SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

The Last Jaws - Der weiße Killer

zur OFDb   OT: L'Ultimo Squalo

Herstellungsland:Italien (1981)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,00 (1 Stimme) Details
24.05.2017
Muck47
Level 35
XP 38.934
Vergleichsfassungen
Deutsche Kinofassung
Label Edel Germany GmbH, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 78:25 Min. (77:31 Min.) PAL
Originalfassung
Label Edel Germany GmbH, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 83:49 Min. (82:55 Min.) PAL
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen Kinofassung und der ungekürzten Originalfassung (beide enthalten auf der deutschen DVD von Edel Germany)


- 9 Schnitte
- Schnittdauer: 305,1 sec (= 5:05 min)



Die Italiener haben uns ohne Frage einige Kino-Perlen beschert, insbesondere zu Beginn der 80er waren sie aber auch für ein anderes Vorgehen berühmt-berüchtigt: Etliche billig herunter gekurbelte Kopien von großen US-Blockbustern überschwemmten den Markt, erstaunlich schnell reagierte man hier z.T. auf aktuelle Genre-Trends. Ein nettes Featurette auf der britischen Blu-ray zu Luigi Cozzis großartigem Astaron - Brut des Schreckens (seinerseits stark von Alien inspiriert) bietet hier einen netten Überblick und dort wird u.a. auch der vorliegende Film The Last Jaws vom guten alten Enzo G. Castellari erwähnt.

Insbesondere in den USA kopierte man hier dermaßen dreist etliche Werbematerialien vom offensichtlichen Vorbild Der weiße Hai, dass Universal sich letztendlich zu einer Unterlassungsklage gezwungen sah. Da der Film bereits recht erfolgreich in US-Kinos angelaufen war, sah man den Kassenerfolg vom zu dieser Zeit gerade in den Startlöchern stehenden Der weiße Hai 3 in Gefahr. Kurioserweise ging der Konzern selbst 25 Jahre später noch gegen Kino-Neuaufführungen in den USA vor. Immerhin ist mittlerweile in mehreren Ländern eine DVD-VÖ erhältlich - darunter auch Deutschland, wo man den Film zuvor ganz ohne Probleme im Kino und auf VHS sehen konnte.

Wie das Bonusmaterial besagter DVD nochmal unterstreicht, kam man damals aber nicht in vollständigen Filmgenuss. Die dort abgelegte deutsche Kinofassung ist nämlich um rund 5 Minuten gekürzt, diese Szenen liegen bei der ungekürzten Hauptfilm-Fassung nur in Englisch mit deutschen Untertiteln vor. Basierend auf dem schicken ungekürzten Master rekonstruierte man jedenfalls auch die kürzere damalige Variante und der Interessent hat somit noch eine komplett ohne Sprachwechsel ablaufende Fassung zur Auswahl. Da letztendlich vorwiegend nur reichlich unwichtige Handlungsszenen fehlen, kann der deutsche Zuschauer durchaus beruhigt zu eben jener greifen. Ein paar Panik-Aufnahmen während einer Hai-Attacke riechen ein klein wenig nach Zensur, sind aber letztendlich auch arg harmlos und wohl nur aus Straffungsgründen unter den Tisch gefallen - in jedem Fall nichts Spektakuläres dabei.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche Kinofassung in PAL / Originalfassung in PAL
angeordnet

mehr Informationen zu diesem Titel

Zusätzliches Logo bei der ungekürzten Fassung.

18,6 sec



08:45 / 09:04-09:42

Als Peter aufgebrochen ist um nach Mike zu suchen, wechselt die Originalfassung mittendrin noch zu einer weiteren Szene bei einem politischen Auftritt in der Stadt.
Matt beschwert sich, dass Peter nicht hier sei und Gloria entschuldigt sich für ihn bzw meint, dass er schon seine Gründe hätte.

38 sec



10:29 / 11:25-11:56

Bill Wells ist etwas länger zu sehen und geht davon.
Dann folgt eine kleine Probe eines Kamerateams und der Aufnahmeleiter (Bob) fragt Bill, wann sie drehen können. Der wimmelt ihn etwas ab.

31 sec



28:27 / 29:55-30:32

Matt kommt noch zu Bill und beruhigt diesen, dass schon nichts passieren wird. Daraufhin sieht man die Jugendlichen noch an Peter und Ron vorbei gehen, sie sprechen kurz miteinander. Peters Tochter Jenny macht sich Sorgen, doch ihr Freund beruhigt sie.

37,6 sec



29:13 / 31:18-31:33

Weitere Aufnahmen der Surfer und Peter kommt hoch zu Jenny. Auf dem Wasser nutzt Matt das Megafon.

15,6 sec



31:43 / 34:04-34:41

Weitere Panik auf dem Wasser und diverse Durchsagen. Ron wirft den Rettungsring aus, Jenny beobachtet durch das Fernglas und TV-Reporter Bob gibt einen begeisterten Kommentar ab.

36,8 sec



32:05 / 35:03-35:12

Erneut wurde etwas Panik gestafft.

9,8 sec



34:33 / 37:41-38:41

Früher im Büro: Der Bürgermeister zündet sich eine Zigarette an und spricht Bill kritisch an bzw meint, dass es seine falschen Entscheidungen gewesen wären. Bill rechtfertigt sich und im Nebenzimmer lauscht sein Sohn der Unterhaltung.

60,5 sec (= 1:00 min)



55:39 / 59:46-60:19

Peter spricht der im Koma liegenden Jenny länger gut zu.

32,4 sec



62:42 / 67:23-68:06

Ron hat noch ein paar ruppigere Worte für Peter übrig bzw motiviert ihn etwas ausführlicher, bis Peter letztendlich nachgibt.

43,4 sec
Cover der deutschen DVD mit beiden Fassungen:


Wendecover der deutschen DVD mit beiden Fassungen:

Kommentare

24.05.2017 00:11 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.197
Mich wundert es ja,dass die Macher von "The Beast" aka. The Cruel Jaws nicht verklagt wurden...die haben ja alle Haiszenen aus Jaws 1-3, Shakka und eben diesem hier geklaut und die Handlung (sofern man die so nennen kann) drumrum gedreht.

24.05.2017 00:53 Uhr - ???
1x
...nice, da hat ja Paragon Movies diesen Film 2 richtig hübsche Cover-Artworks spendiert. Schade, dass das schönere Motiv den Flatschen drauf hat. Ist natürlich wie immer Geschmacksache. :)

24.05.2017 01:14 Uhr - RetterDesUniversums
2x
den Film hatte ich vor 5 min in der Hand:-))) abgefahren

24.05.2017 01:15 Uhr - FdM
Leider war die deutsche ITT-VHS Fassung Fake 2.35:1 und ähnlich abgedunkelt wie Das Haus an der Friedhofsmauer,so wurden Szenen,die in der Orginalversion tagsüber spielen (Aufnahme am Strand mit schwimmenden Leuten) einfach mal auf Nacht verlegt,dass man gar nicht mehr viel erkennen konnte...
wie bei Die Rache der Kannibalen konnte man sich so Synchro sparen,da man ja sowieso keine Lippenbewegungen wahrnehmen konnte ...

24.05.2017 06:35 Uhr - Oberstarzt
Was für ein Abklatsch !

24.05.2017 07:30 Uhr - Mike101
24.05.2017 00:11 Uhr schrieb IamAlex
Mich wundert es ja,dass die Macher von "The Beast" aka. The Cruel Jaws nicht verklagt wurden...die haben ja alle Haiszenen aus Jaws 1-3, Shakka und eben diesem hier geklaut und die Handlung (sofern man die so nennen kann) drumrum gedreht.


Und nicht zu vergessen die Titelmusik von Star Wars, wenn das Boot der Helden am Ende hinaus aufs Meer fährt (zumindest bei der Erstausstrahlung auf RTL 2 Mitte der 90er).

25.05.2017 02:01 Uhr - great owl
Auch der gute Enzo hatte seine Trash Time :(=)
Danke für den Schnittberich eines Filmes welche ich dank Spielberg Jaws niemals anschauen werde :)

27.05.2017 20:46 Uhr - SergioSalvati
Verstehe nicht so ganz, warum der Film jetzt ab 16 ist. Die alte Fassung war großzügigerweise ab 12 und in puncto Gewalt wurde ja nichts geschnitten.

02.09.2017 12:22 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
gibts gratis bei amazon prime

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte DVD mit beiden Fassungen bei amazon.de

Amazon.de


Warlock 2 - The Armageddon
Blu-ray 15,49
DVD 11,99



Thats It (OmU)
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 46,83
Cover B 46,83



The Autopsy of Jane Doe
Blu-ray 13,99
DVD 12,99

SB.com