SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus 100% uncut englische Version ab 59,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Beastie Boys

Titel: Sabotage

18.06.2009
KoRn
Level 15
XP 3.711
Vergleichsfassungen
normale Fassung
extended Fassung
Die Hip Hop Urgesteine Beasty Boys veröffentlichten 1994 einen ihrer größten Hits "Sabotage". Im stylishen Musikvideo von Spike Jonze, werden die siebziger Jahre Krimiserien gehörig auf die Schippe genommen. Seien es die Schlaghosen, Schnurrbärte, riesige Sonnenbrillen, Verfolgungsjagden durch enge Straßenschluchten oder der Donut zum Kaffee. Es wurde vor nichts halt gemacht und zu einem witzigen kultverdächtigen Video vermischt.
Davon gibt es allerdings zwei unterschiedliche Fassungen. Weshalb diese angefertigt wurden bleibt nur zu Mutmaßen. Da in der (ich nenne sie mal) "extenden Fassung" mehr Gewalt gegen Verbrecher als auch einmal ein Koffer voller Drogen auftaucht, nehme ich an, dass die Schnitte aus Jugendschutzegründen vorgenommen wurden. Damit das Video problemls auch Nachmittags in den gängigen Musikkanälen gezeigt werden kann. Allerdings läuft die "extended-" als auch die normale Fassung regelmäßig im TV.

Vor und nach der "extended Fassung" gibt es noch ein Fake Interview mit den, als Cops verkleideten, Beasty Boys. Ich führe es der vollständigkeit halber mit auf, die Zeit wird aber erst ab dem Beginn des eigentlichen Musikvideos gemessen.
Fake Interview Teil 1
Im Fake Interview erzählt einer der Cops, dass er gut trainiert wäre. Geistig als auch körperlich. Um die Stunts zu absolvieren. Er demonstriert wie er einen Verbrecher festhalten und schlagen würde und zeigt einen Kick. Was die Moderatorin mit Applaus honoriert.
21 sec.


extended Fassung
00.51
Ein schwarzer Koffer voller Drogen ist zu sehen.
0,5 sec.



Alternatives Bildmaterial:
01.44

In der extended Fassung sieht man wie der Gangster etwas aus seiner Jackentasche zieht, gefolgt von einer Nahaufnahme eines Klappmessers. Er fuchtelt etwas damit herum, dann versucht er den Cop damit zu treffen. Dieser weicht dem Angriff mit einem geschickten Sprung aus.
In der normalen Fassung dagegen sieht man wie der Cop den Flüchtenden am Schlafittchen packt. Danach eine Nahaufnahme des Gangsters. Dann eine völlig andere Szene von zwei anderen Cops die neben ihrem Wagen hergehen.
kein Zeitunterschied




extended Fassung::
normale Fassung:



Alternatives Bildmaterial:
01.52


In der extended Fassung sieht man wie der Gangsta von der Brücke stürzt.
In der normalen Fassung dagegen springt ein Polizeiwagen über einen Hügel.
kein Zeitunterschied


extended Fassung::
normale Fassung:



Alternatives Bildmaterial:
01.56

In der extended Fassung sieht man wieder den Absturz des Gangsters und wie er auf der Straße aufprallt. (Das es sich dabei um eine Puppe handelt ist deutlich zu erkennen)
In der normalen Fassung dagegen sieht man einen Kung Fu Meister irgendwelche "Kata" Bewegungen machen.
kein Zeitunterschied


extended Fassung::
normale Fassung:



Alternatives Bildmaterial:
02.16

In der extended Fassung sieht man einen der Cops mit einer Axt auf eine Tür einschlagen
In der normalen Fassung dagegen sieht drei Typen an einem Tisch Karten spielen.
kein Zeitunterschied



extended Fassung::
normale Fassung:



normale Fassung
02.21
Man sieht einen der drei Typen beim kartenspielen. Dann Schnitt auf zwei Cops die sich scheinbar der Location nähern. Dann nochmal einen der Typen am Spieltisch.
5 sec.


extended Fassung
02.23
Eine Autotür geht zu und man sieht einen Cop mit Sonnenbrille im Seitenspiegel. Gefolgt von einer weiteren Einstellung des Polizisten. Dann sieht man eine Hand die eine Art Auslöser drückt, in der Folgeszenen explodiert das Auto des Cops.
5 sec.



Alternatives Bildmaterial:
02.32

In der extended Fassung sieht man einen Cop aus dem Wagen aussteigen.
In der normalen Fassung dagegen zwei Cops die einen Gangster überwältigen.
kein Zeitunterschied


extended Fassung::
normale Fassung:



Alternatives Bildmaterial:
02.40

In der extended Fassung wird der eben Festgenommene aus dem fahrenden Auto gestoßen.
In der normalen Fassung dagegen wieder der Kung Fu Meister der einen Kick in der Luft ausführt.
kein Zeitunterschied


extended Fassung::
normale Fassung:



Fake Interview Teil 2
Am Ende des Videos, gibt es noch einen kurzen Teil des Interviews. Der Cop betont das das voll Macho wäre und wie die Kinder sagen würden "Much Macho".
12 sec.

Kommentare

18.06.2009 00:09 Uhr - David_Lynch
sehr nice der song und auch das vid.....kenne glaube ich nur die normale fassung

18.06.2009 06:48 Uhr - AenimaD
Sehr nice, vielen Dank :D

18.06.2009 07:29 Uhr - Trainspotter
Das beste Musikvideo aller Zeiten!

18.06.2009 11:50 Uhr - nytemare
frage an den autor, woher stammt denn die VCD, die da oben abgebildet ist? sieht nicht "asiatisch" aus, eher ungewöhnlich.

18.06.2009 12:40 Uhr -
die vcd kommt 100pro aus britanien, denn es is auf ihr ein bbfc symbol abgebildet.

18.06.2009 16:55 Uhr - Bl8runner
Top notch!

18.06.2009 17:46 Uhr - Russ Meyer HH
Schweinegeiles Lied - schweinegeile Band, einfach Kult. Top Video und Super Schnittbericht
Vielen lieben Dank

18.06.2009 18:06 Uhr - mr.blonde
Immernoch unerreicht!!!

18.06.2009 21:04 Uhr - Sonysonic
Ein Klassiker mit bis dato unerreichten Kultfaktor!!!

18.06.2009 21:29 Uhr - fLuXt0R
In der Tat, die Beastie Boys sind ein echter Hammer. Schade daß Hiphop heutzutage nur noch aus Kacke besteht. Alte Sachen wie WuTang, Delinquent Habits, Cypress Hill und wie sie alle heissen hör ich als Rocker auch heute noch gern :)

19.06.2009 10:22 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Bei 01.56 ist in den Satz noch was reingerutscht, was nicht hingehört. ;)

Und "Sabotage" ist IMHO das ultimative Musikvideo, an das keiner das Wasser reichen kann. :o)

19.06.2009 10:23 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
PS: der Regisseur des Videos ist Spike Jonze. ;)

26.08.2010 13:51 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Also bei Youtube gibts nur die Extended. ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Don't Hang Up
Blu-ray 13,99
DVD 10,99
Amazon Video 13,99



Die Engel von St. Pauli
Blu-ray 15,99
DVD 15,99



Tell Me How I Die
Blu-ray 13,99
DVD 13,99
Amazon Video 9,99

SB.com