SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Böses Spiel mit Zombies Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 39,99€ bei gameware Dead Island Definitive Edition Uncut AT-PEGI mit superschnellem Gratisversand ab 29,99€ bei gameware

Der Gehetzte der Sierra Madre

zur OFDb   OT: La Resa dei conti

Herstellungsland:Italien, Spanien (1966)
Genre:Western
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,50 (8 Stimmen) Details
25.05.2015
Muck47
Level 35
XP 38.395
Vergleichsfassungen
Deutsche VHS
Label Toppic, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 80:40 Min. PAL
Originalfassung
Label Explosive Media, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 110:00 Min.
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen VHS von Toppic und der ungekürzten deutschen Blu-ray von Explosive Media


- 17 Schnitte
- Schnittdauer: 24:46 min [in PAL-Geschwindigkeit]

Ein paar kleine Vorlagenfehler bei beiden Fassungen mit einer Dauer von jeweils unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht nicht aufgeführt.




Dieser Westernklassiker aus dem Jahre 1966 mit Lee van Cleef und Tomás Milián hatte es damals international nicht leicht. Bereits für die amerikanische Auswertung kürzte man knapp 20 Minuten, in Deutschland fehlten an wiederum weitestgehend anderen Stellen sogar satte 25 Minuten. Im Kino fehlte sogar noch ein wenig mehr als bei der hier verglichenen VHS: Die Auspeitschung von Tomás Miliáns Charakter war hier noch zusätzlich zensiert und verläuft deshalb auf der deutschen VHS auch ohne Ton.

Jede Menge vorwiegend längere Handlungsszenen wurden jedenfalls entfernt und den Charakteren so einiges an Tiefgang geraubt sowie Nebenhandlungen gestrafft. Besonders die Figur des Baron von Schulenberg ist hier hervorzuheben: Über den ganzen Film hinweg provoziert dieser eigentlich ein Duell mit Corbett, welches er im Finale auch bekommt.
Immerhin ist seit Jahren auf DVD und Blu-ray auch die ungekürzte Fassung erhältlich - sowohl in Deutschland als auch Amerika mit Untertiteln für die vorigen Fehlstellen. Im deutschen Fernsehen war zwischenzeitlich auch mal eine komplett neu synchronisierte Variante der ungekürzten Fassung zu sehen, diese wurde von Fans aber weitestgehend sehr negativ aufgenommen. Auf DVD und Blu-ray ist wie gesagt wieder die Original-Synchro mit O-Ton-Wechseln bei früher fehlenden Stellen enthalten.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Deutsche VHS in PAL / Deutsche Blu-ray
angeordnet

Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts
Credits

Nur auf der VHS sieht man die deutsche Credits-Variante.
Außerdem sind die Credits bei der ungekürzten Fassung eigentlich deutlich länger.

Deutsche Blu-ray 46 sec länger

Deutsche VHSDeutsche Blu-ray



06:23 / 07:26-08:48

Nach Corbetts Einführung fehlt eine Szene mit Sheriff Jerico. Er spricht etwas zynisch mit Corbett über dessen Erfolge bei der Kopfgeldjagd. Letztendlich fragt er, ob Corbett sich nicht mittlerweile endlich dafür entschieden habe, für den Senator-Posten zu kandidieren.
Im Anschluss beginnt die Kamerafahrt bei der Feier von Brokston etwas früher.

Beim wieder enthaltenen Rest der Einstellung hört man auf der deutschen VHS übrigens mit Synchro "So, fertig?", während dies auf der Blu-ray noch im O-Ton verläuft.

77,4 sec



06:44 / 09:09-10:52

Corbett geht etwas auf der Feier umher, dann wird ihm Brokston von Miller vorgestellt. Brokston meint kurz darauf, dass Miller sich als Vater der Braut sicher um die Gäste kümmern muss.
Miller geht, worauf Brokston Corbett seine Begleiter (Mr. Lynch & Baron von Schulenberg) vorstellt. Letzterer galt als bester Schütze Europas und freut sich deshalb besonders, Brokston kennenzulernen. Ein mögliches Duell lehnt Corbett jedoch gleich ab bzw meint, dass er bereits mit 12 Jahren aufgehört habe, mit Waffen zu "spielen".
Brokston stellt nun noch Vanessa vor und meint als Fazit, dass er sich nur mit den besten Leuten auf jedem Gebiet umgeben würde.

98,6 sec



09:05 / 13:19-13:37

Brokston bittet noch um ein Foto. Dieses wird quasi im letzten Moment von den zwei dazu gekommenen Brüdern McCoy vereitelt.

18,1 sec



17:13 / 22:06-23:19

Hier fehlt eine Szene mit Corbett und einer Prostituierten.

Sie erzählt verwundert über die Bekanntschaften während ihrem alltäglichen Beruf, dass sie ein Mexikaner gestern gebeten habe, jemanden zu finden, der ihm ähnlich sieht. Dafür habe dieser Pferd und Kleidung bekommen.
Dabei bemerkt Corbett, dass sie einen Sheriffstern am Bein trägt. Er forscht etwas grob nach, worauf sie erwidert, dass der Mexikaner ihn ihr gegeben habe. Mittlerweile wäre er mit den Mormonen weitergezogen. Diese neue Info verleitet Corbett zum sofortigen Aufbruch, was sie noch mit ein paar bösen Worten über ihn kommentiert.

69,8 sec
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts

Kommentare

25.05.2015 00:35 Uhr - spannick
die Schusswunde am Ende hat man leidlich mit einem einkopierten Schussgeräusch, kurz bevor Lee zu sehen ist, zu erklären versucht in der alten DF. Funktioniert aber leider kaum bis gar nicht.

25.05.2015 10:26 Uhr - Jerry Dandridge
@spannik: Ich kenne leider nur die neue Blu Ray Fassung daher weiß ich nicht wie die VHS Fassung so ist. Das mit der Schusswunde hört sich schon komisch an aber ansonsten ist die Fassung doch sicher ganz okay.

25.05.2015 14:43 Uhr - spannick
bis auf das fehlende Duell finde ich die alte Version schön knackig kurz, mag ich so, ja. besser als über 3 Minuten währende Szenen auf italienisch... und das nicht nur einmal.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte deutsche Blu-ray

Amazon.de


Krieg im Weltenraum



Überleben - Ein Soldat kämpft niemals allein
Blu-ray 14,99
DVD 12,49



Attraction
Blu-ray 3D/2D LE Steel 19,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 13,99

SB.com