SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Mystic Defender

zur OGDb
OT: Kujaku-Ou 2

Bewertung unserer Besucher:
Note: - (0 Stimmen) Details
12.09.2014
Angertainment
Level 15
XP 3.893
Vergleichsfassungen
Internationale Version ogdb
Land USA/Europa
Japanische Version ogdb
Land Japan
Verpackung des Originals


Das Spiel Kujakuo 2 (japanischer Original Titel) wurde für die internationale Version umbenannt in Mystic Defender. Der erste Teil der Reihe auf der Sega Konsole wurde unter dem Titel Spellcaster auf dem Master System veröffentlicht, auch wenn hier das Gameplay sehr unterschiedlich ist. Bei Mystic Defender handelt es sich um ein actionreiches Platform-Game bei dem man seinen Helden mit Zaubersprüchen durch diverse Levels steuert, gegen Dämonen und andere Wesen kämpft. Der Spieler schlüpft im Original in die Rolle eines Mönches, wohingegen er in der internationalen Version ein Kämpferveteran zu sein scheint und auch die Sprites angepasst wurden um die Robe gegen eine Rüstung zu tauschen.
An sich ist das Spiel ziemlich identisch, bis auf die kleinen grafischen Unterschiede und dem "Supermove". Es gibt einen Magieangriff der im Original eine dem Buddhismus zuzuordnende Figur (könnte Guanyin/Kannon sein) erscheinen lässt, welche 6 Arme hat, 2 mit Schwertern, einen mit Gebetskette und einen mit Dolch. Die "westliche" Version lässt bei diesem Magieangriff einen 3-Köpfigen Riesendrachen erscheinen, welches die selbe Wirkung hat aber einfach komplett der religiösen Referenz beraubt. Auch die Verpackung des Spiels zeigt den 3-köpfigen Drachen bereits, wohingegen die Originalboxart die schützende Gottheit zeigt.
Eine weitere Änderung ist die zu befreiende Dame im Spiel, welche im letzten Level als Endgegner auftaucht und von einem Parasiten besessen ist. In der Originalversion ist die gute Frau nämlich mit einem nackten Oberkörper bzw. später nach Befreiung gänzlich nackt zu sehen, in der Mystic Defender Version trägt sie ein rosa farbenes Oberteil/Kleid. Und bevor es nun wieder böse Kommentare hagelt, ja, es gibt auch eine "westliche" Version wo die Frau dennoch als nackte Figur überrascht, dies war die Erstauflage des Moduls.
Im Intro gibt es im Original noch Dialog, welchen ich leider nicht übersetzen kann, aber in der internationalen Version lediglich Texttafeln. Der Abspann ist in beiden Versionen auf "engrish", hier kann man auch noch ein paar kleine Änderungen finden, denn die Figuren im Spiel, seien es Kujaku und Ashura als auch die Bezeichnung der Gegner wurden alle geändert.
Später wurden auch noch Anime-Episoden zur Story als "Spirit Warrior" und diverse Mangas veröffentlicht.

mehr Informationen zu diesem Titel

Das Intro ist in der japanischen Version mit Wort und Bild, in der Mystic Defender Version wurde dies komplett entfernt und es sind lediglich Texttafeln eingeblendet. Hier kann man auch schon die unterschiedliche Gestaltung der Hauptfigur erkennen, ein Mal mit Robe und ein Mal mit der blauen Rüstung.
Internationale Versionjapanische Version

Hier eine Ansicht der Spielfigur im Spiel von der Seite, dazu noch weitere Screenshots aus einem Level in dem böse Babies und Riesenköpfe aus der Wand kommen, welche man besiegen muss. Hier wurden in der hiesigen Variante die Farben ein wenig geändert, um den Babys keine Hautfarbe zu geben und das Ganze etwas zu mildern. Bei einem direkten Angriff zerplatzen diese nämlich, dies ist in beiden Versionen gleich, sieht aber schon durch die Farbgebung anders aus.
Internationale Versionjapanische Version

Wie im Intro bereits beschrieben wurde ein magischer Angriff komplett verändert und die Referenzen auf Gottheiten entfernt, hier blitzen bei Auslösung folgene Screens ins Bild:
Internationale Versionjapanische Version

Beim letzten Endgegner gibt es dann die Nacktzensur, hier wurde der Dame ein rosafarbenes Kleidungsstück spendiert, wobei es auch die Erstauflage von Mystic Defender mit Nackedei gibt, hier die Screenshots zur Ansicht:
Internationale Versionjapanische Version

Für Komplettisten auch hier Screenshots aus der Erstauflage der internationalen Version (Held in Rüstung) mit nackten Tatsachen:
Spätere Auflagen/zensierte VersionErstauflage vor Nacktzensur

Im Abspann/Outro gibt es dann Unterschiede bei der Namensgebung aller(!) vorkommenden Figuren, darüberhinaus auch noch andere Screens. Selbst der rote Haarschmuck wurde entfernt.
Internationale Versionjapanische Version

Kommentare

12.09.2014 10:41 Uhr - GrimbelFrixx
1x
Danke für den Schnittbericht.
Dann hoffe ich mal, dass ich dieses japanische Modul irgendwo "günstig" bekomme. Zum Glück hab ich noch nen Action Replay, sodass ich den Modulschacht nicht ausfeilen muss...

12.09.2014 14:48 Uhr - Glock18
1x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Geil! Das Spiel hab ich auf meinem Mega Drive (EU Version). Hab es rauf und runter gespielt. Allerdings weiss ich nicht, ob in meiner Fassung die Frau Nackt oder angezogen ist.

Toller SB!

15.09.2014 09:38 Uhr - Angertainment
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
Freut mich immer wenn die Arbeit Anklang findet.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


City of the Dead



The Hunters Prayer
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Das Belko Experiment
Blu-ray 17,49
DVD 14,99

SB.com