sieht Denzel von Nahem.




In der Completed Version laufen die Kinder vorne entlang und das Mädchen ist unter ihnen. Sie bleibt stehen, sieht Denzel und geht zu ihm herüber.

Mädchen: "Wegen vorhin... tut mir leid."

Denzel nickt daraufhin nur.



23 Sekunden


0:25:45
In der normalen Fassung sagt das Mädchen bloß "Komm mit. Sie können uns heilen!" und sie zerrt Denzel weg.



In der Complete Fassung wurde ein Dialog zuvor eingefügt.

Mädchen: "Mein Bruder... ist nicht mehr da."

Denzel: "Ich verstehe."

Mädchen: "Du hast die Stigma auch?"

Sie packt ihn bei der Hand.

Mädchen: "Komm mit. Sie können uns heilen!"

Als sie Denzel wegzerrt setzt auch die normale Fassung wieder ein, allerdings hat man die Umgebung ein wenig überarbeitet.



ca. 7 Sekunden


0:26:40
Als Cloud Tifa in der Kirche findet hat sie in der Complete Fassung wieder Dreckspuren im Gesicht, die im Original nicht da waren.
(dies gilt wieder für die gesamte Szene, ich lasse hier kurze Shots von Tifa unbebildert und erwähnt, es gilt aber für alle Teile dieser Szene das Gleiche)

Kein Zeitunterschied


0:28:55
Cloud schaut das Foto von Denzel auf dem Nachttisch an und erinnert sich daran wie er ihn gefunden hat. Die Szene geht in eine Rückblende über.
Cloud setzt Denzel auf sein Motorrad.

Cloud: "Tifa hat gesagt ich soll dich nach Hause bringen, Kleiner. Halt dich fest."

Cloud spürt wie Denzel auf seinem Rücken zusammensackt und sich ächzend so schon kaum halten kann. Als er seine Hand packt um ihn selber festzuhalten zittert sie. Er drückt sie etwas um das Zittern zu unterdrücken.




Man sieht den Truck den Yazoo mit den infizierten Kindern beladen hat durch eine Steppe fahren. Denzel hockt bei dem Mädchen von zuvor.

Denzel: "Wer sind diese Leute die uns heilen werden?"

Mädchen: "Hmmm~... ich weiß nicht."

Denzel: "Hm... nun... mir ist jeder recht."

Der Truck fährt weiter, die Kamera schwenkt zum Himmel auf.



70 Sekunden


0:29:23
Die Szene nachdem Kadaj sich die Materia in den Arm eingesetzt hat wurde überarbeitet.




Danach geht die Szene in der Complete Version allerdings weiter. Man sieht Loz welcher Marlene festhält.

Loz: "Es war also ein Geschenk von Mutter, ja?"

Kadaj: "Ja, das sollten sie sein."

Loz lässt Marlene los und geht zu dem Koffer mit der Materia herüber.

Loz: "Also versteckt unser Brüderchen auch Mutter?"

Kadaj: "Nein. Das ist dieser Präsidentenkerl. Dinge verstecken ist etwas was die Leute von Shinra schon immer gut konnten."

Loz: "Dann müssen wir überall dort suchen wo Shinra ist."

Kadaj: "Hm... bald werden wir viele Helfer haben."

Loz: "Das wird lustig."

Loz betrachtet zwei Materia Kugeln genauer.

Kadaj: "Aber erst... müssen wir mit unserem Brüderchen reden. Er tut gerne so als würde er nicht zur Familie gehören. Er macht mich wirklich, wirklich traurig."

Kadaj schwenkt seinen Arm und feuert damit eine Energiewelle vorbei an Loz, welche einen Baum zerschmettert und Marlene stoppt, die zuvor versucht hat sich wegzuschleichen. Der Baum fällt direkt vor ihr um und schneidet ihr den Weg ab. Die Kamera zoomt auf Kadaj.

Kadaj: "Stimmts?"



56 Sekunden


0:33:30
Nachdem Denzel das Wasser getrunken hat sieht man in der Originalfassung nur ein Auge von ihm in Großaufnahme, in der Complete Version beide Augen.

Kein Zeitunterschied


0:33:33
Kadaj spricht weiter.

Kadaj: "Sieh nur Mutter, all meine neuen Geschwister. Sie werden mir Gesellschaft leisten bis ich dich gefunden habe."

Dann schwenkt die Kamera zum Himmel auf und die eigentliche Fassung setzt wieder ein, allerdings hat man die Ansicht des Mondes leicht überarbeitet.

20 Sekunden




0:37:39
Man hat die Szene in der Vincent durch seinen Umhang schießt überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


0:37:45
Die Szene in der Vincents Mantel angeschossen wird wurde überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


0:44:31
Hier geht die Originalfassung drei Frames längeer in denen man die Menschen noch flüchten sieht.

+ 3 Frames


0:45:24
Man hat die Einstellung von Loz und Yazoo um einen Frame verlängert.

1 Frame


0:45:30
Die Rückenansicht von Reno Rude ist in der normalen Fassung um eine Sekunde länger.

+1 Sekunde


0:45:43
Man hat andere Szenen verwendet als Reno zu Loz und Yazoo spricht.

Kein Zeitunterschied


0:46:09
Cloud setzt Marlene beim 7. Himmel ab. Sie streicht ihm über den infizierten Arm.

Marlene: "Tut es weh?"

Cloud: "Ja. Aber nicht so schlimm wie das von Denzel."

Marlene: "Kann es geheilt werden?"

Cloud: "Ich weiß nicht."

Marlene: "Du hast so hart versucht eine Heilung für Denzel zu finden..."

Cloud: "Du wusstest davon?"

Marlene: "Cloud, du solltest deinen Schreibtisch mal aufräumen."




Cloud: "Ich schätze du hast recht."

Marlene: "Hey Cloud. Bist du weggegangen weil du Denzels Stigma nicht heilen konntest? Oder ist es weil du selbst ein Stigma hast?"

Cloud: "Ich dachte ich könnte mich um mich selbst kümmern... das habe ich gedacht."

Marlene: "Wie willst du dich um deine Familie kümmern, wenn du dich nicht mal um dich selbst kümmern kannst?" Cloud blickt sie erstaunt an. "... oder sowas in der Art würde Papa jetzt sagen."




Marlene: "Cloud, gib nicht auf."

Cloud: "Du und Denzel und Tifa wart immer da um mir zu helfen. Ihr seid immer da wenn ich euch gebraucht habe. Jetzt bin ich dran."



161 Sekunden


0:46:15
Man hat eine Einstellung in der man Rufus' Mund sieht entfernt und die Folgeeinstellung von seinen Füßen dafür verlängert. Die nachfolgende Fernansicht hat man überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


0:46:21
Während des Dialogs zwischen Rufus und Kadaj hat man die Szenen komplett ausgetauscht. Anstatt "alte" Szenen zu zeigen wie in der Originalfassung, in der man unter anderem den Fall Jenovas, den Meteor oder die Trümmer Midgars sieht, sieht man in der Complete Fassung wie Kadaj und Rufus miteinander reden. Der Dialog ist dabei derselbe.

Kein Zeitunterschied





0:52:52
Reno und Rudes Anzüge weisen Dreckflecken auf die in der Originalfassung nicht vorhanden waren.
(wie bei Tifa gilt das auch für die Folgeszene, wovon ich aber aus Gründen der Vernunft nicht jede einzelne bebildern werde. Teilweise warern die Dreckflecken auch schon in der Originalfassung vorhanden, aber schwächer von der Intensität her und somit nicht so deutlich sichtbar)

Kein Zeitunterschied


0:53:32
Ein weiteres Beispiel für die dreckigen Anzüge.

Kein Zeitunterschied


0:53:37
Reno und Rude sind nun auch im Gesicht dreckig, Reno blutet aus der Nase.

Kein Zeitunterschied


0:53:43
Man hat die Schrift auf dem Schild überarbeitet. Sie sieht nun tief eingearbeitet aus und ist nicht mehr bloß schwarz.

Kein Zeitunterschied


0:55:27
Man hat den Auftritt von Yuffie sowie den von Cid überarbeitet. Als Yuffie losrennt schwenkt die Kamera mit ihr, bevor Denzel Tifa fragt wer das sei. Der Schwenk fehlt in der Complete Edition vollständig, Denzel fragt Tifa direkt, dafür schwenkt die Kamera direkt flüssig von Yuffie weg zur der Szene wo er sie fragt.




In der Originalfassung kommen danach Monster angesprungen welche Cid aber mit seinem Stab abfängt, bevor er auf die neue "Sierra" hinweist welche über ihren Köpfen fliegt. In der Complete Fassung kommt er einfach so dazu. Auch die Sierra selbst wurde noch einmal komplett überholt.



Kein Zeitunterschied


0:55:58
Tifa: "Denzel... schaffst du es allein bis zur Bar?"

Denzel nickt und sie rennen ein paar Schritte, dann sieht Denzel jedoch am Boden liegende Menschen welche sich scheinbar auflösen. Denzel erinnert sich daran wie seine Eltern gestorben sind, doch als er wieder zu sich kommt hält Tifa seine Hand.




Sie setzen ihren Weg fort, aber ein Monster greift sie an welches Tifa mittels eines Trittes wieder zurück befördert. Das Monster löst sich auf, doch drei weitere schießen aus dem Boden. Tifa wird auch mit ihnen fertig, aber sie verwandeln sich in Rauchwolken und kesseln Denzel ein, während Bahamut wieder seine Attacke auflädt.




Bahamut feuert seine Attacke ab und trifft ein Haus, die Druckwelle schleudert Tifa zu Boden. Die drei Monster springen derweil auf Denzel zu. Vor Clouds innerem Auge sieht man eine kurze Erinnerung an Zack und Aerith, dann aktiviert er seine Schwerter und wirft eines, welche alle drei Monster trifft und tötet.




Cloud fährt weiter auf Tifa zu, weicht ein paar Trümmeerstücken aus und zerschneidet zwei von ihnen auch um sich seinen Weg zu bahnen, und zerrt sie von dem Fleck weg an dem sie steht.

Cloud: "Tut mir leid das ich ein wenig spät bin."

Tifa: "Ist schon in Ordnung."

Cloud stoppt das Motorrad, Tifa springt ab und kümmert sich um Denzel.

Tifa: "Alles in Ordnung?"
(in der Originalfassung kommt Cloud einfach angefahren und hält mit dem Motorrad vor Tifa und Denzel)



82 Sekunden


0:56:17
Clod greift anders nach seinem Schwert.

Kein Zeitunterschied


0:56:53
Man sieht Denzel mit anderen Flüchtigen durch die Straßen rennen, Monster greifen die Zivilisten an. Denzel wird wieder von einem Stigmaanfall erwischt und fällt auf die Knie, da bemerkt ihn eines der Monster und rennt auf ihn zu.




Denzel: "Ich kann das schaffen!"

Er rennt los, greift sich dabei eine Metallstange und schlägt auf einen Hydranten ein. Als dieser nicht nachgibt holt er kräftiger aus und schlägt zu, die Kappe springt ab und der Wasserstrahl schlägt das Monster an eine Wand, an der es vor Schmerz schreiend zum liegen kommt und Denzel die Flucht ermöglicht.



43 Sekunden


0:59:14
Bahamut weist Spuren vom Kampf auf.
(hier gilt dasselbe wie für alle Kampfspuren, vor allem da die Szenen mit Bahamut so schnell geschnitten sind das man sie lediglich auf den Standbildern wirklich erkennen kann)

Kein Zeitunterschied


0:59:19
Bahamut blutet in der Complete Fassung nachdem Cloud den ersten richtigen Treffer gelandet hat.

Kein Zeitunterschied


1:00:20
Wieder hat man Bahamut nachträglich Blessuren und Blut hinzugefügt.

Kein Zeitunterschied


1:00:29
Dito.

Kein Zeitunterschied


1:00:42
Und wieder.

Kein Zeitunterschied


1:00:53
Dito.

Kein Zeitunterschied


1:02:12
Man hat Tifa etwas Dreck im Gesicht eingefügt.

Kein Zeitunterschied


1:02:41
Reno und Rudes Anzüge sind wieder dreckigeer als in der Originalfassung.

Kein Zeitunterschied


1:02:54
Die Kamerafahrt am Gebäude herunter dauert in der Originalfassung minimal längeer.

+1 Sekunde


1:03:00
Die Ansicht von Kadaj und der Box bevor sie die Kugel trifft wurden verkürzt.

ca. +2 Sekunden


1:03:06
Man hat die Position der Jenova Box etwas verändert, Rude und Reno haben Dreck im Gesicht.

Kein Zeitunterschieid


1:03:10
Man sieht wie Tseng und Elena sich in Position bringen.

4 Sekunden


1:03:34
In der Originalfassung versuchen Reno und Rude die Wand hinaufzuklettern, wobei Rude allerdings wieder zu Boden fällt




In der Complete Fassung versammeln sich die Turks um Rufus herum.



Kein Zeitunterschied


1:03:51
Die Ansicht der Kreuznug wurde minimal in der Complete Version verkürzt.

+1 Sekunde


1:04:40
Ab hier scheint in der Complete Fassung die Sonne, wodurch sich natürlich für die folgenden Szenen entsprechende Lichtverhältnisse bilden. Da es nicht sinnig wäre die gesamte Verfolgungsjagd zu bebilern nur ein paar Beispielbilder. Außerdem hat man als Kadaj vom Highway abfährt sein Schwert in der Complete Version eingefügt, mit dieser Szene beginnt auch der Sonnenschein.
Die Farbgebung wird dann wieder identisch sobald Cloud in den Tunnel hineingefahren ist. Als er wieder herauskommt dämmert es schon leicht in beiden Fassungen.

Kein Zeitunterschied



1:04:58
Loz und Yazoo eröffnen mit Maschinengewehren an den Motorrädern das Feuer auf Cloud. Dann holt der Shinra Helikopter mit ihnen auf.

Reno: "Ihr legt euch mit dem Falschen an."

Reno eröffnet das Feuer nun auf Loz und Yazoo. Loz dreht das Motorrad und stemmt sich gegen Yazoos Maschine, fängt in dieser Position an auf den Helikopter zu schießen.




Sie fahren unter eine Brücke und Loz stellt das Feuer ein, doch der Helikopter kommt von der Seite wieder und positioniert sich etwas weiter vor den Motorrädern. Der Helikopter und Rude feuern eine Rakete ab, der Highway fliegt zu großen Teilen in die Luft und die Druckwelle erwischt auch Loz und Yazoo.




Reno betrachtet sein "Werk" von oben aus und lacht kurz, doch dann kommt Yazoo über die Trümmerstücke angefahren und nutzt sie als Sprungschanze in Richtung des Helikopters. Er rammt Rude und schießt auf den Steuerknüppel. Reno will ihnen nachsteuern, doch der Steuerknüppel bricht. Yazoo landet wieder auf dem Highway, Loz neben ihm.




Der Helikopter gerät ins Trudeln.

Reno: "Das ist schlecht! Das ist schlecht! Das ist schlecht!" Er schaut aus der Tür heeraus und sieht Rude, welcher sich an den Helikopter klammert. "Ooo~h, Rude. Du lebst?"

Rude: "Ja... Mir gehts blendend."

Der Helikopter stößt gegen einen Turm und Rude und Reno werden herausgeschhleudert, dann zerschellt der Helikopter auf dem Highway.




Die Trümmer des Hubschraubers brechen durch den Highway und erschlagen Cloud beinahe, Rude und Reno erblicken aus der Ferne nur die Explosion, stellen dann aber beide leise lachend fest das Reno nach wie vor den Knüppel des Helikopters in der Hand hält. Ein zweiter Helikopter erscheint über ihnen und lässt ein Seil heraus, Elena steht in der Tür und winkt ihnen rufend zu.




Der Highway stürzt noch ein kleines Stückchen weiter hinter Cloud ein, dann holen Loz und Yazoo wieder mit ihm auf.



127 Sekunden


1:06:44
Man hat den Helikopter in der Complete Fassung entfernt, dafür sieht man ihn wegfliegen.

Kein Zeitunterschied


1:07:10
Wieder wurde der Hubschrauber im Hintergrund entfernt.

Kein Zeitunterschied


1:07:21
Dito.
Dafür wirft Clouds Motorrad in der Complete Version keinen Schatten.

Kein Zeitunterschied


1:08:07
An Clouds Motorrad hat man Schrammen eingefügt.

Kein Zeitunterschied


1:18:12
Cloud wurde mit Dreckspuren versehen die in der normalen Fassung nicht da waren.

Kein Zeitunterschied


1:18:45
Der Lichteffekt als die Schwerter aufeiander treffen ist in der Complete Fassung wesentlich schwächer.

Kein Zeitunterschied


1:19:08
Die Ansicht der fallenden Trümmerstücke ist in der Complete Fassung verkürzt worden.

+1 Sekunde


1:19:42
Die Szene in der Sephiroth Cloud aufspießt wurde vollkommen neu gestaltet. Der Dialog den sie dabei sprechen ist gleich geblieben, weshalb ich ihn nicht rezitieren werde, sondern bloß die Teile die neu sind.

In der normalen Fassung tritt Sephiroth Cloud von sich weg. Er schlägt gegen eine Wand und kommt dort zum Erliegen, dann verzieht er sein Gesicht vor Schmerz und sieht das Schwert in seiner Schulter. Nach dem Dialog hat er einen kurzen Flashback zu Aerith, Zack, Tifa und den Waisenkindern und reißt sich das Schwert aus der Schulter heraus. Sephiroth will nachstechen, doch Cloud leitet das Schwert in die Wand.
Sephiroth weicht einer Attacke durch einen Sprung nach hinten aus, Cloud spricht kurz zu ihm, dann setzt er zu einem neuen Angriff an. Einem weiteren Schlag seitens Cloud weicht er durch einen Sprung aus.





Auch in der Complete Fassung wird Cloud in einen Trümmerhaufen getreten, kommt aber daraus wieder hervorgeschossen und setzt den Kampf fort. Als er jedoch zu einer Sprungattacke ansetzt rammt Sephiroth ihm sein Schwert in die Schulter und stoppt ihn damit.




Sephiroth: "Ist das ein Schmerz den du schon mal gespürt hast? Lass mich dich daran erinnern. Und dieses Mal werde ich ihn in deinen Verstand eingravieren."

Aus Sephiroths Rücken sprießt ein schwarzer Flügel bevor er Cloud ohne Mühe in die Luft schleudert und ihm nachsetzt.




Cloud schafft es dir ersten zwei Schläge von Sephiroth abzuwehren, wird dann aber von unzähligen Schlägen getroffen. Schließlich rammt Sephiroth Cloud das Schwert durch den Fuß und schleudert ihn so wieder zu Boden.




Vor Schmerz ächzend liegt Cloud in seinem eigenen Blut. Er versucht sich aufzurichten, schafft es aber nicht. Sephiroth schwebt über ihm, hier setzt der eigentliche Dialog ein (darüber was Cloud am wichtigsten sei). Nach dem Dialog jagt er auf Cloud herab und Cloud hat seinen Flashback, wie in der Original version.




Cloud schreckt auf, doch er befindet sich in einer Art Traum. Zack steht hinter ihm.

Zack: "Ist doch egal wenn es hoffnungslos scheint... ich würde trotzdem nicht aufgeben. Umarme deine Träume. Und was auch immer passiert... wahre deine Ehre als SOLDIER. Naja... du warst nie ein SOLDIER. Aber es ist das Gefühl das zählt, im Herzen."

Cloud: "Zack..."

Zack: "Nun... brauchst du etwas Hilfe?"

Cloud schüttelt den Kopf und zwingt sich wieder auf die Füße.

Zack: "Du hast ihn doch schon einmal besiegt, oder? Das sollte doch ein Leichtes für dich sein."

Cloud: "Ja..."

Zack: "Hey, vergiss niemals..."

Cloud: "... ich bin dein lebendes Erbe."




Der Hintergrund färbt sich wieder zum Hier und Jetzt. Cloud greift Sephiroth an und schleudert ihn zurück.
Nach dieser Szene setzt Sephiroth an einem Mast auf und der Kampf geht, wie in der normalen Version, weiter.



101 Sekunden


1:20:20
Die Szene in der Cloud zu Sephiroth sagt "Wie schade, du verstehst immer noch gar nichts" wurde neu gemacht.
(ich werde auch hier wieder nur auf Szenen eingehen die komplett überarbeitet wurden und nicht jede SZene in der Cloud nun blutverschmiert ist. In der normalen Fassung ist er logischerweise "sauber" da er nie verwundet wurde. Auch hat Sephiroth in der Originalversion keinen Flügel, in der Complete Version hingegen schon.)

Kein Zeitunterschied


1:20:23
Cloud: "Es gibt nichts was keinen Wert für mich hat!"

Sephiroth grinst Cloud an.

6 Sekunden


1:20:24
Die Szene in der Cloud Sephiroth erledigt wurde vollständig neu gemacht, allerdings ist die Attacke nach wie vor dieselbe. Cloud teilt seine Schwerter auf und attackiert Sephiroth immer wieder mit mehr Schwertern.
Normale Version:



Complete Version:



10 Sekunden


1:20:54
Von Sephiroth löst sich in der Complete Version schwarzer Staub, auch sein Flügel würde überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


1:21:34
Cloud hat wieder mehr Dreck im Gesicht.

Kein Zeitunterschied


1:24:51
Cloud nimmt die Hand von dem Durchschuss in seiner Brust.

3 Sekunden


1:25:16
In der normalen Fassung sieht man durch die Scheibe das Äußere, in der Complete Fassung sieht man dort bloß Rauch von der Explosion.
In der Folgeszene wurden die Fensterrahmen stark überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


1:25:28
Man hat die Szene überarbeitet.

Kein Zeitunterschied


1:25:33
Das Telefon klingelt, Denzel nimmt ab. Man hört nicht was gesagt wird, aber er wird auf einmal sehr fröhlich. Er sagt zu Marlene "Gehen wir", sie nickt und sie rennen los. In den Straßen hört man überall Telefone klingeln und Kinder rennen hinaus auf die Straße, darunter auch das Mädchen von zuvor. Marlene hält ihr die Hand hin und sie ergreift sie.




Man sieht einen weiteren Teil der Slums. Die Bürger und Kinder Midgars nähern sich der Kirche.



75 Sekunden

1:25:45
Auch in der Traumsequenz hat Cloud wieder in der Complete Fassung Wunden und Dreck im Gesicht und am Körper.

Kein Zeitunterschied


1:30:29
Die Credits wurden überarbeitet.
Auch die Geschwindigkeit wechselt hier. Mal ist die Complete Version "schneller", dann holt die normale Fassung wieder auf.
Gleiches gilt für das Musikvideo nach den eigentlichen Credits. Auch hier hat man in beiden Versionen unterschiedliches Material verwendet bzw. auch einfach anders angeordnet (wird hier nicht bebildert). So fährt Cloud z.B. in der normalen Fassung später über eine Küstenstraße, wohingegen diese Szene in der Complete Version schon früher zu sehen ist. Darüber hinaus blendet die Complete Versioin stellenweise Szenen aus dem Film ein, was in der normalen Fassung nicht vorkommt (siehe Vergleichsbild). Auch sind diese letzten Credits die einzige Stelle wo unterschiedliche Musik verwendet wurde.

Kein Zeitunterschied



1:40:57
Nach dem Bild von Denzel und den Hauptcharakteren, welches nach den Credits kommt, geht es in der Complete Fassung noch weiter.
Man sieht ein paar gelbe Blumen, irgendwo in der Einöde und hört Stimmen im Off.

Stimme 1: "Ist das ein Grab?"

Stimme 2: "Nein. Hier begann der "Held" seine Reise."

Das Bild wird kurz weiß und man sieht Clouds Schwert in der Kirche im Boden stecken.

50 Sekunden
Vielen Dank an NguyenTranLoc, welcher mit seiner Geschichte mein Interesse an der Franchise konstant am Leben erhält. Keep on going.



Bildvergleiche zwischen DVD und Blu-Ray (oben DVD, unten Blu-Ray)


---


---


---


---


Cover der BluRay mit der "Complete" Edition



Kommentare

26.04.2009 00:06 Uhr - BallerSant
1x
ich liebe diesen Film hab noch mein Steebook davon, einfach nur geillllllllllllllllllll
weiß einer wann der bei uns die BluRay davon???
muss den unbedingt haben...............
danke

26.04.2009 00:08 Uhr - Batman
saucooler SB! Respekt!

26.04.2009 00:13 Uhr - HP_Wiener
Respekt, gewaltiger Schnittbericht, hast dich richtig ins Zeug gelegt. Der Film selbst hat mir ganz gut gefallen.

26.04.2009 00:17 Uhr - Critic
das mit den wunden macht schon echt sinn, die kloppen sich da stundenlang in der vorherigen version und sehen noch viel zu topfit auf. muss ich mir glaubich mal complete holen.

26.04.2009 00:21 Uhr - Shinichi
Ich dachte die japanische Blu-Ray-Disc enthält nur Englischen Dub und KEINE Untertitel...

26.04.2009 00:23 Uhr - Jim
SB.com-Autor
User-Level von Jim 21
Erfahrungspunkte von Jim 9.808
>Ich dachte die japanische Blu-Ray-Disc enthält nur Englischen Dub und KEINE Untertitel...

Mein Fehler. Ist korrigiert.

26.04.2009 00:24 Uhr - BallerSant
weiß jemand wo man die Jap herkrigt?
läuft die auch auf deutschen BDSPlayer?

26.04.2009 00:30 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
25 Minuten???? Das wäre ja mal glatt ein Kauf wert.

P.S.: Toller Bericht.

26.04.2009 00:35 Uhr - JASON78
Erst mal eins A SB. Sehr gute arbeit meine Respekt!
Habe den Film leider noch nicht gesehen. Man muß doch bestimmt die Spiele gespielt haben um bei dem Film durchzusteigen oder??? Würde ihn mir gerne ansehen, aber Bes... wennn es
reine Zeitverschwendung ist. Habe den alten Final Fantasy gesehen, aber der hat ja warscheinlich gahrnichts mit dem hier zu tun.

26.04.2009 00:39 Uhr - BallerSant
mister autor des SBS, kannst du mir sagen ob die jap BluRay regionFree ist???
und wo du die her hast??hab eine gefunden für 60 euro!!! :(

26.04.2009 00:41 Uhr - Shinichi
Die japanischen Blu-Ray ist regionfrei.

26.04.2009 00:52 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Hab mal folgende Infos im Intro ergänzt:

Im übrigen enthält die japanische Blu-Ray die englische Synchronisation jedoch keine englischen Untertitel. Dafür ist sie allerdings regionfree, kann also auch in den hierzulande verkauften Playern abgespielt werden. Die US Blu-Ray mit der Langfassung wurde mittlerweile ebenfalls angekündigt und wird am 2.6.09 erscheinen. Wie üblich ist die japanische Blu-Ray sehr teuer (ca. 50 Dollar), weshalb sich das Warten auf die mit großer Wahrscheinlichkeit ebenfalls regionfreie US-Blu-Ray für manchen sicher als preiswertere Alternative darstellt, denn das US-Pendant wird voraussichtlich um die 26 Dollar kosten.

Damit dürften einige hier gestellte Fragen beantwortet werden.

Gruß

26.04.2009 00:56 Uhr -
toller sb!
den dvd/bd vergleich find auch ganz gut.

Edit Admin: Bitte keine Links/Namen von kopierschutzumgehender Software.

26.04.2009 01:03 Uhr -
26.04.2009 - 00:56 Uhr schrieb Du Niete
Edit Admin: Bitte keine Links/Namen von kopierschutzumgehender Software.

och mensch, wenn man sich die scheibe kauft, kann man damit doch machen, was man will.
aber gut, ich bin hier nur gast und muss eure regeln akzeptieren. *grrsm*

@ BallerSant
check ma deine pn!

26.04.2009 01:03 Uhr - Wettte
@ Einleitungstext: Das Spiel besaß "nur" 3 (nicht 4) CDs als es damals für die Playstation raus kam. ;)

26.04.2009 01:35 Uhr -
mir ist der film zwar relativ wurst aber anscheinend versucht man mit der Complete Edition (wiedermal) Blu-Ray zu pushen.

26.04.2009 01:56 Uhr - Shinichi
Nicht nur das Blu-Ray-Format, sondern vor allem auch Final Fantasy XIII.

26.04.2009 01:58 Uhr - BallerSant
@du Niete
das kleine nette Programm hab ich auch schon ;) trotzdem danke wie immmer für deine hilfe
also ich werde auf die US Blu Ray warten danke für die Antworten :)

26.04.2009 02:07 Uhr - Bl00dShed
DB-Helfer
User-Level von Bl00dShed 7
Erfahrungspunkte von Bl00dShed 631
Sauber, Jim! :)

26.04.2009 02:24 Uhr -
@Guyz Nite
In Japan braucht man die Blu-Ray nicht pushen ;)

26.04.2009 09:13 Uhr - Schneidfix
ich liebe die Spiele
Aber beim anschauen des Films wollt ich immer das Gamepad in die Hand nehmen und loslegen
Schade, ich vermisse das Game dazu

26.04.2009 09:37 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Meinen Respekt für den offenkundig extrem aufwändigen SB und die ausführliche Einleitung. Der Film ist ein wahrer Augenschmaus, hat mich als altes FF-Victim aber doch ziemlich enttäuscht. Wie Du ja schon im Intro geschrieben hast, sucht man hier "Charakterbildung" vergebens - die Action steht klar im Vordergrund. Schade eigentlich. Als ich damals FF VII das erste Mal spielte und Aeris das Zeitliche segnete, hab ich - und ich schäme mich nicht, das zu sagen - die ein oder andere Träne verdrückt. Mit den Jahren hat sich das zwar ins Gegenteil verkehrt (seien wir mal ehrlich - die Braut nervt einfach nur ^^), aber das Spiel bietet ja nicht nur diesen einen emotionalen Moment. Im Film sucht man eben solche emotionalen Momente jedoch vergebens - lediglich das Ende (Aeris und Zack sagen leise 'Servus') ließ einen Hauch von FF VII durchblitzen. Als ebenfalls störend empfand ich, dass die Charakterzüge diverser Protagonisten nicht gemäß der Vorlage umgesetzt wurden. Für einen Fan, der das Spiel und ganz allgemein die FF-Serie sehr schätzt, eher ein Reinfall. Zumindest für mich.

26.04.2009 10:42 Uhr - apri
Ich muss schon sagen, wie der Film umgesetzt wurde sieht auf den Bildern einmalig aus. Diese Liebe zum Detail, und dann noch das scharfe Bild. Speziell die Stadtsequenzen sehen geradezu echt aus, zumindest auf den Bildern.
Meinen Respekt an die... tja, Zeichner?

Und an Guyz Nite.
Bei so einer Umsetzung hat es gar nichts damit zu tun dass man Blu-Ray pushen möchte. Mit den alten DVDs sowas einfach nicht umsetzbar.

Wenn Du auch mal sehen willst was möglich ist solltest Du Dir mal the Dark Knight anschauen. Wenn Du da die IMAX-Sequenzen siehst geht Dir einer ab, bei dieser Schärfe und Detailvielfalt.

Aber für alte Filme lohnt es sich nicht wirklich auf Blu-Ray umzusteigen.

26.04.2009 10:57 Uhr - Atin
Ich hab mir die jap. BluRay bei nem japanischen eBay-Store geholt. Hat sich echt gelohnt. =)

26.04.2009 11:50 Uhr - Puke Skystalker
Respekt zum SB. Hast dir ja gewaltige Mühe gemacht. Und das ohne Bezahlung ;)
Aber wie ich vermutet habe, lohnt sich die Complete Edition nicht für Leute, die den Film schon zu Start auf DVD geholt haben (so wie ich). Rückblickend hab ich mit diesem Film auch echt in die Tonne gegriffen: die Story ist langweilig, der Soundtrack stellenweise absolut unpassend und den Kämpfen fehlt es an Wucht. Gesamt gesehen ist er (natürlich) besser als der grottenlangweilige >>Vorgänger<<, aber trotzdem hat es nicht dazu gereicht, mich den Film an einem Stück ansehen zu lassen (bin teilweise weggepennt). Also außen hui, innen pfui. Wers mag...

26.04.2009 13:10 Uhr - canjuaan
Hi,

erstmal vielen herzichen Dank für den hervorragenden Schnittbericht und das wirklich sehr gelungene Intro.

Ich bin ein riesiger Final Fantasy VII (und VIII, wenn auch nicht ganz so stark) Fan und habe mir damals das Steelbook, das es exklusiv bei Amazon gab, gekauft. Allerdings muss ich mich meinem Vorschreiber, Puke Skystalker, anschließen und zugeben, dass der Film selbst für einen Fan wie mich nicht unbedingt das hält, was man sich vielleicht vorgestellt und gewünscht hat. Sicher, die Umsetzung ist spektakulär, aber das täuscht noch nicht über die seltsame Story, die schlechte Synchronisation und andere Unzulänglichkeiten hinweg. Wirklich schade, denn aus der Welt, die mit FF VII aufgebaut wurde, könnte man noch so viel Großartiges herausholen.

Und nach wie vor habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass Square vielleicht doch noch auf die Rufe der zahlreichen Fans hört und Teil VII nochmal mit zeitgemäßer Technik auflegt - allein dafür würde ich mir eine PS3 kaufen, das steht fest. Alternativ würde ich mich auch schon über eine Neuauflage der PC-Version freuen :)

Cheers!

26.04.2009 13:38 Uhr - karacho
User-Level von karacho 2
Erfahrungspunkte von karacho 53
Supertoller Schnittbericht, aber wäre es vielleicht möglich über die einzelnen Abschnitte noch Überschriften wie "veränderte Szene", "neue Szene", und "erweiterte Szene" einzufügen? :)

26.04.2009 14:16 Uhr - Hollandkäse
User-Level von Hollandkäse 2
Erfahrungspunkte von Hollandkäse 75
Gott, Cloud sieht blutverschmiert und verdreckt noch geiler aus als sonst. :D

26.04.2009 17:03 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Die "Grafik" ist wirklich atemberaubend, genauso wird das Final Fantasy 13 Game ausschauen, dass aber dank der XBOX360 erst 2010 nach Europa kommt...

26.04.2009 19:56 Uhr -
sorry fuer die dumme frage, aber is Final Fantasy mehr was fuer Kinder oder ist das schon anspruchsvoller Anime ?

Topp SB by the way !

27.04.2009 08:48 Uhr - philits
also eindeutig anspruchsvoller da man schon das spiel selbst gespielt haben sollte um so richtig durchzublicken wer wer ist und so.

zB das Aeris eben gestorben ist und das mit Zack auch die ihm immer in einer "Vision" erscheinen.

also ich gehör zu denjenigen die das Spiel zuhause haben und ich habs jez auch wieder angefangen zu spielen auf der ps2 (ja is ein ps1 spiel) weil es einfach mein lieblingsspiel ist. super story, für die damalige zeit super grafik und zwischensequenzen.

kann den film und das game jedem nur empfehlen

27.04.2009 16:33 Uhr - Jim
SB.com-Autor
User-Level von Jim 21
Erfahrungspunkte von Jim 9.808
>also eindeutig anspruchsvoller da man schon das spiel selbst gespielt haben sollte um so richtig durchzublicken wer wer ist und so.

Vorwissen ist NICHT = Anspruch.
Advent Children hat so gut wie überhaupt keinen Anspruch. Das ist simpler Actionflick auf dem erzählkünstlerischen Niveau eines Steven Seagal. Wie schon im Intro beschrieben: wer nette Action will wird prächtig unterhalten, wer das will wofür Final Fantasy bisher eigentlich immer stand (oder diejenigen die FF 7 wollen) werden enttäuscht. Ich finds besonders toll wie man die gesamte Party am Ende noch mal lieblos kurz hingeworfen hat damit jeder wenigstens einmal seinen Lieblingscharakter zu Gesicht bekommt.

27.04.2009 16:41 Uhr - canjuaan
27.04.2009 - 16:33 Uhr schrieb Jim
[...] damit jeder wenigstens einmal seinen Lieblingscharakter zu Gesicht bekommt.


Red XIII ftw! :D

Sorry für OT :)

28.04.2009 19:38 Uhr - Alex1710
@Jim:
Mit den Charakteren hast du recht, hätte gerne Yuffy und Cid mehr gesehen. :-(
Aber: Top SB!
Auf die Complete kann ich verzichten, weil...

1. Ich das 2DVD-Steelbook habe.
2. Ich keinen BluRay-Player habe.
3. Ich mein Steelbook liebe!

30.04.2009 07:38 Uhr - Samachan
Wer hätte schon gedacht das Shirnas Mitarbeiter wieder zu ihrem Job zurückkehren würden?

Das heißt ShinRa ;-)

Ansonten Top SB!
Ich finde es schade, dass nicht nur Sachen dazu sondern auch weggemacht wurden... die Szene mit Spiderman-Reno zum Beispiel. Dabei liebe ich Reno und Rude gerade wegen solchen Szenen.

27.06.2009 12:41 Uhr - Chaosritter
Der Film war mehr als sinnlos und überflüssig, geldschneiderei auf kosten eines Klassikers.

Nach IX kam eh kein gescheites Final Fantasy mehr, X hatte einen weinerlichen Emo als Hauptchara und ein sinnloses Entwicklungssystem, X-2 war ein billiger, übertrieben auf girlyhaft getrimmter Charlies Engel rip-off der die uninteressante Geschichte des zehnten fortsetzte, Dirge of Cerberus war ein billiges Actionspiel, Crystal Chronicles ein Secret of Mana rip-off und XII hatte eine erstaunliche ähnlichkeit mit World of Warcraft.

Ich bleib bei den klassischen Rollenspielen, gute aktuelle Titel sieht man etwa so häufig wie den Yeti.

23.10.2009 05:58 Uhr - Topf
ich seh den berricht erst etzt -.-
verdammmt das lohnt sich sowas von *o*

respekt ,die einleitung ist fast so lang wie der SB an sich.
ich bin beeindruckt.

07.12.2009 23:07 Uhr - Jason2009
Ich bin seit über 10 Jahren absoluter DIE HARD Final Fantasy-Süchtiger. FF ist meine absolute liebste Spielereihe aller Zeiten und für mich weitaus mehr als nur ein Videospiel. FF ist für mich eine offenbarung, beinahe eine Religion. Ich hab alle FF-games bestimmt rund 20 mal oder öfter komplett durchgespielt mit allem was dazugehört.

Final Fantasy VII war damals das Spiel was mich zum FF-fan machte und hat damit ohnehin einen besonderen Platz in meinem herzen. Doch mein liebster Teil ist und bleibt der absolut unerreichbare Final Fantasy X. Die Emotionen der Story und die Charaktere sind für mich ein bis heute unerreichtes Novum der Videospielgeschichte. Noch nie hat mich eine Geschichte eines videospiels emotional so sehr berührt und mitgenommen wie FF X. Tidus und Yuna bleiben für mich auf ewig sowieso das beste Paar der Rollen-und videospielgeschichte und deren Story in FF X wird für mich auf ewig ein Phänomen bleiben das niemals wiederholt oder erreicht werden kann. Also gehe ich an die Nachfolger-games gar nicht erst mit den Erwartungen ran das sie besser sein werden als FF X. Daher hat mich FF XII auch nicht enttäuscht sondern mit seiner Neuartigkeit sehr begeistert. Und natürlich bin ich schon sabbernd die Tage amzählen bis FF XIII kommt.

Nichtsdestotrotz bleiben FF VII und FF X die kronjuwelen in der FF-serie. Die story und Tiefe von FF VII ist unerreicht und wird es auch auf alle zeiten bleiben (Und Sephiroth ist sowieso der allergeilste Bösewicht der Rollen und videospielgeschichte) und bei FF X sind es die emotionen und die Charaktere welche für alle ewigkeit unerreicht bleiben werden (und der soundtrack ist der beste videogame soundtrack aller zeiten)

Ich war natürlich begeistert als ich erstmals hörte das FF VII mit Advent Children fortgesetzt wird. Und dann auch noch als CGI-film von den machern von FF VII, VIII und X persönlich und sogar mit soundtrack von FF-composer Nubuo Uematsu. Das allein reichte schon alles aus um mich wahnsinnig vor Vorfreude zu machen.

Der Film enttäuschte mich dann auch keinesfalls. Mir war klar das der Film niemals die Tiefe und Komplexität des Games erreichen würde. Der Film ging nur 90 Minuten, das spiel erzählte seine gigantische Story in über 40 Stunden. Die Erwartung hatte ich also gar nicht. Ich wollte einfach nur grandiose FF-fights, die charaktere in einer edel-grafik wiedersehen und sehen wie es weitergeht. Und als dann am ende auch noch Sephiroth himself zurückkam war der erfüllte Fantraum perfekt.

Der Film begeisterte mich auf ganzer Linie. Als ich dann hörte das eine wesentlich längere Version des Filmes erscheinen soll welche auch härter ist udn ganze szenen neu gestaltet und sogar neue musik beinhaltet war ich natürlich gespannt ohne Ende.

Inzwischen besitze ich beide Versionen des Films, die normale und die Complete. Die Complete ist natürlich der absolute Wahnsinn und die ULTIMATIVE version des Films (und die einzige die man jetzt nur noch schauen sollte) und ein absolutes ultra MUSS für jeden Final Fantasy-Fan.

Ich war jedenfalls grenzenlos begeistert ohne ende von der Complete-Version. mehr uematsu-musik, mehr szenen, mehr emotionen, mehr Cloud und Zack, mehr Sephiroth, mehr Gewalt und und und.

Einfach perfekt in meinen Augen.


Und jetzt sollten sie mal Final Fantasy X als CGI film verfilmen :)

14.10.2010 23:30 Uhr - Hellraiser1488
wow da hat sich ja jemand mächtig mühe gegeben. vielen dank. mach weiter solche SB^^

23.11.2010 15:18 Uhr - Iwazaru
Manche FF-Fanatiker sollten sich ernsthaft impfen lassen...

04.06.2012 16:13 Uhr - Filmfan92
Respekt für den SB.
Die Bilder erinnern mich etwas an den Film Wonderful Days wo es hier auch schon einen SB zu gibt.

28.10.2016 11:05 Uhr - Bossi
Angefangen (und auch wieder aufgehört) habe ich mit Teil 8 der FF-Saga, allein nur wegen der darin enthaltenen Videosequenzen, die mich damals wie heute immer noch wahnsinnig flashen. Aber storytechnisch kann ich mit dem ganzen Gedöhns mal so garnix anfangen - zuviel "fantasy" nach meinem Geschmack.

Dieser Film hier aber richtet sich ja wohl eher an den 7. Teil der Saga, damals DAS Verkaufsargument der PS1. Und ihr, die ihr das Spiel gespielt habt, habt sicherlich eure Freude an diesem Film. Gut, daß ich den 7. Teil jetzt nicht gespielt habe, ist für mich dieser Film hier dennoch ein wahrlicher eyecandy-par-excellence - natürlich nur in dieser "complete/dc"-Version!

Dem SB-Ersteller *chapeau* für diesen wunderbaren Schnittbericht!

Kurz: optisch "Hammer!", Story "nur-was-für-Fans-und-Kenner" (also nicht wirklich was für mich). Und was mir aber extrem auf die Nerven gegangen ist, ist dieses ewige "Mama-Rumgeheule" (im wahrsten Sinne).

Und FF8 bleibt weiterhin mein ungeschlagener Liebling dieser Serie!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Complete Edition
bei amazon.com vorbestellen
Amazon.de


Man Down
Blu-ray 14,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99



Sieben



Lethal Weapon - Staffel 1
Blu-ray 35,99
DVD 27,99

SB.com