SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Zombie

zur OFDb   OT: Dawn of the Dead

Herstellungsland:Italien, USA (1978)
Genre:Horror, Drama, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (284 Stimmen) Details
22.06.2013
kurisuteian
Level 8
XP 1.000
Vergleichsfassungen
Super 8-Fassung ofdb
Label UFA, Release
Land Deutschland
Freigabe ungeprüft
Laufzeit 47:44 Min. (ohne Abspann)
Argento-Cut ofdb
Label NSM Records, Blu-ray
Land Österreich
Freigabe ungeprüft
Laufzeit 119:04 Min. (117:25 Min.)


1. Einleitung

"Dawn of the Dead" oder "Zombie" von George A. Romero lief vor 35 Jahren in den Kinos und so alt wie der Film ist auch das Chaos mit den verschiedenen Schnittfassungen und der Streit welche die bessere ist. Im Grunde genommen gibt es 'nur' zwei offizielle Fassungen, die des Regisseurs George Romero und die des Koproduzenten Dario Argento.

Inhalt des Schnittberichts ist die Argento-Fassung und die daraus entstandene Super 8-Fassung, die mit einer Spielzeit von fast 48 Minuten wohl mit Abstand die kürzeste Fassung des bekannten Horrorklassikers darstellt.

2. Rückblick

Als "Zombie" 1978 in die Kinos kam waren die noch jungen Heimkinoformate VHS, Video 2000 und Betamax im sogenannten Formatkrieg (vergleichbar mit dem Wettstreit zwischen Blu-ray und HD-DVD). Es dauerte noch eine kurze Weile bis die VHS sich durchsetzen konnte, bis dahin erschienen zahlreiche Filme auf Super 8. Allerdings waren Spielfilme auf Super 8 zum einen sehr teuer und zum anderen sehr kurz, nur wenige Filme erschienen als Komplettfassung, die Mehrheit der Filme gab es nur als Kurzfassung verteilt auf wenigen Rollen mit einer Laufzeit von jeweils etwa 15 Minuten.

So auch "Zombie", der 1980 auf drei Rollen erschien die jeweils 150 Deutsche Mark kosteten. Wer alle drei Rollen haben wollte, musste bereit sein satte 450 Mark hinzulegen, was inflationsbereinigt ungefähr 450 bis 480 Euro wären. Eine vollständige Fassung auf 8 Rollen für 1200 Mark wäre wohl damals wie heute unvorstellbar.

3. Die Super 8-Fassung

Was bleibt übrig wenn man einen Film um mehr als die Hälfte kürzt?

In diesem Fall bleibt in der Tat nur noch ein blutiger Rumpf des eigentlichen Films übrig, es fehlen zwar ein paar blutige Szenen - natürlich solche die auch bereits in der deutschen Kinofassung fehlten - die Mehrheit der fehlenden Szenen sind jedoch Handlungssequenzen.

Als Jahre später die Videos und DVDs von "Zombie" indiziert und beschlagnahmt wurden, urteilten die Richter "Zombie" habe keine durchgehende Handlung und wahlloses Töten stehe im Vordergrund. Ironischerweise ist die Super 8-Fassung weder indiziert noch beschlagnahmt und das obwohl hier die Handlung durch die zahlreichen Schnitte deutlich in den Hintergrund gerückt ist.

Teilweise wirken einige Szenen durch die Schnitte 'härter' als in der vollständigen Fassung. Als zum Beispiel zu Beginn des Films das Wohnhaus geräumt wird, versucht der Einsatzleiter eigentlich noch mit den Bewohnern zu verhandeln, durch die Schnitte erscheint es allerdings so als würde das Kommando sofort mit der gewaltsamen Räumung beginnen, ebenso fehlen im Anschluss, nachdem sich Peter und Roger im Keller kennengelernt haben, die mahnenden Worte des Priesters.

Neben der Handlung kommt auch die düstere Atmosphäre deutlich zu kurz, etwa nachdem das Kaufhaus von Zombies befreit wurde, fehlen mehrere Minuten in denen die vier bzw. drei verbliebenen Helden nicht wissen, was sie mit ihrer Zeit machen sollen.

Alles in allem ist die Super 8-Fassung das zu kurz geratene und vergessene Gegenstück zum Ultimate-Final-Cut, beide können keine wirklich packende Atmosphäre aufbauen. Einen Vorteil hat die Super 8-Fassung allerdings - sie ist schneller vorbei als der Ultimate-Final-Cut.

4. Zusammenfassung

Verglichen wurde der ungeschnittene Argento-Cut mit der stark gekürzten Super 8 Fassung von UFA.

Die erste Rolle hat eine Laufzeit von 16 Minuten und 14 Sekunden, die zweite Rolle 15 Minuten und 48 Sekunden, die dritte Rolle 15 Minuten und 42 Sekunden. Am Anfang jeder Rolle erscheint eine Einblendung des UFA-Logos und des Filmtitels, am Ende der ersten beiden Rollen folgt ein Hinweis auf die jeweils nächste Rolle. Diese Einblendungen werden im Schnittbericht nicht weiter beachtet.

Insgesamt gibt es 51 Schnitte und eine Differenz von 71 Minuten und 20 Sekunden.

Hinweis: Damit diese Frage gar nicht erst gestellt werden muss, dies wird der einzige Super 8-Schnittbericht sein, den ich erstelle.
Weitere Schnittberichte
Die Nacht der lebenden Toten (1968)WDR - FSK 16 DVD
Die Nacht der lebenden Toten (1968)Originalfassung - 30th Anniversary Version
Die Nacht der lebenden Toten (1968)Farbfassung - S/W Fassung
Die Nacht der lebenden Toten (1968)arte - FSK 16
Zombie (1978)Marketing Tape - Laser P. DVD
Zombie (1978)BBFC 18 Directors Cut - US Directors Cut
Zombie (1978)VPS Video - XT Video
Zombie (1978)SPIO/JK - XT-Video Ungeprüft
Zombie (1978)Argento-Cut (Euro-Cut) - Romero-Cut (US Theatrical Version)
Zombie (1978)Romero-Cut (US Theatrical Version) - Argento-Cut (Euro-Cut)
Zombie (1978)Keine Jugendfreigabe - Ungeprüft
Zombie (1978)XT Video, DVD (Argento-Cut) - NSM Records, BD (Argento-Cut)
Zombie (1978)FSK 16 Screen Power DVD - Ungeprüft
Zombie (1978)Super 8-Fassung - Argento-Cut
Zombie (1978)Silverline TV ab 18 - Romero Cut
Zombie (1978)FSK 16 Tele 5 - Romero-Cut
Zombie (1978)US-Kinofassung (Romero Cut) - Extended Cut
Zombie (1978)Final Cut (FSK 16) - Final Cut (Ungeprüft)
Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985)FSK 16 - Uncut
Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985)SPIO/JK - XT-Video Ungeprüft
Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985)BBFC 18 VHS - Ungeprüft
Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985)FSK 16 (KJ DVD-Neuauflage) - uncut
Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985)Japan Laserdisc (JVD Laservision) ) - Ungeprüft
Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985)Japan Laserdisc (Tohokushinsha / Toei Video) - Ungeprüft
Zombie 2 - Das letzte Kapitel (1985)FSK 18 VHS - Ungeprüft
Land of the Dead (2005)RTL II ab 16 - KJ Kinofassung
Land of the Dead (2005)Kinofassung - Unrated Director's Cut
Document of the Dead (1985)FSK 16 VHS - JK DVD
Die Rückkehr der Untoten (1990)FSK 18 - Rohschnitt
Dawn of the Dead (2004)Kinofassung - Director's Cut
Dawn of the Dead (2004)ORF - Director's Cut
Dawn of the Dead (2004)Unrated Director's Cut (USA) - Unrated Director's Cut (Deutschland)
Dawn of the Dead (2004)RTL 2 ab 16 - Keine Jugendfreigabe (Kinofassung)

Meldungen
Dawn of the Dead auf DVD & Blu-ray von XT Video (17.11.2014)
Zombie - Dawn of the Dead bald neu auf Blu-ray? (11.08.2016)
Romeros restaurierter "Zombie" feiert Weltpremiere (26.08.2016)
Zombie - Dawn of the Dead als UHD-BD und Blu-ray (02.10.2016)


1. Fehlende Szene
Argento-Cut: 1:01 - 2:21
Super 8-Fassung: 1:01
Es fehlen etwa 80 Sekunden.

Bei Francine in der Sendezentrale geht es drunter und drüber. Im Hintergrund wird nach noch laufenden Rettungsstationen gesucht, während im Vordergrund Mr. Berman und Dr. Foster über den Umgang der Situation diskutieren.

Regisseur: Augenblick noch, ich brauch die Rettungsstationen, na los, schalten Sie die Rettungsstationen!
Frau: Da ist nicht mehr viel zu schalten, die Hälfte der Rettungsstationen ist zerstört!
Dr. Foster: Sie möchten also glauben, dass die Toten zurückkehren und die lebenden angreifen?
Mr. Berman: Was ich glaube ich unwichtig, Doktor, wir können uns nur an das halten was Sie uns erzählen.
Regisseur: Besorg mir mal ne Liste der Rettungsstationen! Charlie hat sie wahrscheinlich auf der Notfrequenz.
Francine: Zu welchen Rettungsstationen hast du noch Kontakt?
Charlie: Hier die letzte Liste, aber schon davon sind einige ausgefallen.
Francine: Die ist doch witzlos, was sollen wir unsere Leute zu nicht mehr betriebsbereiten Stationen schicken?


2. Fehlende Szene
Argento-Cut: 3:32 - 6:09
Super 8-Fassung: 2:12
Es fehlen etwa 156 Sekunden.

Das Chaos in der Sendezentrale geht weiter. Francine hat die Adressen der Rettungsstationen aus den Einblendungen genommen, aber dem Sendeleiter geht es um die Einschaltquote und will sie behalten. Mr. Berman und Dr. Foster diskutieren trotz der chaotischen Zustände weiter. Stephen verrät Francine, dass auf dem Dach ein Helikopter zur Flucht bereit steht.

Mr. Givens: Was zum Teufel macht ihr hier! Wer hat die Einblendungen raus genommen? Dazu hat niemand ein Recht, Ihr könnt doch hier nicht einfach machen was Ihr wollt! Garret, wer hat die Adresseneinblendungen rausgenommen?
Francine: Ich Mister Givens, die sind nicht mehr aktuell.
Mr. Givens: Ich will die Einblendungen die ganze Zeit auf Sendung haben! Wenn wir die Leute nicht laufend über die fahrenden Rettungsstationen informieren interessiert sich niemand für unser Geschwätz und alle schalten ab.
Francine: Das ist doch Wahnsinn die meißten Stationen funktionieren nicht mehr sie führen doch die Leute nur in die Irre.
Mr. Givens: Solange wir auf Sendung sind werden die Adressen ausgestrahlt!
Mr. Berman: Ist das 'n Kinderzirkus oder machen wir hier 'ne Fernsehsendung? Schmeißt diesen Idioten aus der Regiebox. Wir wollen hier informationen von Ihnen und keine Horrorshow!
Mr. Givens: Wer kommt rauf an's Mischpult, der kriegt das dreifache Geld! Hauptsache wir bleiben auf Sendung!
Mr. Berman: Also versuchen wir es nochmal, reden wir mal Klartext! Die Öffentlichkeit verlangt nach Tatsachen, was wissen sie genau?
Dr. Foster: Auch wenn es nicht viel ist, einiges wissen wir mit Sicherheit. Zum Beispiel, warum sie töten. Sie töten aus einem einzigen Grund, sie brauchen Nahrung, sie essen ihre Opfer. Verstehen Sie das ist das einzige wodurch sie weiter existieren können.
Polizist: Halt, ihren Ausweis bitte!
Dr. Foster: Wenn wir der Sache nicht gewaltsam ein Ende machen, werden diese Wesen mit uns ein gewaltsames Ende machen!
Stephen: Wir verschwinden, ich hab einen Hubschrauber!
Francine: Stephen, das geht nicht, wir können doch nicht einfach...


3. Fehlende Szene
Argento-Cut: 6:37 - 6:40
Super 8-Fassung: 2:40
Es fehlen etwa 3 Sekunden.

Der Einsatzleiter teilt den Hausbewohnern mit, dass das Haus umstellt sei.

Einsatzleiter: Sie wissen, dass wir das Gebäude umstellt haben!


4. Fehlende Szene
Argento-Cut: 6:54 - 8:45
Super 8-Fassung: 2:54
Es fehlen etwa 110 Sekunden.

Der Einsatzleiter versucht mit den Hausbewohnern zu verhandeln und Roger unterhält sich mit Rod, dem Neuling der Polizeitruppe. Wooley verflucht die Bewohner und kann es nicht erwarten das Haus zu stürmen. Die Bewohner kommen aus dem Haus gestürmt und beide Seiten eröffnen das Feuer. Roger stellt den Anführer Martinez, der in seiner ausweglosen Situation vom Dach springt.

Einsatzleiter: Sie sind für die Menschen, die sich in diesem Haus aufhalten, verantwortlich! Wir möchten genauso wenig wie Sie, dass einer von Ihnen verletzt wird.
Roger: Sie haben drei Minuten, Martinez.
Wooley: Ja, komm schon raus, Martinez, dass ich dir deinen fetten Arsch wegknallen kann!
Roger: Du bist Rod, nicht wahr?
Rod: Ja, Rod Tucker.
Roger: Wirst du's können?
Rod: Ja, ich hoffe schon.
Verbrecher: Los, Leute, los!
Einsatzleiter: Das Haus stürmen! Das Haus stürmen! Stürmen! Scheiße, verdammte.
Martinez: Das sind mindestens tausend Bullen.
Roger: Keine Bewegung!
Roger: Das hat keinen Zweck! Martinez!


5. Fehlende Szene
Argento-Cut: 9:20 - 9:40
Super 8-Fassung: 3:30
Es fehlen etwa 20 Sekunden.

Die Einsatztruppe wütet durch das Wohnhaus und Wooley beginnt durchzudrehen.

Frau: James, lass mich nicht allein! Was hab ich dir getan?
Polizist: Lass und vorbei!


6. Fehlende Szene
Argento-Cut: 9:47 - 10:28
Super 8-Fassung: 3:36
Es fehlen etwa 41 Sekunden.

Wooley rastet völlig aus und ist außer Kontrolle, Roger versucht ihn zu stoppen, schafft es aber nicht. Schließlich muss Roger mit ansehen wie Wooley erschossen wird.

Polizist: Wooley dreht total durch.
Roger: Wooley!
Wooley: Fass mich nicht an!
Roger: Helft mir mal! Nun helft mir doch, allein werd ich mit ihm nicht fertig!


7. Fehlende Szene
Argento-Cut: 12:49 - 13:10
Super 8-Fassung: 5:57
Es fehlen etwa 21 Sekunden.

Peter und Roger treffen im Keller des Wohnhauses das erste Mal aufeinander.

Peter: Du gehörst du Wooleys Einheit, nicht?
Roger: Ja, ich habe gesehen wie er gestorben ist.


8. Fehlende Szene
Argento-Cut: 14:18 - 18:30
Super 8-Fassung: 7:05
Es fehlen etwa 251 Sekunden.

Nach dem Roger und Peter sich kennengelernt haben kommt der schwarze Priester in den Kellerraum und erklärt das Verhalten der Bewohner und verrät, dass sie die Toten im Keller gesammelt wurden. Roger und Peter erledigen darauf einen Untoten nach dem anderen. Als die Verstärkung eintrifft ist nichts mehr zu tun.

Priester: Señores, bitte lassen Sie mich vorbei!
Roger: Wir werden sie zu den Sanitätern bringen.
Priester: Wenn die Toten aufstehen, Señores, müssen wir das Morden beenden, oder wir werden unterliegen!
Soldat: Allmächtiger! Hey, sind Sie okay?
Peter: Hier ist nichts mehr zu tun, es ist alles erledigt.


9. Fehlende Szene
Argento-Cut: 19:01 - 19:44
Super 8-Fassung: 7:36
Es fehlen etwa 43 Sekunden.

Stephen betritt das Funkhaus und findet den toten Funker, er meldet dem Hauptquartier, dass niemand mehr am leben ist.

Funker: Außenposten 3, bitte melden! Außenposten 3, bitte melden! Hauptquartier ruft Außenposten 3, bitte melden Sie sich! Danny was ist los? Melde dich doch endlich! Außenposten 3, bitte melden!
Stephen: Hallo Hauptquartier, hier ist Außenposten 3, der Funker ist tot. Es ist niemand mehr hier. Ich wiederhole, der Funker ist tot, es ist niemand mehr hier.


10. Fehlende Szene
Argento-Cut: 20:07 - 20:42
Super 8-Fassung: 7:59
Es fehlen etwa 34 Sekunden.

Im Helikopter fragt Peter ob jemand Familie hinterlässt.

Peter: Lässt irgendjemand von euch Familie zurück?
Francine: Einen Ex-Mann.
Roger: Eine Ex-Frau.
Stephen: Und du Peter?
Peter: Zwei Brüder.


11. Fehlende Szene
Argento-Cut: 21:28 - 22:27
Super 8-Fassung: 8:45
Es fehlen etwa 59 Sekunden.

Während die Helden mit dem Helikopter der Zombieplage entkommen, kämpfen auf dem Boden Hinterwäldler zusammen mit Polizei und Armee gegen die Untoten.

Hinterwäldler: Ich glaube man sollte nicht ganz so viel Kaffee trinken.
Politist: Wenn ich mir unsere Hilfstruppe so ansehe wird mir schlecht.
Hinterwäldler: Das übliche Freibier schmeckt am besten.
Soldat: So jung kommen wir nie wieder zusammen, lächeln!


12. Fehlende Szene
Argento-Cut: 22:52 - 27:01
Super 8-Fassung: 9:11
Es fehlen etwa 248 Sekunden.

Es fehlt die komplette Zwischenlandung auf dem Flugplatz.

Stephen: Scheiße Mann, da ist kein Tropfen mehr drin.
Roger: Kein Wunder, in diesen ländlichen Gegenden gibt es jede Menge Privatflugzeuge, die haben alle randvoll getankt und sind abgehauen.
Roger: Hier ist noch 'n bisschen drin.
Stephen: Ich seh mal in dem Schuppen da hinten nach.
Stephen: Es ist alles okay. Es ist alles okay. Es ist vorbei!
Peter: Man richtet nie die Waffe auf einen Menschen, Mister!
Stephen: Wir müssen dringend Treibstoff finden. Vielleicht haben wir in der Nähe von Cleveland Glück.
Roger: Wir umfliegen alle Städte, das offene Land ist sicherer.


13. Fehlende Szene
Argento-Cut: 29:10 - 29:33
Super 8-Fassung: 11:20
Es fehlen etwa 23 Sekunden.

Die Gruppe schaut durch die Dachfenster des Kaufhauses und entdeckt kistenweise Vorräte.

Roger: Hey, guck dir has hier mal an! Das führt nicht in die Verkaufsräume runter. Hast du 'ne Ahnung was das sein könnte? Hey, Peter, guck mal hier!


14. Fehlende Szene
Argento-Cut: 30:28 - 31:39
Super 8-Fassung: 12:14
Es fehlen etwa 70 Sekunden.

Die Gruppe ist im Kaufhaus und erkundet den ersten Raum, Peter schlägt vor sich im Kaufhaus zu bedienen.

Francine: Büchsenfleisch.
Roger: Hast du 'n Dosenöffner bei dir?
Francine: Nein, leider nicht.
Roger: Dann mecker auch nicht rum, da ist übrigens 'n Schlüssel dran.
Roger: Was meinst du, glaubst du das ist der einzige Zugang zu dem Lager ist?
Peter: Da unten gibt's alles mögliche was wir gut brauchen könnten.


15. Fehlende Szene
Argento-Cut: 33:15 - 34:30
Super 8-Fassung: 13:51
Es fehlen etwa 74 Sekunden.

Roger und Peter schalten den Strom und die Musik im Kaufhaus ein um die Zombies abzulenken.

Roger: Wie wär's mit etwas Musik?
Peter: Was?
Roger: Übertont den Krach den wir machen.
Peter: Wir hauen am besten alles rein, kann nicht schaden wenn wir überall Strom haben, wer weiß wofür es gut ist.


16. Fehlende Szene
Argento-Cut: 36:52 - 39:30
Super 8-Fassung: 16:13
Es fehlen etwa 158 Sekunden.

Peter und Roger bedienen sich in einem der Läden und versuchen die Zombies abzulenken, während Stephen in den hinteren Gängen des Kaufhauses nach nützlichen Informationen sucht.

Roger: Ja, glänzende Idee, damit fegen wir einfach an ihnen vorbei.
Peter: Wir werden's versuchen, Bruder, da wir das hier nicht zum Spaßvergnügen machen sollten wir so viel wie möglich mitnehmen.
Roger: Hey Peter, ich komm per Express!
Peter: Also los Bruder, versuchen wir den uralten Trick.
Roger: Hey, hey ihr Friedhofsschrecken!
Peter: Ihr hab euch in der Hölle geirrt!
Roger: Ja kommt alle her und nicht mehr weglaufen.
Peter: So, jetzt können wir. Ganz ruhig bleiben, ganz ruhig bleiben.
Roger: Peter, es sieht sehr gut aus, wir können!
Peter: Alles klar?
Roger: Nicht ganz, ein paar vereinzelte sind noch unterwegs, aber wir können mit dem Wagen durchkommen.


Rollenwechsel.

17. Fehlende Szene
Argento-Cut: 39:50 - 40:29
Super 8-Fassung: 16:33
Es fehlen etwa 38 Sekunden.

Stephen schleicht durch die dunklen Gänge im Kaufhaus und wird von einem Zombie angegriffen, während Peter und Roger einen Laden verriegeln.

Peter: Ich mach den Laden auf.
Roger: Soll ich mitkommen?


18. Fehlende Szene
Argento-Cut: 41:09 - 41:47
Super 8-Fassung: 17:13
Es fehlen etwa 38 Sekunden.

Peter und Roger jagen Zombies und organisieren ein paar Sachen. Stephen kommt auf die Gallerie und will den direkten Weg zum Versteck nehmen, Peter aber warnt ihn, dass die Zombies im folgen werden.

Peter: Nicht da rein, Stephen, auf keinen Fall ins Treppenhaus. Wenn du ihnen die Tür aufmachst, Bruder, werden sie dir alle nachlaufen.


19. Fehlende Szene
Argento-Cut: 42:08 - 44:22
Super 8-Fassung: 17:33
Es fehlen etwa 133 Sekunden.

Peter, Roger und Stephen verriegeln die großen Ladentüren und locken die Zombies ins untere Stockwerk. Unterwegs wird Roger vom Schraubenzieher-Zombie angefallen.

Peter: Tür zu, Tür zu! So, jetzt runter und dann ziehen wir den selben Trick nochmal ab!
Stephen: Was soll denn das werden?
Roger: Wir zeigen ihnen, dass wir hier sind. Huhu, huhu, huhu, ich bitte alle Freunde hier her, huhu!
Peter: Der Trick funktioniert immer wieder, was sagst du dazu?
Peter: Diesmal wird's schwerer da durch zu kommen.
Roger: Wir müssen nur etwas länger warten, dann schaffen wir's schon.


20. Fehlende Szene
Argento-Cut: 45:17 - 53:15
Super 8-Fassung: 18:28
Es fehlen etwa 478 Sekunden.

Peter und Roger entdecken den Zugang zum Lüftungsschaft und nutzen diesen als Geheimgang während Francine allein im Versteck wartet. Der Hare-Krishna-Zombie humpelt in Richtung versteck und Francine versucht die Tür zu blockieren. Peter, Roger und Stephen können Francine schreien hören und sie im letzten Moment retten. Stephen versucht mit Fernseher und Radio noch ein Programm zu empfangen. Als Peter fragt ob Francine krank sei, kommt raus, dass sie im dritten Monat schwanger ist.

Peter: Besorgt mir 'nen Schraubenzieher und für euch 'n Tritt!
Roger: Unser breitgefächertes Angebot erfüllt jeden Wunsch, Sie brauchen nur zu wählen.
Francine: Stephen?
Roger: Nicht schießen, damit locken wir nur noch mehr an!
Stephen: Du wirst staunen was wir alles besorgt haben, Frannie, alles was wir brauchen. Dieser Laden hier ist fantastisch, da haben wir unheimlich Glück gehabt. Hier gibt's einfach alles, hier sind wir bestens versorgt, Frannie. Frannie?
Radiosprecher: Suchen sie keinen Schutz in Privathäusern oder Wohnungen, gleichgültig wie sicher sie Ihnen auch zu sein scheinen...
Peter: Sie sieht wirklich krank aus. Hat sie irgendwas?
Stephen: Sie ist schwanger.
Roger: Wie weit ist sie?
Stephen: Ungefähr Ende vom dritten Monat.
Francine: Hast du es dir gründlich überlegt? Willst du, dass ich es abtreiben lasse?
Stephen: Willst du es?


21. Fehlende Szene
Argento-Cut: 53:42 - 54:09
Super 8-Fassung: 18:55
Es fehlen etwa 27 Sekunden.

Der Fernsehbericht über Zombies ist kürzer.

Sprecher: Intelligenz. Sie scheinen über keine oder nur wenige gedankliche Fähigkeiten zu verfügen. Aber einige Grundgeschicklichkeiten und Verhaltensmuster aus dem normalen Leben bleiben erhalten. Es liegen zum Beispiel Berichte vor, dass diese Wesen Werkzeuge benutzen.
Sprecher: Aber auch da sind sie nur zu äußerst primitiven Handlungsweisen fähig, zum Beispiel ungezieltes Schlagen mit Stöcken und ähnliches. Wie sie wissen, sind sogar gewisse Tierarten in der Lage den Gebrauch von irgendwelchen Gegenständen zu erlernen.


22. Fehlende Szene
Argento-Cut: 54:38 - 55:42
Super 8-Fassung: 19:23
Es fehlen etwa 64 Sekunden.

Die Jungs hocken auf dem Dach und überlegen ob man die Lastwagen sinnvoll nutzen kann.

Stephen: Meinst du, dass wir sie starten können?
Roger: Du hast dich wohl mehr in der Luft rumgetrieben als auf den Straßen, was?
Nachrichtensprecher: Dieser Bericht ist vom Institut für Seuchenbekämpfung in Atlanta und er besagt, dass die Wissenschaftler an einer Analyse des Phänomens arbeiten. Sie glauben, dass es sich um eine neuartige Viruserkrankung handelt und hoffen den Erreger in den laufenden Labortests identifizieren zu können um dann ein wirksames Gegenserum zu entwickeln. Das Problem, so wie es dieser Bericht darstellt, das Problem in Atlanta scheint zu sein, dass es dort keine lebenden Exemplare mehr gibt. Es scheint, dass diese Gegend von ihnen gesäubert ist. Wir haben in Atlanta einen Filmbericht herstellen lassen der uns jedoch nicht mehr erreicht hat da die Verbindung mit Atlanta...


23. Fehlende Szene
Argento-Cut: 56:04 - 56:22
Super 8-Fassung: 19:45
Es fehlen etwa 18 Sekunden.

Francine möchte von Peter wissen, was als nächstes getan werden soll. Peter rät ihr, im Versteck zu bleiben.

Francine: Okay, und was machen wir als nächstes.
Peter: Wir gehen raus und du bleibst hier. Und du bleibst solange hier wie du dich nicht allein durchschlagen kannst. Das bedeutet du musst schießen und dich verteidigen lernen.


24. Fehlende Szene
Argento-Cut: 57:02 - 57:13
Super 8-Fassung: 20:25
Es fehlen etwa 10 Sekunden.

Stephen fliegt mit dem Helikopter über das Kaufhaus und Francine läuft über das Dach.



25. Fehlende Szene
Argento-Cut: 61:31 - 62:11
Super 8-Fassung: 24:44
Es fehlen etwa 39 Sekunden.

Peter und Roger donnern mit den LKWs über den Parkplatz, Stephen und Francine schauen ihnen zu.



26. Fehlende Szene
Argento-Cut: 62:48 - 64:16
Super 8-Fassung: 25:21
Es fehlen etwa 87 Sekunden.

Peter und Roger parken den ersten Lastwagen vor dem Kaufhaus, Roger will unbedingt noch ein Zombie erledigen und lässt dabei seine Werkzeugtasche fallen. Roger holt die Tasche und wird beinahe von einem Zombie gebissen, Peter ermahnt ihn daraufhin scharf.

Peter: Lass die Scheiße, komm rein Mann! Roger, das bringt doch nichts!
Stephen: Putzt so viele weg wie ihr könnt!
Francine: Ihr verdammten, ekligen Blutsauger!
Roger: Ah, so eine Scheiße, verdammte Schweinerei! Ich hab meine Tasche mit den Werkzeugen im anderen Wagen liegen lassen.
Peter: Reiß dich zusammen, Mensch! Denk dran, du spielst hier nicht nur mit deinem Leben, sondern auch mit meinem! Bist du dir darüber im Klaren?
Peter: Los, schnell, schnell! Unsere einzige Chance ist Tempo.


27. Fehlende Szene
Argento-Cut: 65:10 - 66:14
Super 8-Fassung: 26:15
Es fehlen etwa 64 Sekunden.

Roger wurde gebissen und verbindet sein Bein, Peter will wissen ob er noch laufen kann. Zurück im Kaufhaus mahnt Peter, dass das weitere Vorgehen gefährlich wird.

Peter: Das war nicht nötig, Mann! Aber wir haben's geschafft!
Peter: Wir müssen zurück und das Bein behandeln!
Roger: Keine Sorge, das behandel ich selber, ich versteh auch 'n bisschen was davon.
Peter: Kannst du jetzt wenigstens noch laufen? Ich frag dich, ob du noch laufen kannst!
Roger: Verdammt nochmal, ja ich kann! Ich kann noch laufen, was denkst du denn!
Peter: Es hängt jetzt alles davon ab, wie viele sich noch im Gebäude rumtreiben. Es wird auf alle Fälle 'ne verdammt kitzlige Sache.
Stephen: Wenn wir mehr Fackeln hätten oder 'n paar von diesen Propangasbrennern.


28. Fehlende Szene
Argento-Cut: 66:39 - 69:23
Super 8-Fassung: 26:40
Es fehlen etwa 164 Sekunden.

Die Gruppe bewaffnet sich in einem der Läden und beginnt dann damit das Kaufhaus von Zombies zu befreien.

Peter: Die einzigen die für so'n Ding die nötigen Mäuse haben, sind die die 'n Elefanten auf zehn Meter verfehlen. Stellt euch alle schön da draußen auf, wir kommen, und dann werden wir aufräumen!
Peter: Okay, es geht los.
Peter: Kommt weiter! Jetzt kommt der schwierigste Teil des Unternehmens, wir müssen an der ganzen Bande vorbei.
Stephen: Bis zum Haupteingang ist es ein verflucht langer Weg!
Peter: Wir schaffen ihn.


29. Fehlende Szene
Argento-Cut: 71:59 - 72:13
Super 8-Fassung: 29:15
Es fehlen etwa 14 Sekunden.

Peter und Stephen verriegeln einen weiteren Eingang. Roger wendet den Scirocco.

Peter: Du übernimmst die Riegel, ich die Schlösser!
Stephen: Okay!


30. Fehlende Szene
Argento-Cut: 74:34 - 75:41
Super 8-Fassung: 31:36
Es fehlen etwa 66 Sekunden.

Peter und Stephen planen wie man das Versteck sichern kann und Francine versorgt Roger.

Peter: Wir werden hier eine provisorische Wand ziehen, dann kommen wir jederzeit an die Versorgunsschächte ran.
Peter: Hier tauchen vielleicht noch andere Typen auf, Plünderer oder sowas. Es ist das beste wenn niemand mitkriegt, dass diese Treppe überhaupt existiert, verstehst du.
Francine: Ich glaub er schläft jetzt.


31. Fehlende Szene
Argento-Cut: 76:04 - 76:09
Super 8-Fassung: 32:00
Es fehlen etwa 4 Sekunden.

Roger ruft nach Peter.

Roger: Peter, bist du da?


32. Fehlende Szene
Argento-Cut: 76:10 - 77:57
Super 8-Fassung: 32:01
Es fehlen etwa 106 Sekunden.

Roger geht es immer schlechter, aber er gibt die Hoffnung nicht auf, Peter unterstützt ihn dabei. Peter und Stephen ziehen die provisorische Wand um das Versteck zu tarnen. Francine ist schwanger und muss sich übergeben, Stephen will ihr beistehen, aber sie möchte in diesem Zustand nicht gesehen werden.

Roger: Wir haben es geschafft, nicht wahr! Wir haben sie fertig gemacht, nicht!
Peter: Ja, wir haben's geschafft.
Stephen: Hey, Fran! Frannie!
Francine: Lass mich bitte allein, es ist nicht so schlimm, ich werd schon damit fertig. Lass mich allein, ich will nicht, dass du mich so siehst.


Rollenwechsel.

33. Fehlende Szene
Argento-Cut: 78:30 - 78:47
Super 8-Fassung: 32:34
Es fehlen etwa 17 Sekunden.

Francine schiebt Roger durchs Kaufhaus. Peter und Stephen räumen die Zombies in die Kühlkammer.



34. Fehlende Szene
Argento-Cut: 79:20 - 86:41
Super 8-Fassung: 33:07
Es fehlen etwa 441 Sekunden.

Die Truppe bedient sich in den Läden und amüsiert sich an den Spielautomaten. Das Kaufhaus ist von Zombies befreit und Ruhe ist eingekehrt, und Francine fragt sich um was es sich bei diesen Wesen handelt. Es fehlt sogar das berühmte Zitat von Peter ("Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist..."). Zurück im Versteck behandeln Francine und Stephen den verwundeten Roger, der kurz davor ist zum Zombie zu werden.

Peter: Man kann nie wissen. Money! Money! Money! Bitte recht freundlich!
Stephen: Was hälst du davon?
Peter: Darf's etwas mehr sein?
Peter: Peng! Ich bin mal wieder der Held.
Francine: Sie sind noch da.
Stephen: Sie sind hinter uns her, sie wissen, dass wir noch hier sind.
Peter: Schonmal was von Makumba gehört, oder Voodoo? Mein Großvater war ein Priester in Trinidad, er pflegte zu sagen, wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde.
Roger: Ich halt es nicht aus!
Stephen: Bleib ja ruhig, es wird gleich besser! Mach schnell, mach eine zweite Spritze fertig!
Peter: Was ist denn los?
Stephen: Das Morphium wirkt nicht mehr richtig.
Roger: Du wirst dich um mich kümmern, ja, Peter. Ich meine, du wirst mich erledigen wenn ich draufgehe.
Peter: Du sollst jetzt ein bisschen schlafen, deine Kräfte schonen!
Wissenschaftler: Manchmal fragt man sich ob sich die Rettungsversuche überhaupt lohnen, lohnt es sich die Menschen zu retten, so wie ich die Sache sehe ist die Intelligenz bereits ausgerottet und es leben nur noch die Idioten.


35. Fehlende Szene
Argento-Cut: 87:11 - 90:02
Super 8-Fassung: 33:37
Es fehlen etwa 170 Sekunden.

Roger wird bestattet und Francine nimmt Schießunterricht bei Stephen. Peter serviert Francine und Stephen ein Festmahl bei dem Stephen Francine einen Antrag macht, die allerdings ablehnt.

Peter: Hier, bevorzugen Sie Kartoffeln oder lieber Brot? Ganz frisch aus dem Ofen.
Francine: Du bist ja ein richtiger Zauberkünstler.
Stephen: Ich hab 'ne Überraschung für dich!
Francine: Das ist sehr lieb von dir gedacht, Stephen, aber ich kann es nicht annehmen.


36. Fehlende Szene
Argento-Cut: 90:12 - 92:06
Super 8-Fassung: 33:47
Es fehlen etwa 113 Sekunden.

Im Kaufhaus herrscht Stille während draußen noch immer die Zombies umherirren. Peter nutzt die Zeit zum Trainieren und Francine schminkt sich. Stephen bringt Francine bei den Helikopter zu fliegen.

Stephen: Okay, und jetzt vorsichtig aufsetzen, ganz sachte.


37. Fehlende Szene
Argento-Cut: 92:46 - 92:51
Super 8-Fassung: 34:27
Es fehlen etwa 5 Sekunden.

Blades zückt seinen Bartkamm.

Anführer: Ist das ein Kamm?
Blades: Sowas hat man als Herr!


38. Fehlende Szene
Argento-Cut: 93:13 - 93:34
Super 8-Fassung: 34:49
Es fehlen etwa 20 Sekunden.

Die Rocker versuchen zu verhandeln, aber Peter lässt sich nicht darauf ein, daraufhin blasen die Rocker zum Angriff.

Anführer: He, Ihr braucht keine Angst vor uns zu haben!
Peter: Plünderer.
Anführer: Ich mach euch 'n Vorschlag, warum wollt ihr da allein rumhocken? Wenn wir zusammentun haben wir alle was davon!


39. Fehlende Szene
Argento-Cut: 94:10 - 97:32
Super 8-Fassung: 35:26
Es fehlen etwa 202 Sekunden.

Die Rocker blasen zum Großangriff auf das Kaufhaus. Als Peter und Stephen feststellen, dass es mehr Rocker sind als erwartet, verriegeln sie die Türen der Läden.

Peter: Nur drei?
Stephen: Ach du meine Güte! Scheiße!
Peter: Die kommen rein, die werden die LKWs wegräumen.
Francine: Was machen wir jetzt?
Stephen: Das sind ungefähr zwanzig, wir lassen die Schutzgitter runter.
Peter: Zuerst ins Erdgeschoss. Hast du an's Funkgerät gedacht?
Stephen: Klar!
Peter: Bleib auf Empfang!
Rocker: Ich hab sie nicht gezählt, ich schätze es sind ein zweihundert, damit werden wir locker fertig.
Anführer: Bleib cool, Junge! Ruhig, Leute! Nicht leichtsinnig werden, sonst holen die einen nach dem anderen vom Feuerstuhl.
Anführer: Verdammt was soll denn das, da schwingt ja diese ganze Riesenglastüre auf.
Rocker: Das ganze verfluchte Ding geht auf.
Anführer: Hey, wir nehmen nicht den Nebeneingang! Wir gehen durch die große Glastür, schießt das Schloß raus!


40. Fehlende Szene
Argento-Cut: 98:12 - 99:01
Super 8-Fassung: 36:05
Es fehlen etwa 48 Sekunden.

Peter gibt Stephen die Aufforderung sich unbemerkt zurückzuziehen.

Peter: Zieh dich auf die Gallerie zurück und lass dich nicht sehen! Wir treffen uns dann am Informationsschalter!


41. Fehlende Szene
Argento-Cut: 100:05 - 100:27
Super 8-Fassung: 37:10
Es fehlen etwa 21 Sekunden.

Die Rocker plündern weiter und fangen eine Tortenschlacht mit den Zombies an. Blades und andere Rockers spritzen die Zombies nass und Peter findet das scheinbar auch komisch.

Blades: Hallo, die Herrschaften!


42. Fehlende Szene
Argento-Cut: 100:49 - 102:47
Super 8-Fassung: 37:32
Es fehlen etwa 118 Sekunden.

Stephen will den Rockern das Kaufhaus nicht überlassen, die gerade dabei sind sich reichlich zu bedienen. Peter versucht vergeblich ihn per Funk zu erreichen, aber Stephen schießt auf die Rocker und wird entdeckt.

Peter: Stephen, bitte kommen! Stephen, zum Teufel, wo steckst du! Stephen, wo bist du?
Stephen: Das gehört uns, das kriegt ihr nicht, das gehört uns, ihr Schweine.
Rocker: Deckung, Scheiße!
Rocker: Wo kam denn das her?
Rocker: Hey, du bist hier nicht im Kindergarten! Komm mit, da oben schießt jemand auf uns!
Peter: Stephen, verdammt nochmal, bist du wahnsinnig! Was soll das?


43. Fehlende Szene
Argento-Cut: 103:03 - 103:47
Super 8-Fassung: 37:48
Es fehlen etwa 44 Sekunden.

Peter teilt Stephen mit, dass er nicht erfreut ist, dass sie sich jetzt mit den Rockern rumschlagen müssen. Blades haut dem Macheten-Zombie die Machete in den Kopf.

Peter: Jetzt haben wir es geschafft, mein Junge. Jetzt müssen wir uns mit ihnen rumschlagen.
Blades: Es ist aus mit dir, Mister Blutleer!


44. Fehlende Szene
Argento-Cut: 103:49 - 103:51
Super 8-Fassung: 37:50
Es fehlt etwa 1 Sekunde.

Blades schneidet einem Zombie den Kopf ab.



45. Fehlende Szene
Argento-Cut: 104:34 - 105:39
Super 8-Fassung: 38:33
Es fehlen etwa 65 Sekunden.

Peter erschießt ein paar Rocker die das Kaufhaus plündern und Stephen beobachtet das Treiben der Rocker.

Rocker: Hey, Mann, was willst du dir in der Kiste denn angucken?
Rocker: Er hat ja so Recht. Schwachsinn! Hey Sledge!


46. Fehlende Szene
Argento-Cut: 110:01 - 110:22
Super 8-Fassung: 42:55
Es fehlen etwa 20 Sekunden.

Die Zombies fressen einige Rocker auf.



47. Fehlende Szene
Argento-Cut: 110:49 - 112:07
Super 8-Fassung: 43:22
Es fehlen etwa 77 Sekunden.

Stephen verschießt seine letzten Kugeln beim Versuch sich gegen die Zombies zu wehren. Peter erreicht das Versteck und beruhigt Francine.

Francine: Ist er tot?
Peter: Ich hab ihn schießen hören, vielleicht ist er durchgekommen. Er wird kommen, wir werden hier auf ihn warten.


48. Fehlende Szene
Argento-Cut: 113:10 - 113:42
Super 8-Fassung: 44:26
Es fehlen etwa 31 Sekunden.

Die Zombies erobern das Kaufhaus zurück und Stephen führt die Zombiehorde zum Versteck.



49. Fehlende Szene
Argento-Cut: 115:25 - 115:38
Super 8-Fassung: 46:09
Es fehlen etwa 12 Sekunden.

Die ersten Zombies klettern die Leiter zum Dach hinauf, Peter zögert mit seiner Entscheidung und Fran wartet im Helikopter.



50. Fehlende Szene
Argento-Cut: 115:51 - 116:02
Super 8-Fassung: 46:22
Es fehlen etwa 11 Sekunden.

Fran schaut zu, wie weitere Zombies auf's Dach klettern.



51. Fehlende Szene
Argento-Cut: 117:24 - 119:03
Super 8-Fassung: 47:44
Es fehlen etwa 98 Sekunden.

Es fehlt der gesamte Abspann.







Kommentare

22.06.2013 00:02 Uhr - FaceJunkies
4x
Meiner Meinung nach ist der Argento cut die beste Fassung.

22.06.2013 00:05 Uhr - Der Streber
3x
Ein Schnittbericht zu einer Fassung, bei der weniger drinnen als draußen ist - Das dürfte ein Novum sein, oder?
Gratulation jedenfalls!

22.06.2013 00:07 Uhr - ~ZED~
2x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
48 Minuten Laufzeit? Ha! Das unterbieten die Cutter von RTLII und Co doch locker, sollte Dawn of the Dead mal bei uns im Free-TV laufen.

Und @Face Junkies

Ja, finde ich auch. Ich kenne mittlerweile mehr oder weniger alle Fassungen (nur den UFC habe ich mir gespart, der zählt für mich nicht) und der Euro-Cut ist auch meine bevorzugte Fassung auf DvD Abenden. Trotzem sollte man Romeros Theatrical Cut selbstverständlich ebenfalls einmal gesehen haben.

22.06.2013 00:08 Uhr - Oberstarzt
Ich musste gerade ein wenig lachen, als ich Argento-Cut bei einem Romero-Film las :-)

Dramaturgisch funktionier der Film immer noch, auch wenn er effektemäßig ein wenig in die Jahre gekommen ist. Ich bemerkte das, als ich vor ein paar Tagen ihn bei einem Filmabend mit Leuten guckte, die den noch nicht kannten (waren keine Cineasten). Die waren gefesselt von der ersten bis zu letzten Minute, obwohl die anfangs sich über die, zugegeben naiv aussehenden Zombies, lustig machten. Der wird noch in den nächsten Dekaden funktionerien.

22.06.2013 00:15 Uhr - Jerry Dandridge
Ich finde den Extenden Cut am besten. Die Musikalische untermalung ist da zwar nicht so gut wie bei Dario Argentos Schnittfassung, aber dafür enthält der Extended Cut alle wichtigen Szenen und noch mehr. Den UFC kenne ich auch noch nicht, interessieren tut er mich aber schon.

22.06.2013 00:19 Uhr - Grosser_Wolf
48 Minuten - sowas war ja bei Super 8 völlig üblich, egal ob Disneys Trickfilme oder Horror. Sehr selten wurde ein Film in kompletter Länge angeboten. Eine Art Best Of aller Action-Szenen. Dazu ein aufwendiges (Film einfädeln etc.), teures Hobby, aber die Filmfreunde wußten deswegen wahrscheinlich ihre Sammlung sehr zu schätzen!
;-)

Super Schnittbericht über ein Medium, mit dem wortwörtlich das Heimkino begann, wenn man das Fernsehen außen vor läßt.

22.06.2013 00:20 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.069
aber jez ma im Ernst, diese kurzfassung hier würd mich derb intressieren.. :)

22.06.2013 00:33 Uhr - schmierwurst
2x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Verstehe irgendwie den Sinn nicht. Warum halbiert man Filme, damit sie auf 110 Meter Band passen, anstatt sie einfach auf mehrere Rollen zu packen? Oh Man...

Edit: Sorry, hatte überlesen das eine Rolle bloss 15 Minuten Film boten für 150 DM. Ist ja extrem hart damals gewesen.
Und da regen wir uns über 30-40€ teure Mediabooks auf :-)

22.06.2013 01:04 Uhr - DARKHERO
3x
Mich stört das abwertende in der Einleitung über den UFC. Es wird ja so getan als ob diese Fassung der Totale Müll wär, dabei ist für mich als Fan grade die Fassung mit den meisten vorhandenen Szenen die beste. Auch wenn sie ihre längen hat, hab ich nach der Fassung halt nicht das Gefühl irgendwas zu vermissen.
Wir reden hier immerhin von einen Klassiker und keinen C-Movie, ich finde grade da sollte man in seiner Einleitung neutral bleiben, solange es sich nicht um eine unansehbare zercutteten Fassung handelt.

22.06.2013 01:13 Uhr - marioT
Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, sollte ich mich irren (da ich den Film dutzende male gesehen habe), aber bei der Handlungsbeschreibung zur 4. fehlenden Szene springt Martinez nicht einfach vom Dach, sondern er zögert kurz als man ihm zuruft, wird aber in dem Moment auch schon erschossen, worauf er rücklings mit einer leichten seitlichen Drehung vom Dach stürzt...

22.06.2013 01:27 Uhr - Muck47
5x
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 38.743
22.06.2013 01:04 Uhr schrieb DARKHERO
als ob diese Fassung der Totale Müll wär
[...]
eine unansehbare zercutteten Fassung handelt.

Trifft nach Meinung unzähliger Fans auch beides auf dieses Flickwerk zu. ;)
Längstmögliche Fassung schön und gut, aber doch nicht bei solchen vom Schwerpunkt her derart abweichenden Versionen - und wenn überhaupt, dann mit etwas mehr Feingefühl!

Aber nuja, das Thema ist doch ein uralter Hut. Jeder wie er mag, aber der Autor hat da nun wirklich keine ungewöhnliche Meinung vertreten.

22.06.2013 01:31 Uhr - cecil b
3x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.008
Der Argento Cut ist meiner Meinung nach auch der Bessere, weil er weniger trashig ist, und somit ernst zunehmender. Aber der Final cut macht manchmal noch mehr Spaß! Die Szene mit dem Hubschrauber und der Zombie-Rübe.....hi..hi.

22.06.2013 01:46 Uhr - Crypt_Keeper
1x
Gehe absolut mit Dark Hereos Meinung konform, finde der UFC hat seinen schlechten Ruf absolut ungerechtfertigt, auch für mich stellt er die beste Version dar.

22.06.2013 02:02 Uhr - Bananarama76
4x
Einfach nur super, der Schnittbericht zu so einer Rarität!!!

Da werden Erinnerungen wach an ein Medium, welches viele Leute wohl gar nicht mehr kennen.

Die Bilder von der Super 8 Fassung machen mich regelrecht wuschig ^^

Später auf VHS wurden ja auch einige Filme einfach aus Platzgründen gekürzt, da die 90 Minuten Kassetten in den Kopierwerken günstiger waren.

Somit waren das keine Maßnahmen zur Zensur, sondern einfach nur wirtschaftliche Gründe.

22.06.2013 09:55 Uhr - borgiboeller
1x
22.06.2013 00:20 Uhr schrieb FishezzZ
aber jez ma im Ernst, diese kurzfassung hier würd mich derb intressieren.. :)


...gibt es ab und an mal bei Youtube zu bewundern.

Der Argento-Cut mit seinem wummernden Goblin-Sound ist und bleibt ein apokayptisches und atmosphärisch einzigartiges Meisterwerk. Bis heute für mich unerreicht und die Mutter aller Zombiefilme!

22.06.2013 09:56 Uhr - göschle
2x
Egal welche Cut-Version, der Film gehört endlich runter von der schwarzen Liste.

22.06.2013 11:03 Uhr - Tommy Hilfaker
5x
HAMMERAUFWAND DIESER SB!!! Auch wenn ich sehr selten ein Kommentar oder Forenbeitrag leiste (Mein Motto: Wer nichts produktives zu sagen hat, hält einfach die Klappe und genießt die Show) und ich seit 2006 dabei bin MUSS ich hier einfach ein großes Danke und ein Heidenrespekt aussprechen!!

22.06.2013 12:04 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.008
Finde ich sehr kulant von dir! Hätte ich schon einmal einen Kommentar von dir gelesen, hätte ich dir auch schon gesagt dass dein Nickname äußerst amüsant ist!

22.06.2013 12:34 Uhr - KarateHenker
4x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
22.06.2013 01:04 Uhr schrieb DARKHERO
Mich stört das abwertende in der Einleitung über den UFC. Es wird ja so getan als ob diese Fassung der Totale Müll wär, dabei ist für mich als Fan grade die Fassung mit den meisten vorhandenen Szenen die beste. Auch wenn sie ihre längen hat, hab ich nach der Fassung halt nicht das Gefühl irgendwas zu vermissen.
Wir reden hier immerhin von einen Klassiker und keinen C-Movie, ich finde grade da sollte man in seiner Einleitung neutral bleiben, solange es sich nicht um eine unansehbare zercutteten Fassung handelt.


Genau. Wir reden von einem Klassiker - und gerade der sollte unbedingt von einer stümperhaft ausgeführten Materialvergewaltigung wie dem UFC verschont bleiben. Dieser unfassbare Schwachsinn wurde NIE von Romero oder den Produzenten autorisiert und damals nur erstellt, um mit dem Verweis auf die weltweit längste Fassung noch mehr Geld abschöpfen zu können. Der Urheber dieses Machwerks schert sich einen Dreck darum, was Romero oder Argento usrsprünglich ausdrücken wollten.

22.06.2013 14:33 Uhr - Kartoffelarsch
3x
User-Level von Kartoffelarsch 3
Erfahrungspunkte von Kartoffelarsch 105
Zu KarateHenker: "Materialvergewaltigung wie dem UFC."
Ich würde sagen, du tickst nicht ganz richtig. Es ist jedem selbst überlassen, ob man den UFC
mag oder nicht und ich bin einer jener Befürworter dieser Fassung! Genaugenommen mag ich sehr die Romero und Argento Version, aber auch den Ultimate Final Cut. Gäbe es diesen noch als Blu-ray würde ich die DVD verkaufen und die UFC - Blu-ray kaufen! So wie ich gerade mental aufgelegt bin, gucke ich mal diese oder jene Fassung. Und ob der Final Cut autorisiert wurde oder nicht, ist mir völlig schnuppe, denn wenn man von dem genialen Streifen einfach nicht genug bekommen kann, dann lechst man nach jeden Schnipsel, den man sehen kann. Es macht den Film zwar viel länger, aber meiner Ansicht nach nicht schlechter, denn gerade im UFC wird mehr auf das Überleben der vier Charaktere eingegangen.

22.06.2013 15:07 Uhr - cyco e
22.06.2013 14:33 Uhr schrieb Kartoffelarsch
Zu KarateHenker: "Materialvergewaltigung wie dem UFC."
Ich würde sagen, du tickst nicht ganz richtig. Es ist jedem selbst überlassen, ob man den UFC
mag oder nicht und ich bin einer jener Befürworter dieser Fassung! Genaugenommen mag ich sehr die Romero und Argento Version, aber auch den Ultimate Final Cut. Gäbe es diesen noch als Blu-ray würde ich die DVD verkaufen und die UFC - Blu-ray kaufen! So wie ich gerade mental aufgelegt bin, gucke ich mal diese oder jene Fassung. Und ob der Final Cut autorisiert wurde oder nicht, ist mir völlig schnuppe, denn wenn man von dem genialen Streifen einfach nicht genug bekommen kann, dann lechst man nach jeden Schnipsel, den man sehen kann. Es macht den Film zwar viel länger, aber meiner Ansicht nach nicht schlechter, denn gerade im UFC wird mehr auf das Überleben der vier Charaktere eingegangen.



Dem kann ich nur beipflichten. Hab vor kurzen den Romero cut auf VHS gesehen( altes NL-Tape) und hatte die ganze Zeit das Gefühl das etwas fehlte. Will damit sagen das der UFC irgendwie runder rüberkommt.Allerdings sind auch Szenen dabei die sicherlich (gerade die szenen als das Quartett,kurzt bevor sie mit dem Helikopter erstmals abheben, auf die overactenden bullen treffen..) auf dem Boden des Schneideraums besser aufgehoben gewesen wären...

22.06.2013 18:43 Uhr - Bossi
1x
*offtopic*

Kleine Rechenaufgabe: wieviele Filmrollen bräuchte man, um die Herr der Ringe-Langfassungen (vollständig und ungekürzt) zu produzieren?
Und was wäre dann der Preis dafür, inflationsbereinigt?
Wieviel Meter Filmrolle wäre das?

*offtopic 2*

wo kann man schauen, welche Filme jemals auf Super-8 (auf deutsch) erschienen sind?

22.06.2013 20:31 Uhr - AkiRawOne
Zombie als Super 8 gibt's bei Youtube momentan leider nicht.
Dafür gibt es In der Gewalt der Zombies als Super 8 Version.
Hier der Link dafür.
http://www.youtube.com/watch?v=-Feu6QhdFZU

22.06.2013 20:32 Uhr - Kurisuteian
2x
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
22.06.2013 18:43 Uhr schrieb Bossi
wo kann man schauen, welche Filme jemals auf Super-8 (auf deutsch) erschienen sind?


Eine große Seite mit vielen gelisteten Filmen gibt es unter: http://www.super-8-hobby.de/


22.06.2013 21:03 Uhr - Hell Phinix
Hallo Zusammen :) Großes lob und meine Hochachtung für diese "wahnsinns"Arbeit! :) Alle achtzig,Kurisuteian! Schönen Abend noch :)

22.06.2013 22:45 Uhr -
Also ich finde keinen der offiziellen Cuts 100 % ausreichend. Im Argento cut fehlen ein paar gore szenen die es wiederum im Romero cut gibt. dafür fehlen dann im Romero Cut wiederum Gore FX aus dem Argento cut. Und da regen sich heute glatt darüber auf das es immer DCs oder Unrated Versionen von Filmen gibt lol. Bei Dawn of the Dead finde ich diesen Fassungswahn viel schlimmer.

der oft gescholtene inoffizielle Krekel Cut (aka UFC) ist eigentlich gar nicht so verkehrt, wenn man nur diese ganzen unsäglich langen ausgewalzten Szenen im Mittelteil rausnehmen würde die den Film so unerträglich zäh machen.

Die beste Lösung wäre eigentlich einen Cut aus allen Fassungen zu erstellen der ALLE gore szenen enthält sowie die haupthandlung die man sowohl im Romero und Argento cut hat. dazu am besten zwei Soundtracks zur Auswahl (also 4 Tonspuren - 2 mal deutsch, 2 mal englisch) so das man zwischen dem gruseligeren und atmosphärerischerem Romero score und dem actionhafterem Goblin score vom Argento cut wählen kann.

Ich persönlich bevorzuge von allen fassungen den Romero extended cut weil der ne bessere atmo und einige zusätzliche Gore Fx hat. Aber für einen abend mit freunden ist der Argento cut besser.

23.06.2013 00:25 Uhr - Mulich
Ich konnte mir "damals" nur die erste Super8-Rolle des Films leisten. Bei 149 DM...als Schüler ("damals"...heute ist's Peanuts für die Schulpflichtigen)...da war mehr gefordert als ne Flatrate und nen Mausklick oder nen DVD-Brenner.
Die anderen Rollen wollte ich unbedingt auch noch...aber da kamen dann Filme wie
Alien und Der weisse Hai2 dazwischen. Diese hatten jew. eine Gesamtlaufzeit von 20 min.
(jew. auf eine Rolle zusammengeschnitten).
Na ja, leider habe ich die Rollen für "Lau" vor zig-Jahren auf nem Flohmarkt verhökert.
Im Nachhinein hätt ich die Rollen lieber behalten.
Doch zu spät.




23.06.2013 07:38 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
22.06.2013 12:34 Uhr schrieb KarateHenker
22.06.2013 01:04 Uhr schrieb DARKHERO
Mich stört das abwertende in der Einleitung über den UFC. Es wird ja so getan als ob diese Fassung der Totale Müll wär, dabei ist für mich als Fan grade die Fassung mit den meisten vorhandenen Szenen die beste. Auch wenn sie ihre längen hat, hab ich nach der Fassung halt nicht das Gefühl irgendwas zu vermissen.
Wir reden hier immerhin von einen Klassiker und keinen C-Movie, ich finde grade da sollte man in seiner Einleitung neutral bleiben, solange es sich nicht um eine unansehbare zercutteten Fassung handelt.


Genau. Wir reden von einem Klassiker - und gerade der sollte unbedingt von einer stümperhaft ausgeführten Materialvergewaltigung wie dem UFC verschont bleiben. Dieser unfassbare Schwachsinn wurde NIE von Romero oder den Produzenten autorisiert und damals nur erstellt, um mit dem Verweis auf die weltweit längste Fassung noch mehr Geld abschöpfen zu können. Der Urheber dieses Machwerks schert sich einen Dreck darum, was Romero oder Argento usrsprünglich ausdrücken wollten.

Sehe ich genauso, wäre der UFC nicht durch den Rechteinhaber entstanden, würde man ihn Bootleg nennen. Ist zwar schön den mal gesehen zu haben, aber dann reichts auch. Zumindest verstaubt er bei mir im Regal. Diese Fassung hier würd ich im übrigen auch gern mal sehen, einfach um zu erfahren wie das zerschnippelte auf einen wirkt.

Klasse SB übrigens, danke dafür.

23.06.2013 12:12 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
23.06.2013 07:38 Uhr schrieb oLo
22.06.2013 12:34 Uhr schrieb KarateHenker
22.06.2013 01:04 Uhr schrieb DARKHERO
Mich stört das abwertende in der Einleitung über den UFC. Es wird ja so getan als ob diese Fassung der Totale Müll wär, dabei ist für mich als Fan grade die Fassung mit den meisten vorhandenen Szenen die beste. Auch wenn sie ihre längen hat, hab ich nach der Fassung halt nicht das Gefühl irgendwas zu vermissen.
Wir reden hier immerhin von einen Klassiker und keinen C-Movie, ich finde grade da sollte man in seiner Einleitung neutral bleiben, solange es sich nicht um eine unansehbare zercutteten Fassung handelt.


Genau. Wir reden von einem Klassiker - und gerade der sollte unbedingt von einer stümperhaft ausgeführten Materialvergewaltigung wie dem UFC verschont bleiben. Dieser unfassbare Schwachsinn wurde NIE von Romero oder den Produzenten autorisiert und damals nur erstellt, um mit dem Verweis auf die weltweit längste Fassung noch mehr Geld abschöpfen zu können. Der Urheber dieses Machwerks schert sich einen Dreck darum, was Romero oder Argento usrsprünglich ausdrücken wollten.

Sehe ich genauso, wäre der UFC nicht durch den Rechteinhaber entstanden, würde man ihn Bootleg nennen. Ist zwar schön den mal gesehen zu haben, aber dann reichts auch. Zumindest verstaubt er bei mir im Regal. Diese Fassung hier würd ich im übrigen auch gern mal sehen, einfach um zu erfahren wie das zerschnippelte auf einen wirkt.

Klasse SB übrigens, danke dafür.


Es gab in den frühen 90'ern bereits ein solches Bootleg, die berühmte Videokassette mit dem legendären Titel "Zombies im Kaufhaus" enthält bereits die Kombination aus Romero und Argento Cut. Der am Ende der 90er entstandene Ultimate Final Cut ist eine Kombination aus dem Extended Romero und dem Argento Cut. Es gibt übrigens keine Szene im Ultimate Final Cut die nicht in einer der vorherig genannten Fassungen enthalten wäre, es fehlen aber ein paar Szenen - solche die im Romero Cut enthalten sind, nicht aber im Extended Romero Cut, man könnte also einen Ultimate Final Cut Redux erstellen, inklusive korrektem NTSC-PAL-Murks welcher zusätzlich für miese Bildqualität gesorgt hat.

23.06.2013 12:19 Uhr - harry_sack
Gibt es den Romero cut eig. auch auf deutsch? Ich hatte mir mal ne dvd von nem kumpel ausgeliehen, dort war der romero cut zwar drauf, aber nur mit der music aus dem argento cut. nur auf der englischen tonspur war die music aus dem romero cut

23.06.2013 13:47 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
23.06.2013 12:19 Uhr schrieb harry_sack
Gibt es den Romero cut eig. auch auf deutsch? Ich hatte mir mal ne dvd von nem kumpel ausgeliehen, dort war der romero cut zwar drauf, aber nur mit der music aus dem argento cut. nur auf der englischen tonspur war die music aus dem romero cut


Bisher gibt es den Romero Cut nur auf Bluray mit deutschem Ton (von NSM Records), auf DVD gibt es glaube ich nur den Extended Romero Cut (von XT Video in einer Box mit dem Argento Cut).

23.06.2013 14:58 Uhr - Roughale
3x
Herr Krekel hat viele Aliase hier, wie es scheint^^

Warum es meist den ArgentoCut nur auf Deutsch gibt, liegt halt daran, dass diese Version in die Kinos bei uns kam. Für die nicht synchronisierten Szenen müsste also eine neue Synchro her, da kenne ich mich nicht so aus und ein offizielles Release mit dem alten deutschen Kinoton hätte schon was, irgendwann wird das bestimmt mal erscheinen ud ich rede nicht von den Geldschneidern südlich von uns ;)

23.06.2013 15:02 Uhr - Belluss
Bisher gibt es den Romero Cut nur auf Bluray mit deutschem Ton (von NSM Records), auf DVD gibt es glaube ich nur den Extended Romero Cut (von XT Video in einer Box mit dem Argento Cut).


wenn man im internet mal etwas stöbert findet man aber auch ab und zu noch die bereits vergriffenen blu-ray hartboxen mit dem argento cut. Diese hab ich mir vor einigen Tagen geordert, zusätzlich hab ich mir dann noch als DVD-Hartbox die Extended-Romero geholt

23.06.2013 18:04 Uhr - Dale_Cooper
Lustig, das mit den (nicht zensurtechnisch bedingten) stark gekürzten Filmen auf Super 8. Ich kann mich erinnern, als Kind "Mein Name ist Nobody" und "Godzilla - Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster" auf Super 8 gesehen zu haben, weil mein Onkel so´n Teil besass. Die beiden Filme haben mich stark beeindruckt und mit Sicherheit geprägt :o)

Zu den verschiedenen "Dawn of the dead"-Variationen: ich mag den Final Cut wie auch den Argento-Cut. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Bei Argento ist die Atmosphäre spannender und grimmiger, außerdem gibt es die tolle Musik von Goblin, beim Final Cut gibt es dafür mehr "interessante" (auch Gore-)Szenen.

23.06.2013 20:11 Uhr - schnitzel78
Ein Klassiker, ein Meisterwerk und wahrscheinlich der beste Zombiefilm aller Zeiten.

Mir hat der Romero-Cut ein bisschen besser gefallen als der Argento. Der Final-Cut (zusammengeschustert aus allen erdenklichen Schnittfassungen) ist unerträglich lange und weiß auch einige Längen auf.

...
Werde mir wohl mal wieder den Argento geben. Ist einfach klasse der Film.

23.06.2013 20:38 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
23.06.2013 12:12 Uhr schrieb Kurisuteian
23.06.2013 07:38 Uhr schrieb oLo
22.06.2013 12:34 Uhr schrieb KarateHenker
22.06.2013 01:04 Uhr schrieb DARKHERO
Mich stört das abwertende in der Einleitung über den UFC. Es wird ja so getan als ob diese Fassung der Totale Müll wär, dabei ist für mich als Fan grade die Fassung mit den meisten vorhandenen Szenen die beste. Auch wenn sie ihre längen hat, hab ich nach der Fassung halt nicht das Gefühl irgendwas zu vermissen.
Wir reden hier immerhin von einen Klassiker und keinen C-Movie, ich finde grade da sollte man in seiner Einleitung neutral bleiben, solange es sich nicht um eine unansehbare zercutteten Fassung handelt.


Genau. Wir reden von einem Klassiker - und gerade der sollte unbedingt von einer stümperhaft ausgeführten Materialvergewaltigung wie dem UFC verschont bleiben. Dieser unfassbare Schwachsinn wurde NIE von Romero oder den Produzenten autorisiert und damals nur erstellt, um mit dem Verweis auf die weltweit längste Fassung noch mehr Geld abschöpfen zu können. Der Urheber dieses Machwerks schert sich einen Dreck darum, was Romero oder Argento usrsprünglich ausdrücken wollten.

Sehe ich genauso, wäre der UFC nicht durch den Rechteinhaber entstanden, würde man ihn Bootleg nennen. Ist zwar schön den mal gesehen zu haben, aber dann reichts auch. Zumindest verstaubt er bei mir im Regal. Diese Fassung hier würd ich im übrigen auch gern mal sehen, einfach um zu erfahren wie das zerschnippelte auf einen wirkt.

Klasse SB übrigens, danke dafür.


Es gab in den frühen 90'ern bereits ein solches Bootleg, die berühmte Videokassette mit dem legendären Titel "Zombies im Kaufhaus" enthält bereits die Kombination aus Romero und Argento Cut. Der am Ende der 90er entstandene Ultimate Final Cut ist eine Kombination aus dem Extended Romero und dem Argento Cut. Es gibt übrigens keine Szene im Ultimate Final Cut die nicht in einer der vorherig genannten Fassungen enthalten wäre, es fehlen aber ein paar Szenen - solche die im Romero Cut enthalten sind, nicht aber im Extended Romero Cut, man könnte also einen Ultimate Final Cut Redux erstellen, inklusive korrektem NTSC-PAL-Murks welcher zusätzlich für miese Bildqualität gesorgt hat.


Diese Fassung namens Zombies im Kaufhaus war das erste Tape was ich mal von dem Film sah. Seinerzeit kannte ich keinen anderen Titel zu dem Film :) Hab seinerzeit aber nichtmal gewusst dass das ein Bootleg ist, wäre wahrscheinlich bei nem 1000x kopierten Film in scheiß Quali eh egal gewesen.

Deine Idee mit dem Redux Cut wäre schlimmgut, schlimm weil es eine weitere unautorisierte Fassung wäre, und gut weil man dann malwieder einen anderen Eindruck zum Film sammeln kann. ;)

23.06.2013 21:41 Uhr - Catfather
Da es hier soviele Fans der Super 8 Fassung gibt, sollte sich die deutsche Premium Horrorfirma GREAT MOVIES die Rechte sichern und sie auf Bluray veröffentlichen! Statt 48 Minuten wird er dann natürlich wegen dem Jugendschutz noch etwas kürzer laufen, sagen wir mal optimistisch 24 Minuten, dadurch wird er noch kompakter und temporeicher, FSK 16 reif, aber durch Trailer dann doch werbewirksam SPIO! *lol*

24.06.2013 18:39 Uhr - muffin
22.06.2013 00:02 Uhr schrieb FaceJunkies
Meiner Meinung nach ist der Argento cut die beste Fassung.



Der ist ganz ok, aber der Romero Cut ist für mich persönlich immer noch die Fassung schlechthin von diesem Meisterwerk.

24.06.2013 18:50 Uhr - muffin
23.06.2013 12:19 Uhr schrieb harry_sack
Gibt es den Romero cut eig. auch auf deutsch? Ich hatte mir mal ne dvd von nem kumpel ausgeliehen, dort war der romero cut zwar drauf, aber nur mit der music aus dem argento cut. nur auf der englischen tonspur war die music aus dem romero cut



Ich kann dir nur die "Trilogy of the Dead" auf BD empfehlen, mit allen 3 Teilen, "Night of the Living Dead", "Dawn of the Dead" (Romero-Cut) und "Day of the Dead".
Bin mir aber nicht sicher ob dieses tolle Metal-Pack noch zu haben ist, war auf 2000 Stück limitiert. Vor allen Dingen haben die Filme ein tolles Bild bekommen, besonders "Dawn of the Dead".

25.06.2013 13:33 Uhr - Freak
23.06.2013 20:38 Uhr schrieb oLo
23.06.2013 12:12 Uhr schrieb Kurisuteian
23.06.2013 07:38 Uhr schrieb oLo
22.06.2013 12:34 Uhr schrieb KarateHenker
22.06.2013 01:04 Uhr schrieb DARKHERO
Mich stört das abwertende in der Einleitung über den UFC. Es wird ja so getan als ob diese Fassung der Totale Müll wär, dabei ist für mich als Fan grade die Fassung mit den meisten vorhandenen Szenen die beste. Auch wenn sie ihre längen hat, hab ich nach der Fassung halt nicht das Gefühl irgendwas zu vermissen.
Wir reden hier immerhin von einen Klassiker und keinen C-Movie, ich finde grade da sollte man in seiner Einleitung neutral bleiben, solange es sich nicht um eine unansehbare zercutteten Fassung handelt.


Genau. Wir reden von einem Klassiker - und gerade der sollte unbedingt von einer stümperhaft ausgeführten Materialvergewaltigung wie dem UFC verschont bleiben. Dieser unfassbare Schwachsinn wurde NIE von Romero oder den Produzenten autorisiert und damals nur erstellt, um mit dem Verweis auf die weltweit längste Fassung noch mehr Geld abschöpfen zu können. Der Urheber dieses Machwerks schert sich einen Dreck darum, was Romero oder Argento usrsprünglich ausdrücken wollten.

Sehe ich genauso, wäre der UFC nicht durch den Rechteinhaber entstanden, würde man ihn Bootleg nennen. Ist zwar schön den mal gesehen zu haben, aber dann reichts auch. Zumindest verstaubt er bei mir im Regal. Diese Fassung hier würd ich im übrigen auch gern mal sehen, einfach um zu erfahren wie das zerschnippelte auf einen wirkt.

Klasse SB übrigens, danke dafür.


Es gab in den frühen 90'ern bereits ein solches Bootleg, die berühmte Videokassette mit dem legendären Titel "Zombies im Kaufhaus" enthält bereits die Kombination aus Romero und Argento Cut. Der am Ende der 90er entstandene Ultimate Final Cut ist eine Kombination aus dem Extended Romero und dem Argento Cut. Es gibt übrigens keine Szene im Ultimate Final Cut die nicht in einer der vorherig genannten Fassungen enthalten wäre, es fehlen aber ein paar Szenen - solche die im Romero Cut enthalten sind, nicht aber im Extended Romero Cut, man könnte also einen Ultimate Final Cut Redux erstellen, inklusive korrektem NTSC-PAL-Murks welcher zusätzlich für miese Bildqualität gesorgt hat.


Diese Fassung namens Zombies im Kaufhaus war das erste Tape was ich mal von dem Film sah. Seinerzeit kannte ich keinen anderen Titel zu dem Film :) Hab seinerzeit aber nichtmal gewusst dass das ein Bootleg ist, wäre wahrscheinlich bei nem 1000x kopierten Film in scheiß Quali eh egal gewesen.

Das Teil war von GMT und seinerzeit (zusammen mit der GMT-Fassung von Day of the Dead, unter dem Titel "Zombies - Der Tag der Toten") eine extrem begehrte Kassette. Ich weiss noch, wie sehr wir diese VHS gejagt hatten. Dann der große Glücksmoment, und ich bekam auch noch die (auf 500 Stück limitierte) Erstauflage. Geiles Cover. 145 Min (damals unglaublich!).
...dann die Ernüchterung: Die Fassung ist echt auf allerübelste Weise aus verschiedensten Vorlagen zusammengeschustert. Musik (Romero und Argento) überschneidet sich bei Umschnitten einfach. Grauenhaft!
Das Teil sieht zwar immer noch ganz gut aus im Regal, jedoch ist der Krekel-Cut dagegen sogar eine Offenbarung.

Die Super 8 Fassung hier würde mich aber auch noch extrem reizen.
Letzte Fassung, die mir fehlt, und Super 8 hat einfach diesen coolen nostalgischen Flair. :D

12.06.2014 02:14 Uhr - FishezzZ
Autor
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.069
Wortwörtlich eine "Half Movie Edition"...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de


Berlin Syndrom
Blu-ray 17,99
DVD 14,99



Dolls
Blu-ray 13,99
DVD 9,99



Kidnap
Blu-ray 11,49
Amazon Video 9,99

SB.com