SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Bses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99 bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99 bei gameware

Die vier Federn

zur OFDb   OT: Four Feathers, The

Herstellungsland:USA (2002)
Genre:Krieg, Historie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (1 Stimme) Details
16.08.2014
MajoraZZ
Level 27
XP 18.487
Vergleichsfassungen
RTL II Nachmittag
LabelRTL 2, Free-TV
LandDeutschland
Freigabeab 12 nachmittags
Laufzeit107:22 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 12
LabelRTL 2, Free-TV
LandDeutschland
FreigabeFSK 12
Laufzeit120:28 Min. (ohne Abspann) PAL
Verglichen wurde die gekrzte Nachmittagsausstrahlung auf RTL2 (23.02.13; 17:45 Uhr) mit der FSK 12-Fassung.

Es fehlen 13 Minuten und 6 Sekunden durch 47 Schnitte.

mehr Informationen zu diesem Titel

1:39
Der Junge ist lnger zu sehen.
1,24 Sek.


14:20
Soldat: "Hat mir einer der Wilden den Kopf abgeschlagen?"
4,2 Sek.


27:48
Mann: "Du Schwein!"
1,16 Sek.


29:42
Der Erschossene fllt zu Boden.
3,64 Sek.


29:57
Dito.
2,6 Sek.


34:47
Mann im Off: "Sogar diese Finnen haben ihre Knige."
2,04 Sek.

Gratulation! Du hast den hier versteckten Easter Egg gefunden!
35:54
Der Mann schlgt zwei Mal mit seiner Peitsche zu.
1,96 Sek.


36:47
Mann im Off: "Dankbarkeit oder Loyalitt ist ihnen kein Begriff."
3,32 Sek.


38:27
Die Frau erschlgt den Mann im Off.
5,4 Sek.


41:21
Der Mann sticht mit seinem Messer in das Fleisch seines Dromedars, um das Blut aus der Wunde zu trinken.
12,88 Sek.


45:54
Ein paar Sklaven werden ausgepeitscht. Einer der Sklaven lsst eine Kanone los. Die Kanone rollt dan den Hgel hinunter und reit noch einen Gefangenen mit.
14,28 Sek.


49:01
Man sieht einen toten Soldaten.
3,44 Sek.



49:09
Dito.
3,44 Sek.


58:46
Die Gefangenen sehen ein paar gehngte Skalven.
12,6 Sek.


59:52
Dito.
4,84 Sek.


1:00:07
Man sieht eine Leiche.
4,6 Sek.


1:00:16
Dito.
2,56 Sek.


1:00:24
Man sieht wieder gehngte Sklaven.
7,72 Sek.


1:01:15
Die Soldaten sehen wie ein paar Hunde einige Menschenleichen essen. Sie werden dann von den Soldaten verjagt.
52,24 Sek.


1:02:10
Aus Anschlussgrnden fehlen zwei Aufnahmen, da man hier die Toten sehen kann.
10 Sek.


1:03:36
Der Soldate zwingt den Schwarzen sich die Toten anzusehen.
16,68 Sek.


1:03:55
Offizier: "Greift zu allen Mitteln die ntig sind!"
1,2 Sek.


1:04:39
Der Gefangene wird ausgepeitscht.
12,52 Sek.


1:06:16
Die Erschieung der Angreifer fehlt fast vollstndig. Bei RTL2 konnte man gerade noch sehen, wie die erste Salve abgefeuert wird.
49,96 Sek.


1:10:07
Whrend der Schieerei fehlen ein paar Aufnahmen.
6,96 Sek.


1:10:34
Dito.
15,64 Sek.


1:10:52
Dito.
18,2 Sek.



1:10:28
Man sieht einen Toten.
1,24 Sek.


1:12:16
Ein Pferd wird verletzt, sodass es den Soldaten herunterwirft.
5,96 Sek.


1:12:25
Das Gleiche macht man auch mit anderen Pferden.
37,60 Sek.


1:13:03
Ein paar Mnner werden erschossen.
6,64 Sek.



1:14:25
Einer der Soldaten rennt ohne Befehl aufs Schlachtfeld und er ttet einige Gegner. Dann sieht er blos noch eine Menge Feinde auf sich zureiten.
64,4 Sek.


1:15:39
Der gleiche Soldat und auch andere Soldaten werden nun von mehreren Feinden erschossen. Ein weiterer Soldat wird mit einem Kopfschuss vom Pferd geholt.
35 Sek.


1:16:31
Der Offizier betrachtet die Schlacht.
5,76 Sek.


1:16:43
Einer der Soldaten nimmt sich die Waffe, mit der die Feinde die Pferde attackieren, und ttet damit mehrere Gegner.
22,12 Sek.


1:17:40
Ein paar Mnner laufen ber das Schlachtfeld. berall liegen tote Mnner.
18,76 Sek.


1:26:29
Ein paar Gefangene werden gehngt.
3,8 Sek.


1:33:34
Ein Mann wird ausgepeitscht.
5,12 Sek.


1:34:03
Ein Gefangener versucht zu fliehen. Er wird allerdings erschossen. Die anderen Gefangenen betrachten das Geschehen.
50,04 Sek.


1:35:17
Bei der Massenprgelei fehlen einige Aufnahmen.
19,08 Sek.


1:40:11
Man sieht einige Leichen. Sie werden aufgespiet.
21,6 Sek.


1:40:41
Die Leichen werden ber das Feld geschoben.
10,4 Sek.


1:40:56
Man sieht nochmals Leichen.
12,28 Sek.


1:42:04
Dito.
17,68 Sek.


1:44:34
Den Schwarzen trifft eine Kugel, er rennt aber weiter.
5,52 Sek.



1:44:43
Der Schwarze rollt lnger ber den Boden. Ein anderer Gefangener flieht ebenfalls und fllt ab und zu auf den Boden.
27,6 Sek.


1:45:33
Groer Schnitt! Der gesamte Kampf zwischen dem Gefangenen und dem Gegner fehlt.
136,12 Sek.
Der folgende Schnittbericht wurde ausschlielich fr die Prsentation auf www.schnittberichte.com hergestellt.

Jede Verffentlichung (auch nur auszugsweise) ohne ausdrckliche Genehmigung des Autoren und Copyright-Inhabers verstt gegen das Urheberrecht und wird gegebenenfalls straf- und zivilrechtlich verfolgt!

Kommentare

16.08.2014 22:16 Uhr - Rohrpost
41:21
Der Mann sticht mit seinem Messer in das Fleisch seines Lamas, um das Blut aus der Wunde zu trinken.

Das ist aber wahrlich ein gewaltiges Lama ;-D
Ich wrde es eher als Kamel bezeichnen.

16.08.2014 22:57 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 3.840
Dromedar ?

16.08.2014 23:38 Uhr - Rohrpost
16.08.2014 22:57 Uhr schrieb sonyericssohn
Dromedar ?

Kann auch sein, da nur ein Hcker....Ansonsten wrs ein Trampeltier.
Auch das Lama gehrt zoologisch zu den Kamelen, aber der Grssenunteschied ist doch zu krass.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


FSK 12 Blu-Ray

Amazon.de


Terror 5
Blu-ray 7,49
DVD 5,99



Eat Locals
Blu-ray 13,99
Amazon Video 9,99



Phantasm V - Ravager - Das Bse V
Blu-ray/DVD Mediabook 24,39
Blu-ray 15,99
Amazon Video 11,99

SB.com