SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware

Ninja Gaiden

zur OGDb
OT: Ninja Gaiden

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (9 Stimmen) Details
05.10.2008
Thor
Level 3
XP 182
Vergleichsfassungen
zensierte Version ogdb
Land Deutschland
Freigabe keine Jugendfreigabe
ESRB 17+ ogdb
Land USA
Freigabe ESRB Mature, 17+
Am 06.07.2007 erschien der Hack 'n Slay Action Knaller Ninja Gaiden Sigma exklusiv für die PS3 und sollte den Spielern die Welt zum bisher nur den X-Box Besitzern zugänglichen Ninja Gaiden Universum öffnen.
Einer der großen Kritikpunkte der Ninja Gaiden Reihe war und ist immer noch der extrem hohe Schwierigkeitsgrad. Für Spielanfänger scheint es hin und wieder Abschnitte zu geben, die unüberwindlich scheinen und dem Spieler schnell die Motivation rauben. Auch bei Ninja Gaiden Sigma setzt sich diese "Tradition" fort und man möchte das Pad hin und wieder ab liebsten an die Wand werfen.

Das Spiel erschien weltweit, mit einer Ausnahme, geschnitten. Nur die US amerikanische Fassung war ungeschnitten. Bei allen anderen Fassungen wurde die Schere angesetzt.

Gewalt Zensur

Köpfen von Gegnern

Im Spiel gibt es mehrere Möglichkeiten seine menschlichen Gegner durch schnelle Attacken zu enthaupten. Unter anderem ist dies mit einer "aufladbaren" Attacke aus dem Stand möglich sowie durch einen Sprungangriff, bei dem man quasi auf den Gegner zufliegt. Bei beiden Attacken wird der Gegner geköpft, der abgetrennte Kopf fliegt einige Meter weit weg und die geköpfte Leiche geht in einer fast langsamen Animation zu Boden. Es ist jeweils ein- und dieselbe Animation zu sehen, daher wird bei dem Bericht nur auf das Köpfen an sich eingegangen.
In der zensierten Fassung wird der Gegner wie bei einer normalen Attacke getroffen und reagiert dementsprechend. Auffällige Animationen sind nicht zu beobachten.

Bilder nur aus der unzensierten Fassung.


Hierbei sollte noch erwähnt werden, dass sich diese Zensur nur auf die menschlichen Gegner (feindliche Ninjas, Soldaten etc.) bezieht. Im späteren Spielverlauf hingegen trifft der Spieler auf Dämonen sowie untote Wesen. Diese können sowohl in der unzensierten, als auch in der zensierten Version enthauptet werden.

Interessanterweise wurde bei der Sprungattacke (Flying Swallow), zu finden im Ersten Akt des Spiels, der beschreibende
(InGame-) Text nicht verändert. So spricht die geschnittene Fassung noch immer allgemein vom Köpfen des Gegners, obwohl dies im Spiel selbst nur noch in sehr seltenen Fällen möglich ist.


UnzensiertZensiert

Kommentare

05.10.2008 00:07 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Schöner SB, jetzt kommt wohl wieder das No More Heroes-Argument: "Ist nur ne Anpassung für den US-Markt, meins ist auch ungeschnitten." Naja egal, wie gesagt, gute Arbeit, danke dafür.

05.10.2008 00:19 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
Jeah Thor, meeehr für PS 3 :)

05.10.2008 00:20 Uhr - Vittras
Sehr merkwürdige Entscheidung, zumal die erweiterte Fassung des Orignals (Ninja Gaiden Black) für die alte Xbox auf der das Spiel basiert ja auch in Deutschland ungeschnitten war....

05.10.2008 10:22 Uhr - Thor
Das ganze muss wohl auch kurzfristig entschieden worden sein, wenn man bedenkt, dass die nicht mal den Text der Flugattacke geändert haben.

Wie dem auch sei, ein kackenschweres Spiel, das schnell keinen Spaß mehr macht ^^

05.10.2008 11:48 Uhr - derKlaus
ich kenn nur die Xbox Version. Tolles Spiel, aber echt heftigst schwer. bin irgendwie bis zu so nem Luftschiff oder sowas gekommen. dann hatte ich echt keinen Bock mehr, weil das so heftig schwer ist. Aber auch auf der alten Box ein technisch astreiner Titel.

05.10.2008 11:48 Uhr - tuwdc
also wirklich schwer fand ich nur die ursprüngliche xbox fassung und die die erweiterung via xbox live mit den extrem fiesen standard gegnern. wo aber schon einige unfaire stellen entschärft waren.

black war dann schon deutlich vereinfacht, praktisch alle richtig schweren stellen entschärft. da war ich problemlos ruck zuck durch. bei sigma war es das gleiche, nur hatte ich aufgrund der inhaltsgleichheit nach der hälfte keinen bock mehr. und ninja gaiden 2 ist im ersten drittel viel zu einfach, mangels herausforderung und wegen der schlechten grafik und der mauen levels hatte ich da schon keinen bock mehr.

05.10.2008 12:03 Uhr - Schaffi
SB.com-Autor
User-Level von Schaffi 9
Erfahrungspunkte von Schaffi 1.029
Verflucht kacken scheiß drecks schweres Spiel.
Aber schön siehts schon aus!

05.10.2008 12:49 Uhr - Kitamuraaa
@tuwdc
Kann ich nicht nachvollziehen! Black war noch viel geknüppelter als die ursprüngliche Xbox-Version. Die neuen Schwierigkeitsgrade waren und sind jenseits von gut und böse!^^

05.10.2008 12:55 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
Ich kenne nur die Xbox fassung aber das Spiel ist echt gut und macht sehr viel Spaß, war zurletzt in Kapitel 8.

05.10.2008 14:07 Uhr - Hinoki
Black war schwerer als die Original Fassung. Gilt deshalb auch als eines der schwerste Spiele aller Zeiten :>

Teil 2 ist auch klasse aber zu einfach, gibt nicht wirklich schwere Stellen.

05.10.2008 14:56 Uhr - Mulimann
Ninja Gaiden damals für die Xbox war ja eins der beeeesten Spiele,meiner meinung nach!!!
Fand das Spiel nur auf Sehr schwer ziemlich hart, aber sonst perfekter Schwierigkeitsgrad!

05.10.2008 15:04 Uhr - Xaitax
Toll, und wo sind nun die Bilder von der gekürzten Version.

05.10.2008 16:09 Uhr - Thor
Ähm.. da steht doch, bei der gekürzten Version passiert nix, die Gegner fallen einfach um, als würde man sie "normal" treffen.

05.10.2008 17:26 Uhr - peacekeepa
Bitte?! Meine japanische Fassung soll cut sein?! *Grummel*

05.10.2008 18:43 Uhr -
Bockschweres aber affengeiles Game! Und die 2 ist auch zum Händeschwitzen genial.

05.10.2008 19:12 Uhr - Thor
Kannst du denn in der Japan Fassung die Menschen köpfen?

05.10.2008 21:08 Uhr - tuwdc
ja klar die neuen schwierigkeitsgrade. natürlich wirds auf den höheren immer noch schwerer bis unmöglich. aber auf "normal" haben die neuen waffen den schwereren gegnern gehörig den zahn gezogen. da die unfairen stellen weg sind, sind die spiele eindeutig leichter geworden.

mag sein das neulinge noch immer zu beißen haben, aber für erfahrene spieler der reihe kann man höchstens noch von herausfordernd sprechen. und der zweite teil ist nicht mal das, zumindest in der ersten hälfte des spieles.

05.10.2008 22:26 Uhr - Thor
Dann spiel auf schwer ^^

05.10.2008 23:11 Uhr - Kitamuraaa
Genau!^^
NG2 ist auf dem leichten/dem normalen Schierigkeitsgrad im Vergleich zum Vorgänger echt leichter geworden. Mehr Speicherpunkte&Energie usw. ...ist halt Anfängerfreundlicher. Auf den entsprechenden Einstellungen allerdings sorgt NG2 für genau so viel Spass (und Wut^^) wie der Vorgänger.
Hab' nach 3 Monaten jetzt endlich ne neue 360 und von gestern auf heute fast schon einen Kotroller zerstört ;-)

05.10.2008 23:12 Uhr -
Ninja Gaiden Black war und ist das beste Ninja Gaiden...^^

06.10.2008 07:34 Uhr -
Also bei NG1 steck ich im Schwierigkeitsgrad "sehr schwer" fest und bei der 2 "Path of Mentor". Muss demnächst mal wieder zocken, hab wieder voll Bock bekommen.

12.10.2008 23:37 Uhr -
@tuwdc.... Ninja Gaiden 2 schlechte Grafik? Hast du vielleicht nen kaputten Fernseher, bei mir sieht das in Full HD astrein aus. Ich hab Ninja Gaiden 2 schon über 156 Stunden gespielt und ich merke nix von "wird schnell langweilig". Bockschwer ist es natürlich schon, ist halt nix für die ganzen Casualgamer die nur Wii-Fit und Co. zocken.
Ach und NG2 soll nicht herausfordend sein? Wohl nur auf Normal oder Easy gespielt? Kennst du zufällig Gamefaqs, da trifft sich die Spielerelite zu fast jedem Titel im Forum oder Board und die ganzen Pros die schon für die alten Teile Provideos gemacht haben, waren sich alle einig, dass NG2 der schwerste Teil sei. Das ich jetzt nicht von "Normal" oder wie is in NG2 heißt "Path of the Warrior" rede, ist klar oder? "Path of the Mentor" und "Path of the Master Ninja" sind die Challenges.

19.10.2008 19:08 Uhr - Murtile
DB-Helfer
User-Level von Murtile 4
Erfahrungspunkte von Murtile 260
Hallo,

bin noch neu hier... aber schaue seit ca. 3 Jahren immer wieder bei Schnittberichte.com rein!

Auch dieser SB ist Gut und mit tollen und genauen Bilder!... leider etwas kurz, kein Wunder bei dieser kleinen Zensierung ;-)

Hab mir auch damals NG Black gekauft... ist, wie schon erwähnt, auch Uncut. Fand das Spiel ziemlich schwer auf Normal, bin eigenlich eher ein Ego-Shooter-Fan, aber bei Ninja-Spielen kann ich nicht nein sagen :-) Nach Normal hab ich es mal wieder auf Easy gespielt, war natürlich deutlich einfacher... für mich war hauptsächlich einige Boss-Gegner das schwerste am Spiel. Eine Frage noch... kann man Rachel nur auf der NG-Sigma Version spielen?

Gruß

19.10.2008 19:35 Uhr - Thor
Laut den Entwicklern ist Rachel NGS exklusiv, aber ich kanns leider nicht bestätigen, da ich selbst nur die PS3 und keine XBox 360 habe.

05.01.2009 13:10 Uhr - franceerix
besser spät als nie. JA, rachel is "ngs exklusiv"

12.05.2009 20:06 Uhr -

08.06.2017 22:56 Uhr - Rantarch
lächerlich wenn man überlegt dass Black uncut war

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Ein Fall für die Borger



Überleben - Ein Soldat kämpft niemals allein
Blu-ray 14,99
DVD 12,49



Six - Die komplette 1. Staffel
Blu-ray 20,99
DVD 20,99

SB.com