SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware

Slipknot

Titel:

08.11.2008
KoRn
Level 15
XP 3.711
Vergleichsfassungen
gekürzte Fassung
ungekürzte Fassung


Im Radio ist es üblich Lieder an gewissen Stellen zu schneiden um die Lauflänge zu reduzieren. Einige Beispiele hierfür sind:

"November Rain" von Guns N' Roses
Nach dem ruhigen Gesangspart wird das Lied beendet. Das komplette Ende, also Slash E-Gitarreneinlage begleitet von Axel Rose Klavierspiel und dem Chor der singt:
Don't ya think that you need somebody
Don't ya think that you need someone
Everybody needs somebody
You're not the only one
You're not the only one

fehlt in der Radioversion fast immer.

"Faint" von Linkin Park
hierbei wird oft in der Radioversion kurz vor Ende des Songs auf das Growlfinale von Chester verzichtet. In der er schreit:
Hear me out now
You're gonna listen to me like it or not
Right now, hear me out now
You're gonna listen to me like it or not
Right now


oder "Never Be The Same Again" von Melanie C.
hier wird im Radio oft der Rappart von Lisa "Lefteye" Lopez heraus geschnitten.

Auch Musikvideos werden ab und an gekürzt um die Lauflänge zu reduzieren oder um es dem Massengeschmack eines breiteren Publikums anzupassen.
Schon beim Song "My Plague" von Slipknot ist die Version die im Musikvideo gespielt wird, deutlich weichgespülter als die Fassung des Songs der sich auf dem Album befindet.
Ähnlich verhält es sich jetzt mit "Psychosocial". Für das Musikvideo wurden zwei Passagen aus dem Song entfernt. In dem heftig auf den Gitarren geschrammelt wird & Corey mehrmals "The Limits of the Dead" brüllt. Das besondere hierbei, das es nicht wie bei "My Plague" nur die gekürzte Fassung ein Musikvideo bekommen hat, sondern das es ein langes und kurzes Musikvideo gibt.

Ungekürzte Fassung: 05.02 Minuten
Gekürzte Fassung: 04.17 Minuten

45 Sekunden Zeitunterschied


Die Bilder mußten nachträglich etwas aufgehellt werden.
Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex: 02.34

In der gekürzten Fassung wirft Shawn Crahan ein Fass in normaler Geschwindigkeit ins Feuer. In der ungekürzten Fassung dagegen in Zeitlupe.
keine Zeitdifferenz

gekürzte Fassung:
ungekürzte Fassung:



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex: 02.39

In der ungekürzten Fassung kommt jetzt die Szene in der das Fass in normaler Geschwindigkeit ins Feuer fliegt. In der gekürzten sieht man dagegen die Band spielen.
keine Zeitdifferenz

gekürzte Fassung:
ungekürzte Fassung:



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex: 02.42

Aufnahme der Band beim spielen. In der gekürzten Fassung sieht man Flammen vor der Band lodern, in der ungkürzten dagegen nicht.
keine Zeitdifferenz

gekürzte Fassung:
ungekürzte Fassung:



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex: 02.52

In der gekürzten Fassung sieht man Shawn Crahan früher wie er sich dreht und dabei trommelt. In der ungekürzten dagegen sieht man Paul Gray und Flammen lodern im Vordergrund.
keine Zeitdifferenz

gekürzte Fassung:
ungekürzte Fassung:



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex: 02.55

In der ungekürzten Fassung sieht man wieder den Shawn Crahan wie er sich länger dreht und dabei trommelt. In der gekürzten dagegen sieht man wie Sid Wilson die Zunge raus streckt und seine Augen rot aufleuchten.
keine Zeitdifferenz
gekürzte Fassung:
ungekürzte Fassung:



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex: 02.57

In der ungekürzten Fassung sieht man wieder den Shawn Crahan wie er in Zeitlupe trommelt. In der gekürzten dagegen sieht man jetzt wie Sid Wilson die Zunge raus streckt und seine Augen rot aufleuchten. Danach noch eine kurze Aufnahme vom Shawn.
keine Zeitdifferenz

gekürzte Fassung:
ungekürzte Fassung:



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex: 02.58

In der ungekürzten Fassung nochmal Shawn Crahan wie er sich dreht und dabei trommelt. In der gekürzten dagegen wieder Sid Wilson wie er die Zunge raus streckt und seine Augen rot aufleuchten.
keine Zeitdifferenz

gekürzte Fassung:
ungekürzte Fassung:



Neues Bildmaterial:
Zeitindex: 02.59

Diese Szene gibt es nur in der ungekürzten Fassung.
Man sieht diverse Szenen von Corey wie er dreimal brüllt: "The limits of the dead!" begleitet von harten Gitarrenriffs. Dazwischen immer mal wieder die Band beim abrocken.
29 sec.



Neues Bildmaterial:
Zeitindex: 04.11

Diese Szene gibt es nur in der ungekürzten Fassung.
In der ungekürzten Fassung dagegen wieder Corey in Nahaufnahme. Dann den Shawn beim trommeln und Schnitt zurück auf Corey. Danach folgen diverse kurze Schnitte der Band beim spielen und von Corey der zwischen Ihnen durch läuft. Dazu brüllt Corey noch zweimal: "The limits of the dead!" begleitet von passenden Sound der Band.
14 sec.



Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex gekürzte Fassung: 03.48
Zeitindex ungekürzte Fassung: 04.31

In der gekürzten Fassung sieht man eine Nahaufnahme von Paul Gray. In der ungekürzten dagegen Chris Fehn der ins Mikro brüllt.
keine Zeitdifferenz

gekürzte Fassung:
ungekürzte Fassung:

Kommentare

08.11.2008 00:04 Uhr - Slipknot666
1x
Super SB zu einem genialen Song von einer genialen Band aus einem genialen Album! :D

GENIAL! ^^

08.11.2008 00:10 Uhr - X-Rulez
Sehr schöner SB. Das Lied ist der Hammer, meiner Meinung nach das beste aus "All Hope Is Gone".

08.11.2008 00:31 Uhr - Moonwalker
Schöner SB zu einem verflucht geilem Song!

08.11.2008 00:43 Uhr - Born Bad

In der ungekürzten Fassung sieht man wieder den Shawn Crahan wie er sich länger dreht und dabei trommelt. In der ungekürzten dagegen sieht man wie Sid Wilson die Zunge raus streckt und seine Augen rot aufleuchten.>


Ist nicht ganz ersichtlich was gemeint ist, ausser wenn man auf die Fotos guggt...

Ansonsten mal wieder ein guter SB...!!!

Danke dafür...

08.11.2008 00:43 Uhr - Weavel
Gutes Lied, auch wenn ich sonst eher der Death/Black-Metaller bin^^.
Schöner SB, aber schwachsinnige Schnitte wie ich finde. Die paar Sekunden tun ja auch keinem weh.

08.11.2008 00:44 Uhr - Prince Goro
Großartiges Album!

PS. Der Clown heisst nicht ''Shawn Crahan'' sondern ''Shawn Graham''.

Toller SB!

08.11.2008 01:21 Uhr - killa182
Hab zwar nur kurz mal in das neue Album reingehört fand es aber im Vergleich zu den anderen Alben nicht so gut.

@Prince Goro
Shawn Crahan ist schon richtig

08.11.2008 02:34 Uhr -
also coreys neue maske geht mal überhaupt nicht! seine leatherface maske und die aus iowa zeiten waren die besten die slipknot je hatten.
..und all hope is gone klingt zu sehr nach stone sour feat. joey jordison, obwohl ich stone sour mittlerweile deutlich mehr mag.

08.11.2008 10:42 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
ich mochte auch die alten masken aus den "slipknot - iowa" zeiten am liebsten.

was shawn graham? ja sicher und gory taylor simmts? na ich glaube nicht! ;)

08.11.2008 12:11 Uhr - heribert
mastodon

08.11.2008 12:29 Uhr - graf orlock
song ist ok und das album wieder ein stück besser als subliminal verses. dennoch meilenweit entfernt von iowa oder mate.feed.kill.repeat...radiometal halt. die kohle muss ja stimmen.

08.11.2008 12:46 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Darf ich fragen warum von jeder Metal-Band, die Erfolg hat, behauptet wird, sie machen Musik nur aus kommerziellen Gründen? Erfolg ist scheinbar etwas, wogegen die Metalfans allergisch sind.

Egal, kleine Frage: ich hab das Album noch nicht gehört, ist das jetzt wieder ein Stück aggressiver als das letzte?

08.11.2008 12:54 Uhr - Guybrush Threepwood
Ist euch schonmal aufgefallen, was Corey für einen dicken Hals hat?

08.11.2008 13:01 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
das kommt vom vielen growlen ;)

das mit der kommerzschreierei find ich auch nervig. aber es ist nunmal so, dass gerade bei rockbands die ersten 1-2 alben die seele aus dem leib rocken, so richtig von herzen. und später versuchen sie dann richtig anständige musik zu machen. und das ist meistens ganz anders als das was auf dem debut album zu hören war. das enttäuscht halt die alten fans, begeistert aber meist neue. und das wird von den alten fans dann als weg gang von den alten werten hin zum kommerz gewertet. das ist halt so.
geht fast allen rockbands so. slipknot, korn, LB, rammstein usw.

08.11.2008 13:50 Uhr - derKlaus
Das Lieder fürs Radio oder Musikvideo in einer "Edit" oder "Radio" Version im Vergleich zur Album-Version geändert werden (meistens gekürzt oder von schmutzigen Wörtern befreit) ist allerdings keine Seltenheit und meistens nicht wirklich schlimm. Viele Songs wirken dadurch einfach dynamischer und passen eher in das "Du willst ins Radio, du hast maximal vier Minuten Zeit" Schema. Grad bei Videos ist das im Alternative oder Metal Bereich eher der Fall, um ein Video auch tagsüber in die Rotation auf zunehmen und nicht erst nach Mitternacht. Ich finde das auch nicht allzuschlimm. Im Übrigen hats da auch schon ganz andere Bands erwischt. Ich sag nur Duran Duran und "Girls on Film" anfang der 80er, da gabs eine jugendfreie und eine nicht ganz jugendfreie Version (heutzutage sind beide Lächerlich, da hat man in Baywatch anzüglichere szenen gesehen).

Kenne das Lied nicht, Slipknot machen eigentlich ganz gute Mucke, sind aber bei mir größtenteils mit 14jährigen "Ich-bin-so-evil"-Kiddies assoziiert, was noch schlimmer ist als die "Tokio-Hotel-Heulsusen-Fraktion" ;)

(Ich hab hoffentlich keinen beleidigt.)
Generell finde ich SB's von Musikvideos richtig gut. Schön wäre (sofern bekannt) wie ich Ohne die Klingeltonsender an die Videos in gescheiter Quali rankomme (KEIN youtube bitte...) ;)

@KoRn: das mit den Rockbands stimmt zum Teil, nur Rammstein war schon immer überbewertet, weil komplett vom Sound her von den alten Oomph! Alben inspiriert (Sperm, Defekt, Wunschkind). Jupp, Oomph! gibbet schon seit fast 20 Jahren.

08.11.2008 15:14 Uhr -
Sehr schöner SB! Darauf habe ich gewartet.

08.11.2008 15:58 Uhr - Slipknot666
@ derKlaus,

google mal nach einem Programm, das nennt sich "Clickster"! Das Teil ist echt genial, es sucht dir deine gwünschten MP3-Dateien aus dem Internet und du hast sie in super Qualität (meißt 320 kbits) auf dem Rechner.

Und das beste ist: Das Programm ist völlig legal und bekommst so gut wie auf jeder Internetseite, z.B. chip.de ;)

08.11.2008 16:05 Uhr -
Alles in allem nen recht guter SB, du hast nur nen kleinen Fehler eingebaut:

Alternatives Bildmaterial:
Zeitindex: 02.55

In der ungekürzten Fassung sieht man wieder den Shawn Crahan wie er sich länger dreht und dabei trommelt. In der ------> ungekürzten dagegen sieht man......

Beim zweiten mal müsste es doch eig.
"In der gekürzten dagegen" heißen ;)

08.11.2008 17:40 Uhr -
Also Slipknot gleiten meiner Meinung nach immer mehr die wichgespülte Komerzrutsch runter. Die ersten beiden Alben fand ich noch genial, aber ab Volume 3 gibts einen starken Verfall... naja wers mag... Ich fand die Ohrwurmdichte auf Slipknot und Iowa zumindest weitaus größer.

08.11.2008 18:05 Uhr - Prince Goro
@killa182

Hast recht! Hab im Eifer des Gefechts auf falsche Erinnerungen zurückgegriffen.

08.11.2008 18:11 Uhr - heribert
mastodon, meshuggah, converge

das ist noch harte musik für leute, die was im kopf haben - bands die etwas eigenes haben: nämlich charakter, charisma und einen eigenen sound/vision. dass zusammenklauen aus mehreren stilen (crossover, nu metal etc) allein, macht noch keine gute kreative musik aus, und slipknot laufen eben auf pfaden, die andere schon längst gegangen sind - wenn ich mich noch an die interviews mit denen erinnere früher zum 1. album wie achso böse sie doch sind und dass sie nie so eine kommerzscheiße machen würden wie die anderen...

08.11.2008 21:54 Uhr -
@SpringHeeledJack

Ich sehe das genau so, aber wenn ich die neuen Songs nicht hören will, habe ich noch die alten xD

09.11.2008 12:17 Uhr -
Ich finde es auch unfair, Slipknot als Geldgeil einzustufen. Die Band hat sich numal in eine andere Richtung entwickelt. Mit Stone Sour war es doch abzusehen. Taylor möchte halt auch mal singen und hat spaß daran. Euch muss es ja nicht gefallen, aber anderen gefällt es.

09.11.2008 12:31 Uhr - El Duderino
toller song & zum tollen album! mal sehen/hören, wie das konzert am 15.11.08 in berlin wird. noch jemand dabei?

09.11.2008 19:37 Uhr -
bin auch in berlin dabei!!!!!yeah....und dazu machine fuckin head! was will man(n) mehr! video und song und album sehr gut, spassbringend

09.11.2008 19:45 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
Ah, da ist der versprochene SB ja schon ... vielen Dank KoRn!
Echt interessant und mal wieder ein sehr schöner Intro-Text. =)

10.11.2008 14:14 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
jo danke!
ich hoffe ihr habt gesehen das ich oben im intro (beschreibung zum SB) das ungekürzte & gekürzte video verlinkt habe. wer will kann siech die fassungen dort ansehen. (da wo die gesamtlaufzeiten stehen)

11.11.2008 01:18 Uhr - Grosser_Wolf
Ich bin zwar überhaupt kein Slipknot-Fan, dennoch interessierte mich dieser SB sehr, denn...

15. 08.11.2008 - 13:50 Uhr schrieb derKlaus
Generell finde ich SB's von Musikvideos richtig gut.


...genau! Und da könnte es ruhig ein paar mehr geben. Ich erinnere als Beispiel an Björk-Videos wie "Army Of Me" oder "I Miss You", die teilweise echt übel geschnitten/zensiert waren.

16.11.2008 21:48 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
zu björks army of me wollt ich auch einen erstellen. nur leider finde ich keine geschnittene fassung! obwohl diue damals bei MTV rauf und runter lief gibts im internet nur die ungekürzte.
falls jemand einen link mit der gekürzten fassung (endet mit "to be continued") hat, bitte posten!
danke =)

06.02.2009 23:33 Uhr - Topf
gibt es auch eine uncutfassung von deadmemorys?

nja aufjedn fall danke für den vergleich.
finds ja albern mit den flammenrausschneiden aber naja

29.08.2009 20:22 Uhr -
achja guter SB
Psychosocial ist aber auch ein guter song xD

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Psychosocial (Premium inkl. Poster)

Amazon.de


Vernetzt - Johnny Mnemonic
Blu-ray Mediabook inkl japanischer Langfassung
Cover C 38,58
Cover B 32,55



In the Dark
Blu-ray 10,98
DVD 9,99



Shadow Effect
Blu-ray 7,52
Amazon Video 9,99

SB.com