SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Soul Blade

zur OGDb
OT: Soul Edge

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,67 (6 Stimmen) Details
25.06.2008
LiquidSnakE
Level 5
XP 313
Vergleichsfassungen
Zensierte Version ogdb
Land Europa
Freigabe USK 16
Unzensierte Version ogdb
Land Japan
1995 wagte Namco ein interessantes Experiment: deren Entwickler nahmen die Spielmechanik von Namcos Megaseller, Tekken, und ergänzten dieses um verschiedene Arten von Waffen, ähnlich dem damals populären Battle Arena Toshinden. Das Spektrum der verfügbaren Waffen reichte von Streitäxten über Zweihänder bis hin zu asiatischen Samuraischwertern und Nunchakus. Da überrascht es nicht, dass sich das Spielgeschehen in Soul Blade ebenfalls um eine Waffe dreht: die 'Soul Edge', nach der das japanische Original benannt wurde, ist eine legendäre Waffe, die ihre Form automatisch dem Stil ihres Trägers anpasst und dessen Stärke im Kampf verfielfachen soll. Allerdings ist Soul Edge verflucht und jeder, der danach trachtet, es zu besitzen, dem Untergang geweiht. Als bekannt wurde, dass der Pirat Cervantes das Schwert in die Hände bekam, damit seine gesamte Crew tötete, um das gerige Soul Edge mit deren Seelen zu füttern, zogen ebenso viele Krieger aus, Cervantes zu besiegen und Soul Edge zu zerstören, wie Soul Edge für ihre eigenen Ziele an sich zu bringen.

Ursprünglich als Arcade-Automat vermarktet, wurde Soul Blade ein Jahr später auf die PlayStation portiert. Trotz gewisser Gameplay-Fehler war Soul Blade, bis zum Erscheinen von Tekken 3, wohl das beliebteste Beat 'em up auf Sonys Konsole. Das Sequel, Soul Calibur, einer der Launchtitel von Segas Dreamcast, behob die Schwächen des Vorgängers und gilt als einer der besten Titel, die bis zum Niedergang des Systems (2001) erschienen. Nach zwei weiteren Beat 'em ups versuchte Namco 2007 mit dem Spin-off Soul Calibur Legends auf der Nintendo Wii den Sprung ins Adventure-Genre, der jedoch von einem Großteil der Kritiker und Spieler als misslungen abgetan wurde. 2008 geht die Geschichte des Soul Edge auf der PlayStation 3 und Xbox 360 in seine nunmehr vierte Runde.

Das Spiel wurde von der USK mit 'Nicht geeignet unter 18 Jahren' klassifiziert, wurde jedoch im Zuge der Neuprüfungen aufgrund der Jugendschutzgesetzesnovelle 2003 auf 'ab 16 Jahren' heruntergestuft.

Da Japan in den Neunzigern noch kein Kontrollorgan für Computerspiele hatte, erschien dort die weltweit einzig unzensierte Fassung, die europäische und die US-Version wurde leichten Anpassungen unterworfen.
Weitere Schnittberichte
Soul BladeUSK 16 - Originalversion

Zensiertes Intro

Die Intro-Sequenz von Soul Edge gilt als legendär. Von einem Großteil der Spieler wird sie als die qualitativ hochwertigste der PlayStation-Ära bezeichnet. Umso ärgerlicher sind kleine Änderungen, die für alle Fassungen außerhalb Japans gemacht wurden.

Wie überall im Spiel (siehe weiter unten) wurde auch im Intro die Waffe von Li Long redesigned. So benutzt er in der Opening-Sequenz kein Nunchaku in konventionellem Sinne, sondern einen Dreiteiler (ähnlich einem Sansetsukon).

Unzensierte Japan-Version:Zensierte Euro-Version:


Hier wurde Li Longs Nunchaku generell aus dem Bild entfernt.

Unzensierte Japan-Version:Zensierte Euro-Version:


Wieder wurde Li Longs Nunchaku ersetzt.

Unzensierte Japan-Version:Zensierte Euro-Version:


In der japanischen Version steht Sophitia im Intro nackt im Wasser, bevor Hephaistos erscheint, für die Fassungen der restlichen Welt bekam sie einen weißen Badeanzug spendiert, den sie auch in ihrem B-Ending trägt (selbst im japanischen Original).

Dies ist übrigens die einzige Zensur, die in der US-Version übernommen wurde.

Unzensierte Japan-Version:Zensierte Euro-Version:


Veränderte Waffen

Bei der Beschreibung der Intro-Zensuren habe ich bereits angesprochen, dass Li Longs Waffen abgeändert wurden. Dies betrifft das ganze Spiel.

1. Überblick der Änderungen

Die folgenden Screenshots stammen aus der Waffenansicht (Weapon Room).

Unzensierte Japan-Version:Zensierte Euro-Version:


2. Im Kampf

Selbstverständlich sind die Änderungen auch an Li Longs Rendermodell sichtbar.

Unzensierte Japan-Version:Zensierte Euro-Version:


3. Edge Master Mode

Der Menüpunkt 'Book' des Edge Master Mode zeigt ebenfalls nur die geänderten Waffen.

Unzensierte Japan-Version:Zensierte Euro-Version:
Japanische Erstauflage:



US-Erstauflage:



Euro-Erstauflage:



Euro-Neuauflage (Platinum):

Kommentare

25.06.2008 00:17 Uhr -
Also sooo tragisch finde ich die Änderungen jetzt ja mal nicht...

25.06.2008 00:53 Uhr - megakay
Arghh, die doofen Engländer mit ihrer Nunchaku-Allergie und die doofen Amis mit ihrer Haut-Allergie.
Und wir müssen uns dann diesen Schwachsinn antun.
Davon abgesehen: geniales Spiel!

25.06.2008 01:15 Uhr -
Geiles Game! Mit einem der besten Intros die ich kenne für die PSX. Suche schon seit Ewigkeiten das Lied aus dem Intro, weiß aber leider nicht wie es heisst.

Wäre echt dankbar wenn mir jemand den Namen des Songs sagen könnte!

25.06.2008 01:30 Uhr - LiquidSnakE
Prince Goro:

Der Song heißt 'The Edge of Soul' und stammt von Suzi Kim.

Wer übrigens das Intro nicht kennt (gibt es solch einen Gamer wirklich?), kann es sich hier (unzensiert) ansehen:

http://www.youtube.com/watch?v=Yxrpyv8SNS4

Wann immer ich das Intro betrachte, bin ich immer noch ähnlich überwältigt von der Technik dahinter, wie ich es damals war, als ich Soul Blade erstmals gespielt habe. Ihr müsst bedenken, dieses Intro stammt von 1996 - damals waren Render-Intros wie die des ersten Tekken Standard, die mehr schlecht als recht aussahen - und dann sowas. Ein Meilenstein - und Nostalgie pur.

25.06.2008 01:37 Uhr -
@LiquidSnakE
Vielen Dank für die Info!

25.06.2008 08:22 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.187
Interessant, das mit dem Nunchaku ist mir gar nicht bekannt gewesen (bzw. nie aufgefallen, hab die jap. Version seit jeher zuhause). Kommt mir aber jetzt umso dämlicher vor.

25.06.2008 10:28 Uhr - lordmajestic
User-Level von lordmajestic 2
Erfahrungspunkte von lordmajestic 82
@ LiquidSnake:
Am Anfang schreibst du "...Nach zwei weiteren Beat 'em ups versuchte Namco 2007 mit dem Spin-off Soul Calibur Legends auf der Nintendo Wii den Sprung ins Adventure-Genre, der jedoch von einem Großteil der Kritiker und Spieler als misslungen abgetan wurde..." das ist jedoch so nicht ganz richtig.

Soul Calibur Legends ist für die Wii bei uns in EU noch gar nicht erschienen! Die Bewertungen in den USA sind zwar nicht gerade berauschend gewesen, jedoch ist es immer noch ein gutes Spiel, von misslungen würde ich hier nicht sprechen.

25.06.2008 12:29 Uhr -
Schön gemachter SB, Liquid! :)

Kann ich mich auch noch sehr gut erinnern, wie DAS Filmchen damals Lust auf mehr machte.

25.06.2008 12:50 Uhr - LiquidSnakE
lordmajestic:

Das Spiel ist aber bereits erschienen - nur nicht in Europa. Und die Kritik ist eindeutig, sowohl von der Fachpresse, als auch von Käufern (Amazaon.com usw.). Ich würde also durchaus von misslungen sprechen.

25.06.2008 13:44 Uhr -
trotzdem komisch daß diese Waffe zensiert wurde. Wenn man sich die heutigen Waffen anschaut, z.b. Gears of War mit der Keddesäsch, also naja. Soul Edge. Geiles Game!

25.06.2008 13:55 Uhr - lordastrubal
Schöner Sb zu absoluten Kult-Game. Ich weiß auch noch, wie mich damals die Grafik und die Animationen umgehauen haben^^.

@lordmajestic und LiquidSnake
Leider hat Snake recht und Soul Calibur Legends ist nur Mittelmaß bzw. echt langweilig.

http://www.videogameszone.de/?article_id=625776

Naja ich hab ehrlich gesagt nix anderes erwartet, denn wenn man sich z. Bsp. die Zusatzmissions im Questmode auf dem GC so anschaut, merkt man recht schnell das Namco zwar perfekte Kampfspiele machen kann, aber von Aventures leider nix versteht. Ein weiteres mittelmäßiges Spiel zu einer mittelmäßigen Konsole ;(

25.06.2008 15:00 Uhr - KielerKai
Wow! Sehr interessanter SB!

25.06.2008 16:02 Uhr - Xaitax
Was uer dämmliche Cuts von Waffen.

25.06.2008 16:35 Uhr -
Geiles Spiel, geniales Intro und superber Soundtrack. (Die Orchesterversion). Habe ich damals bis zur Besinnungslosigkeit gespielt und die Zensuren haben mich nie gestört, war für mich immer ein Nunchaku gewesen. :D

25.06.2008 18:27 Uhr - D-Chan
Ich dachte immer, Soulblade wäre der Vorgänger von Soul Calibur?

Aber ich kenne das Spiel nur aus der Sonderausgabe des Playsation Magazines. Und da waren nur Tipps & Tricks zu allen Spielen von A bis Z drin enthalten.

25.06.2008 19:19 Uhr - LiquidSnakE
Ist es auch. Steht in meinem Intro.

25.06.2008 21:37 Uhr -
Toller SB!Vielen Dank da kommen Erinnerungen hoch hab es als Soul Edge(jap.) bis zum abwinken gezockt.

25.06.2008 21:42 Uhr - SilentBoB
Kleine Verbesserung:

Soul Calibur 4 erscheint für PS3 und Xbox 360 ;)

26.06.2008 13:00 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Geil. Ich wünschte mir diesen Schnittbericht mal und dachte, er würde nie erfüllt, und hier ist er =) Super Arbeit!
Soul Blade rockt, die ganze Soul-Reihe sowieso.

26.06.2008 15:04 Uhr - Waltcowz
Ich hab's saugerne gespielt...allerdings ist die deutsche Version ab 18 und nicht ab 16, wenn ich mich nicht täusche

26.06.2008 16:21 Uhr - LiquidSnakE
Nein, sie ist ab 16. 2003 wurde, wie ich im Intro schrieb, das Jugendschutzgesetz in Deutschland novelliert. Die Altersempfehlungen der USK wurden ab diesem Zeitpunkt für den Handel verbindlich. Alle USK-Empfehlungen vor 2003 wurden bis 'ab 16 Jahren' als verbindliche Einstufungen übernommen, während sämtliche USK 18-Titel neu geprüft wurden. Bei der Neuprüfung von Soul Blade kam heraus, dass USK 18 zu diesem Zeitpunkt (das Spiel erschien 1996 und wurde auch in diesem Jahr von der USK klassifiziert, rechne selbst nach, wie viel Zeit zwischen der Einstufung und 2003 verging ;) ) nicht mehr gerechtfertigt war, weshalb es - wie die Soul Calibur-Teile - auf 16 heruntergestuft wurde. Das USK-Logo auf den europäischen Versionen ist folglich obsolet.

27.06.2008 15:47 Uhr - Rudi Ratlos
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
Schöner SB, LiquidSnakE! Aber du solltest noch ergänzen, das SC 4 auch für die 360 kommt - sonst bleibt ein fader Nachgeschmack ;)

27.06.2008 18:24 Uhr - LiquidSnakE
Ich weiß, ich weiß, mein Fehler.

(Ironischerweise besitze ich selbst eine 360, aber - noch - keine PS3...)

05.07.2008 16:23 Uhr -
Hab das Spiel gestern gesehen, im Raum für die Oberstufler, die hatten da nen TV und paar alte konsolen und Soul Blade lag da auch herum. Hey Prince Goro haste wieder mal keine Ahnung von was?!

13.05.2010 14:30 Uhr - Bodonator
Guter SB!
Den vorangegangenen Meinungen zum Intro kann ich mich nur anschließen.
Ich hab mir nie was aus Tekken gemacht und auf Soul Calibur is auch geschissen, aber DIESES Spiel werde ich wahrscheinlich auch in den kommenden 14 Jahren noch spielen und geil finden!
nich zuletzt wegen dem 'Brave Folk Song' aus Cervantes' Stage.
Übrigends habe ich irgendwo mal aufgeschnappt, das es sich offiziel nicht um ein 'Beat 'em up' sondern um eine 'Waffenkampfsimulation' o.Ä. handelt.

Zu den Zensuren: Die Waffenabänderungen sind mehr als lächerlich. Und die Sache mit dem Badeanzug is höchstens minimal verständlich, da ja nun wirklich nichts explizites zu sehen ist.

13.05.2010 14:50 Uhr - Bodonator
Bei den Waffenzensuren hatten bestimmt die Engländer die Finger im Spiel.
Die Vermutung liegt ja nahe, da diese Abänderungen nur in den europäischen Auflagen auftauchen und Namco evntl. lediglich eine einheitliche Version für unseren Markt 'rausbringen wollte.
Und wie die Inselaner auf Waffendarstellung raegieren, weiß man ja...

06.06.2012 21:24 Uhr - ph0en1xs
25.06.2008 00:53 Uhr schrieb megakay
Arghh, die doofen Engländer mit ihrer Nunchaku-Allergie und die doofen Amis mit ihrer Haut-Allergie.
Und wir müssen uns dann diesen Schwachsinn antun.
Davon abgesehen: geniales Spiel!


du hast die blöden deutschen mit ihrer hakenkreuz/reichsadler allergie vergessen..die müssen wir uns auch antun.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Manchmal kommen sie wieder 2
Blu-ray 11,98
DVD 7,99



Stratton
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99



The Bride
Blu-ray 14,49
DVD 12,99

SB.com