SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Evolve uncut AT-PEGI + DLC Multiplayer-Highlight garantiert unzensiert ab 38,99€ bei gameware Lara Croft and the Temple of Osiris uncut Coop-Kracher inkl. 2 DLCs + Figur ab 38,99€ bei gameware
OT: Thing, The

Herstellungsland:USA (1982)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,52 (175 Stimmen) Details
11.11.2008
Eiskaltes Grab
Level 27
XP 18.955

Vergleichsfassungen
Kabel 1 ab 16 ofdb
Freigabeab 16
SPIO/JK ofdb
Verglichen wurde die gekürzte Kabel 1-Fassung ab 16 mit der ungekürzten SPIO/JK-DVD von Universal.

Es fehlten 10 Minuten und 2,5 Sekunden bei 45 Szenen.

Am 12.11.06 brachte es Kabel 1 verwunderlicherweise fertig, vor 23 Uhr die ungekürzte, (bis dato noch indizierte) Fassung zu zeigen. Leider blieb es bei den nächsten Ausstrahlungen nicht mehr bei einer ungekürzten Fassung. Der Sender zeigte ab da, nur noch eine total verstümmelte Fassung ohne Sinn und Logik.

Eine Ansicht des toten Norwegers mit zerschossenem Auge.
1 Sek


Copper leuchtet einer Blutspur entlang.
4 Sek


Mehrere Einstellungen des toten Norwegers mit durchgeschnittener Kehle sowie Pulsadern. Das Blut, das aus seinen Wunden lief, hat sich zu langen, gefrorenen Zapfen gebildet.
Copper: Mein Gott, was ist hier passiert?
17 Sek


MacReady und Copper schauen sich noch ein totes Wesen an.
4 Sek


Die Kamera fährt noch etwas länger über das tote Wesen entlang.
Copper: Was ist das?
6 Sek


Noch einmal das tote Wesen im Vordergrund. MacReady und Copper laufen weg.
8 Sek


Die Ansicht des toten Wesens auf der Bahre, sowie des Teams, das daneben steht, ist etwas länger. Die Kamera fährt über das tote Wesen entlang.
Copper: Blair, ich möchte sofort, dass sie eine Autopsie vornehmen.
29 Sek


Und noch ein paar Ansichten von MacReady, Norris und dem Wesen.
28 Sek


Copper: An dem hier ist alles in Ordnung. Jedenfalls physiologisch. Keine Drogen, kein Alkohol, nichts.
Fuchs schnüffelt an einem Kleidungsstück, während Blair das Wesen aufschneidet und ein Organ entnimmt.
Blair: Also, was ich hier raushole, macht den üblichen Eindruck von normalen menschlichen Organen. Herz, Lunge, Niere, Leber, Därme.
Ein weiteres Organ wird von Blair herausgeholt.
Blair: Absolut normal.
Es folgt eine Nahaufnahme des Wesens.
56 Sek


Der Kopf des Hundes schält sich bis auf den blanken Schädel zurück. Der Schädel fliegt ab und eine lange Zunge kommt zum Vorschein. Ein anderer Hund knurrt und bellt das Wesen an, das man nun in der nächsten Einstellung zu sehen bekommt.
12 Sek


Lange Tentakel schlängeln sich aus dem Körper heraus.
3 Sek


Eine Ansicht des Wesens, aus dem darauffolgend Beine herauswachsen.
6 Sek


Wieder fehlt eine Ansicht des Wesens.
3 Sek


Das Wesen spritzt den Hund mit einer schleimigen Substanz voll.
3 Sek


Das Wesen ist zu sehen, sowie McReady, der mit seiner Taschenlampe draufleuchtet.
13 Sek


Und noch eine Ansicht des Wesens. Ein mit Schleim bedeckter Hund wird von etlichen Tentakeln umschlungen.
10 Sek


Das Wesen wird von MacReady angeschossen.
2 Sek


Ein Hund, bei dem sich Tentakeln um seinen Hals geschlungen haben, wird von MacReady erschossen.
2 Sek


Eine weitere Ansicht des Wesens, aus dem zwei große Klauen herauswachsen.
5 Sek


Die Klauen bewegen sich nach oben und dringen in die Holzdecke ein.
6 Sek


Das Wesen ist wieder zu sehen.
4 Sek


Eine Stelle öffnet sich bei dem Wesen und etwas kommt herausgeschnellt.
5 Sek


Blair bricht einen Arm des Wesens ab und zieht anschließend den restlichen Stummel heraus. Er nimmt ein Skalpell und schneidet ein Stück des Wesens auf. Er zieht die Haut etwas nach hinten und eine weitere, unentwickelte Lebensform kommt zum Vorschein.
62 Sek


Kameraschwenk über Bennings blutdurchtränkte Kleidung.
8 Sek


Man sieht länger Bennings, bei dem sich Tentakel um seinen Körper geschlungen haben.
1,5 Sek


Bennings brennt länger.
6 Sek


Benzin wird über die Überreste des Wesens gegossen.
4 Sek


Die Leiche von Bennings brennt mitsamt den Überresten des Wesens.
6 Sek


Dito.
2 Sek


Mac Ready mit dem Flammenwerfer und der Dynamitstange in der Hand. Im Hintergrund sieht man, wie Clark ein Skalpell hinter seiner Hand versteckt. Copper tastet Norris Puls ab und will ihn mittels Defibrillatorn ins Leben zurückholen. Als er die Defibrillatorn auf seine Brust ansetzen will, öffnet sich der Bauch von Morris, worauf Copper mit seinen Armen in die Öffnung hinein gerät. Der Bauch schließt sich wieder und beißt sich in Coppers Armen fest. Copper fängt laut an zu schreien. Seine Unterarme werden blutig abgerissen, worauf man nochmals sein schreiendes Gesicht sehen kann. Es folgt eine weitere Ansicht des mit Zähnen bestückten Bauches, sowie der abgerissenen Unterarme, die sich darin befinden. Der schreiende Copper, der mit blutigen Armstummeln zu sehen ist, fällt vor MacReadys Füße. Die Szene geht damit weiter, wie aus der Bauchöffnung von Norris mehrere Tentakel herausschießen. MacReady und die anderen gehen in Deckung. Nun folgen ein paar Einstellungen sowie eine Kamerafahrt über das Wesen, das aus der Bauchöffnung von Norris herausragt. MacReady richtet seinen Flammenwerfer drauf und schießt eine Flamme auf das Wesen ab. Während das Wesen brennt, löst sich Norris Kopf vom Körper und rutscht den Tisch herunter. MacReady schießt noch einen Flammenstrahl auf das brennende Wesen ab. Eine lange Zunge schießt aus dem Mund von Norris Kopf heraus und umklammert das Tischbein.
Childs: Hier brennt alles, MacReady! Hier brennt alles, MacReady!
Mac Ready: Wartet!
Der Kopf zieht sich mittels Zunge zum Tisch heran.
Mac Ready: Jetzt rein! Los!
Ein paar Leute stürmen herein und löschen das Feuer. Man sieht noch eine Ansicht des Kopfes, der sich über den Boden zieht, während die anderen weiterhin versuchen, das Feuer zu löschen. Weiter geht's, wie aus dem Kopf lange Spinnenbeine sowie Fühler heraus wachsen. MacReady, Windows und ein paar andere sind zu sehen, die dabei sind, das restliche Feuer zu löschen. Der Spinnenkopf schaut unter dem Tisch hervor und läuft darauffolgend an MacReady und den anderen vorbei. MacReady und die anderen blicken hinter sich.
Palmer: Ich werd verrückt. Das gibt's doch nicht, Leute.
Der Spinnenkopf wird von MacReady abgefackelt, worauf er schreiend umherzappelt.
141 Sek


Ansicht von dem toten Clark mit der Einschusswunde in seiner Stirn. Die Kamera fährt von seiner und Coppers Leiche weg, die von Palmer auf der Bahre festgebunden werden.
5 Sek


Nauls wird in den Finger geschnitten.
1 Sek


Windows schneidet sich in den Finger.
10 Sek


Mehrere blutige Einstellungen von Palmer, der sich in ein Wesen verwandelt, MacReady, dessen Flammenwerfer streikt, sowie den anderen, die versuchen, sich aus ihren Fesseln zu befreien.
14 Sek


Das Palmer-Wesen knallt gegen die Decke.
1 Sek


Der Kopf des Palmer-Wesens spaltet sich in 2 Hälften. Eine Zunge kommt herausgeschossen und schlingt sich um Windows Hals. Windows wird mit dem Kopf voran zwischen die zwei Kopfhälften des Palmer-Wesens gezogen, woraufhin er seinen Flammenwerfer zu Boden fallen lässt. Das Palmer-Wesen zieht ihn weiter nach oben, sodass Windows mit seinen Füßen vom Boden abhebt. Es folgen noch mehrere Einstellungen, wie Windows in dem Kopf des Palmer-Wesens steckt und seine Beine in der Luft herumzappeln.
15 Sek


Noch eine Ansicht von dem Palmer-Wesen mit Windows im Kopf.
2 Sek


Dito.
3 Sek


Windows landet mit blutverschmiertem Gesicht zu Boden.
1 Sek


MacReady fackelt das Palmer-Wesen ab. Nachdem es brennend durch den Raum gelaufen ist, bricht es durch eine Wand und läuft nach draußen.
20 Sek


Das brennende Palmer-Wesen sackt zu Boden. MacReady wirft eine Dynamitstange nach vorne, woraufhin das Wesen in die Luft fliegt.
18 Sek


MacReady fackelt Windows nieder.
14 Sek


Blair gräbt seine Finger in Garrys Gesicht hinein und zieht seine Haut wie Gummi auseinander.
15 Sek


Eine Ansicht des Wesens und wie ein weiteres aus seinem Bauch hervordringt.
18 Sek


Noch zwei Einstellungen von MacReady und dem Wesen.
8 Sek


Die Endcredits fehlten ebenfalls.
Ungekürzte SPIO/JK-DVD von Universal.


Kommentare
11.11.2008 00:03 Uhr -
Habs vlt 1 Minute bei Kabel 1 gesehen. Einfach nur unansehlich !! Dieser Carpenter-Streifen ist ein Meilenstein des Horrorfilms !!! die Effekte waren für 82 echt nicht übel und sind es heute auch noch !! Der GANZE Film ist Uncut einfach nur TOP !!

Danke für den SB !!!

11.11.2008 00:06 Uhr - Grosser_Wolf
Ich erinnere mich an die 2006er Ausstrahlung. Ich war regelrecht perplex, daß der Film ungeschnitten, in Breitwand und guter Qualität lief. Diese Version, die hier beschrieben wird, ist mir jedoch entgangen. Zum Glück! Da blieb ja wirklich nichts mehr übrig.

11.11.2008 00:06 Uhr - Sodom
Hab mir den ganzen Film angesehen. Frag mich im Nachhinein, warum. Ich muss mir echt die Uncut zulegen. Spitzenfilm.

11.11.2008 00:09 Uhr -
Heilige Medusa, war der festen Überzeugung diesen Film besäße schon jeder in seiner Sammlung...

11.11.2008 00:15 Uhr - Saddlers Saw
Sehr guter Schnittbericht, an dem man erkennen kann wie extrem Kabel 1 da geschnitten hat. Die sind von einer Szene zur nächsten gesprungen und man hat wirklich nix gepeilt. Sehr heftig. Der Film ist ungeschnitten einfach nur geil. Mehr gibt`s da nicht zu sagen. Besser geht`s kaum noch. Und die Effekte waren für damals wirklich 1a. Aber auch heute finde ich sie noch super. Lieber alles schön selber machen und schön schleimig, statt ständig dieses Kack Computer animierte Blut.

11.11.2008 00:17 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 11
Erfahrungspunkte von KoRn 1.946
die tv cut fassung ist echt ein witz & skandal!
man sieht das monster doch in keiner szene im TV oder?! man weiß doch garnicht wovor die leute angst haben bzw vor was sie flüchten! ist doch echt der hammer. das regt mic hecht auf. nicht mal son blöden mutierten hund kann man zeigen. ist ja tierquälerei oder was?
wie gesagt mit starship troopers ist the thing glaub der am meisten geschnittene film im TV.

11.11.2008 00:19 Uhr - Saddlers Saw
@KoRn

Hellraiser nicht vergessen. Das Zeigen der Cenobiten ist STRENGSTENS verboten. Deswegen gilt: Kaum sind sie da, schon sind sie wieder weg ;)


11.11.2008 00:19 Uhr - ButtHead88
DB-Mitarbeiter
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
Ich frage mich nur warum sie diesmal keine Sondergenehmigung bekommen haben?! =/
Ist doch der selbe Film auf dem selben Sender zur beinahe selben Zeit! Wo liegt also das Problem?

11.11.2008 00:21 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 11
Erfahrungspunkte von KoRn 1.946
ob es damals überhaupt ne sondergenehmigung gab ist auch umstritten!

achja ich hab hellraiser vergessen. danke für den tip ;)

11.11.2008 00:23 Uhr -
Es wird die gleiche Nummer wie bei Freitag der 13. sein. '1' mal, und nie wieder...langsam ist zu merken was die '1' bei Kabel'1' bedeutet....


11.11.2008 00:28 Uhr - Saddlers Saw
Sondergenehmigung....jetzt mal im Ernst. Lüge vom Feinsten. Als könnt der Sender einfach mal zur FSK sagen (oder wem auch immer): So, wir zeigen jetzt einfach mal einen indizierten Film um 22 Uhr mit 16er Ansage und gut is. Leute, für mich ist das einfach nur `ne Scheiß Ausrede. Aber mal im Ernst, es kommt in letzter Zeit öfters vor das indizierte Filme ausgestrahlt werden (z.B. Scarface). Ob beabsichtigt oder nicht.

11.11.2008 00:43 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ein Film, der verdient, uncut und in guter DVD-Qualität, statt cut und via TV, gesehen zu werden. Ein Klassiker

11.11.2008 00:51 Uhr - vhsvertreter
muss der geizige TV Allesseher,der bestimmt nicht bereit ist sich die Uc. DVD zu kaufen,diesen Indizierten Film UC im Tv sehen?

11.11.2008 00:54 Uhr - enemy
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
Nach dieser Ausstrahlung hab ich endlich mal die US-DVD bestellt. Eine solch gekürzte Fassung ist eine Frechheit. Wieso wurde denn selbst das in die Finger schneiden geschnitten?

Das mit der Sondergenehmigung ist auch so ein Ding. Ich denke, dass sich Kabel 1 bei der FSF vor zwei Jahren eine geholt hat, die wird es aber nicht umsonst gegeben haben. Und bei den letzten zwei Ausstrahlungen wollte man diese Ausgaben nicht wieder eingehen (vielleicht hat es sich 2006 nicht rentiert). Wer weiß.

11.11.2008 00:56 Uhr -
@Saddlers SAW: In diesem Falle die FSF ( Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen ).

11.11.2008 01:45 Uhr - Scat
Saubere Arbeit! Hab mir die Fassung spaßeshalber aufgezeichnet und konnte nicht glauben, was dort ablief. Bei der Hundeszene sind sämtliche Mutationsszenen und Szenen, die das Alien zeigen (sämtliche!) geschnitten, die ganze restliche Szene mit dem Doc/Armabbeißen/Spinnenmutation weg... und so weiter. Vollkommen unverständlich dass der Film so derb zerschnitten werden mußte.

11.11.2008 08:01 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.711
Super SB! Dieser Film zählt zu meinen Top 3. Musik, Atmosphäre, Spezial-Effekte - hier stimmt einfach alles. Besitze die hier abgebildete DVD von Universal. Was mich daran stört ist das nicht vorhandene Bonusmaterial. Ein Spezial zu den Effekten würde mich brennend interessieren. Auf der US-DVD ist ja zahlreiches Extra-Material vorhanden, sollte ich mir vielleicht mal zulegen.

11.11.2008 08:35 Uhr - peda
Schade, dass sogar noch in diesem SB die Story von der Sondergenehmigung erzählt wird. Dies war eine reine Behauptung von Kabel 1. Die FSF hat damals ausdrücklich dementiert, eine Sondergenehmigung erteilt zu haben. Hat jeder, der ihnen eine e-mail geschrieben hat, als Antwort erhalten.

Ohnehin ist es selten blödsinnig, ausgerechnet für diesen Film eine solche Genehmigung zu erteilen, während er auf Das 4. immer zensiert lief. Wie alle anderen Index-Filme im Fernsehen eben auch...


11.11.2008 08:38 Uhr -
Habe den Film vor Jahren lange gesucht als uncut und widescreen. Dann gefunden und bin glücklich drüber. Ein absolutes Highlight. Den kann man im Fernsehen gar nicht geniessen, selbst wenn er uncut kommt - da ist ja immer noch die Werbung dazwischen und heutzutage die ständigen "Ping-Wir bringen morgen den neuen Barbie-Film" Einblendungen. DAS ist der wahre Horror....

11.11.2008 09:44 Uhr -
Mein Gott, wie viel da fehlt, gerade die Szene mit dem Arzt entbehrt in der TV-Fassung ja jede Logik, der Charakter verschwindet einfach spurlos...

Auf jeden Fall ein genialer Horrorstreifen (und ein toller SB)!

11.11.2008 10:50 Uhr - peda
@scat:

"Vollkommen unverständlich" - ???

FSK 16 vs. Index - das müsste doch alles erklären, oder?

11.11.2008 11:02 Uhr - Jeffrey
Na das musste ja so kommen! Habe nix anderes erwartet! Der Film ist ja schon eine ganze weile Indiziert! ( Aus heutiger sicht einfach lachhaft) Hätte ich mir aber ohne hin nicht im TV angeschaut! Diesen Klassiker des Sci-Fi Horrors muss man einfach uncut haben;-) Ich finde man sollte den Film mal neu Prüfen!"Keine Jugenfreigabe" wäre da für die Uncut-Fassung bestimmt machbar.

11.11.2008 11:25 Uhr - Barry Benson
User-Level von Barry Benson 5
Erfahrungspunkte von Barry Benson 345
Hi, hat am 31.10.(zu Halloween!) jemand zufällig den Film auf TCM(Turner Classic Movies) gesehen? Der lief im Pay Tv um 20:15Uhr UNCUT!!! Es war alles enthalten, was i.o. SB aufgeführt wird! Hatte ihn mir nicht aufgenommen, weil er hier(Schnittberichte.com) & in meiner Fernsehzeitung als 16ner angegeben wurde. Und Hand aufs Herz, hätte mir jemand erzählt die ungekürzte Fassung läuft um 20:15Uhr, den hätte ich wahrscheinlich nen Vogel gezeigt. Edit


11.11.2008 11:28 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 11
Erfahrungspunkte von KoRn 1.946
Turner Classic Movies??? wasn das?

11.11.2008 11:36 Uhr - Barry Benson
User-Level von Barry Benson 5
Erfahrungspunkte von Barry Benson 345
@KoRn
Ist ein Filmsender der nur über Kabel Deutschland zu empfangen ist!

11.11.2008 11:51 Uhr - J.Carter
Warum ist DER aufm Index?? Uncut ab 16 (wie Alien) wäre durchaus drin.

11.11.2008 11:59 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 11
Erfahrungspunkte von KoRn 1.946
achso! dachte bei TCM eigentlich auch an Texas Chainswa aber weil er noch Turner Classic Movies, was man ja auch TCM abkürzen kann, war ich etwas verwirrt.

11.11.2008 12:36 Uhr -
25. 11.11.2008 - 11:36 Uhr schrieb Barry Benson

@KoRn
Ist ein Filmsender der nur über Kabel Deutschland zu empfangen ist!


FALSCH, Turner Classic Movies kann man auch über Satellit schauen. Nämlich über Premiere Star. Ich hab rein zufällig diesen Sender über Sat, deshalb kann ich das guten Gewissens sagen.

Ach ja, Top SB und natürlich Top Film!

MfG @F-R-E-D-D-Y@

11.11.2008 12:59 Uhr - marioT
Feiner SB,aber das mit der Sondergenehmigung ist ja wohl eine der Naivsten Urbanen Legenden die es gibt.
Das war damals einfach ein versehen mit der Uncut Fassung und die werden dafür bestimmt ne Saftige Geldstrafe aufgebrummt bekommen haben.
Dem Zuschauer wird das natürlich aus Firmenpolitischen Gründen verschwiegen.
Was die hier bearbeitete Fassung angeht sieht mir alles danach aus als hätte Kabel1 versucht den Film soweit herunter zu schneiden das sie ihn eventuell vor 22.00Uhr hätten senden können,aber wohl kein grünes Licht von den zuständigen Stellen dafür bekamen.
Warum sollten sie sonst mehr rausschneiden als für eine FSK16 nötig gewesen wäre.

11.11.2008 13:34 Uhr - Atin
Ich find den Film sowas von eklig...

11.11.2008 13:37 Uhr - DerLanghaarige
Und Unitymedia sendet auch Turner Classic Movies ;)

11.11.2008 14:43 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 27
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 18.955
Hab das mit der Sondergenehmigung mal aus dem Intro genommen. War eigentlich im Glauben, das der Sender tatsächlich eine Sondergenehmigung dafür bekommen hat.

11.11.2008 14:49 Uhr - Dr. Lecter
Hatte bis dahin den film noch nicht gesehen *schäm*, doch auf kabel 1 zu 3/4 geschaut. ich war geschockt. Ich dachte das ich vielleicht das glück habe,den film nochmal uncut zu erwischen, aber das glück hatte ich ja anscheinnend nicht -.- Trotzdem super sb.

PS: Kann man irgendwo einsehen ob ein film im tv uncut läuft oder eine Genehmigung eingeholt wurde???

11.11.2008 15:41 Uhr - Scat
@peda:

Ich habe schon andere, humanere 16er-Fassungen des Filmes gesehen. Aber hier wurde wirklich rigoros alles rausgenommen, daher das "vollkommen unverständlich".

11.11.2008 15:50 Uhr - Hinoki
Ein Klassiker, aber die Cut Version ist doch mehr als nur ungeniessbar, so etwas verstuemmeltes sieht man selten o.O

11.11.2008 16:32 Uhr - tyranty
Einer der besten Sci-Fi Filme mit immer noch den besten Effekten,die es gibt im Gegensatz zu den billig wikenden CGI heutzutage.
Natürlich nur in der uncut Fassung genial.

11.11.2008 17:30 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ein absolutes Meisterwerk, vielleicht Carpenter's Bester - und das will was heißen!

Bei dem Schnittbericht kommen mir allerdings die Tränen. Nicht, dass der Film nicht neben den fantastischen Effekten noch viele andere Qualitäten hätte, aber: die Effekte sind über 25 Jahre alt und heute noch so gut wie unübertroffen! Da können sich heute nur wenige Filme mit messen! Und wenn man das mit dem ganzen unrealistischen, künstlichen CGI-Gescheiße von heute vergleicht, dann liegen *Welten* dazwischen!
Im Fernsehen lässt sich vieles, wenn überhaupt, leider nur noch erahnen. Man könnte sagen, wer nicht die DVD besitzt bzw. den Film uncut kennt, der kann in diesem Falle wirklich nur erahnen, was er da gerade für ein Meisterwerk gesehen hat!

Angst habe ich allerdings vor dem geplanten Remake 2010, denn das wird dann genau das bieten, was wir alle befürchten: grottenschlechte CGI-Effekte! Immerhin: danach wird man das Original vielleicht noch viel mehr zu schätzen wissen. Und eine schöne Werbung für Carpenter's Original wird der Film auch. ;-)

11.11.2008 18:10 Uhr - D-Chan

20.11.2006 - 17:30 Uhr schrieb Jack Bauer
Angst habe ich allerdings vor dem geplanten Remake 2010, denn das wird dann genau das bieten, was wir alle befürchten: grottenschlechte CGI-Effekte! Immerhin: danach wird man das Original vielleicht noch viel mehr zu schätzen wissen. Und eine schöne Werbung für Carpenter's Original wird der Film auch. ;-)


Genau! ^-^

Sind Puppen (Animatronics) eigentlich so teuer, oder wieso setzen so viele Filmemacher auf CGI aus dem PC?

Apropos Werbung für das Original: Hoffentlich erscheint dann eine richtige Special-Edition. Nicht so eine einfache "Back-Katalog"-Version ohne Extras.

Die habe ich hier immer noch rumliegen & nie angesehen. Da ich den Film, vor Jahren ungeschnitten auf Premiere gesehen hatte.

11.11.2008 18:13 Uhr - kondomi
verstehe auch nicht, warum der film eine Sondergenehmigung bekommen hatte. Der Film ist indiziert und damit basta! Und warum überhaupt um 22 Uhr uncut ? Hätte da nicht nach 23 Uhr gereicht ? Wenn der indizierte Film uncut um 22 Uhr kommt, dann kann er doch nicht mehr jugendgefährdend sein oder was meint ihr ? Denke nicht, dass the Punisher oder so jemals uncut kommt( mit Sondergenehmigung natürlich)Natürlich klasse für alle Leute die ihn Uncut im Fernsehen gesehen haben. Finde auch der Film verdient eine FSK KJ und Neuauflage mit allen Extras der Us-DVD !

11.11.2008 18:17 Uhr - Ichi The Chiller
Genialer Schnittbericht zu einem genialen Film, unbedingt in der uncut Fassung anschauen

11.11.2008 18:19 Uhr - bleedingoutmysoul
Eine Schande...
Carpenters Meisterwerk so zu entstellen, was bleibt denn nun noch von den Effekten übrig... gar nichts...
Wenn Carpenter das sehen würde...
Es darf doch einfach nicht wahr sein... dieser ganze Indizierungsquatsch und dass viele Filme nur zensiert ausgestrahlt werden dürfen ist doch alles unnötig, ab 22 Uhr sollte man alles uncut zeigen dürfen... aber nein...
-.-

11.11.2008 18:30 Uhr - kondomi
Mal ne andere Frage: Gibt es denn von dem Film eine Unrated-Fassung oder ist die R-Rated/ Deutsche Spio/Jk DVD die komplett ungekürzte ?

11.11.2008 19:41 Uhr - Emilio Estevez
vielleicht sollte "Deadly Revenge" damals auch unangekündigt uncut laufen und es wurde fälschlicherweise in sämtlichen tv-zeitschriften angesagt und sie haben es dann doch gelassen..?!

11.11.2008 19:47 Uhr -
Habe den damals mit 13 jahren im Jugendzentrum gesehen und war absolut begeistert. Mittlerweile finde ich den Streifen doch etwas langweilig. Klar die Effekte sind immer noch Top, aber das Original ist einfach besser. Die Story wird einfach schlechter rübergebracht und die Darsteller halten nur monotone Gespräche.

11.11.2008 19:53 Uhr -
@Totengräber: Hä das original ? hab ich da was verpasst ? Die effekte sind der hammer.ich warte auf ein remake.von carpenter.

11.11.2008 19:56 Uhr - Emilio Estevez
@ the hammer
anscheinend. das original ist von 1951. wieso wartest du auf ein remake?

11.11.2008 20:27 Uhr -
Der Film ist perfekt und benötigt ein Remake in keinster Weise. Carpenters Verfilmung galt doch als Homage an den alten SW-Schinken. Selbst wenn Big John das selbst in die Hand nehmen würde, könnte der Meister sich in keinster Weise selbst übertreffen. The Thing spiegelt den Glanz sowie die Machart der damaligen Zeit, heute ?? heute würde eine Version erscheinen die einfach nur einen auf hart macht, uns aber keine Qualität präsentiern würde was die alten Filme doch ausmachte. Carpis' Film ist unantastbar, wer eine Neuinterpretation drehen möchte, betritt SEHR DÜNNES EIS....

11.11.2008 20:38 Uhr - Frankenfisch
Dem kann ich nur zustimmen! Ein Remake könnte Carpenter´s Werk womöglich nie das Wasser reichen!
Die Effekte sind auch nach über 25 Jahren immer noch einsame Spitze! Diesen Film muß man einfach lieben :o)))

11.11.2008 20:38 Uhr - KielerKai
Ein wirklich genialer, spannender Film mit tollen Effekten, den man im TV absolut vergessen kann. Es lebe die Uncut-DVD!!!

11.11.2008 20:44 Uhr -
Leider vergaß Universal der DVD noch das nötige Bonusmaterial zu verpassen wie die Outtakes, das Sehr Spannende Making of usw. usw, aber für was gibts die UK-DVD :)

Die Aufmachung des Steelbooks ist ja wohl ne Frechheit, sieht aus wie hingek***t -,- so eine VÖ hat der Film NICHT verdient, UNIVERSAL SCHÄMT EUCH !!!!!!!

11.11.2008 20:49 Uhr - Adrenalin27
Ein Wahres Meisterwerk der Film. Ich kenne viele Carpenter Filme aber dieser ist der beste!
Gott sei dank habe ich die Uncut DVD von dem Film.
Eine Schande diesen Film so zu zerstückeln.
Vor diesem Film ziehe ich meinen Hut.

11.11.2008 21:04 Uhr - Hunter
Es wurde ja bereits mehrmals erwähnt - Carpenters Film ist kein Original, sondern "nur" ein Remake. Dass die Kabel 1-Fassung noch stärker geschnitten wurde als die FSK 16-Version zeugt schon von einer gewissen Missachtung des Mediums Film. Aber nimmt´s den Verantwortlichen nicht übel, die sind letztlich auch nur ein Opfer des Kommerz den sich die Welt geschaffen hat. Zum Film: Geschmackssache, aber wirklich umgehauen hat er mich nicht.

11.11.2008 21:54 Uhr - J.Carter
@ Hunter
Vielleicht haben die ja nach der uncut Ausstrahlung eins draufbekommen und wollten auf Nummer sicher gehen - zum Leidwesen der Zuschauer.
Aber persönlich fand ich den Film auch nicht besonders. Die Alien-Reihe war viel besser. Und was Kurt Russelangeht fand ich die Filme Escape from New York und Escape from LA sowie Soldier ebenfalls besser.

11.11.2008 21:55 Uhr -
@The Hammer: Wenn du das Original nicht kennst, hast du auf jeden Fall etwas verpasst. Wie schon gesagt das Carpenter Remake fand ich beim ersten Mal absolut top. Aber beim zweiten Mal wirkten die Effekte nicht so stark und dadurch begeisterte mich die Story nicht so. Ist halt Geschmacksache. Ich finde z.B. Meuterei auf Bounty in SW mit Clark besser als das Remake mit Brando.

11.11.2008 22:05 Uhr -
@J.Carter: Soldier hats leider nie Uncut auf DVD geschafft, aber du weisst ja bestimmt in welchem Land wir uns befinden :) immerhin gibts ein Boot dazu :))

11.11.2008 23:14 Uhr - immi666
THE THING beinhaltet mit ziemlicher sicherheit die besten SF/X,
die es JEMALS zu sehen gab! zusammen mit den guten darstellern &
einer dichten atmosphäre ergibt der film zurecht THE ULTIMATE
IN ALIEN TERROR!

:-)




KLASSIKER!


11.11.2008 23:31 Uhr - echochild
Was für ein fantastischer Film. Gehört echt in jede Sammlung. Unglaublich was da alles weggeschnibbelt wurde. Traurig.

12.11.2008 00:04 Uhr - Hunter
@J.Carter
Ja, "Escape from New York" ist wirklich ein herausragender Film - und da wären wir auch schon wieder bei Carpenter. Ich wage allerdings einmal die Behauptung, dass ein Großteil der Mainstream-Zuschauer auf Kabel 1 nichts von etwaigen Kürzungen weiß bzw. gewusst hat. Letztlich entscheidet aus meiner Sicht aber die Macht des Konsumenten: Sollte tatsächlich jemals ein Millionenpublikum bei einem Splatterfilm einschalten, so würden die Sender bestimmt liebend gerne eine Strafe in Kauf nehmen. Angesichts der Tatsache, dass der Horrorfilm im Allgemeinen jedoch noch immer ein Nischendasein fristet, dürfte das weiterhin eine Utopie bleiben.

12.11.2008 00:27 Uhr -
Leider drehte Carpenter die Fortsetzung zu Escape from New York nicht im gleichen Zeitraum bzw. ein paar jahre später. Mit Sicherheit wäre etwas anderes erschienen wie das doofe Escape from L.A. ;) statt son Mistfilm wie Prince of Darkness zu drehen würde sich doch etwas wie Escape nochmals anbieten. Menschen machen Fehler ;)

12.11.2008 00:57 Uhr - Critic
Als ich den Film früher sah hat er mich total überrascht, wie gut der gemacht war. Zu der Zeit spielte ich noch Tomb Raider 3 und hab gemerkt, dass das letzte Kapitel des Spiels aus The Thing zusammengeklaut war und fand den Film dadurch gleich noch besser. Wesentlich ekliger als die meisten Genrevertreter, geniale Atmosphäre und Monster. Auch die minimalistische Musik dazu ist top.

Habe den Film aber nicht mehr. :(

12.11.2008 08:28 Uhr -
@ kondomi:Die R-Rated ist die, soweit ich weiß, längste Fassung des Films und ich kann mir kaum vorstellen, dass dort irgend etwas fehlt. Einfach genialer Film.
Und die Schnittfassung hier ist ja wohl ein schlechter Witz. Schon die Sci-Fi-channel-Fassung ist ja übelst geschnitten; aber der konnte man zumindest noch folgen, ohne das da zu großen Logiklöcher ware, oder plötzlich einfach Leute verschwanden.

Sehr schöner Schnittbericht.

12.11.2008 15:08 Uhr - Oberstarzt
39. 11.11.2008 - 18:13 Uhr schrieb kondomi
verstehe auch nicht, warum der film eine Sondergenehmigung bekommen hatte. Der Film ist indiziert und damit basta! Und warum überhaupt um 22 Uhr uncut ? Hätte da nicht nach 23 Uhr gereicht ? Wenn der indizierte Film uncut um 22 Uhr kommt, dann kann er doch nicht mehr jugendgefährdend sein oder was meint ihr ? Denke nicht, dass the Punisher oder so jemals uncut kommt( mit Sondergenehmigung natürlich)Natürlich klasse für alle Leute die ihn Uncut im Fernsehen gesehen haben. Finde auch der Film verdient eine FSK KJ und Neuauflage mit allen Extras der Us-DVD


2006 gab es keine "Sondergenehmigung", das wurde hier in den Kommentaren zu Genüge geschrieben. Es war schlicht und ergreifend ein Versehen von Kabel Eins, genauso wie die Uncut-Ausstrahlung von Scarface im Ersten.
In beiden Fällen hatten die das ungeschnittene Master, und hatten es vorher nicht bearbeitet.

11. 11.11.2008 - 00:28 Uhr schrieb Saddlers Saw
... Aber mal im Ernst, es kommt in letzter Zeit öfters vor das indizierte Filme ausgestrahlt werden (z.B. Scarface). Ob beabsichtigt oder nicht.


Würde ich nicht behaupten, The Thing (Kabel Eins)in 2006, Scarface (ARD) und Street Trash (Arte) beide glaube im Oktober 2008.
Das sind die einzigen drei Bsps. die ich kenne, von "öfters" kann hier glaube ich nicht die Rede sein.


Auch wenn ich nur das wiederhole, was meine Vorgänger geschrieben haben: Der beste Carpenter überhaupt - Punkt! Die Spezialeffekte sind nach 25 Jaren immer noch ausgezeichnet! Warum wurden die damals eigentlich nicht für 'nen Oscar nominiert? Bei "Die Fliege" hat's doch ein paar Jahre später auch geklappt?

12.11.2008 19:11 Uhr - graf orlock
die fx stammten von rob bottin oder? grandios...hat bei robocop glaub ich auch fx gemacht.
the thing ist für mich auch carpenters bester film. für 82 hat der film astreine effekte die auch noch heute überzeugen können.

12.11.2008 20:30 Uhr -
62. 12.11.2008 - 15:08 Uhr schrieb Oberstarzt
Warum wurden die damals eigentlich nicht für 'nen Oscar nominiert?

Ganz einfach. Im gleichen Jahr kamm Alien in die Kinos. Die Story basiert meines Wissens sogar auf der gleichen Kurzgeschichte. Und wenn ich ehrlich bin ist Alien von der Umsetzung her deutlich besser gelungen. Das war der große Nachteil von The Thing gerade in den Kinos wo der Film gnadenlos geflopt ist.

12.11.2008 22:21 Uhr - Asmodina
Toller SB, er zeigt mal wieder, wie wertlos das Fernsehprogramm ist.

@ Totengräber:
Du meinst wahrscheinlich E.T., der im gleichen Jahr in die Kinos kam? Meines Wissens nach kam Alien bereits 3 Jahre früher raus.
Und zu den Oscars: Die sind doch ohnehin meistens für den Popo, das waren sie schon damals, The Thing war einfach zu gut für diesen Preis. ;)

12.11.2008 22:37 Uhr - R_Bogatz
Ich glaube ebenfalls, daß das mit der Sondergenehmigung nur ne Ausrede war! Nen indizierten Film nach 22 h schon uncut zu bringen, das hätte KABEL 1 garantiert hervorgehoben!!

Ich glaub eher, es war einfach nur ein Fehler des Senders und sie haben deshalb mächtig Ärger bekommen!

Wieso wohl sonst war diese 16er Version wesentlich stärker cut als das KAUFTAPE ????? (normal ists ja immer andersrum der Fall).

Gottseidank hab ich die Nachtausstrahlung von 2006 auf Video aufgenommen. Selbst dort wurde der Film noch "ab 16 Jahren" angepriesen...

12.11.2008 22:51 Uhr - Emilio Estevez
12.11.2008 - 15:08 Uhr schrieb Oberstarzt
Es war schlicht und ergreifend ein Versehen von Kabel Eins, genauso wie die Uncut-Ausstrahlung von Scarface im Ersten.


auf dem NDR lief auch die uncut ;) und eigentlich könnte sie auch immer laufen, da der film auch mit einer szene weniger immer noch indiziert ist..

Würde ich nicht behaupten, The Thing (Kabel Eins)in 2006, Scarface (ARD) und Street Trash (Arte) beide glaube im Oktober 2008.
Das sind die einzigen drei Bsps. die ich kenne, von "öfters" kann hier glaube ich nicht die Rede sein.


da fällt mir aber noch einiges ein! hab ich mal unter nem anderen schnittbericht geschrieben..


13.11.2008 11:41 Uhr - Oberstarzt
@Totengräber: Alien kam schon 1979 raus, The Thing 1982.

@Asmodina: The Thing war einfach zu gut für diesen Preis. ;) durchaus möglich :-)
Aber ich glaube, der wurde deswegen nicht nominiert, weil er sich nur an ein kleines Zielpublikum richtete und daher für die "Academy" eher uninteressant war, da die mehr auf kommerziellere Filme setzen. (Warum dann aber die Fliege einen bekam frage ich mich jetzt? - egal)

@R Bogatz: Ne, Kabel Eins hätte das garantiert nicht hervorgehoben, da indizierte Filme in Deutschland nicht beworben werden dürfen.

@Emilio Estevez: Ok, mit Scarface auf NDR wusste ich jetzt nicht, aber mich würde es doch interessieren, welche Filme Du noch meinst! Wo ist der Schnittbericht von Dir? Ich glaube, die Filme kannste dann immer noch an einer Hand abzählen, oder es sind Filme, die früher mal indiziert waren, es aber nach einer Neuprüfung mittlerweile nicht mehr sind.

13.11.2008 19:03 Uhr - Xaitax
Das ist ein guter Beispiel wie man Filme nicht kürzen sollte.

13.11.2008 21:00 Uhr - opiumrebel
Kabel 1 hat den Film total verstümmelt, es blieb nur ein Torso übrig. Gehört mit zu den besten Carpenter Filmen. Der beste Beweis, dass 25 Jahre alte Latex-Effekte immer noch besser sind als jeder Computereffekt.

13.11.2008 22:43 Uhr -
Beide Filme,original als auch remake sind heute noch top!Über ein weiteres remake läßt sich streiten,bin aber positiver dinge!solange nicht so ein quark wie bei The Fog dabei rum kommt!Und Animatronics find ich auch besser,nehm,en wir nur mal die letzten Star Wars,ales cgi,flummi Yoda,diesen nervigen Bings...........sie passten einfach nich mehr!

13.11.2008 23:11 Uhr - Emilio Estevez
klar kann man die an einer hand abzählen.. aber immerhin passiert sowas zwischendurch. naja, ein paar die mir einfallen:
karate tiger 6 - entscheidung in rio (jedes mal uncut auf ard), el topo (und generell würde ich bei arte die augen offen halten), freitag der 13. (kabel 1, abgesehen von den kleinen handlungsschnitten), superfighter 2 (kabel 1, einer von denen die jetzt ab 16 sind, aber trotzdem um 22 uhr trotz damaliger indizierung in der um handlung gekürzten deutschen fsk 18 lief), als tele5 (wieder)neu war, liefen dort ein paar sachen wie warhead, watchers, midnight ride (ok, die zeiten sind wirklich vorbei^^) ..mal abwarten, was noch so passiert

14.11.2008 13:08 Uhr - Oberstarzt
@Emilio Estevez: Da gebe ich Dir recht, bei Arte muss man immer aufpassen !!! Da sitzen scheinbar noch richtige Cineasten in der Redaktion!
Ok, an solche filmischen "Glanzperlen" (bis auf Watchers), die Du auflistest, hatte ich jetzt nicht gedacht :-)

@dude1984: Bitte kein Remake von "The Thing" (der selbst auch ein Remake ist), da kann nur Scheiße bei rauskommen wie schon bei The Fog oder Shining.
John Carpenter's "Ding" wird unerreicht bleiben. Außerdem passt das Setting von damals noch durchaus in die heutige Zeit, am Südpol dürfte sich (bis auf die Computer und die Eisschmelze) wenig getan haben :-)

09.12.2008 18:14 Uhr - BockWurstEis
Der Film lief übrigens am 5.12 uncut im Pay Tv und zwar auf TCM(Turner Classic Movie).

28.04.2009 18:48 Uhr - Timbo
Am 28.04.09 auch ungeschnitten auf TCM, aber in 4:3.

29.08.2009 13:50 Uhr - Topf
der film wurde von der liste gestrichen !!!!!!!!!!
hammer nachricht !

01.06.2010 21:25 Uhr - LouisdeFuines
Ich weiß, dass ich mit meiner Meinung in der Minderheit bin, aber:
Meiner Meinung nach sollten Filme wie das Ding nicht für 16jährige freigegeben werden.
Es ist kein gutes Zeichen für unsere Gesellschaft, wenn wir uns an extremen Gewaltdarstellungen gewöhnt haben (sollten).

Gleichwohl sollten Filme wie "Das Ding" ab 18 und für jeden verfügbar sein, der ihn ab diesem Alter sehen will.

05.12.2010 10:32 Uhr - Mike101
Das man einen Film nach 30 Jahren vom Index nimmt, damit habe ich kein Problem, denn in 30 Jahren ändern sich nun mal die Sehgewohnheiten der Zuschauer. Das aber eine (wenn auch extrem gute) Schlachtplatte wie Carpenters "Das Ding" ab 16 freigegeben wird, geht über mein Verständnis hinaus. Ein einfache Runterstufung auf FSK 18 wäre vollkommen ausreichend gewesen und hätte gewährleistet, dass nur Erwachsene den Film zu Gesicht bekommen.

06.11.2014 12:02 Uhr - Bunbury
11.11.2008 00:06 Uhr schrieb Grosser_Wolf
Ich erinnere mich an die 2006er Ausstrahlung. Ich war regelrecht perplex, daß der Film ungeschnitten, in Breitwand und guter Qualität lief. Diese Version, die hier beschrieben wird, ist mir jedoch entgangen. Zum Glück! Da blieb ja wirklich nichts mehr übrig.


Ich hab den Film mal im FreeTV gesehen, und da lief der ziemlich sicher ungeschnitten, wenn ich mir den SB hier anschaue. Welcher Sender war das denn? Ich war da nämlich 12 oder 13 und das Ding hat entsprechend bleibenden Eindruck hinterlassen- 2006 könnte hinkommen! Aber Why The Fuck lief der uncut?!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Wrong Turn 6 - Last Resort
Ungekürzte Unrated Version



Weihnachts-Blitzangebote
Amazon startet die nächste Blitzangebotsaktion. Diesmal unter dem Motto Weihnachtsangebote. Produkte aus allen Kategorien werden teils stark ermäßigt für einen kurzen Zeitraum angeboten.




Amazon Blitzangebote
(Nur die Filmangebote)
Nur heute, 19.12.
Wie immer gilt hier: Nur in einer bestimmten Zeitspanne und dort nur solange der Vorrat reicht, dafür aber stets erheblich reduziert.

Heute u.a.: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition 3D/2D Sammleredition (5 Discs, inkl. WETA-Statue) [3D Blu-ray]; Boardwalk Empire - Staffel 4 [Blu-ray]; Gravity [3D Blu-ray]; Harry Potter Hogwarts Collection [Blu-ray]; Tarantino XX - 20 Years of Filmmaking [9 Blu-rays] [Blu-ray]


SB.com