SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Spawn

OT: Spawn

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (1 Stimme) Details
10.10.2008
polter
Level 5
XP 449
Ausgabe: #82
Deutsche Ausgabe
US Ausgaben
Verglichen wurde die zensierte deutsche Ausgabe
mit den unzenserten US-Ausgaben.

Die erfolgreiche Comicserie "Spawn" hat es hierzulande nicht leicht. Wegen immer wieder in der Serie auftauchenden Gewaltdarstellungen griff der deutsche Herausgeber in mehreren Fällen zum Mittel der Retusche, um Passagen, die den deutschen Jugendschützern sauer aufstossen könnten, für den hiesigen Markt zu entschärfen.

In der in diesem Comicvergleich behandelten Ausgabe wurden zwei Bilder leicht bearbeitet, in denen Menschen auf realistische Weise zu Schaden kommen (z.B. Selbstverstümmlung). Einige andere Stellen, in denen es weitaus blutiger zugeht, blieben wohl aufgrund der "typisch comichaften" Darstellungsweise (z.B. das Durchbohren eines Körpers mit fliegenden Ketten) unangetastet.
Seite 9: Bei der angedeuteten Zersägung mit dem Elektromesser wurden in der deutschen Ausgabe die wenigen roten Blutspritzer schwarz eingefärbt:

Zensierte deutsche Ausgabe:Unzensierte US-Ausgabe:



Seite 40: Bei dem Panel, das die Selbstverstümmlung zeigt, fehlt im Gegensatz zum Original die Austrittswunde rechts im Bild:

Zensierte deutsche Ausgabe:Unzensierte US-Ausgabe:

Cover der im deutschen Heft vereinten US-Ausgaben #167 und #168:



Kommentare

10.10.2008 00:40 Uhr -
Öhm, das ist mal schön dämlich... als würde die Eintrittswunde nicht ausreichen... ^^

10.10.2008 01:23 Uhr - D-Chan
@ Der Professor:
Kriegt's n Keks. :P

Wäre übrigens toll, wenn man bei Filmen genauso "zensieren" würde, wie in Comics. Dann gäbe es viel weniger Schnittberichte.

Ich erinnere mich noch (lang ist's her), als ich meinen ersten derben Comic beim Zeitschriftenhändler gelesen habe. Sah recht heftig aus, wie "The Darkness" einen Typen das komplette Skelett durchs Gesicht raus gerissen hatte. XD

10.10.2008 02:17 Uhr -
@ D-Chan:
Das war ironisch, weil unser lieber Herr Majewski wohl der einzige hier ist, der nach wie vor immer "erster" schreibt und damit fuuurchtbar nervt... ;)

10.10.2008 13:44 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Ich persönlich finde nicht, dass das die Panels jetzt irgendwie entschärft hat oO vor allem das erste bleibt so hart.

10.10.2008 15:48 Uhr -
QProfessor: Was hast du ne für ne Macke? Da schreibt man mal ein einziges Mal, aus Spaß, Erster vor seinen Kommentar und muss sich Tage später von dir anplürren lassen?...
Du hast sorgen...

Zum Tuoppic: Bei solchen Zensuren fragt man sich doch irgendwie, ob man hier nicht beim 9Live Bilderrätsel gelandet ist. Irgendwie doch sehr Sinnfrei (die Zensur meine ich).

10.10.2008 16:16 Uhr -
Comiczensur ist immer schwierig, da viele Comics auch öffentlich in Bahnhofsbuchläden o. ä. OHNE 18er Raum ausliegen können. Selbst damals, die ersten DRUUNA Bände wären zensiert (zum Glück gabs einen Privatdruck mit den Steinen des Anstosses), oder FAUST und sicherlich noch viele mehr. Prinzipiell lese ich Comics nur noch im Original aus den Staaten, da man hier in Deutschland ja zensurtechnisch vor fast nichts mehr Halt macht.

10.10.2008 19:31 Uhr - MAJORI
stellt denn das schwarze Zeug im ersten Bild (was auch im Original schwarz ist) nicht auch Blut dar? Sieht für mich zumindest so aus. Wenn ja verstehe ich die Zensur nicht ganz
Danke für den Spawn-SB auf jeden Fall ;)

10.10.2008 20:39 Uhr - PoliWanKenobi
Hab den Comic kürzlich erst gelesen, prima Horror-Atmosphäre. Wenn man sich mal anschaut, was da in der Story abgeht, wundert es mich, warum gerade diese Szenen zensiert wurden, da war etwa die Szene mit der alten Frau heftiger.
Schwachsinnszensur, aber eine die man tolerieren kann.

09.06.2009 02:21 Uhr -
des find doch schon damals bei band 3 an und zog sich tief bis mitte band 45,spawns 2 ten aufenthalt in der Hölle haben die mit ihrer zensur und retusche richtig entstellt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Red Scorpion
Restaurierte Uncut-Fassung
Blu-ray 7,49
DVD 7,49



Jack Ketchums Evil
Blu-ray LE FuturePak 16,49
Amazon Video 9,99



Thats It (OmU)
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 46,83
Cover B 46,83

SB.com